Fairly Traded Honey Shampoo

Hier wird euch der Kopf gewaschen ;)

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
IBelieve
Beiträge: 179
Registriert: Mo, 24. Sep 2012, 20:51

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon IBelieve » Sa, 13. Okt 2012, 22:15

OK haltet mich für blöd, aber ich finde es riecht wie Malzbier :pillepalle:
Habe eine Probe hier und auch schon ein paar mal benutzt, finde es von der Pflegewirkung eigentlich richtig gut.
Bringt auf jeden Fall einen schönen Glanz und beschwert das Haar nicht. Nach / während dem Waschen ist der Geruch auch erträglicher und verfliegt sehr schnell.
Muss mal schauen ob ich mir vielleicht eine kleine Flasche kaufe, der Preis hat sich halt schon gewaschen
I may not have gone where I intended to go, but I think I have ended up where I needed to be ~ (D. Adams)

Benutzeravatar
kakariki
Beiträge: 1764
Registriert: Di, 27. Jul 2010, 18:07
Wohnort: 63 bei Aschaffenburg

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon kakariki » Mo, 15. Okt 2012, 18:44

Haseline hat geschrieben:Also in der Flasche im Shop fand ich den Geruch auch sehr muffig aber neugierig wie ich bin, hab ich mir mal eine Probe mitgeben lassen. In dem Pöttchen war der Geruch dann schon etwas anders, wesentlich angenehmer und irgendwie blumig.
Das Ergebnis nach waschen, föhnen, stylen ist ganz gut, es ist pflegender als die festen Shampoos, die ich momentan nutze.

Also, man sollte dem Shampoo eine Chance geben und sich nicht vom ersten Riechen abschrecken lassen. :)


So, hab mal mit meiner Probe Haare gewaschen und ich mag den Duft jetzt sogar :oops:
Ich finde es riecht nach Kräuter-Honigbonbons.

Haare sind wie immer jetzt im nassen Zustand, mal gucken was sie sagen wenn sie trocken sind

Darling1982
Beiträge: 12430
Registriert: Mi, 14. Okt 2009, 18:53

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Darling1982 » Mo, 15. Okt 2012, 18:50

Ich habe es jetzt auch da und kann das Gemoser irgendwie gar nicht nachvollziehen.
Meins riecht nach Honig. :daumenhoch:

Benutzeravatar
kakariki
Beiträge: 1764
Registriert: Di, 27. Jul 2010, 18:07
Wohnort: 63 bei Aschaffenburg

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon kakariki » Mo, 15. Okt 2012, 18:56

Ich muß sagen, als ich es das erste Mal im Shop gerochen habe fand ich es auch ganz schrecklich :shock:
Vielleicht verträgt es sich nicht mit dem Lush-Shop Geruch.?!

Benutzeravatar
kakariki
Beiträge: 1764
Registriert: Di, 27. Jul 2010, 18:07
Wohnort: 63 bei Aschaffenburg

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon kakariki » Di, 16. Okt 2012, 18:30

Meine Haare mögens nicht, sind heute etwas strohig.

Benutzeravatar
Schlumpfenhexe
Beiträge: 16656
Registriert: Mi, 8. Feb 2006, 10:55
Wohnort: Smaragdstadt
Kontaktdaten:

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Schlumpfenhexe » Mo, 22. Okt 2012, 10:06

Ich habe dran gerochen.. Den Honig erkenne ich deutlich, aber der Blumengeruch ist schon überwältigend :lol: davon werde ich mir wohl erstmal eine Probe geben lassen :)
Bist du Herr deines Schicksals - oder Sklave deiner Angst?

Benutzeravatar
IBelieve
Beiträge: 179
Registriert: Mo, 24. Sep 2012, 20:51

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon IBelieve » Mo, 22. Okt 2012, 19:23

Meine Probe ist fast leer, reicht vielleicht noch für 1x Waschen. Der Geruch ist zwar immer noch nicht meins, aber meine Haare lieben es :D Glänzen richtig toll gesund und lassen sich wunderbar stylen.
Da muss dann wohl doch eine Flasche einziehen
I may not have gone where I intended to go, but I think I have ended up where I needed to be ~ (D. Adams)

Benutzeravatar
AdaraEva
Beiträge: 1805
Registriert: Sa, 22. Sep 2012, 9:17

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon AdaraEva » Mo, 22. Okt 2012, 19:55

Hab im Shop geschnuppert. Jemand hier meinte es riecht nach Malzbier. Die Assoziation hatte ich auch. Muss aber gar nicht schlecht sein, ich hab auch so schon mal die Haare mit Bier gespült, das ist gar nicht mal so verkehrt ^^ Muss man danach natürlich wegen des Geruchs noch mal waschen. Bei dem Shampoo denk ich mal, wenns nass wird und schäumt, kommt der Honig vielleicht besser durch.
Sei du selbst. Alle anderen gibt es schon :)

Benutzeravatar
IBelieve
Beiträge: 179
Registriert: Mo, 24. Sep 2012, 20:51

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon IBelieve » Sa, 27. Okt 2012, 20:23

So bei mir durfte ja heute dann doch eine kleine Flasche einziehen. Und bei meiner Flasche kommt dann doch der Honig etwas besser durch wie in der Testflasche im Shop bzw. der Probe, die ich hatte.
So langsam glaube ich doch noch das wir sehr gute Freunde werden können. :)
I may not have gone where I intended to go, but I think I have ended up where I needed to be ~ (D. Adams)

Courtney
Beiträge: 76
Registriert: Fr, 23. Jan 2009, 12:58

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Courtney » Mi, 31. Okt 2012, 14:29

Habe mir auch eine Flasche gekauft und als ich es das erste mal benutzt habe, fande ich die Wirkung nicht so pralle. Habe es mir deutlich pflegender vorgestellt. Dann hatte ich den Verdacht, dass ich einfach zu viel Shampoo benutzt habe (ist bei mir bei Lush-Shampoos meistens so, dass wenn ich zu viel nehme, es durch die große Menge an den agressiven Waschsubstanzen zu stumpfem Haar führen kann)...gerade habe mit sehr wenig shampoo gewaschen, so dass ich auch nicht so arg viel Schaum hatte und warte auf das Ergebnis. Ich hoffe ja immernoch, dass mich mein Blousey-Tester beim nächsten Waschgang umhaut. :D Den Geruch von Fair Trade Honey finde ich ganz gut. Herber Honig meets Frühlingsblumenwiesen. Die Assoziation "Malzbier" ist aber auch nicht verkehrt. Den Geruch von Blousey mag ich aber schonmal viel mehr. (Warum muss das nur so teuer sein!?!?)

Benutzeravatar
LaLuna2
Beiträge: 214
Registriert: Do, 9. Aug 2012, 11:29

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon LaLuna2 » Sa, 3. Nov 2012, 12:46

Hab ich heut bekommen, dass Shampoo :) Heut abend probiere ich es aus.
Vom Duft her - hmm, glaub meine Nase ist irgentwie anders als bei anderen, aber ich finde es riecht ähnlich wie Bloussey, nach Henna :amkopfkratz:
Honig hab ich gar nicht gerochen :?
Ich hab es gekauft, weil wir so extrem hartes Wasser haben und dieses Shampoo soll das ja neutralisieren. Ich bin gespannt.

Benutzeravatar
HoneyBunny
Beiträge: 877
Registriert: Mi, 30. Apr 2008, 18:21
Wohnort: auf der Sonnenseite (Friburgo)

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon HoneyBunny » Di, 13. Nov 2012, 21:50

Also, ich muss mal eine Lanze für das Shampoo brechen: ich finde den Geruch angenehm (blumig-kräuteriger Honig, Honig-Halsbonbons?), die Wirkung toll (Volumen, Glanz, keine spröden Spitzen),... Nur fetten die Haare recht schnell nach, sodass ich sie gerade jeden Tag waschen muss. Aber das Problem hatte ich auch schon die letzten zwei Wochen vor dem Ausprobieren, vielleicht kommt das durch das Mützen tragen im Moment. Was den Preis angeht: der ist heftig, klar, aber irgendwie finde ich die Ausgabe für ein gutes Shampoo sinnvoller als für das 15. Duschgel und würde ich von daher auch zähneknirschend in Kauf nehmen... Bisher habe ich nur eine Probe, aber ich denke drüber nach, mir eine Flasche zu bestellen. :)
F*** die Welt nicht - sondern schwänger sie...! :)

Benutzeravatar
LaLuna2
Beiträge: 214
Registriert: Do, 9. Aug 2012, 11:29

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon LaLuna2 » Do, 15. Nov 2012, 20:55

Langsam mausert sich dieses Shampoo zu einem von meinen Lieblingen, obwohl mich der Duft jetzt nicht so vom Hocker haut.
Aber es macht bei mir schön duftig, weiche, glänzende Haare, die auch gut Volumen haben.
Den Preis finde ich schon auch happig, aber ich brauche sooo wenig davon (Schulterlange Haare), da ist das grade noch so o.k...

Courtney
Beiträge: 76
Registriert: Fr, 23. Jan 2009, 12:58

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Courtney » Mo, 26. Nov 2012, 1:40

Nach Langzeitnutzung muss ich sagen, finde ich das Shampoo schon ziemlich super! Glanz, Haargefühl und Volumen sind gut und erkennbar. Aber ein Non-Plus-Ultra ist es nicht. Auch kein Lush Must-Have.

Alessandra
Beiträge: 12
Registriert: Do, 29. Nov 2012, 13:24
Wohnort: Zug Schweiz

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Alessandra » Do, 29. Nov 2012, 14:17

Hab ich mir auch geholt .. Und werde euch gerne meine erfahrungen berichten .. Werde es in den nächsten tagen ausprobieren ..

shreddle
Beiträge: 3
Registriert: Mo, 3. Dez 2012, 12:12

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon shreddle » Mo, 3. Dez 2012, 22:38

Ich bin SOOOOO begeistert. Habe sehr starke Probleme mit meiner Kopfhaut gehabt (Rötungen, Juckreiz, richtig trockne Stellen) und die sind weg... nach 4x fair trade honey oO.. Das Haar samt Kopfhaut fühlt sich absolut gereinigt an ohne diese unnatürliche Geschemdigkeit.. Weiche Haare schön und gut, aber manchmal ist es schonw as zu krass.. Für mich das PERFEKTE Shampoo :D Kaufe ich mir 100% wieder

Benutzeravatar
AdaraEva
Beiträge: 1805
Registriert: Sa, 22. Sep 2012, 9:17

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon AdaraEva » Mo, 3. Dez 2012, 22:40

Was ist denn Geschemdigkeit? :amkopfkratz:
Sei du selbst. Alle anderen gibt es schon :)

Benutzeravatar
Schlumpfenhexe
Beiträge: 16656
Registriert: Mi, 8. Feb 2006, 10:55
Wohnort: Smaragdstadt
Kontaktdaten:

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Schlumpfenhexe » Di, 4. Dez 2012, 0:02

Ich tippe auf Geschmeidigkeit :)
Bist du Herr deines Schicksals - oder Sklave deiner Angst?

deanfelix2007
Beiträge: 22
Registriert: Di, 11. Sep 2012, 19:11

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon deanfelix2007 » Fr, 28. Dez 2012, 16:05

Ich finde es auch ganz gut, aber die kleine Flasche für 12,95 ist schon ganz schön happig. :(
Ab und zu kann man sich es ja mal gönnen :)

Benutzeravatar
Zisselchen
Beiträge: 5034
Registriert: So, 16. Jan 2011, 12:53
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Zisselchen » Fr, 28. Dez 2012, 18:48

shreddle hat geschrieben:Ich bin SOOOOO begeistert. Habe sehr starke Probleme mit meiner Kopfhaut gehabt (Rötungen, Juckreiz, richtig trockne Stellen) und die sind weg... nach 4x fair trade honey oO.. Das Haar samt Kopfhaut fühlt sich absolut gereinigt an ohne diese unnatürliche Geschemdigkeit.. Weiche Haare schön und gut, aber manchmal ist es schonw as zu krass.. Für mich das PERFEKTE Shampoo :D Kaufe ich mir 100% wieder


Die unnatürliche Geschmeidigkeit liegt meist an Silikonen. Ich weiß ja nicht welches Shampoo du vorher benutzt hast?

Ich würde mir dieses Shampoo niemals kaufen, der Preis ist unverschämt. Zumal find ich den Geruch wirklich widerlich..
Mein Blog ♥
http://www.kosmetikkino.de
http://www.youtube.com/erdbeerliese

Benutzeravatar
fräulein_lieblich
Beiträge: 153
Registriert: Fr, 3. Aug 2012, 14:43
Wohnort: niedersachsen

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon fräulein_lieblich » Do, 24. Jan 2013, 17:38

Hey ihr! :) Überlege gerade, ob ich mir davon mal ein Pröbchen erfragen soll, aber weil ich noch so viele andere Sachen ausprobieren will, dachte ich, ich frag erstmal hier: Hat jemand Erfahrungen mit diesem Shampoo in Hinsicht auf Volumen? Ich hab mega dünne Haare, und das Wasser hier ist halt auch ziemlich hart. Der Preis für so ein Fläschchen ist echt gewagt, da muss der Inhalt schon sehr gut passen...;) Wäre cool, wenn' s hier noch einen Spaghettischopf gibt, der mal was erzählen könnte :) Danke euch schon mal!

Benutzeravatar
Silvusch
Beiträge: 524
Registriert: Fr, 13. Jan 2012, 21:07

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Silvusch » Di, 19. Feb 2013, 0:39

Ich hab es jetzt mal getestet und muss zuallererst mal sagen: Der Geruch geht für mich einfach gar nicht! :daumenrunter:
Da riecht nix nach Honig .... eher nach Käsefüßen! :shock:
Von der Pflege her fand ich es nicht ganz so schlimm wie die anderen Shampoos, habe nur "ein bisschen" Schuppen davon bekommen. :rolleyes:
Wer mit den anderen lushigen Shampoos gut klar kommt, für den dürfte FTHS schon pflegend sein, denke ich. :)

@fräulein_lieblich: Ich bin zwar nicht direkt ein Spaghettischopf aber brauch auch immer Volumen und ich fand das Shampoo ganz gut, fast schon vergleichbar mit BIG. :)

Benutzeravatar
Sonnenhain
Beiträge: 2273
Registriert: So, 21. Jan 2007, 18:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Sonnenhain » Di, 19. Feb 2013, 13:48

Also meine Flasche riecht gut, aber fast schon des guten zuviel nach Honig! :oops:

nach dem Waschen ist der Duft deutlich angenehmer und bleibt bis zur nächsten Wäsche (zwei bis drei Tage) drin. :daumenhoch:
Die Wirkung von Pflege; Volumen und Glanz ist toll! :love: :love: :love:

Sonnenhain
Und meine Seele spannte / Weit ihre Flügel aus /Flog durch die stillen Lande /Als flöge sie nach Haus.

Aus: Joseph Freiherr von Eichendorff: "Mondnacht"

Benutzeravatar
fräulein_lieblich
Beiträge: 153
Registriert: Fr, 3. Aug 2012, 14:43
Wohnort: niedersachsen

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon fräulein_lieblich » Di, 19. Feb 2013, 17:05

danke euch schonmal!! ich fand den Geruch im Shop in der testerflasche dort auch heftig, aber das fand ich bei anderen Sachen auch, die dann in gebrauch besser gerochen haben. ich nehme eh oft ac oder veganese, die duften dann eh "drüber" ;)
wer meine haare gesehen hat, weiß, warum mich nur die wirkung interessiert... ;) seufz...

Benutzeravatar
Purple*Kiss
Beiträge: 2310
Registriert: Mi, 22. Dez 2010, 21:35

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Purple*Kiss » Di, 19. Feb 2013, 22:57

der duft könnte wirklich schöner sein.
aber es gibt auch Düfte, die ich weitaus unangenehmer finde!
meine haare fühlen sich heute nach dem ersten waschen mit fths echt schön an und glänzen mehr als sonst.
meine mutter sagte eben (ohne hinweis meinerseits) "deine haare sind sooo schön" ;-)
sagt das nicht vieles...
*~*~*~*~*~*~*~*
Überraschungsbärchi

Benutzeravatar
Haseline
Beiträge: 701
Registriert: Mi, 11. Jan 2012, 17:04

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Haseline » Sa, 2. Mär 2013, 10:51

Da ich überlegt hab, eine Flasche bei mir einziehen zu lassen, aber nicht hundertprozentig sicher war, hab ich mir nochmal ein Pröbchen bestellt....was im Nachhinein betrachtet eine gute Idee war. Meine Haare mochten das Shampoo bei beiden Wäschen wirklich gar nicht!
Eine pflegende Wirkung konnte ich leider absolut nicht feststellen und meine Haare sah aus wie ein aufgeplatztes Sofakissen! :daumenrunter: Da konnte AC auch nix mehr ändern, nur noch das Glätteisen und etwas Öl.

Schade schade, ich mag den Geruch so gern aber das hat bei meinen krausen, etwas trockenen Haare keinen Sinn! :(
Sei vorsichtig mit deinen Wünschen, sie könnten in Erfüllung gehen! :)

Benutzeravatar
Catra
Beiträge: 319
Registriert: Fr, 28. Mai 2010, 22:34
Wohnort: München

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Catra » Di, 16. Apr 2013, 11:32

Ich habs mir auch nachgekauft nach der Probe im Shop,
aber jetzt wo ich es habe, mag ich den Geruch nicht mehr leiden :oops:

Also wer Bedarf hat 100 ml NEU/OVP aus UK steht in meiner Seifenbörse :)
Vielleicht findet sich ja ein neues zuhause :wink:
Meine Seifenbörse : http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=18585

Viele Grüße, Eure Catra. ;-)

Benutzeravatar
AdaraEva
Beiträge: 1805
Registriert: Sa, 22. Sep 2012, 9:17

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon AdaraEva » Mi, 17. Apr 2013, 0:29

Hab ich mir jetzt auch mal geholt. Finde es schon etwas teuer, aber ich hatte Geburtstagsgutscheine und es las sich so, dass es trotz nicht so tollem Geruch gut pflegt. Testen muss ich das ja ^^

Und ja, es riecht nicht gerade so, dass ich total verzückt wäre... aber so schlimm nun auch nicht. Kann ich mich dran gewöhnen. Wäre auf Grund des Preises halt nicht Shampoowahl Nummer 1, aber ich denke meinen Haaren hats gefallen.
Sei du selbst. Alle anderen gibt es schon :)

Benutzeravatar
Flowerbella
Beiträge: 1854
Registriert: Fr, 12. Nov 2010, 9:32
Wohnort: MA

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Flowerbella » Mo, 22. Apr 2013, 20:10

Ich habe das Shampoo auch schon eine Weile, anfangs mochte ich den Duft nicht so aber mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt und mag ihn in Kombination mit Veganese ganz gerne.

Meine Haare werden dadurch schön weich und glänzen, aber meine Kopfhaut juckt und ist schuppig, das mag ich gar nicht, wenn das nicht aufhört, ist es wohl doch nichts für mich :(

MimiTati
Beiträge: 77
Registriert: Di, 22. Okt 2013, 21:20

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon MimiTati » Mo, 27. Jan 2014, 20:56

Ich nutze es jetzt seit Weihnachten, habe eine mittlere Flasche bekommen. Ich finde das es ganz gut riecht, blumig und nach Honig (nix mit Käsefüßen ;-)
Die Wirkung ist einfach der Hammer! Das wird nachgekauft, trotz des Preises. Gott sei Dank ist aber noch genug da. Auch ohne Condi sind die Haare weich und voller Glanz. Dem tut auch das Dirty Stylinggel kein Abbruch. Musste da sonst noch mit Glanzspray nachhelfen. Seit dem Honigwunder kein Problem mehr.
www.mrsfabulous.de


Zurück zu „Haarpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast