Buffy the Backside Slayer

Hier dreht sich alles um Seifen, Badebomben, Badeschäume, Bathmelts, Skin Conditioners, Dusch- und Badegels.

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
chibimon
Beiträge: 116
Registriert: Do, 25. Feb 2010, 18:48
Wohnort: Regensburg

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon chibimon » Mi, 3. Mär 2010, 15:25

Ich mag den Buffy total gern, weil ich ihn auch als pflegender als den Aqua Mirabilis empfinde - obwohl der Duft bei letzterem den Buffy eindeutig toppt! :love: Bei mir halten die Dinger aber schon recht lang. Ich nehm aber eh nie den ganzen, sondern schneid ein Stück ab und benutz das - so bleibt der Großteil trocken und ich finde es handlicher. Ich bin aber auch kein ausgesprochener heiß-Duscher. Mit einem kleinen Abschnitt dusche ich bestimmt an die 4x und ich benutz es dabei auch als Ganzkörperpeeling.

Benutzeravatar
Jedi-Dog
Beiträge: 28
Registriert: Do, 11. Mär 2010, 13:08

Re:

Beitragvon Jedi-Dog » Do, 11. Mär 2010, 21:55

Sarah hat geschrieben:Ich benutze Buffy so:

:arrow: Zuerst duschen
:arrow: Wasser abdrehen und Buffy über die feuchte Haut reiben
(überall wo´s nötig ist)
:arrow: Buffy zur Seite legen (schmilzt sonst so schnell) und den
Körper mit den Händen schön durchmassieren
:arrow: Anschließend kurz abduschen und fertig.

Ich liebe Buffy - macht die Haut so schön rosig und zart! :P

Ich mach's genau so. Ich liebe es, wie zart und glatt mein Popöchen danach ist. :D Dass ein schmieriger Rückstand zurückbleibt, stört mich etwas, lässt sich aber in Grenzen halten, wenn man sich ordentlich abtrocknet.

Obwohl der Geruch irgendwo gewöhnungsbedürftig ist, mag ich ihn.

Benutzeravatar
Engel8
Beiträge: 1358
Registriert: Di, 26. Jan 2010, 18:57
Wohnort:

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon Engel8 » Do, 11. Mär 2010, 22:16

Ich hab meinen Buffy erstmal wieder zur Seite gelegt :(...... nicht falsch verstehen! :D Ich brauche nur erstmal den Sugar Scrub auf, und noch andere Duschgels.
Freu mich wenn ich ihn wieder benutze :)

Benutzeravatar
chibimon
Beiträge: 116
Registriert: Do, 25. Feb 2010, 18:48
Wohnort: Regensburg

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon chibimon » Do, 11. Mär 2010, 22:18

Gerade den "schmierigen Film" mag ich, hab aber eben auch schuppigtrockene Haut. Mein Buffy ist grad alle gegangen :shock: muss also leider noch einmal bestellen im März. Wollte ich eigentlich nicht, hab erst ... aber nicht an den Buffy gedacht :oops:

Benutzeravatar
ullili
Beiträge: 38
Registriert: Mo, 25. Jan 2010, 19:57

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon ullili » Do, 11. Mär 2010, 23:16

ich hab den big buffy, und den hab ich in den deckel einer quadratischen lush-dose gedrückt. der sitzt da jetzt richtig fest drin und er liegt gut in der hand
ich hab ihn jetzt 8 oder 9x benutzt und ich bekomm die dose immer noch nicht zu. also sehr sparsam bei mir, und er bringt so viel! hab ne ganz ganz tolle haut am po und den oberschenkeln

Benutzeravatar
Maracuja
Beiträge: 611
Registriert: Fr, 26. Feb 2010, 16:39

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon Maracuja » Do, 11. Mär 2010, 23:33

Will mir den jetzt auch zulegen. :freu: Benutzt ihr vorher Duschel oder schäumt der Buffy?

Benutzeravatar
Tofu
Beiträge: 108
Registriert: So, 24. Jan 2010, 23:09

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon Tofu » Fr, 12. Mär 2010, 0:28

Das ist eine Bodybutter, die ausschließlich zum "Einölen" da ist (ok, in diesem Fall auch noch zum Peelen ;)).
Vorher solltest du also schon normal duschen. Und bei Buffy musst du auch nachher nochmal kurz abspülen, weil du sonst das ganze Peelinggedöns auf der Haut hast. ;)
Bild

catwoman
Beiträge: 118
Registriert: So, 17. Jan 2010, 21:09

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon catwoman » Fr, 12. Mär 2010, 12:56

:?
...also ich dusche nicht vorher noch extra. So wie ich das entnommern habe im shop ist buffy zum duschen. Da steht zu den bodybuttern:

"Mit unseren Body Butters schlägst du beim Duschen gleich vier Fliegen mit einer Klappe: Sie machen dich quietschsauber, enthalten oft peelende Zutaten wie Kohle oder gemahlene Mandeln, um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen und dazu noch geschmeidige Buttersorten, die deine Haut wie Samt und Seide hinterlassen, durchblutende Massage inklusive. Nimm einfach deine Lieblings-Körperbutter mit unter die Dusche und lass sie über deinen nassen Körper gleiten. Danach einfach abbrausen und ganz normal mit dem Handtuch abtrocknen. Fertig!"

limone
Beiträge: 709
Registriert: So, 8. Mär 2009, 0:43

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon limone » Fr, 12. Mär 2010, 13:10

ich verwende davor auch immer duschgel/jelly, mit buffy alleine hätte ich nie das gefühl, sauber zu werden - schäumt ja auch gar nicht. ob er allerdings prinzipiell die fähigkeit hätte, zu reinigen, weiß ich nicht..
danke an meine tauschpartner kleinod, karma komba, salzburgerin, subtil82, *i_smell_good*, herbstlaub, magenta, emmanita, lebensfee, knalltüte, bug, gloeckchenfan

Benutzeravatar
Clown
Beiträge: 49
Registriert: Sa, 6. Mär 2010, 11:37
Wohnort: Niedersachsen

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon Clown » Fr, 12. Mär 2010, 13:11

Also wenn ich nicht vorher gerade ein Schlammbad genommen habe, benutze ich auch kein zusätzliches Duschgel. Das Peeling reicht mir zum sauber werden :D

Ich bin von Buffy absolut begeistert (wenn es nur nicht so teuer wäre -.-)! Der Geruch ist herrlich und nicht zu aufdringlich, das Peeling von der "Stärke" her genau richtig, nach dem Duschen kann man das Öl noch schön einmassieren und braucht keine Creme :daumenhoch:

catwoman
Beiträge: 118
Registriert: So, 17. Jan 2010, 21:09

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon catwoman » Fr, 12. Mär 2010, 13:14

Benutze ihn nicht ausschließlich. Wechsel immer ab beim duschen. Aber wenn ich ihn benutze, dann sonst nix.
nunja, schäumen tut er nicht. das stimmt. aber es macht auch nicht nur sauber was schäumt.
... Und *schnüffel* ... stinken tu ich nicht. Nein, nein :wink:

Benutzeravatar
Maracuja
Beiträge: 611
Registriert: Fr, 26. Feb 2010, 16:39

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon Maracuja » Fr, 12. Mär 2010, 13:15

Was der Buffy ist oder sein soll, weiß ich, aber ich weiß auch, dass sich z.B. bei den Sugar Scrubs auch die Meinungen teilen (das ja auch nur ein Peeling ist - dieses aber schäumt und somit manche auf Duschgel verzichten, andere wieder nicht), daher die Frage.
Aber ok, scheint auch hier durchwachsen zu sein, also muss ich wohl selbst probieren :) (ha! wieder ein grund, der meine nächste Bestellung rechtfertigt :D )
Danke euch :)

Benutzeravatar
Jedi-Dog
Beiträge: 28
Registriert: Do, 11. Mär 2010, 13:08

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon Jedi-Dog » Fr, 12. Mär 2010, 13:18

Also mein Mann konnte heut morgen kaum zur Arbeit gehen, so begeistert war er von meinem glatten Hintern! :o

Buffy hat bei mir schon einen Stein im Brett! :freu:

Benutzeravatar
ullili
Beiträge: 38
Registriert: Mo, 25. Jan 2010, 19:57

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon ullili » Fr, 12. Mär 2010, 13:30

Jedi-Dog hat geschrieben:Also mein Mann konnte heut morgen kaum zur Arbeit gehen, so begeistert war er von meinem glatten Hintern! :o

Buffy hat bei mir schon einen Stein im Brett! :freu:

:rofl1:

Benutzeravatar
kampfgnome
Beiträge: 676
Registriert: Sa, 19. Sep 2009, 14:02

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon kampfgnome » Di, 16. Mär 2010, 17:39

Ich hätte es ja nie gedacht, aber :love:

Und der Preis geht auch; ich bestelle ihn dann das nächste Mal einfach auf Vorrat in UK ;-)
Wir sind die Borg - Widerstand ist Spannung durch Stromstärke

Benutzeravatar
Lys123
Beiträge: 8961
Registriert: Mi, 26. Aug 2009, 19:42
Wohnort: Karlsruhe

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon Lys123 » Di, 16. Mär 2010, 21:15

Also ich nehm vor den Körperbuttern auch immer erst Seife, Duschgel oder Dream Wash. Man will ja komplett sauber sein, und ich für meinen Teil benutz den Buffy nicht im Intimbereich oder unter den Achseln. :wink:
Sprachlos...

Benutzeravatar
MaryNick
Beiträge: 1482
Registriert: So, 1. Nov 2009, 17:56
Wohnort: Hamburg

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon MaryNick » Do, 18. Mär 2010, 11:46

Lys123 hat geschrieben: Man will ja komplett sauber sein, und ich für meinen Teil benutz den Buffy nicht im Intimbereich oder unter den Achseln. :wink:


Auf die Idee würde ich gar nicht erst kommen. Das mach ich selbst mit dem Schnuggle nicht. :rofl1:

Ebenfalls wäre es mir noch nicht in den Sinn gekommen, die Duschbars ohne Vorwäsche vorher zu verwenden. :?
Ich nutze sie vor allen Dingen, wenn ich keine Lust habe, mich nach dem Duschen einzucremen bzw. für mich ist das schon ein Eincremen unter der Dusche eben.
Würde mich unsauber fühlen, wenn ich mich nicht vorher gewaschen habe.
Mariechen hat eine Seibö

Benutzeravatar
Maracuja
Beiträge: 611
Registriert: Fr, 26. Feb 2010, 16:39

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon Maracuja » Do, 18. Mär 2010, 12:19

ooookay.... hmm, aber wenn ich den Buffy zusätzlich zur normalen Dusche benutze, dann hab ich ja auch nicht wirklich Zeit gespart (wie Catwoman es zitiert hat), bzw. kann ich mich dann auch "normal" eincremen.
Hach muss ich warten, bis der hier eintrudelt und dann mal gucken, wie ich am besten damit zurecht komm. Danke trotzdem für eure Antworten :freu:

Lys123 hat geschrieben:Man will ja komplett sauber sein, und ich für meinen Teil benutz den Buffy nicht im Intimbereich oder unter den Achseln. :wink:


:shock: Das versteht sich von selbst. Also an ALLEN Körperregionen muss ich auch kein Peeling haben :D

Benutzeravatar
chibimon
Beiträge: 116
Registriert: Do, 25. Feb 2010, 18:48
Wohnort: Regensburg

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon chibimon » Do, 18. Mär 2010, 17:45

Ich wasch mich vorher eigentlich nur im Achsel und Intimbereich, eh ich mit dem Buffy losleg und da reib ich ihn auch einmal bissi über den kompletten Körper (außer Kopfbereich) und verschrubbel dann alles mit den Händen und dusch es runter. Fühl mich dadurch nicht weniger sauber. Ist glaube ich eh so eine Erfindung der Moderne, dass man sich porentief reinigen muss, weil man soooo schmutzig ist. Glaub die Leute hatten früher weit weniger (Haut-)allergien. Sicher, wir haben dadurch auch keine Krätze mehr oder dergleichen, aber nun ja ... hat eben alles so seine Schattenseiten.

Benutzeravatar
Wolke86
Beiträge: 157
Registriert: Mi, 10. Mär 2010, 23:27

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon Wolke86 » Mi, 24. Mär 2010, 12:16

hab buffy gestern das erste mal benutzt und ich fands ganz toll, wie weich sich die haut angefühlt hat! man braucht ja wirklich keine creme mehr!

allerdings fand ich die peelingwirkung doch recht extrem...an den unterarmen hatte ich danach sogar leichten ausschlag bzw. rötungen...
aber an po und oberschenkeln, einfach nur toll! :D

bamboocha
Beiträge: 216
Registriert: Mi, 20. Jan 2010, 10:18
Wohnort: Würzburg

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon bamboocha » Mi, 24. Mär 2010, 13:51

Ich nehm vorher immer etwas Duschgel oder Seife, zumindest unter den Achseln und im Intimbereich. Der restliche Körper braucht das Duschgel ja nicht sooo zwingend, und beim abwaschen bzw. Haare waschen läuft ja auch immer Schaum den ganzen Körper runter und das reicht mir auch zum sauber werden.
Dann den Buffy über Arme, Rücken, Popo und Beine und dann ein bisschen einreiben und abduschen - fertig. Klar hab ich da kaum Zeit gespart aber es macht mehr Spaß als eincremen :lol: wobei ich trotzdem manchmal noch Vanilla DeeLite drüber schmier wenn ich mich zu sehr abgerubbelt hab mit meinem Handtuch...

Benutzeravatar
goblin
Beiträge: 468
Registriert: Mo, 11. Jan 2010, 19:44

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon goblin » Mi, 24. Mär 2010, 19:29

Ich benutz den Buffy auch nur zusätzlich im Anschluss an das normale Waschprogramm, also als Alternative zur Lotion oder zum Massagebar. Er ist einfach toll :love:

Und wo kämen wir denn hin, wenn der Buffy auch noch das Dusch- und Badezeug ersetzen würde :pillepalle: . Das geht doch nicht, die ganzen Duschgel-, Seifen- und Badeteilchen-Vorräte müssen auch weg... :D :P :rofl1:

Benutzeravatar
Engel8
Beiträge: 1358
Registriert: Di, 26. Jan 2010, 18:57
Wohnort:

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon Engel8 » Mi, 24. Mär 2010, 19:33

Hab Buffy gestern am ganzen Körper angewendet... und mir hat es nicht so gefallen :ratlos:
Der Geruch war dann irgendwie zu penetrant.
Aber das Gefühl danach, war klasse. Keine trockene Haut.

bebeque
Beiträge: 61
Registriert: Mi, 10. Mär 2010, 20:16

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon bebeque » Sa, 27. Mär 2010, 10:03

Ich habe Buffy bis jetzt auch einmal erst benutzt und ich fands echt super!

Allerdings hab ich hier gelesen, dass nach einigen Malen, wenn diese "Butterschicht" verbraucht ist, sind die Peelingkörner zu sehen.
Bei meinem Buffy ist aber nur die Oberfläche mit diesem Peelingzeug, das auch schon nach der ersten Anwendung ein kleines bisschen weg ist und unten drunter ist nur die Fettschicht.

Sehen alle anders aus? Oder ist bei meinem Buffy was nicht in Ordnung? :cry:

bebeque
Beiträge: 61
Registriert: Mi, 10. Mär 2010, 20:16

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon bebeque » Sa, 27. Mär 2010, 10:03

Ich habe Buffy bis jetzt auch einmal erst benutzt und ich fands echt super!

Allerdings hab ich hier gelesen, dass nach einigen Malen, wenn diese "Butterschicht" verbraucht ist, sind die Peelingkörner zu sehen.
Bei meinem Buffy ist aber nur die Oberfläche mit diesem Peelingzeug, das auch schon nach der ersten Anwendung ein kleines bisschen weg ist und unten drunter ist nur die Fettschicht.

Sehen alle anders aus? Oder ist bei meinem Buffy was nicht in Ordnung? :cry:

Benutzeravatar
chibimon
Beiträge: 116
Registriert: Do, 25. Feb 2010, 18:48
Wohnort: Regensburg

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon chibimon » Sa, 27. Mär 2010, 15:24

Heute wieder ganzkörpergeBuffyt :love: und ich galube der große Block reicht ne halbe Ewigkeit. 3x mit geduscht und das Teil ist immer noch so ein fetter Klotz wie bei Lieferung. Da kann ich garantiert noch gefühlte 30x mit Duschen. :o Das ist definitiv ein tolles Preis-/Leistungsverhältnis! :freu:

Benutzeravatar
Stephie =)
Beiträge: 35
Registriert: So, 21. Feb 2010, 0:41
Wohnort: Recklinghausen

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon Stephie =) » Di, 6. Apr 2010, 19:46

Buffy ist super pflegend! Der Duft ist dezent, und für meine Haut ist Buffy echt das Beste. Wenn ich meine trockene Haut nachm duschen nicht cremen muss will das schon was heißen. Sehr empfehlenswert :daumenhoch:

Benutzeravatar
seattle2001
Beiträge: 569
Registriert: Sa, 20. Feb 2010, 15:39
Wohnort: Im schönen Niedersachsen

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon seattle2001 » Mi, 7. Apr 2010, 0:12

ich mag ihn vom geruch her nicht so gerne, aber die pflegewirkung ist top!
daher wird er bestimmt irgendwann mal wieder gekauft.

Benutzeravatar
pepsi77
Beiträge: 1284
Registriert: Fr, 6. Mär 2009, 18:21
Wohnort: Hessen

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon pepsi77 » Mi, 7. Apr 2010, 0:23

Hach, ihr macht mich soo neugierig auf den Buffy...
Hab zwar 2 frische hier, sind aber noch unbenutzt, will erst mal den KOS und den Aqua Mirabilis verbrauchen, und nen angefangenen Schnuggle, und noch nen Sugar Scrub. Aber irgendwann in ein paar Monaten, wenn das angefangene mal leer ist, dann,..., dann isser fällig :D
łϾH БЯΛUϾH' КΞłЛΞ ŦЯΞUЛÐΞ – łϾH HΛБ' ШUЯSТ MłТ GΞSłϾHТ łM КüHŁSϾHЯΛЛК.

мєιηє ηєттє αят ωιя∂ нäυƒιg αℓѕ zυηєιgυηg ƒєнℓιηтєяρяєтιєят.

մղցεʂƈհოἶղƙէ ղεղղէ ომղ ოἶƈհ հօɾʂէ!

Benutzeravatar
Minifliegenpilz
Beiträge: 238
Registriert: Mo, 12. Apr 2010, 15:22
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Buffy the Backside Slayer

Beitragvon Minifliegenpilz » Fr, 16. Apr 2010, 20:33

Ich liebe Buffy :love:
Normalerweise wasche ich mich vorher auch mit irgendwas anderem weil ich mich durch den Pflegefilm nicht "sauber" fühle. Total bekloppt wahrscheinlich... Da mag ich vorher gerne etwas frisches wie SexyPeelSoap und dann "buttere" ich mich richtig schön mit Buffy ein. Mache dabei auch das Wasser aus.
Ich mag das etwas härtere Peeling, bei den sanften fähle ich mich irgendwie nicht richtig gepeelt... Was wohl mit mir los ist ;)

Ich benutze ihn nicht täglich, aber nur, damit er nicht so schnell leer ist. Habe mir jetzt einen neuen, von der großen Sorte geholt :love: :bad1:


Zurück zu „Bad & Dusche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste