Jason And The Argan Oil

Hier wird euch der Kopf gewaschen ;)

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
indiscernible
Beiträge: 2574
Registriert: Mi, 23. Jul 2008, 16:18
Wohnort: Nürnberg

Jason And The Argan Oil

Beitragvon indiscernible » Fr, 21. Nov 2014, 11:00

Jason_argan_oils_web.jpg
Jason_argan_oils_web.jpg (25.71 KiB) 5114 mal betrachtet


On a quest for stronger, shinier, softer hair? Try this argan oil-packed, Rose Jam-scented bar. Argan oil is combined with glycerine to give your hair touchable softness and lustrous shine. From this solid foundation restorative rose absolute and oil balances the scalp making this bar particularly perfect for setting fair hair ablaze with brightness and strength.

/e:
Ein Schatz besonders für hellere Haare mit kräftigendem Arganöl und Rosenduft.
Dieses Shampoo lässt dich nicht im Stich. Arganöl und Glycerin schließen die Feuchtigkeit im Haar ein und machen es seidenweich, stark und glänzend. Dank duftendem Rosen Absolue und Rosenöl wirkt es auch ausgleichend auf die Kopfhaut und bringt somit jeden Zentimeter vom Ansatz bis zu den Spitzen zum Strahlen.


List of ingredients
Sodium Lauryl SulfateAgar Water (Aqua)Argan OilGlycerinePerfumeOrganic Rose AbsoluteGeranium OilRose OilSicilian Lemon Oil*LimoneneCoumarinCitronellolGeraniolColour 17200

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon Louis1988 » Fr, 21. Nov 2014, 12:36

Ich bin auch hier total gespannt, ob sich der Duft hält...
Auch ein interessanter Kandidat für mich!
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Benutzeravatar
Flowerbella
Beiträge: 1854
Registriert: Fr, 12. Nov 2010, 9:32
Wohnort: MA

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon Flowerbella » Sa, 22. Nov 2014, 12:46

Jetzt wo es die Shampoos in Deutschland gibt, kann man die Beschreibungen auf deutsch ändern?

Benutzeravatar
Sensibelchen
Beiträge: 7651
Registriert: Sa, 1. Aug 2009, 20:04
Wohnort: Kanton Thurgau (CH)

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon Sensibelchen » Sa, 22. Nov 2014, 13:27

Klingt gut, wenn nur die aggressiven Tenside nicht wären :(
„Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben, die Liebe entscheidet, wen wir schön finden.“
Sophia Loren

Darling1982
Beiträge: 12430
Registriert: Mi, 14. Okt 2009, 18:53

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon Darling1982 » Sa, 22. Nov 2014, 16:48

Schöne Farbe und eben der Rose Jam Duft, aber ich konnte nicht alle auf einmal mitnehmen. :meditieren:

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon Louis1988 » Di, 25. Nov 2014, 21:12

Der Duft ist echt Bombe ;-)
Rose Jam zu 100% ;-)
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

jennygoestousa
Beiträge: 7
Registriert: Mi, 12. Nov 2014, 22:22

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon jennygoestousa » Mi, 26. Nov 2014, 22:47

Ich kann das Shampoo auch sehr empfehlen. Der Duft ist einfach der Hammer, der ganze Raum duftet danach. Die Haare sind nach dem waschen nicht so trocken wie bei anderen Shampoobars aber trotzdem schön sauber. Hoffe nur das die pinke Farbe nicht mein Haar verfärbt, das war bei New Bar leider so.

Benutzeravatar
Anjizilla
Beiträge: 3341
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 12:30
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon Anjizilla » Mi, 26. Nov 2014, 22:59

Ui wie lustig, der Duft hat mich so an Wihnachten 2014 erinnert, da habe ich Ballistics selbst gemacht und hatte ein Duftöl dafür verwendet, das roch in der Hauptnote genauso :D War glaub ich Rose & Honig oder sowas. Gefällt mir gut, nicht so "kitschig.künstlich", wie Rose oft daherkommt sondern mit ner verspielt süßen Note. Ich glaub das werde ich morgen früh gleich einweihen :freu:

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon Louis1988 » Do, 27. Nov 2014, 8:33

Für mich der geruchsintensivste Bar - ich liebe den Duft und die Farbe :D
Ist aber auch nicht für mich so wirklich im Haar wahrnehmbar...liegt aber auch hier vielleicht am Condi...
Habe die Haare heute hoch, werde heute abend nochmal schnuppern ;-)
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Benutzeravatar
Anjizilla
Beiträge: 3341
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 12:30
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon Anjizilla » Do, 27. Nov 2014, 9:47

Der durfte heute auf den Kopf ;) Duft bleibt bei mir in den Haaren (kein Condi, nur Broccolisamenöl) - allerdings befürchte ich, dass ich ihn nicht ganz rausgewaschen bekommen habe. Die Haare sind bissel "beschichtet" und die Kopfhaut fühlt sich leicht pappig an. Vielleicht brauchts da ne Saure Rinse.

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon Louis1988 » Do, 27. Nov 2014, 9:51

Ja dann sind wir heute Haargeschwister :D Ich habe ihn auch heute "angewaschen" also meine kleine Probe davon!
Ich schäume den Bar immer in den Händen auf und dann auf den Ansatz damit, in die Längen kommt nur ein wenig.
Aber so stark geschäumt hat er gar nicht. Ließ sich aber problemlos rausbekommen.
Vielleicht sitzt das Öl bei dir noch irgendwie auf dem Haar fest...

Hier dürfte dann auch gerne der ganze Bar einziehen ;-)
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Benutzeravatar
Anjizilla
Beiträge: 3341
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 12:30
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon Anjizilla » Do, 27. Nov 2014, 10:27

Ich schäume die Bars auch in den Händen auf - meiner hat eh wie blöde geschäumt, da hat das gleich für den ganzen Kopf gereicht. :D

Teilweise ist das sehr kalkhaltige Wasser hier in Verbindung mit reichhaltigen Shampoos schwierig, habe ich festgestellt. Das hatte ich nämlich auch mit khadi Produkten. Da hilft aber wie gesagt der Essig. Muss bloß "leider" dadurch heute nochmal waschen. ;)

Benutzeravatar
Franni
Beiträge: 3747
Registriert: Fr, 16. Jul 2010, 21:07

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon Franni » Do, 27. Nov 2014, 12:25

Für mich durch den hohen Glycerin leider kein Kaufkandidat, denn Glycerin und meine Kopfhaut kommen nicht immer sehr gut zurecht, auch wenn meine Haare selbst es sehr mögen. Dass es sich um den Rose Jam Duft handelt, kann man nicht abstreiten, aber man riecht irgendwie im trockenen Zustand die Shampoobarbasis heraus. Also da ist irgendwie so eine seifige Note noch. Da ich ihn nicht mitgenommen habe, kann ich aber zum nassen Zustand nichts sagen.
you can´t live a positive life with a negative mind

Benutzeravatar
Anjizilla
Beiträge: 3341
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 12:30
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon Anjizilla » Do, 27. Nov 2014, 21:28

Er beduftet jedenfalls auch mein Badezimmer tierisch - er lag heute zum Trocknen offen in der Seifenschale seit frühs und nun haben wir ein Rose Jam Badezimmer. Es kamen aber noch keine fiesen Bemerkungen, was daran liegen könnte, dass mein Freund grad genug mit seiner Mandelentzündung beschäftigt ist ... mal abwarten ;)

Benutzeravatar
Anjizilla
Beiträge: 3341
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 12:30
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon Anjizilla » Do, 27. Nov 2014, 22:35

So, vorhin noch einmal in Verbindung mit Jungle und ner sauren Rinse getestet und das Gefühl ist gleich viel angenehmer - weich und fluffig und die Kopfhaut ist auch nicht mehr batzig. So ists prima :)

Benutzeravatar
Schlumpfenhexe
Beiträge: 16888
Registriert: Mi, 8. Feb 2006, 10:55
Wohnort: Smaragdstadt
Kontaktdaten:

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon Schlumpfenhexe » Sa, 29. Nov 2014, 19:57

da ich mir auch schon die Haare mit dem Rose Jam DG gewaschen habe, mußte der Bar auch mit - dazu das Arganöl :freu:
ich bin gespannt :)
Bist du Herr deines Schicksals - oder Sklave deiner Angst?

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon Louis1988 » Sa, 29. Nov 2014, 20:01

Riechen tut er phantastisch- ich werde mir nächstes Jahr einen Bar holen davon- bis dahin tut es die Probe davon! ;-)
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Benutzeravatar
Anjizilla
Beiträge: 3341
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 12:30
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon Anjizilla » Sa, 29. Nov 2014, 21:05

Der Jason ist nichts für mich :( Meine eher trockenen Haare fetten bereits am zweiten Tag am Ansatz stark nach. Ich wasche sonst nur 2x die Woche meine Haare, mit dem Bar undenkbar. Außerdem bekomme ich im Nacken Pickelchen. Irgendwas davon mag meine Haut nicht. Wer mag - hab ihn in meiner SeiBö ;)

Benutzeravatar
Jacqueline88
Beiträge: 586
Registriert: Sa, 15. Mär 2014, 10:06
Wohnort: Niederösterreich / Österreich
Kontaktdaten:

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon Jacqueline88 » So, 30. Nov 2014, 14:43

Hatte bei meiner letzten Bestellung eine Probe (1/4) davon mitbekommen. Weiß jetzt nicht, ob es daran liegt, dass er nicht ganz ist - aber der bröselt ganz schön. Habe nun 2x damit die Haare gewaschen und er ist fast aufgebraucht.... Kenne das so nicht von den festen Bars! Komme immer Ewigkeiten damit aus! Hatte aber auch noch nie einen Abschnitt.

Der Duft ist total meins! Auch bei mir riecht das ganze Badezimmer danach! :)

Kaufen würde ich ihn mir dennoch nicht. Er ist auch für mich nichts! Er trocknet meine Haare total aus und sie filzen total. Nach dem Haare waschen komm ich mit der Bürste danach fast nicht durch.

Benutzeravatar
Schlumpfenhexe
Beiträge: 16888
Registriert: Mi, 8. Feb 2006, 10:55
Wohnort: Smaragdstadt
Kontaktdaten:

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon Schlumpfenhexe » Mo, 15. Dez 2014, 13:55

grad das erste Mal gewaschen - toller Duft :love: hab keinen Conti danach benutzt, weil ich mir das Trpckenergebenis nachher ansehen will :D
Bist du Herr deines Schicksals - oder Sklave deiner Angst?

Benutzeravatar
Schlumpfenhexe
Beiträge: 16888
Registriert: Mi, 8. Feb 2006, 10:55
Wohnort: Smaragdstadt
Kontaktdaten:

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon Schlumpfenhexe » Di, 16. Dez 2014, 9:53

trocken: schöner Glanz, etwas mehr Volumen als beim Lullaby :daumenhoch: für mich allerdings kein Shampoo für jeden Tag - sie sind zwar noch nicht fettig, aber theoretisch müßte ich heute Abend wieder waschen..
Bist du Herr deines Schicksals - oder Sklave deiner Angst?

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon Louis1988 » Di, 16. Dez 2014, 9:54

Ich habe auch das schnell nachfetten Problem bei dem Shampoo :-(
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Benutzeravatar
september
Beiträge: 935
Registriert: Do, 3. Feb 2011, 23:09

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon september » Di, 16. Dez 2014, 9:58

Also der Duft ist ja wirklich mal 1:1 Rose Jam. Habs allerdings noch nicht getestet, da ich gerade eh so trockene Kopfhaut habe und die Shampoo Bars bei mir meistens dann alles noch viel schlimmer machen. Hat den jemand auch bisher Probleme mit den Shampoo Bars gehabt und bei Rose Jam funktioniert es nun? :D
    Does it feel like we've never been alive?
    Does it seem like it's only just begun?

Benutzeravatar
Schlumpfenhexe
Beiträge: 16888
Registriert: Mi, 8. Feb 2006, 10:55
Wohnort: Smaragdstadt
Kontaktdaten:

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon Schlumpfenhexe » Do, 1. Jan 2015, 19:17

Schlumpfenhexe hat geschrieben:trocken: schöner Glanz, etwas mehr Volumen als beim Lullaby :daumenhoch: für mich allerdings kein Shampoo für jeden Tag - sie sind zwar noch nicht fettig, aber theoretisch müßte ich heute Abend wieder waschen..



wieder das gleiche Ergebnis - wenn ich mal ein Pflege-WE einlegen will, ist das das Shampoo der Wahl :)
Bist du Herr deines Schicksals - oder Sklave deiner Angst?

Benutzeravatar
leyla
Beiträge: 1870
Registriert: Fr, 28. Jan 2011, 17:09

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon leyla » Do, 1. Jan 2015, 22:16

Bei mir werden die haare vom glyzerin immer so fettig.. Der wird also hier nicht einziehen

Benutzeravatar
Ezekielle
Beiträge: 618
Registriert: So, 25. Aug 2013, 23:50

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon Ezekielle » Do, 1. Jan 2015, 23:04

Meiner verliert kontinuierlich an Duft. Er riecht schon nur noch schwach und im Haar hält sich der Duft eh nicht. Vielleicht hätte ich ihn nicht offen liegen lassen sollen :( Waschleistung ist ok, was anderes soll ein Shampoo eh nicht tun. Aber da kann ich meine Haare auch mit dem Rose Jam DG waschen, der Duft hält sich wenigstens im Haar :daumenrunter:

Benutzeravatar
bummi
Beiträge: 225
Registriert: Do, 1. Jan 2015, 16:42

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon bummi » Di, 20. Jan 2015, 23:05

Mein zweiter Test Bar.

Das ganze Badezimmer riecht nach ihm :love:

Also, im Moment gefällt er mir sehr gut. Haare fühlen sich sowohl nass als auch trocken sehr gut an.
Mal sehen, wie lange ich warten kann mit dem nächsten mal waschen..

Benutzeravatar
bummi
Beiträge: 225
Registriert: Do, 1. Jan 2015, 16:42

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon bummi » Do, 22. Jan 2015, 14:48

Er gefällt mir vom ganzen her soooo gut :love:

Nur meinen Haaren nicht :pillepalle:
So schnell fetten sie sonst nie!

Ich werde gleich mal wieder waschen müssen. Schade Schade!
Vom ganzen nach dem waschen direkt sind die Haare total schön.

melinchen93
Beiträge: 40
Registriert: So, 8. Feb 2015, 11:58

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon melinchen93 » Fr, 13. Feb 2015, 14:50

Hab den geschenkt bekommen und war von Anfang an von dem tollen Duft begeistert :love:
Leider ist das Shampoo nach einigen Anwendungen zerbröselt :cry: die Anwendung danach ist total doof.

Habe den Block immer über das Haar gestrichen, weil ich das Gefühl hatte, dass dann mehr Schaum entsteht. Vielleicht hätte ich das Shampoo nur in den Händen verreiben sollen.... :|

Benutzeravatar
Ezekielle
Beiträge: 618
Registriert: So, 25. Aug 2013, 23:50

Re: Jason And The Argan Oil

Beitragvon Ezekielle » So, 15. Feb 2015, 10:31

Das Shampoo taugt leider null, macht die Haare und Kopfhaut kaputt. Genau wie sein Kumpel mit dem Honigduft. Schade, aber irgendwie wusste ich es schon vorher.


Zurück zu „Haarpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste