Produkte & Tipps für's "Züchten"

Hier wird euch der Kopf gewaschen ;)

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Haeschen12345
Beiträge: 5255
Registriert: Sa, 19. Nov 2005, 12:48
Wohnort: Hofheim

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon Haeschen12345 » Di, 8. Feb 2011, 20:01

Damit hatte ich gar nicht gerechnet..

Ich werde heute aber sicherheitshalber die Probe die ich von dem Shampoo da habe testen.

Nicht das ich etwas zurück schicke das ganz toll ist.
Katzen sind Hunde mit Hochschulabschluss. ;-)


Benutzeravatar
Sanyu
Beiträge: 121
Registriert: Fr, 17. Dez 2010, 21:30

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon Sanyu » Di, 8. Feb 2011, 23:22

benutzt von euch jemand haarpflege von heymountain und kann mir sagen, ob die shampoos besser kopfhautverträglich sind als die von lush?

Benutzeravatar
Holly
Beiträge: 4974
Registriert: Do, 17. Apr 2008, 18:05

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon Holly » Di, 8. Feb 2011, 23:34

Definitiv ja! Sie sind sehr viel milder, ich hab nun kein Kopfhautjucken mehr, keine Ekzeme und keine Schuppen mehr. Und die Haare sind nun auch gesünder und glänzender. Ich hab die scharfen Tenside von Lush einfach nicht vertragen.
Wo die Sonne des Niveaus tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten.

Benutzeravatar
Anil
Beiträge: 2335
Registriert: Fr, 27. Jun 2008, 20:15

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon Anil » Mi, 9. Feb 2011, 0:06

Die Heymountain Shampoos sind toll, allerdings durch die milderen Inhaltsstoffe auch etwas flüssiger und schäumen bei mir etwas weniger. Und die Düfte, z.B. von Hair oder Bananas sind himmlisch! Die DGs kann ich auch problemlos als Shampoo verwenden.

Benutzeravatar
Sanyu
Beiträge: 121
Registriert: Fr, 17. Dez 2010, 21:30

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon Sanyu » Mi, 9. Feb 2011, 1:18

vielen dank, dann werde ich wohl mal dort bestellen :)
meine kopfhaut ist sehr zickig und spinnt bei lush-shampoos gerne mal rum.

Benutzeravatar
Haeschen12345
Beiträge: 5255
Registriert: Sa, 19. Nov 2005, 12:48
Wohnort: Hofheim

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon Haeschen12345 » Mi, 9. Feb 2011, 20:20

@ Holly. Pecht gehabt!

Der Blue Camomile Condi ist toll! Ich habe ihn gestern Abend ausprobiert und sehr zufrieden mit dem Ergebniss.
Katzen sind Hunde mit Hochschulabschluss. ;-)


Benutzeravatar
Holly
Beiträge: 4974
Registriert: Do, 17. Apr 2008, 18:05

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon Holly » Mi, 9. Feb 2011, 20:36

Mist. :D
Wo die Sonne des Niveaus tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten.

Benutzeravatar
Kruemelmonster91
Beiträge: 1932
Registriert: Mo, 24. Jan 2011, 22:32

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon Kruemelmonster91 » Mi, 9. Feb 2011, 22:43

so, ich habe vorhin beschlossen, auch mal wieder wachsen zu lassen..hatte früher ganz lange haare, als ich älter wurde, wurden sie immer nen ticken kürzer.als ich dann noch geglättet hab jeden tag musste beim nächsten mal nen ganzes stück runter.dann waren sie schulterlang und jetzt hab ich beim letzten mal dem friseur gesagt, ich will mal anders aussehen und nun seh ich zwar anders aus, aber wie..so wie der mich geföhnt hat, sah ich aus wie ein riesiger busch!achja, hab auch naturlocken.aber jetzt wird gezüchtet..hab vorhin fotos gesehen, wo ich noch längere haare hatte, und nun vermiss ich sie...also,los gehts...hab so einmal quer gelesen und gesehen, dass recht viele hier naturlocken haben!mögen diese mir mal verraten, welches shampoo sie von LUSH benutzen?Curly Wurly hab ich natürlich schon probiert, aber heute weggetauscht.meine haare verstehen sich nicht mit ihm...momentan benutze ich im wechsel einen tag seanik+jungle und den nächsten godiva.aber danach fühlen sich meine haare immer so ekelig gummiartig an, bis sie trocken sind und lassen sich schwer kämmen.danach sind sie aber schön weich.
Aus Sicht der Physiker kann die Hummel unmöglich fliegen.
Der Hummel ist das egal.
Und dir?

vanillalove
Beiträge: 35
Registriert: Mo, 31. Jan 2011, 12:10
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon vanillalove » Fr, 18. Feb 2011, 15:00

määäädels :freu: ich hab hier mal rumgelesen und bin auf den link von aubrey-organics gestoßen.. ich habe welliges bis krauses haar (haartypenberatung :D ) und trockene mischhaut (gesichtstpyberatung :lol: ).. ihr würdet also die sachen eher empfehlen als von lush? sind ja schon recht teuer.. aber hört sich auch gut an..

:hellokitty: schööönes wochenende..
Loslassen ist leichter als festhalten und doch ist es schwerer..

Benutzeravatar
Haeschen12345
Beiträge: 5255
Registriert: Sa, 19. Nov 2005, 12:48
Wohnort: Hofheim

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon Haeschen12345 » Fr, 18. Feb 2011, 15:01

Katzen sind Hunde mit Hochschulabschluss. ;-)


Benutzeravatar
Holly
Beiträge: 4974
Registriert: Do, 17. Apr 2008, 18:05

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon Holly » Fr, 18. Feb 2011, 18:42

vanillalove hat geschrieben:määäädels :freu: ich hab hier mal rumgelesen und bin auf den link von aubrey-organics gestoßen.. ich habe welliges bis krauses haar (haartypenberatung :D ) und trockene mischhaut (gesichtstpyberatung :lol: ).. ihr würdet also die sachen eher empfehlen als von lush? sind ja schon recht teuer.. aber hört sich auch gut an..

:hellokitty: schööönes wochenende..

Bei Ebay gibts von AO immer günstige Gesichtspflegesets geordnet nach Hauttyp. Nennt sich, glaube ich, Travel-Set und kostet 9,95 €. Damit kommst du mindestens 1 Monat wenn nicht länger aus. Wenn du Shampoo und Condi kaufen willst, dann am besten direkt über AO (siehe Haeschens Link), da zahlst du keine Versandkosten, auch wenn du nur Proben bestellst.
Wo die Sonne des Niveaus tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten.

Benutzeravatar
chilli_hexe
Beiträge: 186
Registriert: So, 24. Okt 2010, 15:23
Wohnort: Neuendettelsau

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon chilli_hexe » Fr, 18. Feb 2011, 19:25

Holly hat geschrieben:
vanillalove hat geschrieben:määäädels :freu: ich hab hier mal rumgelesen und bin auf den link von aubrey-organics gestoßen.. ich habe welliges bis krauses haar (haartypenberatung :D ) und trockene mischhaut (gesichtstpyberatung :lol: ).. ihr würdet also die sachen eher empfehlen als von lush? sind ja schon recht teuer.. aber hört sich auch gut an..

:hellokitty: schööönes wochenende..

Bei Ebay gibts von AO immer günstige Gesichtspflegesets geordnet nach Hauttyp. Nennt sich, glaube ich, Travel-Set und kostet 9,95 €. Damit kommst du mindestens 1 Monat wenn nicht länger aus. Wenn du Shampoo und Condi kaufen willst, dann am besten direkt über AO (siehe Haeschens Link), da zahlst du keine Versandkosten, auch wenn du nur Proben bestellst.


Keine Versandkosten und Proben! Da musste ich doch glatt mal ein paar Pröbchen bestellen. Mal schaun obs meinen Haaren und meiner geplagten Kopfhaut hilft.
Danke für den Tip! :schmatz:
"Sie gehen durch das Tränental und machen es zu einem Quellort." Psalm 84,7

vanillalove
Beiträge: 35
Registriert: Mo, 31. Jan 2011, 12:10
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon vanillalove » Mo, 21. Feb 2011, 15:23

Danke Haeschen und Holly für den Tipp, ich bestell da mal Shampoo und Creme :freu:
Wie ist es mit euch, aus reiner Neugier gefragt :D habt ihr feste Lushis, die ihr bestellt und andere Produkte, die ihr ausschließlich bei aubrey bestellt (außer Shampoo)?
Loslassen ist leichter als festhalten und doch ist es schwerer..

Benutzeravatar
Haeschen12345
Beiträge: 5255
Registriert: Sa, 19. Nov 2005, 12:48
Wohnort: Hofheim

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon Haeschen12345 » Mo, 21. Feb 2011, 15:41

Also von Lush verwende ich nur nch ganz selten zum baden.
Im Moment benutze ich fast nur Hm. Und für die Haare Condi von Aubrey.
Katzen sind Hunde mit Hochschulabschluss. ;-)


Benutzeravatar
Holly
Beiträge: 4974
Registriert: Do, 17. Apr 2008, 18:05

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon Holly » Mo, 21. Feb 2011, 15:50

Ich mach´s genau wie Haeschen, außer dem Baden, mangels Badewanne. Hab noch meinen Swimmers Condi aufzubrauchen und dann steh ich vor der Qual der Wahl, ob HM-Condi oder Blue Camomile von AO.
Wo die Sonne des Niveaus tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten.

Benutzeravatar
Haeschen12345
Beiträge: 5255
Registriert: Sa, 19. Nov 2005, 12:48
Wohnort: Hofheim

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon Haeschen12345 » Mo, 21. Feb 2011, 15:54

Ich bin für Blue Camomile. So gerne ich Hm benutze. Die Condies von AO sind schon etwas besser.
Katzen sind Hunde mit Hochschulabschluss. ;-)


vanillalove
Beiträge: 35
Registriert: Mo, 31. Jan 2011, 12:10
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon vanillalove » Mo, 21. Feb 2011, 17:59

das ist doch alles viel zu viel Auswahl.. wie soll man sich da entscheiden.. :roll:
Loslassen ist leichter als festhalten und doch ist es schwerer..

Benutzeravatar
lorafee
Beiträge: 1241
Registriert: Do, 17. Sep 2009, 21:18
Wohnort: München

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon lorafee » Mo, 21. Feb 2011, 18:02

also ich hab recht lange haare und nehm gar keinen condi. ich hab von HM das groovy mango shampoo, und nach dem waschen spül ich die längen nochmal mit kaltem wasser aus. ab und an R&B in die spitzen und gut is. meine haare sind gesund und lassen sich auch gut kämmen

Benutzeravatar
Holly
Beiträge: 4974
Registriert: Do, 17. Apr 2008, 18:05

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon Holly » Mo, 21. Feb 2011, 22:59

Das Groovy Mango hab ich mal getestet, aber irgendwie waren meine Haare wie vorher, trocken-struppig. Da hatte ich mir mehr von versprochen, ich bleibe bei meinem heißgeliebten Hair Shampoo.

Haeschen, du hast mich überredet. :D Jetzt ist nur noch die Frage, ob ich das Shampoo gleich mitbestellen soll. :amkopfkratz: Ich mag halt das Hair so unheimlich gern. Aber Shampoo und Condi zusammen sind halt auch billiger. Hmmm.
Wo die Sonne des Niveaus tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten.

Benutzeravatar
Holly
Beiträge: 4974
Registriert: Do, 17. Apr 2008, 18:05

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon Holly » Di, 22. Feb 2011, 23:27

So, ich hab mir jetzt den Conditioner bestellt. Endlich. :D
Wo die Sonne des Niveaus tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten.

Benutzeravatar
Haeschen12345
Beiträge: 5255
Registriert: Sa, 19. Nov 2005, 12:48
Wohnort: Hofheim

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon Haeschen12345 » Di, 22. Feb 2011, 23:32

Nur Consi oder auch Shampoo dazu?
Katzen sind Hunde mit Hochschulabschluss. ;-)


Benutzeravatar
Holly
Beiträge: 4974
Registriert: Do, 17. Apr 2008, 18:05

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon Holly » Di, 22. Feb 2011, 23:59

Ohne Shampoo. Ich will doch demnächst noch eine etwas größere Bestellung bei HM machen. :D
Wo die Sonne des Niveaus tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten.

Benutzeravatar
Haeschen12345
Beiträge: 5255
Registriert: Sa, 19. Nov 2005, 12:48
Wohnort: Hofheim

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon Haeschen12345 » Mi, 23. Feb 2011, 0:17

ah ja. Ich verstehe. :D
Katzen sind Hunde mit Hochschulabschluss. ;-)


vanillalove
Beiträge: 35
Registriert: Mo, 31. Jan 2011, 12:10
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon vanillalove » Mi, 23. Feb 2011, 9:09

Guten Morgen ihr Lieben :winken2:
Wie seid ihr denn auf die HM Seite gekommen? Lush zB kenne ich über eine Freundin und war/bin fasziniert von den Gerüchen, den Farben usw. Von HM hab ich vorher noch nichts gehört. Je älter ich werde (und damit auch je schwieriger meine Haut wird so hab ich das Gefühl :pillepalle: ) beschäftige ich mich aber mehr mit Naturkosmetik und finde das total interessant. :)
So, bibberkalte Grüße für euch :frieren:
Loslassen ist leichter als festhalten und doch ist es schwerer..

Benutzeravatar
Holly
Beiträge: 4974
Registriert: Do, 17. Apr 2008, 18:05

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon Holly » Mi, 23. Feb 2011, 14:41

Na über Lush. :D Die Gründer von Heymountain waren früher bei Lush tätig und dann spricht sich das schnell rum. Im "Andere Kosmetik" Thread wird häufer drüber gesprochen.
Wo die Sonne des Niveaus tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten.

vanillalove
Beiträge: 35
Registriert: Mo, 31. Jan 2011, 12:10
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon vanillalove » Mi, 23. Feb 2011, 15:42

aaaaha! :idea: jetzt machts Sinn :D
Loslassen ist leichter als festhalten und doch ist es schwerer..

Benutzeravatar
Holly
Beiträge: 4974
Registriert: Do, 17. Apr 2008, 18:05

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon Holly » Do, 24. Feb 2011, 12:36

Hui, der Conditioner ist da. :freu: Gleich mal duschen gehn.
Wo die Sonne des Niveaus tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten.

Benutzeravatar
Sanyu
Beiträge: 121
Registriert: Fr, 17. Dez 2010, 21:30

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon Sanyu » Mi, 2. Mär 2011, 22:02

weiss jemand wo ich eine probe von heymountain shampoos (bananas, ..) herbekommen könnte? nach den letzten enttäuschungen wollte ich nur noch ungern shampoo auf gut glück bestellen.. :o

Benutzeravatar
Holly
Beiträge: 4974
Registriert: Do, 17. Apr 2008, 18:05

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon Holly » Mi, 2. Mär 2011, 23:11

Wenn du im HM-Forum angemeldet bist, kannst du dir was ertauschen. Oder mit viel Glück auf TT oder Kleiderkreisel hoffen. Oder hoffen, dass das hier jemand liest.


Jetzt hab ich endlich wieder den Blue Camomole Condi und was is? Er ist nicht reichhaltig genug. :( Na toll.
Wo die Sonne des Niveaus tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten.

Benutzeravatar
PandaBär
Beiträge: 36
Registriert: Sa, 13. Nov 2010, 14:28
Wohnort: Dresden

Re: Produkte & Tipps für's "Züchten"

Beitragvon PandaBär » Mi, 18. Mai 2011, 20:06

Hallo ihr Lieben :).

Gerade bin ich ganz doll verzweifelt.. :wein2:
Wenn ich so in mein Bad auf die weißen Fliesen schaue, ist es wirklich erschreckend, wie viele Haare sich da so an einem Tag ansammeln. Ich habe relativ lange, recht dünne Haare und merke so die letzten Monate, dass die scheinbar immer mehr ausfallen. Gesund sind sie aber laut meiner Friseuse, zumindest nicht brüchig oder splissig.
Nun esse ich seit 1,5 Jahren kein Fleisch mehr. Die Nährstoffe versuche ich schon so gut es geht zuzuführen (Obst, Gemüse, Nüsse, Getreide). Weiß nicht, ob das vllt zu wenig ist :? .
Waschen muss ich meine Haare alle zwei Tage, wenn ich stark schwitze jeden Tag, weil sie sehr schnell nachfetten. Das ist aber schon immer so.
Jedenfalls hab ich große Angst, dass ich bald noch kahler aussehe :(.
Habt ihr vllt irgendwelche Tipps, den Haarausfall in den Griff zu bekommen ?

Vielen Dank und liebe Grüßle :).


Zurück zu „Haarpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste