Cynthia Sylvia Stout

Hier wird euch der Kopf gewaschen ;)

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Pibbe
Beiträge: 87
Registriert: So, 29. Jan 2006, 11:34

Beitragvon Pibbe » So, 9. Jul 2006, 20:55

alsooo....

css hat bei mir den effekt, dass meine haare nicht mehr glänzen als sonst, was aber net shclimm is weil die glänzen so oder so richtig schön..*angeb*
ich hab die erste 100 ml flasche ganz ohne condi oder spülung benutzt, weil ich einfach dachte mensch die haare sind so gesund da is ne extra kur echt vl zu viel.... und es ist supi! Weich, glänzend, sauber, fast eine ganze haarpracht( also nich so viele kleine kurze die aus der "mähne" rauslucken), aber am we hab ich mir dann doch the strokes geholt...benutz es als spülung...perfetto....fast noch bisi glatter das haaaaar.... 8)

lg

Benutzeravatar
Sprosse
Beiträge: 21005
Registriert: So, 23. Okt 2005, 19:19

Beitragvon Sprosse » Mo, 10. Jul 2006, 16:04

mit dem superglanz und der glätte habe ich auch festgestellt! :daumenhoch: allerdings benutze ich CSS/strokes mit ILJ/retread und big/AC im wechsel. ist aber schon irre, wieviel schöner meine haare geworden sind, seit dem ich diese produkte benutze!!! fällt ernsthaft sogar anderen auf! :freu:
Unter allen Lügnern auf der Welt sind manchmal die eigenen Ängste die schlimmsten.
Wenn die Mauern der Schlachthöfe aus Glas wären, würde jeder Vegetarier werden. (Paul McCartney)

lachmotte
Beiträge: 131
Registriert: Mo, 6. Feb 2006, 17:01
Wohnort: Lübeck

Beitragvon lachmotte » Mi, 12. Jul 2006, 11:28

Supi, ich bin ganz begeistert von CSS !!! :freu:
Obwohl ich feine Haare habe. Meine Haare werden zwar schon beschwert, aber das hat nicht zur Folge, dass sie platt auf der Kopfhaut liegen. Im Gegenteil: sie fallen perfekt, sind leicht gewellt (und nicht so komisch zerzauselt gewellt wie sonst), gänzen irre und sind auch ganz geschmeidig. Ich schätze, für jeden Tag ist das Shampoo ungeeignet für mich. Aber 2-3 mal die Woche... :love:
Und meine Mutter meinte auch gestern, dass meine Haare so schön fallen, als hätte ich ne Stunde geföhnt. Dabei föhne ich eigentlich nie, das war einzig und allein CSS ;)
Liebe Grüße, Motte

Nelly
Beiträge: 21
Registriert: Di, 16. Aug 2005, 8:19
Wohnort: Irgendwo in Hessen

Beitragvon Nelly » Di, 25. Jul 2006, 8:40

Hi,

ich habe gestern zum ersten Mal die Kombi CSS/Coolaulin benutzt. Und was soll ich sagen - absolut genial! Meine Haare sind weich, aber trotzdem griffig, und sie riechen himmlisch (und intensiv) nach Kokos!

Funktioniert bei mir besser als CSS/The Strokes, da hatte ich immer noch trockene Spitzen.

Ich glaube zwar, dass CSS/Coolaulin zu viel ist für jeden tag, aber 2-3 Mal die Woche sollte es schon gehen!


LG
Nelly

Pibbe
Beiträge: 87
Registriert: So, 29. Jan 2006, 11:34

Beitragvon Pibbe » Sa, 5. Aug 2006, 20:49

cool dass ihr alle die gleichen wunderbaruen Erfahrungen mit diesem geilomaten shampoo gemacht habt..

was ich nur nich versteh: Warum in herrgotts namen wascht ihr euch alle jeden tag die Haare? So arg können die nach einem Tag doch gar nicht stinken (gut, gibt ausnahmen wie Kneipe/konzert/Feuerwerksbesuch etc)..

also wenn meine Haare nich wirklich stinken, gut ausschauen und naja, fettig werden die eh nich es sei denn ich reib mir ausversehen meine CMB verölten Hände ins Haar. dann guck ich dass ich sie frühestens nach 2 und spätestens nach 3, vl sogar 4 Tagen wasch! Ich behaupte sogar ( :twisted: ) viele haben trockenes oder zu fettiges Haar weil sie die haare zu oft waschen, damit zu sehr irritieren oder zu starke pflegeprodukte benutzen und damit belasten. Macht die Pibbe Kur! Bei ganz krankem Haar: Parfüm statt Waschen! Eine Woche! :lol:
Gut das bisi krass..aber so ähnlich...

lg

Benutzeravatar
Sprosse
Beiträge: 21005
Registriert: So, 23. Okt 2005, 19:19

Beitragvon Sprosse » Sa, 5. Aug 2006, 21:02

:lol: :lol: :lol: den grundgedanken in deinem posting unterschreibe ich dir sofort, pibbe! :D
ich wasche meine haare (57cm) jeden 2. tag. wenn's heiss war und/oder ich geschwitzt habe, spüle ich sie den tag dazwischen nur mit lauwarmen wasser aus. ich benutze aber auch keine stylingprodukte!!! höchstens ein klein wenig haarspray für meinen (nervigen weil herauswachsenden) pony. ;)
Unter allen Lügnern auf der Welt sind manchmal die eigenen Ängste die schlimmsten.
Wenn die Mauern der Schlachthöfe aus Glas wären, würde jeder Vegetarier werden. (Paul McCartney)

Keenacat
Beiträge: 1117
Registriert: Mi, 5. Okt 2005, 12:37
Wohnort: Mainz/Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Keenacat » So, 6. Aug 2006, 11:59

ich fühl mich einfach eklig, wenn ich mich nicht jeden tag von kopf bis fuß einmal gewaschen hab. grade jetzt im sommer, wo man schwitzt, geht das ohne tägliche haarwäsche garnicht. das ist einfach eine frage des körpergefühls.
und würde ich meine haare nur mit wasser waschen, würden sie a) grausam aussehen und b) würde ich mich immer noch nicht richtig sauber fühlen. ich wasch ja weniger die haare als vielmehr die kopfhaut.
da bevorzuge ich es doch, jeden tag brav spülung in die haare zu tun, als sie garnicht zu waschen. das geht nur in absoluten ausnahmefällen. :daumenrunter:
Nur weil Du paranoid bist heißt das ja noch lange nicht, dass SIE nicht wirklich hinter Dir her sind … :shock:
(Robert A. Wilson)
Mein kleines Journal
Mein kleines Gästemalbuch
(\_/)
(O.o)
'(_ _)'
-This is Bunny. Copy him into ur signature to help him in his quest to world domination...

lachmotte
Beiträge: 131
Registriert: Mo, 6. Feb 2006, 17:01
Wohnort: Lübeck

Beitragvon lachmotte » So, 6. Aug 2006, 16:43

hm, also eigentlich reicht es bei mir auch locker, wenn ich die haare alle 2 tage wasche. aber im sommer bin ich fast jeden tag an der ostsee, und danach hab ich einfach das dringende bedürfniss mir die haare zu waschen (sonst kriegt man die auch gar nicht gekämmt...wegen des salzes). hinzu kommt, das wir gerade unseren vorgarten bepflanzen, umgeraben :roll: :D :dreck, dreck, dreck...
und außerdem fühle ich mich auch einfach ungepflegt, wenn ich mir im sommer nicht jeden tag die haare wasche, und duschen sowieso, immer...
Liebe Grüße, Motte

Pibbe
Beiträge: 87
Registriert: So, 29. Jan 2006, 11:34

Beitragvon Pibbe » So, 6. Aug 2006, 17:12

Ne, duschen absolut klar, das muss jeden tag passieren (will ja hier nich den Ruf ener wutz bekommen :D )

Aber auch klar, dass muss jeder von seinem Körpergefühl abhängig machen. Und in so einem sommer wie wir ihn (bis jetzt...*auf holz klopf*) hatten is das auch wieder was anderes... ;)
Bild

*Klopfer*

Bild

lachmotte
Beiträge: 131
Registriert: Mo, 6. Feb 2006, 17:01
Wohnort: Lübeck

Beitragvon lachmotte » Mo, 7. Aug 2006, 10:58

ja stimmt, ein sommer wie dieser ist der absolute ausnahmezustand ;)

prinzipiell hast du aber auch recht mit dem haarewaschen. und duschen ist eh klar!
Liebe Grüße, Motte

nellie
Beiträge: 719
Registriert: So, 6. Aug 2006, 13:16
Wohnort: Bayern

Beitragvon nellie » Di, 12. Sep 2006, 22:10

Hab heute CCS zusammen mit Reincarnate ausprobiert.
Condi hab ich mir gespart. AC wollte ich nicht nehmen heute und auf Kokosduft war ich auch nicht in Stimmung. :roll:

Also allein bring CCS bei mir nix, aber zusammen mit Reincarnate wars ganz okay! Der Biergeruch stört mich jetzt auch nicht so dolle, solange ich es nicht jeden Tag benutze, passt das schon.

Hat schon mal eine von euch echtes Bier über die Haare gekippt? Bringt das was? :?
Wenn es im Himmel keine Schokolade gibt, dann will ich nicht dort hin ;-)

Benutzeravatar
lovelyskin
Beiträge: 164
Registriert: Di, 5. Sep 2006, 16:08
Wohnort: Bonn

Beitragvon lovelyskin » Sa, 14. Okt 2006, 13:49

meins riecht im nassen haar irgendwie nur nach zitrone. :o trotzdem sehr lecker!!! bei mir hats nicht wirklich viel geschäumt, leider.... ich hab auf jeden fall nen conditioner dazu gebraucht. mal sehen, wie's bei der zweiten anwendung wirken wird... :roll:

nellie
Beiträge: 719
Registriert: So, 6. Aug 2006, 13:16
Wohnort: Bayern

Beitragvon nellie » Sa, 14. Okt 2006, 18:08

Also nach Zitrone riecht meins definitiv nicht!
Wenn es im Himmel keine Schokolade gibt, dann will ich nicht dort hin ;-)

Benutzeravatar
Amazonia
Beiträge: 2181
Registriert: So, 11. Jun 2006, 19:04
Wohnort: Mann-Heim

Beitragvon Amazonia » So, 15. Okt 2006, 0:12

Ich habe heute mal dieses Shampoo benutzt. Vom Duft her fand ich es unauffällig und dezent. Einen besonderen Geruch, wie Bier oder Zitrone konnte ich nicht herausriechen.
Aber meine Haare sind sehr weich geworden. Weicher als mit Rehab.
Jetzt wo sie trocken sind, rieche ich vom Duft aber gar nichts mehr. :(
Also Duft :daumenrunter:
Pflege :daumenhoch:

:)

Benutzeravatar
Habibi
Beiträge: 1159
Registriert: Di, 17. Jan 2006, 22:18

Beitragvon Habibi » So, 15. Okt 2006, 16:18

Bei mir riecht CSS bis zur nächsten Wäsche, v.a. in Kombination mit Flying Stout. Aber neulich habe ich eine Freundin besucht, bei der ich noch zwei Tage nach dem Waschen CSS erschnüffelt habe (sie selbst war sehr erstaunt). Und damit kann Flying Stout defintiv nichts zu tun haben - denn das besitzt sie gar nicht. Ich finde, es riecht einfach würzig im Haar.
Duft für mich :daumenhoch: :daumenhoch:

Benutzeravatar
Glaeserne_Cassandra
Beiträge: 2890
Registriert: Do, 5. Jan 2006, 19:00
Wohnort: München

Beitragvon Glaeserne_Cassandra » So, 15. Okt 2006, 16:56

Ich hab Schulterlange Haare...
Bei mir riecht CSS fast 2 Tage...
Und die Haare werden sooo schön....
Keine Spülung mehr nötig.....

Benutzeravatar
Adora81
Beiträge: 150
Registriert: Do, 27. Jul 2006, 18:25
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitragvon Adora81 » Di, 17. Okt 2006, 17:09

bei mir werden die haare davon leider klätschig. :cry: schade....hatte grade beschlossen. dass ich den geruch doch toll finde.....nu muß ich wieder umsteigen....

Benutzeravatar
Sprosse
Beiträge: 21005
Registriert: So, 23. Okt 2005, 19:19

Beitragvon Sprosse » Mo, 30. Okt 2006, 22:13

ich habe es jetzt mal so richtig gemerkt: sonst habe ich CSS nur nach (oder vor wenn als condi verwendet) the strokes genommen.
nun habe ich mir ne neue kleine flasche CSS zugelegt und wollte es mal 'ganz normal' mit nem anderen (natürlich lushigem -ggg) condi probieren. also gestern CSS mit veganese zusammen.

meine (langen, glatten, vielen, feinen) haare haben echt wunderschönen glanz bekommen. uuuuund wurden wirklich sehr schwer!!! nicht, dass sie fettig aussehen, aber es zog ansätze und überhaupt so richtig nach unten.

fazit: ist halt nicht für jede tage. aber für die tage supertoll, wenn man seine haare mal ständig zusammenkruschelt und hochbindet oder so. dann sehen sie nie struppig aus, sondern gesund und glänzend! :D :daumenhoch:
Unter allen Lügnern auf der Welt sind manchmal die eigenen Ängste die schlimmsten.
Wenn die Mauern der Schlachthöfe aus Glas wären, würde jeder Vegetarier werden. (Paul McCartney)

Benutzeravatar
Kaede
Beiträge: 48
Registriert: Fr, 10. Mär 2006, 14:32
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon Kaede » Di, 31. Okt 2006, 22:09

Dann müsste CSS MEIN Shampoo sein.
Ich habe braune Locken, dabei aber ziemlich feine Haare. Oben auf dem Kopf krusseln sich die kürzeren Haare aber immer zu seiner Matte zusammen die über den eigentlichen Haaren schwebt.

ÄÄÄh klingt irgendwie dämlich, versteht man das? :?

Hat irgendjemand ähnliche Haare, hilft CSS dagegen oder dafür ???

Benutzeravatar
Sprosse
Beiträge: 21005
Registriert: So, 23. Okt 2005, 19:19

Beitragvon Sprosse » Di, 31. Okt 2006, 22:55

war gut zu verstehen, kaede! :D
normalerweise hört sich deine haarbeschreibung GENAU nach dem haar an, was CSS uuuunbedingt mal testen müsste!!!! :daumenhoch:
Unter allen Lügnern auf der Welt sind manchmal die eigenen Ängste die schlimmsten.
Wenn die Mauern der Schlachthöfe aus Glas wären, würde jeder Vegetarier werden. (Paul McCartney)

Benutzeravatar
Knalltüte
Beiträge: 1558
Registriert: Mi, 4. Okt 2006, 14:54

Beitragvon Knalltüte » Mi, 1. Nov 2006, 10:46

Kaede hat geschrieben:Dann müsste CSS MEIN Shampoo sein.
Ich habe braune Locken, dabei aber ziemlich feine Haare. Oben auf dem Kopf krusseln sich die kürzeren Haare aber immer zu seiner Matte zusammen die über den eigentlichen Haaren schwebt.

ÄÄÄh klingt irgendwie dämlich, versteht man das? :?

Hat irgendjemand ähnliche Haare, hilft CSS dagegen oder dafür ???


Waaaah ich weiß GENAU was du meinst :five: Hab das gleiche Problem, allerdings mit nicht soooo feinen Haaren. Und mehr kraus als lockig. Ich neige ja dazu, Conditioner als Leave-In zu benutzen, dann ist oben auffm Kopp alles schön angebappt *g* Funzt ganz gut mit Coolaulin und AC.

CSS hab ich noch nicht so oft benutzt, dass ich schon was dazu sagen könnte ... wenn du was Lushiges findest, das besonders gut gegen die Matte hilft, dann SAG MIR BITTE SOFORT BESCHEID :D

bernsteinauge
Beiträge: 34
Registriert: Mi, 4. Okt 2006, 16:53
Wohnort: nähe Stuggi

Beitragvon bernsteinauge » Fr, 1. Dez 2006, 19:14

Oje, ich weiß jetzt eindeutig, dass ich es mit Lush übertreibe. Ich kann nicht mal mehr die Flüssigshampoos anwenden. Nehme seit einem halben Jahr nur noch feste Shampoos, aber das CSS hat mich neulich sehr interessiert. Da eine Freundin 100ml daheim hat, hab ich sie gleich mal um eine Probe angeschnorrt :roll: . Ich stand in meiner Dusche und hab ca. 5 mal Shampoo zusätztlich auf mein Haar gegeben und trotzdem keinen gleichmäßigen Schaum hinbekommen. Schliesslich hab ich aufgegeben und mein US zur Hand genommen und voilà, super viel Schaum :pillepalle: . Bin ich tatsächlich inzwischen zu blöd flüssige Shampoos zu verwenden, oder ist das bei CSS immer etwas komplizierter? Fand den Geruch nämlich eigentlich sehr angenehm.

Benutzeravatar
Fallada
Beiträge: 750
Registriert: Sa, 24. Jun 2006, 11:39
Wohnort: Cam, UK

Beitragvon Fallada » Fr, 1. Dez 2006, 22:23

:? Für mich reicht ein Klecks und CSS schäumt überreichlich. Für mein Haupt ist das eines der besten Shampoos in Bezug auf Wirkung und Pflege. :daumenhoch:

Edit: Im Vgl zu US ist die Schaumentwicklung etwas weniger, aber immer noch im Vgl zu jedem anderen handelsüblichen Shampoo im oberen Bereich. Schäumen tut es allerdings erst, wenn man es ins nasse Haar massiert. Die Bars schäume ich in der Hand auf und verteile das dann auf dem Kopf.
The mocker is never taken seriously when he is most serious. JJ

Benutzeravatar
Anjizilla
Beiträge: 3341
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 12:30
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Anjizilla » Sa, 2. Dez 2006, 23:43

Es schäumt nicht so stark wie z.B. ein Shampoo Bar ... aber wenn man es gut im Haar "platziert" langts. Ich verwuschel den Klecks in meinen Händen mit bissel Wasser und batsch was hinten aufs den Haaransatz, links und rechts an die Schläfen quasi und dann streif ich den Rest über die Längen und gut durchgekrault ist dann überall bissel Schaum. Reicht. :)

Benutzeravatar
Danae
Beiträge: 1286
Registriert: Mo, 10. Nov 2003, 18:38

Beitragvon Danae » So, 3. Dez 2006, 12:32

Also mir langt das an Schaum völlig, was da produziert wird. :? Zuviel Schaum trocknet doch eh nur unnötig aus.
Lauf nie davon vor etwas Unsterblichen, das erregt seine Aufmerksamkeit...
(Das letzte Einhorn)

Benutzeravatar
Alegria
Beiträge: 1939
Registriert: So, 23. Apr 2006, 14:01
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon Alegria » So, 3. Dez 2006, 12:38

Ich wollte mir eigentlich gestern eine kleine Flasche CSS kaufen...

Hab dann am Tester gerochen, und das war echt eklig! Hatte was von ner offenen Bierflasche die man "am Morgen danach" auskippen muss... :wegrenn:
" Eine Reise ist wie ein Trunk aus der Quelle des Lebens "

Benutzeravatar
Katti
Beiträge: 396
Registriert: Fr, 17. Mär 2006, 11:11
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitragvon Katti » So, 3. Dez 2006, 12:56

Naja, so riecht ein ordentliches Stout nunmal. ;-)

Benutzeravatar
lovelyskin
Beiträge: 164
Registriert: Di, 5. Sep 2006, 16:08
Wohnort: Bonn

Beitragvon lovelyskin » So, 3. Dez 2006, 13:03

ich hab auch das problem mit dem schaum :( deswegen werd ich mir wahrscheinlich auch nicht mehr noch eine flasche davon kaufen... obwohl es so toll riecht!

Benutzeravatar
Jen
Beiträge: 4644
Registriert: Do, 27. Apr 2006, 14:28
Kontaktdaten:

Beitragvon Jen » So, 3. Dez 2006, 18:14

Alegria hat geschrieben:Ich wollte mir eigentlich gestern eine kleine Flasche CSS kaufen...

Hab dann am Tester gerochen, und das war echt eklig! Hatte was von ner offenen Bierflasche die man "am Morgen danach" auskippen muss... :wegrenn:


Vielleicht lässt Du Dir mal eine Probe aus der Mailorder oder der Seifenbörse schicken? Die Tester in den Shops finde ich auch meistens wirklich furchtbar und nicht wirklich repräsentativ :) Da fällt mir ein: wenn Du magst, würde ich Dir ein Pröbchen fertigmachen, müsste nur überlegen worin ich es abfülle. Kannst mir bei Bedarf gern ne PN schicken ;)
Team Jareth

We don't make mistakes, we just have happy accidents! - Bob Ross

Where we're from, the birds sing a pretty song and there's always music in the air.

Benutzeravatar
Anjizilla
Beiträge: 3341
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 12:30
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Anjizilla » So, 3. Dez 2006, 18:21

Ich benutze CSS mit Veganese in der Kombi und es beschwert meine Haare absolut nicht ... sie fliegen trotzdem :roll: aber sie fühlen sich schön weich an und glänzen toll.


Zurück zu „Haarpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste