Daddyo

Hier wird euch der Kopf gewaschen ;)

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Sanyu
Beiträge: 121
Registriert: Fr, 17. Dez 2010, 21:30

Re: Daddyo

Beitragvon Sanyu » Mi, 2. Feb 2011, 22:04

ich würd daddy-o gerne mal ausprobieren bevor ich geld dafür ausgebe, da meine kopfhaut auf einige shampoos zickig reagiert.. hat jemand eine probe für mich? :)

Benutzeravatar
hafenbraut
Beiträge: 484
Registriert: Mo, 1. Nov 2010, 17:08

Re: Daddyo

Beitragvon hafenbraut » Mi, 2. Feb 2011, 22:23

Ich habe ein Probe-Töpfchen voll, es aber selbst noch nicht getestet. Kann dir aber gern das halbe abgeben :) Riecht sehr sehr stark nach Veilchen :)
times like these
Meine Seifenbörse: lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=16886

Benutzeravatar
Ice-Tigerchen
Beiträge: 455
Registriert: Mi, 14. Jul 2010, 20:15

Re: Daddyo

Beitragvon Ice-Tigerchen » Fr, 4. Feb 2011, 16:52

bald ist mein erstes 100ml Test-Fläschchen leer und es muss definitiv uuunbedingt nachgekauft werden :love: am besten in rauhen mengen :D

ich finde daddy-o (oder daddyo, ist die schreibweise egal??) soo toll. die farbe, der geruch .... :love:
und passt meiner meinung nach super zu AC
Keine Hände, keine Kekse :D

Benutzeravatar
Jennytammy
Beiträge: 669
Registriert: Sa, 23. Okt 2010, 11:24

Re: Daddyo

Beitragvon Jennytammy » So, 13. Feb 2011, 21:52

Habe das Daddy-O eben zum ersten Mal ausprobiert. Habe es ohne Kur vorher und ohne Condi hinterher benutzt, um es mal ganz pur zu testen. Den ersten Geruchstest an der Flasche fand ich schon mal recht lecker und beim Einschäumen war ich total begeistert. Auch jetzt nach dem Föhnen riecht man noch viel von dem leckeren Geruch :love:. Die lila Farbe finde ich auch total genial. Man denkt wirklich, man schmiert sich Farbe auf den Kopf. Irgendwie witzig. Meine Haare haben sich nach dem Ausspülen quietschesauber angefühlt und ließen sich gut durchkämmen. Jetzt muss es nur noch den Nachfett-Test bestehen und dann wird ´ne große Flasche nachgekauft :wink:

Benutzeravatar
hafenbraut
Beiträge: 484
Registriert: Mo, 1. Nov 2010, 17:08

Re: Daddyo

Beitragvon hafenbraut » Mo, 14. Feb 2011, 23:04

Benutzt jemand Daddy-O bei hennagefärbtem Haar?
times like these
Meine Seifenbörse: lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=16886

Benutzeravatar
puschel1985
Beiträge: 2160
Registriert: So, 24. Okt 2010, 14:33

Re: Daddyo

Beitragvon puschel1985 » Di, 15. Feb 2011, 1:53

Ice-Tigerchen hat geschrieben:ich finde daddy-o (oder daddyo, ist die schreibweise egal??) soo toll. die farbe, der geruch .... :love:
und passt meiner meinung nach super zu AC


Ich stimme voll und ganz zu! :love:
Und vor allem, ich habe keine Schuppen mehr, wie ich sie von allen festen Shampoo Bars bekomme :cry: Dabei finde ich die echt klasse!
Aber Daddy-O tröstet mich echt, Farbe, Konsistenz, Wirkung, Duft :love:
Einfach genial!

lg

Nessaja
Beiträge: 55
Registriert: Di, 8. Jun 2010, 17:17
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: Daddyo

Beitragvon Nessaja » Do, 17. Feb 2011, 12:53

ich hab es meinem Dad für seine graue Mähne geschenkt :D
er fand es super!
selbst probiert hab ich es noch nicht... aber das werd ich noch nachholen :)

Benutzeravatar
Ice-Tigerchen
Beiträge: 455
Registriert: Mi, 14. Jul 2010, 20:15

Re: Daddyo

Beitragvon Ice-Tigerchen » Do, 17. Feb 2011, 17:20

grad eine 250 ml flasche nachgekauft :love: :love: :love:

500 ml hab ich mich nicht getraut, da ich noch mit anderen lush shampoos abwechsle.
Keine Hände, keine Kekse :D

Benutzeravatar
puschel1985
Beiträge: 2160
Registriert: So, 24. Okt 2010, 14:33

Re: Daddyo

Beitragvon puschel1985 » Di, 22. Feb 2011, 20:56

hey ihr

ich habe mich so gefreut und finde mein daddy o soooo toll, jetzt habe ich aber schon wieder schuppen :cry:
Und auch richtig schlimm...

Weiß jetzt allerdings nicht, ob es vielleicht von AC kommt...
Man, echt blöd...

lg

Benutzeravatar
Marlene
Beiträge: 3101
Registriert: Mo, 11. Feb 2008, 23:28

Re: Daddyo

Beitragvon Marlene » Di, 22. Feb 2011, 22:59

Derzeit mein absolutes Lieblingsshampoo ... das duuuuftet den ganzen Tag! :love:
Als Luiggi wieder seinen Revolver verbummelt hatte, sagte der Boss nur: "Du, das macht mich jetzt aber unheimlich betroffen!" .. und jeder von uns spürte, dass die Gruppentherapie echt was gebracht hatte.

Benutzeravatar
Parvati
Beiträge: 203
Registriert: Sa, 20. Feb 2010, 2:46

Re: Daddyo

Beitragvon Parvati » Fr, 11. Mär 2011, 8:26

Ich liebe dieses Shampoo :love:
Aus der Flasche ist der Duft erst mal atemberaubend, aber im Haar sehr angenehm.
Vor allem hält es bis zum nächsten Tag. Das hat bis jetzt noch kein anderes Shampoo bei mir geschafft :freu:

Benutzeravatar
Jennytammy
Beiträge: 669
Registriert: Sa, 23. Okt 2010, 11:24

Re: Daddyo

Beitragvon Jennytammy » Fr, 20. Mai 2011, 19:46

Gerade mal wieder die Haare mit Daddy-O gewaschen und wieder mal gemerkt, wie sehr ich diesen Duft liebe :love: Ein Daddy-O Parfüm wäre sooooo klasse!

Benutzeravatar
Vampy82
Beiträge: 643
Registriert: Do, 13. Mai 2010, 16:44

Re: Daddyo

Beitragvon Vampy82 » Fr, 20. Mai 2011, 21:51

Da wär ich auch einverstanden. Ich liebe den Duft aber vertrage das Shampoo nicht...

Benutzeravatar
Zuckerschwarz
Beiträge: 219
Registriert: Sa, 25. Sep 2010, 16:17
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Daddyo

Beitragvon Zuckerschwarz » Sa, 4. Jun 2011, 21:42

So..nach Wochen des Benutzens ist meine 100ml Ich-kaufs-mal-zum-Testen-Flasche so gut wie noch voll und meine Haare bedanken sich bei mir.
Ich glaub das ist das beste Shampoo, das ich je benutzt habe.

Kennt ihr das, wenn ihr Haare gewaschen habt, aber der Kopf fühlt sich trotzdem irgendwie "belegt" an?
Und dann fängt der Ansatz recht schnell an nachzufetten, OBWOHL man trockene Haare hat?

Ich weiß nicht, was da los ist, aber meine Haare und mein Kopf kommen mir vor, ale würden sie "aufatmen".
Das Gefühl ist inzwischen einfach anders und ich bin nicht gezwungen jeden 2. Tag Haare zu waschen.
Jetzt geht das sogar drei Tage und selbst dann müsste ich nicht unbedingt, wenn ich nicht wollte.
Bisher hatte ich mit keinem anderen silikonfreien Shampoo ein so gutes Gefühl.
Also ich kauf das mit Sicherheit nochmal nach und dann aber in der 500ml Flasche.
Das Zeug ist geil!
You need not try to dance. Instead - only try to stand.

Benutzeravatar
Chrissi195
Beiträge: 924
Registriert: Mi, 16. Jun 2010, 9:18
Wohnort: Bayern

Re: Daddyo

Beitragvon Chrissi195 » Mo, 6. Jun 2011, 10:17

Halloooo!!

Ich würde das Shampoo auch sehr gerne einmal ausprobieren, aber auf der Lush Seite steht ja das es für blondes oder graues Haar geeignet ist!
Ich habe braun gefärbte Haare.. schadet das Shampoo meiner Farbe oder was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
Nutzt noch jemand Daddyo mit dunklen Haaren??
I can always make you smile!!
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage?

Benutzeravatar
Vampy82
Beiträge: 643
Registriert: Do, 13. Mai 2010, 16:44

Re: Daddyo

Beitragvon Vampy82 » Mo, 6. Jun 2011, 11:27

Also das macht gar nichts. habe dunkelbraune Haare und hab es benutzt.

Benutzeravatar
Chrissi195
Beiträge: 924
Registriert: Mi, 16. Jun 2010, 9:18
Wohnort: Bayern

Re: Daddyo

Beitragvon Chrissi195 » Di, 7. Jun 2011, 6:35

Super Danke!!
I can always make you smile!!
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage?

SternchenGalaxy
Beiträge: 49
Registriert: Fr, 27. Mai 2011, 21:51
Wohnort: Koblenz

Re: Daddyo

Beitragvon SternchenGalaxy » Mi, 15. Jun 2011, 17:05

ich liebe den duft von dem Daddyo aber könnte es sein das da an der textur gearbeitet wurde?
Wenn wir inneren Frieden haben, können wir mit unserer Umgebung in frieden leben!!!

Benutzeravatar
RukiaChan86
Beiträge: 464
Registriert: Do, 26. Mai 2011, 14:47

Re: Daddyo

Beitragvon RukiaChan86 » Di, 9. Aug 2011, 16:53

dank der lieben "puppy" konnte ich auch in den genuss dieses super schampoo kommen! :schmatz: :schmatz:
also ich kann zu diesem schampoo nur sagen... woooooooow :daumenhoch:
meine haare sehen toll aus wenn ich sie mit diesem schampoo wasche und duften tut es auch gut.
:love: :love:
ich hab braune haare. :daumenhoch:
Auf dem Gipfel der Frechheit, zieht die Dummheit ihre Flagge auf! Aitsu wa aikawarazu manko darou.. Nan dayo, ano itaitashii hanash'tte... damareyo!
----------------------------------
►Ich bin nicht faul - ich
befinde mich im
Energiesparmodus◄----------------------------------
busu!

Benutzeravatar
Purple*Kiss
Beiträge: 2310
Registriert: Mi, 22. Dez 2010, 21:35

Re: Daddyo

Beitragvon Purple*Kiss » Sa, 20. Aug 2011, 18:26

ich hab auch braune haare und daddyo ist mittlerweile mein absolutes lieblings-ding :)
kombiniere es sehr sehr gerne mit ac.
der geruch hält sich ewigkeiten, die haare fühlen sich luftig locker leicht und super weich und glatt an :)
*~*~*~*~*~*~*~*
Überraschungsbärchi

Benutzeravatar
Zebrafink
Beiträge: 95
Registriert: Sa, 12. Nov 2011, 9:54

Re: Daddyo

Beitragvon Zebrafink » Di, 13. Dez 2011, 13:20

Ah ich wollte es schon verkaufen, weil ich kein blondes Haar mehr habe..aber wenn
ihr es auch bei braunen Haar´ benutzt, wie ich sie nun auch habe..nun gut, dann tu
ich das auch mal :)
Danke.
I am what, I am.

Benutzeravatar
Sonnenhain
Beiträge: 2273
Registriert: So, 21. Jan 2007, 18:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Daddyo

Beitragvon Sonnenhain » Di, 13. Dez 2011, 19:56

Also bei dunklem Haar gibt es tollen Glanz - und natürlich der Duft! :love:

Sonnenhain
Und meine Seele spannte / Weit ihre Flügel aus /Flog durch die stillen Lande /Als flöge sie nach Haus.

Aus: Joseph Freiherr von Eichendorff: "Mondnacht"

Benutzeravatar
Zebrafink
Beiträge: 95
Registriert: Sa, 12. Nov 2011, 9:54

Re: Daddyo

Beitragvon Zebrafink » Mi, 14. Dez 2011, 11:52

Den Duft mag ich garnicht-Pflegewirkung mal schauen nach ein paar Haarwäschen.Glänzende Haare habe ich immer,dank Veganese.
I am what, I am.

Benutzeravatar
Sensibelchen
Beiträge: 7651
Registriert: Sa, 1. Aug 2009, 20:04
Wohnort: Kanton Thurgau (CH)

Re: Daddyo

Beitragvon Sensibelchen » Fr, 16. Dez 2011, 19:18

Ich habe meinen endlich fast leer - ist schon ewig abgelaufen... Aber da ich ja solch schreckliche Schuppen von den LUSH-Shampoos bekomme, habe ich sie gaaaaaanz langsam aufgebraucht.... Oder dann doch irgendwann entsorgt :abschied:
„Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben, die Liebe entscheidet, wen wir schön finden.“
Sophia Loren

Benutzeravatar
Zisselchen
Beiträge: 5034
Registriert: So, 16. Jan 2011, 12:53
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Daddyo

Beitragvon Zisselchen » Sa, 3. Mär 2012, 23:39

Irgendwie geht der Geruch leicht in Richtung Snowfairy. Meine Ma hatte letztens dran gerochen und meinte "Oh das riecht wie mein Lieblingsbadeberg" (Candy Mountain meint sie :D)

Find ich aber auch bei Bathos, ich mag die Veilchensachen :love:
Mein Blog ♥
http://www.kosmetikkino.de
http://www.youtube.com/erdbeerliese

Benutzeravatar
N_aus_W
Beiträge: 164
Registriert: Di, 20. Sep 2011, 9:16
Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Re: Daddyo

Beitragvon N_aus_W » Mi, 14. Mär 2012, 12:57

Hab nun die erste Haarwäsche mit Daddy-O hinter mir.
Leider bin ich von der Pflegewirkung nicht sonderlich überzeugt (mein Favorit ist CSS).
Aber der Geruch ist total bombig. Eigentlich kann ich die blumigen Sachen ja überhaupt nicht ab, aber irgendwie euphorisiert mich die Duftwolke schon den ganzen Tag. Und gelassener bin ich auch. Ein perfekter Ausgleich zu meinem Stress-Job. :urlaub:

Benutzeravatar
'Anne
Beiträge: 267
Registriert: Mo, 12. Mär 2012, 16:41
Wohnort: Nähe Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Daddyo

Beitragvon 'Anne » Do, 12. Apr 2012, 16:18

Ich hatte mir bei meiner letzten Bestellung eine kleine 100ml Flasche Daddy-O mitbestellt und bisher auch
schon einige Male getestet. Von der Pflegewirkung bin ich überzeugt. Nach dem Waschen sind meine Haare
schön weich und fühlen sich nicht trocken an. :daumenhoch: Nur leider kann ich den Duft nicht ertragen und
das obwohl ich blumige Düfte eigentlich sehr mag. Das mir der Veilchenduft von Daddy-O Kopfschmerzen bereitet,
wenn ich daran rieche, hätte ich ehrlich gesagt nicht erwartet. Schade eigentlich, aber dann werde ich mich wohl
nach einem anderen Schampoo von LUSH umschauen müssen.

Ich bin noch am Überlegen ob ich nicht mal meine eigene Seifenbörse mit Daddy-O und ein paar anderen Produkten
eröffnen sollte. :amkopfkratz:
"You laugh at me because I'm different, I laugh at you because you're all the same."

Benutzeravatar
Schlumpfenhexe
Beiträge: 16853
Registriert: Mi, 8. Feb 2006, 10:55
Wohnort: Smaragdstadt
Kontaktdaten:

Re: Daddyo

Beitragvon Schlumpfenhexe » Fr, 13. Apr 2012, 9:37

was spricht dagegen? ;)
Bist du Herr deines Schicksals - oder Sklave deiner Angst?

Benutzeravatar
'Anne
Beiträge: 267
Registriert: Mo, 12. Mär 2012, 16:41
Wohnort: Nähe Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Daddyo

Beitragvon 'Anne » Fr, 13. Apr 2012, 13:08

Schlumpfenhexe hat geschrieben:was spricht dagegen? ;)


Eigentlich nichts. :lol:

Ich komme mir nur so komisch vor, weil ich im Vergleich zu den vielen Produkten die ich noch
probieren möchte, ziemlich wenig zum Anbieten habe.

Aber das soll ja kein Hindernis sein, ne? :wink: Schließlich sind bestimmt auch Produkte dabei
die mir nicht zusagen, aber dafür anderen gefallen. Ich denke ich werde mich dann in den nächsten
Tagen daran machen, meine Börse zu eröffnen. :freu:
"You laugh at me because I'm different, I laugh at you because you're all the same."

Benutzeravatar
puschel1985
Beiträge: 2160
Registriert: So, 24. Okt 2010, 14:33

Re: Daddyo

Beitragvon puschel1985 » Fr, 27. Apr 2012, 15:01

Irgendwie werde ich mti den Lush Shampoos nicht warm...

Obwohl ich die Farbe und den Duft von Daddy O sooooo schön finde :love:
Aber aufeinmal muss ich alle zwei Tage waschen, weil die Haare fetten..

Normalerweise reichen alle vier Tage und dann müsste ich nochnichtmal waschen....

(Ich wasche so oder so alle zwei Tage, aber das die so fettig werden finde ich dämlich :daumenrunter: )


Zurück zu „Haarpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste