Daddyo

Hier wird euch der Kopf gewaschen ;)

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Andie
Beiträge: 901
Registriert: Di, 3. Mär 2009, 16:40
Wohnort: Unterfranken

Re: Daddyo

Beitragvon Andie » Do, 22. Apr 2010, 0:14

Der Veilchenduft ist wirklich sehr intensiv, den überdeckt nichts so leicht, da hast Du recht :D Aber ein bisschen American Cream habe ich bei mir doch rausgerochen :amkopfkratz: Aber auch nur kurzzeitig, weil bei mir irgendwie kaum ein Duft sehr lange in den Haaren bleibt :( Selbst DaddyO nicht :D
Lush-Sucht ist die schönste Sucht!

Meine Seifenbörse: http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=14391

Benutzeravatar
ulalena
Beiträge: 228
Registriert: So, 21. Feb 2010, 0:32
Wohnort: Bottrop / Essen
Kontaktdaten:

Re: Daddyo

Beitragvon ulalena » Do, 22. Apr 2010, 5:41

Zumindest bezogen auf die Veilchen hast Du da Glück! :)
Me ke aloha nui loa,
Birgit


Komm in mein Tausch-Zauberland!
www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=15219

Benutzeravatar
Blondie
Beiträge: 2481
Registriert: Do, 11. Mär 2010, 18:25
Wohnort: Heidelberg

Re: Daddyo

Beitragvon Blondie » Fr, 23. Apr 2010, 13:48

Was hat DaddyO Denn für eine FArbe? *gg*

Färbt es die Haare etwas Heller so wie The Blonde?
Udn wie ergiebig ist es denn?
Trau mich bisher noch nicht an die flüssigen Shampoos, da ich lange Haare hab udn normalerweise viel Flüssigshampoo brauche.

Benutzeravatar
Andie
Beiträge: 901
Registriert: Di, 3. Mär 2009, 16:40
Wohnort: Unterfranken

Re: Daddyo

Beitragvon Andie » Fr, 23. Apr 2010, 16:48

@ulalena: Stimmt, der starke Veilchengeruch bei der Anwendung war mir auch viel zu viel und ich war dann froh dass nach dem Waschen nicht mehr viel davon übrig war :D

@Blondie: DaddyO hat eine tolle Farbe, so richtig schön kräftiges lila :D Da hat man mit helleren Haaren fast schon Angst sich diese "Tinte" in die Haare zu schmieren :D Aber färben tut das gar nicht, weder lila noch blond. Zum Aufhellen wie The Blonde ist das auch nicht gedacht. Zu der Ergibigkeit kann ich nicht viel sagen, weil ich es nur ein paar Mal verwendet habe, aber soo viel habe ich mit meinen auch längeren Haaren nicht gebraucht. Geschäumt hat es wirklich ganz gut.
Lush-Sucht ist die schönste Sucht!

Meine Seifenbörse: http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=14391

Benutzeravatar
Blondie
Beiträge: 2481
Registriert: Do, 11. Mär 2010, 18:25
Wohnort: Heidelberg

Re: Daddyo

Beitragvon Blondie » Fr, 23. Apr 2010, 18:22

Lila?!
Ich muss es haben!!! :D
Lila ist meine Liebloingsfarbe ^^

Benutzeravatar
Maracuja
Beiträge: 611
Registriert: Fr, 26. Feb 2010, 16:39

Re: Daddyo

Beitragvon Maracuja » Sa, 24. Apr 2010, 10:38

Blondie hat geschrieben:Lila?!
Ich muss es haben!!! :D
Lila ist meine Liebloingsfarbe ^^


Du wirst es lieben!!! Ich hab mir das erstmal 10min. angeguckt und es hin- und her geschwenkt, weil es nicht nur einfach lila ist, sondern richtig dolle SCHIMMERT! So schööööön :love: Fast zu schade zum shampoonieren :D

Den Duft fand ich erst voll widerlich, ich hasse ja auch diese Seifenpastillen ohne Ende :kotz: Aber hinterher empfinde ich den Duft eher blumig, dann war's doch ganz ok.

Benutzeravatar
Feenstäubchen
Beiträge: 1615
Registriert: So, 4. Jan 2009, 18:30
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Daddyo

Beitragvon Feenstäubchen » Sa, 24. Apr 2010, 14:38

Seid ich blonde Strähnchen habe, finde ich Daddyo plötzlich viel viel besser wie mein sonst so geliebtes BIG
Das Leben ist bezaubernd, man muss es sich nur durch die richtige Brille ansehen

"Wem du einmal Freund geworden bist, dem bleibe Freund für immer!" (Mary Ward)

http://feenstaeubchen.blogspot.com/

kirschblüte
Beiträge: 137
Registriert: Sa, 24. Apr 2010, 19:04

Re: Daddyo

Beitragvon kirschblüte » Sa, 24. Apr 2010, 19:14

Ich hatte Daddy O als Probe bei einer Bestellung dabei und hatte erst bißchen Angst wegen meiner braunen Haare haha (habe nach Seanik so leichte Panikanfälle was das ausbleichen angeht... :( ) da es ja für blonde Haare sein soll....aber ich fands toll! An den Geruch muss man sich echt erst gewöhnen, mir wars echt zuuuu blümchenduftend, aber die Wirkung war enorm: Meine sonst störrischen Haare waren ganz weich und fein und musste mir ständig aufm Kopf rumtatschen, so toll fand ichs.
Selber kaufen werde ichs wohl aber nicht, da mir der Geruch zu doll war.

Benutzeravatar
monya
Beiträge: 412
Registriert: Fr, 23. Okt 2009, 22:13
Wohnort: österreich

Re: Daddyo

Beitragvon monya » Do, 6. Mai 2010, 11:23

leider hab ich dunkle haare und da hab ich angst das es mir die haare zu sehr aufhellt, aber ich mag den duft der veilchen soo gerne :love: und darum verwende ich es einfach als duschgel und das ist als duschgel total genial weil der duft wircklich schön lange auf der haut bleibt ,das ist mein lieblings "duschgel :lol: "für den sommer :freu:
liebe das leben und lebe die liebe
meine seifenbörse:-)
viewtopic.php?f=18&t=15950

Benutzeravatar
Maracuja
Beiträge: 611
Registriert: Fr, 26. Feb 2010, 16:39

Re: Daddyo

Beitragvon Maracuja » Do, 6. Mai 2010, 13:53

Neee, brauchst du keine Angst haben! Ich glaub, irgendwo steht sogar auf der Homepage, dass man es auch für andersfarbige Haare problemlos nutzen kann. Sind denn da aufhellende Wirkstoffe drin? Ich hatte das nämlich so verstanden, dass das Shampoo speziell blonde Haare "nur" besonders pflegt / strahlen lässt - was ja mit aufhellen nicht im geringsten was zu tun hat :amkopfkratz:
Auf jeden Fall braucht man keine Angst haben, dass man von brünett plötzlich zu blond wird :D

Benutzeravatar
monya
Beiträge: 412
Registriert: Fr, 23. Okt 2009, 22:13
Wohnort: österreich

Re: Daddyo

Beitragvon monya » Do, 6. Mai 2010, 14:37

:lol: dafor hab ich e keine angst :lol: aber ich glaub da ist zitrone oder so drinnen oder meersalz :amkopfkratz: ich bin jetzt nicht sicher
aufjedenfall hab ich momentan schwarz gefärbte haare und ich will nicht das das so schnell sich auswascht drum dusch ich lieber damit , dan hab ich wenigstens was von dem schönen duft :love: wenn ich schon die haare damit nicht waschen kann /mag :pillepalle:
liebe das leben und lebe die liebe
meine seifenbörse:-)
viewtopic.php?f=18&t=15950

Benutzeravatar
Blondie
Beiträge: 2481
Registriert: Do, 11. Mär 2010, 18:25
Wohnort: Heidelberg

Re: Daddyo

Beitragvon Blondie » Do, 6. Mai 2010, 14:52

Hab heute mein Daddyo bekommen udn die Farbe und der Geruch sind toll!!! :love: :love: :love:
Wird dann nachher gleich noch getestet

Benutzeravatar
dobby
Beiträge: 7424
Registriert: Mo, 6. Apr 2009, 16:53
Wohnort: TXL-ZHR VIP Lounge

Re: Daddyo

Beitragvon dobby » Do, 6. Mai 2010, 15:23

Maracuja hat geschrieben: Ich hatte das nämlich so verstanden, dass das Shampoo speziell blonde Haare "nur" besonders pflegt / strahlen lässt - was ja mit aufhellen nicht im geringsten was zu tun hat :amkopfkratz:


Es ist sogar perfekt für blonde Haare, um einen eventuellen Gelbstich rauszubekommen.
Meine Haare neigen nämlich leider (nach häufiger Benutzung von Marilyn und The Blonde dazu).
Deshalb einfach mal zwischendurch damit waschen, und alles ist gut.

(Auch wenn ich den Geruch ganz furchtbar finde, aber das ertrage ich der Wirkung wegen :lol: )
Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht.
Champagner trinkende Birkin Bag Trägerin und ausgeglichene Raucherin

Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer

Benutzeravatar
monya
Beiträge: 412
Registriert: Fr, 23. Okt 2009, 22:13
Wohnort: österreich

Re: Daddyo

Beitragvon monya » Do, 6. Mai 2010, 22:50

:lol: da sieht man wieder wie sich bei düften die gester scheiden :lol: die einen lieben es die "hassen" es :lol:
liebe das leben und lebe die liebe
meine seifenbörse:-)
viewtopic.php?f=18&t=15950

Benutzeravatar
kadda
Beiträge: 314
Registriert: Mi, 29. Okt 2008, 21:50
Wohnort: Karlsruhe

Re: Daddyo

Beitragvon kadda » Fr, 7. Mai 2010, 17:01

habe es gestren zum ersten mal getestet. hatte eine probe bekommen.
ich dachte erst, dass es wie "blendi" riecht, diese kinderzahnpasta von anno als ich klein war :wink: .
als ich es dann in den haaren hatte, roch es viel besser, richtig toll, und der geruch hält sich echt im haar :daumenhoch: .

lg
Schwimmen Sie nicht gegen den Strom, sondern klettern Sie aus dem Fluss. [Murp]

catkin
Beiträge: 45
Registriert: Mo, 17. Mai 2010, 19:59
Wohnort: Bayern

Re: Daddyo

Beitragvon catkin » So, 30. Mai 2010, 18:18

Also ich finde der Geruch erinnert in keinster Weise an Veilchen. Ich vor paar Wochen mal,als es Veilchen in der Natur gab ,dran gerochen und die riechen ja so gut. und da dachte ich mir wenn dieses Shampoo wirklich nach Veilchen riecht dann muss ich das haben hatte mich schon so drauf gefreut. Aber als ich es dann im shop gerochen hatte war ich sehr enttäuscht und habs dann nicht mitgenommen. :(

hat den einer von euch beim waschen oder danach festgestellt das die haare dann anders riechen als das shampoo selbst vor der benutzung? Falls mir einer sagt das es dann viel besser riecht lass ich mir vlt mal ne probe mitgeben oder kaufmir so ne kleine Flasche erstmal. was meint ihr ? :amkopfkratz:


LG catkin :)

Benutzeravatar
Vampy82
Beiträge: 643
Registriert: Do, 13. Mai 2010, 16:44

Re: Daddyo

Beitragvon Vampy82 » Di, 1. Jun 2010, 8:26

Das Shampoo ist vom Duft her wieder ein No go für mich.... ich mag Veilchen aber der Duft ist mir echt zu krass.. Meine Haare rochen 3 Tage... Und mir war schlecht... anscheinend sind die flüssigen shampoos einfach nichts für mich.

kirschblüte
Beiträge: 137
Registriert: Sa, 24. Apr 2010, 19:04

Re: Daddyo

Beitragvon kirschblüte » Sa, 10. Jul 2010, 11:49

Obwohl ichs nicht mehr bestellen wollte wanderte Daddy-O doch in meinen Warenkorb:)
Von der Probe her, die ich mal bekam, war ich von der Wirkung zwar begeistert, aber konnte mich mit dem Geruch nicht anfreunden. Momentan tendiere ich aber zu blumigen Düften und finde es nicht mehr so schlimm.
Ich finde der Geruch bleibt auch gar nicht mehr so lange in den Haaren und wenn man sich erstmal gewöhnt hat weniger zu nehmen werden die Haare auch echt schön. Blonde Haare habe ich zwar nicht, aber bis jetzt hats nicht geschadet.
Und....es ist überhaupt nicht aggressiv! Ich hatte im Urlaub kein Duschgel mehr und hab dann Daddy-O benutzt und es ging alles gut und meine Haut roch echt lecker.

Benutzeravatar
mayamoon
Beiträge: 2
Registriert: So, 7. Jun 2009, 19:56

Re: Daddyo

Beitragvon mayamoon » Sa, 10. Jul 2010, 17:11

Also ich finde das Shampoo auch echt super. Der Geruch in den Haaren ist, wie ich finde, nach dem Waschem nicht mehr ganz so stark, aber trotzdem schön frisch. Außerdem finde ich es von der Reinigungswirkung wirklich toll, die Haaren fühlen sich danach immer "quietsch-sauber" an :D !!

latilein
Beiträge: 476
Registriert: Fr, 8. Jan 2010, 17:26

Re: Daddyo

Beitragvon latilein » Sa, 10. Jul 2010, 17:19

Mein absolutes Lieblingsprodukt.. Wenn Lush es aus dem Proggi nehmen würde, würd ich mich wahrscheinlich erhängen oder so :D Ich liebe, liebe , liebe es :)

Benutzeravatar
kiwi
Beiträge: 3108
Registriert: Do, 4. Mär 2010, 10:43
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Daddyo

Beitragvon kiwi » So, 11. Jul 2010, 0:48

Ich muss sagen, ich hatte - fatalerweise - ganz lange gar kein interesse an Daddy-O, aber als es durch eine SB bei mir stand, hab ich dran geschnuppert und dachte: Das holst Du Dir auch :D
Und ich habe das Gefühl, dass dann der im Gegensatz zu den gefärbten Längen etwas fahl wirkende Ansatz (obwohl beides braun ist ^^ ) gar nicht mehr auffällt. Alles schon glänzend braun :)
 I don't need luck though. I don't want it. I've always had to struggle and fight and that's made me strong. It's made me who I am.

MrsCullen
Beiträge: 438
Registriert: Mi, 17. Mär 2010, 21:48

Re: Daddyo

Beitragvon MrsCullen » So, 18. Jul 2010, 15:47

Ich find Daddy-O soooooooo toll!
Ich hab labge, blond gefärbte Haare und ich nehm es ab und zu, wenn ich mein Blond richtig zum Strahlen bringen will und wenn ich einen Gelbstich habe, der ist nach Daddy-O weg bzw. viel besser.
Der Geruch ist auch einfach so toll! Ich Verbindung mit AC ist es einfach himmlisch.

Benutzeravatar
kadda
Beiträge: 314
Registriert: Mi, 29. Okt 2008, 21:50
Wohnort: Karlsruhe

Re: Daddyo

Beitragvon kadda » Di, 20. Jul 2010, 12:33

ich hab dunkelbraune haare und kann keine änderung durch daddy o feststellen. ich lieeeebe den geruch, daher nehm ich's immer gerne :love: .
aber ich finde, es lässt die haare schneller nachfetten.
Schwimmen Sie nicht gegen den Strom, sondern klettern Sie aus dem Fluss. [Murp]

Benutzeravatar
Sensibelchen
Beiträge: 7651
Registriert: Sa, 1. Aug 2009, 20:04
Wohnort: Kanton Thurgau (CH)

Re: Daddyo

Beitragvon Sensibelchen » Di, 20. Jul 2010, 21:50

Ich benutze das DaddyO nun auch schon seit vielen Monaten im Wechsel mit The Blonde, CSS und neuerdings auch Ultimate Shine und bin immer noch total zufrieden. Ich habe naturblonde Haare, die super gepflegt werden und einfach toll glänzen. Den Duft mag ich auch immer noch sehr gerne :love:
„Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben, die Liebe entscheidet, wen wir schön finden.“
Sophia Loren

Benutzeravatar
ninebiene
Beiträge: 2175
Registriert: Sa, 16. Jan 2010, 21:49
Wohnort: gelsenkirchen

Re: Daddyo

Beitragvon ninebiene » Do, 22. Jul 2010, 19:45

ich hab mir heute eins im laden mitgenommen, es duftet soooooo gut und die farbe erst :) bin gespannt, werd es morgen gleich ausprobieren :D
die mit den muffins

ich hab auch ne seifenbörse , aber ich darf sie jetzt nicht mehr verlinken und nen zwinkersmiley darf ich auch nicht mehr setzen.

http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=15938 <-- so das darf ich dann also, da gehts zum Tauschrausch ;)
http://ninebiene-will-nur-spielen.blogspot.com/ <-- ich blogge jetzt auch ;)

Benutzeravatar
iceCrystal
Beiträge: 66
Registriert: Mi, 6. Jan 2010, 13:03

Re: Daddyo

Beitragvon iceCrystal » Do, 22. Jul 2010, 19:50

ninebiene hat geschrieben:ich hab mir heute eins im laden mitgenommen, es duftet soooooo gut und die farbe erst :) bin gespannt, werd es morgen gleich ausprobieren :D

ich finde Daddy O einfach super! Und es ist sooo ergiebig. Benutze es schon seit fast einem Jahr mehrmals in der Woche und meine erste Flasche (250 ml) ist immer noch nicht leer. Ich denke, dass sie noch 1-2 Monate halten wird.

Anjuschka
Beiträge: 193
Registriert: So, 16. Aug 2009, 21:10
Kontaktdaten:

Re: Daddyo

Beitragvon Anjuschka » Fr, 23. Jul 2010, 22:16

ich liebe auch Daddy O , das Beste ist,das es die Haare richtig gut reinigt , selbst wenn man es ,wie ich, verdünnt benutzt ! Der Duft bleibt extrem lange im haar , wenn man einen neutralen Condi benutzt ,dann natürlich noch länger.

Benutzeravatar
ninebiene
Beiträge: 2175
Registriert: Sa, 16. Jan 2010, 21:49
Wohnort: gelsenkirchen

Re: Daddyo

Beitragvon ninebiene » Sa, 24. Jul 2010, 11:35

:love: :love: :love: :love: :love: :love: :love:

soll ich sonst noch was sagen??? :rofl1: ja! ich hatte noch nie so weichen schaum bei einem shampoo und soooooooo weiche haare ich hätte fast versucht keinen kondi zu nehmen, hab dann aber doch zu der kleinen probe von veganese gegriffen, der mir sonst (bei den festen shampoos) viel zu wenig pflege ist. ich hab auch nur einen erbsengroßen klecks benutzt, bei schulterlangen haaren (also die spitzen liegen gerade mal wieder auf den schultern, ich muss zum frisör :roll: )

und der geruch :love: :love: :love: ich hab es gestern abend benutzt und ich rieche es immer noch. :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love:
die mit den muffins

ich hab auch ne seifenbörse , aber ich darf sie jetzt nicht mehr verlinken und nen zwinkersmiley darf ich auch nicht mehr setzen.

http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=15938 <-- so das darf ich dann also, da gehts zum Tauschrausch ;)
http://ninebiene-will-nur-spielen.blogspot.com/ <-- ich blogge jetzt auch ;)

Anjuschka
Beiträge: 193
Registriert: So, 16. Aug 2009, 21:10
Kontaktdaten:

Re: Daddyo

Beitragvon Anjuschka » Sa, 24. Jul 2010, 22:18

meine freundin fragte mich heute,ob ich neuerdings männer parfum benutze ....

Benutzeravatar
ninebiene
Beiträge: 2175
Registriert: Sa, 16. Jan 2010, 21:49
Wohnort: gelsenkirchen

Re: Daddyo

Beitragvon ninebiene » So, 25. Jul 2010, 0:03

Anjuschka hat geschrieben:meine freundin fragte mich heute,ob ich neuerdings männer parfum benutze ....


:o was richt denn an daddyo männlich :o
die mit den muffins

ich hab auch ne seifenbörse , aber ich darf sie jetzt nicht mehr verlinken und nen zwinkersmiley darf ich auch nicht mehr setzen.

http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=15938 <-- so das darf ich dann also, da gehts zum Tauschrausch ;)
http://ninebiene-will-nur-spielen.blogspot.com/ <-- ich blogge jetzt auch ;)


Zurück zu „Haarpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste