Welche Seife ist am pflegendsten?

Hier dreht sich alles um Seifen, Badebomben, Badeschäume, Bathmelts, Skin Conditioners, Dusch- und Badegels.

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Welche Seife pflegt am besten?

HIWTK
53
26%
Milky Bar
7
3%
Banana Moon
32
16%
Alkmaar
19
9%
Rockstar
7
3%
Extra Virgin Olive
18
9%
Noriko
5
2%
Snowcake
31
15%
Figs&Leaves
32
16%
 
Abstimmungen insgesamt: 204

Benutzeravatar
Madame Butterfly
Beiträge: 2221
Registriert: Di, 13. Dez 2005, 23:45
Wohnort: Berlin

Beitragvon Madame Butterfly » Do, 4. Mai 2006, 22:07

Das ist allerdings wahr. I Should Coco habe ich gerade in Verwendung und finde die recht fein, auch in puncto Pflege. :freu:
*unterschutzstell*

Meine Stimme hier ging an Figs and Leaves. :love:
If you know exactly what you are going to do, what is the point of doing it? (Pablo Picasso)

Benutzeravatar
Orakel
Beiträge: 3660
Registriert: Mi, 7. Sep 2005, 16:31
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Orakel » So, 7. Mai 2006, 16:49

Eindeutig: Die HIWTK. Die einzige, die beim Rasieren meine Achseln nicht reizt.

Benutzeravatar
groovychick
Beiträge: 477
Registriert: Do, 27. Jan 2005, 15:20
Wohnort: Nicht mehr ganz so neu in Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon groovychick » Mo, 8. Mai 2006, 14:16

Alkmaar bzw. Big Hugs kann ich nur sagen bzw. neben HIWTK mit in die Liste aufnehmen. Finde die riecht auch schon pflegend :pillepalle: :lol: Ihr wisst was ich meine...
Bild

Benutzeravatar
Lilien
Beiträge: 11170
Registriert: Mo, 31. Okt 2005, 14:09
Wohnort: a pocket dimension

Beitragvon Lilien » Mo, 8. Mai 2006, 16:59

Vielleicht ist es bescheuert... aber als ich am WE nach etlichen Wochen nochmal ein Stück Angels Delight rausgekramt habe ist mir aufgefallen, dass die meine Hände jetzt plötzlich weniger austrocknet als z.B. HIWTK, die ich davor benutzt hatte. :pillepalle: Dabei ist in angels Delight doch gar nüchts drin was pflegen könnte... komische Haut!
"Never, ever let anyone tell you what you can and can't do. Prove the cynics wrong. Pity them, for they have no imagination. The sky's the limit. Your sky, your limit." Tom Hiddleston
“Above all, be the heroine of your life, not the victim.” Nora Efron

Benutzeravatar
Habibi
Beiträge: 1159
Registriert: Di, 17. Jan 2006, 22:18

Beitragvon Habibi » So, 14. Mai 2006, 17:07

Hab für Banana Moon gestimmt, die ist auch mein absoluter Favorit (kann mir noch gar nicht vorstellen, dass es die bald nicht mehr gibt :abschied:) , aber eine absolut göttliche Seife ist auch die Wylander Rhassoul (aber die ist ja schon weg :cry: ): Wenn Du sie direkt über die Haut reibst, peelt sie und wenn Du sie in den Händen aufschäumst, schenkt sie Dir einen absolut cremigen, pflegenden Schaum, der Dich überall sanf säubert und einen herrlich holzigen Geruch hinterlässt. Meine andere Lieblingsseife ist die Cereology (merkt Ihr was?!? :baah: ), die ist auch wunderbar pflegend und duftet nach Tonkabohne und irgendwie nach Geborgenheit...

Wenn Lush seine besten Produkte aus dem Programm nimmt, verlier ich noch den Glauben an die Lushheit *verzweifel*

Banana
Beiträge: 7
Registriert: So, 14. Mai 2006, 11:22

Beitragvon Banana » So, 14. Mai 2006, 18:58

Hey, Habibi, das kann man nicht mitan-äh-lesen(?) - aber ich weiß, was Du meinst...

Sind genau auch meine Lieblinge die sie rausgeschmissen haben. Vor allem, die mit frischer Banane (Gumback Express, Banana Moon, Little Monkey...).

Aber trockne Deine Tränen und kämpfe! Noch ist es nicht zu spät (zumindest noch nicht ganz).

Für die Seifen folgenden Links im UK Forum:

Cereology
http://www.lushforum.co.uk/viewtopic.php?t=102766

Banana Moon
http://www.lushforum.co.uk/viewtopic.php?t=105479

Waylander
http://www.lushforum.co.uk/viewtopic.php?t=102930

;)

Ach ja, war da nich auch noch ein Absolution Thread? :rofl2:

http://www.lushforum.co.uk/viewtopic.php?t=104172

Benutzeravatar
shilena
Beiträge: 2481
Registriert: So, 30. Apr 2006, 12:37
Wohnort: Beijing, China
Kontaktdaten:

Beitragvon shilena » So, 14. Mai 2006, 19:01

Haben eine Probe von Miranda ... die trocknet bisher als einzige bei mir nicht aus :)

Benutzeravatar
midi
Beiträge: 276
Registriert: Do, 5. Jan 2006, 18:56
Wohnort: mal hier mal dort

Beitragvon midi » So, 14. Mai 2006, 19:03

CTL liegt bei mir an erster Stelle , dicht gefolgt vom Milky Bar :freu:

Mag Sandstone auch ganz dolle, aber die pflegt ja nicht sooo...
BildBild Bild

Benutzeravatar
Milla
Beiträge: 47
Registriert: Di, 16. Mai 2006, 21:51
Wohnort: Lauffen a. Neckar

Beitragvon Milla » Mi, 31. Mai 2006, 18:47

meine schwester benutz die figs and leaves als händeseife im bad, also muss sagen die ist echt arg pflegend. Bei mir herrscht die snowcake, die ich mir gebunkert hab...weil is ja disc.!!! Bild

HIWTK is mir echt zuuu süß.. Bild ..die snowcake is genau richtig fürs bad... Bild

Gruß Milla
Bild Bild Bild Bild Bild

honig
Beiträge: 391
Registriert: Di, 2. Mai 2006, 16:20

Beitragvon honig » Fr, 2. Jun 2006, 18:47

Habe jetzt seit einer Woche die HIWTK!Super Duft-aber bei mir null Pflege.Die Haut wird bei mir "furztrocken" und zum Beine rasieren geht die überhaupt nicht...total stumpf,da muß ich aufpassen das ich mich nicht schneide Die Klinge gleitet wirklich kein bischen über die Haut.Es kommt auch kein Schaum zustande Es wurde ja schonmal gesagt das es an dem Sodium Lauryl Sulfat liegt,was die Haut austrocknet.Nun habeich noch 2 Seifen im Katalog gefunden die diese nicht haben.Und zwar:

* FIGS AND LEAVES

* EXTRA VIRGIN OLIVE

* CEREOLOGY



Welche von denen pflegt besonders gut und macht auch etwas cremigen Schaum?

Benutzeravatar
Chici
Beiträge: 27
Registriert: So, 18. Dez 2005, 18:59
Wohnort: Rüsselsheim

Beitragvon Chici » Fr, 2. Jun 2006, 19:39

Also wir benutzen schon seit Monaten die Extra Virgin Olive und meine Mutter liebt sie echt. Die Banana Moon hat ihre Hände ausgetrocknet und gereizt. Die Extra Virgin Olive dagegen pflegt ihre Hände und ja es macht einen leicht cremigen Schaum.

Benutzeravatar
Milla
Beiträge: 47
Registriert: Di, 16. Mai 2006, 21:51
Wohnort: Lauffen a. Neckar

Beitragvon Milla » Fr, 2. Jun 2006, 19:57

alle drei....lol....das wird wahrscheinlich wieder ein teureres päckchen werden...;)


witzig...meine mom hat sich gestern alle drei gekauft....sie hat alle seifen ausprobiert...hab sie in den lush nach heidelberg gezerrt.... :twisted: :twisted: :twisted: ....jetzt hat sie daddy o, retread, und die besagten seifen....muahahuahahaa....ICH HAB SIE ANGELUSHT....gebt mir applaus.... :D :D :D :D
Bild Bild Bild Bild Bild

honig
Beiträge: 391
Registriert: Di, 2. Mai 2006, 16:20

Beitragvon honig » Fr, 2. Jun 2006, 20:08

:roll: ...ich kann aber höchsten 2 davon bestellen!Sonst wird mein Geldbeutel überstrapaziet!

Also,welche von beiden :D ???

honig
Beiträge: 391
Registriert: Di, 2. Mai 2006, 16:20

Beitragvon honig » Fr, 2. Jun 2006, 20:09

:o Schreibfehler!Ich meine welche 2 von den dreien??? :pillepalle:

Benutzeravatar
Milla
Beiträge: 47
Registriert: Di, 16. Mai 2006, 21:51
Wohnort: Lauffen a. Neckar

Beitragvon Milla » Fr, 2. Jun 2006, 21:50

* FIGS AND LEAVES

* CEREOLOGY


also ich würde dir die empfehlen....aber ich kann dir jetzt schon sagen.... :D ....das du bestimmt von vielen was anderes(andere combis) hörst....^_^
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Kimberly
Beiträge: 74
Registriert: Do, 7. Mai 2009, 13:54
Wohnort: VW Autostadt Wolfsburg, hoffe bald Holland !!
Kontaktdaten:

Re: Welche Seife ist am pflegendsten?

Beitragvon Kimberly » Mi, 13. Mai 2009, 17:01

Der Thread ist zwar schon "etwas" älter, ich möchte trotzdem was dazu posten :) .

Das heißt, eigentlich kann ich noch nicht sagen, welche Seife am pflegendsten ist. Bisher haben die Lush Seifen die ich bisher ausprobiert habe ganz furchtbar raue Haut gemacht :(
Daher will ich auch erstmal umsteigen auf eine Butter oder mich dann hinterher eincremen. Werde aber noch andere Seifen probieren von denen ihr meintet die seien ganz pflegend.
Liebe Grüße aus der VW Stadt :-)

Benutzeravatar
Hannah
Beiträge: 189
Registriert: Do, 9. Jun 2005, 16:36
Wohnort: Geesthacht

Re: Welche Seife ist am pflegendsten?

Beitragvon Hannah » So, 6. Sep 2015, 19:57

Das Ergebnis hier ist zwar eindeutig, aber ja auch mittlerweile schon etwas älter....

Gibt es mittlerweile neue Seifen, die ihr schön pflegend findet?
Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen, wenn wir uns entschließen, einmal daraus zu erwachen.
(Josephine Baker)

Bild

Benutzeravatar
AdaraEva
Beiträge: 1805
Registriert: Sa, 22. Sep 2012, 9:17

Re: Welche Seife ist am pflegendsten?

Beitragvon AdaraEva » Mo, 7. Sep 2015, 8:25

Wenn sie nicht so extrem viel harte Körner hätte, wäre Porridge da mein Favorit. Der Schaum ist super, aber schnell sind einfach zu viele der Körner da und man kann sie kaum noch benutzen.
Sei du selbst. Alle anderen gibt es schon :)

Benutzeravatar
Niko
Beiträge: 872
Registriert: Di, 30. Mär 2010, 19:12
Wohnort: Wien

Re: Welche Seife ist am pflegendsten?

Beitragvon Niko » Do, 10. Sep 2015, 12:37

AdaraEva hat geschrieben:Wenn sie nicht so extrem viel harte Körner hätte, wäre Porridge da mein Favorit. Der Schaum ist super, aber schnell sind einfach zu viele der Körner da und man kann sie kaum noch benutzen.

Ich wünsche mir schon sooo lang Porridge ohne Körner! Aber anscheinend zerkratzen sich viele gern die Haut mit diesen Dingern - sonst wäre sie schon aus dem Sortiment gegangen oder umgeformelt worden.
Ansonsten finde ich Sultana und auch Ice Blue :abschied: sehr pflegend.

Benutzeravatar
Knalltüte
Beiträge: 1558
Registriert: Mi, 4. Okt 2006, 14:54

Re: Welche Seife ist am pflegendsten?

Beitragvon Knalltüte » Do, 10. Sep 2015, 15:31

Nicht neu, sondern im Gegenteil schon SO alt, dass es sie nur noch als Special in der Kitchen gab: Alkmaar :love:
Schöner Kuschelduft, schäumt und pflegt super.

Benutzeravatar
Niko
Beiträge: 872
Registriert: Di, 30. Mär 2010, 19:12
Wohnort: Wien

Re: Welche Seife ist am pflegendsten?

Beitragvon Niko » Fr, 11. Sep 2015, 6:43

Ooh ja, Alkmaar :love:
Und Lily Savon, Quinquereme of Nineveh ... hach, das ist ein Nostalgiethread hier :wink:

Benutzeravatar
Niko
Beiträge: 872
Registriert: Di, 30. Mär 2010, 19:12
Wohnort: Wien

Re: Welche Seife ist am pflegendsten?

Beitragvon Niko » Fr, 11. Sep 2015, 11:11

OK, da mir grad langweilig und ich auf dem Nostalgietrip war, habe ich mich jetzt durch alle Seifen, die im Lush WIKI aufscheinen, durchgeklickt und bin draufgekommen, dass ich im Laufe meiner Lush-Jünger-Zeit 62 (!) Seifen von Lush hatte. Alle Achtung, hätte ich nicht gedacht.
Jedenfalls bin ich jetzt auf noch eine gestoßen, die super pflegend und cremig war: Love Hearts. Falls die mal in die Kitchen kommen sollte, schlage ich da garantiert zu, die habe ich nämlich geliebt :love:

Benutzeravatar
Knalltüte
Beiträge: 1558
Registriert: Mi, 4. Okt 2006, 14:54

Re: Welche Seife ist am pflegendsten?

Beitragvon Knalltüte » Fr, 11. Sep 2015, 11:48

Love Hearts? Klingt nach nem Valentins-Special ... da mochte ich ja die Sweetheart Soap extrem gern (vor 4 Jahren oder so). Von der hab ich immer noch was zuhause, riecht und schäumt und pflegt wie am ersten Tag :love:

Benutzeravatar
Niko
Beiträge: 872
Registriert: Di, 30. Mär 2010, 19:12
Wohnort: Wien

Re: Welche Seife ist am pflegendsten?

Beitragvon Niko » Fr, 11. Sep 2015, 12:09

Knalltüte hat geschrieben:Love Hearts? Klingt nach nem Valentins-Special ... da mochte ich ja die Sweetheart Soap extrem gern (vor 4 Jahren oder so). Von der hab ich immer noch was zuhause, riecht und schäumt und pflegt wie am ersten Tag :love:

Ah ja, Blödsinn, Sweetheart meinte ich eh! Ja, die ist toll! *neid*
Ich muss den Kitchen Leuten ein Briefchen schreiben :D


Zurück zu „Bad & Dusche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast