Preisgestaltung in den Shops

Shop Adressen & Neueröffnungen

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
daggi
Beiträge: 783
Registriert: Di, 11. Mai 2004, 9:31
Wohnort: bei Verden/Aller im Grünen

Preisgestaltung in den Shops

Beitragvon daggi » Mo, 28. Apr 2008, 10:51

Hallo Lushies,

ist euch schon mal aufgefallen, ob die Preise in den Shops generell von denen im Internet abweichen? Ich habe letzte Woche in Stuttgart für 2 Produkte insgesamt 2,20 € mehr bezahlt als lt. Online-Shop.

:? War das Zufall oder ist euch schon mal das gleiche passiert?

Benutzeravatar
Holly
Beiträge: 4974
Registriert: Do, 17. Apr 2008, 18:05

Beitragvon Holly » Mo, 28. Apr 2008, 10:55

Hm,da hab ich ehrlich gesagt noch gar nicht drauf geachtet,weil ich davon ausgegangen bin,dass die Preise im Shop dieselben sind wie in der MO.
Ich hab leider auch den letzten Kassenbon weggeworfen.

Benutzeravatar
da.bi
Beiträge: 1673
Registriert: Di, 1. Jan 2008, 20:15
Wohnort: Schwelm / NRW

Beitragvon da.bi » Mo, 28. Apr 2008, 10:59

Ich habe da ehrlich gesagt auch noch nicht so wirklich drauf geachtet, das einzige was mir aufgefallen war, das ich wenn ich schon ein abgeschnittes Stück Seife im Shop kaufe mehr bezahle, weil da evt. 50g mehr sind oder so, aber das ist ja normal.

Aber ansonsten...nöö ist mir noch nicht aufgefallen, bei welchen Produkten war das denn?
Bild

Benutzeravatar
daggi
Beiträge: 783
Registriert: Di, 11. Mai 2004, 9:31
Wohnort: bei Verden/Aller im Grünen

Beitragvon daggi » Mo, 28. Apr 2008, 11:05

After Life kostet in Stuttgart 29,60 € anstatt 27,95 € und Aqua Marina kostet in Stuttgart 95,00 €/kg anstatt 89,50 €/kg. Find ich ziemlich heftig. Ich hab Lush schon angeschrieben und um eine Stellungnahme gebeten.

Imp
Beiträge: 2968
Registriert: Fr, 4. Jan 2008, 17:36

Beitragvon Imp » Mo, 28. Apr 2008, 11:33

Mir ist das bei Badesachen (im Speziellen Floating Island) auch schon aufgefallen. Der war/ist(?) im Geschäft auch teurer, als in der MO.

Benutzeravatar
Olivia
Beiträge: 132
Registriert: Di, 15. Jan 2008, 21:41
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Olivia » Mo, 28. Apr 2008, 11:53

daggi hat geschrieben:After Life kostet in Stuttgart 29,60 € anstatt 27,95 € und Aqua Marina kostet in Stuttgart 95,00 €/kg anstatt 89,50 €/kg. Find ich ziemlich heftig. Ich hab Lush schon angeschrieben und um eine Stellungnahme gebeten.


Kann das sein, dass das schon die neuen Preise sind - hatte doch jemand vor kurzem geschrieben, dass die Preise bei manchen Sachen erhöht werden???

LG,
Olivia

Leela_83
Beiträge: 480
Registriert: Do, 10. Apr 2008, 19:42

Beitragvon Leela_83 » Mo, 28. Apr 2008, 13:39

also ich war noch nie in einem Lush Shop,hab bis jetzt nur über die MO bestellt,aber ich muss sagen,dass man in der Mo ja auch noch ziemlich viel bekommt für sein Geld!Ich habe mir einen Jungle Solid Conditioner bestellt und ca 170g bekommen,trotzdem aber nur 7,95 bezahlt,obwohl das ein Wert von fast 10 Euro hätte,das find ich richtig toll,freut das Hamster Herz in mir!Bei den Seifen warens nur zwischen 3 und 10 Gramm mehr,aber egal,ich finde es toll,dass nur das berechnet wird was im Shop steh und nicht nochmal abgewogen wird!

Ich will es trotzdem mal in Angriff nehmen,in einen Shop zu fahren,hab gehört da soll es dann dafür laufende Angebote geben,die es in der MO leider nicht gibt!
Liebe Grüße

Leela

Benutzeravatar
Masphaldogs
Beiträge: 2123
Registriert: Sa, 5. Jan 2008, 15:49

Beitragvon Masphaldogs » Mo, 28. Apr 2008, 13:56

@daggi: mir ist es auch noch nicht aufgefallen, aber schreib mal wenn du was gehört hast! Da bin ich mal gespannt. :?
....wer früher aufsteht ist länger müde.... :n8:

Benutzeravatar
Hoffi
Beiträge: 9124
Registriert: Mo, 19. Jun 2006, 17:36
Wohnort: Berlin

Beitragvon Hoffi » Mo, 28. Apr 2008, 14:01

kommt zeit kommt rat :roll:
Was hinter uns liegt und was vor uns liegt, sind Kleinigkeiten im Vergleich zu dem, was in uns liegt. (Ralph Waldo Emerson)

Benutzeravatar
Honeybabe
Beiträge: 120
Registriert: Di, 5. Jun 2007, 18:14

Beitragvon Honeybabe » Mo, 28. Apr 2008, 14:03

Ich war ja am Freitag bei Lush in Stuttgart, mir ist auch aufgefallen dass die Preise dort etwas höher waren als noch 2 Wochen vorher in Hamburg im Shop. Aber ich habe meinen Kassenzettel daheim nochmals genau nachgeschaut und es waren die gleichen Preise wie in der neuen Lush Times. Bestimmt werden überall die Preise demnächst angepasst. Für mich aber logisch wenn Stuttgart gleich die neuen Preise gemacht hat, da ja wahrscheinlich jeder gleich die neue Lush Times mitgenommen hat.

Benutzeravatar
Dat Julsche
Beiträge: 331
Registriert: Sa, 12. Jan 2008, 13:05
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon Dat Julsche » Mo, 28. Apr 2008, 17:16

Ich bin morgen in München, da werd ich mal aufschauen, ob mir was auffällt.

Benutzeravatar
LadyCassandra
Beiträge: 520
Registriert: Do, 11. Jan 2007, 15:39
Wohnort: Aachen

Beitragvon LadyCassandra » Mo, 28. Apr 2008, 18:17

Ja, die Preise wurden erhöht! Ich hab heute im Aachener Shop meinen offiziellen Lush-Abschiedskauf getätigt!

über 10€ für einen Aqua Mirabilis, über 60€ für die Gorgeous, mehr als 5€ für viele Badekugeln, an die 10€ für alle Massagebars...

Mir reichts...

Ich stand eben im Shop, hab mich etwas sparsam umgesehen, hab die Preise angesehen... Mir hat das einkaufen KEINEN Spaß gemacht im gegensatz zu sonst! wo ich früher 50€ für ausgegeben hätte zahle ich jetzt deutlich mehr! udn ich findenicht, dass sich Service und Qualität genauso deutlich gesteigert hätten wie die Preise!

Ich habe nun noch 2 You´ve been mangoed gekauft, weil ich die echt gerne mag, aber wirklich unersetzlich ist für mich nichts.

Ich überlege gerade nur ob ich alles was ich habe noch aufbrauche oder es bei ebay einstelle... bin echt gefrustet deswegen!

Benutzeravatar
kuyashinaki
Beiträge: 2632
Registriert: Di, 7. Feb 2006, 15:11
Wohnort: Rüsselsheim
Kontaktdaten:

Beitragvon kuyashinaki » Mo, 28. Apr 2008, 21:10

Das sind leider tatsächlich die neuen Preise.
Ärgerlich, aber ich denke, es wird nicht viel Sinn machen, nach einem "guten Grund" dafür zu suchen. Es ist, wie es überall im Moment ist, alles wird teurer, einen Grund hat es nicht, außer daß mehr Profit gemacht werden soll und den Konsumenten frustet es :daumenrunter:

Ich bin irgendwie nur froh, daß ich von meinen Lieblingssachen (die ohnehin fast alle Discon sind), noch einen Vorrat habe und gerade nichts kaufen müßte. Würde mir garantiert auch keinen Spaß machen.
"When everything's made to be broken I just want you to know who I am." - Googoo Dolls "Iris"

Mellusine
Beiträge: 1007
Registriert: Di, 4. Dez 2007, 8:22
Wohnort: Neu-Ulm

Beitragvon Mellusine » Mo, 28. Apr 2008, 21:35

werden die Preise in der MO auch angepasst?

Benutzeravatar
Hoffi
Beiträge: 9124
Registriert: Mo, 19. Jun 2006, 17:36
Wohnort: Berlin

Beitragvon Hoffi » Mo, 28. Apr 2008, 21:37

ja , die preise in den shops und in der mailorder werden nicht unterschiedlich sein :)
Was hinter uns liegt und was vor uns liegt, sind Kleinigkeiten im Vergleich zu dem, was in uns liegt. (Ralph Waldo Emerson)

Benutzeravatar
tine
Beiträge: 1279
Registriert: So, 29. Feb 2004, 14:56
Wohnort: Kölner Westen
Kontaktdaten:

Beitragvon tine » Mo, 28. Apr 2008, 21:57

ist das nun der versuch die verkäufe in der mailorder nochmal anzukurbeln? dort gibt es ja noch die alten preise .... ein weiterer punkt in der irritierenden geschäftspolitik ... im shop schon die neuen, in der mailorder die alten preise? seltsam.
Es sollte immer Musik da sein, bei allem was man tut.

Benutzeravatar
LadyCassandra
Beiträge: 520
Registriert: Do, 11. Jan 2007, 15:39
Wohnort: Aachen

Beitragvon LadyCassandra » Mo, 28. Apr 2008, 22:07

mir jetzt auch wurscht - ich bin raus... Dieses Getue mit einer scheinbar "alternativen" lockeren Geschäftsführung, dann der Wegfall eglicher Vergünstigungen und jetzt die Preiserhöhung... MIR ists nun endgültig zu viel!

Das ist wie mit Musikgruppen... erst machen sie es aus Spaß udn aus Überzeugung udn Liebe zur Sache - irgendwann kommt der kommerzielle Erfolg udn dann gehts nur noch um gewinnmaximierung - so wie ich mich damals bei so manbcher Band gefühlt habe fühle ich mich jetzt bei Lush - wie lästig geworden ...

marvellous
Beiträge: 3871
Registriert: Sa, 6. Mär 2004, 14:58
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon marvellous » Mo, 28. Apr 2008, 22:34

Ich will ja auch nicht immer die sein, die rumnölt, aber irgendwann reicht es (mir schon lange, ehrlich gesagt). Leider bin ich bei der Gesichtspflege noch auf Lush "angewiesen", aber ich werd mich jetzt mal verstärkt nach einer neuen Marke umsehen und zur Not tut's eben Ebay oder wirklich eine Jahrebestellung in UK. :evil:
Ich ging in die Wälder, denn ich wollte wohlüberlegt leben,
intensiv leben wollte ich, das Mark des Lebens in mich aufsaugen,
um alles auszurotten, was nicht Leben war,
damit ich nicht in der Todesstunde innewürde,
daß ich gar nicht gelebt hatte.

Henry David Thoreau

Benutzeravatar
Silk
Beiträge: 4375
Registriert: So, 8. Okt 2006, 0:19

Beitragvon Silk » Mo, 28. Apr 2008, 23:08

LadyCassandra hat geschrieben:Ja, die Preise wurden erhöht! Ich hab heute im Aachener Shop meinen offiziellen Lush-Abschiedskauf getätigt!

über 10€ für einen Aqua Mirabilis, über 60€ für die Gorgeous, mehr als 5€ für viele Badekugeln, an die 10€ für alle Massagebars...

Mir reichts...

Dein Text ging noch weiter. Ich begnüge mich mal, nur das zu zitieren.
Also ist die Preiserhöhung jetzt amtlich. Habe mich schon gefragt, wann sie durch kommt. Wurde das irgendwo angekündigt? Schade, ich fand Lush vorher schon teuer und werde mich auf Aktionen beschränken bzw. erstmal aufbrauchen.

In USA war die Begründung der niedrige Dollarkurs.

Lani
Beiträge: 7592
Registriert: Mo, 9. Apr 2007, 17:12

Beitragvon Lani » Mo, 28. Apr 2008, 23:08

Da möchte ich dann auch noch einmal einhaken und was Positives überlegen:

Eure Unzufriedenheit in Ehren und sie ist sicherlich berechtigt ... und hier kommt kein "aber" denn ich stimme euch ja zu. Denkt eure Gedanken ein bisschen weiter ... und seid mal so optimistisch wie ich ... ich bin soooo herrlich naiv - optimistisch gerade ( :pillepalle: :oops: :D ) ... so wie es jetzt preislich ist, ist das für den Kunden seeeehr unschön.

Aber ich glaube, ich habe eine Theorie, wo das eventuell herkommt - bzw. da kommt man ganz gut drauf. Vergleicht mal alte Kassenbons mit Bons von Anfang des Jahres. Also Bons mit der alten und der neuen Mehrwertsteuer. Und dann erklären sich gewisse Dinge ggf. von selbst :lol: Ist natürlich nicht super, seh ich ein, aber irgendwann musste das kommen.

Eure Reaktion, unsere Reaktion besser gesagt, ist nur allzu verständlich. Und mal gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz optimistisch gesehen: Wieso sollte expandiert werden ... wenn man gleichzeitig Kunden "vergrault". Deutet für mich eher darauf hin, dass es bald aufgrund einer kommenden "Kundenflaute" eine Preissenkung geben sollte ... aber die erreicht man nicht, indem man die Sachen aus UK kommen lässt ... *gedanken weiterspinn* .. ne?

Also mit gaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel Optimismus ... ^^

Benutzeravatar
sanisan
Beiträge: 529
Registriert: Mi, 1. Sep 2004, 21:50
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitragvon sanisan » Mo, 28. Apr 2008, 23:11

pssst selbermachen
Bild

Benutzeravatar
tine
Beiträge: 1279
Registriert: So, 29. Feb 2004, 14:56
Wohnort: Kölner Westen
Kontaktdaten:

Beitragvon tine » Di, 29. Apr 2008, 8:58

und siehe da, preise in MO sind angepasst ...

@lani: du hast sicher recht, das dies da mit reinspielt, mir gehts es eigentlich auch nur noch um die art der nicht-kommunikation .... ich habe lush halt zu zeiten kennengelernt als das alles ganz anders war ... und deswegen kann ich da auch LadyCassandra zustimmen ... wir wurden umworben, haben kostenlos werbung gemacht, nun ist es bekannter und die werber werden ignoriert (stumpf zusammengefasst)
Es sollte immer Musik da sein, bei allem was man tut.

Benutzeravatar
kuyashinaki
Beiträge: 2632
Registriert: Di, 7. Feb 2006, 15:11
Wohnort: Rüsselsheim
Kontaktdaten:

Beitragvon kuyashinaki » Di, 29. Apr 2008, 9:04

@ tine

Nein, die Preise wurden überall gleichzeitig gestern hochgesetzt. Stuttgart war die einzige Ausnahme, weil es einfach ziemlich sinnlos gewesen wäre, den Shop Donnerstag mit den alten Preisen aufzumachen und dann Montag drauf zu erhöhen.

Zumindest werden bei mir z.B. im Onlineshop auch schon neue Preise angezeigt. Bei den Cremes sieht man den Unterschied sehr schön. Afterlife statt 27,95 jetzt 29,60 usw.


Und Lush hat tatsächlich damals die Preise nicht hochgesetzt, als die neue Mehrwertsteuer kam, da hat Lani recht. Ich hab zwar keine alten Kassenbons mehr, aber noch meine alte Excelliste von 2006 :lol:
"When everything's made to be broken I just want you to know who I am." - Googoo Dolls "Iris"

berenike
Beiträge: 363
Registriert: Mo, 25. Feb 2008, 23:36

Beitragvon berenike » Di, 29. Apr 2008, 9:57

..neue preise:

Georgeous UK 35 Pfund=44,60 € (akt.Umr.kurs) HIER 61,50(!)€
ergibt 39,8 % mehr als in UK!

After Life UK 16,95 Pfund=21,64€ HIER 29,60(!)
ergibt 36,8% mehr als in UK!

Mirror Mirror bitte festhalten! UK: 8,75 pfund= 11,17€ HIER 19,90(!)€
ergibt 78% mehr als in UK!

Karma Komba Shampoo bar: 4,35 Pfund=5,42 € HIER 7,70(!)
ergibt 42% mehr als in UK!

mehrwertsteuererhöhung waren 3%.

So kann sich jeder selbst ein Bild machen...



ein schelm wer sich böses dabei denkt..

Bitte sag mir jemand das ich mich verrechnet habe..eigentlich freue ich mich schon seit wochen einen lush-shop live zu beehren..Allerdings wenn das wahr sein sollte, was meine grauen zellen da eben produziert haben, muss ich sagen, werde ich keinen Fuß mehr in einen Shop setzen.
**lushvorrat aufbrauchen**geschätzte 5 milliarden jahre lang.

Mellusine
Beiträge: 1007
Registriert: Di, 4. Dez 2007, 8:22
Wohnort: Neu-Ulm

Beitragvon Mellusine » Di, 29. Apr 2008, 10:06

irgendwann kommt, dass wir Deutschen nicht mehr in UK bestellen können bzw. dass die nicht mehr nach Deutschland schicken...

eines verstehe ich nicht, der Euro steht sooo klasse zur Zeit, eigentlich müsste das Zeug billiger werden, statt teurer... da Lush D ja von UK beliefert wird... oder hab ich da einen Denkfehler?

Benutzeravatar
Aquamarin
Beiträge: 2021
Registriert: So, 20. Mai 2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitragvon Aquamarin » Di, 29. Apr 2008, 10:17

berenike hat geschrieben:..neue preise:

Georgeous UK 35 Pfund=44,60 € (akt.Umr.kurs) HIER 61,50(!)€
ergibt 39,8 % mehr als in UK!

After Life UK 16,95 Pfund=21,64€ HIER 29,60(!)
ergibt 36,8% mehr als in UK!

Mirror Mirror bitte festhalten! UK: 8,75 pfund= 11,17€ HIER 19,90(!)€
ergibt 78% mehr als in UK!

Karma Komba Shampoo bar: 4,35 Pfund=5,42 € HIER 7,70(!)
ergibt 42% mehr als in UK!

mehrwertsteuererhöhung waren 3%.

So kann sich jeder selbst ein Bild machen...



ein schelm wer sich böses dabei denkt..

Bitte sag mir jemand das ich mich verrechnet habe..eigentlich freue ich mich schon seit wochen einen lush-shop live zu beehren..Allerdings wenn das wahr sein sollte, was meine grauen zellen da eben produziert haben, muss ich sagen, werde ich keinen Fuß mehr in einen Shop setzen.


Mellusine hat geschrieben:[...]
eines verstehe ich nicht, der Euro steht sooo klasse zur Zeit, eigentlich müsste das Zeug billiger werden, statt teurer... da Lush D ja von UK beliefert wird... oder hab ich da einen Denkfehler?



Beides völlig richtig und ich werde daraus Konsequenzen ziehen.
Zaos SB war meine letzte Bestellung für lange Zeit, ab heute wird bei mir nur noch aufgebraucht.
Wenn ich unbedingt nochmal Shampoo brauchen sollte, bestelle ich in UK.

Mehrwertsteuererhöhung hin oder her, die derzeitige Geschäftspolitik von Lush ist für mich nicht mehr nachvollziehbar.
Das ist spontane emotionale Kreativität, aber doch keine "schlechte Laune"!

Benutzeravatar
Holly
Beiträge: 4974
Registriert: Do, 17. Apr 2008, 18:05

Beitragvon Holly » Di, 29. Apr 2008, 10:22

Aquamarin hat geschrieben:
berenike hat geschrieben:..neue preise:

Georgeous UK 35 Pfund=44,60 € (akt.Umr.kurs) HIER 61,50(!)€
ergibt 39,8 % mehr als in UK!

After Life UK 16,95 Pfund=21,64€ HIER 29,60(!)
ergibt 36,8% mehr als in UK!

Mirror Mirror bitte festhalten! UK: 8,75 pfund= 11,17€ HIER 19,90(!)€
ergibt 78% mehr als in UK!

Karma Komba Shampoo bar: 4,35 Pfund=5,42 € HIER 7,70(!)
ergibt 42% mehr als in UK!

mehrwertsteuererhöhung waren 3%.

So kann sich jeder selbst ein Bild machen...



ein schelm wer sich böses dabei denkt..

Bitte sag mir jemand das ich mich verrechnet habe..eigentlich freue ich mich schon seit wochen einen lush-shop live zu beehren..Allerdings wenn das wahr sein sollte, was meine grauen zellen da eben produziert haben, muss ich sagen, werde ich keinen Fuß mehr in einen Shop setzen.


Mellusine hat geschrieben:[...]
eines verstehe ich nicht, der Euro steht sooo klasse zur Zeit, eigentlich müsste das Zeug billiger werden, statt teurer... da Lush D ja von UK beliefert wird... oder hab ich da einen Denkfehler?



Beides völlig richtig und ich werde daraus Konsequenzen ziehen.
Zaos SB war meine letzte Bestellung für lange Zeit, ab heute wird bei mir nur noch aufgebraucht.
Wenn ich unbedingt nochmal Shampoo brauchen sollte, bestelle ich in UK.

Mehrwertsteuererhöhung hin oder her, die derzeitige Geschäftspolitik von Lush ist für mich nicht mehr nachvollziehbar.

Ich werde jetzt auch das aufbrauchen,was ich hab.Das ist mit der SB bei Zao schon ziemlich viel.Höchstens für MOM würde ich nochmal in einen Shop gehen,weil die erstens nicht so lange haltbar ist und zweitens im Shop sogar günstiger ist als in der MO.

Benutzeravatar
tine
Beiträge: 1279
Registriert: So, 29. Feb 2004, 14:56
Wohnort: Kölner Westen
Kontaktdaten:

Beitragvon tine » Di, 29. Apr 2008, 10:24

@kuya: als ich das gestern schrieb waren im shop noch die alten preise, daher habe ich neugierigerweise heute morgen nachgeschaut und siehe da, gourgeous 3,- teurer ...

@berenike: danke fürs ausrechnen!
Es sollte immer Musik da sein, bei allem was man tut.

Benutzeravatar
Momo
Beiträge: 8270
Registriert: Mi, 22. Feb 2006, 13:40
Wohnort: Filderstadt

Beitragvon Momo » Di, 29. Apr 2008, 11:10

Ihr Lieben!

Natürlich äußert sich Lush dazu, ich habe hier ein offizielles Statement :)

Liebe Forumites,

Wie bereits versprochen, möchten wir die Informationspolitik im Forum ständig verbessern, damit ihr als Kunden stets auch von offizieller Seite im Bezug auf Neuerungen und Änderungen auf dem Laufenden seid.

Einige von Euch haben es ja bereits in der neuen Lush Times gesehen, andere im Onlineshop – Lush hat seine Preise etwas angehoben.

Da jede Firma - und gerade solch eine mit der Philosophie von LUSH - profitabel sein muss, werden wir unsere Preise künftig wirtschaftlich sinnvoll kalkulieren und unsere Angebote auch. LUSH Deutschland hat seit zwei Jahren keine Preiserhöhung durchgeführt und auch die Mehrwertsteuererhöhung mit 3% im Januar 2007 auf Kosten des Betriebsergebnisses geschultert. Dies kann in Kombination mit teilweise 33% bis zu 50% Rabatt (nicht nur in der Mailorder ) nicht profitabel sein. Wir betreiben faire Preispolitik unseren Kunden gegenüber. Andere Unternehmen erhöhen um 40%, um die Kunden dann mit 25% Nachlässen zu ködern, das ist Augenwischerei und passt nicht zu Lush und unserer Einstellung.

Um in Zukunft profitabel zu arbeiten und uns auch in Deutschland stärker sozial und ökologisch engagieren zu können (z.B. werden wir den Charity-Pot nach Deutschland holen), werden wir künftig einen für beide Seiten fairen Preis kalkulieren und dort wo es möglich ist, spezielle Angebote lancieren.

Natürlich gibt es auch positive Neuerungen.

Die Biofreshs werden nach langem Warten ab Juni wieder bei uns erhältlich sein.

Die seit längerem schmerzlich vermissten Newsletter wird es in Zukunft wieder geben und sie werden künftig auch anders gestaltet: Wir werden versuchen eine gute Mischung zwischen Produkt-Informationen, Vorteilen und Angeboten zu finden und wir wollen auf Lush Kampagnen aufmerksam machen. Außerdem versuchen wir die Retros nach Deutschland zu holen.

Wir werden künftig auf jeden Fall versuchen, Euch als Kunden mit unseren frischen, vegetarischen, veganen, tierversuchsfreien und Großteil ökologisch unverpackten und wenigen ökologisch sinnvoll verpackten Produkten zu überzeugen, sowie von unserer Philosophie, die Welt ein bisschen besser zu machen und andere zum Mitmachen zu überreden.
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen. Ernest Hemingway

Benutzeravatar
Schlumpfenhexe
Beiträge: 16699
Registriert: Mi, 8. Feb 2006, 10:55
Wohnort: Smaragdstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Schlumpfenhexe » Di, 29. Apr 2008, 11:12

Retros in D? :o Charity Pot? :o Newsletter ? :o
Bist du Herr deines Schicksals - oder Sklave deiner Angst?


Zurück zu „Alles rund um die Shops“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast