tiny hands patschehändchen :)

Lush-Produkte, deren Zeit abgelaufen ist... Die Ecke für Nostalgiker, Neugierige und Retro-Fans!

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

honeyyyy
Beiträge: 190
Registriert: Sa, 13. Okt 2012, 16:59
Wohnort: österreich

Re: tiny hands patschehändchen :)

Beitragvon honeyyyy » Mo, 4. Feb 2013, 17:37

Als nachtpflege für meine hände finde ich tiny hands super. :-)
Tagsüber ist sie mir zu fettig und zieht zu langsam ein aber wenn ich mir abends meine hände damit einrubbel, sind sie morgens ganz weich und raue stellen sind gemildert bzw verschwunden. :freu:
Der duft... Ja eine sache für sich, hauptsächlich ringelblume mit etwas leicht muffigem. aber in der nacht schlaf ich (normalerweiße) eh, da stört es mich nicht :-)

Benutzeravatar
Süßkartoffel
Beiträge: 331
Registriert: Mo, 8. Apr 2013, 17:47

Re: tiny hands patschehändchen :)

Beitragvon Süßkartoffel » Mo, 8. Apr 2013, 23:37

Ich finde, die "Creme" riecht soooooooo gut *sabber*

Ich benutze sie aber nur abends, tagsüber ists mir auch zu fettig. Hab ja den ganzen Tag viel zu tun, Haushalt, Katzen, kleines Baby, Pi Pa Po... Da nehm ich tagsüber eine konventionelle Creme :oops: ...

Vom Geruch her wars auch die einzige Handcreme von Lush, die mich überzeugt hat. Die anderen haben so einen Teer-Geruch drin, ganz versteckt.. mich hats gestört.

Zur Zeit nehme ich abends zum Hände eincremen die Strawberry feels forever, das riecht noch besser :P
Bananenschale, wie ne gelbe Glasur... Sie ist die allerbeste Verpackung der Natur!

Benutzeravatar
Herbstblatt
Beiträge: 549
Registriert: Sa, 7. Nov 2009, 12:56

Re: tiny hands patschehändchen :)

Beitragvon Herbstblatt » Di, 9. Apr 2013, 16:26

Ich habe mir vor einem Jahr doch noch so ein großes Patschehändchen zugelegt, weil ich irgendwelche sentimentalen Duft-Erinnerungen entwickelt hatte. Nun ja. Als Handpflege taugt das Ding für mich leider wenig, da Tiny Hands nach Berührung nicht so gut einzieht und an jedem Teil, das ich mit frisch einmassierten Händen berühre, seine Duftmarke hinterlässt.

Aber: als Haarpflege finde ich es super :wink: Nach dem Waschen brauche ich immer ein Leave-In, und da ich mal nichts anderes zur Hand hatte, habe ich spaßeshalber mal ein wenig Tiny Hands in meinen Handflächen geschmolzen und in die noch leicht feuchten Haare gegeben. Die störrischen Biester werden richtig schön weich davon :)

Benutzeravatar
Süßkartoffel
Beiträge: 331
Registriert: Mo, 8. Apr 2013, 17:47

Re: tiny hands patschehändchen :)

Beitragvon Süßkartoffel » Di, 9. Apr 2013, 21:22

Herbstblatt hat geschrieben:Ich habe mir vor einem Jahr doch noch so ein großes Patschehändchen zugelegt, weil ich irgendwelche sentimentalen Duft-Erinnerungen entwickelt hatte. Nun ja. Als Handpflege taugt das Ding für mich leider wenig, da Tiny Hands nach Berührung nicht so gut einzieht und an jedem Teil, das ich mit frisch einmassierten Händen berühre, seine Duftmarke hinterlässt.

Aber: als Haarpflege finde ich es super :wink: Nach dem Waschen brauche ich immer ein Leave-In, und da ich mal nichts anderes zur Hand hatte, habe ich spaßeshalber mal ein wenig Tiny Hands in meinen Handflächen geschmolzen und in die noch leicht feuchten Haare gegeben. Die störrischen Biester werden richtig schön weich davon :)



na das ist ja mal ein Tipp! Das probiere ich bei der nächsten Haarwäsche gleich mal aus :-)
Bananenschale, wie ne gelbe Glasur... Sie ist die allerbeste Verpackung der Natur!

Benutzeravatar
Süßkartoffel
Beiträge: 331
Registriert: Mo, 8. Apr 2013, 17:47

Re: tiny hands patschehändchen :)

Beitragvon Süßkartoffel » Mi, 10. Apr 2013, 23:26

so ich hab das heute mal ausprobiert und werds nicht wieder machen ˆˆ. Die Haare sind einfach nur klatschig und fettig, ohne das ich zu viel genommen habe :-)
Bananenschale, wie ne gelbe Glasur... Sie ist die allerbeste Verpackung der Natur!

Benutzeravatar
Herbstblatt
Beiträge: 549
Registriert: Sa, 7. Nov 2009, 12:56

Re: tiny hands patschehändchen :)

Beitragvon Herbstblatt » Sa, 13. Apr 2013, 18:07

Oh nein, das tut mir Leid :/

Ich nehme auch nur ganz wenig, allerdings habe ich ziemlich dicke und sehr trockene Haare, die brauchen leider immer eine extra reichhaltige Pflege. Vielleicht ist es für andere Haartypen einfach too much :?

Benutzeravatar
Süßkartoffel
Beiträge: 331
Registriert: Mo, 8. Apr 2013, 17:47

Re: tiny hands patschehändchen :)

Beitragvon Süßkartoffel » Sa, 13. Apr 2013, 21:39

Ich habe sehr dünne Haare, vielleicht hab ich auch zu viel dosiert ;-)
Bananenschale, wie ne gelbe Glasur... Sie ist die allerbeste Verpackung der Natur!

Benutzeravatar
Missy-X
Beiträge: 11
Registriert: Mo, 28. Okt 2013, 16:07

Re: tiny hands patschehändchen :)

Beitragvon Missy-X » Mi, 6. Nov 2013, 20:46

Das Patschehändchen hat meine Hände leider total ausgetrocknet! Seeeehr schade, denn den Duft fand ich super... Hat wohl irgendwie nicht so wirklich zu meiner Haut gepasst.

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: tiny hands patschehändchen :)

Beitragvon Louis1988 » Mi, 6. Nov 2013, 21:10

Ich hab jetzt meine zweite Probe Tiny Hands :)
Die erste hat mein Hund gefressen :D kein Scherz ^^
Ich bin noch am Testen. Also bislang gefällt mir der Duft und das man echt wenig braucht.
Finde ihn sehr pflegend, leider Brauchs a bissl bis es eingezogen ist!
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

breanna
Beiträge: 2
Registriert: Do, 14. Nov 2013, 11:48

Re: tiny hands patschehändchen :)

Beitragvon breanna » Do, 5. Dez 2013, 12:51

Ich bin Tiny Hands- süchtig ! Der Duft ist zwar nicht so 100% meins aber meine Hände werden echt butterweich. Und das es länger dauert, bis es einzieht stört mich nicht. Da gibt es schlimmere Sachen (z.B. Sheabutter)

Benutzeravatar
AdaraEva
Beiträge: 1805
Registriert: Sa, 22. Sep 2012, 9:17

Re: tiny hands patschehändchen :)

Beitragvon AdaraEva » Do, 5. Dez 2013, 20:44

Ich hab sie mal als Probe bekommen und ich gehöre wohl eher zu den Vertretern, die den Duft mögen. Ich habs sogar mal als Parfümersatz benutzt ^^ ich finds lecker. Und von der Pflege her auch nicht schlecht.
Sei du selbst. Alle anderen gibt es schon :)

Traumduft
Beiträge: 13
Registriert: Mo, 21. Jul 2014, 14:05

Re: tiny hands patschehändchen :)

Beitragvon Traumduft » Mi, 23. Jul 2014, 18:00

Tiny Hands gehörte mit zu meinen ersten Lush Produkten, habe ich mir Laden in HH gekauft, dort fand ich den Geruch angenehm. Handcreme und Pflege ist wichtig für mich, da meine Hände sehr beansprucht sind durch häufiges Waschen, Desinfektion, Handschuhe etc...
Die Pflegewirkung war gut, allerdings zog Tiny Hands nur langsam ein... und der Duft war mir dann für eine Handcreme doch viel zu intensiv...ich empfand ihn fast als unangenehm, aufdringlich. Erinnerte mich an Melisse und grüner Seife...so gar nicht meins... Auch unterwegs und auf der Arbeit mochte ich ihn nicht mehr benutzen, da der ganze Raum danach roch...habe ihn dann abends vorm Einschlafen verwendet oder auch als Fussbutter umfunktioniert, vor allem im Winter klasse...dick eincremen mit Tiny hands, Socke rüber und fertig. Mittlerweile ist er aufgebraucht und ich werde ihn definitiv nicht nachkaufen. Benutze mittlerweile den KoS als Handcreme, der passt auch in die quadratische Lushdose und ist immer bei mir. Der Duft ist neutraler, angenehm und die Pflegewirkung an den Händen ( und überall) einfach nur klasse!


Zurück zu „Cut-List“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste