Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Lush-Produkte, deren Zeit abgelaufen ist... Die Ecke für Nostalgiker, Neugierige und Retro-Fans!

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
yumyum
Beiträge: 2745
Registriert: Do, 1. Mär 2007, 13:49
Wohnort: Leipzig

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon yumyum » Sa, 2. Jul 2011, 9:10

...soviel zum verzicht auf verpackung der umwelt zuliebe ;)

ist nicht gegen euch gerichtet (ich steh vor dem verschicken auch immer ratlos vor den sachen und überlege, wie ich die auslaufsicher verpacke), aber gerade solche beschreibungen zeigen doch wieder, wie wenig weit her es mit der lush'schen philosophie ist.

Benutzeravatar
Kitti1981
Beiträge: 6641
Registriert: Mi, 12. Jan 2011, 12:14

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon Kitti1981 » Sa, 2. Jul 2011, 11:12

Ich schätze Tauschen und Abfüllungen wurden dabei auch nicht bedacht.
*Mais, si tu m'apprivoises, nous aurons besoin l'un de l'autre.
Tu seras pour moi unique au monde.
Je serai pour toi unique au monde...*


Can't sleep, clowns will eat me.

Benutzeravatar
Herbstblatt
Beiträge: 549
Registriert: Sa, 7. Nov 2009, 12:56

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon Herbstblatt » Sa, 2. Jul 2011, 19:28

Vielen Dank für Eure Tipps! :) :schmatz:
Ich gucke einfach mal, was ich an Verpackungsmaterial da habe und dann geht das fröhliche Abdichten los.

Ich war auch ziemlich erstaunt, als ich gesehen habe, dass Lush wohl schon einige Jelly-Verpackungen durch hat, es gab doch auch mal diese weicheren Klick-Dosen, die so ähnlich sind wie die, in denen man Sahnehering kaufen kann *g* Und diese Papp(?)-Boxen mit dem Sichtfenster.. aber scheinbar müssen die da noch ein bißchen dran rumbasteln, bis der Jelly nicht mehr ausläuft *gg*

OT:
yumyum, genau das hab ich mir auch schon gedacht.. da ist der eigentliche Plan wohl etwas aus dem Ruder gelaufen :D Gerade die Sache mit den Abfüllungen.. die dann neben halbverbrauchten Cremetiegeln und Lipbalms noch zu horrenden Preisen bei ebay weggehen, das gibt mir schon etwas zu denken.. Seifensekte *nuschel* :rofl1: (bei 0815-Kosmetik würden solche Sachen schneller im Müll landen, als man guckt. Wenigstens wird so in puncto "Wiederverwendung" was getan, wenn der Einzelne seinen Krempel lieber weiterverkauft, anstatt ihn gleich zu entsorgen :wink: :D )

Benutzeravatar
Sternchen14
Beiträge: 170
Registriert: Mo, 18. Jul 2011, 14:21

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon Sternchen14 » Mi, 31. Aug 2011, 10:05

Hab mich erst nicht an so nen Jelly rangetraut, aber wir sind begeistert.
Vorallem dieser herrliche schwarze Johannesbeerduft hat es meninemn Mann angetan. Als er letztens aus der Dusche kam und sich neben mich setzte- wow. Leckeres Frühtchen. Auch meine Nichte ( 5- hat Ihrem Urlaub bei uns gemacht) und es gab nicht schöneres für sie als mit dem Jelly zu duschen. Der hat zwar etwas darunter gelitten,aber war natürlich ein Erlebnis. Den bekommt sie zu Ihren Geburtstag.
Es ist sicher erstmal gewöhnungsbedürftig mit der Handhabung- wackeliger kleiner Haufen, aber das geht. Was auch gut funktiniert: nehmt eine Nylonsocke (am Besten NEU - ist hygienischer, gibts zB in jedem Schuhgeschäft kostenlos) und zuknoten, da fällt er nicht mehr auseinander, leichtere Handhabung und schäumt mehr.

Benutzeravatar
Beriadanwen
Beiträge: 493
Registriert: Mi, 28. Jul 2010, 13:06
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon Beriadanwen » Mi, 31. Aug 2011, 12:53

Ich find den so lecker :D
Und mein Papa war vor kurzem in Berlin und hat mir einen mitgebracht.
Ich hab erstmal so geguckt :o
Und dann musste ich mir meinem Papa in einem Lush-Shop vorstellen
und wie er sich da durchschnuppert und schließlich etwas auswählt :rofl1:
Phantasie ist die Gabe, unsichtbare Dinge zu sehen.

Benutzeravatar
7totentanz7
Beiträge: 945
Registriert: Fr, 7. Jan 2011, 12:45
Wohnort: Freiburg

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon 7totentanz7 » Mi, 31. Aug 2011, 18:06

Sternchen14 hat geschrieben:Was auch gut funktiniert: nehmt eine Nylonsocke (am Besten NEU - ist hygienischer, gibts zB in jedem Schuhgeschäft kostenlos) und zuknoten, da fällt er nicht mehr auseinander, leichtere Handhabung und schäumt mehr.


Gute Idee mit dem Nylonstrumpf, werd ich mal probieren :)
If I wanted to listen to an asshole, I'd fart. [Captain Spaulding]

Welanya
Beiträge: 49
Registriert: Di, 23. Aug 2011, 21:03

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon Welanya » Di, 6. Sep 2011, 9:23

Gestern hab ich den Sweety Pie bekommen... Mal schauen ob ich den Duft dauerhaft mag! mit der Handhabung bin ich irgendwie noch skeptisch, der flutscht bestimmt überall rum. Wenns hart auf hart kommt probier ich das mit der Nylonsocke aus.
In meinem Pott war ziemlich viel Schaum. Das hat ja nix weiter zu sagen, oder?

Benutzeravatar
Sternchen14
Beiträge: 170
Registriert: Mo, 18. Jul 2011, 14:21

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon Sternchen14 » Di, 6. Sep 2011, 10:40

Da der Jelly ja eben so ein Hauch von Flüssigkeit besitzt und Seife- entsteht der Schaum durch die Tranportbewegungen. Sei froh- :freu: kannst gleich mit nutzen. :bad7:

Welanya
Beiträge: 49
Registriert: Di, 23. Aug 2011, 21:03

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon Welanya » Mi, 7. Sep 2011, 14:35

Na dann :) Nachdem der Jelly im Kühlschrank war, war der Schaum auch weg. Jetzt ist er in der Gefriertruhe...

Nach dem Duschen war das ein gaaanz toller Duft, ich glaub den schmier ich mir als Parfum drauf ^^

Benutzeravatar
Tiggi
Beiträge: 622
Registriert: Mi, 5. Okt 2011, 19:52
Wohnort: bei Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon Tiggi » Mi, 2. Nov 2011, 18:18

Ich mag den Durft unheimlich gern,
packe das Wackelding immer in einen
Waschlappen, rubbel den durch und dann darf
das Jelly wieder ins Döschen, reicht für die komplette
Dusche und schäumt auch schön.
Würde mir nur wünschen das der Dürft etwas besser
an mir haften würde. Verflüchtigt sich so schnell. =(
Aber beim duschen selbst einfach irgendwie SOMMER. :)
Meine Meinung steht fest, bitte verwirr mich nicht mit Tatsachen! :)

kaisermoni
Beiträge: 17
Registriert: Mo, 31. Okt 2011, 20:27

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon kaisermoni » Fr, 18. Nov 2011, 21:40

Hi,
mal ´ne Frage zur Aufbewahrung. Muss man den Jelly in den Gefrierschrank tun?
Oder reicht auch der Kühlschrank? Es schreckt mich ein bisschen ab, wenn ich jetzt im Winter so ein eiskaltes Stück mit unter die Dusche nehme.
Ansonsten würde ich ihn gerne mal ausprobieren.

lg simone

Benutzeravatar
Andie
Beiträge: 901
Registriert: Di, 3. Mär 2009, 16:40
Wohnort: Unterfranken

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon Andie » Fr, 18. Nov 2011, 21:47

Im Prinzip musst Du das Jelly gar nicht kühlen. Im schneide mir immer handliche Stücke ab und tue die in eine extra Dose, damit da nichts dran kommt, was das Jelly gammelig machen könnte. Und das Stück zum Benutzen lasse ich einfach im Bad stehen.
Wenn Du es aber kühlen willst, reicht der Kühlschrank vollkommen. Gefrierfach ist dann schon echt Hardcore, zumindest im Winter :D Für den Sommer kann ich mir das ganz erfrischend vorstellen, aber auch da reicht mir Kühlschranktemperatur voll und ganz :)
Lush-Sucht ist die schönste Sucht!

Meine Seifenbörse: http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=14391

kaisermoni
Beiträge: 17
Registriert: Mo, 31. Okt 2011, 20:27

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon kaisermoni » Sa, 19. Nov 2011, 12:28

Danke dir. liebe Andie. Dann probiere ich das auch mal aus. Ist doch mal was Neues.

Rose
Beiträge: 730
Registriert: Sa, 26. Nov 2011, 22:56

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon Rose » Di, 7. Feb 2012, 21:43

Ich hab mich jetzt grad mit dem Jelly geduscht :freu: was für ein Erlebnis :D

:bad7:

Die Handhabung ist wirklich gewöhnungsbedürftig.. Obwohl ich das Wasser ausgeschaltet habe und mir viel Mühe gegeben habe, ist es mir x-mal durch die Wanne geflogen... :lol:

Am Schluss klebte ein winziges Stück am Duschvorhang, das hab ich dann in den Seifensparer getan und es hat meeega geschäumt :klatsch1:

Duften tut das Jelly (und ich jetzt auch) seeehr lecker :sabber:

wirklich empfehlenswert :love:

Rose
Beiträge: 730
Registriert: Sa, 26. Nov 2011, 22:56

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon Rose » Di, 7. Feb 2012, 21:44

Mist... Keine Edit-Funktion :oops:

Wie macht ihr das eigentlich, lasst ihr das Jelly nach dem Duschen etwas abtrocknen oder legt ihr es direkt in die Verpackung zurück? :amkopfkratz:

Benutzeravatar
Buh
Beiträge: 1434
Registriert: Mi, 23. Dez 2009, 21:28
Wohnort: Französin aus Hamburg

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon Buh » Di, 7. Feb 2012, 21:56

Ich lege es direkt im Pott zurück :)

Benutzeravatar
Wirschy
Beiträge: 28
Registriert: Mi, 6. Jul 2011, 14:32
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon Wirschy » Fr, 17. Feb 2012, 17:52

Das ist mein zweites Dusch Jelly!

ich liebe diesen beerigen süßen Duft total!

habt ihr auch das Problem das das jelly sich mit der Zeit total auflöst?Dh. auseinder fledert?

lg
*~Wirschy~*
Erfolgreich getauscht mit :
Dschungelkatze

Benutzeravatar
BlackLadyMoon
Beiträge: 78
Registriert: So, 8. Jan 2012, 13:37
Wohnort: Greiz

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon BlackLadyMoon » Di, 21. Feb 2012, 12:50

Ja bei mir fällt der auch nach einiger Zeit auseinander.
Ich stell den dann einfach in ein Wasserbad bis er flüssig ist und lass ihn dann wieder fest werden.

Benutzeravatar
Chrissi195
Beiträge: 933
Registriert: Mi, 16. Jun 2010, 9:18
Wohnort: Bayern

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon Chrissi195 » Di, 21. Feb 2012, 14:48

Ich stells immer in die Mikrowelle, aber Vorsicht, es kann schnell überkochen! :)
I can always make you smile!!
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage?

Benutzeravatar
Piggy
Beiträge: 97
Registriert: Do, 25. Nov 2010, 15:44

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon Piggy » Fr, 24. Feb 2012, 15:24

Habs bestellt für meine Freundin. Die fand das Jelly so lustig. Als wir im Shop waren hat sie immer damit rumgespielt :rofl1:

Benutzeravatar
Habibi
Beiträge: 1159
Registriert: Di, 17. Jan 2006, 22:18

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon Habibi » Mo, 27. Feb 2012, 0:28

Rose hat geschrieben:Mist... Keine Edit-Funktion :oops:

Wie macht ihr das eigentlich, lasst ihr das Jelly nach dem Duschen etwas abtrocknen oder legt ihr es direkt in die Verpackung zurück? :amkopfkratz:

Ich lege es in den Pott zurück - und lasse den länger offen stehen (z.B. über Nacht, oder einen ganzen Tag). Wenn das Jelly in "Jelly-Saft" liegt, benutze ich den als Duschgel.

Wenn die Jellies etwas trocknen, werden sie stabiler! Sie schrumpfen ein wenig, sind aber ergiebiger - und man kann sie (gerade im Sommer aus dem Eisfach!) wunderbar über den Körper glibbern lassen, ohne dass was abbröselt oder das Jelly sich i-wann auflöst. :daumenhoch:

Benutzeravatar
lexington
Beiträge: 1499
Registriert: Sa, 24. Apr 2010, 16:46
Wohnort: Switzerland

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon lexington » So, 24. Jun 2012, 18:59

Es ist höchste Zeit für ein Loblied auf Lush-Jellys! Ich liebe sie alle und wünsche mir mehr Sorten im regulären Sortiment.

Seit ich mir die Haare mit den Jellys wasche, habe ich keine Kopfhautprobleme mehr. Vorher hatte ich ständig gereizte Kopfhaut, Juckreiz und oft Schuppen oder offene Stellen. Nichts hat geholfen, nicht mal das Medizinalshampoo vom Hautarzt. Sämtliche Lush-Shampoos sind für mich zu aggressiv und haben das Problem auf Dauer verschlimmert. Seit ich Jellys für meine Haare benutze (ca. 6 Monate) ist meine Kopfhaut gesund, schuppenfrei und fühlt sich gut an. Auch die Haare sind weich und kein bisschen strohig (wie z.B. nach Big). :freu:

Benutzeravatar
Bombay
Beiträge: 214
Registriert: Mi, 5. Sep 2012, 11:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon Bombay » Mi, 31. Okt 2012, 19:21

Also der Geruch ist einfach göttlich und ich werde ihn mir auch auf jeden Fall wieder kaufen, auch wenn ich kein wirklich großer Fan von Jellys werde. Mit einem Duschpuschel habe ich das Problem aber schnell beseitigt :D

honeyyyy
Beiträge: 190
Registriert: Sa, 13. Okt 2012, 16:59
Wohnort: österreich

Re: Sweety Pie (Jelly zum Duschen)

Beitragvon honeyyyy » Di, 12. Feb 2013, 9:41

ich glaub ich hab mich an dem beerigen Geruch schon etwas sattgerochen... ich mag momentan auch YSTW nicht mehr benutzen...
Aber die Kinder meines Freundes lieben den Sweety Pie :) vorallem wegen des Glitzers und der Wackelpuddingkonsistenz sind sie ganz aus dem Häuschen :D
So finde ich ihn nicht schlecht, wenn man erstmal die richtige Technik gefunden hat (bei mir mit dem Duschpuschel ind Töpfchen fahren) schäumt es gut und hinterlässt ein weiches Hautgefühl und der Geruch hält sich lange auf der Haut. Eincremen musste ich mich danach immer.
Was für mich einen Nachteil darstellt: Er zerfällt mit der Zeit, ich musste ihn im Wasserbad schmelzen und wieder abkühlen lassen, damit ich wieder einen Jelly hab und keine Jellystückchen... :/


Zurück zu „Cut-List“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste