Retread - Condi oder Kur???

Hier wird euch der Kopf gewaschen ;)

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

oneill-hase
Beiträge: 1387
Registriert: So, 7. Dez 2003, 22:14

Retread - Condi oder Kur???

Beitragvon oneill-hase » Mo, 12. Jan 2004, 10:28

Habe mir jetzt Retreat bestellt, er steht zwar bei den Conditionern, aber anhand der Beschreibung scheint es eher eine Kur zu sein...Oder kann es beides? Wie wendet Ihr es an??? Genauso AC?!?

Edit von trulla:

Namen ausgebessert - Retrea[b]D[/b]

Beschreibung:
"Triple strength conditioner for extra softness. As with so many Lush products, Retread appears to resemble a cholesterol-laden pudding. It is scented with violets and oranges with a hint of sensual musk. We dip our hands in and plaster the super-smoothing cream all over our hair for the seaweed, yoghurt, cantaloupe melon and jojoba oil to give seriously sad hair its shine back. Do not use it if your hair is lifeless and limp, Retread would squash it flat. Use it when your hair is feeling rough, harsh and wrecked. Retread will restore its sanity."

Ingredients:
Agar Agar Gel (Gelidium cartilagineum), Propylene Glycol, Soya Milk (Glycine soja), Cetearyl Alcohol & Sodium Lauryl Sulfate, Fresh Cantaloupe Melon (Cucumis cantalupensis), Organic Extra Virgin Olive Oil (Olea europaea), Perfume, Organic Yoghurt, Avocado Oil (Persea gratissima), Lanolin, Cetearyl Alcohol, Cetrimonium Bromide, Organic Jojoba Oil (Simmondsia chinensis), Synthetic Musk, Violet Leaf Absolute (Viola odorata), Orange Flower Absolute (Citrus Aurantium dulcis), Neroli Oil (Citrus Aurantium amara), Methyl Ionone, Methylparaben, Propylparaben Vegetarian
Dateianhänge
retread-352x352.jpg
retread-352x352.jpg (66.69 KiB) 5414 mal betrachtet

horstie

Beitragvon horstie » Mo, 12. Jan 2004, 10:41

ich habe Reatread ganz normal als Conditioner genutzt. Rein ins Haar kurz einwirken lassen und dann wieder ausspielen.
Wirkte gut !

LG Tanja

Benutzeravatar
myriel
Beiträge: 2426
Registriert: So, 21. Sep 2003, 21:53
Wohnort: Sachsenheim / Redlands, CA
Kontaktdaten:

Beitragvon myriel » Mo, 12. Jan 2004, 20:15

es ist ein condi, eben ein sehr reichhaltiger und guter *gg* ich finde, der ist aber auch so ne art schnellkur, zumindest vom effekt her, einfach etwas, was man braucht, wenn die haare trocken sind :D

Benutzeravatar
Ramses
Beiträge: 227
Registriert: Sa, 25. Okt 2003, 18:35

Beitragvon Ramses » Di, 13. Jan 2004, 16:06

Und der riecht wirklich gut? Vielleicht werde ich ihn dann IM FEBRUAR, NICHT JETZT :cry: auch mal bestellen.

Benutzeravatar
myriel
Beiträge: 2426
Registriert: So, 21. Sep 2003, 21:53
Wohnort: Sachsenheim / Redlands, CA
Kontaktdaten:

Beitragvon myriel » Di, 13. Jan 2004, 16:10

meiner riecht nach melonen, also ich glaub honigmelone...

Benutzeravatar
Lushschwester
Beiträge: 717
Registriert: Mi, 17. Mär 2004, 18:38

Beitragvon Lushschwester » Fr, 19. Mär 2004, 16:31

Und wie findet ihr Retread von der Pflegewirkung her? Lässt sich das Haar danach gut kämmen?

oneill-hase
Beiträge: 1387
Registriert: So, 7. Dez 2003, 22:14

Beitragvon oneill-hase » Fr, 19. Mär 2004, 19:08

Mittlerweile mag ich Retreat sehr gerne - was heisst "mittlerweile"...ich mochte ihn von Anfang an :wink: Riecht superlecker...irgendwie nach geschnittenem Gras...würde bestimmt zum "Fox in the Flowers" passen (hey, das wär' ja mal was für ein Lush-Ritual...mmmhhh *sofortgleichundaufderStelleinsBadundausprobierenwill*)
Von der Kämmbarkeit ist er...solala,(Meine Haare sind auch ziemlich am Ar......naja, da wo keine Sonne hinkommt halt... :oops: :wink: ) aber die Pflegewirkung ist einmalig (Kämmbarkeit ist nicht immer gleich gute Pflegewirkung!!!) Das Haar ist nicht mehr stumpf, hat einen schönen Glanz und ist total duftig!!! Echt empfehlenswert!

Benutzeravatar
Lushschwester
Beiträge: 717
Registriert: Mi, 17. Mär 2004, 18:38

Beitragvon Lushschwester » Fr, 19. Mär 2004, 19:45

Hmmmm... Jetzt weiß ich gar nicht, ob ich AC oder Retread bestellen soll *grübel*

oneill-hase
Beiträge: 1387
Registriert: So, 7. Dez 2003, 22:14

Beitragvon oneill-hase » Fr, 19. Mär 2004, 19:54

:lol: BEIDE!!! :lol:

Benutzeravatar
Lushschwester
Beiträge: 717
Registriert: Mi, 17. Mär 2004, 18:38

Beitragvon Lushschwester » Fr, 19. Mär 2004, 20:11

@oneill- hase: Ne du, das kann ich mir leisten. Bin schließlich eine arme Schülerin :?

oneill-hase
Beiträge: 1387
Registriert: So, 7. Dez 2003, 22:14

Beitragvon oneill-hase » Fr, 19. Mär 2004, 20:55

Lass Dir doch Proben schicken...oder ich schick Dir bissi was, und wir tauschen... :wink:

Benutzeravatar
Lushschwester
Beiträge: 717
Registriert: Mi, 17. Mär 2004, 18:38

Beitragvon Lushschwester » Fr, 19. Mär 2004, 21:17

@oneill-hase: Sach ma, änderst du eigentlich täglich dein Bild? :D Hmmm, ich hab grade ein Angebot in der Seifenbörse am Laufen (will meine Arabian Bright loswerden, die riecht nach bäääh) Hab da auch angegeben, dass ich meine Stinkekur gerne gegen AC (hab schon mal bei einer Online- Bestellung um ein Pröbchen gebeten, hab aber keins bekommen :? ) oder Retread eintauschen würde. Falls sich niemand meldet, komm ich gern auf dein Angebot zurück :wink: Das finde ich übrigens sehr nett von dir. *das-war-ein-Kompliment* :D

oneill-hase
Beiträge: 1387
Registriert: So, 7. Dez 2003, 22:14

Beitragvon oneill-hase » Fr, 19. Mär 2004, 21:19

*dankesööön*
Naja, wegen dem Avatar...Ich hab so viele Bilder von der Brittany Murphy, aber keines, das mir 100%-ig gefällt, daher... :roll:

Benutzeravatar
Elfenkind_Sulie
Beiträge: 805
Registriert: Mo, 22. Dez 2003, 12:56
Wohnort: Steinhuder Meer

Beitragvon Elfenkind_Sulie » So, 21. Mär 2004, 13:23

mir ist Retread schon wieder zu üppig... vonwegen nur als Condi benutzen.. ich glaube meine Haare sind momentan einfach zu gesund dafür... verwende ihn eher mal als Haarkur.... :oops: ansonsten habe ich meine Haare schnell überpflegt damit.....

Benutzeravatar
billiejean
Beiträge: 214
Registriert: Di, 27. Jul 2004, 10:25

Beitragvon billiejean » So, 12. Sep 2004, 18:41

Also, hab Retread vorhin als Kur ausprobiert, so wie die "normalen" Haarkuren, auf's trockene Haar, dreiviertel STunde draufgelassen und dann mit Shampoo ausgespült.
Seeehr empfehlenswert! Habe sehr feines Haar, das aber jetzt in keinster Weise überpflegt oder strähnig ist, fühlt sich einfach nur supergut an, glänzt wie eine Schwarte und riiiecht lecker!
Mein Retread riecht total nach Veilchen, fast genauso wie Bathos, und der Duft ist immer noch in den Haaren, obwohl ich's mit Shampoo ganz gründlich ausgewaschen hab.
Try this! :daumenhoch:

Benutzeravatar
sanisan
Beiträge: 529
Registriert: Mi, 1. Sep 2004, 21:50
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitragvon sanisan » So, 12. Sep 2004, 19:31

@elfenkind: woran merkt man denn dass die haare überpflegt sind? hab mir da noch nie gedanken drüber gemacht.

Benutzeravatar
Martinalein
Beiträge: 285
Registriert: Fr, 9. Jan 2004, 13:23
Wohnort: ganz in der Nähe von Ffm *freu*

Beitragvon Martinalein » Di, 28. Sep 2004, 22:14

ich hab seit monaten schon ne probe bei mir rumstehen und kann mich nicht wirklich überwinden retreat zu benutzten weil es so nach weihrauch riecht! hab ich irgentwie ne blöde nase oder nen bad batch erwischt? oder verfliegt das beim benutzen?? fragen über fragen...!

Kati
Beiträge: 722
Registriert: Fr, 13. Feb 2004, 23:14

Beitragvon Kati » Di, 28. Sep 2004, 23:19

ich hab mir retread vor kurzem bestellt, weil ich es im shop soo toll fand vom geruch her. dann hab ich den pott geöffnet und dachte: uah, irgendwie roch das im shop anders. habe es dann benutzt und woooooooow, ein toller duft. keine ahnung was ich da am anfang gerochen hab. jetzt finde ich, riecht es einfach nur genial. irgendwie reichhaltig und gleichzeitig nach melone und avocado oder so. der duft ist schwer zu beschreiben und auch mit keinem anderen vergleichbar, oder? ich finde es jedenfalls super pflegend und eine echte konkurrenz zu meinem geliebten ac. der geruch bleibt auch schön im haar! einfach herrlich! :P

gib ihm mal ne chance, martinalein. wenn es ohnehin nur ne probe ist... :wink:

Benutzeravatar
Snowhite
Beiträge: 180
Registriert: Fr, 30. Apr 2004, 8:28
Wohnort: Paderborn

Beitragvon Snowhite » Mi, 29. Sep 2004, 11:54

Ich hab's jetzt auch!! Hm, lecker! Vor allem die Pflegewirkung ist für meine dicken kaputen Haare super!! Und der Duft kommt "fast" an AC ran. Riecht bei mir auch lecker nach Honig-Melone!

Hatte es auch mal im trockenen Haar einwirken lassen, aber das ist Quatsch, weil man den schönen Kondi ja mit dem Shampoo wieder auswäscht, war bei mir zumindest so.... Ich lasse es einfach ein paar Minuten länger auf dem gewaschenem Haar. Aber das mache ich bei allen Condis, sonst wird's problematisch mit dem haare kämmen...

Auf jeden Fall super Duft und super Pflege( danke für den Tip lush-addict :daumenhoch: )

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Martinalein
Beiträge: 285
Registriert: Fr, 9. Jan 2004, 13:23
Wohnort: ganz in der Nähe von Ffm *freu*

Beitragvon Martinalein » Di, 5. Okt 2004, 22:08

so, hatte ihn beim letzten haarewaschen wie angekündigt getestet und was soll ich sagen? es riecht nach weihrauch!! duftet so ähnlich wie blue skies! aber pflegt nicht schlecht und duft ist ja ok (hatte mir aber eher fruchtjoghurt nach der beschreibung nach vorgestellt...)! also die probe mach ich alle aber ob ich ihn mal kaufen werde...? weiß nich...! bleib wohl besser bei AC!! :P

Benutzeravatar
Snowhite
Beiträge: 180
Registriert: Fr, 30. Apr 2004, 8:28
Wohnort: Paderborn

Beitragvon Snowhite » Mo, 25. Okt 2004, 15:13

So, jetzt muß ich doch noch mal was zu diesem Thread schreiben, denn ich hatte gesterne ein Lush- untypisches Erlebnis:

ich hab meine Haare mit Seanick shamponiert und dann Retreat als Condi genommen und ich hatte zum ersten Mal ÜBERHAUPT keine Probleme beim Durchkämmen! Uberhaupt keine Probleme! Normalerweise war das immer bei den Spülungen aus der Drogerie der Fall, allerdings warend die Haare dann total "lutshig"...

Aber mit Retreat geht es wirklich spitze! Und die Haare sind trotzdem griffig!

Ich war ganz überrascht, denn normalerweise ziepen meine Haare beim kämmen nach den Lush Condis immer ein bißchen, aber diesmal nicht!

bin immer noch hin und weg. Ein wirklich seehr reichhatiger Conditioner, genau das richtige für meine dicken trockenen haare!

So, genug der Lobeshymne :oops: :)

LG
Snowhite

Benutzeravatar
lush-addict
Beiträge: 1260
Registriert: Do, 4. Mär 2004, 14:52
Wohnort: Essen

Beitragvon lush-addict » Mo, 25. Okt 2004, 17:47

Hab ich dir doch gesagt, oder? (Ich war das doch, oder?)
"Man kommt nicht als Frau zur Welt, man wird es. Keine biologische, psychische oder ökonomische Bestimmung legt die Gestalt fest, die der weibliche Mensch in der Gesellschaft annimmt." (Das Andere Geschlecht, S. 334)
(Simone de Beauvoir)

Benutzeravatar
Snowhite
Beiträge: 180
Registriert: Fr, 30. Apr 2004, 8:28
Wohnort: Paderborn

Beitragvon Snowhite » Mo, 25. Okt 2004, 18:38

ja, ganz genau!!

Irgendwo weiter oben steht auch schon ein "Danke lush-addict" :wink: :D

Liebe Grüße!

Benutzeravatar
lush-addict
Beiträge: 1260
Registriert: Do, 4. Mär 2004, 14:52
Wohnort: Essen

Beitragvon lush-addict » Mo, 25. Okt 2004, 20:55

:oops: Hab ich gar nicht gesehen! ich freue mich immer wie ein Kind, wenn Kunden wieder kommen und sagen: "das was sie mir gezeigt haben ist soooo toll" :D
"Man kommt nicht als Frau zur Welt, man wird es. Keine biologische, psychische oder ökonomische Bestimmung legt die Gestalt fest, die der weibliche Mensch in der Gesellschaft annimmt." (Das Andere Geschlecht, S. 334)

(Simone de Beauvoir)

Benutzeravatar
amanda
Beiträge: 127
Registriert: Mo, 31. Mai 2004, 19:45
Wohnort: Graz-AT

Beitragvon amanda » So, 21. Nov 2004, 10:35

Mal ne andere Frage - ich wollte mir gestern Rehab holen und die Verkäuferin hats mir ausgeredet, ich solle besser bei ILJ bleiben. und nebenbei gemeint, Retread ist als Pre-Wash-Treatment (so wie Marilyn oder AB) anzuwenden?
Jetzt bin ich verwirrt.

Benutzeravatar
minnie may
Beiträge: 83
Registriert: Sa, 8. Mai 2004, 8:16
Wohnort: Oberursel/Ts. (nähe Ffm)

Beitragvon minnie may » So, 21. Nov 2004, 11:30

also warum sie dir rehab ausgeredet hat weiß ich nicht, :? prinzipell passen rehab und retread nämlich prima zusammen für trockenes pflegebedürftiges Haar, aber ich kenn jetzt deine Haare auch nicht so genau.
Retread ist eigentlich als "normale" Spülung gedacht, man kann es aber ohne weiteres, wenn man mal noch mehr Pflege will :vamp: , auch als Kur verwenden, dann wie du vermutet hast, vor dem Waschen auf trockene Haar.

Benutzeravatar
amanda
Beiträge: 127
Registriert: Mo, 31. Mai 2004, 19:45
Wohnort: Graz-AT

Beitragvon amanda » So, 21. Nov 2004, 13:18

ich verstehs ehrlich auch nicht so ganz. ich hab das alte "fettiger-ansatz-trockene-spitzen-problem" und irgendwie gefällt mir das minzige - aber vielleicht hol ichs mir doch noch :D. für einmal waschen reicht mein ILJ noch.

Lyan
Beiträge: 4
Registriert: Sa, 20. Nov 2004, 22:22
Wohnort: Malta

Beitragvon Lyan » So, 21. Nov 2004, 20:24

@amanda
habe normalerweise das gleiche problem, fettiger ansatz trockene spitzen.
ich benutz jetzt seit fast nem jahr rehab als shampoo und retread als condi. frueher hab ich produkte regelmaessig gewechselt, das mein haar immer recht ausgelaugt wurde bzw. irgendwann dieser nette pflege-effekt abflachte.
seit ich rehab und retread benutze hat sich meine haarstruktur sowas von verbessert, das ist echt unglaublich. frueher musste ich meine haare jeden tag waschen (und bei langen haaren ist das echt en kreuz), muss ich nu auch nicht mehr. ist aber auch so ne sache, wenn du die haare mit nem mittelmaessigen produkt oft waescht bzw. damit die kopfhaut austrocknest produziert diese immer mehr talg nach- ergo fettiger ansatz. also waescht de wieder jeden tag..ist so ein teufelskreis.

ich bin superzufrieden mit dieser kombi von rehab und retread, ich benutz retread auch bei jeder haarwaesche. nach dem waschen eben ein paar minuten drauf lassen, gut auswaschen- bombastisch.
meine haare sind gesund, glaenzen sind kraeftig und hervorragend zu baendigen ohne irgendwie straehnig oder ausgelaugt zu sein.
ausserdem riecht retreat einfach divine....

Lyan
You can feed someone by giving him a fish everyday..or you simply teach him fishing.

Benutzeravatar
Snorka
Beiträge: 517
Registriert: Fr, 9. Jan 2004, 16:14
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Snorka » Mo, 22. Nov 2004, 23:11

In Messstetten hab ich mir auch einen Pott Retread gekauft (ich fand den Duft so lecker, mal was ganz Anderes als AC) und jetzt zum 2. Mal benutzt.
Ich habe sehr feine Haare, die sich gerne in alle Richtungen drehen (man könnte es auch "Teil-Naturwelle" nennen :pillepalle: ) und an den Spitzen schnell strohig werden.
Und jetzt ? Alles schön glatt + glänzend, trotzdem hängen die Haare nicht platt herunter - ich bin echt begeistert :daumenhoch: !

zucker
Beiträge: 49
Registriert: Mi, 8. Dez 2004, 20:33

Beitragvon zucker » Di, 4. Jan 2005, 22:27

Mein Retreat riecht auch merkwürdig... nicht fruchtig. Auch irgendwie rauchig. :?

Aber die Konsistenz ist schön - ich glaube nicht, das er verdorben ist. *verunsichertguck*

Ich benutze ihn zur Zeit einfach nach dem Shampoo (Trichomania) und auch nach meinem normalen Friseur-Shampoo. In Kombination mit Rehab fehlt mir allerdings bei meinem feinen Haar das Volumen - ist wohl zu viel Pflege.


Zurück zu „Haarpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste