Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht! - FAQs im 1. Post

Hier wird euch der Kopf gewaschen ;)

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
nooni
Beiträge: 267
Registriert: Mi, 25. Nov 2009, 12:17

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon nooni » So, 3. Jan 2010, 20:58

oh, ich freue mich soo auf mein caca rouge :D

das hört sich klasse an, ColourFly!

kriegst du vielleicht ein selbstportrait hin?


achja, laßt ihr das immer soo lange einwirken??

mein henna lasse ich meist so um die 2 stunden drin, dann ist es super, manchmal habe ich aber auch nur 1 stunde zeit, das wird auch gut aber nicht soo intensiv

ColourFly
Beiträge: 328
Registriert: Sa, 12. Sep 2009, 20:22

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon ColourFly » So, 3. Jan 2010, 21:13

nooni hat geschrieben:oh, ich freue mich soo auf mein caca rouge :D

das hört sich klasse an, ColourFly!

kriegst du vielleicht ein selbstportrait hin?


achja, laßt ihr das immer soo lange einwirken??

mein henna lasse ich meist so um die 2 stunden drin, dann ist es super, manchmal habe ich aber auch nur 1 stunde zeit, das wird auch gut aber nicht soo intensiv


Also bei mir war es ja das erste Mal. Ich habs gestern gekauft und heim und dann war keine Anleitung dabei. Dann habe ich im Shop in freiburg angerufen und Heidrun (glaub ich war ihr Name) war dran. Die färbt selbst und sagte mir, sie lässt immer so sieben Stunden drauf. Ohne Folie. Nur im Handtuch. Ich habe dann aber doch noch lieber zuerst Folie drumgewickelt.
Und ich habs mir halt für heute vorgenommen und dann sogar damit Mittagsschlaf gemacht :D , gebügelt, gegessen, im Forum gelesen und irgendwann waren die Stunden plötzlich vorbei :rofl1: !
LG,
Sabine

ganz verliebt in Lush

Benutzeravatar
Lys123
Beiträge: 8961
Registriert: Mi, 26. Aug 2009, 19:42
Wohnort: Karlsruhe

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon Lys123 » So, 3. Jan 2010, 21:26

Ich lass es etwa vier Stunden drauf, meistens...Mit dem schweren, feuchten Klumpen auf dem Kopf schlafen zu können, find ich echt beneidenswert... :roll: ich krieg das nicht hin. Und ich hab immer Angst, dass es irgendwo raus sifft.

Warum kriegt dein Mann das mit dem Foto nicht hin???

Na ja, meiner stellt sich ja auch immer an...in dem Licht geht das nicht, mit Blitz refektiert die Wand zu stark, dein Kopf passt nicht ins Bild...nein, du guckst nicht blöd, du siehst immer so aus...... :roll:
Sprachlos...

Benutzeravatar
Tiffy
Beiträge: 279
Registriert: Do, 8. Dez 2005, 20:35
Wohnort: Freiburg

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon Tiffy » So, 3. Jan 2010, 23:00

ColourFly hat geschrieben:
Tiffy hat geschrieben:@ColourFly Bin sooooo gespannt auf deinen Bericht. Eigentlich musst du dann auch ein Foto schicken oder bald wieder nach Freiburg kommen, denn sehen würd ichs ja auch gern :D


Ja das wäre toll. Ich bin am 12. und 19.1. in Freiburg :D . Vielleicht klappts ja, das wir uns sehen?


Unbedingt!!!! Das halten wir fest und schauen einfach nochmal kurz vorher. Sollte mir nocht gerade eine OP in den Weg kommen, kriegen wir bestimmt ein Treffen hin. :freu: Würde mich freuen (und ich schaff dann auch das Foto :D )

ColourFly
Beiträge: 328
Registriert: Sa, 12. Sep 2009, 20:22

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon ColourFly » Mo, 4. Jan 2010, 7:41

Lys123 hat geschrieben:Ich lass es etwa vier Stunden drauf, meistens...Mit dem schweren, feuchten Klumpen auf dem Kopf schlafen zu können, find ich echt beneidenswert... :roll: ich krieg das nicht hin. Und ich hab immer Angst, dass es irgendwo raus sifft.

Warum kriegt dein Mann das mit dem Foto nicht hin???

Na ja, meiner stellt sich ja auch immer an...in dem Licht geht das nicht, mit Blitz refektiert die Wand zu stark, dein Kopf passt nicht ins Bild...nein, du guckst nicht blöd, du siehst immer so aus...... :roll:


Na ganz einfach, das geht am abend nicht. die roten Haare sieht man nicht..... :o Komisch, meine Tochter hat eins hingekriegt, da war mein Kopf aber nur Mini drauf, aber die Farbe gut. Na ja, die ist ja auch erst 5 Jahre :wink: !
Wir versuchen es heute nochmal, wenn die Sonne aufgegangen ist.

Und ich denke ich mach es das nächste mal auch etwas kürzer. Hatte nur soviel Bedenken, weil es ja die Erstfärbung war (mit Henna, nach 20 Jahren chemisch :shock: )!
LG,
Sabine

ganz verliebt in Lush

Benutzeravatar
Lys123
Beiträge: 8961
Registriert: Mi, 26. Aug 2009, 19:42
Wohnort: Karlsruhe

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon Lys123 » Mo, 4. Jan 2010, 7:54

Ah....bei mir wars auch schon abend, deshalb haben wir die Bilder im Bad gemacht. Auch wenn der Durchlauferhitzer im Hintergrund nicht sehr dekorativ ist, aber da hab ich gnadenlos helles Halogenlicht. :lol:
Sprachlos...

ColourFly
Beiträge: 328
Registriert: Sa, 12. Sep 2009, 20:22

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon ColourFly » Mo, 4. Jan 2010, 18:42

So jetzt noch ein Bild von meinem Kopf:

Bild

Ich liebe meine Farbe :love:
LG,
Sabine

ganz verliebt in Lush

Benutzeravatar
Lys123
Beiträge: 8961
Registriert: Mi, 26. Aug 2009, 19:42
Wohnort: Karlsruhe

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon Lys123 » Mo, 4. Jan 2010, 18:50

Wow, super! :love: Das kommt bei dir richtig schön raus! Und schau dir mal den Unterschied an! Du hattest Caca Rouge und ich auch! :o Und trotzdem komplett anders. Deshalb sag ich immer, es ist echt schwer, bei Henna irgendwas zu empfehlen oder so, weil es bei jedem anders wird. Freut mich, dass du zufrieden bist. Willkommen im Club der Caca-Köpfe! :lol:

Gute Idee, das Bild draussen zu machen! Da leuchtet es nochmal ganz anders als im Kunstlicht. :daumenhoch:
Sprachlos...

Benutzeravatar
bernaugirl
Beiträge: 2533
Registriert: Mi, 8. Okt 2008, 20:59
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon bernaugirl » Mo, 4. Jan 2010, 18:52

Ich kann mich nur anschließen, deine Haare sehen echt toll aus, ColourFly :klatsch1:
Und wieder ein neues Mitglied im Henna-Fanclub :lol:
"People assume that time is a strict progression of cause to affect but actually from a non-linear non-subjective viewpoint it´s more like a big ball of wibbly wobbly timey wimey... stuff"
"Beans are evil! Bad Bad beans!"
Mein Rezepte-Blog (ACHTUNG, neue URL!!!): http://franzis-foodblog.de

limone
Beiträge: 709
Registriert: So, 8. Mär 2009, 0:43

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon limone » Mo, 4. Jan 2010, 19:24

ich hab mir heute wieder neues henna geholt.. diesmal probier ichs mit marron (da, wie nachzulesen :D meine rouge-erfahrung traumatisch und meine brun-erfahrung heilsam und versöhnend war).. frage mich allerdings, ob jetzt, da ich ja schon einmal ge-henna-t habe - und die ausgangsfarbe ja somit wieder eine andere ist - was anderes verwenden müsste als beim henna-jungfräulichen haar.. egal ich probiers mal mit marron und einem stück rouge oder brun (das weiß niemand so genau, da ich je noch ein stück habe, ich dummbatz es aber nicht beschriftet habe.. die lushette im laden konnte mir heute auch nicht mit sicherheit sagen, welches welches ist. viell nehm ich einfach beide, problem gelöst).. jetzt muss ich nur noch jemanden finden, der meinen kopf ein-caca-t gott klingt das schlimm :lol:
danke an meine tauschpartner kleinod, karma komba, salzburgerin, subtil82, *i_smell_good*, herbstlaub, magenta, emmanita, lebensfee, knalltüte, bug, gloeckchenfan

ColourFly
Beiträge: 328
Registriert: Sa, 12. Sep 2009, 20:22

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon ColourFly » Mo, 4. Jan 2010, 19:49

Danke! :D Ja ich freue mich auch über die Farbe. Hatte erst ein paar Bedanken, dass es noch oranger rauskommt und habe so geplant heute gleich nochmal färben...Habe ich jetzt aber nicht, da mir die Farbe gefällt :D und was noch besser ist, meinem Mann auch! :love:

Das nächste mal nehme ich dann wohl marron gemischt mir rouge (habe jetzt nur rouge genommen, wegen meiner Restfärbung in den Spitzen!)
LG,
Sabine

ganz verliebt in Lush

Benutzeravatar
MaryNick
Beiträge: 1482
Registriert: So, 1. Nov 2009, 17:56
Wohnort: Hamburg

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon MaryNick » Di, 5. Jan 2010, 0:50

Wow ColourFly, das schaut ja klasse aus die Farbe. SOOO muss Hennarot aussehen.
Warum hab ich bloss so dunkle Naturbraune Haare :cry:
Ich will auch so ein tolles Hennarot.

Aber superklasse, und willkommen bei den Henna-Fans. :ananas:
Mariechen hat eine Seibö

Benutzeravatar
Tiffy
Beiträge: 279
Registriert: Do, 8. Dez 2005, 20:35
Wohnort: Freiburg

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon Tiffy » Di, 5. Jan 2010, 0:54

@ColourFly Wow, super :daumenhoch: Was für eine Veränderung, gerade wo ich dich am Samstag noch ganz blond gesehen habe, aber es steht dir wirklich gut :)

Benutzeravatar
Lys123
Beiträge: 8961
Registriert: Mi, 26. Aug 2009, 19:42
Wohnort: Karlsruhe

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon Lys123 » Di, 5. Jan 2010, 0:58

Nicht wahr!? Genau das hab ich auch gedacht! DAS ist das absolute Hennarot. ColourFly hat wirklich die perfekte Ausgangsfarbe dafür, dass das Henna zeigen kann, was in ihm steckt. :love: Und ich muss mir wieder böse, blonde Strähnchen machen lassen, damit ich wenigstens annähernd so leuchten kann.....
Sprachlos...

Benutzeravatar
Veruca
Beiträge: 366
Registriert: Do, 29. Jan 2009, 20:38

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon Veruca » Di, 5. Jan 2010, 4:04

Meinen Neid hast du sicher ColourFly :D
Ich musste meinen dunkelbraunen Haaren eine Blondierung antun um zu einem solchen Ergebnis zu kommen. Was tut man nicht alles für kupferrote Haare :oops:
sorry i missed church. I`ve been busy practising witchcraft and became a lesbian.

Benutzeravatar
nooni
Beiträge: 267
Registriert: Mi, 25. Nov 2009, 12:17

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon nooni » Mi, 6. Jan 2010, 10:25

ich habe mal eine frage für meine freundin:

sie hat sehr lange, schwarz-braune haare und färbt mit herkömmlichen färbemitteln

nun würde sie gerne auch die cacas ausprobieren, ist sich aber unsicher, WELCHES caca, außerdem hat sie bedenken wegen grauer haare.

werden die überdeckt?

Benutzeravatar
Veruca
Beiträge: 366
Registriert: Do, 29. Jan 2009, 20:38

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon Veruca » Mi, 6. Jan 2010, 16:23

Caca Noir, evtl noch Caca Brun dazumischen damit es nicht zu dunkel wird. Aber dann könnte schon ein Rotschimmer dabeisein.
Auf jeden Fall eine Probesträhne machen in der auch ein paar graue Haare dabei sind, Henna kann auf grauen/weissen Haaren nämlich spannende Auswirkungen haben.
sorry i missed church. I`ve been busy practising witchcraft and became a lesbian.

Benutzeravatar
Lys123
Beiträge: 8961
Registriert: Mi, 26. Aug 2009, 19:42
Wohnort: Karlsruhe

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon Lys123 » Mi, 6. Jan 2010, 21:12

Mit rotem Henna wirken graue Haare wie Highlights...wie das bei den anderen Cacas ist, weiß ich nicht. Probesträhne wäre sehr zu empfehlen, auch wegen der vorhergehenden, chemischen Behandlung.
Sprachlos...

Benutzeravatar
nooni
Beiträge: 267
Registriert: Mi, 25. Nov 2009, 12:17

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon nooni » Mi, 6. Jan 2010, 21:12

okay, dann versuchen wir das mal

und brun wird eher rötlich braun, ja?

vielleicht doch mehr noir dann, hmm

Darling1982
Beiträge: 12430
Registriert: Mi, 14. Okt 2009, 18:53

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon Darling1982 » So, 10. Jan 2010, 15:51

So Mädels, ich habe es getan, ich habe Caca Marron auf dem Kopf, vier Stunden will ich minimum durchhalten. Habe auch ein Vorher Foto gemacht, damit wir vergleichen können, ob wir einen WoW-Unterschied sehen können! Ich bin gespannt! :daumenhoch:

ColourFly
Beiträge: 328
Registriert: Sa, 12. Sep 2009, 20:22

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon ColourFly » So, 10. Jan 2010, 16:44

Hallo Darling,

Nicht nur du bist gespannt, ich auch.... :daumenhoch: :D
LG,
Sabine

ganz verliebt in Lush

Benutzeravatar
nooni
Beiträge: 267
Registriert: Mi, 25. Nov 2009, 12:17

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon nooni » So, 10. Jan 2010, 16:45

ich drücke dir die daumen und bin gespannt auf bilder!!!

Darling1982
Beiträge: 12430
Registriert: Mi, 14. Okt 2009, 18:53

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon Darling1982 » So, 10. Jan 2010, 16:51

Hey Colour, habe mich genau an deine Anweisungen gehalten! :) Das kann ja nur klappen. Hast du auch Marron drauf? :?: Habe meinem Freund heute noch dein Foto gezeigt, fand er :daumenhoch:

Nooni, ja, wir werden nachher was zu lachen haben, das zwischendrin-Handtuch-um Foto ist zum wegrennen. :D

Benutzeravatar
MaryNick
Beiträge: 1482
Registriert: So, 1. Nov 2009, 17:56
Wohnort: Hamburg

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon MaryNick » So, 10. Jan 2010, 16:52

Darling1982 hat geschrieben:Hey Colour, habe mich genau an deine Anweisungen gehalten! :) Das kann ja nur klappen. Hast du auch Marron drauf? :?: Habe meinem Freund heute noch dein Foto gezeigt, fand er :daumenhoch:

Nooni, ja, wir werden nachher was zu lachen haben, das zwischendrin-Handtuch-um Foto ist zum wegrennen. :D


Ach, das ist mein Caca Marron?? Da bin ich auch mal gespannt. :)
Mariechen hat eine Seibö

Darling1982
Beiträge: 12430
Registriert: Mi, 14. Okt 2009, 18:53

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon Darling1982 » So, 10. Jan 2010, 16:54

Jetzt ist es meins! :D Ja, ist der Block von dir. Nur das warten ist die Hölle, bin die Ungeduld in Person und das Handtuch könnte ich mir pausenlos vom Kopf reißen! :pillepalle:

Benutzeravatar
MaryNick
Beiträge: 1482
Registriert: So, 1. Nov 2009, 17:56
Wohnort: Hamburg

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon MaryNick » So, 10. Jan 2010, 17:08

Darling1982 hat geschrieben:Jetzt ist es meins! :D Ja, ist der Block von dir. Nur das warten ist die Hölle, bin die Ungeduld in Person und das Handtuch könnte ich mir pausenlos vom Kopf reißen! :pillepalle:


Das kenne ich. Vor allen Dingen, wenn dann leichte Nackenverspannungen einsetzen, weil man so angespannt sitzt die ganzen Stunden.
Naja, sooo lang dauert es ja nicht mehr. Halte durch! Es wird sich gelohnt haben! :)
Mariechen hat eine Seibö

ColourFly
Beiträge: 328
Registriert: Sa, 12. Sep 2009, 20:22

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon ColourFly » So, 10. Jan 2010, 17:12

Nein, ich habe nur Caca rouge drauf. Hatte Angst vor grünen Spitzen :shock: , da ich noch Färbereste im Haar habe!!!!
Aber nächste Woche (vielleicht Dienstag) werde ich nochmal cacan (hört sich ja schon ein bisschen unanständig an.... :rofl1: ) und dann probiere ich wahrscheinlich ein Caca Marron mit zwei Caca Rouge.
Wieviel hast du jetzt verwendet? Zwei???? Und ich hoffe es klappt bei dir :o , weil mein Rezept :shock: !
LG,
Sabine

ganz verliebt in Lush

ColourFly
Beiträge: 328
Registriert: Sa, 12. Sep 2009, 20:22

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon ColourFly » So, 10. Jan 2010, 17:12

Ach ist da nett hier! Darling, wir fiebern alle mit dir mit!!!!! :o :D
LG,
Sabine

ganz verliebt in Lush

Darling1982
Beiträge: 12430
Registriert: Mi, 14. Okt 2009, 18:53

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon Darling1982 » So, 10. Jan 2010, 17:25

Ja, Cacan hört sich echt alles andere als schön an! :D Als ich zu meinem Freund sagte, dass er mir heute Caca auftragen müsste hat er mich angeschaut, als ob ich ihn nach m Swinger Club Besuch gefragt hätte! :D Also erstmal Erklärungsbedarf gehabt.

Ich habe nur einen Caca gebraucht, habe ja nur kurze Haare und dann auch noch wenig! :cry:

2 Stunden habe ich bereits geschafft! :daumenhoch: um halb sieben wird abgewaschen.

Colour, ich hätte auch gern Rouge probiert, habe aber ne ziemlich dunkel Ausgangsfarbe, um deine Knallerfarbe zu bekommen müsste ich erst blondieren, da ich jetzt aber wachsen lassen will, wollte ich das meinen Haaren nicht antun. Habe jetzt aber auch Angst vor Hulk-Haaren, habe auch noch Farbreste in den Spitzen! Dann sehe ich nachher so aus! :hutab: :hutab: :hutab:

Darling1982
Beiträge: 12430
Registriert: Mi, 14. Okt 2009, 18:53

Re: Les cacas - Erfahrungsaustausch gewünscht!

Beitragvon Darling1982 » So, 10. Jan 2010, 20:03

So, ich habe es überstanden! :hops: Ich habe soeben, nach 4 Stunden, das Caca Marron abgewaschen.

Vorteil: gleichmäßiges Farbergebnis, keine Verfärbung der Kopfhaut, super glänzende, gepflegte Haare
Nachteil (da kann das Caca aber nichts für): Nur leichte farbliche Veränderung, da relativ dunkle Ausgangsfarbe, nur leichter Rotstich, insgesamt fühle ich mich etwas zu brav damit.

Allerdings setzt sich die Farbe ja noch und ich hab die Farbe noch nicht bei Tageslicht gesehen, vielleicht bin ich ja Morgen :woohoo: :woohoo: :woohoo:

Morgen gibt es Fotos, wegen Tageslicht! :)


Zurück zu „Haarpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste