basische seifen!

Hier dreht sich alles um Seifen, Badebomben, Badeschäume, Bathmelts, Skin Conditioners, Dusch- und Badegels.

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Carl

@myriel

Beitragvon Carl » Di, 3. Feb 2004, 11:46

hi

zu deinem thread auf der vorigen seite: babys im alkalischen fruchtwasser: babys haben einen schutzfilm die sog. käseschmiere, sonst würde ihnen die lauge die hautweg ätzen. soviel zu alkalischem. jede alkalische lauge macht die haut kaputt. der säureschutzmantel der haut verhindert das eindringen von bakterien. wechsel von sauren milieu und alkalischem gibts auch im magendarm trakt. magen ist sauer darm ist alkalisch, somit werden auch die keime u bakterien die im sauren überleben im alkalischen bereich erwischt. und die weiblichen genitalien haben auch ein milchsaures milieu, ebenfalls zum schutz, säure zerstört bekanntlich eiweiß (siehe magen) Bakterien bestehen aus eiweiß.

natur is schon schlau.

gesundheitstechnisch besser ph 5,5 bis 6 auf die haut.

grüße

carl

Benutzeravatar
myriel
Beiträge: 2426
Registriert: So, 21. Sep 2003, 21:53
Wohnort: Sachsenheim / Redlands, CA
Kontaktdaten:

Beitragvon myriel » Di, 3. Feb 2004, 11:58

das mit den ganzen millieus weiß ich selber, hatte bio-lk....es geht mir nur um die haut...
aber, es ist einfach so, dass dieses basische badesalz, das ich da benutze, wirklich hilft! und da ich sonst keine erklärung hab, warum, hab ich einfach das übernommen, was die sagen...
wie erklärst du dir denn, das des gut ist für die haut? gibt es dafür ne erklärung? :shock:

bea

Beitragvon bea » Di, 3. Feb 2004, 17:44

Also, da halte ich mich raus aus dem chemischen. Aber ich habe eine Woche lang mit Seife geduscht und auch mit Badekugeln gebadet (ca. 2-3 mal) und meine vaginalen Schleimhäute waren so etwas von angegriffen - es hat nur noch gejuckt und gebrannt. Bis ich drauf gekommen bin, wieso. Jetzt benutze ich keine Seife mehr für den sensiblen Bereich und habe auch keine Probleme mehr. Beim Händewaschen macht es mir nicht so viel aus.

Ach so und meine Haut war auch ausgetrockneter als sonst.

Gruß
bea

yuna
Beiträge: 125
Registriert: So, 7. Dez 2003, 17:02

Beitragvon yuna » Di, 3. Feb 2004, 17:54

Also ich würd mir sowieso keine Seife zwischen die Beine reiben! :shock: Hab das in meiner Unwissenheit auch mal mit 14 mit Duschgel gemacht und es hat auch total gebrannt. Also ich lass da nur Wasser hin! :wink:

bea

Beitragvon bea » Di, 3. Feb 2004, 18:04

Nur Wasser :?: Würd' ich mich nicht sauber fühlen. Aber eine Freundin von mir wäscht sich auch nur mit Wasser.

Ach ja Myriel, billiger als das basische Badesalz ist Kaiser-Natron, da kosten 250 g glaube ich um die 3,-- bis 4,-- €. Sind allerdings keine gemahlenen Edelsteine drin.

Gruß
bea

yuna
Beiträge: 125
Registriert: So, 7. Dez 2003, 17:02

Beitragvon yuna » Di, 3. Feb 2004, 18:07

Wasch mich da schon täglich, da reicht echt Wasser. Bis jetzt hat sich auf jeden Fall noch niemand beschwert. :wink:

Ich glaub Seife oder so zerstört da auch die natürliche Flora, aber da kenn ich mich nicht so aus.

Kann ja auch jeder machen, wie er sich wohlfühlt. :wink:

bea

Beitragvon bea » Di, 3. Feb 2004, 18:13

Nö, klar yuna. Ich finde sogar, dass ist ein prima Tipp, da ich anscheinend doch etwas empfindlich bin. Werde ich auf jeden Fall testen, erst mal über's Wochenende :)

Benutzeravatar
myriel
Beiträge: 2426
Registriert: So, 21. Sep 2003, 21:53
Wohnort: Sachsenheim / Redlands, CA
Kontaktdaten:

Beitragvon myriel » Di, 3. Feb 2004, 18:16

danke für den tipp...des hab ich so daheim *gg* aber, wie gesagt, wird schon was bestimmtes sein an dem badesalz...denn, normale seifen haben den effekt ja nicht...

Idgie
Beiträge: 857
Registriert: Fr, 3. Okt 2003, 13:22

Beitragvon Idgie » Di, 3. Feb 2004, 19:12

Das Thema mit der Intimpflege hatten wir schonmal. viewtopic.php?t=51&highlight= Mein Gyn hat mir aber auch erklärt das man durch das waschen mit Seifen/Duschgels in Intimbereich das saure Milieu zerstört und es so leichter zu Infektionen, v.a. Pilzinfektionen kommen kann. Klares Wasser reicht zum reinigen vollständig aus.

Benutzeravatar
Knobbybobby
Beiträge: 1147
Registriert: Mi, 31. Dez 2003, 19:05
Wohnort: Leipzig/Halle

Beitragvon Knobbybobby » Di, 3. Feb 2004, 22:24

@myriel:

vielleicht liegt es am bad an sich, dass sich deine haut so gut anfühlt?
wieviel von dem badesalz machst du denn immer so rein pro bad?und cremst du dich hinterher ein?
bäder haben allgemein einen solchen effekt auf die haut, dass sie erstmal gut durchfeuchtet ist und so.
ich hab mal einen test gemacht und zitronensaft ins badewasser gegeben, und die säure hat auch gut getan...
aber wenn es gut für dich ist, ist es ja okay :)
habe übrigens festgestellt, dass stark überfettete arztseife die haut auch nicht so austrocknet... :wink:

Benutzeravatar
myriel
Beiträge: 2426
Registriert: So, 21. Sep 2003, 21:53
Wohnort: Sachsenheim / Redlands, CA
Kontaktdaten:

Beitragvon myriel » Mi, 4. Feb 2004, 0:07

ich benutz des nicht nur zum baden, sondern vorallem auch für waschungen...sprich, bissle wasser ins waschbecken, und einen guten teelöffel voll rein.
aber auch als peeling geht das gut, da nehm ich nen halben teelöffel voll, und tu des auf mein nasses gesicht reiben...
naja, bleibt mir ein rätsel, warum es wirkt...aber solang es das tut :D

und ins bad...da tu ich...hmmm glaub 3-4 essl voll rein...und danach tu cih mcih eincremen, aber nur, weil ich gut riechen will *gg*

Benutzeravatar
Knobbybobby
Beiträge: 1147
Registriert: Mi, 31. Dez 2003, 19:05
Wohnort: Leipzig/Halle

Beitragvon Knobbybobby » Mi, 4. Feb 2004, 0:17

Eben, solange es wirkt, isses doch schön! :D
was ist denn da genau drin?ich glaub irgendjemand hat geschrieben, edelsteinsplitter? hört sich ja "edel" an :wink:
ich bin auch unverbesserlich und benutze weiterhin die schönen lush-seifen, auch wenn sie eigentlich für mich zu sehr austrocknen...naja ich schmier dann immer tonnenweise creme drauf hinterher, dann gehts! :D
"Heute wissen wir, dass es nur einen Gott gibt: den mit dem langen weißen Bart im Nachthemd, der durch den Mund von George W. Bush redet!"
*lol*

:eek1:....<--mein liebling!

Benutzeravatar
myriel
Beiträge: 2426
Registriert: So, 21. Sep 2003, 21:53
Wohnort: Sachsenheim / Redlands, CA
Kontaktdaten:

Beitragvon myriel » Mi, 4. Feb 2004, 0:25

sind gemahlene steine drin, glaub onyx, achat und nommal einer *gg*...ach, weißt was, hier die incis:
sodium bicarbonate, maris sal, sodium carbonate, natural minerals, agate, rock crystal, onyx

hab heut mal wieder figs and leaves benutzt, und hinterher helping hands (die find ich echt gut!)...und meine hände waren butterzart :D

kitten
Beiträge: 1427
Registriert: Mi, 26. Nov 2003, 22:34

Beitragvon kitten » Do, 5. Feb 2004, 15:21

@ Knobbybobby:
Weisst du zufällig, oder kannst du das testen (wenn du das doch studierst), ob die Lush-Duschgels auch basisch sind?
Ich krieg nämlich wie du von basischen Reinigern Pickel (musste deshalb auch mit Coalface aufhören) und zwar überall.
Ich hab ne zeitlang abwechseln Coconut&Almond Smoothie und Skinny Dip verwendet, und irgendwie Pickel auf dem Rücken gekriegt. Ich weiss aber nicht, ob eins von beiden basisch und somit schuld ist, oder ob das von was anderem kommt, Hormone oder so.
Also wenn du das zufällig weisst, dann wäre mir sehr geholfen: Wenn die Dinger PH-hautneutral sind, dann muss ich nach ner anderen Ursache suchen, wenn nicht, dann weiss ich gleich, was ich nicht mehr verwenden darf.

Benutzeravatar
Solandra
Beiträge: 1304
Registriert: Do, 25. Dez 2003, 12:30

Beitragvon Solandra » Do, 5. Feb 2004, 22:01

@kitten: Frag doch kurz bei der Mailorder nach. Oder wenn du Spaß am Experimentieren hast (und dafür Geld ausgeben willst), kauf dir in der Apotheke entsprechende Teststäbchen oder -flüssigkeiten und erforsche den PH-Wert der Duschgele selbst.

kitten
Beiträge: 1427
Registriert: Mi, 26. Nov 2003, 22:34

Beitragvon kitten » Do, 5. Feb 2004, 22:02

Ich hielt es halt für den kürzesten Weg, mal den pharmazie-studierenden Knobbybobby zu fragen...

Benutzeravatar
Knobbybobby
Beiträge: 1147
Registriert: Mi, 31. Dez 2003, 19:05
Wohnort: Leipzig/Halle

Beitragvon Knobbybobby » Sa, 7. Feb 2004, 1:16

@ kitten:

nein, da kann ich dich beruhigen, die duschgels sind alle pH neutral.
sie enthalten als tensid nur das natrium laureth sulfat, das ist neutral.
wenn du irgendwo auf den inhaltsstoff sodium palm kernelate bei lush stösst, das ist die eigentliche seife, die basisch ist! :)
ach, da fällt mir gerade auf, du schreibst, dass du coconut almond smoothie nimmst und skinny dip? ja, in denen ist auch seife, sprich sodium palm kernelate, drin!
also ich kann mir gut vorstellen, dass deine pickel daher kommen, mir geht es nämlich genauso damit.
kommt daher, dass die bakterien sich ganz schnell vermehren können in dem basischeren milieu... :(
also versuch doch mal eines der duschgels, wie slammer, chai etc, also eines wo keine seife drin ist!viel glück! :)
"Heute wissen wir, dass es nur einen Gott gibt: den mit dem langen weißen Bart im Nachthemd, der durch den Mund von George W. Bush redet!"

*lol*



:eek1:....<--mein liebling!

kitten
Beiträge: 1427
Registriert: Mi, 26. Nov 2003, 22:34

Beitragvon kitten » Sa, 7. Feb 2004, 11:36

Thank you sooooo much! :D :D :D


Zurück zu „Bad & Dusche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste