Dream Cream wirklich ins Gesicht?

Alles rund um das Gesicht: Reiniger, Toner, Cremes, Lippenpflege, Halspflege, Rasiergels

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Sarah
Beiträge: 767
Registriert: Di, 7. Okt 2003, 12:49

Dream Cream wirklich ins Gesicht?

Beitragvon Sarah » Mo, 24. Apr 2006, 22:12

Liebe Lushies, ich brauch eure Hilfe.

Hab jetzt schon einige Beiträge gelesen, wo die Dream Cream auch fürs Gesicht empfohlen wird. Aber irgendwie trau ich mich nicht so recht. Eigentlich hab ich die typische Enzymion-Haut (unrein, großporig, leicht fettig) aber zur Zeit giert meine Haut förmlich nach mehr Pflege. Nach der Reinigung mit Coalface spannt sie manchmal recht doll und hat richtig trockene rote Stellen. Möchte ihr also bissi mehr Pflege gönnen. Die anderen Lush-Cremes sind mir zu "rich" und deshalb kam mir der Dream Cream-Gedanke.

Was meint ihr dazu und welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

lachmotte
Beiträge: 131
Registriert: Mo, 6. Feb 2006, 17:01
Wohnort: Lübeck

Beitragvon lachmotte » Mo, 24. Apr 2006, 22:20

bei einigen wirk es wunder :daumenhoch:, ich habe davon pickel, mitesser usw. bekommen bzw. das problem verschlimmert...ich pers. würde davon abraten die DC als gesichtscreme zu verwenden:roll:, aber die mehreit scheint damit ja sämtliche hautprobleme in den griff zu krigen!
viel glück!!! :freu:
Liebe Grüße, Motte

Benutzeravatar
Pink-Passion
Beiträge: 4127
Registriert: So, 23. Apr 2006, 21:25
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Pink-Passion » Mo, 24. Apr 2006, 22:35

Ich liebe sie fürs Gesicht! Ich nehme sie als Nachpflege. Sie macht müde und die Haut weich. Meine Haut ist normal. Manchmal etwas trocken.

Also, wenn du trockene oder normale Haut hast, kannst du die fürs Gesicht nehmen. Wenn du fettige Haut hast, lieber nicht.

Benutzeravatar
Pink-Passion
Beiträge: 4127
Registriert: So, 23. Apr 2006, 21:25
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Pink-Passion » Mo, 24. Apr 2006, 22:39


Benutzeravatar
kassandra
Beiträge: 6519
Registriert: Mi, 3. Aug 2005, 0:03
Wohnort: Bonn

Beitragvon kassandra » Mo, 24. Apr 2006, 23:47

falsch! sie ist für fettige haut sehr gut und regulierend!! :)

Benutzeravatar
Lilien
Beiträge: 11170
Registriert: Mo, 31. Okt 2005, 14:09
Wohnort: a pocket dimension

Beitragvon Lilien » Di, 25. Apr 2006, 8:06

Also ich habe eine richtige Speckfetthaut (bzw hatte, mittlerweile hat Lush schon extreme Verbesserungen hervorgebracht). Nach CF oder FF spannte meine Haut auch unheimlich unf fing, wenn ich nur Enzy nachschmierte sofort an zu schuppen :wegrenn:. Im Shop hatte man mir dazu AK oder AL empfohlen als Nachtpflege. Ich nehme jetzt die AL für die Nacht und bin richtig glücklich mit der Kombination. Für den Tag ist AL viel zu fettig bei mir, aber nachts interessiert das niemanden :). Manchmal habe ich allerdings auch mal das bedürfnis nach mehr und dann nehme ich die DC - allerdings wirklich nur ab und zu - täglich wäre sie viel zu stark. Pickel kommen meisten übrigens von der Kakaobutter in den Cremes - AL enthält keine.
"Never, ever let anyone tell you what you can and can't do. Prove the cynics wrong. Pity them, for they have no imagination. The sky's the limit. Your sky, your limit." Tom Hiddleston
“Above all, be the heroine of your life, not the victim.” Nora Efron

Benutzeravatar
Duddelmaus
Beiträge: 4968
Registriert: Mi, 22. Feb 2006, 15:43

Beitragvon Duddelmaus » Di, 25. Apr 2006, 10:17

Also ich hab das auch schon ab und zu gemacht, allerdings über Nacht. Für den Tag zieht sie mir nicht genug ein...
Ich hab auch eher fettige Haut und ich finde sie in Ordnung. probier es vielleicht mal über Nacht, dann kannst du ja am nächsten Morgen sehen wie sie dir bekommt.
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
gaeberli
Beiträge: 57
Registriert: Do, 23. Mär 2006, 17:47
Wohnort: Luzern

Beitragvon gaeberli » Di, 25. Apr 2006, 10:34

Ich habe DC von gestern auf heute als Nachtcreme benutzt: also fühlte sich wirklich nicht schlecht an! Normalerweise benutze ich Skin Drink als Nachtcreme. Natürlich kann man nach einmahligem Versuch noch nicht viel sagen, aber ich denke es wäre evtl. sogar eine gute Alternative, DC als Gesichtscreme zu benutzen. Mal sehen....

Benutzeravatar
Orakel
Beiträge: 3660
Registriert: Mi, 7. Sep 2005, 16:31
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Orakel » Di, 25. Apr 2006, 14:46

gaeberli hat geschrieben:aber ich denke es wäre evtl. sogar eine gute Alternative, DC als Gesichtscreme zu benutzen. Mal sehen....

und eine preiswertere.
Ich benütze sie im Gesicht so jeden zweiten Tag als Nachtcreme und bin damit sehr zufrieden. Allerdings habe ich eher trockene Haut. Meine Tochter (Aknehaut) hat sie garnicht vertragen. Am besten ist es immer selber ausprobieren, wie es einem damit geht.

Benutzeravatar
Romilly
Beiträge: 2701
Registriert: Mi, 5. Okt 2005, 9:05
Wohnort: Ennickendorp

Beitragvon Romilly » Di, 25. Apr 2006, 15:07

Ich habe ebenfalls fettige Haut und habe DC auch schon nachts fürs Gesicht genommen. Im Moment habe ich zwar was anderes, würde die DC aber auf jeden Fall wieder nehme. Von mir persönlich: Uneingeschränkte Empfehlung!
Mein Lied: http://www.youtube.com/watch?v=vqjhKPUMdwA

Benutzeravatar
Cecilia
Beiträge: 358
Registriert: Fr, 22. Jul 2005, 18:54
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Cecilia » Di, 25. Apr 2006, 15:57

ich knall mir nachts immer smitten ins gesicht... :D meine haut is sooo trocken und smitten irgendwie sooo fettig und recihhaltig, tolle sache...
und tagsüber nehm ich sympathy.. da kann ich nix brauchen was so lang fettet, muss schneller einziehen und trotzdem des spannungsgefühl wegmachen.
ich hab aber ehrlich gesagt auch noch nienienie ne gesichtscreme gekauft, bei mir hat das mit normaler allroundkörpercreme schon immer wunderbar funktionniert. seh auch gar net ein wieso ich dafür so viel geld raushaun sollt...

Benutzeravatar
Romilly
Beiträge: 2701
Registriert: Mi, 5. Okt 2005, 9:05
Wohnort: Ennickendorp

Beitragvon Romilly » Di, 25. Apr 2006, 16:48

@Cecilia

Du Glückliche! Aber Du bist ja auch erst 18, da hat man mit der Haut meistens weniger Probleme. :)
Mein Lied: http://www.youtube.com/watch?v=vqjhKPUMdwA

Benutzeravatar
Pink-Passion
Beiträge: 4127
Registriert: So, 23. Apr 2006, 21:25
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Pink-Passion » Di, 25. Apr 2006, 17:14

Romilly hat geschrieben:@Cecilia

Du Glückliche! Aber Du bist ja auch erst 18, da hat man mit der Haut meistens weniger Probleme. :)


WAS??? Wenn man älter wird bekommt man noch schlimmere Probleme??????? Ich dachte, die schlimmsten Hautprobleme hätte ich mit 20 schon hinter mir. :?

Benutzeravatar
Romilly
Beiträge: 2701
Registriert: Mi, 5. Okt 2005, 9:05
Wohnort: Ennickendorp

Beitragvon Romilly » Di, 25. Apr 2006, 20:21

Na ja, man hat zwar vielleicht keine Probleme mehr mit Akne, aber ab 30 oder 35 wird die Haut anspruchsvoller und vielleicht sollte man auch schon mit einer Anti-Falten-Pflege anfangen, wenn man das möchte. Ich persönlich habe jedenfalls vor ca. zwei Jahren angefangen, viel mehr für meine Haut zu tun als früher. Und es tut mir gut!
Mein Lied: http://www.youtube.com/watch?v=vqjhKPUMdwA

Lilith61
Banned
Beiträge: 352
Registriert: Sa, 3. Dez 2005, 15:51

Beitragvon Lilith61 » Di, 25. Apr 2006, 20:36

Ich nehm die DC sehr gerne als Nachtcreme und wenn ich ein paar Tage verreisen muss, auch sehr gerne mal als Tagescreme; und hab überhaupt keine Probleme damit :) Würde es an deiner Stelle einfach mal ausprobieren :)

Benutzeravatar
Klimperklein
Beiträge: 109
Registriert: Mo, 13. Feb 2006, 20:56

Beitragvon Klimperklein » Mi, 26. Apr 2006, 11:14

@Sarah:
also, meine haut passt auch so etwa auf deine beschreibung und ich hab die dream cream auch schon als gesichtspflege genommen. muss sagen, nach der afterlife war's bisher das beste was ich ausprobiert hab. am nächsten morgen hat sich meine haut super weich angefühlt und war kein bisschen fettig. kann's dir also nur empfehlen.
:daumenhoch:

Benutzeravatar
Sarah
Beiträge: 767
Registriert: Di, 7. Okt 2003, 12:49

Beitragvon Sarah » Mi, 26. Apr 2006, 22:56

WOW - sooo viele hilfreiche Hinweise! :shock:

:love: HERZLICHEN DANK IHR SÜSSEN :love:

@Pink-Passion: Sorry, dachte mir schon, dass dazu ein ähnlicher Post existiert, aber leider net auf Anhieb gefunden. Vielen Dank für den Link! :knuddel:

Eure Erfahrungsberichte haben mir auf alle Fälle die Angst vor der DC genommen. Bin total zuversichtlich und happy. :klatsch1: :hops: :D

Werd auf jeden Fall diese Woche noch ´ne Bestellung anstoßen und da is DC zu 100% dabei. Bezüglich Wirkung halt ich euch auf alle Fälle auf dem Laufenden.

Falls ich mit der DC klarkomm, tun sich auch ganz neue Möglichkeiten auf. Wenn ich "auf Tour" bin reicht ja dann ein einziges Töpfchen um die Körper- UND Gesichtspflege sicherzustellen. Very praktisch quasi! :swing:

Benutzeravatar
Sarah
Beiträge: 767
Registriert: Di, 7. Okt 2003, 12:49

Beitragvon Sarah » Mi, 26. Apr 2006, 23:30

Ich hab´s getan - DC ist bestellt! :swing: :hops: :swing:

Konnte nicht mal mehr bis morgen warten. Hätte sonst nicht schlafen können.... :schlaf:

Jetzt freu ich mich wie ein Schnitzel auf das Paket und kann´s kaum erwarten. ;)

Benutzeravatar
Pink-Passion
Beiträge: 4127
Registriert: So, 23. Apr 2006, 21:25
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Pink-Passion » Sa, 29. Apr 2006, 17:53

Sarah hat geschrieben:Ich hab´s getan - DC ist bestellt! :swing: :hops: :swing:

Konnte nicht mal mehr bis morgen warten. Hätte sonst nicht schlafen können.... :schlaf:


LOL Du kannst nicht schlafen, weil du noch keine DC bestellt hast??? :respekt:

Benutzeravatar
gaeberli
Beiträge: 57
Registriert: Do, 23. Mär 2006, 17:47
Wohnort: Luzern

Beitragvon gaeberli » Di, 2. Mai 2006, 19:13

@ Sarah: Und? Hast du nun deine DC schon?

Übrigens hat jemand von euch auch Erfahrunegn gemacht mit DC und Skin Drink als Gesichts(nacht)creme? Wie findet ihr sie im Vergleich? Habe das Gefühl, dass DC schneller einzieht, bin mir aber nicht so sicher ob sie auch so reichhaltig ist wie Skin Drink.

Benutzeravatar
Sarah
Beiträge: 767
Registriert: Di, 7. Okt 2003, 12:49

Beitragvon Sarah » Di, 2. Mai 2006, 22:52

@Pink-Passion: Ja - ich kann öfter mal nicht schlafen, wenn ich mit ´nem neuen Lush-Produkt liebäugel...... :oops: :oops: :oops:

@gaeberli: DC hat schon seit Samstag im Postamt auf mich gewartet. Und heut konnt ich sie endlich in Empfang nehmen. :hops:

OK - ich werd dann mal ´ne schöne MOM-Session einlegen und anschließend DC testen. Bin schon total gespannt.... :freu:

Hoffe auch sehr auf den beruhigenden Duft - den hab ich echt nötig, nachdem mir vorhin ein !TRAKTOR! den Außenspiegel abgerissen hat.... :cry: Aber das ist sowas von OFF TOPIC.... :roll:

Benutzeravatar
Alessa
Beiträge: 899
Registriert: Mo, 16. Jan 2006, 23:23
Wohnort: Köln

Beitragvon Alessa » Di, 2. Mai 2006, 23:21

Kann die DC auch empfehlen, fürs Gesicht!
Hab mich die letzten Abende komplett mit der DC eingecremt (also auch Gesicht) und meine Haut ist weich, zart... einfach :daumenhoch:

Auch wenn ich eigentlich keine Probleme mit meiner Haut habe (nur ab und zu ein Pickel), so "streichelzart" wie mit der DC war sie vorher nicht! :freu:
Thalassa => Alessa

Benutzeravatar
Sarah
Beiträge: 767
Registriert: Di, 7. Okt 2003, 12:49

Beitragvon Sarah » Mi, 3. Mai 2006, 22:22

Gestern Abend hab ich zum ersten Mal DC im Gesicht benutzt.
Hier mein Erfahrungsbericht:

:daumenhoch: Obwohl die DC so reichhaltig ist, ist sie SOFORT eingezogen. Hab meine Haut förmlich schlürfen hören. :P

:daumenhoch: Überraschenderweise war meine Haut erstaunlich matt. Überhaupt nicht so wie bei Enzymion, da glänzt sie nämlich immer. Nach einiger Zeit hat sich so ein leichter Pflegefilm gebildet. Den hab ich mit ´nem Kleenex abgetupft und danch war das Gefühl nur noch weich-weich-weich.

:daumenhoch: Der Duft ist einfach himmlich. So richtig schön beruhigend und kräuterig. Hat sich wahnsinnig gut auf meine Psyche ausgewirkt.

Bin dann mit gemischten Gefühlen ins Bett (hoffentlich hab ich am nächsten Morgen kein "BreakOut" usw.) und hab sowas von tief und seelig geschlafen. :schlaf:

Am nächsten Morgen gleich der Blick in den Spiegel....
Und was soll ich sagen?
:daumenhoch: Immer noch matte Haut (hatte ich noch nie am Morgen)
:daumenhoch: Deutlich weniger Unreinheiten
:daumenhoch: Rötungen sind so gut wie wech
:daumenhoch: Richtig erholt aussehende Haut

YIPPIE - Ich freu mich so sehr, dass ich mich getraut hab! Werd das ganze noch ´ne Weile beobachten und Bericht erstatten, sobald "Unerwartetes" auftritt.... ;)

stellaris_hh
Banned
Beiträge: 250
Registriert: Di, 7. Mär 2006, 13:52

Beitragvon stellaris_hh » Fr, 9. Jun 2006, 18:43

.....ja, die ist super im gesicht......ich habe es die letzten beiden nächte probiert.....meine haut ist mega empfindlich zur zeit, da ich vollgepumpt mit cortison bin.......also, schuppige, trockene und fahle haut, wird echt beruhigt und fühlt sich danach wirklich toll an.....

kann ich mir sehr gut für neurodermitiker vorstellen..........schon das auftragen ist eine einzige wohltat.....

ich liebe diese cream......

Benutzeravatar
mokka
Beiträge: 354
Registriert: So, 12. Feb 2006, 14:16
Wohnort: Klinsmanns Heimat!!!
Kontaktdaten:

Beitragvon mokka » Fr, 9. Jun 2006, 22:15

also meinen Pickeln hat die noch nix getan bisher. :cry: Ich teste sie seit vier Tagen.
Mal hoffe, dass es morgen besser ist.

Aber babypopoweich ist die Haut beim aufwachen, das muss ich ihr lassen! :-)
Bild

Wenn es schnell gehen soll, darf man es nicht eilig haben!

Benutzeravatar
blackdoro
Beiträge: 281
Registriert: Mi, 21. Dez 2005, 22:34
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Beitragvon blackdoro » Fr, 9. Jun 2006, 22:58

2 mal, war auch erstmal ganz weich die haut.

aber nach ein paar tagen: mehr mitesser. ergo: nie wieder

lg, doro
BildBild Bild

hazelnut
Beiträge: 119
Registriert: Do, 20. Apr 2006, 16:55
Wohnort: Halle (Saale)

Beitragvon hazelnut » Fr, 9. Jun 2006, 23:02

das problem für viele ist vermutlich mal wieder die kakaobutter :evil:

Benutzeravatar
mokka
Beiträge: 354
Registriert: So, 12. Feb 2006, 14:16
Wohnort: Klinsmanns Heimat!!!
Kontaktdaten:

Beitragvon mokka » Mo, 12. Jun 2006, 19:32

die Kakaobutter macht mir bei SJG zum Beispiel gar nix aus. vielleicht verhindert die nur, dass meine vorhandenen Pickel nicht weggehen? Jedenfalls bekomme ich nicht mehr davon, das ist ja schonmal was... ;)
Bild

Wenn es schnell gehen soll, darf man es nicht eilig haben!

Benutzeravatar
Paula
Beiträge: 221
Registriert: Do, 8. Sep 2005, 18:11
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beitragvon Paula » Mo, 12. Jun 2006, 20:58

Ich habe sie auch als Nachtcreme probiert (todesmutig, hab doch auch so ne Zickenhaut!), war wunderbar und entspannend, gerade auch der leichte Lavendelduft!

Hatte sofort das Gefühl: Da tust Du Dir was Gutes!

Kann sie aber auch höchstens mal eine Nacht nehmen, auch bei mir reagiert die Haut mit Mitessern, wenn ich sie regelmäßiger nehmen... :roll:
Bild
Bild

Benutzeravatar
Geradine
Beiträge: 6200
Registriert: Mo, 22. Mai 2006, 17:04
Wohnort: Im Herzen auf dem Camino.
Kontaktdaten:

Beitragvon Geradine » Mo, 12. Jun 2006, 22:46

Ich nehm die DC jetzt seit knapp 2 Wochen auch als gesichtscreme, und sie funktioniert wunderbar.
Ich scheine das BF nicht zu vertragen, die Creme macht mir aber echt Null aus, es scheint, als würde sie sogar Wunder wirken!


Zurück zu „Gesichtspflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste