Buttercreams

Hier dreht sich alles um Seifen, Badebomben, Badeschäume, Bathmelts, Skin Conditioners, Dusch- und Badegels.

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
müslimaus
Beiträge: 180
Registriert: Mi, 5. Dez 2007, 19:01
Wohnort: Dortmund

Buttercreams

Beitragvon müslimaus » So, 16. Dez 2007, 21:31

Einen wunderschönen Abend wünsch ich! Da ich ja ein neuer Lushi bin, aber schon jetzt mit der Sucht infiziert, habe ich zum Gebrauch der Buttercreams doch mal ein paar Frägelchen :help:
Und zwar wie lagert ihr die Buttercreams?
Wenn ihr damit duscht, schneidet Ihr euch immer ein Stückle ab oder kommt das Ganze mit in die Dusche? Habe nämlich gemerkt dass dadurch viel verloren geht, da mein HB dann bröckelt.
Wieviel davon kann man auf Vorrat bedenkenlos halten und kommts bei Euch in den freezer oder nur in den Kühlschrank?
Ich liebe HB sehr, nur er verbraucht sich so schnell, dass ich mich frage, wie ich das finanzieren soll. Da ist ja der Sonic Death Monkey, der ja fast genauso riecht viel ergiebiger. Wäre dankbar um viele Tipps,
lg :bad4:

:schildn8:

Benutzeravatar
blixa
Beiträge: 559
Registriert: Mi, 28. Mär 2007, 12:44

Beitragvon blixa » Mi, 19. Dez 2007, 1:43

ich schneide immer kleinere stücke ab. ich habe lemslip und das ist eher wie seife und verbraucht sich sehr langsam. leider bekomm ich auch kaum schaum aus den buttercreams, weswegen ich duschgele bevorzuge.

meine buttercreams bewahre ich im schrank auf. ich glaube auch nicht, dass die schmelzen können.

Benutzeravatar
Rani
Beiträge: 715
Registriert: Mi, 26. Okt 2005, 16:50
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Rani » Mi, 19. Dez 2007, 9:48

Wenn du sie im Stück nehmen möchtest, dann solltest du auf jeden Fall ein Stück abschneiden. Offen gelagert trocknen sie schnell und werden seifenartig hart.
Seit ich vor einem Jahr mal Buttercreams aus UK hatte, mag ich sie aber nicht-am-Stück viel lieber. :love: Die BCs werden (wurden?) da oft nicht am Stück verkauft, sondern als zermanschte Raspeln im Jelly-Becher. Dadurch bleiben sie ganz weich und lassen sich ganz wunderbar cremig verreiben. Es ist nicht besonders sparsam, aber Duft und Geschmeidigkeit kommen VIEL besser zur Geltung! :daumenhoch:

Zum Thema Haltbarkeit:
Ich hab noch einen Rest Randy Butter (Weihnachten 2005) in der Oriignaldose im Kleiderschrank. Nie eingefroren oder gekühlt und immernoch einwandfrei. :D

Benutzeravatar
Eisvogel
Beiträge: 108
Registriert: Do, 30. Aug 2007, 21:29

Beitragvon Eisvogel » Mi, 19. Dez 2007, 16:06

Ich habe Ring of Roses und Lemslip zu hause.
So ein 100g Stück drittel ich immer. Das Drittel unter der Dusche bleibt dann auch offen liegen.
Die werden zwar härter aber sind immer noch gut zu verwenden.
Mit der Almond habe ich das genau so gemacht.

Benutzeravatar
müslimaus
Beiträge: 180
Registriert: Mi, 5. Dez 2007, 19:01
Wohnort: Dortmund

Beitragvon müslimaus » Do, 20. Dez 2007, 15:15

oh tollo :freu:
danke für die antworten, ich wollt mir mein teures hb nämlich nicht versauen oder verderben. wobei ich gestehen muss, ich brauch es täglich, darum musst ich in der mo schon wieder nachbestellen ;) ;)
war mir nur nicht sicher, ob die buttercreams besser im kühlschrank zu lagern sind...

annikachen
Beiträge: 14
Registriert: Mi, 1. Apr 2009, 22:16
Wohnort: Gießen

Re: Buttercreams

Beitragvon annikachen » Do, 9. Apr 2009, 12:47

Hi,
hab mir gerade den Emperor of Ice Cream bestellt und finde ihn bis jetzt auch ganz gut, hab aber auch noch ne Frage zur Aufbewahrung. Wenn ihr Euch ein Stückchen zum Gebrauch abschneidet, wie lagert ihr dann den Rest? Da der Emperor sehr glitschig ist, kann ich den ja nciht einfach ins Kühlfach legen. Aber man soll die Buttercremes ja auch nicht luftdicht verpacken, oder?
Hilfe.... :(

Dodo
Beiträge: 484
Registriert: So, 2. Sep 2007, 17:31
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Buttercreams

Beitragvon Dodo » Do, 9. Apr 2009, 15:32

Lush-Dose, Klarsichtfolie, Brett, Dose der Apotheke, aus dem Dm oder Rossmann... oder oder oder... der Phantasie sind da doch keine Grenzen gesetzt ;)
Und wenn Du Dir ein Stück abschneidest, kannst Du den Rest in der Dose lassen und das angesabberte Stück eben auf ne Folie legen, in ne Dose oder in der Dusche in ner Ablage lassen ;)

~Dodo

-Lisa-
Beiträge: 61
Registriert: So, 15. Mär 2009, 17:06

Re: Buttercreams

Beitragvon -Lisa- » So, 12. Apr 2009, 10:28

Ich nehme immer etwas mit den Fingern ... wie eine Creme, da meine noch immer sehr weich ist :roll:

Hauself
Beiträge: 23
Registriert: Sa, 21. Feb 2009, 17:59
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Buttercreams

Beitragvon Hauself » Mo, 13. Apr 2009, 22:35

Ich komme mit den Buttercremes gar nicht zurecht.
Sie schäumen gar nicht, ok, also dachte ich, ich hab was falsch gemacht und man muß sie vielleicht wie
Körperbutter verwenden und dann nur abduschen.

Also hab ich versucht, das Zeug in meiner Hand schmelzen zu lassen und dann auf dem trockenen oder feuchten Körper zu verteilen, um es dann abzuspülen.
Hat aber auch nicht hingehauen.

Was mach ich denn falsch? :? Habt Ihr einen TIpp für mich?

Benutzeravatar
Flocki
Beiträge: 39
Registriert: Mi, 21. Jan 2009, 17:54
Wohnort: Würzburg

Re: Buttercreams

Beitragvon Flocki » Mo, 13. Apr 2009, 22:41

Buttercreams schäumen nicht. Das ist ganz normal.
Es sei denn man benutzt einen Seifensparer. Darüber gibt es schon einen Thread.
Geb doch mal in der Suche "Seifensparer" ein. Dann solltest du fündig werden. Ich weiß leider nicht wie man einen Link einfügt, sonst würd ich dir direkt den Link zum Thread posten...

Hauself
Beiträge: 23
Registriert: Sa, 21. Feb 2009, 17:59
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Buttercreams

Beitragvon Hauself » Mo, 13. Apr 2009, 22:53

:cry: Aber das Zeug muß sich doch irgendwie über die Haut verteilen lassen.
Es schäumt nicht ok, akzeptiert. Aber es schmilzt nicht mal. *ratlosbin*

Bin schon drauf und dran, jemanden hier zu bitten, mir eine ganze Ladung Seifensparer zu schicken, weil die hier nirgends zu bekommen sind.

Danke für die Antwort. Sobald ich einen Seifensparer habe, werde ich damit die Buttercream noch mal versuchen.
Es ist also doch noch nicht hoffnungslos. :wink:

Benutzeravatar
Lusche;-)
Beiträge: 1578
Registriert: Di, 17. Okt 2006, 0:00
Wohnort: München

Re: Buttercreams

Beitragvon Lusche;-) » Mo, 13. Apr 2009, 23:00

Du brauchst nicht unbedingt einen Seifensparer! (Find die eh doof! :wink: )
Nimm einfach einen normalen Schwamm oder Waschlappen oder am Allerbesten so einen Duschpouf-Netzschwamm (die gibts echt in jeder Drogerie!), dann gibts auch ordentlich Schaum!
Oder einfach, wenn die BC schon etwas härter ist, wie ein Seifenstück verwenden, oder, wenn noch weicher, zermatschen (mit bissl Wasser) und damit Duschen. Der Fantasie sind (wie Dodo schon so schön sagte) keine Grenzen gesetzt.
It takes a fool to remain sane...
Die Bombe tickt! -> Variabler Terror-Plüsch-Keks und Schattenmops!
Lachen ist immer noch die beste Möglichkeit, dem Gegner die Zähne zu zeigen!

Hauself
Beiträge: 23
Registriert: Sa, 21. Feb 2009, 17:59
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Buttercreams

Beitragvon Hauself » Mo, 13. Apr 2009, 23:05

Hmmm ich will aber einen Seifensparer haben. :abschied:

Nee, im Ernst. Dann fällt mir doch das Stück trotzdem dauernd runter, wie ich mich kenne.
Und ich hätte einen Seifensparer auch gern für die Jellys.
Perlonstrümpfe find ich so stillos.... :roll: :wink:

Aber ich benutze dann erstmal so einen stillosen Strumpf, glaub ich, bevor mir der Jelly stilvoll in den Ausguss gleitet.... :daumenrunter:

Danke für die Tipps!

Benutzeravatar
Lusche;-)
Beiträge: 1578
Registriert: Di, 17. Okt 2006, 0:00
Wohnort: München

Re: Buttercreams

Beitragvon Lusche;-) » Di, 14. Apr 2009, 1:14

Musst ja nicht das Ganze reintun, mach dir ein Stückchen ab und einfach im Puschel verpuschelwuscheln :D
Halt nur soviel, wie du brauchst, dann is das auch echt sparsam! :daumenhoch:
Geht mit den Buttercreams genauso wie mit den Jellies!
Der Seifensparer, den ich hab, is halt winzig klein (deswegen kaum Schaum), hart und kratzig und war nach ca. 10 mal benutzen schon kaputt...deswegen find ich die doof und liebe meinen Flauschi-Pauschi-Duschpuschel heiß und innig! :love:
It takes a fool to remain sane...
Die Bombe tickt! -> Variabler Terror-Plüsch-Keks und Schattenmops!
Lachen ist immer noch die beste Möglichkeit, dem Gegner die Zähne zu zeigen!

Hauself
Beiträge: 23
Registriert: Sa, 21. Feb 2009, 17:59
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Buttercreams

Beitragvon Hauself » Di, 14. Apr 2009, 8:30

:lol:
Danke, das werd ich versuchen!

Benutzeravatar
Laurienchen
Beiträge: 1330
Registriert: Sa, 30. Mai 2009, 20:45

Re: Buttercreams

Beitragvon Laurienchen » Mi, 3. Jun 2009, 15:23

Ich hab meine Almond Buttercream in so einem praktischen Plastikdöschen geliefert bekommen und da ist sie auch noch drinnen! Das Döschen hab ich in einer Isoliertasche (damits im Sommer nicht zu heiß wird :D) und das in meiner Lush-schublade !
Ich hab die Buttercream nicht geteilt oder so weil meine sehr weich ist. Ich knibbel einfach beim duschen immer ein Stückchen davon ab und mach den rest wieder in die Schublade. ich glaub so hält sie auch relatuiv lange weil nichts verloren geht und ich nur so viel abknibbel wie ich wirklich brauche !
Wer immer versucht alles richtig zu machen, verpasst vielleicht den schönsten Fehler seines Lebens.


Zurück zu „Bad & Dusche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste