Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Hier wird euch der Kopf gewaschen ;)

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Alle 7 - 10 Tage
29
4%
Alle 3 - 4 Tage
229
28%
Jeden 2. Tag
323
39%
Jeden Tag
244
30%
 
Abstimmungen insgesamt: 825

Benutzeravatar
ixma
Beiträge: 5332
Registriert: Do, 5. Apr 2007, 22:05
Wohnort: Relaxing ;D

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon ixma » Sa, 12. Feb 2011, 20:13

Wegen schnellem nachfetten und Schuppen kann ich das farblose Henna von Logona weiterempfehlen.
Macht zwar eine schöne Sauerei, aber es hilft. :lol:
„Drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu tragen: Die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen.“ Immanuel Kant

Benutzeravatar
Kruemelmonster91
Beiträge: 1932
Registriert: Mo, 24. Jan 2011, 22:32

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon Kruemelmonster91 » Di, 15. Mär 2011, 11:40

also ich wasche meine haare egtl jeden tag.wenn ich echt nur zu hause oder mal nen tag bei meinem freund bin, liegt manchmal auch nen tag dazwischen.das nachfetten geht seitdem ich erst alverde und jetzt lush-shampoos verwende sehr zurück.aber da ich naturlocken habe, sehen die am 2.tag nach dem schlafen immer blöd aus.plattgedrückt, ausgehangen,verknittert, verknotet.hab auch schon einiges probiert, so mit schaumfestiger am nächsdten tag reinmachen, aber dann wirds nur schlimmer.deswegen wasche ich halt jeden tag, damit meine haare ordentlich aussehen.
Aus Sicht der Physiker kann die Hummel unmöglich fliegen.
Der Hummel ist das egal.
Und dir?

laylala
Beiträge: 291
Registriert: Mo, 12. Mai 2008, 12:48

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon laylala » Di, 15. Mär 2011, 12:10

dann benetze sie abends mal mit wasser oder thermalspray oder hydrolat und evt. noch ein wenig hbp (von neobio) oder r&b rein. dann mach ein dutt auf dem oberkopf, also durch ein haarband 2-3 durchziehen. und morgens hast du tolle haare!

Benutzeravatar
CorePüppi
Beiträge: 1248
Registriert: Do, 26. Aug 2010, 8:56
Wohnort: Mülheim Ruhr

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon CorePüppi » Di, 15. Mär 2011, 12:16

Kruemelmonster91 hat geschrieben:also ich wasche meine haare egtl jeden tag.wenn ich echt nur zu hause oder mal nen tag bei meinem freund bin, liegt manchmal auch nen tag dazwischen.das nachfetten geht seitdem ich erst alverde und jetzt lush-shampoos verwende sehr zurück.aber da ich naturlocken habe, sehen die am 2.tag nach dem schlafen immer blöd aus.plattgedrückt, ausgehangen,verknittert, verknotet.hab auch schon einiges probiert, so mit schaumfestiger am nächsdten tag reinmachen, aber dann wirds nur schlimmer.deswegen wasche ich halt jeden tag, damit meine haare ordentlich aussehen.


So ist es bei mir auch! :five:

Benutzeravatar
Kruemelmonster91
Beiträge: 1932
Registriert: Mo, 24. Jan 2011, 22:32

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon Kruemelmonster91 » Di, 15. Mär 2011, 12:18

ähm, was ist den hbp???das mit dem dutt hab ich schon probiert, war meißtens aber nicht so toll, außerdem bekomm ich davon manchmal kopfschmerzen, auch wenns ein ganz lockerer dutt ist...
Aus Sicht der Physiker kann die Hummel unmöglich fliegen.
Der Hummel ist das egal.
Und dir?

laylala
Beiträge: 291
Registriert: Mo, 12. Mai 2008, 12:48

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon laylala » Di, 15. Mär 2011, 14:15

henna balsam plus von neobio, leicht und effektiv :-)

Benutzeravatar
Dawn
Beiträge: 404
Registriert: So, 6. Feb 2011, 23:59
Wohnort: Hessen

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon Dawn » Di, 15. Mär 2011, 14:24

CorePüppi hat geschrieben:
Kruemelmonster91 hat geschrieben:also ich wasche meine haare egtl jeden tag.wenn ich echt nur zu hause oder mal nen tag bei meinem freund bin, liegt manchmal auch nen tag dazwischen.das nachfetten geht seitdem ich erst alverde und jetzt lush-shampoos verwende sehr zurück.aber da ich naturlocken habe, sehen die am 2.tag nach dem schlafen immer blöd aus.plattgedrückt, ausgehangen,verknittert, verknotet.hab auch schon einiges probiert, so mit schaumfestiger am nächsdten tag reinmachen, aber dann wirds nur schlimmer.deswegen wasche ich halt jeden tag, damit meine haare ordentlich aussehen.


So ist es bei mir auch! :five:



Ich hab auch Naturlocken aber bei mir reicht es wenn ich alle 2 - 3 Tage wasche. Ich nehm aber auch keinen Schaum für die Locken sondern hab mich echt durch einige Produkte probiert und komm mit Sprühsachen (also ins nasse Haar) oder mit Lockenbalms besser aus.
Schaum macht alles nur hart und feste. Deshalb benutze ich den seit Jahren nicht mehr und meisstens sind meine Locken am 2 Tag noch genauso wie am Tag vorher und am dritten Tag sitzen sie auch noch so gut das ich mit gutem gefühl aus dem Haus gehe :)
Die Gans erwacht im grauen Forst
erstaunt in einem Adlerhorst
Sie blickt sich um und denkt betroffen
Mein lieber Schwan, war ich besoffen.

Benutzeravatar
Kruemelmonster91
Beiträge: 1932
Registriert: Mo, 24. Jan 2011, 22:32

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon Kruemelmonster91 » Di, 15. Mär 2011, 14:31

was für sprühkrams oder lockenbalm benutzt du denn?hab da früher auch malm einige durchgetestet, bis meine "jeden tag haare glätten-phase" kam.danach hab ich dann mit schaumfestigern angefangen,weil der frisör die damals auch benutzt at^^nach langem durchtesten bin ich da momentan bei dem von balea oder so einem vom frisör.
Aus Sicht der Physiker kann die Hummel unmöglich fliegen.
Der Hummel ist das egal.
Und dir?

laylala
Beiträge: 291
Registriert: Mo, 12. Mai 2008, 12:48

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon laylala » Di, 15. Mär 2011, 14:34

*editier-funktion fehlt hier*

mit trockenem haar, gerade auch mit locken, würde ich sowieso nicht alle wäschen mit shampoo waschen, sondern zwischendurch mit condi waschen. c/o (conditioner only); das durchfeuchet die haare schön. ich wasch meistens 1x shampoo und condi, dann 2-3x nur condi, dann wieder mit shampoo. so sind dann die starken sls-tenside auch nicht so schlimm bei lush.
mehr über diese methode gibts unter * curly girl * zu lesen.

Benutzeravatar
Kruemelmonster91
Beiträge: 1932
Registriert: Mo, 24. Jan 2011, 22:32

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon Kruemelmonster91 » Di, 15. Mär 2011, 14:40

von dieser curly-girl methode hab ich auch schon gelsen, mich aber iwie noch nich richtig damit anfreunden können.mit condi werden da die haare überhaupt sauber?ich mein ich wasch ja vorallem meine kopfhaut mit shampoo.und wenn ich da dann condi draufmache, siehts dann nich fettig aus?soll man ja egtl nicht machen oder?achja, dieses ploppen, was ja iwie auch dazu gehört, hab ich mal probiert, das war gar nicht so schlecht^^
Aus Sicht der Physiker kann die Hummel unmöglich fliegen.
Der Hummel ist das egal.
Und dir?

Benutzeravatar
Dawn
Beiträge: 404
Registriert: So, 6. Feb 2011, 23:59
Wohnort: Hessen

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon Dawn » Di, 15. Mär 2011, 14:40

Also das beste was ich hab ist vom Frisör von der Marke SP und heisst Hypercurl. Das kann ich so in die Haare geben und brauch nichts fönen und trotzdem sind die definierten Locken nicht steinhart.
Dann benutze ich aber auch immer mal wieder das von Balea zum sprühen und auch das von Guhl. Wobei das nicht besser ist als das Balea und mehr kostet.
Von John Frida hab ich auch das was man direkt nach dem waschen in die Haare knetet.

Und seit Samstag hab ich das Nivea Lockenbalm. Das finde ich auch sehr gut. Deshalb werd ich das jetzt erstmal eine Zeitlang nehmen. Allerdings föne ich danach die Haare ein wenig, weil mir die Locken sonst zu feste sind.
Die Gans erwacht im grauen Forst
erstaunt in einem Adlerhorst
Sie blickt sich um und denkt betroffen
Mein lieber Schwan, war ich besoffen.

laylala
Beiträge: 291
Registriert: Mo, 12. Mai 2008, 12:48

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon laylala » Di, 15. Mär 2011, 18:46

@krümelmonster:
bei den beautyjunkies gibts nen gaaaaanz langen thread zu curly girly. ja, die haare werden sauber und es funktioniert bei vielen. einige geben manchmal braunen zucker auf die kopfhaut, um zu "waschen". das hab ich aber noch nie probiert, da ich wie gesagt immer mal wieder mit shampoo wasche. als gel nehm ich meistens king of the mods. genau, plopping und wenn man will noch mehr gehört auch dazu ;-)
seit ich silifrei UND nicht immer mit shampoo wasche hab ich viel schöneres haar, meine locken kommen viel besser zur geltung. und das fiel auch meinem umfeld auf :daumenhoch: probiers mal aus, viel passieren kann nicht :wink:

Mängelexemplar
Beiträge: 109
Registriert: Mo, 28. Feb 2011, 10:22
Wohnort: Hannover

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon Mängelexemplar » So, 20. Mär 2011, 0:37

Jeden 2. Tag. Länger halte ich leider nicht durch.

Benutzeravatar
leyla
Beiträge: 1870
Registriert: Fr, 28. Jan 2011, 17:09

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon leyla » So, 20. Mär 2011, 0:47

Meist jeden tag, haarewaschen gehört für mich irgendwie zum duschen dazu :)

Benutzeravatar
Cocomakkaroni
Beiträge: 8
Registriert: Mo, 14. Feb 2011, 21:34
Wohnort: Stuttgart

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon Cocomakkaroni » So, 20. Mär 2011, 20:53

Mein Haar fühlt sich wenn es fettig ist zum glück garnicht fettig an aber sieht total schrecklich aus :oops: als hätte ich 2 Wochen meine Haare weder gewaschen noch gebürstet, deshalb muss ich sie alle 2-3 Tage waschen aber ich lass auch mindestens einmal im Monat 6 Tage durchfetten. :)
http://www.dshini.net/de/spage/d807baa5-b012-b014-619d-31317bc26f71
Weil AOBS mein geld förmlich auffrisst...bitte inmal auf den Link klicken :)
Leider kann ich den BBCode für das Bild nicht eifnügen :-(

Benutzeravatar
Nelle
Beiträge: 1942
Registriert: Mi, 22. Dez 2010, 15:41
Wohnort: Oberhausen

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon Nelle » So, 20. Mär 2011, 21:48

Ich wasche in der Regel jeden Tag. Ab und zu lasse ich mal einen Tag aus, aber dann muss ich meine Haare zusammen machen und mein Pony hochfrisieren. In letzter Zeit gehts auch manchmal nur mit einem Haarreif.
Habe gestern abend zum ersten Mal den Hair Doctor ausprobiert, schön in die Kopfhaut einmassiert und über Nacht wirken lassen. Mal schauen, vielleicht fetten sie ja etwas weniger schnell nach.
Always look on the bright side of life

Haar- oder Gesichtssachen gegen Specials tauschen? http://lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=19111

Benutzeravatar
lorafee
Beiträge: 1241
Registriert: Do, 17. Sep 2009, 21:18
Wohnort: München

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon lorafee » So, 20. Mär 2011, 21:51

also ich wasche nicht öfter als alle 3 tage kürzere intervalle mag ich nicht, egal ob ich dann bissl tricksen muss weil die haare manchmal bissl fettig werden. ich mag lange haare haben und wenn ich alle nase lang am waschen bin kann ich meine spitzen eincremen wie ich will aber kaputt gehen sie trotzdem

Benutzeravatar
Dawn
Beiträge: 404
Registriert: So, 6. Feb 2011, 23:59
Wohnort: Hessen

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon Dawn » So, 20. Mär 2011, 21:55

laylala hat geschrieben:@krümelmonster:
bei den beautyjunkies gibts nen gaaaaanz langen thread zu curly girly. ja, die haare werden sauber und es funktioniert bei vielen. einige geben manchmal braunen zucker auf die kopfhaut, um zu "waschen". das hab ich aber noch nie probiert, da ich wie gesagt immer mal wieder mit shampoo wasche. als gel nehm ich meistens king of the mods. genau, plopping und wenn man will noch mehr gehört auch dazu ;-)
seit ich silifrei UND nicht immer mit shampoo wasche hab ich viel schöneres haar, meine locken kommen viel besser zur geltung. und das fiel auch meinem umfeld auf :daumenhoch: probiers mal aus, viel passieren kann nicht :wink:


Hab das mit dem plopping gestern und heute mal versucht. Hast du das schon mal über Nacht gemacht? Ich habs jetzt nur ne Stunde gemacht.
Die Gans erwacht im grauen Forst
erstaunt in einem Adlerhorst
Sie blickt sich um und denkt betroffen
Mein lieber Schwan, war ich besoffen.

Benutzeravatar
Schnupperliese
Beiträge: 782
Registriert: Di, 22. Jun 2010, 15:40
Wohnort: Nähe HH

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon Schnupperliese » So, 20. Mär 2011, 22:07

Dawn hat geschrieben: plopping


Was ist denn das?
LG
Die Schnupperliese

Benutzeravatar
Dawn
Beiträge: 404
Registriert: So, 6. Feb 2011, 23:59
Wohnort: Hessen

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon Dawn » So, 20. Mär 2011, 22:13

Schnupperliese hat geschrieben:
Dawn hat geschrieben: plopping


Was ist denn das?



guckst du :lol: http://www.youtube.com/watch?v=O2qD38ZYX6A
Die Gans erwacht im grauen Forst
erstaunt in einem Adlerhorst
Sie blickt sich um und denkt betroffen
Mein lieber Schwan, war ich besoffen.

Benutzeravatar
Nelle
Beiträge: 1942
Registriert: Mi, 22. Dez 2010, 15:41
Wohnort: Oberhausen

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon Nelle » So, 20. Mär 2011, 22:19

Das hier ist auch witzig, ab ca der Hälfte angucken

http://www.youtube.com/watch?v=-iEUvUzO ... QL&index=1
Always look on the bright side of life

Haar- oder Gesichtssachen gegen Specials tauschen? http://lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=19111

Benutzeravatar
Schnupperliese
Beiträge: 782
Registriert: Di, 22. Jun 2010, 15:40
Wohnort: Nähe HH

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon Schnupperliese » So, 20. Mär 2011, 22:21

Dankeschön Dawn und Nelle! :schmatz:
LG
Die Schnupperliese

Benutzeravatar
Dawn
Beiträge: 404
Registriert: So, 6. Feb 2011, 23:59
Wohnort: Hessen

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon Dawn » So, 20. Mär 2011, 22:29

Nelle hat geschrieben:Das hier ist auch witzig, ab ca der Hälfte angucken

http://www.youtube.com/watch?v=-iEUvUzO ... QL&index=1


:schmatz: cool! Nu weiss ich endlich wie das mittem handtuch geht. Das hab ich nämlich gestern erst versucht und habs nicht hinbekommen und hab dann so ne Stoffwindel genommen ( die kam gerade aus der Wäsche und eigentlich dient die als Auflage für mein Rattansessel, auf dem immer mein kater liegt :oops: )

Schnupperliese hat geschrieben:Dankeschön Dawn und Nelle! :schmatz:


Bitte schön :schmatz:

Ich wusste bis vorgestern auch nicht was das ist :lol: aber ich hab mal diese Curly Girl Hair Methode gegooglet
Die Gans erwacht im grauen Forst
erstaunt in einem Adlerhorst
Sie blickt sich um und denkt betroffen
Mein lieber Schwan, war ich besoffen.

laylala
Beiträge: 291
Registriert: Mo, 12. Mai 2008, 12:48

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon laylala » So, 20. Mär 2011, 22:32

@dawn:
nein, über nacht noch nie. da mach ich jeweils einen "nachtdutt" - ausser ich weiss, dass ich am morgen garantiert meine haare wasche. nachtdutt = haare auf dem oberkopf einmal ganz in ein haargummi ziehen und dann noch 1-2 halb durchziehen.
plopping lass ich meist so 20 minuten, höchstens ne halbe stunde. mehr bringt nichts, die haare trocknen im frottétuch nicht ganz durch. übrigens hab ichs gern einfach, ich mach keine solche seitlichen tuch"würste" wie bei den angegeben youtubefilmchen.

lentas
Beiträge: 1722
Registriert: Mo, 3. Jan 2011, 17:34

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon lentas » So, 20. Mär 2011, 22:35

Hallo Dawn, :)
meinst du das wär auch was für meine Locken? Ich hab heute das erste Mal von dieser Methode gehört und bin ganz erstaunt...

Benutzeravatar
Dawn
Beiträge: 404
Registriert: So, 6. Feb 2011, 23:59
Wohnort: Hessen

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon Dawn » So, 20. Mär 2011, 22:40

laylala hat geschrieben:@dawn:
nein, über nacht noch nie. da mach ich jeweils einen "nachtdutt" - ausser ich weiss, dass ich am morgen garantiert meine haare wasche. nachtdutt = haare auf dem oberkopf einmal ganz in ein haargummi ziehen und dann noch 1-2 halb durchziehen.
plopping lass ich meist so 20 minuten, höchstens ne halbe stunde. mehr bringt nichts, die haare trocknen im frottétuch nicht ganz durch. übrigens hab ichs gern einfach, ich mach keine solche seitlichen tuch"würste" wie bei den angegeben youtubefilmchen.


Darf ich ma fragen wie lange Haare du hast? Ich glaub bei mir würden die aus dem Nachtdutt alle wieder rausfallen. Aber ich werds am Woende mal probieren :) und auch mal über nacht ploppen. Ich versuch mich ja gerne an neuen Sachen *gg*

Also mit der Stoffwindel hab ich jetzt auch so Würste gedreht. Anders hats nicht gehalten.

Toll das du das hier geschrieben hast mit dem plopping . Ich hab jetzt halt am Woende probiert :rofl1: falls es ganz dumm ausschaut. Und da ich das Woende keinen Herrenbesuch erwartet habe wars egal wie ich rumlaufe :lol:

@lentas : Probieren kannst dus bestimmt. Aber du hast doch wunderschöne Locken :love: :love:
Die Gans erwacht im grauen Forst
erstaunt in einem Adlerhorst
Sie blickt sich um und denkt betroffen
Mein lieber Schwan, war ich besoffen.

lentas
Beiträge: 1722
Registriert: Mo, 3. Jan 2011, 17:34

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon lentas » So, 20. Mär 2011, 22:49

Du doch auch :schmatz: !
Aber ich hab immer etwas Arbeit damit. Sie liegen oft nicht so wie ich will, aber dieses Problem haben wohl viele Lockenköpfe...
Wenn ich meine Haare einen Tag oder zwei Tage nicht gewaschen habe, muss ich einen Zopf tragen, weil sie sonst doof aussehen.
Ich werde das mal versuchen und berichten. Wie sahen denn deine Haare nach dem plopping aus?

laylala
Beiträge: 291
Registriert: Mo, 12. Mai 2008, 12:48

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon laylala » So, 20. Mär 2011, 22:50

meine haare sind knapp auf bh-verschlusslänge. und ich nehm ein microfaser-frottétuch fürs plopping. die hab ich mal gekauft und konnte nichts anfagen mit denen, doch seit curly girl hab ich einen verwendungszweck gefunden. sie sind auch toll zum mitnehmen in den urlaub, weil leicht.
betr. nachtdutt: ich mach die haare ein wenig feucht mit rosenhydrolat oder thermalwasserspray oder geb sogar noch das neobio hbp in die locken (r&b funktioniert bei mir für nachtdutt nicht, da sind die haare morgens nur fettig). manchmal geh ich morgens dann auch gleich mit dem nachtdutt einkaufen oder sonst weg. finden alle eine topfrisur. und wenn man dann z.b. jemand beeindrucken will, kann man einfach das band aus den haaren nehmen und hat eine tolle frisur :daumenhoch:
wie lange haare hast denn du?

@lentas:
probieren geht über studieren :wink:

Benutzeravatar
Schnupperliese
Beiträge: 782
Registriert: Di, 22. Jun 2010, 15:40
Wohnort: Nähe HH

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon Schnupperliese » So, 20. Mär 2011, 22:58

Das ist ja genial mit dem Ploppen, das probier ich auch mal :daumenhoch: . Hab zwar nur Wellen mit Tendenz zur Locke, aber vielleicht werden die durch das Ploppen ja stärker, bin gespannt!

(Btw diese Waterlily ist ja man süß :love: ! Sehr sympathisch!)
LG
Die Schnupperliese

Benutzeravatar
Dawn
Beiträge: 404
Registriert: So, 6. Feb 2011, 23:59
Wohnort: Hessen

Re: Wie oft wäscht Du Dein Haar?

Beitragvon Dawn » So, 20. Mär 2011, 23:00

:schmatz: Danke!

Also ein Unterschied zu vorher ist da schon. Ich hab mich jetzt auch dran gehalten und die Bürste erstmal weggepackt, wie das ja bei dieser ganzen Methode geraten wird.
Normalerweise hab ich meine Haare vor dem waschen immer gebürstet. Das hab ich jetzt gelassen und hab nur den Kamm benutzt.
Nach bzw währende dem duschen bin ich nur mit den Fingern durch,aber das war echt nicht einfach.

Dann halt eben bissi war rein und dann dieses plopping. ( und ich hab auch zum trocknen ein T-Shirt genommen und die Haare nur ausgedrückt)
Ja und dann eben die Stoffwindel auf den Kopf.

Und ich muss sagen,das schöne ist das die Haare nicht so wirr abstehen wie sonst. Die Locken sind wirklich besser definiert und gar kein Frizz. Alle Häärchen liegen schön beieinander.

Morgen früh werd ich sie aber ein wenig aufschütteln müssen glaub ich.


Auf jeden fall werd ich weiter experimentieren :D
Die Gans erwacht im grauen Forst
erstaunt in einem Adlerhorst
Sie blickt sich um und denkt betroffen
Mein lieber Schwan, war ich besoffen.


Zurück zu „Haarpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste