Füllmaterial verfeuern?

Neuigkeiten, Anfragen etc... hier dreht sich alles ums 'Fabrikle' in Meßstetten!

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
HeKa
Beiträge: 188
Registriert: Sa, 14. Nov 2009, 19:09
Wohnort: Heimenkirch / Allgäu

Füllmaterial verfeuern?

Beitragvon HeKa » Di, 21. Dez 2010, 12:59

Hallo Zusammen,

sorry, ich hab keinen Thread finden können der meine Frage beantwortet, deswegen mach ich einen neuen auf. Falls es sowas doch schon gibt bitte verlinken, danke ;)

Also, ich wollte mal fragen ob ich die Füllstoffe aus den Paketen eigentlich verfeuern darf. Ich hab diesmal nicht das Popcorn drin sondern dieses andere Zeugs. Ich weiß, dass es sowohl in den Biomüll darf als auch in den Papiermüll, aber darf es auch in meinen Ofen und mich wärmen?? ;)
Carpe Diem

Benutzeravatar
HeKa
Beiträge: 188
Registriert: Sa, 14. Nov 2009, 19:09
Wohnort: Heimenkirch / Allgäu

Re: Füllmaterial verfeuern?

Beitragvon HeKa » Do, 23. Dez 2010, 14:22

Ok, das weiß wohl keiner.
Dann entsorge ich das Zeug lieber über den herkömmlichen Weg und pack es nicht in meinen Ofen (obwohl die Dinger zum Anheizen bestimmt genial wären), ich will ja keine Giftstoffe in die Luft pusten wenn ich mir nicht sicher bin... ;)
Carpe Diem

Benutzeravatar
kiwi
Beiträge: 3110
Registriert: Do, 4. Mär 2010, 10:43
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Füllmaterial verfeuern?

Beitragvon kiwi » Do, 23. Dez 2010, 14:53

Nicht dass ich es wüsste, aber du könntest doch mal Lush direkt eine Email schreiben? Die sollten ja wissen was manm damit machen kann/darf oder nicht ;)
 I don't need luck though. I don't want it. I've always had to struggle and fight and that's made me strong. It's made me who I am.

Benutzeravatar
HeKa
Beiträge: 188
Registriert: Sa, 14. Nov 2009, 19:09
Wohnort: Heimenkirch / Allgäu

Re: Füllmaterial verfeuern?

Beitragvon HeKa » Do, 23. Dez 2010, 16:33

Ja, das mach ich vielleicht. Aber nicht im Weihnachtstrubel, da will ich denen nicht auch noch mit so ner an sich unwichtigen Sache kommen, die haben grad denke ich genug zu tun ;). Deswegen dachte ich, ich versuch´s erstmal hier...
Carpe Diem

Benutzeravatar
Haeschen12345
Beiträge: 5255
Registriert: Sa, 19. Nov 2005, 12:48
Wohnort: Hofheim

Re: Füllmaterial verfeuern?

Beitragvon Haeschen12345 » Do, 23. Dez 2010, 16:55

Das sind doch diese Mais Flips oder? Ich kann mir vostellen das du die verfeuern kannst.
Katzen sind Hunde mit Hochschulabschluss. ;-)


Benutzeravatar
Sonnenscheinbärchi
Beiträge: 6032
Registriert: Di, 28. Dez 2010, 2:39
Wohnort: Hamburg

Re: Füllmaterial verfeuern?

Beitragvon Sonnenscheinbärchi » Fr, 31. Dez 2010, 19:39

das sind Maisflocken... und die kannst Du sogar verfüttern.. oder auch kompostieren.. verfeuern geht sicher auch (hab ich mangels Ofen noch nicht probiert)
Nur noch Fische als Untermieter - ansonsten glücklich ohne Ende - man findet doch genau den einen Menschen, der vielleicht nicht perfekt ist - aber perfekt zu einem passt :)
Älter werden ist unvermeidbar - Erwachsen werden optional!
Golden Girl und Sonnenscheinbärchi ehemals Felicitas67

latilein
Beiträge: 476
Registriert: Fr, 8. Jan 2010, 17:26

Re: Füllmaterial verfeuern?

Beitragvon latilein » Fr, 31. Dez 2010, 19:56

Du kannst sie auch ganz einfach in Wasser auflösen :) So, mach ich das immer

Benutzeravatar
schwachestellen
Beiträge: 1185
Registriert: Do, 11. Dez 2008, 3:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Füllmaterial verfeuern?

Beitragvon schwachestellen » Mo, 3. Jan 2011, 13:30

oder damit basteln :D
meine kleiner Blog im worldwideweb
www.mach-Farbe-drüber.de

Benutzeravatar
Tschui
Beiträge: 130
Registriert: Sa, 18. Dez 2010, 21:46
Wohnort: München

Re: Füllmaterial verfeuern?

Beitragvon Tschui » Mo, 3. Jan 2011, 20:12

Felicitas67 hat geschrieben:das sind Maisflocken... und die kannst Du sogar verfüttern.. oder auch kompostieren.. verfeuern geht sicher auch (hab ich mangels Ofen noch nicht probiert)


Echt ? hab grad überlegt es meinen Degus zum knabbern zu geben .. ich hab die weißen Dinger - trotzdem Maisflipps ?

Benutzeravatar
Sonnenscheinbärchi
Beiträge: 6032
Registriert: Di, 28. Dez 2010, 2:39
Wohnort: Hamburg

Re: Füllmaterial verfeuern?

Beitragvon Sonnenscheinbärchi » Di, 4. Jan 2011, 1:45

yepp... trotzdem Mais... :-) ich kenn die schon länger... wir bekommen die auch immer von unseren Kollegen in UK geschickt :-)

ist auch gut gegen Sodbrennen *g*
Nur noch Fische als Untermieter - ansonsten glücklich ohne Ende - man findet doch genau den einen Menschen, der vielleicht nicht perfekt ist - aber perfekt zu einem passt :)
Älter werden ist unvermeidbar - Erwachsen werden optional!
Golden Girl und Sonnenscheinbärchi ehemals Felicitas67

Benutzeravatar
Hurrabärchi
Beiträge: 3735
Registriert: Di, 4. Jan 2011, 15:04

Re: Füllmaterial verfeuern?

Beitragvon Hurrabärchi » Sa, 8. Jan 2011, 16:17

aber bitte nicht an degus verfüttern! Mais hat zuviel zucker und degus sind bekanntlich Diabetiker.
Golden Girl und Hurrabärchi

Benutzeravatar
Tschui
Beiträge: 130
Registriert: Sa, 18. Dez 2010, 21:46
Wohnort: München

Re: Füllmaterial verfeuern?

Beitragvon Tschui » Sa, 8. Jan 2011, 16:20

raheli1 hat geschrieben:aber bitte nicht an degus verfüttern! Mais hat zuviel zucker und degus sind bekanntlich Diabetiker.


als futter wollt ichs eh nicht geben.. das mit dem mais is mir dann schon gekommen.. wobei im normalen degu futter ja auch maispopps sind :) ich wollts ihnen für ihre nestchen geben.. aber sie finden die drei die ich rein hab eh blöd xD

Benutzeravatar
Barbara77
Beiträge: 531
Registriert: So, 25. Apr 2010, 21:21

Re: Füllmaterial verfeuern?

Beitragvon Barbara77 » Sa, 8. Jan 2011, 17:00

schwachestellen hat geschrieben:oder damit basteln :D


:daumenhoch:
Ich spende sie immer abwechselnd dem Kindergarten oder der Schulbetreuung... die freuen sich, PlayMais ist nämlich sauteuer!

Benutzeravatar
Tschui
Beiträge: 130
Registriert: Sa, 18. Dez 2010, 21:46
Wohnort: München

Re: Füllmaterial verfeuern?

Beitragvon Tschui » Sa, 8. Jan 2011, 17:40

hmm gute idee die nehm ich mal in die krippe mit :) schade nur das ich bis jetzt nur den weißen drin hatte.. :D

Benutzeravatar
Barbara77
Beiträge: 531
Registriert: So, 25. Apr 2010, 21:21

Re: Füllmaterial verfeuern?

Beitragvon Barbara77 » Sa, 8. Jan 2011, 17:43

Das stört hier niemanden, die malen sie dann einfach hinterher mit Wasserfarbe an...

Benutzeravatar
Tschui
Beiträge: 130
Registriert: Sa, 18. Dez 2010, 21:46
Wohnort: München

Re: Füllmaterial verfeuern?

Beitragvon Tschui » Sa, 8. Jan 2011, 17:58

mhhh :idea: danke :love:


Zurück zu „Alles rund um die Mailorder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste