Blousey Shampoo 240 gr.

Hier wird euch der Kopf gewaschen ;)

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
wildcat
Beiträge: 840
Registriert: Do, 29. Apr 2004, 23:06

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon wildcat » Mi, 19. Dez 2012, 15:56

Ich habe ca. kinnlange Haare und bekomme mit so einem Probentöpfchen locker 3-4 Haarwäschen hin, daher sollte bei schulterlangem Haar doch EINE wohl drin sein :)
Aber jede(r) nimmt ja auch unterschiedlich viel Shampoo - ich benutze grundsätzlich eher wenig davon und schäume lieber ordentlich auf, dafür braucht man beim Blousey relativ viel Wasser.

Benutzeravatar
sabo
Beiträge: 211
Registriert: Mi, 18. Jan 2012, 20:20

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon sabo » Di, 22. Jan 2013, 18:06

Oh mein Gott was ein tolles Shampoo.. auch der geruch !
Für mich ist es Shampoo und Karkur in einem, so weiche Haare.
Leider sehr teuer - werde es mir dann wohl in England bestellen.
alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie

Benutzeravatar
sabo
Beiträge: 211
Registriert: Mi, 18. Jan 2012, 20:20

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon sabo » Di, 22. Jan 2013, 18:08

Das erste Lush Shampoo bei dem meine Haare schon in nassen zustand weich sind
alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie

Benutzeravatar
Schlumpfenhexe
Beiträge: 16768
Registriert: Mi, 8. Feb 2006, 10:55
Wohnort: Smaragdstadt
Kontaktdaten:

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon Schlumpfenhexe » Di, 22. Jan 2013, 20:26

Ich finds auch immer noch toll, nur leider muß ich wirklich am 2. Tag ganz dringend wieder waschen.. aber am 1. Tag nach der Wäsche sind die Haare fantastisch :vamp:
Bist du Herr deines Schicksals - oder Sklave deiner Angst?

Rose
Beiträge: 730
Registriert: Sa, 26. Nov 2011, 22:56

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon Rose » Mi, 23. Jan 2013, 1:41

Ich habs vorhin grad das 1. mal getestet... :amkopfkratz: Das Shampoo irritiert mich einwenig...

Das Shampoo war in zimmertemperatur (lagert ihr das im Kühlschrank?), hab es in den Händen verrieben und dann auf die Kopfhaut aufgetragen/einmassiert. Schaumbildung war leider kaum vorhanden.
Auf der Kopfhaut fühlte es sich irgendwie unangenehm kühl an... :pillepalle: Kein Kribbeln wie schon jemand gesagt hat, einfach ein Gefühl, als hätte ich was kaltes auf der Kopfhaut...

Positiv war das "quietsch-sauber" Gefühl schon nach dem 1. Waschen.. beim 2. mal gabs dann auch einwenig Schaum...

Ich mag den Duft. Aber ich hatte ihn so lange an den Händen (und er ging irgendwie mit Waschen nicht weg), dass er schon nach der 1. Anwendung einwenig gestört hat...

Werde sonst morgen mal Berichten wie die Haare und vorallem die Kopfhaut im trockenen Zustand sind :)

Benutzeravatar
dieguenni
Beiträge: 1088
Registriert: Sa, 27. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Gundelfingen

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon dieguenni » Mi, 23. Jan 2013, 8:47

Mein Pott ist leider alle... und für die dauerhafte Anwendung ist es mir leider zu teuer.
Ich mag es sehr.
Ich nehm erst ganz wenig und wasche *vor* .. und bei der richtigen Wäsche schäumt es dann auch bei mir.
Die Haare sind toll und ich brauch auch nur wenig Condi zusammen mit Blousey. Meist reicht alle zwei Tage waschen...

Wirklich ein Jammer, dass es so teuer ist... :-( .
LG Antje :-)

A balanced diet is a chocolate in each hand :-D

QueenOfTheNight
Beiträge: 2679
Registriert: Do, 29. Mär 2007, 21:13

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon QueenOfTheNight » Mi, 30. Jan 2013, 15:34

Hmpf... meine Haare fetten davon sehr schnell nach und ich bekomme gleichzeitig Schuppen!! :roll: Und damit hatte ich schon wirklich lange keine Probleme mehr! Meine Kopfhaut juckt auch ein bisschen und ich bekomme vereinzelt kleine "Hübbelchen" direkt am Haaransatz... :(
Scheinbar vertrage ich irgend etwas darin nicht...schade! Hab' es ca 3-5mal benutzt :(

Benutzeravatar
Buffy-Fan
Beiträge: 3096
Registriert: Di, 16. Nov 2010, 0:58

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon Buffy-Fan » Mi, 30. Jan 2013, 15:46

Ich hab die Haare wieder ganz kurz. Und damit reizt es mich einfach nicht mehr.




Zum Glück :D
Mitglied im Kaffeekränzchen - und Labertante aus Überzeugung
suis fortuna cuique fingitur moribus

Benutzeravatar
Sonnenhain
Beiträge: 2273
Registriert: So, 21. Jan 2007, 18:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon Sonnenhain » Sa, 9. Feb 2013, 13:56

Also ich bin von dem Shampoo restlos begeistert! :freu:

Mein Haar hat Volumen, ist luftig und locker und glänzt! :freu: :freu: :freu:

Was will Frau mehr! :vamp:

Sonnenhain
Und meine Seele spannte / Weit ihre Flügel aus /Flog durch die stillen Lande /Als flöge sie nach Haus.

Aus: Joseph Freiherr von Eichendorff: "Mondnacht"

Violet08
Beiträge: 110
Registriert: So, 3. Feb 2013, 10:21

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon Violet08 » Sa, 9. Feb 2013, 14:12

Das Shampoo interessiert mich auch sehr gerade um es mal vergleichen zu können mit einem Bananenshampoo und Conditioner einer anderen Firma, das ich derzeit benutze. Davon bin ich total begeistert, weil es meine Haare so herrlich glänzend und weich macht. Nun bin ich ja seit kurzem auf Lush gestoßen und hab entdeckt, daß es hier auch ein Bananenshampoo gibt. Der Preis ist allerdings...na sagen wir mal...recht happig um es vorsichtig auszudrücken. Irgendwo hab ich aber hier gelesen, daß man recht wenig davon braucht und es daher sehr ergiebig ist. Hält es sich denn auch länger, bzw. muß man es im Kühschrank aubewahren oder einfrieren um es länger haltbar zu machen? Ich würde es nämlich sehr gerne mal probieren, aber nur wenn die lange Haltbarkeit und Ergiebigkeit den Preis auch rechtfertigen würde....

Benutzeravatar
speedy
Beiträge: 1392
Registriert: Do, 18. Aug 2011, 14:50

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon speedy » Sa, 9. Feb 2013, 14:28

Ich habe einen kleinen abgefüllten Pott im Bad stehen und den großen Pott im Kühlschrank ;)

Benutzeravatar
Sonnenhain
Beiträge: 2273
Registriert: So, 21. Jan 2007, 18:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon Sonnenhain » Fr, 15. Feb 2013, 20:31

Da ich den Pott mit meiner Mutter teile und selber lange Haare habe ... stellt sich das Problem mit der Lagerung nicht wirklich! :wink:

Mit dem kühl lagern ist es auch im Sommer kein Problem, unser Bad ist im Kellergeschoss! :daumenhoch:

Sonnenhain
Und meine Seele spannte / Weit ihre Flügel aus /Flog durch die stillen Lande /Als flöge sie nach Haus.

Aus: Joseph Freiherr von Eichendorff: "Mondnacht"

Violet08
Beiträge: 110
Registriert: So, 3. Feb 2013, 10:21

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon Violet08 » Sa, 16. Feb 2013, 12:47

Genial! Wie gesagt, ich kenne nun Lush ja noch nicht so lange und bin gerade in England und hab jetzt erst mal richtig gemerkt, wie viel günstiger die Lush Produkte hier sind! Da werde ich mir, falls es mir zusagt, tatsächlich mal das Blousey Shampoo holen. Für 34 Euro hätte ich es mir ehrlich gesagt nicht gekauft, das ist echt ein unverschämter Preis.
GBP 18,00 ist zwar auch ganz schön happig aber wirklich WESENTLICH günstiger. Ich glaube, am Montag werde ich im hiesigen Lush Shop mal richtig zuschlagen!
:freu:

Benutzeravatar
Sonnenhain
Beiträge: 2273
Registriert: So, 21. Jan 2007, 18:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon Sonnenhain » Sa, 16. Feb 2013, 21:21

Violet08 hat geschrieben:Genial! Wie gesagt, ich kenne nun Lush ja noch nicht so lange und bin gerade in England und hab jetzt erst mal richtig gemerkt, wie viel günstiger die Lush Produkte hier sind! Da werde ich mir, falls es mir zusagt, tatsächlich mal das Blousey Shampoo holen. Für 34 Euro hätte ich es mir ehrlich gesagt nicht gekauft, das ist echt ein unverschämter Preis.
GBP 18,00 ist zwar auch ganz schön happig aber wirklich WESENTLICH günstiger. Ich glaube, am Montag werde ich im hiesigen Lush Shop mal richtig zuschlagen!
:freu:


:klatsch1:

Viel Spaß! :knuddel:

Sonnenhain
Und meine Seele spannte / Weit ihre Flügel aus /Flog durch die stillen Lande /Als flöge sie nach Haus.

Aus: Joseph Freiherr von Eichendorff: "Mondnacht"

honeyyyy
Beiträge: 190
Registriert: Sa, 13. Okt 2012, 16:59
Wohnort: österreich

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon honeyyyy » So, 17. Feb 2013, 10:21

Meine haare scheinen blousey nicht zu mögen :-(
sie wurden total verfilzt und gar nicht weich und glänzend. Hab dann happy happy joy joy in die haare massiert. sie glänzen etwas und sind weicher als davor aber nicht sonwie ich es gewohnt bin
dabei riechts sooooo hammer nach bananen :cry:

Benutzeravatar
Kitti1981
Beiträge: 6641
Registriert: Mi, 12. Jan 2011, 12:14

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon Kitti1981 » So, 17. Feb 2013, 10:25

Mir geht es genau andersherum - ich finde den Duft und die Konsistenz wirklich :baah: aber leider finde ich die Wirkung toll, tolle Reinigung, irrer Glanz, die Haare sind sehr glatt ohne beschwert zu sein...
Kaufen würde ich es zum deutschen Preis dennoch nicht. Wenn es toll duften würde und nicht so "schleimig" wäre, würde ich es mir eventuell überlegen :)
*Mais, si tu m'apprivoises, nous aurons besoin l'un de l'autre.
Tu seras pour moi unique au monde.
Je serai pour toi unique au monde...*


Can't sleep, clowns will eat me.

Violet08
Beiträge: 110
Registriert: So, 3. Feb 2013, 10:21

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon Violet08 » So, 17. Feb 2013, 12:06

Noch ne Frage (ich geh ja erst morgen shoppen): Wie sieht es eigentlich mit der Haltbarkeit (bei Aufbewahrung im Kühlschrank) damit aus, d.h. wie lange reicht eigentlich so ein Pott hin?

Benutzeravatar
sabo
Beiträge: 211
Registriert: Mi, 18. Jan 2012, 20:20

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon sabo » So, 17. Feb 2013, 12:10

Mir ist aufgefallen das ich sehr viel davon brauche - im vergleich zum flüssig Shampoo
alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie

La Loona
Beiträge: 70
Registriert: Mo, 26. Dez 2011, 12:54

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon La Loona » Mo, 18. Feb 2013, 12:06

Ich habe bei der letzten UK Bestellung als Goodie nen Riesenpott bekommen...seitdem ist er im Kühlschrank...irgendwie finde ich das Zeug eklig

Violet08
Beiträge: 110
Registriert: So, 3. Feb 2013, 10:21

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon Violet08 » Di, 19. Feb 2013, 9:35

Hab ja seit gestern auch das Blousey Shampoo. Den Geruch empflinde ich wirklich als sehr parfümiert und als mal was in die Augen kam, hat es ZIEMLICH gebrannt, aber besonders im Zusammenspiel mit dem Retread Conditioner, den ich danach benutzt habe, sind meine Haare superweich und fallen auch richtig gut. Hier in England vertragen meine Haare das Wasser nämlich irgendwie normalerweise gar nicht und ich fühle mich immer, als hätte ich Stroh auf dem Kopf. Aber wie gesagt, Blousey und Retread machen`s möglich: Heute sind sie schön glatt und weich.

Sowohl Shampoon als auch Conditioner hab ich jetzt mal im Kühlschrank geparkt, muß mir noch zwei schöne kleine Gefäße überlegen, die ich dann für jeweils eine Waschportion mit in die Dusche nehmen kann.

Mal schauen, wie/ob sich das so im "Dauertest" weiter bewährt. Ich find's schade, daß es nicht ein bißchen milder/weniger parfümiert und etwas mehr bananiger duftet, wo doch so viel Banane drin ist.

Benutzeravatar
Brischi
Beiträge: 67
Registriert: Sa, 13. Okt 2012, 22:06

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon Brischi » Do, 21. Feb 2013, 11:08

Also der Duft geht. Die Wirkung ist echt bombastisch aber am 2ten Tag sind meine Haare total fettig :( das hab ich bei den anderen Sachen nicht.

Benutzeravatar
Pirat0803
Beiträge: 291
Registriert: Mo, 10. Dez 2012, 15:50
Wohnort: Karlsruhe (:

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon Pirat0803 » Do, 21. Feb 2013, 11:23

sabo hat geschrieben:Mir ist aufgefallen das ich sehr viel davon brauche - im vergleich zum flüssig Shampoo



Da bist du nicht alleine :-)
Brauche auch gefühlte 50g :D
We believe ! :-)

Benutzeravatar
Sojasprosse
Beiträge: 1441
Registriert: Mi, 13. Apr 2011, 21:45

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon Sojasprosse » Do, 21. Feb 2013, 12:35

Mit Blousey hab ich die gleichen Probleme wie mit Big zu Anfang. Das mit dem Schaum ist wirklich etwas tricky. Die Haare müssen richtig klitschnass sein, dann ein bischen Shampoo in der Hand verreiben und auf den Kopf damit. Meistens schäumts dann noch nicht gut, dann halte ich den Kopf nochmal kurz unter die Brause.
Entweder hab ich dann genau die richtige Wassermenge abbekommen dass es sofort losgeht mit dem Schaum beim einmassieren oder ich hab schon zu viel rausgewaschen, dann brauch ich nochmal eine kleine Menge, dann schäumts aber auch richtig gut. Bekloppt irgendwie, aber so klappts bei mir.
Von der Wirkung, naja...brauch wohl noch ein paar Test-Wäschen :D . Nach dem Waschen damit haben sich meine kurzen(!) Haare irgendwie noch knotig angefühlt, deshalb hab ich danach noch Condi benutzt, das war auf jedenfall too much. Muss mal schauen ob ich auch ohne Condi damit zurecht komme...
Glück ist nur echt, wenn man es mit jemandem teilt.

**Seifenbörse**
http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=17586

Benutzeravatar
sabo
Beiträge: 211
Registriert: Mi, 18. Jan 2012, 20:20

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon sabo » Do, 21. Feb 2013, 14:03

Da bist du nicht alleine :-)
Brauche auch gefühlte 50g :D[/quote]

Ja und das, wo man doch eigentlich sehr lange was davon haben möchte bei dem Preis
alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie

Benutzeravatar
Pirat0803
Beiträge: 291
Registriert: Mo, 10. Dez 2012, 15:50
Wohnort: Karlsruhe (:

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon Pirat0803 » Do, 21. Feb 2013, 14:26

Ja, aber meins is doch sehr ergiebig.
Hatte mir das im Herbst im Heidelberger Shop gekauft und ist jetzt noch weitaus mehr als die Hälfte drin.
Wobei ich sagen muss, dass ich damit nicht immer duschen bzw. mir die Haare wasche.
Hab ja mehrere Shampoo's. Aber ein-zweimal pro Woche bestimmt.
Häufiger nach nem Friseurbesuch.

Ist ja für "stark behandeltes Haar"
We believe ! :-)

Benutzeravatar
sabo
Beiträge: 211
Registriert: Mi, 18. Jan 2012, 20:20

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon sabo » Do, 21. Feb 2013, 14:41

Ja ich benutze auch noch andere , sodass ich nicht jeden Tag zum Blousey greife
Ich hab kein behandeltes Haar - tut meinen trotzdem sehr gut :-)
alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie

Benutzeravatar
Sonnenhain
Beiträge: 2273
Registriert: So, 21. Jan 2007, 18:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon Sonnenhain » Mo, 25. Feb 2013, 14:52

:swing:

Ich nehme dass Shampoo auch im Wechsel mit anderen! :daumenhoch:

Vor allem gebe ich kein Shampoo in die Längen.... die werden ja beim ausspülen automatisch mitgereinigt. :idea:


Sonnenhain
Und meine Seele spannte / Weit ihre Flügel aus /Flog durch die stillen Lande /Als flöge sie nach Haus.

Aus: Joseph Freiherr von Eichendorff: "Mondnacht"

Benutzeravatar
Pirat0803
Beiträge: 291
Registriert: Mo, 10. Dez 2012, 15:50
Wohnort: Karlsruhe (:

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon Pirat0803 » Mo, 25. Feb 2013, 15:33

Sonnenhain hat geschrieben:Vor allem gebe ich kein Shampoo in die Längen.... die werden ja beim ausspülen automatisch mitgereinigt. :idea:


Sonnenhain



Das "Verfahren" hab ich seit dem Wochenende auch begonnen, hatte ich vorher so nicht angewendet und mich immer über das strohige Haar gewundert :arg:
We believe ! :-)

Rose
Beiträge: 730
Registriert: Sa, 26. Nov 2011, 22:56

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon Rose » So, 3. Mär 2013, 1:58

du hast die Haarlängen immer mit Shampoo eingeschmiert? :shock:
:schock3:

Deine Haare werden es dir sicher danken, wenn du das durchziehst und nur noch den Ansatz einshampoonierst :daumenhoch:

Benutzeravatar
miyung
Beiträge: 1308
Registriert: Mo, 6. Okt 2008, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Blousey Shampoo 240 gr.

Beitragvon miyung » So, 3. Mär 2013, 9:20

Das funktioniert aber auch nur, wenn die Haare sauber sind. Wenn sich Rückstände in den Haaren befinden, weil man sie z.B. nur 1-2 x die Woche wäscht oder Styling-/Pflegeprodukte benutzt, müssen auch die Längen mitgewaschen werden.
Als mein Briefträger wieder mal behauptete: "Is' nix für Sie dabei!", entriss ich ihm die Briefe und schrie ihn an: "Das entscheide ich selber, du Arsch!"


Zurück zu „Haarpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste