Roots - Kopfhaut- und Haarpflege 225 gr.

Hier wird euch der Kopf gewaschen ;)

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Yestoertchen
Beiträge: 24
Registriert: Mi, 12. Okt 2011, 18:29

Re: Roots - Kopfhaut- und Haarpflege 225 gr.

Beitragvon Yestoertchen » Sa, 5. Jan 2013, 23:31

Vivien23 hat geschrieben:Super nett von dir. Aber ich verstehe kein englisch!
Trotzdem Danke!!!


Da steht im Grunde nur drin, dass es die Anwendung erleichtert, indem es dass Produkt eindickt und die Haare besser kontrollierbar macht (ummantelt die Haare, damit die Wirkstoffe eindringen können). Wer ja blöd, wenn dir so ne Kur von der Kopfhaut läuft ;)

Benutzeravatar
Vivien23
Beiträge: 277
Registriert: So, 4. Okt 2009, 11:34
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Roots - Kopfhaut- und Haarpflege 225 gr.

Beitragvon Vivien23 » So, 6. Jan 2013, 0:17

Ja, stimmt. Das wäre schon echt blöd! :lol: :amkopfkratz:
Aber wenn das pflegender wäre als mit dem Lauryl Sulfat würde ich das in Kauf nehmen. Aber in der Kombination wie in der Maske scheint es wohl wirklich keine austrocknende Wirkung zu haben.
Bin mal gespannt, wie meine Kopfhaut darauf reagiert.
Danke
Life is too short to make others shorter - Go Vegan

Benutzeravatar
sabo
Beiträge: 211
Registriert: Mi, 18. Jan 2012, 20:20

Re: Roots - Kopfhaut- und Haarpflege 225 gr.

Beitragvon sabo » So, 13. Jan 2013, 20:10

Ich hab da mal ne frage, wie lange ist Roots den haltbar ?? auch nur zwei Wochen wie z.b. Hair doctor ? Wollte es mir mal bestellen aber ich finde nichts über die Haltbarkeit
alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie

Darling1982
Beiträge: 12430
Registriert: Mi, 14. Okt 2009, 18:53

Re: Roots - Kopfhaut- und Haarpflege 225 gr.

Beitragvon Darling1982 » So, 13. Jan 2013, 22:28

sabo hat geschrieben:Ich hab da mal ne frage, wie lange ist Roots den haltbar ?? auch nur zwei Wochen wie z.b. Hair doctor ? Wollte es mir mal bestellen aber ich finde nichts über die Haltbarkeit


1 Jahr und 2 Monate :)

Benutzeravatar
sabo
Beiträge: 211
Registriert: Mi, 18. Jan 2012, 20:20

Re: Roots - Kopfhaut- und Haarpflege 225 gr.

Beitragvon sabo » So, 13. Jan 2013, 22:51

:-) und noch mal Danke !
alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie

Benutzeravatar
Silvusch
Beiträge: 524
Registriert: Fr, 13. Jan 2012, 21:07

Re: Roots - Kopfhaut- und Haarpflege 225 gr.

Beitragvon Silvusch » Mo, 14. Jan 2013, 11:54

Ich habe Roots jetzt zweimal getestet und fand die Wirkung okay, aber nicht überragend. Zum Einen hatte ich Schwierigkeiten, die Kurs überhaupt in die Nähe meiner Kopfhaut zu bekommen - mit nassen Haaren ging es, habe es dann eben wie eine Kur angewendet. Den Haaren tat es ganz gut, aber da kann ich auch gleich meine normale Haarkur benutzen; an der Kopfhaut habe ich keinen Unterschied bemerkt. Den Duft finde ich auch nicht soo toll, meine Haare müssen nicht unbedingt nach Kaugummi riechen. :D
Werde es eher nicht nachkaufen.

Benutzeravatar
Silvusch
Beiträge: 524
Registriert: Fr, 13. Jan 2012, 21:07

Re: Roots - Kopfhaut- und Haarpflege 225 gr.

Beitragvon Silvusch » Mo, 14. Jan 2013, 11:56

Ach ja, zur Wirkung auf die Haare: Ich hatte den Eindruck, dass die Kur die Haaroberfläche ein bisschen geschlossen hat, denn ich hatte zur Abwechslung mal keine krisseligen Locken - sie haben sich beser stylen lassen als sonst. :)

Yestoertchen
Beiträge: 24
Registriert: Mi, 12. Okt 2011, 18:29

Re: Roots - Kopfhaut- und Haarpflege 225 gr.

Beitragvon Yestoertchen » Sa, 2. Feb 2013, 18:42

Hat jemand schon mal probiert, Roots über Nacht drin zu lassen? Oder wäre das zu agressiv? Ich wasch nämlich eher morgens die Haare und hab da nie so richtig Lust/Zeit, vor dem Duschen noch 20 Minuten die Kur einwirken zu lassen ;)

Benutzeravatar
Laurienchen
Beiträge: 1330
Registriert: Sa, 30. Mai 2009, 20:45

Re: Roots - Kopfhaut- und Haarpflege 225 gr.

Beitragvon Laurienchen » So, 8. Sep 2013, 23:49

Die Frage ist zwar schon länger her aber: Roots über Nacht? Das verschmiert einem ja dann das ganze Bettzeug und ich glaube ich könnte nicht schlafen.

Ich habe es heute zum 2. Mal getestet und beschlossen mir einen Pott zu kaufen. Es macht meine Haare ganz weich,das Gefühl beim Einwirken ist sehr angenehm und der Kopf fühlt sich lange frisch an :)
Der Minzgeruch ist eigentlich auch angenehm,obwohl ich kein Fan von Kräutergeruch in den Haaren bin :D
Wer immer versucht alles richtig zu machen, verpasst vielleicht den schönsten Fehler seines Lebens.

PlanetaryPiedPiper
Beiträge: 4
Registriert: Mi, 29. Dez 2010, 3:11

Re: Roots - Kopfhaut- und Haarpflege 225 gr.

Beitragvon PlanetaryPiedPiper » Mi, 30. Okt 2013, 1:37

Guten Abend! :)

Hätte einen ganzen, unbenutzten Pott Fotos abzugeben. War leider zu faul, die Incis genauer unter die Lupe zu nehmen und kann es mir beim besten Willen mit den ganzen Parabenen und SLS nicht auf den Kopf schmieren. :-( Wer möchte, bitte melden.

PlanetaryPiedPiper
Beiträge: 4
Registriert: Mi, 29. Dez 2010, 3:11

Re: Roots - Kopfhaut- und Haarpflege 225 gr.

Beitragvon PlanetaryPiedPiper » Mi, 30. Okt 2013, 1:38

Roots meine ich natürlich. Blödes Rechtschreibprogramm.

Benutzeravatar
AdaraEva
Beiträge: 1805
Registriert: Sa, 22. Sep 2012, 9:17

Re: Roots - Kopfhaut- und Haarpflege 225 gr.

Beitragvon AdaraEva » Mi, 30. Okt 2013, 18:19

Über Nacht würde ich nicht machen. Ich nutze den Pott den ich noch habe immer nur ganz kurz, wenn er leer ist, hol ich auch wohl keinen neuen. Ich hab davon eher Haarverlust... Hairdoctor fand ich besser.
Sei du selbst. Alle anderen gibt es schon :)

Darling1982
Beiträge: 12430
Registriert: Mi, 14. Okt 2009, 18:53

Re: Roots - Kopfhaut- und Haarpflege 225 gr.

Beitragvon Darling1982 » Mi, 30. Okt 2013, 19:09

PlanetaryPiedPiper hat geschrieben:Guten Abend! :)

Hätte einen ganzen, unbenutzten Pott Fotos abzugeben. War leider zu faul, die Incis genauer unter die Lupe zu nehmen und kann es mir beim besten Willen mit den ganzen Parabenen und SLS nicht auf den Kopf schmieren. :-( Wer möchte, bitte melden.


Hallo,

bitte nutze die Seifenbörse um dein Tauschangebot zu unterbreiten, die Produktthreads dienen zum Erfahrungsaustausch.

Liebe Grüße, Darling1982 :flower1:

Benutzeravatar
Weena
Beiträge: 14
Registriert: Mi, 13. Nov 2013, 9:08

Re: Roots - Kopfhaut- und Haarpflege 225 gr.

Beitragvon Weena » Fr, 15. Nov 2013, 22:56

Roots ist das erste Lush-Produkt, mit dem ich gar nichts anfangen kann.
Gleich nach dem Auftragen wurde meine Kopfhaut eiskalt. Sehr unangenehm.
Passend dazu gibts dann auch kalte Füße. Hmpf. :-(

Der Effekt war gleich null. Naja, nicht wirklich. Auch nach 2x Ausspülen mit Shampoo war mein Haar sehr unangenehm schwer und strähnig. Und am nächsten Tag sah es so schmierig aus, dass ich nochmal waschen musste.

Nichts für mich!

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Roots - Kopfhaut- und Haarpflege 225 gr.

Beitragvon Louis1988 » Sa, 16. Nov 2013, 12:36

Ich werd mir bald mal einen ganzen Pott kaufen...
Hatte schon 2x Proben und finde das minzig- prickelnde auf dem Kopf sehr angenehm.
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Roots - Kopfhaut- und Haarpflege 225 gr.

Beitragvon Louis1988 » Sa, 24. Mai 2014, 11:38

Soderle: endlich habe ich meinen Roots Topf.
Er ist super leicht aufzutragen durch seine eher Fluffig cremig feste Konsistenz.
Riechen tut er wie Prince mit etwas Minze.
Es kribbelt und kühlt echt irre auf dem Kopf!
Wow! Bin gespannt wie meine frisch gefärbten Haare nachher aussehen :D
Es ist für den Sommer natürlich ideal!
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Roots - Kopfhaut- und Haarpflege 225 gr.

Beitragvon Louis1988 » Sa, 24. Mai 2014, 16:01

So ich habe Roots nun ein paar Stunden einwirken lassen.
Es kribbelte ununterbrochen und wurde echt kalt unter meiner Haube :D
Die Haare sind richtig schön weich und gepflegt, riechen immernoch pfefferminzig!
Ich finde ihn klasse - da ich eh dicke Haare habe und Volumen, kann ich auch nichts dazu sagen.
Aber alleine das tolle Kopfhautgefühl jetzt ist es das wert!
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Benutzeravatar
Niko
Beiträge: 872
Registriert: Di, 30. Mär 2010, 19:12
Wohnort: Wien

Re: Roots - Kopfhaut- und Haarpflege 225 gr.

Beitragvon Niko » So, 8. Jun 2014, 9:27

Sommer ist Roots-Time! Das Zeug ist so angenehm kühl auf dem Kopf - vor allem wenn mir heiß ist, ist das eine Wohltat. Es riecht auch super angenehm minzig-nerolig, und nach dem Auswaschen (mit Rehab, für den Extra-Frische-Kick) und Trocknen sind meine Haare so wunderschön glänzend, füllig und die Kopfhaut entspannt. Ich hoffe sehr, dass diese Kur noch lange im Sortiment bleibt.
Wenn's kühler ist, bevorzuge ich allerdings H'Suan Wen Hua. Macht dasselbe, nur wärmer :wink:

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Roots - Kopfhaut- und Haarpflege 225 gr.

Beitragvon Louis1988 » So, 8. Jun 2014, 13:42

Roots ist echt toll!
Hab mir gleich noch einen Pott gekauft um Vorrat zu haben!
Die Haare sind unvergleichlich weich danach :D
Und die Kopfhaut ist richtig frisch und sauber.
Alleine wie es kühl prickelt, bei dem Wetter traumhaft!
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

haushaltsnull
Beiträge: 379
Registriert: Do, 30. Okt 2014, 20:20

Re: Roots - Kopfhaut- und Haarpflege 225 gr.

Beitragvon haushaltsnull » Do, 13. Apr 2017, 20:46

Ich habe grade meinen zweiten Pott in Gebrauch und liebe es :love:
Für meine Haare tut es nicht sonderlich viel (schadet aber auch nicht :D ), aber meiner Kopfhaut geht es danach super!

Benutzeravatar
Sonnenhain
Beiträge: 2273
Registriert: So, 21. Jan 2007, 18:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Roots - Kopfhaut- und Haarpflege 225 gr.

Beitragvon Sonnenhain » Di, 8. Aug 2017, 21:04

Niko hat geschrieben:Sommer ist Roots-Time! Das Zeug ist so angenehm kühl auf dem Kopf - vor allem wenn mir heiß ist, ist das eine Wohltat. Es riecht auch super angenehm minzig-nerolig, und nach dem Auswaschen (mit Rehab, für den Extra-Frische-Kick) und Trocknen sind meine Haare so wunderschön glänzend, füllig und die Kopfhaut entspannt. Ich hoffe sehr, dass diese Kur noch lange im Sortiment bleibt.
Wenn's kühler ist, bevorzuge ich allerdings H'Suan Wen Hua. Macht dasselbe, nur wärmer :wink:



:lol:

Und ich dachte schon, ich bin die einzige mit diesem Faibel! :wink:


Sonnenhain
Und meine Seele spannte / Weit ihre Flügel aus /Flog durch die stillen Lande /Als flöge sie nach Haus.

Aus: Joseph Freiherr von Eichendorff: "Mondnacht"

Benutzeravatar
Sanni26
Beiträge: 336
Registriert: Mo, 26. Mär 2007, 19:42

Re: Roots - Kopfhaut- und Haarpflege 225 gr.

Beitragvon Sanni26 » Mo, 21. Mai 2018, 22:45

Schließe mich an. Roots ist der Hammer im Sommer


Zurück zu „Haarpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste