Lush England

Shop Adressen & Neueröffnungen

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Sparky
Beiträge: 407
Registriert: Di, 17. Feb 2009, 21:37

Re: Lush England

Beitragvon Sparky » Sa, 31. Jul 2010, 0:16

Ich empfehle Sout Molton ( U-Bahn Bond Street )

Was es an Aktionen gibt, kannst Du am Besten über das Lush Uk Forum (Events at your local shop) oder über Facebook rausbekommen.

Covent Garden hat eigentlich kaum je ein event, das haben die auch nicht nötig, der Laden brummt eh..
Regent Street klappt auch nicht immer mit Aktionen, weil die zwischen "Touris" und "regular shopper" unterscheiden.

Die Shops an den Bahnhöfen kannst Du knicken, die machen nie was :daumenrunter:

Mein Tip: mach Dich bei den Quellen schlau, und meistens gibt es irgendwelche Retro oder Special Produkte am Wochenende in irgend einem shop in London :)

Benutzeravatar
meeow
Beiträge: 973
Registriert: Mo, 10. Nov 2008, 21:46
Wohnort: Karlsruhe

Re: Lush England

Beitragvon meeow » Sa, 31. Jul 2010, 0:38

Anneri hat geschrieben:Ich war am Sonntag im Shop in Covent Garden und hatte da die schlechteste Shopping Experience EVER.
Es war natürlich ein Großeinkauf, und mein Körbchen war ganz schön voll. Das führte dann dazu, dass der Mitarbeiter an der Kasse heillos überfordert war. Er gab die Waren ein und stellte dann fest, dass er ein Produkt vergessen hatte. Gab es nochmal ein, dazu meinen 10%-Gutschein, und stellte dann fest, dass er 11 statt 10% eingegeben hatte und musste wieder von vorn anfangen. Beim dritten Mal klappte es schließlich, ich bezahlte mit KK und hatte die Quittungen (auch die ungültigen) in der Hand, als er mich bat, ihm alle Quittungen zu geben, er müsse die haben. Ich giing klarerweise davon aus, dass er die aktuelle und die KK-Abrechnung in eine der beiden Tüten getan hatte. Ich habe also die Tüten in meinen Koffer gepackt, und erst heute, zuhause in D, stelle ich fest, dass ich keine Rechnung in der Tüte habe, und außerdem die 500ml Flasche Tramp fehlt.
Natürlich kann ich das jetzt nicht beweisen, denn ich habe ja keine Rechnung...
Und irgendwie komme ich mir außerdem noch betrogen vor - der Mitarbeiter war so bedacht, alle Quittungen zu behalten, dass ich mich frage, was auf meiner KK-Abrechnung am Ende des Monats auftaucht und habe ein ziemlich schlechtes Gefühl.

Und ganz definitiv keine Lust mehr, nochmal in Covent Garden zu Lush zu gehen.


*alten Beitrag rauskram*

Ich war letzten Oktober in Covent Garden und es war genauso ein Horrorshopping wie bei dir. Die sind da glaube ich überfordert, wenn man viel einkauft.

Ich hatte ne große Liste, da es ja auch schon die Weihnachtssachen gab. Die Lushette suchte mit mir die Sachen raus. Dabei versuchte sie mir aber auch immer wieder was zu zeigen, was schon etwas anstrengend war, da ich nur die Liste abarbeiten wollte und es so viel länger ging. Aber gut, war ja nett gemeint.

An der Kasse tippte sie alles ein. Das ging auch wieder ewig, da es echt viel Zeug war und der Etikettendrucker auch noch rumzickte. Ich gab ihr meinen 10% Gutschein. Sie machte die Rechnung fertig, ich zahlte mit EC-Karte und sie verschwand um mir meine gewünschten Proben abzufüllen. Das dauerte auch ewig und ich sah mir den Einkaufsbeleg näher an. Die Dame hatte den 10% Gutschein nur auf das letzte Lushie auf der Rechnung gebucht nicht auf alles. Ich beschwerte mich. Daraufhin suchte sie ihre Chefin und die rechneten das erst mal von Hand aus. Nun musste sie alles einzeln stornieren, auf die EC-Karte zurückbuchen und wieder alles einzeln eintippen und abbuchen. :arg: Wir waren bestimmt 2 Stunden im Shop. :roll: Zu Hause merkte ich noch, dass sie mir einen Sugar Scrub zu viel berechnet hatte. :daumenrunter:

Ich habe mich aber dann beim Kundenservice per Mail beschwert und das "Einkaufserlebnis" geschildert und die Belege hingeschickt. Daraufhin hab ich ein ganz liebes Sorry-Päckchen im Wert von 20 Pfund geschickt bekommen. :daumenhoch:
In Covent Garden kaufe ich aber trotzdem nicht noch mal ein.

Benutzeravatar
dobby
Beiträge: 7424
Registriert: Mo, 6. Apr 2009, 16:53
Wohnort: TXL-ZHR VIP Lounge

Re: Lush England

Beitragvon dobby » Sa, 31. Jul 2010, 8:04

Dann will ich mal eine Lanze für Covent Garden brechen.
Ich mag den Shop finde die Atmosphäre dort toll, und bin immer unglaublich freundlichen Mitarbeitern begegnet, mit denen ich viel geplaudert und gelacht habe.
Der Besuch ist immer ein kleines Highlight für mich, wenn ich in London bin, und dafür nehme ich mir gerne etwas länger Zeit.
Ich bin auch in der Lage, mir meine Artikel selber rauszusuchen und wenn ich kein Interesse an den neuen Produkten habe, oder die schon kenne, werde ich damit auch nicht "belästigt".
An der Kasse hatte ich noch nie grössere Probleme, bis jetzt wurde immer extra die untere Kasse aufgemacht, wenn ich dort meine Grosseinkäufe getätigt habe, die anderen Kunden wurden nach oben gebeten.
Mir wurde auch beim letzten Besuch z.B. das Butterball DG angeboten obwohl es das erst eine Woche später als Special geben sollte, aber da ich ja extra aus Germany zum Einkaufen gekommen bin.... :lol:

Und ein "Sorry Päckchen" im Werte von 20 Pfund für einen vergessenen Sugar Scrub (wie hast Du das eigentlich bewiesen?), finde ich mehr als anständig.
Aber Respekt, ich glaube, ich wäre zu träge gewesen, das zu reklamieren, ich hätte mich wahrscheinlich einfach weiter darüber gefreut, wieviel ich gespart habe, weil ich das alles nicht hier einkaufen musste.
Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht.
Champagner trinkende Birkin Bag Trägerin und ausgeglichene Raucherin

Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer

Benutzeravatar
meeow
Beiträge: 973
Registriert: Mo, 10. Nov 2008, 21:46
Wohnort: Karlsruhe

Re: Lush England

Beitragvon meeow » Sa, 31. Jul 2010, 14:53

Ich fand die Atmosphäre im Shop auch toll als ich 3 Tage vor dem Großeinkauf zum Gucken und Schnuppern da war. Da hatte ich auch eine sehr nette Unterhaltung mit einem männlichen Mitarbeiter.

Ich wäre natürlich auch in der Lage gewesen die Sachen selbst rauszusuchen, da wäre mir auch lieber gewesen. Es kam aber gleich eine Mitarbeiterin an, die mir helfen wollte und mir Sachen zeigen wollte. Ok ich hätte sie vielleicht einfach wegschicken sollen, aber sie war sehr nett und freundlich und das kam mir dann irgendwie unhöflich vor. An der Kasse war sie dann eben schlicht und einfach überfordert. Vielleicht war sie auch recht neu.

Wie ich das mit dem Sugar Scrub bewiesen hab? Ja gar nicht, wie sollte ich das machen? Das Päckchen war ja auch nicht nur wegen dem Sugar Scrub, sondern wegen meinem schlechten Einkaufserlebnis. Ich hab einfach alles genau beschrieben wie es abgelaufen ist. Ich hab auch nicht darum gebeten, dass sie mir was schicken, ich wollte Lush einfach darauf aufmerksam machen, dass das nicht wirklich toll gelaufen ist und hören was sie dazu sagen.

Lani
Beiträge: 7592
Registriert: Mo, 9. Apr 2007, 17:12

Re: Lush England

Beitragvon Lani » Sa, 31. Jul 2010, 19:34

Generell würde ich bei den englischen Shops lieber mehrfach kleinere Einkäufe absolvieren. Mir ist das in Edinburgh und Glasgow auch aufgefallen, und da gab es zudem ja noch Big Free - ähnliche Aktionen, die alles weiter verkomplizierten.

Benutzeravatar
Anne B.
Beiträge: 4253
Registriert: Sa, 16. Jan 2010, 22:51
Wohnort: Hever Castle

Re: Lush England

Beitragvon Anne B. » Sa, 31. Jul 2010, 20:59

Wenn man in den shops mit Kreditkarte bezahlt, geht das mit PIN Nummer oder wie?
" To Jesus Christ I commend my soul. Lord Jesus receive my soul. Oh God, have pity on my soul" R.I.P. Queen Anne. We will never forget you!

Benutzeravatar
Kerstin79
Beiträge: 640
Registriert: Di, 16. Mär 2010, 21:48
Wohnort: Feucht bei Nürnberg

Re: Lush England

Beitragvon Kerstin79 » Sa, 31. Jul 2010, 21:21

also ich war im Shop regent Street und habe meinen EInkauf mit KK bezahlt.. (hatte "nur" noch 80 Pfund einstecken ) und da musste ich nur unterschreiben und den Passport zur Legitimation vorzeigen....
aber ich finds ganz schön unlustig das man als Tourishopper bei Lush niedriger gestellt ist... :(
hallo ? wir kommen aus Germany.... da verdient man doch wohl ein bisschen Lob... nicht mal ne Probe hab ich bekommen, jetzt weiss ich auch warum... :(
ich geh wieder in meinen Ministore(Liverpool stationn) ..die Lushette war nett und hatte eh nicht so viel zu tun.. ist mir lieber wie so ein Riesen Laden :)
Liebe Grüsse von Kerstin und den 3 Fellchen die leider keine Lush-Produkte mögen, Chinchillabadesand ist denen irgendwie lieber...*lach*

Benutzeravatar
Anne B.
Beiträge: 4253
Registriert: Sa, 16. Jan 2010, 22:51
Wohnort: Hever Castle

Re: Lush England

Beitragvon Anne B. » Sa, 31. Jul 2010, 21:35

Echt? Mögen die uns Deutsche nicht? Weil die wissen,dass es in England günstiger ist?
" To Jesus Christ I commend my soul. Lord Jesus receive my soul. Oh God, have pity on my soul" R.I.P. Queen Anne. We will never forget you!

Ghula
Beiträge: 2732
Registriert: Di, 8. Jun 2010, 21:04
Wohnort: Westerwald *yeah*

Re: Lush England

Beitragvon Ghula » So, 1. Aug 2010, 11:33

Im Westfield-Einkaufszentrum ist auch noch eine Lush-Filiale - und Westfield an sich ist schon ne Reise wert. Ein Riesentolles-Einkaufszentrum mit sämtlichen Designern, Kaufhäusern und Läden, die es in D gar nicht gibt.

Aber mein Lieblings-Store in London ist eigentlich Covent-Garden. Ich kletter zuuuuu gern die Treppe in den Keller runter und stöbere da ewig rum.

Wünsche dir viel Spass in good old London - ich komme leider erst im Februar wieder rüber (dann zum 14. Mal und zum Feiern meines 40. Geburtstages *g*).
Doofstern for President.
Die Welt ist bunt und das ist auch gut so.

Benutzeravatar
dobby
Beiträge: 7424
Registriert: Mo, 6. Apr 2009, 16:53
Wohnort: TXL-ZHR VIP Lounge

Re: Lush England

Beitragvon dobby » So, 1. Aug 2010, 11:44

Kerstin79 hat geschrieben:aber ich finds ganz schön unlustig das man als Tourishopper bei Lush niedriger gestellt ist... :(
hallo ? wir kommen aus Germany.... da verdient man doch wohl ein bisschen Lob... nicht mal ne Probe hab ich bekommen, jetzt weiss ich auch warum... :(


Wo steht das und wie äussert sich das?
Also ob ich nun unbedingt gelobt werden muss, weil ich aus Germany (oder sonstwoher) komme, würde ich bezweifeln.
Da hätten ja Verkäufer viel zu tun.
Ich stelle mir das auch äusserst lustig vor,
"Oh, You are from Germany, because it is a great performance, this long journey, I admire them"
(Lushette rennt begeistert durch den Laden und fängt an, mir 3 Tonnen Proben einzupacken)

:rofl1:
Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht.
Champagner trinkende Birkin Bag Trägerin und ausgeglichene Raucherin

Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Kerstin79
Beiträge: 640
Registriert: Di, 16. Mär 2010, 21:48
Wohnort: Feucht bei Nürnberg

Re: Lush England

Beitragvon Kerstin79 » So, 1. Aug 2010, 14:36

weil die zwischen "Touris" und "regular shopper" unterscheiden.


das gings wohl drum das wir touris an Aktionen wohl nicht immer teilnehmen dürfen...
siehe erster Beitrag auf der zweiten Seite.. und das mein ich damit ....
nein ich brauch keinen roten Teppich , auch keine 3 Millionen tonnen Proben,(haha sehr lustig übrigens, schön das dich das so erheitert. )
aber ich finds ne Sauerei das wir als Touris hintendranstehen.... ist unser Geld schlechter.... ?? nuja, nachdem ich soo schnell eh nicht mehr London komme... frühestens noch mal nächstes Jahr ... ists ja nicht mein Problem
Liebe Grüsse von Kerstin und den 3 Fellchen die leider keine Lush-Produkte mögen, Chinchillabadesand ist denen irgendwie lieber...*lach*

Benutzeravatar
Anne B.
Beiträge: 4253
Registriert: Sa, 16. Jan 2010, 22:51
Wohnort: Hever Castle

Re: Lush England

Beitragvon Anne B. » Mi, 4. Aug 2010, 21:52

D.h., wenn die merken ich bin deutsch( was man natürlich sofort merkt bei mir ), dann bekomme ich keine Aktionen die gerade laufen oder die bieten sie mir erst gar nicht an ? :?
" To Jesus Christ I commend my soul. Lord Jesus receive my soul. Oh God, have pity on my soul" R.I.P. Queen Anne. We will never forget you!

Benutzeravatar
wildcat
Beiträge: 840
Registriert: Do, 29. Apr 2004, 23:06

Re: Lush England

Beitragvon wildcat » Do, 5. Aug 2010, 8:55

Das mit der "Touristen-Diskriminierung" halte ich für absoluten Blödsinn, sorry! Ich bin bestimmt zig-mal in einem englischen Lush-Shop gewesen, quer übers Land verteilt, und hatte NIE das Gefühl, in irgendeiner Form geringwertiger betrachtet zu werden. (Wobei das natürlich in Einzelfällen passieren könnte, wovon ich außerhalb dieses Forums jedoch noch nie gehört habe)

Wenn ich mal erwähnt habe, dass ich aus DE komme (als ob man das nicht längst auch an meinem Akzent gehört hätte :lol: ), wurde dies freundlich-interessiert kommentiert ("oh, really? that's great"), und wenn ich von irgendwelchen Aktionen wusste und danach gefragt habe, bin ich IMMER entsprechend bedient worden!

In White City wusste ich nichts von einer Goodiebag-/Retro-Aktion (April 2010) und bin extra darauf hingewiesen worden, weil mein Einkauf die entsprechende Mindestsumme überstieg.
In der Regent Street wurde mir mal eine Maske zum Probieren angeboten, weil die wegen MHD nicht mehr verkauft werden durften. Und wenn ich nach bestimmten Proben gefragt habe, habe ich diese i.d.R. immer bekommen (kann mich jetzt nicht erinnern, dass dies mal abgelehnt wurde). Ansonsten werden einem Proben nicht ungefragt "aufgedrängt", aber mal ehrlich, welcher Laden außer Douglas macht das schon?! :D

Was ich wohl mal beobachten konnte, ist, dass die Shopverkäufer bei Riesenandrang im Laden manchmal ein bisschen verpeilt bzw. überfordert waren und dann z.B. Proben vergessen haben oder beim Kassieren/Einpacken Fehler gemacht haben. So habe ich schon zweimal ein Produkt gratis bekommen :daumenhoch: (was mir aber auch erst viel später aufgefallen ist).

Brenda
Beiträge: 87
Registriert: Sa, 18. Sep 2010, 14:05

Re: Lush England

Beitragvon Brenda » Do, 23. Sep 2010, 20:11

Ich war vor knapp 2 Wochen in London und ich war echt begeistert von den Lush Shops (aber natürlich auch vom restlichen London :wink: ). Wir waren zunächst freitags in der Regent Street, da war 'ne super nette Lushette, die und gleich 'verarztet', alles mögliche auf die Arme schmierte und wie wild erklärte. Da ich allerdings noch auf 'ne Bestell-SMSe von 'ner Freundin wartete, hab ich an dem Tag noch nichts gekauft. Wir sind dann sonntags noch mal in den Laden, war auch echt toll, die eine Lushette wollte unbedingt meine Liste zum abarbeiten haben, allerdings steckte die ja in meinem Handy, also eher unvorteilhaft... mit der Kassiererei klappte alles problemlos, auch der 10% Gutschein wurde korrekt angerechnet, war nur etwas enttäuscht, daß wir für 'nen Einkauf von fast 100 Pfund nur ein kleines Stückchen Seife als Probe bekommen haben, und das auch nur, weil ich nachgefragt hatte. Vor allem hat meine Freundin, die miteingekauft hat, überhaupt nichts bekommen! :(
Hinterher sind wir dann noch in der Liverpool Station gewesen, (weil die Regent keinen LF mehr hatte) und da haben wir dann immerhin für 2 Pötte LF jeder eine Probe (allerdings auch wieder nur auf Nachfrage) bekommen.

Sparky
Beiträge: 407
Registriert: Di, 17. Feb 2009, 21:37

Re: Lush England

Beitragvon Sparky » Do, 23. Sep 2010, 23:54

Gerade in London ist es schon teilweise Realität, als Touri von Aktionen ausgeschlossen zu sein :daumenrunter:
Zu den Shops gehören , nach meiner Erfahrung: Regent Street, White City und Portobello Road.....

Dort musste ich schon öfters nachfragen, und bei Portobello, wurde mir trotz angekündigter Aktion und sichtbaren Goodie-Bags unterm Tresen nix angeboten :amkopfkratz:

In White City und Covent Garden ist es oft einfach verpeiltheit... Mir ist schon passiert, das ich während des shoppings dann an ne andere Lushette weitergereicht wurde, die echt nix von den Aktionen wusste *seufz*
White City macht so ungefähr 10 Goodie Bags für eine ganze Wochenend-Party *weisse Bescheid ?* :D

In anderen Teilen Englands sieht es wirklich ganz anders aus :daumenhoch: Die freuen sich wirklich, einen deutschen Besucher (mit entsprechender Einkaufsliste) zu haben, und ich kann nur sagen, das ich die beste Goodie Bag in Harrowgate bekommen habe :o :lol:

Benutzeravatar
Anne B.
Beiträge: 4253
Registriert: Sa, 16. Jan 2010, 22:51
Wohnort: Hever Castle

Re: Lush England

Beitragvon Anne B. » Fr, 24. Sep 2010, 17:23

Ich hatte letzten Monat für ca. 90 Pfund in Regent Street eingekauft.Die Lushette hat auch alle schön verpackt und abkassiert.Ich hab mal gewartet,ob sie mir was an "Samples" mitreintun würde in die Tüte....aber....NEIN!
Hab dann am Schluß gefragt,ob ich was an "Samples " bekommen könnte. Da tat sie ganz überrascht ( also Schaupielerin wäre absolut kein Beruf für sie ! :grr: ) und gab mir ein Stück Seife Unlucky For Dirt
" To Jesus Christ I commend my soul. Lord Jesus receive my soul. Oh God, have pity on my soul" R.I.P. Queen Anne. We will never forget you!

Benutzeravatar
blüml
Beiträge: 4961
Registriert: Mi, 2. Dez 2009, 21:46
Wohnort: Region AB

Re: Lush England

Beitragvon blüml » Fr, 22. Okt 2010, 8:50

Hab jetzt nicht so viel zurückgelesen, deshalb frage ich einfach mal: weiß hier jemand, ob es in Poole einen Fabrikverkauf gibt? Dort müßte man dann ja auch schwarze Pötte umtauschen können, oder? :help:
Wir glauben, was wir sehen. Leider sehen wir nur, was wir glauben. Peter Atteslander

Vielleicht will, was ich nicht ändern kann, mich ändern. Kyrilla Spieker

Änni
Beiträge: 46
Registriert: Di, 13. Jul 2010, 22:44

Re: Lush England

Beitragvon Änni » Sa, 30. Okt 2010, 16:51

Bekommt man in England eigentlich auch alle Parfüms im Laden?
Ich meine also Dear John und Co.
Weiß das jemand von euch?

Sparky
Beiträge: 407
Registriert: Di, 17. Feb 2009, 21:37

Re: Lush England

Beitragvon Sparky » Mi, 3. Nov 2010, 23:45

@ blüml

Nee, da gibt es keinen Fabrikverkauf, nur einen "normalen" Shop in der High-Street.

Dort kannst Du aber Deine Pötte umtauschen :wink:

Benutzeravatar
blüml
Beiträge: 4961
Registriert: Mi, 2. Dez 2009, 21:46
Wohnort: Region AB

Re: Lush England

Beitragvon blüml » Do, 4. Nov 2010, 11:48

Danke sparky, gut zu wissen. :schmatz:
Wir glauben, was wir sehen. Leider sehen wir nur, was wir glauben. Peter Atteslander

Vielleicht will, was ich nicht ändern kann, mich ändern. Kyrilla Spieker

Benutzeravatar
Jenny137
Beiträge: 33
Registriert: So, 17. Jan 2010, 14:40
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: Lush England

Beitragvon Jenny137 » So, 14. Nov 2010, 22:45

Ja das würde mich auch interessieren, wo ich was über Special Offers erfahren kann :)
Ich fahre am 26.11. nach London. Wahrscheinlich mit leeren Koffern hin und dann mit vielen Kilo Lush wieder zurück :D
Lush ins Saarland!

"Lohnt sich das ?" fragt der Kopf. "Nein," sagt das Herz, "aber es tut gut."

Sparky
Beiträge: 407
Registriert: Di, 17. Feb 2009, 21:37

Re: Lush England

Beitragvon Sparky » Mo, 15. Nov 2010, 0:37

Jenny, die "Special Offers" bekommst Du über das UK Forum, oder bei Facebook raus. :wink:

Meistens handelt es sich um ein ...kauf für xxx viel ein, und du bekommst ein (entweder absolut Tolles, oder auch absolut enttäuschendes) Goodie Bag :D :D

Benutzeravatar
hurrrz
Beiträge: 785
Registriert: Sa, 13. Nov 2010, 22:05

Re: Lush England

Beitragvon hurrrz » Mo, 21. Feb 2011, 20:45

So, heute asu London zurück und ich hab 3 Shops besucht.
Den in der Victoria Station -> erstaunlich wenig los und sehr freundliche Beratung beide Male an denen ich dort war
Regent Street-> Auch sehr enthusiastisches Personal und freundliche Beratung
Covent Garden -> erster Eindruck "huch, is das klein hier... und voll" aber ebenfalls nett beraten worden. Beim ersten Besuch allerdings ging die Lushette zielstrebig zu den teurern Produkten (ich hab nach Empfehlung für Neurodermitis geplagte Hände gebeten und sie ist schnurstracks zur Gorgeous gegangen, entgegen diverser anderer Empfehlungen, sowas stösst schon etwas sauer auf). Der junge Herr an der Kasse der auf anhieb genau 100g Seife abgeschnitten hat, war allerdings durchaus gut drauf danach. :D

Proben hab ich einige bekommen, aber ich habe auch speziell nach dingen gefragt. Da die in Covent Garden keine heilen Ex-Factor mehr da hatten, hab ich einen zerbrochenen umsonst bekommen, den sie sonst für die Demonstration genommen hätten. Fand ich sehr nett.

Generell bin ich mit allen drei Shops zufrieden. Am besten hats mir allerdings an der Victoria Station gefallen.
"No matter how hard you try, you’ll never be good enough."

Why is it that if some dude walked up to me on the subway platform
and said these things, I’d think he was a mentally ill asshole,
but if the vampire inside my head says it,
It’s the voice of reason.

Benutzeravatar
Shinya
Beiträge: 5777
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 9:23
Wohnort: Winter Wonderland

Re: Lush England

Beitragvon Shinya » Mo, 21. Feb 2011, 21:21

hurrrz hat geschrieben: Der junge Herr an der Kasse der auf anhieb genau 100g Seife abgeschnitten hat, war allerdings durchaus gut drauf danach. :D

Danach? Was habt ihr denn noch gemacht, außer Seifen schneiden? :D
Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck!
Weltuntergang 2012 - Ich war dabei!
Wenn man mit 87 km/h um einen Baum rennt, besteht die Möglichkeit, sich selbst zu vö***n!

Benutzeravatar
hurrrz
Beiträge: 785
Registriert: Sa, 13. Nov 2010, 22:05

Re: Lush England

Beitragvon hurrrz » Mo, 21. Feb 2011, 22:32

Nee, er hat genau die 100g geschafft und wir haben danach halt rumgeschäkert. So nach dem motto "das war einstellungskriterium, beim einstellungstest musste das genauso laufen, gut das ich kind eines Fleischers bin.. " und sone scherze halt. War lustig.
"No matter how hard you try, you’ll never be good enough."

Why is it that if some dude walked up to me on the subway platform
and said these things, I’d think he was a mentally ill asshole,
but if the vampire inside my head says it,
It’s the voice of reason.

Ghula
Beiträge: 2732
Registriert: Di, 8. Jun 2010, 21:04
Wohnort: Westerwald *yeah*

Re: Lush England

Beitragvon Ghula » Di, 22. Feb 2011, 11:12

Ich war ja am Samstag auch mal wieder im Covent Garden und nachdem mein Mann losposaunt hat, ich hätte ja Geburtstag (stimmte auch) find die Belegschaft an zu singen und mein Kassierer ist nochmal los und hat mir ein Riesenstück Godmother abgeschnitten (noch nicht gewogen - aber sind so 80g schätze ich). Immerhin hatte ich ja auch für 6 Pfund gekauft *g*. Den Haupteinkauf hatte ich schon Freitags in Westfield gemacht... War mal wieder herrlich - die Engländer sind so enthusiastisch und mein Mann tippt inzwischen auf verborgene Drogen in Lush-Kram :D
Doofstern for President.
Die Welt ist bunt und das ist auch gut so.

Benutzeravatar
Nelle
Beiträge: 1942
Registriert: Mi, 22. Dez 2010, 15:41
Wohnort: Oberhausen

Re: Lush England

Beitragvon Nelle » Di, 22. Feb 2011, 14:03

Habe bisher in den UK-Lushshops nie Diskriminierung erlebt - weder in Covent Garden (den hab ich allerdings auch etwas chaotisch in Erinnerung) noch in Edinburgh, Glasgow oder Dublin. In Dublin war man sogar ausnehmend nett zu mir als ich mich als Deutsche geoutet habe. Weil das Lesegerät bei meiner KK gesponnen hat, hat man sich sehr nett entschuldigt und sofort noch ein nettes Stück I should coco umsonst beigelegt.

Was Proben angeht bin ich auch im Ausland nicht anders behandelt worden als hier: Erlebe es selten, dass die ungefragt Proben beigeben. Ist mir im letzten Jahr nur einmal passiert, da hatten sie vorbereitete Proben der Masken hinterm Tresen und jeder Kunde hat eine bekommen.
Generell hab ich den Eindruck, dass es bis vor ein paar Jahren die Regel war, das vorbereitete Proben hinter dem Tresen zu sein haben und jeder Kunde eine bekommt so lange der Vorrat reicht. Die Regel ist aber mittlerweile eher zur Ausnahme geworden.
Always look on the bright side of life

Haar- oder Gesichtssachen gegen Specials tauschen? http://lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=19111

Benutzeravatar
Sonnenscheinbärchi
Beiträge: 6032
Registriert: Di, 28. Dez 2010, 2:39
Wohnort: Hamburg

Re: Lush England

Beitragvon Sonnenscheinbärchi » Di, 22. Feb 2011, 21:44

ich war Anfang Januar (leider nach den Big Frees *g*) in Norwich Lush-Shop ...

ganz ganz liebe Mädels dort... und die waren nur etwas über meinen Einkauf erstaunt.. als ich ihnen dann aber sagte, dass die Artikel bei uns in D ca. 40-50 % teurer sind konnten sie es voll nachvollziehen :-)
Beratung war super, alles prima eingepackt, Kassiervorgang auch alles okay und Proben hab ich auch 2 auf Nachfrage bekommen..
und ich denke mal das ist auch "normal" .. einfach nett anfragen und dann was bekommen... macht meiner Meinung auch mehr Sinn..

abgesehen davon... also wenn ich so an die Geschäfte hier in D denke - da ist das mit den Proben mehr als ungewöhnlich...
ich hab jedenfalls nocht nicht erlebt, dass ich im Schokoladenladen, Metzgerei, Bäcker oder oder oder... ungefragt Proben bekommen habe...
Nur noch Fische als Untermieter - ansonsten glücklich ohne Ende - man findet doch genau den einen Menschen, der vielleicht nicht perfekt ist - aber perfekt zu einem passt :)
Älter werden ist unvermeidbar - Erwachsen werden optional!
Golden Girl und Sonnenscheinbärchi ehemals Felicitas67

Benutzeravatar
Marlene
Beiträge: 3098
Registriert: Mo, 11. Feb 2008, 23:28

Re: Lush England

Beitragvon Marlene » Di, 22. Feb 2011, 22:29

Sparky hat geschrieben:Jenny, die "Special Offers" bekommst Du über das UK Forum, oder bei Facebook raus. :wink:

Meistens handelt es sich um ein ...kauf für xxx viel ein, und du bekommst ein (entweder absolut Tolles, oder auch absolut enttäuschendes) Goodie Bag :D :D


Wie sieht denn so ein absolut Tolles Goodie Bag aus? 8)
Als Luiggi wieder seinen Revolver verbummelt hatte, sagte der Boss nur: "Du, das macht mich jetzt aber unheimlich betroffen!" .. und jeder von uns spürte, dass die Gruppentherapie echt was gebracht hatte.

Sparky
Beiträge: 407
Registriert: Di, 17. Feb 2009, 21:37

Re: Lush England

Beitragvon Sparky » Mi, 23. Feb 2011, 0:09

*hmm* Die wirklich für mich absolute tolle Bag war in Harrowgate ....
*nachdenk* Inhalt war, soweit ich mich erinnern kann: Big Avobath (das Riesenteil), Karma Solid, Sex Bomb und ein kleines Duschgel.

Das gab´s für einen 20 Pfund Einkauf dazu :)

Aber "absolut Toll" liegt auch etwas im Auge des Betrachters. Die letzte Bag von South Molton wurde mit Liebe ausgesucht, ich dachte, was kramt die da so lang... sie kramte, weil ich Schatzi dabei hatte, und drin war u.A. ein frisches Razantorium, geht bei uns garnicht :D , aber war lieb gemeint... :daumenhoch:

Mit den Goodie Bags ist es halt wie mit den Wundertüten, nach Muttertag letztes Jahr war halt Noubar drin, weil sie in den Shops als Halterung für die Blumen verwendet wurde, und so löchrig nicht mehr verkauft werden konnte....
:)


Zurück zu „Alles rund um die Shops“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast