Fairly Traded Honey Shampoo

Hier wird euch der Kopf gewaschen ;)

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Louis1988 » Di, 11. Mär 2014, 9:03

Ich mag es gerne.
Duftet leicht wie Flying Fox, aber eher mit Be never to busy to be beautiful DG gemixt.
Weil es echt nach purem Honig duftet.
Mir gefällt es gut, leider echt teuer :(
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Benutzeravatar
Flowerbella
Beiträge: 1854
Registriert: Fr, 12. Nov 2010, 9:32
Wohnort: MA

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Flowerbella » Di, 11. Mär 2014, 9:27

Ich habe davon noch ne angebrochene fast volle 500 ml Flasche rumstehen, anfangs fand ich das so toll, da wir sehr hartes Wasser haben und meine Haare dadurch schön glänzend und weich wurden, aber dann hat es meine ganze Kopfhaut ruiniert die wurde schuppig und juckt, das kann ich nicht mehr benutzen habe jetzt noch Probleme damit :(

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Louis1988 » Di, 11. Mär 2014, 9:36

Ich hab ja auch Kopfhautjucken.
Dachte erst es käme von Lush, aber es ist ohne auch nicht besser/schlechter.
Es ist eher was psychisches, bzw Stress ect.
Tägliches Waschen hilft mir sehr gut, komischerweise.
Wenn ich 2 Tage nicht wasche dann juckts mich schrecklich.
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Benutzeravatar
Flowerbella
Beiträge: 1854
Registriert: Fr, 12. Nov 2010, 9:32
Wohnort: MA

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Flowerbella » Di, 11. Mär 2014, 9:44

Hm vielleicht probiere ich auch mal täglich waschen, obwohl ich das so lästig finde, bei mir reichen eigentlich alle 2 Tage sonst wirds fettig, habe mir jetzt extra ein Shampoo aus der Apotheke gekauft und bin gespannt ob das dann besser wird.

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Louis1988 » Di, 11. Mär 2014, 9:54

Bei mir ist es durch Apotheken Shampoos nicht besser geworden.
Dadurch sahen meine Haare nur scheußlich aus ;)
Ich hab dann mit HM Shampoo weitergemacht, dann war es eine Zeit lang besser. Aber es kam immer wieder das Jucken.
Wenn ich alle paar Tage das Shampoo wechsele und täglich wasche dann juckt es echt kaum noch.
Der Arzt konnte bei mir auch nix feststellen auch keine Schuppen.
Fair Trade Honey fand ich aber sehr reinigend und pflegend, obwohl ich momentan auf ILJ und Rehab stehe :)
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Benutzeravatar
Flowerbella
Beiträge: 1854
Registriert: Fr, 12. Nov 2010, 9:32
Wohnort: MA

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Flowerbella » Di, 11. Mär 2014, 10:00

Bei ILJ war das gleiche nur bei Rehap hatte ich das Gefühl, dass es etwas besser wurde.

Blöd wenn die Apotheken Shampoos auch nichts bringen, wollte das damit weg kriegen und dann was neues ausprobieren.

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Louis1988 » Di, 11. Mär 2014, 10:04

Ich hab 4 Stk. über längere Zeit ausprobiert, nicht mehr gefönt und ansonsten versucht nicht täglich zu waschen. Leider fand ich es an Tagen des Nicht Waschens unerträglich. Ich habe mir die Nägel richtig kurz schneiden müssen um mich nicht totzukratzen.
Wenn ich dann aber einfach täglich wasche juckt es den ersten tag nicht, der Juckreiz beginnt immer erst am zweiten Tag.
Aber bevor du alle Shampoos durchprobierst, vielleicht mal beim Arzt checken ;)
Kann auch manchmal ein Pilz oder Flechte sein..
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Benutzeravatar
Moel
Beiträge: 39
Registriert: Sa, 26. Apr 2014, 9:05

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Moel » Di, 29. Jul 2014, 9:48

Ich habe gestern das Shampoo das erste Mal ausprobiert.
Hatte es gekauft, ohne auf den Preis zu schauen :arg:
Es scheint wirklich sehr ergiebig zu sein, ich habe nur eine Miniportion
gebraucht. Meine Haare sind sehr weich und meine Locken sind wunderschön
glänzend.
Mal schauen, wie es im Dauergebrauch ist. Bei dem Preis :cry:
Der Geruch stört mich nicht sehr. Es gibt Shampoos, die ich besser finde (geruchlich),
aber wenn es dafür hält, was es verspricht....

Benutzeravatar
Mrs_deWinter
Beiträge: 18
Registriert: Sa, 16. Okt 2010, 21:28
Wohnort: Oberösterreich

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Mrs_deWinter » Mi, 6. Aug 2014, 15:32

Hab mir das Shampoo auch gekauft, trotz des Preises wollte ich's mal testen. Habs aber noch nicht in gebrauch, das alte ist noch nicht lehr. Vom Geruch beim an-der-flasche-schnüffeln bin ich schonmal begeistert. Ich hoffe es trocknet die Längen nicht zu sehr aus, aber die Beschreibung klingt traumhaft.
Totally addicted to LUSH :D

Benutzeravatar
Anjizilla
Beiträge: 3341
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 12:30
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Anjizilla » Fr, 10. Okt 2014, 8:56

Ich mag das Shampoo total gerne, weil es auch "richtig" nach Honig riecht. Der Preis hingegen ist schon echt heftig, aber es ist zum Glück recht ergiebig, so dass mir auch die kleine Flasche ein Weilchen reichen wird. Das mit der juckenden Kopfhaut habe ich recht oft, ich schiebe es aber eher auf das sehr kalkhaltige Wasser hier, mit dem man die Shampoos nicht immer so 100%ig ausgewaschen bekommt. Ist bei euch evtl. auch der Fall? Was da bei mir hilft ist ab und an mal ne Saure Rinse mit Apfelessig-Wasser nach dem Haare waschen. :)

Benutzeravatar
rainbowcolorato
Beiträge: 105
Registriert: So, 26. Jan 2014, 18:29
Kontaktdaten:

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon rainbowcolorato » So, 12. Okt 2014, 10:16

Ich benutze das Shampoo jetzt schon eine ganze weile. Würde sagen seit einem halben Jahr aber im Wechsel mit anderen, sonst gewöhnen sich meine Haare an das Shampoo und werden nicht mehr richtig sauber und fangen auch an zu jucken. Ich hatte mir gleich die 250 ml in Uk gekauft, da ist das Fairly Traded Honey wesentlich billiger! Und der Honig Duft ist toll, so richtig natürlich. Außerdem finde ich das Shampoo super in Verbindung mit hartem/kalkhaltigen Wasser.
Lush <3

Benutzeravatar
Anjizilla
Beiträge: 3341
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 12:30
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Anjizilla » Fr, 7. Nov 2014, 9:25

Nach einem nun längeren Einsatzzeitraum (allerdings auch ab und an im Wechsel aus dem gleichen Grund, wie bei rainbowcolorato) kann ich nur noch mal bestätigen, wie toll das Shampoo ist - insbesondere in Verbindung mit AC für die Längen. Meine krunkelige Zottelmähne ist wieder weich und glänzend. Da ihr aber anscheinend noch etwas mehr nährendes Öl fehlt (ich knette daher im fast trockenden Zustand etwas Broccolisamenöl ein), werd ich demnächst mal Jungle eine zweite Chance geben - den hatte ich vor Jahren noch in seiner alten Form und ich konnte ihn überhaupt nicht handlen. :D

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Fair Trade Honey Shampoo

Beitragvon Louis1988 » Fr, 7. Nov 2014, 9:26

Es ist und bleibt mein Lieblingsshampoo - leider ist meine Flasche schon wieder leer :(
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Benutzeravatar
YvonneS
Beiträge: 1904
Registriert: Mi, 16. Sep 2009, 22:39
Wohnort: Hessisch Sibirien

Re: Fairly Traded Honey Shampoo

Beitragvon YvonneS » Di, 6. Jan 2015, 16:21

Habe ja in Österreich zugeschlagen bei den Big Frees und auch ne 500ml Flasche ergattert.

ich hatte ja Angst vor dem Geruch weil ich ein Honigdufthasser bin. Habe eben mal dran geschnuppert und ich finde das riecht ganz annehmbar.
Ich hatte eigentlich so eine Art Rapsgestank erwartet oder Flying Kotz Geruch, aber so riecht es gar nicht.

Ich freu mich. Bin schonmal gespannt ob es meine Haare mögen.

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Fairly Traded Honey Shampoo

Beitragvon Louis1988 » Di, 6. Jan 2015, 16:26

Uii Gott 500ml - ich bin neidisch :D
Ich kaufe immer nur 100gr, weil ich für 500 zu geizig bin :D
Habe ja oft mal auf den Sale gehofft, aber bislang sollte es nicht sein!
Es riecht für mich sehr nach Honig und Blumen und GSD gar nicht nach Godiva :D
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Benutzeravatar
YvonneS
Beiträge: 1904
Registriert: Mi, 16. Sep 2009, 22:39
Wohnort: Hessisch Sibirien

Re: Fairly Traded Honey Shampoo

Beitragvon YvonneS » Di, 6. Jan 2015, 22:14

Louis1988 hat geschrieben:Uii Gott 500ml - ich bin neidisch :D
Ich kaufe immer nur 100gr, weil ich für 500 zu geizig bin :D
Habe ja oft mal auf den Sale gehofft, aber bislang sollte es nicht sein!
Es riecht für mich sehr nach Honig und Blumen und GSD gar nicht nach Godiva :D


meines ist aus dem sale :love:
ich glaube 50 € würde ich nicht dafür ausgeben. Bei 25 € ist eigentlich auch schon meine Schmerzgrenze erreicht.
Cool wäre es natürlich wenn es das shampoo mal in England für die Hälfte geben würde.

Komischerweise habe ich null Assoziationen mit Honig oder Blumen :ratlos:

Ich finde es riecht so ähnlich wie das blaue Peeling das es mal beim Body shop gab.

Witzig wie unterschiedlich das Geruchsempfinden ist :D

Benutzeravatar
Niko
Beiträge: 872
Registriert: Di, 30. Mär 2010, 19:12
Wohnort: Wien

Re: Fairly Traded Honey Shampoo

Beitragvon Niko » Sa, 7. Feb 2015, 17:59

Wow! Ich habe mir eine Probe geben lassen und heute das erste Mal meine Haare damit gewaschen. Ich habe sehr lange und sehr feine Haare - ich weiß nicht, was genau an diesem Shampoo das macht, aber es hat richtig Volumen und Glanz bekommen, dabei ist es wunderbar weich. Begeisterung! :freu: Conditioner brauche ich sowieso immer bei meinen verknotungswütigen Zotteln.
Meine Lieblinge bisher waren Cynthia Sylvia Stout, Rehab, Jumping Juniper, Seanik und New, aber ich bin jetzt echt verführt, mir das das nächste Mal zu kaufen. Der Duft ist auch sehr angenehm honigig. Nur ob ich den Preis zahlen will, weiß ich noch nicht so recht :wink:

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Fairly Traded Honey Shampoo

Beitragvon Louis1988 » Mo, 9. Feb 2015, 8:54

Es ist wirklich seinen Preis wert, ich bin auch etwas knauserig, weil es ein stolzer Preis ist. Aber bei dem Shampoo lohnt es sich allemale.
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Pelino
Beiträge: 35
Registriert: Mo, 16. Feb 2015, 15:54
Wohnort: Köln

Re: Fairly Traded Honey Shampoo

Beitragvon Pelino » Di, 3. Mär 2015, 16:19

Ich :love: dieses Shampoo :love: ganz toll für meine Kopfhaut, schöne, glänzend weiche und griffige Haare. Dazu eine wirklich gute Zusammensetzung. Ganz begeistert bin :freu:
2a, C,ii

If you think, you are perfect, try walking on water

Meine SeiBö
http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=19618

MimiTati
Beiträge: 77
Registriert: Di, 22. Okt 2013, 21:20

Re: Fairly Traded Honey Shampoo

Beitragvon MimiTati » Mo, 28. Dez 2015, 19:44

Heute im Sale erbeuten können :)
www.mrsfabulous.de

Benutzeravatar
Schlumpfenhexe
Beiträge: 16768
Registriert: Mi, 8. Feb 2006, 10:55
Wohnort: Smaragdstadt
Kontaktdaten:

Re: Fairly Traded Honey Shampoo

Beitragvon Schlumpfenhexe » So, 22. Jan 2017, 21:44

meine Probe ist schon ein bisschen her, und ich konnte mich nicht mehr daran erinnern, wie meine Haare das Shampoo fanden :oops: im Sale konnte ich 100ml ergattern :)
ich habe erst AC als Prewash benutzt und danach 1x mit FTH shampooniert.. direkt aus der Flasche riecht es wieder überwältigend blumig, aber nach dem Ausspülen rieche ich auch noch das AC heraus :daumenhoch: die Kombi ist schön :freu:
bin gespannt, wie die Haare morgen aussehen :freu:
Bist du Herr deines Schicksals - oder Sklave deiner Angst?

Benutzeravatar
Sanni26
Beiträge: 338
Registriert: Mo, 26. Mär 2007, 19:42

Re: Fairly Traded Honey Shampoo

Beitragvon Sanni26 » Do, 15. Mär 2018, 22:37

Genial! Der Geruch aus der Flasche ist schon heftig, wie ein Blumenbeet. Aber beim Haare waschen ist es angenehm. Das beste ist allerdings die Wirkung. Bin schon nach einer Anwendung begeistert :love: meine Haare sind super weich und glänzend. Toll!


Zurück zu „Haarpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste