R & B Hair Moisturizer

Hier wird euch der Kopf gewaschen ;)

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
BabyFace
Beiträge: 453
Registriert: Do, 19. Mai 2011, 1:46
Wohnort: *Landleben pur* :-D

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon BabyFace » Mi, 1. Jun 2011, 20:55

na das hört sich doch alles gut an, ich glaube das ist was feines für meine haare :love: aber der preis ist ja echt ... :(
Keep Calm And Be A Princess

Benutzeravatar
Jiminy
Beiträge: 4467
Registriert: Sa, 11. Dez 2010, 13:25

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon Jiminy » Mi, 1. Jun 2011, 22:15

Babyface aber es haelt echt ewig, ich hab BH Verschluss lange sehr dicke Haare und hab noch ueber die haelfte uebrig nach 6mon, obwohl ich schon einige großzûgige Proben verteilt habe und es fast immer nutze auch als prewash ;) also es lohnt sich wirklich.

Benutzeravatar
BabyFace
Beiträge: 453
Registriert: Do, 19. Mai 2011, 1:46
Wohnort: *Landleben pur* :-D

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon BabyFace » Do, 2. Jun 2011, 22:00

na bis zur nächsten sb kann ich es mir ja noch überlegen :)
Keep Calm And Be A Princess

Benutzeravatar
Nevr_Dull
Beiträge: 76
Registriert: Fr, 20. Mai 2011, 14:49
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon Nevr_Dull » Fr, 3. Jun 2011, 15:27

Perihan hat geschrieben:Hast du es feuchtem Haar benutzt?


Nein, wird's dann besser? :|
Do u belive in magic?

Perihan
Beiträge: 68
Registriert: Sa, 23. Apr 2011, 22:24
Wohnort: Essen

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon Perihan » Fr, 3. Jun 2011, 17:23

Ja, dann zieht es besser ein. Man kann es natürlich auch auf trockenem Haar benutzen, aber ich persönlich benutze es nur auf feuchtem, eine Fingerspitze voll (habe taillenlange Haare, aber massiere das auch nur in den Spitzen udn gaaaanz wenig in den Längen ein).

Benutzeravatar
Nevr_Dull
Beiträge: 76
Registriert: Fr, 20. Mai 2011, 14:49
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon Nevr_Dull » Di, 7. Jun 2011, 13:32

Ich hab es mal auf nassem Haar probiert: Ca. eine erbsengroße Menge verteilt, Effekt gleich null. Meine Haare sind noch genauso trocken und knirschig wie ohne Pflege, dabei mag ich den Geruch so sehr! Schade, wenn's nicht klappt, muss ich es eben vertauschen. :cry:
Do u belive in magic?

Benutzeravatar
Schnupperliese
Beiträge: 782
Registriert: Di, 22. Jun 2010, 15:40
Wohnort: Nähe HH

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon Schnupperliese » Di, 7. Jun 2011, 13:54

Nevr_Dull

Solange es nicht schadet, kannst du es doch trotzdem weiter benutzen?

Und falls die Haare es nicht mögen, kannst du es als Parfümcreme nutzen und so den Duft wenigstens noch genießen.
LG
Die Schnupperliese

Benutzeravatar
Lucy
Beiträge: 2781
Registriert: Sa, 7. Jun 2008, 15:56

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon Lucy » Di, 7. Jun 2011, 14:25

Nevr, meine Haare haben sich auch erst nach der xten "Behandlung" kooperativ gezeigt. Vielleicht braucht es noch ein wenig Geduld?
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte, wie wenn man überfahren wird. Oder wie Liebe. Man handelt nicht, es passiert.

Benutzeravatar
dieguenni
Beiträge: 1088
Registriert: Sa, 27. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Gundelfingen

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon dieguenni » Di, 7. Jun 2011, 14:29

Im nassen Haar brauch ich auch viel mehr als im trockenen Haar.

Die Längen machen bei mir einfach *schluuuuurrpppp* und saugen das auf....
Ich mag den Duft auch sehr :-) .
LG Antje :-)

A balanced diet is a chocolate in each hand :-D

Benutzeravatar
Nevr_Dull
Beiträge: 76
Registriert: Fr, 20. Mai 2011, 14:49
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon Nevr_Dull » Di, 7. Jun 2011, 16:03

Lucy hat geschrieben:Nevr, meine Haare haben sich auch erst nach der xten "Behandlung" kooperativ gezeigt. Vielleicht braucht es noch ein wenig Geduld?


Das wäre ja noch fieser, wenn ich erst gegen Ende des Pottes merke, wie toll es ist. Und dann kaufe ich doch einen neuen! :D Naja, der halbe wird noch verbraucht, solange mische ich es mit Lanolin, damit es überhaupt etwas pflegt.
Do u belive in magic?

Benutzeravatar
linalotti
Beiträge: 270
Registriert: So, 20. Dez 2009, 16:27

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon linalotti » Di, 7. Jun 2011, 19:54

Falls jemand möchte, ich habe den R&B in meiner SB drin,
tausche auch gerne unter Wert, hauptsache weg... :wink:

Benutzeravatar
Nevr_Dull
Beiträge: 76
Registriert: Fr, 20. Mai 2011, 14:49
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon Nevr_Dull » Do, 30. Jun 2011, 15:31

Ich glaub, ich bin einfach zu blöde: Hab R&B in meine Haarspitzen geschmiert, zusammengesteckt und am Abend war genau der R&B-Anteil der Haare total in sich verknotet. Das Zeug will wohl nicht, dass wir Freunde werden. :cry:
Do u belive in magic?

L-MAN
Beiträge: 75
Registriert: Di, 21. Jun 2011, 17:40

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon L-MAN » Do, 30. Jun 2011, 19:41

Nevr_Dull hat geschrieben:Ich hab es mal auf nassem Haar probiert: Ca. eine erbsengroße Menge verteilt, Effekt gleich null. Meine Haare sind noch genauso trocken und knirschig wie ohne Pflege, dabei mag ich den Geruch so sehr! Schade, wenn's nicht klappt, muss ich es eben vertauschen. :cry:


Ich hab ähnliche Probleme damit. Wenn ich nur wenige nehme merkt man fast keinen Unterschied, wenn ich mehr nehm sind meine Haare zwar schön weich und geschmeidig, aber dann sehen sie auch schnell fettig aus :amkopfkratz:

Benutzeravatar
Herbstblatt
Beiträge: 549
Registriert: Sa, 7. Nov 2009, 12:56

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon Herbstblatt » Fr, 1. Jul 2011, 23:48

Ich hab mir gerade ein Töpfchen bestellt, ich bin wirklich gespannt :freu:

Bin ja immer noch auf der Suche nach einem guten Leave-In für meine trockene, wellige Mähne... vielleicht fahre ich mit einer Emulsion besser als mit reinem Fett/Öl, zumindest hatte Jojobaöl nicht die gewünschte Wirkung, ein Leave-In aus feuchtigkeitsspendenden und öligen Bestandteilen, das ich mir mal gemixt hatte, dafür schon - leider war mein Gebräu nicht sonderlich lange haltbar, deswegen wird jetzt R&B ausprobiert.

Benutzeravatar
Luke
Beiträge: 27
Registriert: Fr, 9. Jul 2010, 17:31

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon Luke » Fr, 1. Jul 2011, 23:58

Für meine Haare ist es genial (siehe Foto links).

Benutzeravatar
nina_europ
Beiträge: 12
Registriert: So, 3. Jul 2011, 15:16

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon nina_europ » Di, 5. Jul 2011, 23:13

Ich hatte mich auch auf R&B gefreut, war dann jedoch leider total enttäuscht. Am Anfang war der Geruch noch angenehm, aber als er den ganzen Tag im Haar war, mochte ich ihn gar nicht mehr. Und von der Wirkung war ich irgendwie auch nicht so begeistert. Es stimmt zwar, dass die Haare nicht mehr kraus waren, jedoch fühlten sich meine Spitzen strohiger an als zuvor. Vielleicht lag es jedoch auch einfach an mir. Hätte ihn mal als Pre-wash versuchen sollen. Naja, jetzt hab ich ihn verschenkt.

Benutzeravatar
Kitti1981
Beiträge: 6641
Registriert: Mi, 12. Jan 2011, 12:14

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon Kitti1981 » Mi, 6. Jul 2011, 5:41

Ich komme damit auch endgültig nicht klar. Man erwischt einfach wahnsinnig schnell zu viel und der Geruch ist mir einfach zu penetrant.
*Mais, si tu m'apprivoises, nous aurons besoin l'un de l'autre.
Tu seras pour moi unique au monde.
Je serai pour toi unique au monde...*


Can't sleep, clowns will eat me.

Benutzeravatar
chilli_hexe
Beiträge: 186
Registriert: So, 24. Okt 2010, 15:23
Wohnort: Neuendettelsau

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon chilli_hexe » Mi, 6. Jul 2011, 8:39

Ich werf hier grade nochmal eine andere Möglichkeit ein, die schon vorher mal besprochen wurde.
Ein Teelöffel R&B in eine kleine Tonerflasche geben, mit Wasser auffüllen und schütteln. Damit besprüh ich mir die Längen. Somit kommt nicht zu viel an die Haare. Mischung kann natürlich auch beliebig angepasst werden. Ich nehme mittlerweile mehr R&B.

Immer schön schütteln vorher.
"Sie gehen durch das Tränental und machen es zu einem Quellort." Psalm 84,7

Benutzeravatar
nina_europ
Beiträge: 12
Registriert: So, 3. Jul 2011, 15:16

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon nina_europ » Mi, 6. Jul 2011, 10:44

@Kitti1981, wäre der Geruch nicht so langanhaltend, würde ich vielleicht R&B nochmal eine Chance geben

Benutzeravatar
Kitti1981
Beiträge: 6641
Registriert: Mi, 12. Jan 2011, 12:14

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon Kitti1981 » Mi, 6. Jul 2011, 19:58

nina_europ hat geschrieben:@Kitti1981, wäre der Geruch nicht so langanhaltend, würde ich vielleicht R&B nochmal eine Chance geben

Geht mir genauso :)
*Mais, si tu m'apprivoises, nous aurons besoin l'un de l'autre.
Tu seras pour moi unique au monde.
Je serai pour toi unique au monde...*


Can't sleep, clowns will eat me.

Benutzeravatar
chilli_hexe
Beiträge: 186
Registriert: So, 24. Okt 2010, 15:23
Wohnort: Neuendettelsau

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon chilli_hexe » Mi, 6. Jul 2011, 20:05

Kitti1981 hat geschrieben:
nina_europ hat geschrieben:@Kitti1981, wäre der Geruch nicht so langanhaltend, würde ich vielleicht R&B nochmal eine Chance geben

Geht mir genauso :)

In verdünnter Form ist er garnicht so langanhaltend. Vllt. kommts mir aber auch nur so vor, weil ich das jetzt schon so lange benutze.
"Sie gehen durch das Tränental und machen es zu einem Quellort." Psalm 84,7

Benutzeravatar
nina_europ
Beiträge: 12
Registriert: So, 3. Jul 2011, 15:16

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon nina_europ » Mi, 6. Jul 2011, 22:10

wer weiß, vielleicht bekomme ich irgendwann nochmal eine probe... dann versuch ich R&B mal anders anzuwenden. jeder bekommt ja eine zweite chance hehe

Benutzeravatar
Herbstblatt
Beiträge: 549
Registriert: Sa, 7. Nov 2009, 12:56

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon Herbstblatt » Mi, 13. Jul 2011, 12:51

Nach dem ersten Mal R&B gerade:
Ich kenne mein Spiegelbild ohne Frizz kaum, bin das wirklich ich? :D
Es ist wirklich verdammt reichhaltig, aber eine erbsengroße Menge war genau richtig bei mir. Der Geruch ist soweit auch sehr angenehm.

Jetzt schauen wir mal, was die Langzeitnutzung so ergibt :)

Benutzeravatar
Lucy
Beiträge: 2781
Registriert: Sa, 7. Jun 2008, 15:56

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon Lucy » Do, 14. Jul 2011, 13:49

Ich bin mittlerweile an meinem zweiten Pöttchen und ich muss schon sagen, meinen Spitzen geht es besser. Leider hat auch R & B nicht verhindern können, dass einige cm abgeschnitten werden mussten, aber jetzt benutze ich es regelmäßig im ganzen Haar und habe das Gefühl, dass es auch wirklich hilft.
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte, wie wenn man überfahren wird. Oder wie Liebe. Man handelt nicht, es passiert.

Marylou
Beiträge: 84
Registriert: Mo, 25. Jul 2011, 17:29

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon Marylou » Sa, 30. Jul 2011, 16:36

Kann man R&B auch bei fettigen Haaren benutzen? Bei mir ist der Ansatz immer so fettig und die Spitzen trocken und nichts hilft gegen diese Trockenheit. :(
Meine Seifenbörse :) ---> http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=17880&p=1704688#p1704688

Benutzeravatar
Herbstblatt
Beiträge: 549
Registriert: Sa, 7. Nov 2009, 12:56

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon Herbstblatt » Sa, 30. Jul 2011, 16:47

Klar geht das :)
Du musst nur aufpassen, dass Du ihn nicht zu nahe an die Kopfhaut bringst, sonst klebt dat noch schneller *g*
Ansonsten würde ich vielleicht auch das Shampoo/Waschrhythmus anpassen, evtl. lässt sich da noch was an der schnell nachfettenden Kopfhaut drehen.

Benutzeravatar
putzimaus1982
Beiträge: 30
Registriert: So, 1. Aug 2010, 9:25
Wohnort: Wien

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon putzimaus1982 » Do, 4. Aug 2011, 20:46

Ich verwende R&B schon fast ein Jahr und bin noch immer sehr zufrieden. Mein Riegel ist noch gut 2/3 voll. R&B im feuchten Haar angewendet, macht bei mir schöne, weiche Haare. Vor einer Woche hab ich R&B mal im trockenen Haar versucht und mein Haar war plötzlich trocken wie Stroh.

Benutzeravatar
Jiminy
Beiträge: 4467
Registriert: Sa, 11. Dez 2010, 13:25

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon Jiminy » Do, 4. Aug 2011, 21:05

putzimausi1982, ja das Problem haben einige, das liegt wohl am Glycerin

Benutzeravatar
Zisselchen
Beiträge: 5034
Registriert: So, 16. Jan 2011, 12:53
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon Zisselchen » Fr, 5. Aug 2011, 23:00

Irgendwie erzielt R&B bei mir keine Wrkung ^^

Aber es entwickelt sich in einen Kokosduft, auf den ich ständig angesprochen werde :D
Mein Blog ♥
http://www.kosmetikkino.de
http://www.youtube.com/erdbeerliese

Mia08
Beiträge: 473
Registriert: Do, 14. Jul 2011, 14:19

Re: R & B Hair Moisturizer

Beitragvon Mia08 » Do, 11. Aug 2011, 23:49

versuche auch seit heute wieder mit R&B meine Haare zu pflegen, Alverde hat versagt. :( im Moment sind die sehr anspruchsvoll und störrisch. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass es bei den ersten Anwendungen besser gepflegt hat. und dieser Geruch..puh..der ist nicht wegzubekommen :oops:
brauche davon aber relativ viel, hab so lange Haare, deshalb ist mein Topf bald leer.


Zurück zu „Haarpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste