Soak and Float

Hier wird euch der Kopf gewaschen ;)

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Andie
Beiträge: 901
Registriert: Di, 3. Mär 2009, 16:40
Wohnort: Unterfranken

Re: Soak and Float

Beitragvon Andie » Fr, 18. Nov 2011, 21:41

Ich hatte bei einem Tausch mal eine Probe von diesem Shampoo bekommen und ich habe mich sogar darüber gefreut, denn neugierig war ich auf dieses Shampoo schon, dass das einzige ist, das ich bisher noch nicht ausprobiert habe :D Ich habe keine Probleme mit Schuppen und die Beschreibungen haben mich auch immer zu sehr abgeschreckt :lol: Das Ding riecht ja auch wirklich ganz fürchterlich :eek1: :shock: :D Habe das Stück in eine Dose gepackt, damit der "Duft" sich nicht überall verteilt :lol: Und bisher immer noch nicht benutzt, obwohl ich das nun schon eine ganze Weile rumliegen habe... Konnte mich einfach noch nicht überwinden :D Ich habe Panik, dass der Duft dann zu sehr in den Haaren bleibt... Ich glaube ich muss das mal probieren, wenn ich mal nicht zwingend gleich wieder unter Leute muss :D
Lush-Sucht ist die schönste Sucht!

Meine Seifenbörse: http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=14391

Benutzeravatar
Zisselchen
Beiträge: 5034
Registriert: So, 16. Jan 2011, 12:53
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Soak and Float

Beitragvon Zisselchen » Fr, 25. Nov 2011, 17:15

Wer riecht denn nicht gern nach lecker Räucherschinken :D
Mein Blog ♥
http://www.kosmetikkino.de
http://www.youtube.com/erdbeerliese

Benutzeravatar
Herbstblatt
Beiträge: 549
Registriert: Sa, 7. Nov 2009, 12:56

Re: Soak and Float

Beitragvon Herbstblatt » Sa, 26. Nov 2011, 0:16

Zisselchen hat geschrieben:Wer riecht denn nicht gern nach lecker Räucherschinken :D


Ich finde den Soak and Floak-Geruch total gut :oops:

Leider habe ich nur keine Verwendung dafür *g*

Benutzeravatar
Schnupperliese
Beiträge: 782
Registriert: Di, 22. Jun 2010, 15:40
Wohnort: Nähe HH

Re: Soak and Float

Beitragvon Schnupperliese » Sa, 26. Nov 2011, 9:12

Herbstblatt, ich auch :five:

Hat was.
LG
Die Schnupperliese

Benutzeravatar
Monella
Beiträge: 2
Registriert: So, 1. Jan 2012, 22:01

Re: Soak and Float

Beitragvon Monella » Mo, 2. Jan 2012, 12:45

Mein Freund hat seit ein paar Tagen auch Soak&Float und je öfter ich zu dem Bar schleiche um daran zu schnuppern, umso besser wird der Duft :) Und in den Haaren bleibt davon nur eine ganz winzige Duftspur, die enorm männlich nach Lagerfeuer riecht!
Ich hoffe das hilft gegen die Schuppen... Haben im Lush gleich nen halben Shampoobar zur Probe mitbekommen, echt klasse :)

Shannen
Beiträge: 233
Registriert: Mo, 22. Aug 2005, 17:08
Wohnort: Wien

Re: Soak and Float

Beitragvon Shannen » Sa, 7. Jan 2012, 21:34

Ist der auch für Leute mit seb. Ekzem? Ich leide ja seit Jahren unter wunder Kopfhaut und Schuppen. Manchmal bin ich sogar Beschwerdefrei (wie jetzt gerade) aber es kommt eben schubweise immer wieder. Ich bin nur skeptisch bezüglich der ätherischen Öle weil meine Kopfhaut doch sehr empfindlich ist. Der Duft wäre mir völlig egal (ich hab auch Snake Oil locker ausgehalten) solange das Ding wirkt! Am besten gegen Schuppen hilft bei mir echt Haare färben- die Chemiehaarfarbe ätzt alles fiese von meinem Kopf weg hab ich das Gefühl ;)

Benutzeravatar
ixma
Beiträge: 5332
Registriert: Do, 5. Apr 2007, 22:05
Wohnort: Relaxing ;D

Re: Soak and Float

Beitragvon ixma » Fr, 13. Apr 2012, 18:51

Das wird dir so spät jetzt nichts helfen, aber ich habe auch seb. Ekzem und vertrage es wunderbar. Meine Kopfhaut derzeit total entspannt und schuppt/suppt nicht. :)
„Drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu tragen: Die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen.“ Immanuel Kant

Shannen
Beiträge: 233
Registriert: Mo, 22. Aug 2005, 17:08
Wohnort: Wien

Re: Soak and Float

Beitragvon Shannen » So, 23. Dez 2012, 17:35

ixma hat geschrieben:Das wird dir so spät jetzt nichts helfen, aber ich habe auch seb. Ekzem und vertrage es wunderbar. Meine Kopfhaut derzeit total entspannt und schuppt/suppt nicht. :)


Oh danke- habs jetzt erst gelesen^^ Ich hab ihn mir gekauft und bin sehr begeistert davon. Meine Schuppen sind schon viel weniger geworden, obwohl ich ihn erst 3 Mal benutzt habe. Ich finde ihn extrem pflegend- fast schon zu viel. Der macht meine Haare superweich, obwohl ich gefärbtes trockenes Haar habe. Hätte ich mir nicht gedacht. Ich hoffe er wird mir auf Dauer nicht zu pflegend, weil sonst mein Ansatz zu platt wird und sie schneller fett werden^^

Benutzeravatar
Bella Schachtel
Beiträge: 29
Registriert: Do, 15. Aug 2013, 17:54
Wohnort: Freiburg

Re: Soak and Float

Beitragvon Bella Schachtel » Di, 20. Aug 2013, 18:00

Es riecht übrigens auch heute noch nach geräuchertem Speck. Finde ich zumindest. Mein Bruder z.B. nicht.
Wenns anders riechen würde, würd ich es auch kaufen. Aber ich will keinesfalls nach Speck riechen :D

Benutzeravatar
Herbstblatt
Beiträge: 549
Registriert: Sa, 7. Nov 2009, 12:56

Re: Soak and Float

Beitragvon Herbstblatt » Fr, 23. Aug 2013, 20:25

Der S&F wohnt jetzt bei uns im Badezimmer und es riecht jetzt sooo gut da drin :D
Ich hab meinem Freund den Bar geschenkt, weil er kein Head & Shoulders mehr benutzen will und er die Shampoo Bars für sich entdeckt hat.

Zusammen mit den offen herumliegenden Seifen riecht es jetzt fast wie in einem Lush-Shop bei uns. Richtig gut :love:

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Soak and Float

Beitragvon Louis1988 » Fr, 16. Jan 2015, 9:33

Ist für mich eins der ersten Produkte von Lush, die ich so ekelhaft finde, dass ich sie nach einmaliger Benutzung luftdicht abgepackt und weit weit weg verstaut habe.
Meine Haare haben den ganzen Tag nach Schinken gerochen...es war ekelhaft.
Die Wirkung war gut gewesen, aber dieser Gestank ..
Vielleicht muss ich ihn mal draußen ein paar Tage auslüften lassen :D :D :D
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Benutzeravatar
Haseline
Beiträge: 701
Registriert: Mi, 11. Jan 2012, 17:04

Re: Soak and Float

Beitragvon Haseline » Fr, 16. Jan 2015, 9:41

Oh ja, das ist ein kleiner Stinker. :D
Mein Freund benutzt S&F seit langem fast ausschließlich und legt ihn zum Trocknen immer auf den Balkon. Müsste er wegen mir jetzt nicht aber Mann scheint kein Fan von dem Räucherkammergeruch zu sein. Trotzdem, die Wirkung ist einmalig und deswegen wird er immer wieder nachgekauft. :)

Louis1988 hat geschrieben:Vielleicht muss ich ihn mal draußen ein paar Tage auslüften lassen :D :D :D


Das wird nix! :D
Sei vorsichtig mit deinen Wünschen, sie könnten in Erfüllung gehen! :)

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Soak and Float

Beitragvon Louis1988 » Fr, 16. Jan 2015, 9:50

Ich habe ihn schon in einer Box eingesperrt, er stinkt durch jede Ritze und versaut alles, was um ihn herum liegt.
Also da würde ich mich eher mit Flying Fox einreiben, als den zu benutzen ^^
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Benutzeravatar
Vivien23
Beiträge: 275
Registriert: So, 4. Okt 2009, 11:34
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Soak and Float

Beitragvon Vivien23 » So, 3. Mai 2015, 17:52

Vielleicht hat das schon jemand hier gefragt, aber beim groben Durchblättern habe ich da jetzt nix gefunden.

Hilft das Shampoo auch bei fettigen Haaren???
Life is too short to make others shorter - Go Vegan


Zurück zu „Haarpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast