Curly Wurly

Hier wird euch der Kopf gewaschen ;)

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Janika
Beiträge: 702
Registriert: Fr, 25. Aug 2006, 8:59
Wohnort: Münster

Curly Wurly

Beitragvon Janika » Mo, 11. Jun 2007, 7:32

So, ich hab heute morgen endlich mein Curly Wurly ausprobiert. Ist ja eigentlich für lockiges Haar gedacht, aber was soll's. ;-)

Zunächst die Beschreibung auf dem Topf:
Curly Wurly - Absolutely Gorgeous Coconut & Vanilla Conditioning Shampoo: To control thick, curly hair: makes it soft & shiny & smooth. Deeply moisturising, emollient shampoo with 15% coconut for condition. Work into wet hair thoroughly. Rinse out. (Washing out the coconut is tricky, but definitely worth the bother.)


Ingredients: Ammonium Laureth Sulfate, dessicated Coconut (Cocos nucifera), Cetearyl Alcohol, Propylene Glycol, Water (Aqua), Fresh Lemon Juice (Citrus limonum), Glyceryl Stearate &PEG 100 Stearate, Perfume, Linseed infusion (Linum usitatissimum), Fresh Papaya (Carica papaya), Lauryl Betaine, Fresh Free Range Eggs, Cocoa Butter (Theobroma Cacao, Organic Cocoa Butter (Theobroma cacao), Shea Butter (Butyrospermum parkii), Jojoba Oil (simmondsia chinensis), Avocado butter (Persea gratissima), Vanilla absolute (vanilla planfolia), Vetivert Oil (vetiveria zizanoides), Benzoin Resinoid (Styrax benzoin), Olive Oil (Olea europaea), Alkanett Extract (Alkanna tinctoria), Lanolin, Cetrimide, *Coumarin.


Bild

Bild

Die Konsistenz sieht erst etwas flüssig/cremig aus, ist aber fester als BIG und lässt sich dadurch besser verteilen, weil nichts von den Fingern fällt. Die vielen Kokosraspeln bleiben leicht in den Haaren hängen, liessen sich bei mir aber noch ganz gut ausspülen. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass bei längerem und lockigerem Haar die Kokosnuss nicht so leicht auszuwaschen ist wie bei mir.

Meine leicht welligen, knapp schulterlangen Haare fühlen sich jetzt nach dem Waschen superweich und gepflegt an, der Duft ist nicht hängengeblieben (aber da sind meine Haare generell widerspenstig). Im Topf und unter der Dusche riecht das Shampoo jedenfalls nach Kokoskuchen! Ich hab keine Spülung benutzt (tu ich eh nie, aber ich wollte den Effekt auch erstmal so begutachten und es scheint ein 2-in-1 Shampoo zu sein), und meine Haare waren nach dem Waschen super kämmbar.

Erster Eindruck: :daumenhoch:
"You can't get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me." (C.S. Lewis)

Benutzeravatar
Watchie
Beiträge: 3034
Registriert: Di, 17. Apr 2007, 13:48
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Watchie » Mo, 11. Jun 2007, 10:59

Das brauch ich sofort... warum denn noch so lange!!!???? :lol: :cry:

Benutzeravatar
Cheyenne
Beiträge: 5922
Registriert: So, 1. Feb 2004, 20:43

Beitragvon Cheyenne » Mo, 11. Jun 2007, 11:46

Doch, ja, die Kokosraspeln sind anhänglich. Meine Haare sind glatt und fein, aber da wollten sie auch gerne drinbleiben :D
Ich habe zum Testen auch auf den Conditioner hinterher verzichtet, und festgestellt, dass ich trotz meiner trockenen Spitzen bei Curly Wurly gut ohne auskomme- zumindest nach bisher einmaligem Testen.
Und der Snowcake- Geruch, der sich beim Aufschäumen einstellt, hat mir ebenfalls gut gefallen. Nur mit der Dosierung experimentier ich noch.
Ach ja, was mir noch einfällt: Meine Flusen haben sich nach dem Trocknen etwas schwer angefühlt. Für die eigentliche Zielgruppe dürfte das ein wünschenswerter Effekt sein, ich kann das Shampoo sicher nur gelegentlich benutzen.
luctor et emergo

Benutzeravatar
difficile
Beiträge: 1281
Registriert: So, 4. Jul 2004, 13:27
Kontaktdaten:

Beitragvon difficile » Mo, 11. Jun 2007, 13:58

Erwähnte ich: " buuhuuhuuhuuhuuuuu schonwieder Lanolin :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( " ???????????????????????? :? :? :? :? :? :?
BildBildBildBild

marvellous
Beiträge: 3871
Registriert: Sa, 6. Mär 2004, 14:58
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon marvellous » Mo, 11. Jun 2007, 14:17

Ob man das Shampoo passieren kann? Diese Kokosraspeln find ich doof (obwohl ich ganz dolle glatte Haare habe, will kein Kokos im Haar).
Ich ging in die Wälder, denn ich wollte wohlüberlegt leben,
intensiv leben wollte ich, das Mark des Lebens in mich aufsaugen,
um alles auszurotten, was nicht Leben war,
damit ich nicht in der Todesstunde innewürde,
daß ich gar nicht gelebt hatte.

Henry David Thoreau

yumi-chan
Beiträge: 288
Registriert: Sa, 5. Mai 2007, 11:47
Wohnort: Kümmersbruck
Kontaktdaten:

Beitragvon yumi-chan » Mo, 11. Jun 2007, 15:54

Im Coolaulin sind doch auch Kokosstückchen drin?!
Aber die vom Curly Wurly sehen grober aus, vermutlich kannst du's schon passieren, ich würd nur aufpassen dass es nicht schaumig wird.
A

Benutzeravatar
Pink-Passion
Beiträge: 4127
Registriert: So, 23. Apr 2006, 21:25
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Pink-Passion » Mo, 11. Jun 2007, 18:02

Mein Coolaulin hat keine Kokosstückchen. :?

Wenns beim Waschen nach Snow Cake riecht, wird das Zeug nicht zu mir in die Wohnung dürfen. :roll:

marvellous
Beiträge: 3871
Registriert: Sa, 6. Mär 2004, 14:58
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon marvellous » Mo, 11. Jun 2007, 19:27

Ich hatte auch noch nie Kokosstückchen im Coolaulin. Also ich freu mich auf jeden Fall auf Curly Wurly und geb dann hier Bescheid, wie sich das Shampoo so passieren lässt (falls ich die Kokosraspeln wirklich ganz doof finde).
Ich ging in die Wälder, denn ich wollte wohlüberlegt leben,
intensiv leben wollte ich, das Mark des Lebens in mich aufsaugen,
um alles auszurotten, was nicht Leben war,
damit ich nicht in der Todesstunde innewürde,
daß ich gar nicht gelebt hatte.

Henry David Thoreau

yumi-chan
Beiträge: 288
Registriert: Sa, 5. Mai 2007, 11:47
Wohnort: Kümmersbruck
Kontaktdaten:

Beitragvon yumi-chan » Mo, 11. Jun 2007, 19:51

Also bei mir schwimmt da so weißes, kleines Zeuch drin rum Oo"

Freu mich aber trotzdem wie Hulle auf das Curly Wurly.. Hab zwar kein dickes Haar, aber vll. kringeln sie sich dann wieder mal schön.
A

Amanita_muscaria
Banned
Beiträge: 259
Registriert: Sa, 21. Apr 2007, 17:56

Beitragvon Amanita_muscaria » Mo, 11. Jun 2007, 20:35

Das liest sich so als ob das was für eine Freundin von mir ist. :) Sie hat schwere dichte Locken, die viel Pflege brauchen. Wär ein tolles Geschenk für sie!! :D

Das Lexi
Deaktiviert
Beiträge: 444
Registriert: Mo, 25. Sep 2006, 22:42

Beitragvon Das Lexi » Mo, 11. Jun 2007, 22:57

würdet ihr das für gefärbtes haar empfehlen?

Benutzeravatar
Cheyenne
Beiträge: 5922
Registriert: So, 1. Feb 2004, 20:43

Beitragvon Cheyenne » Di, 12. Jun 2007, 14:43

Meine Haare sind ungefärbt, aber meines Erachtens müßte man das auch bei gefärbtem Haar nehmen können, so viel Pflegestoffe wie da mit drin sind.

Und Pinki, wart erst mal ab. Dass ich das mit Snowcake assoziiere, heißt ja nicht, dass Du das genauso riechst. Und Du weißt ja, dass das von Charge zu Charge auch abweichen kann.

Passieren würde ich persönlich da gar nichts. Meine Prognose lautet: das klappt nicht. Ich jedenfalls, die ich eine Probe von dem Shampoo hier habe, werde nichts dergleichen tun. Ich werd mich schwer hüten.
luctor et emergo

Benutzeravatar
Janika
Beiträge: 702
Registriert: Fr, 25. Aug 2006, 8:59
Wohnort: Münster

Beitragvon Janika » Di, 12. Jun 2007, 15:10

Meine haben nur Strähnchen, aber ich denke, gerade bei gefärbtem Haar wär das ein gutes Shampoo, es ist echt pflegend find ich.
"You can't get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me." (C.S. Lewis)

Benutzeravatar
Sara
Beiträge: 619
Registriert: So, 11. Jun 2006, 21:20
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon Sara » Di, 12. Jun 2007, 15:54

Haaaaben :mampf:

Benutzeravatar
Pepper
Beiträge: 288
Registriert: Di, 21. Nov 2006, 18:45

Beitragvon Pepper » Di, 12. Jun 2007, 17:57

Cheyenne hat geschrieben:Und der Snowcake- Geruch, der sich beim Aufschäumen einstellt, hat mir ebenfalls gut gefallen.


:sabber: :sabber: :sabber:
Ich will es!!!!! JETZT!!!!!!!!!!!!!!!
:hops: :hops: :hops:
Bild

Benutzeravatar
Geradine
Beiträge: 6200
Registriert: Mo, 22. Mai 2006, 17:04
Wohnort: Im Herzen auf dem Camino.
Kontaktdaten:

Beitragvon Geradine » Di, 12. Jun 2007, 21:27

Cheyenne hat geschrieben:Und der Snowcake- Geruch, der sich beim Aufschäumen einstellt, hat mir ebenfalls gut gefallen.




neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeein!!!

Biiiitteee nicht!

QueenOfTheNight
Beiträge: 2679
Registriert: Do, 29. Mär 2007, 21:13

Beitragvon QueenOfTheNight » Di, 12. Jun 2007, 23:34

Doooooch, bitte Dooooch*gggg* ;)
:schmatz: Nicht traurig sein! Du weißt ja wie unterschiedlich die Näschen sind...vllt riecht es für dich ja ganz anders!! ;)

Bin auch total gespannt auf dieses CurlyWurly-Dinxie-Zeugs*hihi* Aber bei feinem Haar ist es bestimmt schon wieder zu viel Pflege...aber nur so für die Spitzen?*hmm :? :freu:

nellie
Beiträge: 719
Registriert: So, 6. Aug 2006, 13:16
Wohnort: Bayern

Beitragvon nellie » Mi, 13. Jun 2007, 18:30

Hört sich ja alles recht toll an, nur blöd, dass ich Kokos nicht gerade liebe (mit anderen Worten: mag den Duft leider überhaupt nicht) und da sind ja auch noch Kokosstückchen drin, wie ich lese..... :roll:
Wenn es im Himmel keine Schokolade gibt, dann will ich nicht dort hin ;-)

Lani
Beiträge: 7592
Registriert: Mo, 9. Apr 2007, 17:12

Beitragvon Lani » Do, 14. Jun 2007, 12:00

Ich mag das haaaaaaaaaaaaaaaben! :arg: :cry: :D

Benutzeravatar
Philosoph
Beiträge: 4557
Registriert: Fr, 13. Jan 2006, 5:57
Wohnort: in einem Kuhkaff in Hessisch Sibirien

Beitragvon Philosoph » Do, 14. Jun 2007, 19:40

Testen würde ich das auch gerne mal, wenn es so richtig gut nach Kokos riecht, wäre das sicher super für den Sommer.

Und ich habe ja sowas wie Naturwellen im Haar - somit ist es nicht so ganz das falsche.

Wenn ich die Kokosfitzel aus meinen Haaren dann auch wieder rausgespült bekomme, brauchen sich alle anderen auch keine Sorgen mehr machen. :lol:

Bin mal gespannt, wann es die Sachen in UK regulär geben wird und wann sie zu uns kommen. Werde mir erstmal versuchen, ne Probe zu ertauschen, da ich so viel an Shampoo hier habe und nicht noch in was investieren will, was mir dan evtl. nicht zusagt.

Falls also jemand schon was davon hat und eine Probe abtreten würde... :verlegen2: :winken: :freu:
„Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“

Voltaire

Benutzeravatar
Flauschkatz
Beiträge: 1871
Registriert: Fr, 15. Sep 2006, 19:55
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Flauschkatz » Do, 14. Jun 2007, 20:00

Philo, mir gehts genauso, habe auch Naturwellen und wenn die schön rauskommen würden, wäre das echt cool. Ich föhne mir sie momentan ja immer glatt.

Vielleicht sollten wir uns einen Pott teilen falls es niemanden gibt, der Proben abtritt? :)
I am against religion because it teaches us to be satisfied with not understanding the world.
Richard Dawkins

This too will pass

Benutzeravatar
Janika
Beiträge: 702
Registriert: Fr, 25. Aug 2006, 8:59
Wohnort: Münster

Beitragvon Janika » Do, 14. Jun 2007, 20:02

Ich würd Euch wohl Proben schicken, hab schliesslich noch 1/3 Pott übrig... Schickt mir ne PN mit Eurer Adresse?
"You can't get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me." (C.S. Lewis)

Benutzeravatar
blixa
Beiträge: 559
Registriert: Mi, 28. Mär 2007, 12:44

Beitragvon blixa » Do, 14. Jun 2007, 20:07

hui, curly wurly klingt ja echt vielversprechend. ich plag mich ja oft mit meinen locken rum. hoffentlich zieht das zeug aber nicht die farbe raus.

Benutzeravatar
Flauschkatz
Beiträge: 1871
Registriert: Fr, 15. Sep 2006, 19:55
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Flauschkatz » Do, 14. Jun 2007, 20:24

Janika hat geschrieben:Ich würd Euch wohl Proben schicken, hab schliesslich noch 1/3 Pott übrig... Schickt mir ne PN mit Eurer Adresse?


:hops: :hops:

Das wäre ja der Hammer!!!!!! Du bist ein Schatz!!! :schmatz:
I am against religion because it teaches us to be satisfied with not understanding the world.
Richard Dawkins

This too will pass

Benutzeravatar
Mirjam
Beiträge: 616
Registriert: Sa, 1. Jul 2006, 18:23
Wohnort: Münster

Beitragvon Mirjam » Fr, 15. Jun 2007, 10:29

Ich hab gestern etwa 5 min Kokosflöckchen vom Kopf gespült und danach trotzdem noch welche in der Bürste gefunden :o

Positives: ich hab heute wirklich schöne Haare, ich rieche kein Snowcake, ich rieche kein Kokos :lol:, es lässt sich relativ gut verteilen, schäumt schön, ist recht sparsam (halbes Filmdöschen bei langem Haar hab ich gebraucht)
:daumenhoch: :daumenhoch:
Negatives: ich hatte ÜBERALL Kokos (und wenn ich überall sage, dann meine ich das *g*), die Flocken gingen vor allem im Unterhaar wirklich schlecht raus, mir reicht es ohne Condi nicht (außerdem hätte ich ohne vermutlich auch nicht alle Reste rausbekommen)
:daumenrunter:

Ich werd jetzt mein Filmdöschen noch leeren. Und dann bestimmt auch noch einen Pott für den Langzeittest kaufen. Im Moment ist mir allerdings Big noch sympathischer - sowohl vom Geruch, als auch von der Anwendung her.
"I meant," said Ipslore bitterly, "what is there in this world that truly makes living worthwhile?"
Death thought about it.
"Cats," he said eventually. "Cats are nice."

Terry Pratchett, Sourcery

Benutzeravatar
Anjizilla
Beiträge: 3341
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 12:30
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Anjizilla » Sa, 16. Jun 2007, 14:23

Das mit dem Kokos turnt mich grad mächtig ab ... ich habe krauses, wirres, Urwald-Haar und ich würde da wahrscheinlich wie ne Kokos-Makrone rumlaufen ... ich glaube ich möchte das nicht einmal testen. :roll:

Benutzeravatar
Janika
Beiträge: 702
Registriert: Fr, 25. Aug 2006, 8:59
Wohnort: Münster

Beitragvon Janika » Sa, 16. Jun 2007, 14:28

Ich hab gestern nochmal getestet, diesmal nur ne Fingerspitze voll, und es hat trotzdem noch gut geschäumt und diesmal waren die Haare auch nicht ganz so "überpflegt".

Wie gesagt, bei meinen glatten Haaren geht das Ausspülen eigentlich ganz gut, ich hab noch nichts im Kamm gefunden. ;-)
"You can't get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me." (C.S. Lewis)

Benutzeravatar
leylana
Beiträge: 1191
Registriert: Di, 6. Feb 2007, 15:36

Beitragvon leylana » Di, 19. Jun 2007, 14:58

..das zeug muss ich unbedingt möglichst bald haben..ich liebe absolut alles mit kokos..und kann es kaum erwarten zu testen..habe auch naturwellen, die mit diesem shampoo hoffentlich auch wieder eine schöne konsistenz kriegen..(nicht so nasserpudelartig wie jetzt :D )

..weiss jemand wann das ungefähr zu uns kommt, oder wie lange es erfahrungsgemäss dauert, bis produkte von uk bei uns landen?

Benutzeravatar
Watchie
Beiträge: 3034
Registriert: Di, 17. Apr 2007, 13:48
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Watchie » Do, 21. Jun 2007, 17:46

Danke Janika für die groooooooßßßßßßee Probe die ich natürlich gleich ausprobiert hab. :daumenhoch:
Bis jetzt sitz ich hier noch mit naßen Haaren und weiß nicht wie sie im geföhnten Zustand aussehen.
:daumenhoch: Duft war Spitze
:daumenhoch: Sehr ergiebig (hatte aber trotzdem zuviel drauf!!)
:daumenhoch: ließ sich super verteilen
:daumenhoch: bei meinen dicken, sehr langen Haaren blieben keine Kokosraspeln zurück
ICH MUSS ES MORGEN KAUFEN!!!!

Benutzeravatar
Sprosse
Beiträge: 21005
Registriert: So, 23. Okt 2005, 19:19

Beitragvon Sprosse » Do, 21. Jun 2007, 23:06

das hört sich ja toll an!!!! :hops: :hops: :hops:
ich habe zwar keine spur von wellen oder locken, aber pflege mögen meine langen zotteln mit sicherheit!
ich dachte erst, als ich den neue-produkte-fred las, das ist ein condi?? :?
aber so ist's ja noch besser.

und eine art snowcake duft? jaaaaa??? jaaaaa???? :hops: das ist ja superklasse!!! ich habe mich gerade ordentlich mit den snowcake-resten von weihnachten eingedeckt! ich liebe diesen duft! :freu:

aber es wird wohl bestimmt august werden, bevor wir das schätzchen in D kaufen können, oder? :arg:
Unter allen Lügnern auf der Welt sind manchmal die eigenen Ängste die schlimmsten.
Wenn die Mauern der Schlachthöfe aus Glas wären, würde jeder Vegetarier werden. (Paul McCartney)


Zurück zu „Haarpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste