Allgemeiner Beratungsthread

Ultimative Frische für das Gesicht, den Körper und die Füße

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Sukiko-chan
Beiträge: 362
Registriert: So, 4. Mär 2012, 13:18

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Sukiko-chan » Mo, 16. Jul 2012, 0:35

Mal ne Frage..

Ich werde von Do bis sa Mittag unterwegs sein..aber Sa hab ich wieder nen TFK Fach. Ich habe meine Masken eingefroren..teilweise lange abgelaufen aber durch einfrieren top oki. Würdet ihr die unter diesen Bedingungen mitnehmen und dort wieder einfrieren bzw eben fix aufbrauchen? Oder besser nicht? Wir sind mitm Auto unterwegs und auch mitm Schiff..Kühlung wäre möglich, wenn Schatz mir Platz lässt..aber evt auch nicht.

Benutzeravatar
Schlumpfenhexe
Beiträge: 16768
Registriert: Mi, 8. Feb 2006, 10:55
Wohnort: Smaragdstadt
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Schlumpfenhexe » Mo, 16. Jul 2012, 2:36

3 Tage im Sommer, ohne gesicherte Kühlung, würde ich sie nicht transportieren - Biofreshs haben nicht ohne Grunde Versendepause in der MO ;)
Bist du Herr deines Schicksals - oder Sklave deiner Angst?

Benutzeravatar
kiwifee
Beiträge: 1261
Registriert: Mo, 19. Mär 2012, 14:15

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon kiwifee » Do, 2. Aug 2012, 13:57

Ich habe eine relativ problemlose Haut und eigentlich keine Unreinheiten.
Ich würde mir hauptsächlich eine Maske wünschen, die die Haut schön weich und zart macht, vielleicht etwas Feuchtigkeit spendet und lecker duftet.

Hat Jemand eine Idee?
Ich hatte bisher noch keine frische Maske :-(
Meine Börse :-)
http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=18395

Benutzeravatar
kiwifee
Beiträge: 1261
Registriert: Mo, 19. Mär 2012, 14:15

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon kiwifee » Do, 2. Aug 2012, 13:59

Achso, Kakaobutter sollte nicht unbedingt drin sein...
Darauf hat meine Haut bei einer anderen Firma bereits schlecht reagiert.
Meine Börse :-)
http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=18395

Benutzeravatar
Silvusch
Beiträge: 524
Registriert: Fr, 13. Jan 2012, 21:07

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Silvusch » Sa, 4. Aug 2012, 18:36

Mit deiner Wunschliste kann man da richtig gut aussortieren :lol:.
Kakaobutter ist nur in der Cupcake drin soweit ich weiß, die fällt also weg (obwohl sie lecker riecht!).
Cosmetic Warrior fällt geruchlich vermutlich weg, außer du magst Teebaumöl (den Knoblauch hab ich da nie rausgerochen) - aber wenn du keine Problemhaut hast, brauchst du das ja nicht. Genauso die Love Lettuce, der Duft ist okay, aber m. E. trocknet sie schon aus.
Mit der Brazened Honey habe ich ganz schlechte Erfahrungen gemacht, hat bei mir ziemlich gebrannt und ausgetrocknet.
Die Oatifix ist sehr reichhaltig, wenn deine Haut damit klar kommt ist das sicherlich eine gute Wahl :daumenhoch:. Ayesha und Catastrophe finde ich komischerweise sehr ähnlich, sie beruhigen die Haut einfach, pflegen jetzt nicht übermäßig, trocknen aber auch nicht aus - sie machen einfach ein gleichmäßigeres Hautbild, finde ich. BB Seaweed hatte bei mir überhaupt keinen Effekt und den geruch finde ich schrecklich, sehr algig/fischig - wenn du Aqua Marina magst, magst du vermutlich auch BB Seaweed ;). Sacred Truth habe ich noch nicht getestet.
Um's kurz u zu machen, ich würde dir zu Oatifix, Ayesha oder Catastrophe raten (in absteigender Reihenfolge was Pflege angeht).

:D

Benutzeravatar
kiwifee
Beiträge: 1261
Registriert: Mo, 19. Mär 2012, 14:15

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon kiwifee » So, 5. Aug 2012, 15:43

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort, Silvusch :-)

Da keiner von euch mir rechtzeitig geantwortet hatte, bin ich mit der Frage zum Shop meines Vertrauens gegangen und dort wurden mir folgende Masken empfohlen:

- Sacred Truth
- BB Seaweed

Ist ja vielleicht auch für andere Mitglieder hier interessant, die eine ähnliche Haut haben :-)
Sacred Truth hat mich dufttechnisch nicht überzeugt...Nicht spannend und intensiv genug.
Die BB Seawead werde ich mir auf jeden Fall kaufen.
Mochte den Geruch (Küstenkind ahoi ;-) )
Allerdings warte ich diesbezüglich auf die 5-Pötte-Umtausch-Aktion.
Oatifix wurde mir zwar nicht empfohlen, die möchte ich geruchlich aber auch unbedingt ausprobieren.
Meine Börse :-)
http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=18395

Benutzeravatar
Silvusch
Beiträge: 524
Registriert: Fr, 13. Jan 2012, 21:07

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Silvusch » Fr, 10. Aug 2012, 10:54

Berichte mal über die Sacred Truth, falls du sie dir holst, die interessiert mich nämlich auch :freu:
Morgen versuche ich mir aber auch eine im Shop zu ertauschen :love:

Benutzeravatar
kiwifee
Beiträge: 1261
Registriert: Mo, 19. Mär 2012, 14:15

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon kiwifee » Fr, 10. Aug 2012, 10:58

Mach ich :-)
Meine Börse :-)
http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=18395

Benutzeravatar
Gnolch
Beiträge: 72
Registriert: Fr, 6. Apr 2012, 21:54

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Gnolch » Sa, 10. Nov 2012, 22:22

Hui, mein erster Post hier im Forum :hutab:

Ich werde bald fünf leere Pötte zusammenhaben und möchte mich dann mit einer Maske belohnen :woohoo:

Die Auswahl fällt mir allerdings alle andere als leicht, weil ich trockene, zu Unreinheiten neigende (verstopfte Poren und Pickel v.a. an Kinn und Stirn) und dazu wegen meiner Neurodermitis noch sehr empfindliche Haut habe. Ich hätte gerne eine Maske, die gründlich reinigt, aber meine Haut nicht reizt oder austrocknet. Leicht peelende Produkte machen meiner Haut nichts aus, aber dafür vertrage ich keine Aloe Vera, womit ein paar der Masken bestimmt gleich ausscheiden. Vor ungefähr einem Jahr hatte ich mal die Oatifix, die ich vom Geruch her super fand und die theoretisch ja auch zu meinem Hauttyp passen müsste, aber leider hatte ich das Gefühl, danach eher trockenere Haut zu haben als vorher und sie hatte auch keine reinigende Wirkung, aber das verspricht sie ja glaube ich auch nicht.

Außerdem überlege ich, meiner Mitbewohnerin zu Weihnachten eine der frischen Masken zu schenken. Sie hat tendenziell ölige, zu Akne neigende Haut und vor ein paar Monaten war die Akne so schlimm, dass sie Medikamente dagegen verschrieben bekommen hat, die allerdings so heftig waren, dass sie davon starken Haarausfall bekommen hat :o
Dementsprechend versucht sie jetzt natürlich, ohne die Medikamente auszukommen, hat ansonsten allerdings noch nichts gefunden, was wirklich hilft. Ich habe da entweder Cupcake oder Cosmetic Warrior im Kopf, was meint ihr dazu?

Würde mich sehr über Hilfe & Tips freuen!
Kunst kommt von Können, Wulst kommt von Wollen.

Benutzeravatar
lintu705
Beiträge: 168
Registriert: Mi, 21. Nov 2012, 23:53
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon lintu705 » Fr, 23. Nov 2012, 19:23

Hat jemand von euch Tipps für Masken für unglaublich sensible, trockene Haut? Ich hab starke Probleme mit Allergien. Produkte mit Aloe Vera fallen für mich leider weg. Auch auf zirtrushaltige Produkte verzichte ich lieber, weil die meine Haut teilweise zu sehr irritieren :neutral:
Bisher habe ich Oatifix ausprobiert und der Geruch hat mir auch total gut gefallen, aber die Mandelstückchen dadrin waren beim Abwaschen schon fast zu viel Peeling :o Gibts ne Möglichkeit Oatifix abzuwaschen ohne einen so großen Peelingeffekt zu bekommen?
Heute hab ich das erste Mal Sacred Truth probiert. Da bin ich mir noch nicht sicher, weil meine Haut anschließend um den Mund doch etwas gespannt hat :( Während der Anwendung hat meine Haut aber nicht gebrannt oder gespannt. Vielleicht gibt sich das aber mit der Zeit?
Catastrophe Cosmetic war gar nichts für mich. Die erste Anwendung war okay, wobei meine Haut direkt tierisch gespannt und ein bisschen gebrannt hat als ich die Maske hab einwirken lassen. Bei der zweiten Anwendung hab ich wohl etwas zu viel genommen. Daraufhin war meine Haut um Mund und Nase eine geschlagene Woche trocken und schuppig. Das war sehr unangenehm. :cry:
Hat jemand von euch vielleicht sonst noch Vorschläge (auch was die Anwendung betrifft)? :?
~And I will love you only for tonight I don't know you but it's alright let me show you heaven~

Meine Tauschbörse :)
http://lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=18812

Benutzeravatar
Gnolch
Beiträge: 72
Registriert: Fr, 6. Apr 2012, 21:54

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Gnolch » Fr, 23. Nov 2012, 19:33

^ Na da haben wir ja fast die gleichen Probleme :lol:

Ich schwanke jetzt dazwischen, die Brazened Honey auszuprobieren oder der Oatifix nochmal eine Chance zu geben, würde mein Gesicht diesmal danach aber reichlich mit Celestial eincremen. Und eine dritte Möglichkeit wäre, gar keine der Gesichtsmasken zu nehmen und mir stattdessen den Hair Doctor zu holen, Probleme mit trockener, empfindlicher und zum Teil juckender Kopfhaut habe ich nämlich auch.
Kunst kommt von Können, Wulst kommt von Wollen.

Benutzeravatar
lintu705
Beiträge: 168
Registriert: Mi, 21. Nov 2012, 23:53
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon lintu705 » Fr, 23. Nov 2012, 19:39

@ Gnolch: Vielleicht wär Mask of Magnaminty was für dich? Ich hab sie selbst noch nicht ausprobiert, aber da steht was von wegen tiefenreinigend und sowas. Sonst hätte ich auch auf Cupcake getippt oder Catastrophe Cosmetic? Die ist sehr sanft, trocknete meine Haut allerdings zu sehr aus. Möglicherweise ist sie für dich jedoch was wenn du nur wenig nimmst? Oder Love Lettuce hört sich auch passend an oder Brazened Honey (wie du ja jetzt auch sagtest ^^). Love Lettuce ist für normale bis ölige Haut, aber nicht für trockene, wenn du sehr trockene hast, wär die vielleicht zu viel.
Was ist denn mit BB Seaweed für deine Freundin oder verträgt sie auch kein Aloe Vera? Die ist jedenfalls laut Beschreibung für alle Hauttypen geeignet. Das ist echt schwierig bei so empfindlicher Haut... :/
Am besten du lässt dir erstmal von den Masken, die dich ansprechen, Pröbchen mitgeben und machst einen Allergietest. Das ist einfach am sichersten. Das würd ich eigentlich auch für deine Freundin vorschlagen denn bei so empfindlicher Haut könnte es zu gefährlich sein, einfach auf gut Glück ne Maske zu kaufen :/ Vielleicht kannst du ihr einen Gutschein von Lush besorgen? Da gibts ja auch total schöne Motive :)
Mich wundert es grad, dass Oatifix für dich zu austrocknend war. Wie hast du die denn genau angewendet? Ich hab sie irgendwann nur noch mit Wattepads abgetupft, weil mir die Mandeln halt zu stark waren. Dadurch ist dann mehr von dem öligen Film auf der Haut zurück geblieben, was ich sehr angenehm fand, weil meine Haut halt sehr trocken ist.
Ich denke auch, dass man die Haut nach den Masken generell nochmal eincremen muss, jedenfalls an Problemstellen (bei mir um Mund und Nase) oder wir sind einfach keine Masken-Typen das kann auch sein o_O
Ach ja, vielleicht wär auch Sacred Truth was für dich, aber die scheint mir wirklich was für trockene Haut zu sein, deswegen weiß ich nicht, ob dir das bei Hautunreinheiten helfen würde (damit hab ich bisher keine Probleme). Bei mir hinterlässt sie jetzt einen leichten Fettfilm, das ist ziemlich angenehm. Um den Mund hab ich mich aber auch nachher nochmal eingecremt...
Kann man sich bei 5 leeren Töpfen also auch den Hairdoctor holen? Das wär natürlich auch ne Idee ;)

P.S: Ich seh grad, dass dein Beitrag schon etwas älter ist...wahrscheinlich hast du dann deine Antwort schon längst, oder? ^^'
~And I will love you only for tonight I don't know you but it's alright let me show you heaven~

Meine Tauschbörse :)
http://lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=18812

Benutzeravatar
Gnolch
Beiträge: 72
Registriert: Fr, 6. Apr 2012, 21:54

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Gnolch » Fr, 30. Nov 2012, 4:10

Ich war gestern im Shop und bin da nochmal sehr lieb und ausführlich beraten worden. Geschwankt habe ich vor allem zwischen der Brazened Honey und der Catastrophe Cosmetic. Den Shop verlassen habe ich dann allerdings mit einem Pott voll Love Lettuce :lol:
Die liebe Verkäuferin meinte, wenn ich etwas Reinigendes möchte, wird die Catastrophe Cosmetic mir nicht sonderlich weiterhelfen, was mich etwas gewundert hat, aber ich habe ihr mal vertraut. Zumal sie meine Haut ja auch direkt gesehen und nicht nur beschrieben bekommen hat. Und von der Brazened Honey hat sie mir auch erstmal abgeraten, weil die bei trockener & empfindlicher Haut wohl schnell mal zu Rötungen führen kann, wegen des Zitrusgehalts. Sie meinte, es kann zwar gut gehen, aber auf der sicheren Seite bin ich, wenn ich es erstmal mit der Love Lettuce versuche, weil die sowohl reinigend als auch beruhigend ist. Außerdem hat sie mir noch eine Probe Vanishing Creme gegeben - sie meinte zwar, für trockene Haut wäre die vielleicht nicht pflegend genug, aber dafür ist sie sehr beruhigend und passt vom Geruch her toll zur Love Lettuce.

Zu Hause hab ich das ganze dann ausprobiert und bin sehr zufrieden. Die Love Lettuce fühlt sich auf der Haut sehr frisch an, tatsächlich reinigend und beruhigend gleichzeitig, und ich liebe den Lavendelgeruch. Das Mandelschalenpeeling fand ich beim Abwaschen sehr angenehm, nicht zu heftig oder zu kratzig. Und es hat die trockenheitsbedingten toten Hautschüppchen so richtig weggeschrubbt :D
Die Vanishing Creme war vom Geruch her wirklich sehr passend, aber sie passt wohl doch eher nicht zu meinem Hauttyp. Irgendwie hat sie sich zugleich schmieriger und weniger pflegend angefühlt als meine Celestial. Ne Stunde nach dem Auftragen hat meine Haut sich schon angefühlt, als hätte ich sie gar nicht eingecremt, also kam die Celestial dann nochmal hinterher. Nochmal werde ich die Vanishing also nicht benutzen. Im Pröbchen ist aber noch genug für zwei, drei mal eincremen drin, das wird also wohl verschenkt - vielleicht freuen sich ja Mama, Schwester oder Mitbewohnerin drüber.

Insgesamt hat mir die Love Lettuce sehr gut gefallen. Wirklich tiefenreinigend fand ich sie jetzt nicht, aber vielleicht ist das nach einmal anwenden auch etwas zu viel verlangt. Hat allerdings ein sehr schönes Hautgefühl hinterlassen und hatte auch keinerlei unangenehme Nebenwirkungen. Meine Haut hat sich danach sehr gepflegt und ganz weich angefühlt, richtig gesund :love:

Hast du einen Shop in deiner Nähe, lintu? Vielleicht kannst du dich da ja auch mal beraten lassen, also ich fands sehr hilfreich. Die Verkäufer/innen kennen sich echt gut mit dem Sachen aus und können vom Anschauen her und im Gespräch deinen Hauttyp bestimmt auch besser beurteilen, als ich das jetzt könnte.
Kunst kommt von Können, Wulst kommt von Wollen.

Benutzeravatar
lintu705
Beiträge: 168
Registriert: Mi, 21. Nov 2012, 23:53
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon lintu705 » Fr, 30. Nov 2012, 12:05

Na, das klingt doch super!
Ja, ich war schon ein paar mal im Shop. Leider wurde ich einmal mit der Catastrophe Cosmetic komplett falsch beraten, das war etwas ärgerlich :/ Wann dann nochmal in nem anderen Shop und die hat mir was ganz anderes gesagt und mir irgendwie generell von den Masken abgeraten bzw. mir dann Oatifix mitgegeben, weil ichs so gerne wollte und als ich dann nochmal in dem Shop, in dem ich als aller erstes war, war wurde mir die Sacred Truth empfohlen, die bisher auch ganz gut geht. Irgendwie scheinen die Meinungen der Verkäuferinnen auch auseinander zu gehen ^^' In einem Shop wurde mir auch dringend vom LTGTR abgeraten, im anderen hab ich trotzdem nach ner Probe gefragt und diese wurde mir auch zögerlich gegeben und ich muss sagen, ich vertrag ihn gut, obwohl die eine Verkäuferin sagte, wenn Gesichtsreiniger dann nur Aobs. Mir passt aber LTGTR besser, weil der irgendwie zwar schon peelt aber nicht so stark, weil die Stückchen da drin nicht so groß und eher sandig sind. AOBS ist mir nicht sanft genug und trocknet meine Haut zu sehr aus. Ich muss mit Gesichtsreinigern und Masken aber eh vorsichtig sein.
Ich glaube nicht, dass die Verkäuferinnen die Haut vom Sehen so gut beurteilen können sonst hätte man mir damals nie die Catastrophe Cosmetic mitgegeben und soweit ich weiß müssen die keine Kosmetikerausbildung haben, weil der Beruf nicht geschützt ist. Am sichersten fährt man vermutlich wenn man sich bei ner Kosmetikerin beraten lässt, aber das ist mir zu viel Aufwand (teuer), bisher gings auch ohne ^^

Es freut mich jedenfalls, dass du so gute Erfahrungen gemacht hast :)
Hast du denn auch was für deine Freundin gefunden?
~And I will love you only for tonight I don't know you but it's alright let me show you heaven~

Meine Tauschbörse :)
http://lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=18812

Violet08
Beiträge: 110
Registriert: So, 3. Feb 2013, 10:21

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Violet08 » So, 7. Apr 2013, 9:08

Ist es für die Haut zu viel, an zwei Tagen hintereinander eine Biofresh-Maske aufzutragen?
Ich hatte gestern eine, hätte heute aber nochmal Lust (und Zeit) :amkopfkratz:
Vom Gefühl her, dürfte es eigentlich o.k. sein, da die Masken die ich gestern und heute verwendet habe/verwenden will beide sehr feuchtigkeitsspendend sind...

Benutzeravatar
GlamMetal
Beiträge: 1983
Registriert: Sa, 3. Feb 2007, 17:56
Wohnort: St.Augustin
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon GlamMetal » So, 7. Apr 2013, 9:30

hm ...ich würd sagen, dass das was zwischen deiner Haut und dir ist. Abhängigvon der aktuellen Form auch. Meine Haut z.B. mag das wenn sie wieder trocken schupig ist bei Stress und krassem Wetterwechsel. Wenn sie gut drauf ist hab ichs zwar nich nicht gemacht, je nach Maske denk ich aber, sie würd nicht motzen ;)
ich bin halt so und so ist es eben jetzt!

Violet08
Beiträge: 110
Registriert: So, 3. Feb 2013, 10:21

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Violet08 » So, 7. Apr 2013, 10:05

Hmm, Danke für die Einschätzung...hab mir überlegt, ich lasse es lieber. Eigentlich ist meine Haut gut drauf momentan, aber ich will es gerade deswegen dann doch nicht herausfordern. Heb ich mir den zweiten Maskentag lieber für unter der Woche auf, so hab ich was zum drauf freuen :)
Dafür stehet jetzt gleich die Imperialis auf dem Programm und heute abend nach der Reinigung mit AOBS das Eau Roma Water und die Celestial.

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Louis1988 » Mi, 11. Jun 2014, 15:22

Die frischen Masken sind nur noch bis Donnerstag in der dt MO erhältlich - bis Herbst ist dann Sommerpause angesagt :)
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Darling1982
Beiträge: 12430
Registriert: Mi, 14. Okt 2009, 18:53

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Darling1982 » So, 27. Jul 2014, 17:21

rouge la fleur hat geschrieben:Hallo Zusammen!

Würde gerne wissen, wer von euch täglich (aber wirklich täglich) welche Gesichtsprodukte benutzt. Meine Haut ist ziemlich fettig und leider habe ich viele Pickeln... :arg:
Langsam finde ich das nicht lustig und befürchte, es könnte nie aufhören... :roll:

Gibt es speziell etwas, was ihr mir empfehlen könnt? Hattet/habt ihr auch diesen Problem?

Benutzeravatar
Anjizilla
Beiträge: 3341
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 12:30
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Anjizilla » Do, 13. Nov 2014, 9:51

Da ich jetzt schon so ewig keine mehr hatte und ich nur eine bestellen möchte und die dann nicht gleich weghauen will, weil die Mimosenhaut sie nicht verträgt :roll: - was ist denn insgesamt die mildeste Maske, die gereizter (jucken/brennen) bzw. generell hypersensibler Gesichtshaut gut tut? Love Lettuce? BB Seaweed? Auf Brazened Honey und Ayesha habe ich damals schon allergisch reagiert, deswegen fallen die ohnehin raus.

Benutzeravatar
ashra
Beiträge: 1157
Registriert: Fr, 28. Okt 2005, 18:58

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon ashra » So, 18. Mär 2018, 12:00

Welche Maske ist den aktuell für etwas ältere Haut geeignet ? Kann man immer noch leere Pötte gegen eine Maske tauschen ?
_ _ _ o00o _ _ _//(´°`(_)´°`)\\_ _ _o00o _ _ _

Benutzeravatar
Knalltüte
Beiträge: 1558
Registriert: Mi, 4. Okt 2006, 14:54

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Knalltüte » Do, 29. Mär 2018, 12:01

Das mit der älteren Haut hat sich bei Lush anscheinend erledigt :evil: Sacred Truth gibt's nicht mehr, Ayesha (die war ein hervorragender Faltenglätter!) auch nicht mehr. Auf Nachfrage im Shop ausweichende Antwort, dann strahlendes Anpreisen der anderen Masken.

Benutzeravatar
Knalltüte
Beiträge: 1558
Registriert: Mi, 4. Okt 2006, 14:54

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Knalltüte » Do, 29. Mär 2018, 12:02

Ach so, ja, leere Pötte kann man immer noch tauschen. Kannst ja mal eine der Jelly Masken probieren. Die fand ich allerdings alle nicht überzeugend.


Zurück zu „Biofresh-Masken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste