Big Blue Ballistic

Hier dreht sich alles um Seifen, Badebomben, Badeschäume, Bathmelts, Skin Conditioners, Dusch- und Badegels.

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Ester
Beiträge: 152
Registriert: So, 21. Nov 2004, 19:51

Big Blue Ballistic

Beitragvon Ester » Fr, 20. Mai 2005, 21:21

Hallo zusammen, :help:

könntet Ihr mir bitte etwas über BIG BLUE berichten?

Ich treibe mich gerade auf der Mailorderseite herum und spiele mit dem Gedanken, BIG BLUE mal auszuprobieren. Die Produktbeschreibung klingt ja wirklich nicht schlecht. :amkopfkratz:

Allerdings mag ich Lavendel-Geruch nicht so besonders gerne. Riecht BIG BLUE denn mehr nach Lavendel oder mehr zitronig? Wie darf ich mir den Geruch von Seaweed Absolute vorstellen oder riecht man sowas gar nicht heraus?

Nerven die Algenfitzel?

Wie ist es um die Pflegeeigenschaften bestellt?

Danke schonmal - Gruß,
Ester

Bild
Edit by Max666: Bild eingefügt

Ingredients:
Sodium Bicarbonate, Citric Acid, Coarse Sea Salt, Fine Sea Salt, Perfume, Arame Seaweed, Lemon Oil, Lavender Oil, Seaweed Absolute, Eugenol, *Geraniol, *Limonene, *Linalool, Colour 42090, Colour 19140
*occurs naturally in essential oils
vegan

Darcy
Beiträge: 1118
Registriert: Di, 23. Sep 2003, 16:24

Beitragvon Darcy » Fr, 20. Mai 2005, 22:41

Also ich finde, Big Blue riecht so richtig "ozeanisch", nach Urlaub :urlaub: und Meer! Richtig klasse! Meiner Meinung nach geht der in Richtung Seanik/Ocean Salt-Mischung, aber doch noch nen Tick anders. Von Lavendel oder Zitrone riech ich da eigentlich nicht so wirklich was, klar, es ist zwar enthalten, sticht aber nicht raus, würd ich sagen. Macht die Mischung vielleicht. :? Auf keinen Fall riecht er fischig oder so. Die Pflegewirkung haut einen-wie bei den meisten Ballistics- nicht vom Hocker, er ist aber auch nicht übermäßig austrocknend.

Chaoskueken
Beiträge: 579
Registriert: So, 6. Feb 2005, 18:25
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Chaoskueken » Fr, 20. Mai 2005, 23:01

Kann mich Darcys Beschreibung da nur anschließen. Und das Wasser wurde bei mir herrlich tiefblau!

Ist ein frischer Duft nach Urlaub am Meer, der auf mich schon eine schönen entspannende Wirkung hatte :) ... und sicher wieder mal haben wird ;)

Benutzeravatar
Sheevon
Beiträge: 662
Registriert: So, 14. Nov 2004, 14:16
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitragvon Sheevon » So, 22. Mai 2005, 21:44

Habe ihn grade auch endlich mal ausprobiert und werde ihn mir wohl jetzt öfter mal zulegen. Das wasser war richtig herrlich blau und ich hatte durch die Algen was zum Spielen ( :oops: brauche immer Beschäftigung in der Wanne, lesen ist mir zu unbequem und nur Musik zu langweilig... :oops: Brauche dringend ein Quietscheentchen!). Also, ich finde die Algen richtig klasse, weil man dadurch wirklich das Gefühl bekommt im meer zu sitzen. Den Geruch fand ich auch gut und nicht lavendelig. Aber es könnte für mich doch noch etwas salziger riechen, aber es kommt trotzdem schn recht gutes "Meeresfeeling" auf.
Ich muss sagen, bei meinem Exemplar war die Pflegewirkung top. Habe mich danach nicht eingecremt und kein Stück trockene Haut. Habe sonst oft ganz schuppige Haut, wenn ich mich icht eicreme oder die Creme nict reichhalti genug ist. Also von mir bekommt er ein :daumenhoch:
You can take the girl out of Ireland, but you can't take Ireland out of the girl!

Bild

Benutzeravatar
Jasmin
Beiträge: 1361
Registriert: So, 26. Sep 2004, 22:38
Wohnort: bei Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Jasmin » So, 22. Mai 2005, 22:00

Ich find ihn auch supermegaklasse! Das richtig intensivblaue Wasser, die Algen sind ausreichend von der Menge her. Bei vielen anderen Ballistics denk ich mir immer, dass es mehr sein könnte (Orangenfitzelchen beim Donna z. B. - viel zu wenig). Beim Big Blue is richtig was daaaaaaaaa...!!! KLASSE!

Pflegewirkung find ich mies - wie bei fast allen Ballistics. :daumenrunter:

Der Geruch ist mir für den Winter zu "kalt" bzw. zu frisch. Sehr zitronig mit nem kleinen Tick Lavendel. Bei mir zumindest. Im Sommer ist das Teilchen sicher oberklasse und wird öfters mal ertränkt werden! :D

Meine Schwiegermutter hat ihn neulich auch von mir bekommen und fand ihn auch supergenial! :daumenhoch:

Benutzeravatar
pixie
Beiträge: 495
Registriert: Fr, 9. Apr 2004, 18:36
Wohnort: BaWü

Beitragvon pixie » So, 22. Mai 2005, 22:12

Ich find Big Blue auch gut. Riecht schön frisch. Und er pflegt meiner Meinung nach echt gut. Das Wasser wird wunderbar tiefblau. Nur vor den Algen hatte ich Angst...die warn mir nicht ganz geheuer. :pillepalle: :lol: Ich hab sie die ganze Zeit rausgefischt.
Achja, gesprudelt hat das Teil auch sehr schön.

Also, wer keine Angst vor Algen hat ;-) , sollte ihm eine Chance geben!
Übrigens mögen den auch Männer sehr gerne...
Twinkle, twinkle, little star,
How I wonder what you are!
Up above the world so high,
Like a diamond in the sky!

Benutzeravatar
Jasmin
Beiträge: 1361
Registriert: So, 26. Sep 2004, 22:38
Wohnort: bei Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Jasmin » So, 22. Mai 2005, 22:23

pixie hat geschrieben:Nur vor den Algen hatte ich Angst...die warn mir nicht ganz geheuer. :pillepalle: :lol:


Pixie und die Killer-Algen! :rofl2: :rofl2: :rofl2: Zu süß der Gedanke... Sorry. :schmatz:

Benutzeravatar
pixie
Beiträge: 495
Registriert: Fr, 9. Apr 2004, 18:36
Wohnort: BaWü

Beitragvon pixie » So, 22. Mai 2005, 22:29

:oops: :oops: :oops:

Ich hab so nen Hocker neben der Badewanne stehen. Da war nach dem Big Blue-Bad ein großer Algenhaufen drauf. Die warn ganz schön schwierig zu fangen...und im Wasser wurden´s irgendwie auch nicht weniger. Ich hatte einfach das Gefühl, die sind lebendig. :o :lol:
Twinkle, twinkle, little star,

How I wonder what you are!

Up above the world so high,

Like a diamond in the sky!

glitzermaus
Beiträge: 551
Registriert: Mi, 5. Jan 2005, 20:19
Wohnort: Berlin

Beitragvon glitzermaus » So, 22. Mai 2005, 23:27

Pack sie dir doch in nen Nylonstrumpf. Dann bleiben die Algen da drin und du kannst sie einach entsorgen.

Benutzeravatar
pixie
Beiträge: 495
Registriert: Fr, 9. Apr 2004, 18:36
Wohnort: BaWü

Beitragvon pixie » So, 22. Mai 2005, 23:31

:idea: Super Tipp, glitzermaus, danke! :daumenhoch: Da bin ich gar nicht drauf gekommen.
Twinkle, twinkle, little star,

How I wonder what you are!

Up above the world so high,

Like a diamond in the sky!

Benutzeravatar
Jasmin
Beiträge: 1361
Registriert: So, 26. Sep 2004, 22:38
Wohnort: bei Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Jasmin » So, 22. Mai 2005, 23:42

Och mensch. Typsich Lush. :( Bei mir waren es echt Unmengen an Killeralgen. Wie bei Pixie vermutlich auch. Inspiriert durch diesen Thread hier :twisted: hab ich grad bei meinem wiedermal imaginären Warenkorb nen Viererpack reingworfen. :daumenhoch: Und dann - bei knapp 140 Euro - ganz schnell wieder alle Fenster zugemacht. :pillepalle:

glitzermaus
Beiträge: 551
Registriert: Mi, 5. Jan 2005, 20:19
Wohnort: Berlin

Beitragvon glitzermaus » Mo, 23. Mai 2005, 0:02

:rofl2: das find ich ja klasse

Benutzeravatar
Jasmin
Beiträge: 1361
Registriert: So, 26. Sep 2004, 22:38
Wohnort: bei Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Jasmin » Mo, 23. Mai 2005, 0:13

glitzermaus hat geschrieben::rofl2: das find ich ja klasse


Neeee, neeeee... Gar nicht klasse!!! Du darfst Dich doch nicht an meiner Problematik hier erfreuen. *rumheulwiedoof* :cry: *grins* :lol:

Das mach ich aber andauernd... Um dann - wie gesagt - kurz vor dem "Jetzt bestellen-Button" wieder alle Fenster gaaaaaaaaaaaanz schnell zuzumachen, tief durchzuatmen, kurz mal aufm Online-Konto vorbeizuschauen, Kopfschmerzen kriegen und wieder ins Forum zurückzukehren. :pillepalle:

glitzermaus
Beiträge: 551
Registriert: Mi, 5. Jan 2005, 20:19
Wohnort: Berlin

Beitragvon glitzermaus » Mo, 23. Mai 2005, 0:23

Mach dir mal keine Sorgen so ähnlich mach ich das auch.
Obwohl ich mir gerade überlegt habe, eigentlich könnte man ja, es gibt ja bald wieder Geld :pillepalle:

Ach so Jasmin ich hätt mal ne "persönliche " Frage an dich, warum riechen blühende Jasminhecken eigentlich nicht :?

Benutzeravatar
Jasmin
Beiträge: 1361
Registriert: So, 26. Sep 2004, 22:38
Wohnort: bei Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Jasmin » Mo, 23. Mai 2005, 3:18

glitzermaus hat geschrieben:Ach so Jasmin ich hätt mal ne "persönliche " Frage an dich, warum riechen blühende Jasminhecken eigentlich nicht :?


Tun sie nicht??? :? Keine Ahnung... Ich wollte mir neulich mal so nen kleinen Busch für meinen Garten kaufen, weil ich dachte, der würde dann lecker beduftet werden... :P

Irgendwo ein Botaniker hier im Forum!?!?!?! HILFÄÄÄ! :o

Benutzeravatar
Sheevon
Beiträge: 662
Registriert: So, 14. Nov 2004, 14:16
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitragvon Sheevon » Mo, 23. Mai 2005, 11:14

*OT on* Habe jetzt einen Jasmin in meinem Balkonkasten und ich kann da auch beim besten Willen nix riechen. Würde mich auch mal interessieren, woran das liegt. *OToff*

Noch ein kleiner Nachtrag zum Big Blue: Er hat überraschender Weise kein Stück gefärbt, und das ohne Zugabe von Duschgel oder BBS! War total beeindruckt. Und ich fand ihn wirklich pflegend, habe wohl einen sehr guten erwischt.
Ist für mich aber definitiv auch ein reiner Sommer-Ballstic, im Winter mag ich die warmen Düfte lieber.
You can take the girl out of Ireland, but you can't take Ireland out of the girl!



Bild

glitzermaus
Beiträge: 551
Registriert: Mi, 5. Jan 2005, 20:19
Wohnort: Berlin

Beitragvon glitzermaus » Mo, 23. Mai 2005, 12:02

OT on: also ich hab ne Jasminhecke im Garten und eine vor dem Schlafzimmerfenster, beide blühen sehr hübsch, riechen aber nach nix OT off.

Mein Big Blue hat auch keinen Rand hinterlassen, aber leider auch nicht gepflegt. Vom Geruch her fand ich ihn sehr meerig.

Aber das ist ja bei Lush auch manchmal komisch, ich hatte letztens ne Christmas Carol, da war Glitzer bestimmt für 3 Kugeln drin :lol:

Benutzeravatar
Ester
Beiträge: 152
Registriert: So, 21. Nov 2004, 19:51

OT: Duft von Jasminblüten

Beitragvon Ester » Mo, 23. Mai 2005, 12:14

Hallo,

OT: Es kommt bestimmt darauf an, um welche Unterart von Jasmin es sich handelt. Ich bin leider botanisch nicht so bewandert, als dass ich da jetzt die genaue Art mit lateinischem Namen nennen könnte. Aber ich war mal bei uns im Chemnitzer Zoo. Dort gibt es ein Tropenhaus, in welchem sich auch ein Jasminbusch befindet, dessen Blüten auch den charakteristischen Duft aufwiesen. Im Gartencenter war ich dann einmal vor einem dort angebotenen Jasminstrauch gestanden und dieser hat dagegen gar nicht geduftet. Es handelte sich also wohl um verschiedene Unterarten. :?

Gruß,
Ester

Benutzeravatar
Vlugratte
Beiträge: 772
Registriert: Di, 8. Mär 2005, 19:27
Wohnort: Berlin

Beitragvon Vlugratte » Mo, 23. Mai 2005, 21:53

OT Botanik: Ich kenne bei uns nur zwei Sorten Jasmin: Zum einen den Falschen Jasmin, auch Bauernjasmin oder Pfeifenstrauch genannt (Philadelphus coronarius), und den Winterjasmin (Jasminum nudiflorum).

Der Pfeifenstrauch hat hellbraune Zweige, an denen die Rinde sich bastartig abschält, und die ein styroporartiges Mark haben. Die Blüten sind weiß, mit gelben Staubgefäßen, und die oft intensiv duften. Manche Sträucher duften aber kaum, warum weiß ich nicht.

Der Winterjasmin blüht im Februar leuchtendgelb an kahlen grünen Zweigen, und seine Blüten duften nicht.
Not all treasure is silver and gold, mate.

Benutzeravatar
Ester
Beiträge: 152
Registriert: So, 21. Nov 2004, 19:51

Beitragvon Ester » Di, 31. Mai 2005, 20:24

Servus,

heute fühlte ich mich ausreichend "urlaubsreif" und so musste ein halber BIG BLUE herhalten.

Die Badekugel hat schön gesprudelt, das Wasser herrlich blau gefärbt, eine kleine Menge Algen freigegeben, keine Verfärbungen in der Wanne hinterlassen, meine (an sich schon unempfindliche) Haut auch nicht aus dem Gleichgewicht gebracht und ...leicht nach Gewürznelken gerochen! :eek1:

Das ist nach Bathos schon der zweite Bade-Lushie, der mich an Gewürznelkenduft erinnert, welchen ich leider nicht besonders schätze. Die INCI-Deklaration sagt allerdings gar nichts von Nelken. Die einzigen beiden Stoffe, deren Duft ich mir nicht vorstellen kann, sind Fucus vesiculosus (Blasentang) und Eisenia arborea (Arame Seetang). Die können es aber bestimmt nicht gewesen sein, oder? :o

Fazit: BIG BLUE hat mir ein nettes tiefblaues Algen-Bad beschert, aber wiederholen muss ich das nicht unbedingt. Der Duft war unaufdringlich, jedoch nicht so ganz mein Fall. Von Zitrone oder Lavendel habe ich jedenfalls nichts herausriechen können.

:| Ester

Benutzeravatar
Sheevon
Beiträge: 662
Registriert: So, 14. Nov 2004, 14:16
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitragvon Sheevon » Di, 31. Mai 2005, 22:06

War dein Big Blue vielleicht bei dir neben irgendetwas anderem gelagert, das nach Nelken riecht? Mir ist nämlich auch schon aufgefallen, dass meine Lushies sehr schnell mal den Geruch der anderen Lushies annehmen, und man sie dann garnicht mehr richtig auseinander halten kann (also rein geruchstechnisch). ie drei Badekugel, die ich aus dem Fab 4 schon verbadet habe, rochen auch irgendwie alle gleich. :ratlos:
Ich packe deshalb mitlerweile alles nochmal zusätzlich ein, damit die Gerüche einigermaßen voneinander getrennt bleiben.
You can take the girl out of Ireland, but you can't take Ireland out of the girl!



Bild

Benutzeravatar
Ester
Beiträge: 152
Registriert: So, 21. Nov 2004, 19:51

Beitragvon Ester » Mi, 1. Jun 2005, 8:43

Hallo Sheevon,

nein, ich habe nichts, was nach Gewürznelken riecht, da ich den Geruch ja nicht unbedingt mag (außer New, was jedoch luftdicht verpackt in einer Plastikdose lagert). Meine übrigen Lushies sind auch alle einzeln verpackt. Wahrscheinlich spricht meine Nase irgendwie besonders auf Gewürzdüfte an: Für mich hatte auch Banana Moon z. B. einen kräftigen Beigeruch nach Curry. :frage:

Gruß,
Ester

Benutzeravatar
julmul
Beiträge: 58
Registriert: Mo, 18. Apr 2005, 13:59
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon julmul » Mo, 13. Jun 2005, 12:50

Also ich fand meinen ersten Big Blue, den ich vorgestern verbadet habe, auch etwas angsteinflößend. :o
Diese riesigen Algen sind definitiv nicht mein Fall! Vor allem das anschließende aus dem Abfluss fischen ist nervig.
Den Duft finde ich relativ langweilig. Also steht bei mir auf der Liste "Mussnichtmehrsein".
Die kürzeste Distanz zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.

hexe_isora
Deaktiviert
Beiträge: 851
Registriert: So, 7. Nov 2004, 17:07

Beitragvon hexe_isora » Do, 23. Jun 2005, 22:00

Das erste Bad mit Big Blue genossen; ist ja ne herrliche blaue Farbe und die ganzen Algenstückchen sind echt lustig :lol: Finde es immer schön wenn ich "Spielzeug" mit im Badewasser habe; Geruch war sehr dezent aber die Pflege habe ich als ausreichend empfunden. Wird öfter mal gekauft :daumenhoch:
Ich möchte betonen, dass dieser Post, wie auch alle anderen Posts von mir, meine Meinung enthält, und ich ganz sicher nicht den Anspruch erhebe, im Besitz der unumstösslichen Wahrheit zu sein.

Benutzeravatar
Kitty Hawk
Beiträge: 675
Registriert: Mo, 11. Apr 2005, 20:04
Wohnort: Bruchsal

Beitragvon Kitty Hawk » Do, 30. Jun 2005, 10:04

Geruch und Farbe - sehr schön ... aber die Algen fand ich nicht so toll ... in der sich auflösenden Kugel sieht es wirklich aus wie Spinnenbeine *fürcht* :pillepalle: Aber da sich das Zeug eher auf dem Boden ablagert hat es mich nicht weiter gestört. Beeindruckt hat mich die sehr schöne Farbe des Wassers - richtig schön dunkel Türkisblau ... sehr entspannend :)
~LUSH soll nach Karlsruhe kommen~

Benutzeravatar
binlora
Beiträge: 466
Registriert: Sa, 20. Dez 2003, 8:58
Wohnort: tirol

Beitragvon binlora » Mo, 15. Aug 2005, 15:32

huhu..

durch die lieben lush-feen hatte ich diesmal in meiner kiste einen big blue als goodie.... ;)

heute getestet ..sprudelt super toll...wasser wird richtig tiefblau....die algen sind am anfang richtig harte drümmer....werden aber ziemlich schnell ganz weich und glitschig....ich hatte algen o mass....fand ich aber richtig super....mag es normalerweis nicht wenn so braune blütenblätter in meiner wanne sind, aber die kleinen algis fand ich mehr als lustig und ich hatte echt das gefühlt im meer zu sein..

..der duft ist sehr dezent - leicht nach meer und salz und ganz leicht zitronig. lavendel hab ich gar nicht gerochen...

..eine von mir lang ignorierte badebombe - zu unrecht - wird nächstes mal sicher im 4er pack geordert..... :daumenhoch:

liebe grüsse

bine...

Chaoskueken
Beiträge: 579
Registriert: So, 6. Feb 2005, 18:25
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Chaoskueken » Mo, 15. Aug 2005, 16:44

Hab damit letztens meinen Enchanted Island Bathmelt aufgepeppt. Gibt echt ein tolles "Am-Meer"-Gefühl :)

Benutzeravatar
Beekeeper
Beiträge: 427
Registriert: Mo, 18. Apr 2005, 12:51

Beitragvon Beekeeper » Di, 23. Aug 2005, 10:25

Kitty Hawk hat geschrieben:Geruch und Farbe - sehr schön ... aber die Algen fand ich nicht so toll ... in der sich auflösenden Kugel sieht es wirklich aus wie Spinnenbeine *fürcht* :pillepalle: Aber da sich das Zeug eher auf dem Boden ablagert hat es mich nicht weiter gestört. Beeindruckt hat mich die sehr schöne Farbe des Wassers - richtig schön dunkel Türkisblau ... sehr entspannend :)


:schildzustimm:

Bei mir wars 1 zu 1 genauso.

Spinnenbeine und Quietschblau!!!
"Bin schwarz, aus Holz und stets verschlossen, seitdem mit Stein sie mich beschossen. In mir ruh´n tausend trübe Linsen, seitdem mein Haupt ging in die Binsen. Dagegen helfen keine Pillen: Ich bin ein Schrank voll ungeputzter Brillen".

Benutzeravatar
trulla
Beiträge: 2479
Registriert: Mi, 18. Mai 2005, 21:57

Beitragvon trulla » Mi, 7. Sep 2005, 10:02

Jup, da stimm ich auch 100% zu. Das war jetzt allerdings das erste Mal, daß ich eine Kugel in einen Strumpf gepackt habe, das mit den Spinnenbeinen hat mich dann doch abgeschreckt. *grusel*

Und die Farbe ist wirklich genial, das war alleine schon vom anschauen entspannend. :)

Wie bei allen Ballistics, die ich bisher probiert habe, war mir allerdings der Duft nach dem Auflösen zu wenig, das finde ich immer wieder schade.
If you trust in yourself, and believe in your dreams, and follow your star...
you'll still get beaten by people who spent their time working hard and learning things and weren't so lazy.

Miss Tick in "A Hat Full of Sky" - Terry Pratchett

'Personal' is not the same as 'Important'. People just think it is.
Granny Weatherwax in "Lords and Ladies" - Terry Pratchett

Benutzeravatar
Aura
Beiträge: 756
Registriert: Mi, 5. Okt 2005, 18:07
Wohnort: München, jetzt Hamburg und bald die Pfalz

Beitragvon Aura » So, 29. Jan 2006, 22:21

Also ich muss diesen Thread jetzt mal schnell auskramen. Ich hatte gerade eines meiner besten und entspannendsten Bäder. Mein Badezimmer war mit unzähligen Kerzen ausstaffiert (das ich lesen konnte), vorher hab ich mir die Probe von MoM (vielen lieben Dank an MajaundNelly :) ) ins Gesicht geklatscht, mir die Big Blue und meine Kakaobutter-Brösel) an den Wannenrand gelegt und meinen Lieblingstee gekocht :) Und ich muß sagen ich bin absolut entspannt und durchweg positiv überrascht :daumenhoch:

Das Wasser war super lecker blau, wie im Urlaub! Die Algen haben mich jetzt nicht so gestört und dank der Kakaobutter (super Tipp übrigens :daumenhoch: ) war die Pflege auch gut.

Also ich werde diese Kugel wieder in mein zu Hause lassen, obwohl ich BB eigentlich nicht sooo gerne mag :D :D


Zurück zu „Bad & Dusche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste