Badebomben

Hier dreht sich alles um Seifen, Badebomben, Badeschäume, Bathmelts, Skin Conditioners, Dusch- und Badegels.

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Gast

Badebomben

Beitragvon Gast » Mi, 3. Dez 2003, 13:13

Vielleicht ist das jetzt ne doofe Frage... *grübel*.

Verbraucht man mit jedem Bad eine Badebombe oder sind die länger zu gebrauchen??? :?

Mal vom Preis für ein Bad dann abgesehen fänd ich das zu schade die Badebombe direkt verbraucht zu haben. Hab so ne kleine Badewanne, da hat man ja dann gar nix von. Deshalb bin ich jetzt am grübeln ob ich die überhaupt ausprobieren soll. :?

Benutzeravatar
Danae
Beiträge: 1286
Registriert: Mo, 10. Nov 2003, 18:38

hm naja

Beitragvon Danae » Mi, 3. Dez 2003, 18:19

Also man kann die Badekugeln schon halbieren. Hab ich auch schon gemacht. Aber so richtig geil ist es halt nur, wenn man sich die ganze Fülle gibt. Wenn du aber wirklich so eine kleine Badewanne hast (hat meine Oma auch), dann dürfte echt eine halbe reichen. Aber weniger auf keinen Fall nehmen, sonst bleibt echt nix.

Benutzeravatar
Sarah
Beiträge: 767
Registriert: Di, 7. Okt 2003, 12:49

Beitragvon Sarah » Do, 4. Dez 2003, 17:26

Ich finde es toll, wenn die Badewanne eigentlich zu klein für ´ne große Badebombe ist. Das ist dann so schön üppig. :D
Und bei den Bubble Bars geht´s mir genauso. An den Schaumbergen, die ein ganzes Stück entstehen lässt, merke ich, dass die Hälfte auch reichen würde. Aber ich kann´s einfach nicht lassen und krümel beim nächsten Mal wieder das ganze rein. :oops:

Benutzeravatar
Estef
Beiträge: 69
Registriert: Di, 30. Sep 2003, 10:10
Wohnort: Berlin

Beitragvon Estef » Do, 4. Dez 2003, 17:41

Komisch, bei mir ist es genau umgekehrt... ich bin immer ganz sparsam und nehm nur ein kleines 1/4 Stückchen von einem Bubble Bar und trotzdem: Richtig viel Schaum!!! :shock: :shock:

Benutzeravatar
Sarah
Beiträge: 767
Registriert: Di, 7. Okt 2003, 12:49

Beitragvon Sarah » Fr, 5. Dez 2003, 12:17

@Estef: Ich bewundere deine Disziplin! :D
Bei Lush-Sachen werfe ich alle guten Vorsätze über Bord. Hab auch schon mal ein ganzes Stück fluffy white clouds ins Badewasser gegeben. Das reicht ja normalerweise für fünf Badewannen...................... :oops:
Am Ende musste ich dann den Schaum auf Waschbecken, Toilette und Küchenspüle verteilen, weil ich die Badewanne nicht mehr sah.... :shock:

yuna
Beiträge: 125
Registriert: So, 7. Dez 2003, 17:02

Beitragvon yuna » So, 7. Dez 2003, 17:22

Hallo ihr Lieben!

Mal ne Frage: wie zerkleinert ihr denn die Badebomben, dass sie nicht total auseinanderbrechen? Schneidet ihr die mit dem Messer oder was macht ihr?

Danke :wink:

Gast

Beitragvon Gast » So, 7. Dez 2003, 19:29

Mit dem Messer ist eine Möglichkeit, aber gefährlich, wenn es abrutscht. Besser, man legt die Kugel in eine Tüte oder so und klopft mit dem Hämmerchen drauf. Gibt am wenigsten Sauerei.

Verena
Beiträge: 37
Registriert: So, 7. Dez 2003, 13:28

Beitragvon Verena » So, 7. Dez 2003, 21:11

Nur mal so nebenbei: als ich im Hamburger Shop an der Kasse stand, fragte eine Frau, ob man diese Badebomben ganz nutzen würde, oder ob man sie halbieren kann. Die Verkäuferin sagte, dass man EINE ganze Bombe für EIN Bad nehmen soll...aber gut zu wissen, dass es auch mit ner halben gehen würde.... :lol:


Zurück zu „Bad & Dusche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste