Soak and Float

Hier wird euch der Kopf gewaschen ;)

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Barbara77
Beiträge: 531
Registriert: So, 25. Apr 2010, 21:21

Re: Soak and Float

Beitragvon Barbara77 » Mo, 26. Apr 2010, 6:47

Ich benutze S&F auch, und meine neurodermitisgeplagte Kopfhaut findet ihn -bisher- sehr gut. Ich habe jetzt das erste Bar verbraucht, Nachschub ist schon da.
Wenn es mit der Kopfhaut wieder ganz schlimm ist, gibt es SnakeOil dazu (gibts da eigentlich ultimative Tipps wie man das Zeug besser auf die Kopfhaut bekommt?)..

Okay, der Geruch ist heavy, mein Mann hat mich dazu verdonnert die Haare nicht mehr vor dem Schlafen gehen zu waschen (ist eh besser, morgens ist der Look selten ansehnlich wenn ich mit frisch gewaschenem Haar schlafen gehe :oops: )... aber man kann sich dran gewöhnen, und alles ist besser als dauernd offene Stellen auf dem Kopf!!!!

Benutzeravatar
talulah
Beiträge: 355
Registriert: Mi, 6. Mai 2009, 21:21
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Soak and Float

Beitragvon talulah » Fr, 28. Mai 2010, 23:39

Ich wollte mal kurz rückmelden, dass mein Mann seit ner Weile gar keine Schuppen mehr hat. KEINE, NIX!
Er selbst empfiehlt das Shampoo mittlerweile weiter. :D

catkin
Beiträge: 45
Registriert: Mo, 17. Mai 2010, 19:59
Wohnort: Bayern

Re: Soak and Float

Beitragvon catkin » So, 20. Jun 2010, 8:26

Vom geruch her sehr gewöhnungsbedürftig aber mein Freund mag es und wollte es ausprobieren obwohl er keine Schuppen hat, also haben Wir es gekauft. Ist vom geruch her eher was für die Herren :) von der Anwendung und vom Ergebnis war auch auch zufrieden. Habs dann aber gut in ner Dose verstaut und von meinen anderen Lush-Sachen ferngehalten, da der Geruch andere wunderbare z.B. Lushseifengerüche sehr übertüncht und das wäre dann doch sehr schade.

Dreamworld
Beiträge: 154
Registriert: So, 14. Feb 2010, 4:44
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Soak and Float

Beitragvon Dreamworld » Fr, 16. Jul 2010, 16:23

Hallo,
ich hab ein Soak und Float Shampoo Bar zu vertauschen!
Hat jemand Interesse?
Viele Grüße, Dreamworld!
Danke an meine tollen Tauschpartner Green, Kerstin79, Ashanti, Zimtschnecke, Anela, Kleeblatt, Romy, Darling1982 (2x), Barbara77, Sheenie (2x), schaengel72,Felicitas67, hurrrz, Snow_Cake209 und Honigkeks!!!

Benutzeravatar
Schneckla
Beiträge: 291
Registriert: Mi, 20. Jan 2010, 23:36

Re: Soak and Float

Beitragvon Schneckla » Mi, 4. Aug 2010, 16:41

So, gestern das erste Mal benutzt .......der Schinkenbrötchen-Geruch wurde schon während des Waschens immer weniger. Der Schaum ist total cremig, sehr angenehm. Ich hatte nach dem Waschen deutlich weniger Schuppen als sonst, und sie waren auch viel kleiner.....ob das ein gutes Zeichen ist??? :lol:

Benutzeravatar
Jule.
Beiträge: 1542
Registriert: Sa, 30. Aug 2008, 18:57
Wohnort: Zwischen Ulm und Augsburg

Re: Soak and Float

Beitragvon Jule. » Fr, 27. Aug 2010, 13:54

Gestern war ich mit meinem freund im shop in münchen und hab komischerweise das erste mal an dem gerochen^^
Auch wenn mein freund noch so komische geruchsassoziationen immer hat..diesmal muss ich ihm recht geben: das teil riecht haargenau wie rauchfleisch :rofl1:
Create your wonderland.

Benutzeravatar
Mademoiselle Annie
Beiträge: 165
Registriert: Mi, 28. Apr 2010, 12:39

Re: Soak and Float

Beitragvon Mademoiselle Annie » Di, 12. Okt 2010, 11:10

Ich benutze S&F jetzt seit ca. 1 Monat und habe überhaupt keine Schuppen mehr, hätte nie gedacht dass das ein Shampoo schafft :liebe:

Benutzeravatar
Sanyu
Beiträge: 121
Registriert: Fr, 17. Dez 2010, 21:30

Re: Soak and Float

Beitragvon Sanyu » Mi, 22. Dez 2010, 22:20

ich habe das s&f meine freund mitgebracht, da sein bisheriges schuppenshampoo nicht wirklich etwas gebracht hat.. jetzt hat er schuppenfreies haar und ist sehr zufrieden. allerdings riecht sein ganzes bad nach dem shampoo, was bei dem gestank nicht sonderlich angenehm ist :D

Benutzeravatar
Sanyu
Beiträge: 121
Registriert: Fr, 17. Dez 2010, 21:30

Re: Soak and Float

Beitragvon Sanyu » Mo, 27. Dez 2010, 16:35

hilfe! ich bin gerade bei meinem freund und da ich mein eigenes shampoo nicht hier habe, habe ich sein s&f benutzt. obwohl ich keine schuppen hatte, aber ein anderes hatte er nicht da und ich dachte mir, schaden kanns ja nicht.

und wisst ihr was? jetzt habe ich schnuppen! ich hab mich richtig erschrocken, als ich das handtuch vom kopf genommen habe, überall rieselt es aus meinen haaren! das hatte ich vor dem waschen mit s&f definitiv nicht!

wieso zum teufel habe ich jetzt schuppen, wo doch s&f ein shampoo GEGEN schuppen sein soll?! :/

Benutzeravatar
ixma
Beiträge: 5350
Registriert: Do, 5. Apr 2007, 22:05
Wohnort: Relaxing ;D

Re: Soak and Float

Beitragvon ixma » Mo, 27. Dez 2010, 16:39

Sind das echt Schuppen oder eher das Zeug (Ringelblumenblätter) was im S&F drinnen ist? Und hast du es auch gut ausgewaschen? Juckt deine Kopfhaut?
Vielleicht bist du auch auf was da drinnen allergisch.
„Drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu tragen: Die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen.“ Immanuel Kant

Benutzeravatar
Sanyu
Beiträge: 121
Registriert: Fr, 17. Dez 2010, 21:30

Re: Soak and Float

Beitragvon Sanyu » Mo, 27. Dez 2010, 16:45

das sind definitiv schnuppen. die kopfhaut juckt eigentlich nicht, zumindest bisher noch nicht.. aber das tut sie bei mir wenn ich schuppen habe sowieso kaum, es rieselt dann halt nur aus meinen haaren.. und das tut es jetzt gerade ganz schlimm, vor allem vorne am pony/vorderkopf :(

ich habe schon daran gedacht, dass sich die schuppen durch das shampoo eventuell von der kopfhaut gelöst haben und dann folglich nach dem nächsten waschen weg sind? hm.

Benutzeravatar
Purple*Kiss
Beiträge: 2310
Registriert: Mi, 22. Dez 2010, 21:35

Re: Soak and Float

Beitragvon Purple*Kiss » Mo, 10. Jan 2011, 20:03

ich habe es meinem freund bestellt, weil er es unbedingt wollte. habe ihm gesagt, dass es nach teer riecht und das sicher nicht sehr angenehm sein wird. egal. er wollte es dennoch.
heute kam es an und mein ganzes paket stank danach. sogar einige meiner anderen produkte. mittlerweile glücklicherweise nicht mehr.
ich bekomme von diesem geruch kopfschmerzen und schwindel. es erinnert mich stark an eine raucherkneipe mit geschlossenen fenstern oder an eine ranzige räucherei.

:kotz:

ich hoffe, das teil wirkt und ist somit sein geld wert.
*~*~*~*~*~*~*~*
Überraschungsbärchi

Benutzeravatar
Pamira25
Beiträge: 353
Registriert: Sa, 9. Okt 2010, 21:43

Re: Soak and Float

Beitragvon Pamira25 » Di, 15. Feb 2011, 11:35

Ich finde den Geruch echt ekelig, aber es wirkt, wenn meine Kopfhaut zickt, schlichtet S&F in Kombination mit Snake Oil. Allerdings kann ich es aufgrund des penetranten Geruch´s nicht öfter als 1 x die Woche ertragen.
Gut sein heißt, mit sich selber im Einklang sein.

Ich suche dringend Mange Too! am liebsten ganz!

Koko05
Beiträge: 919
Registriert: Do, 13. Mai 2010, 22:44
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Soak and Float

Beitragvon Koko05 » Di, 15. Feb 2011, 22:30

Puh, riecht der ekelig.... ich hab den einer Freundin mitbestellt. Normalerweise kommt einem ja beim Öffnen von einem Lushpäckchen so ein toller Duft entgegen... aber diesmal mit Soak&Float... einfach eklig :baah:

Ich finde, der riecht irgendwie nach Wurst oder Salami oder sowas...
Dufte Grüße, eure Anna.

Benutzeravatar
unit
Beiträge: 121
Registriert: So, 9. Sep 2007, 21:19
Wohnort: hannover

Re: Soak and Float

Beitragvon unit » Fr, 18. Feb 2011, 20:54

Hm, ich habe es jetzt auch mal ausprobiert - in der Heizungsluft- und Mützenzeit habe ich immer sehr zickige Kopfhaut die juckt und auch ein paar Schuppen produziert. Aber mit Soak & Float ist es noch viel schlimmer geworden. Ich habe es ein paar Tage ausprobiert, es hat aber mehr geschuppt als je zuvor. Blöd, dass ich es nicht in Stückchen geteilt habe, sonst hätte ich es noch weitergeben können an jemanden der damit zurecht kommt ;(

Benutzeravatar
MarieMarianne
Beiträge: 793
Registriert: Mi, 17. Feb 2010, 21:07

Re: Soak and Float

Beitragvon MarieMarianne » Fr, 11. Mär 2011, 23:26

Riecht wie eine Mischung aus Lagerfeuer, Schinken und Möbellager (Kunststoff)!!! Nass riecht er kaum noch und wenn die Haare getrocknet sind, ist der Gestank zum Glück weg. Mein Freund (der das Shampoo benutzt) hat sich recht schnell daran gewöhnt und hat mittlerweile eher gute Assoziationen mit dem Geruch, da er seine Schuppen so gut wie los ist (zusammen mit Hair Doctor)!

Benutzeravatar
Alichuuu
Beiträge: 73
Registriert: Sa, 2. Apr 2011, 10:34

Re: Soak and Float

Beitragvon Alichuuu » Di, 5. Apr 2011, 21:27

Ich wollte mal fragen ob es normal ist, dass die Haare danach ziemlich trocken sind... Ich hab S&F als Probe bekommen und (außer dem Geruch) fand es ziemlich gut. Es wirkt aufjedenfall. Aber ich möchte nicht andauernd danach meine Haare mit Herbal Essence (ja kein Lush :D) waschen.
Vielleicht hat jemand das selbe Problem oder auch eine Lösung?
FUHRMANIZER

Benutzeravatar
xiaolu
Beiträge: 241
Registriert: Mi, 17. Mär 2010, 20:56

Re: Soak and Float

Beitragvon xiaolu » Di, 5. Apr 2011, 21:32

Alichuuu hat geschrieben:Ich wollte mal fragen ob es normal ist, dass die Haare danach ziemlich trocken sind... Ich hab S&F als Probe bekommen und (außer dem Geruch) fand es ziemlich gut. Es wirkt aufjedenfall. Aber ich möchte nicht andauernd danach meine Haare mit Herbal Essence (ja kein Lush :D) waschen.
Vielleicht hat jemand das selbe Problem oder auch eine Lösung?


Das kann leider bei allen Shampoo-Bars von Lush passieren, da sie sehr starke Reiniger enthalten...wenn es Deiner Kopfhaut so gut tut, probier's doch mit einem der Lush-Condis hinterher?

Benutzeravatar
Alichuuu
Beiträge: 73
Registriert: Sa, 2. Apr 2011, 10:34

Re: Soak and Float

Beitragvon Alichuuu » Di, 5. Apr 2011, 23:06

Ist dieser Jungle Conditioner gut? Ich weiß, dass ist Off-topic, aber kannst du mir ein paar empfehlen? :P
FUHRMANIZER

Benutzeravatar
RukiaChan86
Beiträge: 464
Registriert: Do, 26. Mai 2011, 14:47

Re: Soak and Float

Beitragvon RukiaChan86 » Sa, 28. Mai 2011, 22:34

Sarah hat geschrieben:Brauche eure Hilfe, Lushies! :P
Benutze seit einigen Jahren ein Anti-Schuppen-Shampoo, mit dem eigentlich sehr zufrieden bin, aber leider ist es eben nicht von Lush und das ärgert mich. :?
Deshalb möchte ich gern wissen, ob ich eurer Meinung nach getrost auf Soak and Float umsteigen kann, ohne dass ich Gefahr laufe wieder von Schuppenattacken geplagt zu werden.
Wie sind denn eure Erfahrungen?


Soak and Float stinkt, aber es ist wirklich süper geil.
ich habe neurodermitis auf dem kopf und deshalb auch schuppen aber zeit dem ich dieses schampoo benutze jukt und schupt nichts mehr. keine schuppen mehr!
geiles schampoo ich würde es immer wieder kaufen!!! :)
Auf dem Gipfel der Frechheit, zieht die Dummheit ihre Flagge auf! Aitsu wa aikawarazu manko darou.. Nan dayo, ano itaitashii hanash'tte... damareyo!
----------------------------------
►Ich bin nicht faul - ich
befinde mich im
Energiesparmodus◄----------------------------------
busu!

Benutzeravatar
RukiaChan86
Beiträge: 464
Registriert: Do, 26. Mai 2011, 14:47

Re: Soak and Float

Beitragvon RukiaChan86 » Sa, 28. Mai 2011, 22:40

ich finde es richt nach nem eklichem räuscherstäbschen das ich mal hatte... igitt! und nach zigaretten!

also ich kann meine haare jeden tag mit s&f waschen ohne das meine haarre danach trocken werden oder anderes passiert.
Auf dem Gipfel der Frechheit, zieht die Dummheit ihre Flagge auf! Aitsu wa aikawarazu manko darou.. Nan dayo, ano itaitashii hanash'tte... damareyo!
----------------------------------
►Ich bin nicht faul - ich
befinde mich im
Energiesparmodus◄----------------------------------
busu!

Benutzeravatar
4crazy
Beiträge: 27
Registriert: Do, 16. Jun 2011, 20:56

Re: Soak and Float

Beitragvon 4crazy » Mi, 22. Jun 2011, 20:58

Hallo zusammen,

sagt man kann es sein das die manchmal unterschiedlich intensiv im Geruch sind?
Wir hab letzten im Laden einen gerochen und wir waren der Meinung den Geruch aushalten zu können.

Ok, also diese Woche mit bestellt - was soll ich sagen. Ich bin wirklich nicht sensibel, aber das ging gar nicht. Wie hier schon gesagt, das ganze Paket hat danach gerochen. Der Tester Pudding Seife war nicht zu gebrauchen, da er den Geruch angenommen hat. Trotz sofortige Verbannung in ne Tüte+Dose, habe ich den Geruch nicht mehr aus der Nase bekommen und es ging mir nicht wirklich gut. Muss wirklich sagen dieses kleine Stück, hat uns die ganze restliche Bestellung versaut....
:daumenrunter:

Also da sollte man sich Geruchstechnisch was einfallen lassen....

lg
lg
:)

Benutzeravatar
Sonnenschein-Ginny
Beiträge: 1023
Registriert: Di, 22. Mär 2011, 18:06

Re: Soak and Float

Beitragvon Sonnenschein-Ginny » Mi, 22. Jun 2011, 21:05

ich hab Soak and Float seit ca. 2-3 monaten mitlerweile... Ich benutze es ca. 1-2mal die Woche, da ich mit BIG und Squeaky Green abwechsel.
Der Geruch ist es blöd, wenn ich bade und damit die Haare wasche, nehm ich immer nen billiges Badeprodukt (nicht Lush) da ich außer
S&F eh nichts riech... Wirken tuts aber bei mir
Seit ich die drei Lushshampoos benutze ist meine Kopfhaut viel besser geworden... bin total begeistert. Da juckt nicht mehr so viel, einfach toll.
Bei BIG juckt meine Kopfhaut aber noch weniger, könnt man des täglich nehmen, würd ich des machen, weil der duft auf den Haaren ist :love:

Benutzeravatar
Zisselchen
Beiträge: 5034
Registriert: So, 16. Jan 2011, 12:53
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Soak and Float

Beitragvon Zisselchen » So, 26. Jun 2011, 21:49

Das Ding riecht einfach nur wie Räucherschinken XD :rofl1: :rofl1: :rofl1:
Mein Blog ♥
http://www.kosmetikkino.de
http://www.youtube.com/erdbeerliese

Benutzeravatar
RukiaChan86
Beiträge: 464
Registriert: Do, 26. Mai 2011, 14:47

Re: Soak and Float

Beitragvon RukiaChan86 » So, 26. Jun 2011, 21:53

lol :rofl1:
aber trotzdem ist die wirkung super. :)
Auf dem Gipfel der Frechheit, zieht die Dummheit ihre Flagge auf! Aitsu wa aikawarazu manko darou.. Nan dayo, ano itaitashii hanash'tte... damareyo!
----------------------------------
►Ich bin nicht faul - ich
befinde mich im
Energiesparmodus◄----------------------------------
busu!

Benutzeravatar
Sternchen14
Beiträge: 170
Registriert: Mo, 18. Jul 2011, 14:21

Re: Soak and Float

Beitragvon Sternchen14 » Mi, 31. Aug 2011, 9:34

Ich habe mal eine Probe davon bekommen. Hatte vor zwei Monaten ein paar Wochen Schuppen, fettige Haut usw. Hormone sag ich nur! Bin aber offen für alles. Man muss eben alles versuchen, wenn man das richtige für sich finden will. Es wirkt ja auch bei jedem unterschiedlich. Bei mir jedenfalls hat es leider auch ins Gegenteil umgeschlagen. Ich hab mich fast zu tode gejuckt und es ist auch schlimmer geworden. Meine langen Haare haben es mir auch übel genommen. Schade. Der Duft okay, man hält es aus. Sicher gibt es bessere, aber wems hilft der nimmt es wegen der Wirkung und nicht dem Duft und den übersteht man auch. Jetzt ist bei mir alles wieder in Ordung und der kleine "Stinker" liegt bei mir rum. Als absoluter Nichtraucher erinnert er mich auch an der Zigarettenqualm und ärgert mich. Wer will?

Benutzeravatar
sternla86
Beiträge: 3
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 11:40
Wohnort: Unterfranken

Re: Soak and Float

Beitragvon sternla86 » Mi, 2. Nov 2011, 13:37

Hab mir jetzt gestern das erste Mal damit die Haare gewaschen und der Geruch ist echt kaum zu ertragen. Krieg den gar nicht aus der Nase. Auch hab ich das Gefühl meine Kopfhaut juckt jetzt viel mehr als vorher und irgendwie sind es jetzt auch eher mehr als weniger Schuppen geworden. War das bei jemanden von euch auch am Anfang so? Trau mich jetzt gar nicht mehr mir damit die Haare zu waschen...

Honigkeks
Beiträge: 20
Registriert: Mo, 25. Jul 2011, 9:25

Re: Soak and Float

Beitragvon Honigkeks » Fr, 4. Nov 2011, 10:37

Ehrlich gesagt frage ich mich, wie ihr den Stinker aufbewahrt. Ich habe ihn besorgt, um ab und an, bei Bedarf damit die Haare zu waschen, aber nach nur einer Nacht im Döschen (umwickelt von Folie!!) war mein Badschrank derart verstunken nach dem Teil, dass ichs fast nicht mehr ausgehalten habe. Noch schlimmer: meine Seifen haben auch danach gerochen :cry: mir ist richtig schlecht davon geworden...
Nach dem Desaster musste ich ihn ganz schnell ganz weit weg bringen.. ich hätte ihn hier sogar verschenkt, aber das Ding musste aus meiner kleinen Wohnung raus und hat es bis zur Bushaltestelle geschafft :oops: :pillepalle:
Ich war ja WIRKLICH auf einiges gefasst, aber das hat mir echt die Freude versaut... und ich bin eigentlich nicht so geruchsempfindlich.
Respekt vor den Leuten, die sich dann auch noch trauen, das Ding in die Haare zu schmieren^^

Benutzeravatar
Momo
Beiträge: 8270
Registriert: Mi, 22. Feb 2006, 13:40
Wohnort: Filderstadt

Re: Soak and Float

Beitragvon Momo » Fr, 4. Nov 2011, 13:56

Honigkeks hat geschrieben:Ehrlich gesagt frage ich mich, wie ihr den Stinker aufbewahrt.


Eine Tupperdose ist dafür recht gut geeignet :)
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen. Ernest Hemingway

Benutzeravatar
malusonne
Beiträge: 34
Registriert: Mo, 12. Sep 2011, 20:02

Re: Soak and Float

Beitragvon malusonne » Fr, 18. Nov 2011, 19:25

Mein Freund benutzt es mit Begeisterung. Nur etwas mehr Glanz könnte es machen, meint er. Am Anfang hat trotz Verbannung in ein Schraubglas (von diesen Dips für Tortilla-Chips) das ganze Bad "beduftet". Assoziere damit eher Holzfeuer und Straßenarbeiten als Räucherschinken o.Ä... Naja, Nasen sind verschieden. Mittlerweile habe ich das Gefühl, dass der Geruch immer weniger wird. Jetzt, so nach zwei Monaten, lässt mein Freund das Ding auch offen rumliegen und ich rieche es nur noch, wenn ich meine Nase gaanz nah bringe.... Wie sind Eure Erfahrungen? Verfliegt der Geruch oder habe ich mich so dran gewöhnt, dass ich es nicht mehr rieche?


Zurück zu „Haarpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste