Lagerung Ballistics & Co

Hier dreht sich alles um Seifen, Badebomben, Badeschäume, Bathmelts, Skin Conditioners, Dusch- und Badegels.

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
WeirdSister
Beiträge: 2853
Registriert: Mi, 26. Jan 2011, 18:13

Lagerung Ballistics & Co

Beitragvon WeirdSister » Do, 17. Mär 2011, 10:52

Obwohl ich zzt. keine Badewanne besitze, habe ich einige Ballistics & Co. (zum größten Teil aus den Aktionen vom Jahresanfang). Da ich sowieso umziehen möchte, würde ich die Sachen, weil ich sie vom Duft her einfach hinreißend finde :love:, ungerne vertauschen, denn ich hoffe, dass ich sie irgendwann selbst verbaden kann.

Meine Frage: Wie lagere ich die Badesachen am besten, damit sie am wenigsten Duft verlieren? Ist Frischhaltefolie ideal oder könnten sie darin schimmeln (wenn das überhaupt möglich ist, meine aber, mal etwas in der Richtung gelesen zu haben)? Oder einfach in Papiertüten?
You won't find me on Facebook

Benutzeravatar
CorePüppi
Beiträge: 1248
Registriert: Do, 26. Aug 2010, 8:56
Wohnort: Mülheim Ruhr

Re: Lagerung Ballistics & Co

Beitragvon CorePüppi » Do, 17. Mär 2011, 11:42

Also ich tu meine entweder in Tuppderdosen oder in so Druckverschlussbeutel! :)

laylala
Beiträge: 291
Registriert: Mo, 12. Mai 2008, 12:48

Re: Lagerung Ballistics & Co

Beitragvon laylala » Do, 17. Mär 2011, 11:51

ich hab sie neu in frischhaltefolie gepackt (damit ich die farben der kugeln auch sehe), früher hatte ich sie in den gelben tüten. so steck ich sie in die samla-box von ikea. auch transparent :-)
zwischendurch lagere ich auch eine in der gelben tüte in einer kleiderschublade... dann riechen die kleider gut :-)

Benutzeravatar
Kitti1981
Beiträge: 6641
Registriert: Mi, 12. Jan 2011, 12:14

Re: Lagerung Ballistics & Co

Beitragvon Kitti1981 » Do, 17. Mär 2011, 11:52

Ich hab meine fest in Frischhaltefolie gewickelt, weil ich sie so quasi auch als Deko benutzen kann. Bisher kann ich keinen Duftverlust feststellen, die ältesten lagern aber auch erst knapp drei Monate.
*Mais, si tu m'apprivoises, nous aurons besoin l'un de l'autre.
Tu seras pour moi unique au monde.
Je serai pour toi unique au monde...*


Can't sleep, clowns will eat me.

Benutzeravatar
CorePüppi
Beiträge: 1248
Registriert: Do, 26. Aug 2010, 8:56
Wohnort: Mülheim Ruhr

Re: Lagerung Ballistics & Co

Beitragvon CorePüppi » Do, 17. Mär 2011, 11:54

laylala hat geschrieben:zwischendurch lagere ich auch eine in der gelben tüte in einer kleiderschublade... dann riechen die kleider gut :-)


Hehe das mach ich zwischendurch auch immer :love:

Benutzeravatar
Bitter.Sweet
Beiträge: 765
Registriert: Mo, 2. Aug 2010, 22:52
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Lagerung Ballistics & Co

Beitragvon Bitter.Sweet » Do, 17. Mär 2011, 12:05

Meine sind auch in Frischhaltefolie gewickelt und in verschiene Boxen verstaut....
Normale Hutboxen/Dekoschachteln meistens...
Allerdings achte ich drauf Ballistics die ich als sehr extrem riechend befinde wie z.b. Fizzbanger ich zu Ballstics zu legen die nicht so stark riechen damit die nicht doch den anderen geruch aufnehmen >.<
Meine kleine Seelenscherbe:
http://soulshard.de

Denkt immer daran:
Nicht alle Menschen sind Glücklich die Glücklich scheinen,
manche lachen nur um nicht zu weinen.

Benutzeravatar
noctad
Beiträge: 2079
Registriert: Sa, 6. Nov 2010, 21:44
Wohnort: Gutingi

Re: Lagerung Ballistics & Co

Beitragvon noctad » Do, 17. Mär 2011, 14:57

Mein Tipp: Kauft euch am Besten die Klarsichtbeutel von Profissimo bei DM. Die gibts dort in zwei Grössen zu jeweils 8 bzw. 10 Stck. Diese kennt man als Beutel für Kekse und Süßigkeiten und haben so einen Faltboden.

Der Preis mag vielleicht erstmal abschrecken aber dafür habt ihr keine Probleme, was den Geruchsverlust angeht. Seifen, Ballistics, BBS, Scrubs etc. lassen sich vollig geruchsabschliessend aufbewahren. Die Kleineren kosten so um die 90 Cent für zehn Stück. Die Packung mit den grösseren Beuteln, gut für z. B: die 200 gr Ballistics, enthalten nur jeweils 8 Stück. Das Ende der Beutel einfach ordentlich verzwirbeln, ankleben und gut ist.

Klarsichtfolie, Gefrierbeutel, Tupperware, Zip-Beutel... alle lassen Geruch durch, bzw. nehmen ihn auf, wenn ihr ehrlich seid. Bei Seifen o ä. aus UK, die in kompostierbarer Folie eingeschlagen sind, rate ich euch auch zum umverpacken. Diese Folien können mit der Zeit schmierig werden und an den Seifen o. ä. kleben bleiben. Die Einschweißungen der deutschen MO-Produkte sind meistens auch kein allzugrosses Hindernis für die Parfümöle. Diese kriechen auch erst recht durch die Papierverpackungen, welche dann leicht speckig aussehen. Wenn ihr die Lushies auf längere Zeit lagern wollt, rate ich euch zum umverpacken, damit das Geruchserlebnis das gleiche wie am Anfang ist.

Wenn ihr Räume und Schubladen damit beduften wollt, könnt ihr das gerne machen. Allerdings find ich es immer wieder frech, dass soetwas dann nach längerer Zeit vielleicht über Ebay oder bei einem Tausch den Besitzer wechselt.
Die Erfahrung ist wie die Sonne.    
Sie lässt die Blüten welken, aber die Früchte reifen.
Salvador Dalí 

Benutzeravatar
WeirdSister
Beiträge: 2853
Registriert: Mi, 26. Jan 2011, 18:13

Re: Lagerung Ballistics & Co

Beitragvon WeirdSister » Do, 17. Mär 2011, 15:17

Danke für den Tipp! Wollte heute Nachmittag sowieso zu DM, da werde ich dann gleich mal nach den Beuteln Ausschau halten. :)
You won't find me on Facebook

laylala
Beiträge: 291
Registriert: Mo, 12. Mai 2008, 12:48

Re: Lagerung Ballistics & Co

Beitragvon laylala » Do, 17. Mär 2011, 15:48

@noctad:
dein letzter satz hört sich an, als ob du uns allen, die hier geschrieben haben, dass sie ballistics als schrankduft verwenden, unterstellst, sie danach auf ebay verkaufen. ich find das auch nicht gut, wenn sowas gemacht wird, allerdings kaufe ich ballistics nur bei lush und verkaufe meine auch nicht. und ich denke auch die andern hier tun das nicht. dein satz anders geschrieben, z.b. "ich hab schon erlebt, dass alte nicht mehr duftende ballistics über ebay verkauft werden, das find ich frech." wäre wohl weniger angriffig rüber gekommen.

Benutzeravatar
noctad
Beiträge: 2079
Registriert: Sa, 6. Nov 2010, 21:44
Wohnort: Gutingi

Re: Lagerung Ballistics & Co

Beitragvon noctad » Do, 17. Mär 2011, 16:07

Gut, wenn du sie danach selber verwendest ist doch alles ok. Und ja, vielleicht hätte ich das so, wie von dir formuliert schreiben sollen, damit sich keiner angegriffen fühlt. Entschuldigung dafür. Eine generelle Unterstellung sollte das nicht sein, vor allem nicht gegenüber allen, in diesem Thread. In den Satz ist das ohne weiteres auch gar nicht hineinzuinterpretieren, dass alle Schrankbedufter ihre Lushies nicht selber verbaden.
Die Erfahrung ist wie die Sonne.    
Sie lässt die Blüten welken, aber die Früchte reifen.
Salvador Dalí 

laylala
Beiträge: 291
Registriert: Mo, 12. Mai 2008, 12:48

Re: Lagerung Ballistics & Co

Beitragvon laylala » Do, 17. Mär 2011, 16:27

:five:

Benutzeravatar
Delilah
Beiträge: 2867
Registriert: Mo, 21. Aug 2006, 17:14

Re: Lagerung Ballistics & Co

Beitragvon Delilah » Fr, 18. Mär 2011, 0:12

Huhu, wir haben schon einige Threads zum Thema Aufbewahrung von Lushies, z.B. den hier: http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=2&t=1393&hilit=aufbewahrung Bitte vorm Eröffnen von neuen Threads einmal die Forensuche anwerfen. :)


Zurück zu „Bad & Dusche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste