Percup (Massagebutter, 50gr)

Lush-Produkte, deren Zeit abgelaufen ist... Die Ecke für Nostalgiker, Neugierige und Retro-Fans!

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Darling1982
Beiträge: 12430
Registriert: Mi, 14. Okt 2009, 18:53

Re: Percup (Massagebutter, 50gr)

Beitragvon Darling1982 » Sa, 22. Nov 2014, 16:50

Ich konnte im Shop einfach nichts riechen. :ratlos: Die Lushette meinte auch, dass die Düfte leider etwas dezent und nicht sehr haltbar sein, das fand ich zumindest sehr ehrlich.

Benutzeravatar
Haseline
Beiträge: 701
Registriert: Mi, 11. Jan 2012, 17:04

Re: Percup (Massagebutter, 50gr)

Beitragvon Haseline » Mo, 24. Nov 2014, 19:17

Der MB war für mich eine Überraschung. Ich hatte im Vorfeld mehr Negatives gelesen und war gespannt.
Ich finde den Duft würzig aber nicht unangenehm und er wird auf der Haut weicher. Man riecht also nicht stark nach Kaffee. Ich fand ihn neben Pearl am Besten und hab ihn deshalb auch mitgenommen. :)
Sei vorsichtig mit deinen Wünschen, sie könnten in Erfüllung gehen! :)

Benutzeravatar
MillaVanilla
Beiträge: 755
Registriert: Sa, 21. Sep 2013, 11:08
Wohnort: Ruhrpott

Re: Percup (Massagebutter, 50gr)

Beitragvon MillaVanilla » Mi, 26. Nov 2014, 0:32

Finde ihn auch von allen 5 Neuen am besten - der Duft ist einfach überzeugend - mmmhmmm, lecker! :)
Würzig-erdig-kaffee-mäßig.
Der Preis ist natürlich echt heiß. :( Aber der musst einfach her!
Vom Earl Grey Dingelchen hatte ich mir viel mehr an Duft versprochen, war aber nicht, dann hole ich mir lieber zwei von diesen duften Kerlchen. :)
Was ist ein Keks unterm Sonnenschirm?
Ein schattiges Plätzchen!

Benutzeravatar
Miss Marzibain
Beiträge: 198
Registriert: Fr, 6. Dez 2013, 22:55
Wohnort: Schweiz

Re: Percup (Massagebutter, 50gr)

Beitragvon Miss Marzibain » Mo, 29. Dez 2014, 16:39

Ich mag ihn leider nicht so gern. Irgendjemand schrieb hier was von altem Kaffeesatz und wenn ich ehrlich bin war das auch mein erster Gedanke. Später entwickelt sich auf meiner Haut eine schöne sanfte Sandelholznote. Wenn der Bar von Anfang an so riechen würde, würde ich ihn vermutlich lieben.

Mein Mann findet ihn im übrigen ganz schrecklich. Er ist sonst immer sehr tolerant was meine "Duftexperimente" angeht. Aber diesmal hat er seine Meinung sehr unumwunden kundgetan. :roll:
Und mir dabei gleich noch gesagt das er mein O-Ton: "anderes, komisches, neues Parfüm" (Vanillary) auch nicht mag. :cry:

Was mich aber richtig stört ist, dass er zu zwei Dritteln komplett mit Kaffeebohnen durchzogen ist. Ich hab ihn jetzt 2x mit der freien Seite benutzt und schon kommen da die ersten Bohnen durch. :daumenrunter: Ich kann mir das leider auch überhaupt nicht schönreden, so von wegen Massageeffekt und so. Finde die Bohnen einfach nur störend und kratzig.
Das sind vermutlich die teuersten 50g Kaffeebohnen meines Lebens.

haushaltsnull
Beiträge: 379
Registriert: Do, 30. Okt 2014, 20:20

Re: Percup (Massagebutter, 50gr)

Beitragvon haushaltsnull » Mi, 7. Jan 2015, 21:07

Vielleicht bin ich einfach zu sehr Pippimausi, aber mir tun die Bohnen beim Cremen/Massieren richtig weh :cry:
Den Geruch hingegen finde ich nach ein paar Minuten auf der Haut richtig gut!

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Percup (Massagebutter, 50gr)

Beitragvon Louis1988 » Mo, 9. Feb 2015, 9:51

Meine Probe war 1/4 Bar und enthielt GSD wirklich keine 3 Bohnen. Ich mag den Duft sehr sehr gerne. Könnte ich mir gut als Creme vorstellen :)
Es riecht wie der Copperhead finde ich, nach Kaffee und noch ein paar anderen erdigen Dingen.
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Benutzeravatar
Ona
Beiträge: 413
Registriert: Mi, 29. Jan 2014, 18:26
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Percup (Massagebutter, 50gr)

Beitragvon Ona » Fr, 13. Feb 2015, 23:48

Ich werde keine MB mehr kaufen, wo irgendein Gedöns drin ist, der da nicht rein gehört. *schwör*
Die Bohnen sind so störend, kratzig und auf der kompletten Oberfläche verteilt vorhanden, dass ich an dem Ding quasi verzweifle. Wer sich das nur ausgedacht hat...?! :?
Bin gerade etwas angefressen, so viel Geld dafür ausgegeben zu haben. :(

honeyyyy
Beiträge: 190
Registriert: Sa, 13. Okt 2012, 16:59
Wohnort: österreich

Re: Percup (Massagebutter, 50gr)

Beitragvon honeyyyy » So, 3. Jan 2016, 19:57

Also der Geruch ist überhaupt nicht meines :baah:
Riecht nach alte -Oma -Salbe vom Krankenhaus :roll:
Wird nun für die Füße aufgebraucht


Zurück zu „Cut-List“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste