Allgemeiner Beratungsthread

Hier wird euch der Kopf gewaschen ;)

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Rhiannon
Beiträge: 10
Registriert: Mi, 24. Nov 2010, 12:37

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Rhiannon » Di, 4. Jan 2011, 20:39

Also, ich weiß nicht ob etwas ähnliches hier schonmal gefragt wurde, aber ich hab nichts gefunden :)

Ich hab sehr lange (beinahe bis zur Hüfte) Haare die dementsprechend auch ein bisschen splissig sind, aber ansonsten eigentlich total gesund. Also mir wäre nie aufgefallen, dass sie besonders trocken, fettig, oder sonstwas sind. Die Haare sind noch dazu gefärbt, dunkel.
Welches Lush-Shampoo wäre denn da empfehlenswert :D? Ich will ja auch nicht, dass ich dann durch das Shampoo Probleme kriege. Im Moment suche ich mir immer kommerzielle Shampoos, die gut gegen Spliss helfen sollen. AC benutze ich und bin begeistert. Shampoomäßig habe ich schon bei Trichomania überlegt, da ich Kokos sehr gerne mag, aber könnte ja auch sein, dass das bei eigentlich gesunden Haaren zu reichhaltig ist, oder?

Danke schonmal!

Benutzeravatar
Indiekind
Beiträge: 1703
Registriert: Mo, 6. Apr 2009, 20:36
Wohnort: Osnabrück

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Indiekind » Di, 4. Jan 2011, 21:50

Ich glaub das Tricho geht aus dem Sortiment, das wär schade für dich, wenn du es erst kennen und lieben lernst und dann ist es fort. :)
Wenn du gefärbte Haare hast, solltest du drauf achten, dass kein Salz im Shampoo drin sein sollte, das zieht die Farbe raus. Also fällt Big schonmal weg, und in den anderen flüssigen ist meiner erinnerung nach entweder Salz drin oder sie passen nicht zu deinem Haartyp.
Ich hab so ähnliche Haare wie du, nur nicht so schön lang. Ich nehm gern Godiva, weil es meine welligen Haare schön wellig macht :) Ich glaub, da ist auch kein Salz drin. Die 2-in-1-Wirkung sorgt zwar nicht für Kämmbarkeit ohne Extra Condi, aber ist ja ein bisschen Pflege zusätzlich. Ich hab schon viele Lush Shampoos probiert, aber ich glaub nicht, dass sie überpflegen, das könnte eher bei den Condis passieren :wink:
Puh das ist garnicht so einfach, weil da so einiges in Frage kommt :D Die Salzsache ist wichtig, aber sonst hast du eine große Auswahl :daumenhoch:
Frag doch bei der nächten Bestellung oder im Laden nach Pröbchen, dann kannst du gucken, was dir am besten zusagt :)
It is a truth universally acknowledged, that a single man in possession of a good fortune, must be in want of a wife.
Jane Austen


...aus zeitlichen Gründen leider nur noch selten hier, aber im Herzen immer dabei :) Im BJ-Forum als Miss Austen unterwegs

Benutzeravatar
Sanyu
Beiträge: 121
Registriert: Fr, 17. Dez 2010, 21:30

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Sanyu » Di, 4. Jan 2011, 21:51

Also ob das Shampoo für dein Haar zu reichhaltig ist wirst du wohl nur feststellen können, wenn du es ausprobiert hast.. da jedes Haar unterschiedlich ist kann man das schlecht sagen. Vielleicht kannst du es ja erstmal mit einer Probe von Trichomania versuchen, dann kannst du sehen ob es etwas für dich ist. Wenn dein Haar an sich gesund ist kann man bei einer einmaligen Testanwendung auch nicht viel falsch machen, denke ich. Für sehr langes Haar, bei dem sich Glanz ja immer gut macht, fällt mir auch noch Ultimate Shine ein. Oder wenn es was flüssiges sein soll vielleicht Cynthia Sylvia Stout?

Ich fürchte, du wirst ein bisschen rumprobieren müssen um wirklich zu wissen, welches das richtige Shampoo ist ;)

Benutzeravatar
Franni
Beiträge: 3704
Registriert: Fr, 16. Jul 2010, 21:07

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Franni » Fr, 7. Jan 2011, 22:03

ich rate dir zu karma komba und weiterhin ac zu nutzen. kk soll ja für besondere kämmbarkeit sorgen, das sicherlich bei deinen langen haaren von vorteil ist und wenn sie ansonsten gesund sind, überpflegt es sie auch nicht. ansonsten ultimate shine. ich habe ja bh-verschlusslanges haar und mit beidem sehr gute erfahrungen gemacht.

trichomania könnte für dich durchaus zu viel pflege sein.
you can´t live a positive life with a negative mind

Benutzeravatar
nöppi
Beiträge: 27
Registriert: Mi, 12. Jan 2011, 2:05
Wohnort: Dresden

Shampoo-Dose

Beitragvon nöppi » Do, 13. Jan 2011, 0:03

Hallo,

ich benutze seit einiger Zeit den JJ und lagere diesen in einer Lush Shampoo-Dose. Obwohl ich die Dose nach dem Benutzen des Shampoo Bar ein wenig geöffnet lasse, damit dieser gut trocknen kann, klebt dieser so stark in der Dose fest, dass man ein Messer o.ä. zur Hilfe nehmen muss um ihn wieder aus der Dose zu bekommen. Wie kommt ihr so damit klar oder was tut ihr dagegen?

Ich bin dankbar für eure Tipps!

Benutzeravatar
ixma
Beiträge: 5332
Registriert: Do, 5. Apr 2007, 22:05
Wohnort: Relaxing ;D

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon ixma » Do, 13. Jan 2011, 0:27

Vielleicht eine Frischhaltefolie reinlegen? :amkopfkratz:
„Drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu tragen: Die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen.“ Immanuel Kant

Benutzeravatar
veraschreibt
Beiträge: 373
Registriert: Sa, 6. Nov 2010, 22:55

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon veraschreibt » Do, 13. Jan 2011, 0:34

Ich beware meinen Shampoo Bar auch in so einer Metalldose auf, allerdings nicht von Lush.
Bei mir klebt er immer ein bisschen fest, aber nur ganz minimal, also ein Messer brauch ich nicht.. Frischhaltefolie würde ich auch vorschlagen,
oder ich weiß nicht wie du dein JJ benutzt, bei mir klappt dass immer ganz gut, dass ich meine Haare nass mache und dann mit einer Seite vom Seanik ein paar mal drüberstreiche. Danach halt weglegen und mit den Händen aufschäumen.
Dadurch sollte dann eine Seite relativ trocken bleiben und nicht so matschig-nass werden. Aber wenn du ihn in der Hand aufschäumst oder so werden ja beide Seiten nass, dann würde ich mal das mit der Frischhaltefolie probieren! :)
________________

Benutzeravatar
ninebiene
Beiträge: 2175
Registriert: Sa, 16. Jan 2010, 21:49
Wohnort: gelsenkirchen

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon ninebiene » Do, 13. Jan 2011, 1:24

das problem ist, dass nicht genug luft zum trocknen dran kommt, weil das shampoo zu groß ist. ich habe meine shampoos einfach halbiert und stelle es zum trocknen auf der schnittseite (weil am kleinsten) in die dose und lasse sie ganz offen ;) ansonsten würde ich ne größere dose nehmen
die mit den muffins

ich hab auch ne seifenbörse , aber ich darf sie jetzt nicht mehr verlinken und nen zwinkersmiley darf ich auch nicht mehr setzen.

http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=15938 <-- so das darf ich dann also, da gehts zum Tauschrausch ;)
http://ninebiene-will-nur-spielen.blogspot.com/ <-- ich blogge jetzt auch ;)

Benutzeravatar
dieguenni
Beiträge: 1088
Registriert: Sa, 27. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Gundelfingen

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon dieguenni » Do, 13. Jan 2011, 9:52

Guggug.
Meine Shampoo-Bars liegen auf ner Seifenschale mit Noppen drunter... wie Seife halt... die Dose nehm ich nur, um den trockenen Bar auf Reisen zu transportieren :-) .
LG Antje :-)

A balanced diet is a chocolate in each hand :-D

Benutzeravatar
Nacaya
Beiträge: 1631
Registriert: So, 15. Aug 2010, 20:48
Wohnort: Aurich

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Nacaya » Do, 13. Jan 2011, 12:32

Ich leg meine benutzten Bars immer auf den Deckel der Dose zum trocknen. Da bekommt man den nach dem Trocknen super mit einer leichten Drehbewegung runter, ohne dass die Hälfte dann kleben bleibt.
Man lebt und lernt

Lushdiät: http://lushdiaet.iphpbb3.com

Benutzeravatar
nöppi
Beiträge: 27
Registriert: Mi, 12. Jan 2011, 2:05
Wohnort: Dresden

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon nöppi » Do, 13. Jan 2011, 12:40

Das mit der Frischhaltefolie ist eine gute Idee, werd ich mal ausprobieren!

Ich lege das Shampoo ebenfalls auf den Deckel und lege dann nur die Unterseite der Dose drauf ohne zuzuschrauben, hilft aber nicht. Scheinabr ist die Luftfeuchtigkeit in unserem Badezimmer zu hoch.

Benutzeravatar
Nacaya
Beiträge: 1631
Registriert: So, 15. Aug 2010, 20:48
Wohnort: Aurich

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Nacaya » Do, 13. Jan 2011, 13:01

Öh, echt? Probier es mal mit runterdrehen und nicht mit ziehen. Ziehen ist halbwegs böse.

Frage zur Frischhaltefolie: Trocknet der Bar dann trotzdem? Hab da etwas Sorge, weil die Folie unten ja so großflächig dann anliegt...
Man lebt und lernt

Lushdiät: http://lushdiaet.iphpbb3.com

Benutzeravatar
Sonnenscheinbärchi
Beiträge: 6032
Registriert: Di, 28. Dez 2010, 2:39
Wohnort: Hamburg

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Sonnenscheinbärchi » Fr, 14. Jan 2011, 1:38

ich stell meine Shampoobar immer hochkant auf den Deckel zum Trocken und pack ihn erst ein wenn er getrocknet ist..
überhaupt keine Probleme mit Festpappen :-)
Nur noch Fische als Untermieter - ansonsten glücklich ohne Ende - man findet doch genau den einen Menschen, der vielleicht nicht perfekt ist - aber perfekt zu einem passt :)
Älter werden ist unvermeidbar - Erwachsen werden optional!
Golden Girl und Sonnenscheinbärchi ehemals Felicitas67

Benutzeravatar
Ice-Tigerchen
Beiträge: 455
Registriert: Mi, 14. Jul 2010, 20:15

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Ice-Tigerchen » Fr, 14. Jan 2011, 15:09

:schildgoodposting: hab ich auch immer so gemacht ... inzwischen ist mein kk allerdings zu schmal ... da leg ich ihn auf den rand der dose bis er trocken ist und tu ihn erst danach "eindosen" :D
Keine Hände, keine Kekse :D

Benutzeravatar
Tristeza<3
Beiträge: 1801
Registriert: Mi, 27. Okt 2010, 14:41
Wohnort: Frbg.

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Tristeza<3 » Fr, 14. Jan 2011, 23:18

Und ich bin gerade dermaßen frustriert -.-

Habe meine Haare im Sept auf Bob schneiden lassen, und danach mit Hitzeschutz, usw .... geföhnt geglättet und auf naturkosmetik umgestellt.... Ich glaub, das war der größte Fehler -.- ....


Anfangs hatte ich voll die Probleme... zwischenzeitlich ging es dann richtig gut und meine Haare waren total gesund! Jetzt splissen sie nur so vor sich hin... und ich bekomme sie kaum mehr durchgekämmt....

Ich könnte heulen... immer wenn ich denke, endlich habe mich meinen Weg gefunden um meine Haare in den Griff zu kriegen... wird es wieder schlimmer!

-.-

Was soll ich tun? ... Weiter mit naturkosmetik oder doch wieder zur KK? -.-


Ich bin grad so angepisst.... weil ich einfach nicht mehr weiter weiß und meine haare nicht schon wieder kurz schneiden will!
Für jede Liebesgeschichte gibt es Träume, einen Ort, eine Nacht, einen Moment.
Für jede, auch wenn sie traurig endet, malt der Sonnenuntergang die schönsten Farben!

Eiswürfel
Beiträge: 2435
Registriert: Mo, 10. Mai 2010, 19:17

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Eiswürfel » Fr, 14. Jan 2011, 23:23

es gibt doch bei naturkosmetik auch direkte Spitzenpflege und und und hast du vielleicht einen Reformladen oder so in der Nähe wo du dich beraten lassen kannst?

zur Not gibt es ja auch so einen Splisscut- also nix kurz schneiden , sondern wohl nur der spliss kommt weg...

Ich denke, wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich schon bei NK bleiben- das ist schon besser für die Haare.
Vielleicht hast du einfach gerade nicht die richtige Pflege?
Außerdem kann das ja immer mehrere Ursachen haben: Wetterumschwung, Stress, allgemein die Belastund bei Winterwetter....

MrsCullen
Beiträge: 438
Registriert: Mi, 17. Mär 2010, 21:48

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon MrsCullen » Fr, 14. Jan 2011, 23:24

Retread probieren vielleicht? Das hilft echt.
Wenn du mit deinem NK-Shampoo kein Problem hast, nimm es weiter, sonst probier noch Rehab dazu, hat mir echt geholfen!

Benutzeravatar
Tristeza<3
Beiträge: 1801
Registriert: Mi, 27. Okt 2010, 14:41
Wohnort: Frbg.

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Tristeza<3 » Fr, 14. Jan 2011, 23:29

Danke ihr lieben...


ich habe die gleiche pflege wie zu Anfang der Umstellung!
Retread ist bei mir nicht so gut.... Die Kur mit der ich gute Erfahrungen gemacht habe ist JAHFE ....


Ich bin grad wirklich down... weil ich mich iwie fühle, als ob ich gar nix hinkriege! Ich musste so oft die HAare kurz schneiden, weil es immer i.wann nicht mehr ging.... Und ich hab meine Stammfriseurin, die mir immer mehr Tipps gibt und alles... Das klappt dann gut, aber nur bis zu ner gewissen zeit... dann kannst meine Haare wieder in die Tonne kloppen!!!!
Für jede Liebesgeschichte gibt es Träume, einen Ort, eine Nacht, einen Moment.
Für jede, auch wenn sie traurig endet, malt der Sonnenuntergang die schönsten Farben!

Eiswürfel
Beiträge: 2435
Registriert: Mo, 10. Mai 2010, 19:17

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Eiswürfel » Fr, 14. Jan 2011, 23:41

du hast nie die Pflege gewechselt?

Ich dachte das soll man auch bei NK , da die Haare je nach Phase und äußeren Umständen auch verschiedene Pflegebedürfnisse haben?

Ich würde bei spliss zum Beispiel an eine reichhaltigere Pflege denken.

Es gibt ja auch diesen Wassertest, um zu erfahren was die Haare brauchen...

Benutzeravatar
Tristeza<3
Beiträge: 1801
Registriert: Mi, 27. Okt 2010, 14:41
Wohnort: Frbg.

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Tristeza<3 » Fr, 14. Jan 2011, 23:48

hm, meine Haare sind normal eigtl unkompliziert.... Dann geht das einige Monate gut... und plötzlich nach dem Waschen - kannst du es vergessen :( ....


Ich war ja auch bis heute total zu frieden :? ... habe verschiedene Condis von Lush... Jungle, AC, Veganese ..... und zwei Shampoos .... die auch gut funktionierten....
Für jede Liebesgeschichte gibt es Träume, einen Ort, eine Nacht, einen Moment.
Für jede, auch wenn sie traurig endet, malt der Sonnenuntergang die schönsten Farben!

Benutzeravatar
Schnupperliese
Beiträge: 782
Registriert: Di, 22. Jun 2010, 15:40
Wohnort: Nähe HH

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Schnupperliese » Sa, 15. Jan 2011, 16:28

Ich brauch auch mal eine Beratung bitte.

Haare knapp über den BH-Verschluss lang, dunkelbraun, Naturwelle, sehr spröde, extrem trocken, sprusig wien alter Besen und daher viel zu voluminös, völlig leblos, keine Welle ist definiert.

Ich hab H' Suan probiert, nen halben Pott, und zumindest nach dieser ersten Anwendung hab ich noch viel zuviel Volumen (auf den Schultern ca. 10 cm Dicke :roll: ), die Haare sind stumpf und trocken, trotz R&B in den Spitzen. Die Wellen haben sich verstärkt, was ich sehr gerne mag.
Möglicherweise hab ich nicht genug Shampoo beim Auswaschen benutzt (ich war sehr geizig damit) und jetzt noch zuviel Fett drin?
Ich bin mir nie sicher, ob ich zuviel drin hab oder zuwenig, wenn sie so merkwürdig sind.

Ich möchte etwas, das meine Haare schwer macht, ohne sie zu überfetten, ihm Lebendigkeit gibt, die Wellen fördert und Glanz und Geschmeidigkeit reinbringt. Kurz:
Ich brauch ein Wunder :D

Habt Ihr ne Idee?
LG
Die Schnupperliese

Benutzeravatar
Gabrielle
Beiträge: 354
Registriert: So, 24. Okt 2010, 21:34

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Gabrielle » Sa, 15. Jan 2011, 17:07

Also ich liebe ja Curly Wurly. Das ist sehr reichhaltig ohne too much zu sein. Und die Kokosfloken erschwren zumindest mir das Auswaschen nicht (soll heißen ich brauch nicht länger als mit anderen Shampoos). Ich liebe liebe liebe es einfach - zusammen mit AC riecht das sooooooo gut das ist unglaublich und die Haare sind superschön, griffig, geordnet und gepflegt. Aber wie gesagt sehr reichhaltig daher könnte das schon was für dich sein - und es ist für Locken, Wellen, etc. Wenn das nicht reicht probiers noch mit Retread als Condi, der ist extra für trockes, angegriffenes Haar.
Verwechsle nicht die Freude am Gefallen mit dem Glück der Liebe. - Coco Chanel

Benutzeravatar
Schnupperliese
Beiträge: 782
Registriert: Di, 22. Jun 2010, 15:40
Wohnort: Nähe HH

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Schnupperliese » Sa, 15. Jan 2011, 21:18

Danke dir Gabrielle! :flower1:
LG
Die Schnupperliese

Benutzeravatar
Gabrielle
Beiträge: 354
Registriert: So, 24. Okt 2010, 21:34

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Gabrielle » Sa, 15. Jan 2011, 21:24

Gerne. Ich hoffe es hilft dir weiter. Von Curly könnte ich dir auch eine Probe machen wenn du Interesse hast (schick einfach eine PN) ;)
Verwechsle nicht die Freude am Gefallen mit dem Glück der Liebe. - Coco Chanel

Benutzeravatar
ixma
Beiträge: 5332
Registriert: Do, 5. Apr 2007, 22:05
Wohnort: Relaxing ;D

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon ixma » Sa, 15. Jan 2011, 23:08

Ich verwende es echt gerne, aber die Flocken machen meinen Abfluss Probleme! :lol:
Daher nehme ich eine alte Strumpfhose, schneide mir so ein Teilchen zurecht, knote das CW da rein und kann dann gemütlich mein Köpflein damit waschen ohne dies Kokosflocken! :D
„Drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu tragen: Die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen.“ Immanuel Kant

Benutzeravatar
Gabrielle
Beiträge: 354
Registriert: So, 24. Okt 2010, 21:34

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Gabrielle » So, 16. Jan 2011, 15:11

ixma hat geschrieben:Ich verwende es echt gerne, aber die Flocken machen meinen Abfluss Probleme! :lol:
Daher nehme ich eine alte Strumpfhose, schneide mir so ein Teilchen zurecht, knote das CW da rein und kann dann gemütlich mein Köpflein damit waschen ohne dies Kokosflocken! :D


Das ist natürlich eine prima Idee :idea: hatte zwar noch keine Beschwerde meines Abflusses vorliegen aber wer weiß :D

Ich hab auch nochmal eine Frage:

Und zwar liebe ich Curly Wurly ja wirklich aber der große Pott ist umständlich wenn ich wegfahre (was oft vor kommt - Fernbeziehung und so) Und da ich schon meine Flasche AC mitnehme und sooo viele andren Döschen und Schächtelchen :pillepalle: wird das mit dem großen Pott echt eng und daher hab ich mir überlegt mir vielleicht doch mal ein festes Shampoo anzuschaffen - also eines, dass in diese schicken Döschen passt.
Seanik scheidet für mich aus wegen des Salzes - das ist mir bei BIG leider auch zu arg :( Ich hab weder Schuppen noch ölige Haare. Mir fallen da spontan eigentlich nur Godiva und Irresistible Bliss ein :amkopfkratz: Aber vielleicht hat ja jemand von euch noch eine Idee? Sollte schon pflegend sein und gut riechen :D Und am besten wärs natürlich, wenn ihr zwei Vorschläge habt wegen dem free tin :)

Danke schonmal :schmatz:
Verwechsle nicht die Freude am Gefallen mit dem Glück der Liebe. - Coco Chanel

Benutzeravatar
Ice-Tigerchen
Beiträge: 455
Registriert: Mi, 14. Jul 2010, 20:15

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Ice-Tigerchen » So, 16. Jan 2011, 15:24

wie wärs mit karma komba?? das passt auch super zu AC :love:
Keine Hände, keine Kekse :D

Benutzeravatar
Gabrielle
Beiträge: 354
Registriert: So, 24. Okt 2010, 21:34

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Gabrielle » So, 16. Jan 2011, 15:26

Riecht das denn arg nach Patchouli? Das mag ich leider gar nicht.
Ich hab noch an keinem Shampoo Bar geschnuppert daher hab ich da keine Ahnung :amkopfkratz:
Verwechsle nicht die Freude am Gefallen mit dem Glück der Liebe. - Coco Chanel

Benutzeravatar
Ice-Tigerchen
Beiträge: 455
Registriert: Mi, 14. Jul 2010, 20:15

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Ice-Tigerchen » So, 16. Jan 2011, 15:36

Blue Skies and Fluffy White Clouds riecht doch nach Patchouli, oder? KK richt definitief nicht danach ;-) (zumindest meiner nicht)
Er riecht eher nach Kamille. Evtl hast du ja die Gelegenheit, erst noch eine Schnupperprobe zu nehmen.

Einen anderen Tipp den ich dir evtl noch geben kann ist, wenn du kleine Fläschchen oder Döschen leer kriegt, sie sauber zu machen und dann aus großen umfüllst. :wink:
Mache ich aktuell mit meinem AC so. Habe mir die große 500 ml Flasche gekauft und fülle nun immer in die kleine um. So nehmen deine lushies nicht so platz weg und du kannst mehr .... schuhe oder so einpacken :freu:
Keine Hände, keine Kekse :D

Benutzeravatar
Gabrielle
Beiträge: 354
Registriert: So, 24. Okt 2010, 21:34

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Gabrielle » So, 16. Jan 2011, 15:47

AC füll ich mir auch in eine 100ml Flasche um :) Aber ansonsten wirds eben kritisch weil ich schon für meine Bodylotion etc Abfüllungen machen muss/will und da keine mehr für das Shampoo hab... Ich schlepp eh schon immer sooo viel mit weil ich immer für alles gerüstet sein will *g*
Habe für Gesicht und so nicht-lushiges was auch nicht umzufüllen geht bzw auch so gut mitzunehmen ist - hab also nur noch das Curly, was so viel Platz wegnimmt und ich brauch da ja wirklich nicht so viel. Zur Not nehm ich einfach ein Probentöpfchen... und bete dass es reicht xD
Verwechsle nicht die Freude am Gefallen mit dem Glück der Liebe. - Coco Chanel


Zurück zu „Haarpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast