Gutschein bei Mailorder einlösen?

Neuigkeiten, Anfragen etc... hier dreht sich alles ums 'Fabrikle' in Meßstetten!

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Berry
Beiträge: 17
Registriert: Fr, 14. Jan 2005, 0:13
Wohnort: Bayern

Gutschein bei Mailorder einlösen?

Beitragvon Berry » Fr, 21. Jan 2005, 11:38

Ist es eigentlich möglich, einen Geschenkgutschein per Mailorder einzulösen wenn ich ihn hinschicke? Der fehlende Betrag könnte ja vom Konto abgebucht werden. Wenn ja, wo werden die Mailorders verpackt? Wahrscheinlich in Messstetten, oder?
Wäre toll wenn das gehen würde, dann könnte ich mir zum Geburtstag nämlich ganz viele Geschenkgutscheine schenken lassen :D

Benutzeravatar
Libby
Beiträge: 22
Registriert: Do, 23. Dez 2004, 12:25
Wohnort: Hessen

Beitragvon Libby » Fr, 21. Jan 2005, 12:19

Das würde mich auch mal interessieren. Ich habe nämlich zum Geburtstag einen Gutschein von Lush bekommen.
Ich bestelle auch nur per Mailorder, weil ich kaum Möglichkeit habe, in einem Shop einzukaufen.
Ich kann mir vorstellen, dass meine Freundinnen, von denen ich den Gutschein bekommen habe, ihn telefonisch oder per Internet bestellt haben, die kommen ja auch in keinen Shop. Also müsste es auch möglich sein, ihn auf diesem Wege wieder einzulösen, oder?

Benutzeravatar
buntbär2
Beiträge: 217
Registriert: Mo, 9. Aug 2004, 12:51
Wohnort: München

Beitragvon buntbär2 » Fr, 21. Jan 2005, 12:50

eigene Erfahrung, natürlich wird der Differenzbetrag vom Konto eingezogen oder anderweitig beglichen, aber du musst den Gutschein nach Messstetten senden, zwecks der Buchhaltung. Sonst läuft alles reibungslos wie gewohnt. :wink:

Benutzeravatar
Libby
Beiträge: 22
Registriert: Do, 23. Dez 2004, 12:25
Wohnort: Hessen

Beitragvon Libby » Fr, 21. Jan 2005, 12:56

Na, das ist ja prima. Wie hast du das denn gemacht, erst per Mailorder bestellt, dabei den Gutschein erwähnt und zeitgleich den Gutschein per Post auf den Weg geschickt?

Benutzeravatar
buntbär2
Beiträge: 217
Registriert: Mo, 9. Aug 2004, 12:51
Wohnort: München

Beitragvon buntbär2 » Fr, 21. Jan 2005, 13:03

so ungefähr, leider haben wir den Gutscheinversand etwas verbummelt und Christine musste ein Erinnerungsmail schreiben :oops: Gib auf jeden fall bei der Bestellung den Gutschein mit Nummer und Betrag an, dann läuft es schon.

Benutzeravatar
Libby
Beiträge: 22
Registriert: Do, 23. Dez 2004, 12:25
Wohnort: Hessen

Beitragvon Libby » Fr, 21. Jan 2005, 13:33

Gut zu wissen, dass es so funktioniert. Werde ich dann auch so machen.
Und den Gutschein werd' ich pünktlich wegschicken :wink:

wuschel
Beiträge: 273
Registriert: Fr, 7. Apr 2006, 11:16

Beitragvon wuschel » Fr, 7. Jul 2006, 12:57

Weiß jemand, ob man mehrere Geschenkgutscheine zusammenlegen kann? Wenn ich zwei 25€-Gutscheine hab, kann ich die dann zusammen schicken und für 50 € einkaufen (hört sich vielleicht nach blöder Frage an, aber manchmal ist es ja so, dass mehrere Gutscheine bzw. Rabattaktionen nicht kombiniert werden können!)
Bild

Benutzeravatar
Woozily
Beiträge: 2576
Registriert: Mo, 3. Okt 2005, 13:19

Beitragvon Woozily » Fr, 7. Jul 2006, 13:14

steht nix drauf auf dem Gutschein?
Ich hatte noch nie einen, aber ich kenn das von anderen Sachen. Da steht halt dann drauf, nur ein Gutschein pro Bestellung oder nur ein Gutschein pro Person.
:?
When I was five years old, my mom always told me that happiness was the key to life. When I went to school, they asked me what I wanted to be when I grew up. I wrote down "happy". They told me I didn't understand the assignment and I told them they didn't understand life.

Benutzeravatar
Aby
Beiträge: 670
Registriert: Sa, 21. Okt 2006, 20:42
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitragvon Aby » Do, 11. Okt 2007, 11:15

Bekomme zum geburtstag 3 Gutscheine :D
2x 25€ (je von Omas) und einen 50€ (Mama)
kann ich die alle Zeitgleich bei der MO einlösen? :)
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack - ich in immer mit dem Besten zufrieden. Oskar Wilde

http://www.graphicguestbook.com/aby

Benutzeravatar
ysamont
Beiträge: 2900
Registriert: Mi, 7. Jun 2006, 20:41

Beitragvon ysamont » Do, 11. Okt 2007, 11:16

ich wüsste nicht was dagegen spräche aber frag doch am besten einmal direkt in der mailorder nach :-)

Benutzeravatar
Momo
Beiträge: 8270
Registriert: Mi, 22. Feb 2006, 13:40
Wohnort: Filderstadt

Beitragvon Momo » Do, 11. Okt 2007, 11:26

Aby hat geschrieben:Bekomme zum geburtstag 3 Gutscheine :D
2x 25€ (je von Omas) und einen 50€ (Mama)
kann ich die alle Zeitgleich bei der MO einlösen? :)


Ich hab die Mädels hier gefragt.
Klar geht das Aby ;)
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen. Ernest Hemingway

Benutzeravatar
Aby
Beiträge: 670
Registriert: Sa, 21. Okt 2006, 20:42
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitragvon Aby » Do, 11. Okt 2007, 12:00

Oh Supi danke dann wend ich mich an dich wenn ich bestelle ja? :)
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack - ich in immer mit dem Besten zufrieden. Oskar Wilde



http://www.graphicguestbook.com/aby

Benutzeravatar
Momo
Beiträge: 8270
Registriert: Mi, 22. Feb 2006, 13:40
Wohnort: Filderstadt

Beitragvon Momo » Do, 11. Okt 2007, 12:17

Kannst Du sehr gerne, aber die wissen hier auch alle Bescheid :daumenhoch:
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen. Ernest Hemingway

Schützin
Beiträge: 7
Registriert: Di, 18. Dez 2007, 0:22

Beitragvon Schützin » Di, 1. Jan 2008, 22:27

Da ich so auf die Schnelle nirgends was gefunden hab, frag ich einfach mal hier (hoffe, bin hier richtig): Kann ich den 10%-Gutschein, den ich in meinem ersten Paket hatte, denn auch per Mail-Order einlösen?

Benutzeravatar
Hoffi
Beiträge: 9122
Registriert: Mo, 19. Jun 2006, 17:36
Wohnort: Berlin

Beitragvon Hoffi » Di, 1. Jan 2008, 22:29

wie im anderen thread geschrieben musst du dazu nur bei deiner bestellung angeben,dass du solch eine gutschein hast und dann schickst du ihn hin,nachdem du mit den mailorder-mädels kontakt aufgenommen hast. dann ist es kein problem, dass die 10 prozent abgezogen werden. :)
Was hinter uns liegt und was vor uns liegt, sind Kleinigkeiten im Vergleich zu dem, was in uns liegt. (Ralph Waldo Emerson)

Benutzeravatar
GlamMetal
Beiträge: 1983
Registriert: Sa, 3. Feb 2007, 17:56
Wohnort: St.Augustin
Kontaktdaten:

Beitragvon GlamMetal » Di, 1. Jan 2008, 22:30

jawollja^^ genauso wie die geschenkgutscheine angeben und parallel per post reinschicken :)
ich bin halt so und so ist es eben jetzt!

Benutzeravatar
Hoffi
Beiträge: 9122
Registriert: Mo, 19. Jun 2006, 17:36
Wohnort: Berlin

Beitragvon Hoffi » Di, 1. Jan 2008, 22:32

hoffi hat geschrieben:wie im anderen thread geschrieben musst du dazu nur bei deiner bestellung angeben,dass du solch eine gutschein hast und dann schickst du ihn hin,nachdem du mit den mailorder-mädels kontakt aufgenommen hast. dann ist es kein problem, dass die 10 prozent abgezogen werden. :)


sorry. im anderen thread gab es die frage garnicht, ich muss wohl hallus oder so gehabt haben :D
Was hinter uns liegt und was vor uns liegt, sind Kleinigkeiten im Vergleich zu dem, was in uns liegt. (Ralph Waldo Emerson)

Schützin
Beiträge: 7
Registriert: Di, 18. Dez 2007, 0:22

Beitragvon Schützin » Di, 1. Jan 2008, 22:32

Super, vielen Dank für die schnellen Antworten! :freu:

Benutzeravatar
Phoebe
Beiträge: 2354
Registriert: Do, 16. Aug 2007, 23:19
Wohnort: Brighton/England
Kontaktdaten:

Beitragvon Phoebe » So, 3. Feb 2008, 15:51

Kann man denn eigentlich auch einen 25€-Gutschein und einen 10%-Gutschein zusammen einlösen, oder geht das nur einzeln?

Benutzeravatar
Momo
Beiträge: 8270
Registriert: Mi, 22. Feb 2006, 13:40
Wohnort: Filderstadt

Beitragvon Momo » Mo, 4. Feb 2008, 0:30

Der 25€ Gutschein ist ja wie Geld, also dürfte der 10% Gutschein natürlich kein Problem sein ;)
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen. Ernest Hemingway

Benutzeravatar
Phoebe
Beiträge: 2354
Registriert: Do, 16. Aug 2007, 23:19
Wohnort: Brighton/England
Kontaktdaten:

Beitragvon Phoebe » Mo, 4. Feb 2008, 0:49

Dankeschön! Dann werd ich morgen gleich was bestellen. :D

Benutzeravatar
*Godiva*
Beiträge: 2519
Registriert: Mo, 9. Jan 2006, 22:43

Beitragvon *Godiva* » Mi, 20. Feb 2008, 22:21

hi, ich habe einen 10% gutschein eingeschickt und auch im kommentarfeld eingetragen und die auftragsnummer auf dem gutschein angegeben.
jetzt ist das paket angekommen, aber die 10% nicht abgezogen.

wird das nachträglich wieder zurückgebucht?
war ja schonmal so - aber ich dachet, das wär ein fehler und wird eigentlich vorher abgezogen?

Benutzeravatar
Momo
Beiträge: 8270
Registriert: Mi, 22. Feb 2006, 13:40
Wohnort: Filderstadt

Beitragvon Momo » Mi, 20. Feb 2008, 22:23

*Godiva* hat geschrieben:hi, ich habe einen 10% gutschein eingeschickt und auch im kommentarfeld eingetragen und die auftragsnummer auf dem gutschein angegeben.
jetzt ist das paket angekommen, aber die 10% nicht abgezogen.

wird das nachträglich wieder zurückgebucht?
war ja schonmal so - aber ich dachet, das wär ein fehler und wird eigentlich vorher abgezogen?


Wird es eigentlich schon vorher, bitte schreib an die MO was passiert ist, dann biegen die das sicher wieder hin :daumenhoch:
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen. Ernest Hemingway

Benutzeravatar
*Godiva*
Beiträge: 2519
Registriert: Mo, 9. Jan 2006, 22:43

Beitragvon *Godiva* » Mi, 20. Feb 2008, 22:53

ok, danke!

Benutzeravatar
silvus
Beiträge: 336
Registriert: Do, 1. Mai 2008, 1:36

Re: Gutschein bei Mailorder einlösen?

Beitragvon silvus » So, 27. Jul 2008, 22:17

wenn man wegen einem gutschein wieder unter die versankostenfreie grenze rutscht werden einem dann doch versandkosten berechnet???

Benutzeravatar
datura.ferox
Beiträge: 3731
Registriert: So, 4. Mai 2008, 18:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Gutschein bei Mailorder einlösen?

Beitragvon datura.ferox » Mo, 28. Jul 2008, 7:47

Nein, den Betrag hast du ja erreicht, das Geld ist bezahlt.

Dürfte nicht sein. ;)

Benutzeravatar
Marlene
Beiträge: 3098
Registriert: Mo, 11. Feb 2008, 23:28

Re: Gutschein bei Mailorder einlösen?

Beitragvon Marlene » Mo, 28. Jul 2008, 12:33

Ich würde da einfach mal kurz anrufen und fragen. Dann ist es sicher.
Als Luiggi wieder seinen Revolver verbummelt hatte, sagte der Boss nur: "Du, das macht mich jetzt aber unheimlich betroffen!" .. und jeder von uns spürte, dass die Gruppentherapie echt was gebracht hatte.

Benutzeravatar
silvus
Beiträge: 336
Registriert: Do, 1. Mai 2008, 1:36

Re: Gutschein bei Mailorder einlösen?

Beitragvon silvus » Do, 31. Jul 2008, 23:51

datura.ferox hat geschrieben:Nein, den Betrag hast du ja erreicht, das Geld ist bezahlt.

Dürfte nicht sein. ;)


genau das selbe hat elli von der mo mir auch geschrieben ;-)

Benutzeravatar
Draco
Beiträge: 701
Registriert: Mi, 26. Dez 2007, 15:09

Re: Gutschein bei Mailorder einlösen?

Beitragvon Draco » Fr, 13. Feb 2009, 21:34

Gilt der 10% Gutschein auch für B Never oder nur für Lush? :?

Benutzeravatar
Holly
Beiträge: 4974
Registriert: Do, 17. Apr 2008, 18:05

Re: Gutschein bei Mailorder einlösen?

Beitragvon Holly » Fr, 13. Feb 2009, 21:45

Nur für Lush. :)
Wo die Sonne des Niveaus tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten.


Zurück zu „Alles rund um die Mailorder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast