Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Hier wird euch der Kopf gewaschen ;)

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
ninebiene
Beiträge: 2175
Registriert: Sa, 16. Jan 2010, 21:49
Wohnort: gelsenkirchen

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon ninebiene » Fr, 6. Aug 2010, 12:14

ich habe gestern eine große probe bekommen und abends gleich benutzt. der geruch ist ok, konnte ich gut verknüsen. :D

habe dann mit daddyo gewaschen und musste noch etwas ac benutzen

ich hatte jetzt schon länger keine kur mehr drin und meine haare sind etwas strohig, aber ich kann nicht wirklich einen unterschied feststellen :ratlos: nur weicher sind sie jetzt ich werde mir mal ne probe h`suan besorgen und hoffe das das dann wirklich für meine haare gut ist. bei marylin z.b. hatte ich null,nix gemerkt und ich hatte nen ganzen pott. :roll:
die mit den muffins

ich hab auch ne seifenbörse , aber ich darf sie jetzt nicht mehr verlinken und nen zwinkersmiley darf ich auch nicht mehr setzen.

http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=15938 <-- so das darf ich dann also, da gehts zum Tauschrausch ;)
http://ninebiene-will-nur-spielen.blogspot.com/ <-- ich blogge jetzt auch ;)

Benutzeravatar
kakariki
Beiträge: 1764
Registriert: Di, 27. Jul 2010, 18:07
Wohnort: 63 bei Aschaffenburg

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon kakariki » Fr, 6. Aug 2010, 14:18

Ich hatte es grad drauf und mein Freund meinte ich rieche wie ein Schweißgerät......ja, irgendwie riecht es verbrannt, metallisch

Tintarolo
Beiträge: 83
Registriert: Mi, 9. Jun 2010, 13:11

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon Tintarolo » So, 8. Aug 2010, 13:34

sagt mal, wäre diese Kur ein "Ersatz" für Arabian Bright? Die habe ich früher sehr gerne benutzt aber leider gibt es die nicht mehr . :-(

Benutzeravatar
miyung
Beiträge: 1308
Registriert: Mo, 6. Okt 2008, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon miyung » Mi, 11. Aug 2010, 19:13

Ich hab' diese Kur 1x gekauft und werd's mit großer Wahrscheinlichkeit nicht wieder tun. Mir wird von diesem Jasmin-Duft so unsagbar schlecht und das Schlimmste ist noch, dass er bei mir erst nach 1 Woche aus dem Haar verfliegt. So dolle fand ich die Pflegewirkung jetzt auch nicht. H'suan finde ich weitaus besser.
Als mein Briefträger wieder mal behauptete: "Is' nix für Sie dabei!", entriss ich ihm die Briefe und schrie ihn an: "Das entscheide ich selber, du Arsch!"

Benutzeravatar
Vronnyr
Beiträge: 1497
Registriert: Fr, 26. Mär 2010, 11:38

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon Vronnyr » Mi, 11. Aug 2010, 19:17

Meine absolute Lieblingshaarkur, keine macht so glänzende und schöne Haare (und ich hab schon etliche ausprobiert). Der Duft ist schon hammermäßig, aber ich mag Jasmin ;)

anni__
Beiträge: 3
Registriert: Fr, 19. Nov 2010, 18:49

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon anni__ » So, 5. Dez 2010, 22:15

Hallo.

Ich hab mir heute frisch die Haare gefärbt (chemisch, rot).
Kann ich die Kur mit H´suan Wen Hua mischen und über nacht einwirken lassen oder denkt ihr das zieht zu viel farbe?

Benutzeravatar
Tristeza<3
Beiträge: 1801
Registriert: Mi, 27. Okt 2010, 14:41
Wohnort: Frbg.

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon Tristeza<3 » Di, 14. Dez 2010, 16:17

JAHFE hat ja selbst henna-aufguss drinne...


aber ich würds nicht wagen O.o.

Habe gestern meinen Pott aus England bekommen *.* einfach nur toll :D
Für jede Liebesgeschichte gibt es Träume, einen Ort, eine Nacht, einen Moment.
Für jede, auch wenn sie traurig endet, malt der Sonnenuntergang die schönsten Farben!

Benutzeravatar
SVL71
Beiträge: 65
Registriert: Sa, 17. Okt 2009, 12:59
Wohnort: Krefeld

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon SVL71 » Fr, 14. Jan 2011, 23:31

Ich habe letzte Woche eine Probe bekommen und gestern abend aufgetragen.
Erste und auch letztes Mal.

Die Haare fand ich persönlich jetzt nicht besser gepflegt als mit einer anderen Haarkur aber der Geruch :daumenrunter:
Absolut nicht meins. Ich hatte wie beim Tuca Parfuem die ganze Zeit einen Kabelbrandgeruch in der Nase.
Habe mir dann 2 mal die Haare ausgewaschen, heute früh dann auch nochmal und bin in die Firma gefahren. Meetingraum mit 12 Leuten. Die hätten mich beinahe gelyncht :roll:
Nee ich brauch das nicht nochmal

Mopsi
Beiträge: 129
Registriert: Di, 4. Jan 2011, 20:16

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon Mopsi » Mo, 17. Jan 2011, 15:05

Heute habe ich meine BigFree-Haarkur getestet :) So hätte ich sie nicht gekauft, weil die Beschreibung nicht zu meinem Haartyp passt. Nach meinem Marilyn-Horror letzte Woche hatte ich schon Angst, überhaupt etwas an meine Wallamähne zu lassen. Aber ich bin positiv überrascht.
Beim Auftragen fand ich den Geruch zunächst sehr unangenehm; ich musste an Benzin denken. Ich habe sie 1,5 Stunden im Haar gelassen und dann mit Rehab ausgespült. Schon beim Ausspülen merkte ich, dass deutlich weniger Haare sich vom Kopf verabschiedeten als bei Marilyn. Ich würde sagen, ich hatte so viele Haare zwischen den Fingern wie beim normalen Waschen. Die Haare ließen sich artig kämmen und der Geruch ist nicht mehr so stark wie beim Auftragen, aber trotzdem sehr deutlich zu riechen (also nichts für sensible Näschen). So unangenehm wie beim Aufschmieren ist nicht mehr so unangenehm, sondern erträglich. Mein Geschmack ist es aber trotzdem nicht. Die Haare sind weich und fall schön-sie wirken nicht überpflegt wie beim HSWH. Die super tolle, galaktische Pflegewirkung wie beim HairDoctor bringt sie nicht. Beim HD merke ich geradezu, wie meine Haare ihn inhalieren und meine Kopfhaut sich freut; selbst meine sehr trockenen Spitzen fühlen sich nach dem Hausbesuch weich und gepflegt an. Aber als günstigere Alternative zum Pflegen zwischendurch kann ich sie mir vorstellen.
Ich denke, der Topf reicht bei meinem BH-VErschluss-langem Haar noch drei weitere Anwendungen. Ob ich JaHFE nachkaufe, weiß ich noch nicht-erstmal genieße ich meinen Gratis-Pott :freu:
http://lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=16998

Benutzeravatar
veraschreibt
Beiträge: 373
Registriert: Sa, 6. Nov 2010, 22:55

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon veraschreibt » Fr, 21. Jan 2011, 20:45

Habe mir eine Abfüllung ertauscht,
erster Eindruck war: der Geruch!! :shock:

Nachdem ich dann hier gelesen hatte, dass sich bei jemandem Lush-Düfte eigentlich gar nicht/nur kurz halten (was bei mir auch so ist), nur ausgerechnet dass hier hält Tage, hatte ich doch ein bisschen Schiss :amkopfkratz:
Habs dann doch gemacht.

Auftragen ging ganz gut, ist ziemlich flüssig. Dabei kam dann allerdings auch sowas maggiartiges durch :shock:
Habe dann Frischhaltefolie und ein altes Handtuch drumgewickelt und das ganze 30 Minuten einwirken lassen. In der Zeit hab ich eigentlich nichts mehr davon gerochen.
Das Handtuch und die Frischhaltefolie rochen beim Abnehmen dann ganz gut :daumenhoch: Danach geduscht und mit Big versucht, auszuwaschen. Ich hatte aber irgendwie das Gefühl, die Haare wären fettig und pappig, da bin ich nochmal mit Seanik drüber :pillepalle: :lol:
Danach habe ich noch AC in den Längen benutzt.

Fühlten sich dann zwar immernoch nicht so ganz sauber an, hab mir dann aber gedacht 'was solls'.
Bisschen getrocknet, dann durchgekämmt - was ziemlich schwer ging, kann aber auch daran liegen, dass sie 30 Minuten etwas verzottelt in ein Handtuch gewickelt waren :lol: - und ein bisschen geföhnt.
Jetzt sind sie immer noch leicht nass, aber nicht mehr klatschnass, und fühlen sich toll an :love: Ganz dezent rieche ich den Ekelgeruch noch, aber im Großen und Ganzen riecht es doch ganz okay.. nicht besonders gut, aber nicht mehr so intensiv wie direkt im Pott.

Mal sehen, was ist, wenn sie ganz trocken sind :)
Soviel zu meinem Roman zu JAHFE, sorry, ist was lang geworden :D
________________

Benutzeravatar
PandaBär
Beiträge: 36
Registriert: Sa, 13. Nov 2010, 14:28
Wohnort: Dresden

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon PandaBär » Fr, 4. Feb 2011, 20:36

Puuuh, ich bin sehr unschlüssig..

Hatte in meinem letzten Paket eine Probe drin und schon mal dran geschnuppert. Bin nun etwas abgeschreckt, das Zeug riecht echt irgendwie nach (sorry) Urin :shock:.
Hoffentlich hilft es wenigstens, dann könnte ich mich damit evtl abfinden :D .

Benutzeravatar
puschel1985
Beiträge: 2160
Registriert: So, 24. Okt 2010, 14:33

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon puschel1985 » Di, 8. Feb 2011, 19:47

Huhu

habs gerade das erste mal auf meinen Haaren, der Geruch ist ok, mittlerweile mag ich ja Jasmin...

Nur, irgendwie brennt meine Kopfhaut ganz leicht :?: Hatte das von euch auch schon mal wer?

Finde ich schon ein wenig komisch...

lg

Benutzeravatar
rotes-äpfelchen
Beiträge: 188
Registriert: Mo, 4. Okt 2010, 22:01

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon rotes-äpfelchen » Di, 5. Apr 2011, 12:40

Ich mag den Geruch :) Und die Pflegewirkung und überhaupt :D
Habe eine Probe in einem Paket gehabt und werde sie mir sicher kaufen (vorher noch die Probe Marylin probieren muss und das Zeug mit H).
Die Seifenbörse vom roten Äpfelchen
http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=17129&p=1556210#p1556210

LittleOne
Beiträge: 98
Registriert: Mo, 22. Feb 2010, 12:24
Wohnort: nähe HB

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon LittleOne » Di, 10. Mai 2011, 20:20

So, meine trocknen jetzt auch schön. Mein Freund kam gerade rein und sagte: "Irgendwas riecht hier komisch" Ich *murmel* "meine Haare..." *naserümpf* "Das riecht nach Urin..."
Naja mal schauen wie die Wirkung ist und wie lange der Geruch hält...

Benutzeravatar
FoxyLady
Beiträge: 212
Registriert: Sa, 21. Aug 2010, 15:08

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon FoxyLady » Fr, 13. Mai 2011, 21:21

rotes-äpfelchen hat geschrieben:Ich mag den Geruch :) Und die Pflegewirkung und überhaupt :D
Habe eine Probe in einem Paket gehabt und werde sie mir sicher kaufen (vorher noch die Probe Marylin probieren muss und das Zeug mit H).


ach du meinst bestimmt h'suan wen hua.. ;)
sag mal, kannst du dich noch dran erinnern, welche von beiden gelber/heller und welche orangestichiger/dunkler war?
hatte nämlich ebenfall jasmin and henna fluff eaze und h'suan als proben.. nur iwie hatte ich die vage vermutung, dass beide flasch beschriftet waren.. :amkopfkratz:
die eine (genauer gesagt die hellere) riecht exakt wie die putzi zahnpasta und die andere (etwas dunklere) riecht so ähnlich, nur iwie herber..
Love, Peace and Lush.

Benutzeravatar
Kitti1981
Beiträge: 6641
Registriert: Mi, 12. Jan 2011, 12:14

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon Kitti1981 » Sa, 14. Mai 2011, 5:55

*einmisch*
H Suan wen Hua ist dunkler und riecht nach Nelke, also sehr würzig!
*Mais, si tu m'apprivoises, nous aurons besoin l'un de l'autre.
Tu seras pour moi unique au monde.
Je serai pour toi unique au monde...*


Can't sleep, clowns will eat me.

Benutzeravatar
FrauKitschmohn
Beiträge: 74
Registriert: Mi, 11. Mai 2011, 2:05
Wohnort: AC Stolberg / Wochenendresidenz Düren

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon FrauKitschmohn » Mi, 15. Jun 2011, 22:45

Welche Kur oder Conditioner wäre eurer Meinung nach die beste Alternative zu Jasmin & Henna Fluff Eaze?

Ich bekomme leider ganz böse Kopfweh von dem Geruch und auch nach zweimaligem Waschen (mit Trichomania) bleibt der "Gestank" an den Haaren haften. :(
Ansonsten bin nich zufrieden mit dem Ergebnis.

Habe im übrigen staubtrockenes, sprödes, krauses Haare und wünsche mir seidenweiches glänzendes Haar was ein "bischen" gesünder aussieht. :D
Je reichhaltiger desto besser!

lg
Frau K.
FrauKitschmohn zwitschert auch: @FrauKitschmohn

PinaDeCoco
Beiträge: 29
Registriert: Di, 9. Aug 2011, 11:57

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon PinaDeCoco » Do, 11. Aug 2011, 8:43

Jasmin & Henna Fluff Eaze ist meine absolute Lieblingshaarkur. Sie macht bei mir sehr schön weiche und glänzende Haare. Den Geruch finde ich jetzt nicht soo toll aber er ist ok. :)

Lüssa
Beiträge: 14
Registriert: Sa, 27. Aug 2011, 17:01

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon Lüssa » Mi, 31. Aug 2011, 20:42

Ich hab die Kur am Samstag gekauft und bin begeistert.Der Geruch ist wenn man ihn aufm Kopf hat zwar etwas gewöhnungsbedürftig,aber als ich danach mit Jumping Juniper gewaschen hab war er nur noch leicht da.War an dem Abend auch mit Freunden unterwegs,da hat keiner gesagt dass ich stinke,mein Freund findet den Geruch ganz gut.Mich hats begeistert dass die Haare nach ner durchgefeierten Nacht so gar nicht nach Rauch stinken und trotz Schweiß/Luftfeuchtigkeit noch glatt und weich sind (habe eigentlich Locken).Hab auch nur etwa einen EL gebraucht,also wird mir der Pott ne Weile reichen.Hab vor die Kur einmal wöchentlich zu benutzen.

Benutzeravatar
Sonnenhain
Beiträge: 2273
Registriert: So, 21. Jan 2007, 18:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon Sonnenhain » Mi, 31. Aug 2011, 20:44

Ja, Jasmin ist ein sehr druchdringender Geruch. Man liebt ihn oder man hast ihn! :meditieren:
Wobei man sagen muß, dass je nach Charge (wie auch bei anderen Lush-Produkten) die Duft-Intensität schwangt. :wink:

Sonnenhain
Und meine Seele spannte / Weit ihre Flügel aus /Flog durch die stillen Lande /Als flöge sie nach Haus.

Aus: Joseph Freiherr von Eichendorff: "Mondnacht"

Benutzeravatar
DannyPerle
Beiträge: 448
Registriert: So, 14. Aug 2011, 19:26
Wohnort: Hamburg und Rostock
Kontaktdaten:

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon DannyPerle » Di, 6. Sep 2011, 17:58

Verwendung: ¼ Topf für sehr kurzes Haar, 1 Topf für sehr langes Haar, ½ Topf für alles dazwischen.


Das irritiert mich schon ein wenig.
ich habe schon recht langes und auch dickes haar. aber 20€ für einmal Kurz gehts ja mal garnich.

wie viel verwendet ihr denn immer und wie lang/dick sind eure haare??
Mein Blog: für alle Nagellack-Verrückten und die, die es noch werden wollen: http://polishchest.blogspot.com

Benutzeravatar
Sonnenhain
Beiträge: 2273
Registriert: So, 21. Jan 2007, 18:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon Sonnenhain » Di, 6. Sep 2011, 18:06

DannyPerle hat geschrieben:
Verwendung: ¼ Topf für sehr kurzes Haar, 1 Topf für sehr langes Haar, ½ Topf für alles dazwischen.


Das irritiert mich schon ein wenig.
ich habe schon recht langes und auch dickes haar. aber 20€ für einmal Kurz gehts ja mal garnich.

wie viel verwendet ihr denn immer und wie lang/dick sind eure haare??


Also meine Haare sind fast bis zum Po- und eher dünn. Ich nehme meistens den ganzen Pott und lasse es über Nacht richtig schön einziehen. :schlaf: Wegen dem :verlegen2: Preis pro Pott gönne ich mir dies aber auch höchstens einmal im Monat. :oops:

Kommt aber auch darauf an, wieviel man auf die Haare aufträgt und ob man es nur die Länge aufträgt. :meditieren:

Sonnenhain
Und meine Seele spannte / Weit ihre Flügel aus /Flog durch die stillen Lande /Als flöge sie nach Haus.

Aus: Joseph Freiherr von Eichendorff: "Mondnacht"

Benutzeravatar
DannyPerle
Beiträge: 448
Registriert: So, 14. Aug 2011, 19:26
Wohnort: Hamburg und Rostock
Kontaktdaten:

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon DannyPerle » Di, 6. Sep 2011, 18:07

Sonnenhain hat geschrieben:
DannyPerle hat geschrieben:
Verwendung: ¼ Topf für sehr kurzes Haar, 1 Topf für sehr langes Haar, ½ Topf für alles dazwischen.


Das irritiert mich schon ein wenig.
ich habe schon recht langes und auch dickes haar. aber 20€ für einmal Kurz gehts ja mal garnich.

wie viel verwendet ihr denn immer und wie lang/dick sind eure haare??


Also meine Haare sind fast bis zum Po- und eher dünn. Ich nehme meistens den ganzen Pott und lasse es über Nacht richtig schön einziehen. :schlaf: Wegen dem :verlegen2: Preis pro Pott gönne ich mir dies aber auch höchstens einmal im Monat. :oops:

Kommt aber auch darauf an, wieviel man auf die Haare aufträgt und ob man es nur die Länge aufträgt. :meditieren:

Sonnenhain


also ich würde es nur auf die längen auftragen.
aber dann lass ich wohl dennoch die finger davon. denn das ist echt ein teurer spaß! :)
(da bleib ich bei meinem kokosöl)
Mein Blog: für alle Nagellack-Verrückten und die, die es noch werden wollen: http://polishchest.blogspot.com

Benutzeravatar
Sonnenhain
Beiträge: 2273
Registriert: So, 21. Jan 2007, 18:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon Sonnenhain » Di, 6. Sep 2011, 18:17

@ DannyPerle

Kokosöl ist auch gut- schöner Glanz, toller Geruch :daumenhoch:
Nehme ich jedes Wochenende! Aber einen ein Kilo Pott bestellt... das reicht ewig 8)

Meinen nächsten Anlass für einen Henna-Fluff-Ease-Wohlfühltag habe ich aber heute schon "angekündigt" bekommen.....

Dann ist
Bild
angesagt


Sonnenhain
Und meine Seele spannte / Weit ihre Flügel aus /Flog durch die stillen Lande /Als flöge sie nach Haus.

Aus: Joseph Freiherr von Eichendorff: "Mondnacht"

PinaDeCoco
Beiträge: 29
Registriert: Di, 9. Aug 2011, 11:57

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon PinaDeCoco » Do, 22. Sep 2011, 22:06

Ich glaube ich werde mir bald mal wieder einen Pott gönnen. :)

Lüssa
Beiträge: 14
Registriert: Sa, 27. Aug 2011, 17:01

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon Lüssa » Fr, 23. Sep 2011, 22:49

Gute Entscheidung !
Hab die Kur jetzt schon sicher 4-5mal verwendet und mein Pott is nichmal annähernd leer,benutz immer 1-2 EL.Hab Bh-Verschluss lange Haare,die ne "normale" Dicke haben.

PinaDeCoco
Beiträge: 29
Registriert: Di, 9. Aug 2011, 11:57

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon PinaDeCoco » So, 25. Sep 2011, 22:23

Lüssa hat geschrieben:Gute Entscheidung !
Hab die Kur jetzt schon sicher 4-5mal verwendet und mein Pott is nichmal annähernd leer,benutz immer 1-2 EL.Hab Bh-Verschluss lange Haare,die ne "normale" Dicke haben.


Nur 1-2 EL? Machst du dir die Kur nur in die Spitzen? Ich habe für meine mittellangen Haare bis jetzt meistens einen halben Pott benutzt.

Benutzeravatar
Shinya
Beiträge: 5777
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 9:23
Wohnort: Winter Wonderland

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon Shinya » Di, 3. Jan 2012, 3:07

Ähm, verstehe ich das richtig? Da ist Henna drin, aber blonde können diese Kur auch verwenden? :? Ich habe mir im Shop eine Probe geben lassen, aber ich traue mich nicht, sie zu benutzen! :frieren:
Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck!
Weltuntergang 2012 - Ich war dabei!
Wenn man mit 87 km/h um einen Baum rennt, besteht die Möglichkeit, sich selbst zu vö***n!

Benutzeravatar
hexchen
Beiträge: 108
Registriert: Sa, 5. Mai 2012, 15:22
Wohnort: Ulm

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon hexchen » Do, 24. Mai 2012, 22:16

Meine Haare werden durch diese Kur so unglaublich weich und gepflegt. Sie saugen sich förmlich voll. Und sie glänzen danach. Der Wahnsinn. I'm in love. :D
„Solange du dem anderen sein Anderssein nicht verzeihen kannst, bist du noch weit ab vom Weg zur Weisheit.“ Aus China.

Benutzeravatar
'Anne
Beiträge: 267
Registriert: Mo, 12. Mär 2012, 16:41
Wohnort: Nähe Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Jasmin and Henna Fluff-Eaze

Beitragvon 'Anne » Mo, 16. Jul 2012, 11:42

Ich habe von meinem Shop eine großzügige Probe der Haarkur bekommen
und gestern auch gleich mal benutzt. :) So aus dem schwarzen Pott heraus
hat mir der Duft sogar recht gut gefallen, aber wie einige hier schon geschrieben
haben, bleibt der Geruch wirklich sehr lange in den Haaren haften. Was an sich nicht
schlecht ist, nur habe ich heute morgen so einen seltsamen Duft in meinen Haaren
wahrgenommen und der hat mich nicht nur an Jasmin erinnert, sondern auch an
irgendetwas anderes metallisches. :amkopfkratz: Das hat mir teilweise wirklich
Kopfschmerzen bereitet heute morgen. Diese Kur ist also eher nichts für mich. :(
Vielleicht sollte ich mich nochmal an Marylin versuchen...
"You laugh at me because I'm different, I laugh at you because you're all the same."


Zurück zu „Haarpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste