Lagerung von LUSH-Produkten

Alles was in keine andere Produktkategorie passt, könnt ihr hier reinschreiben

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Tazzy
Beiträge: 502
Registriert: Di, 5. Jan 2010, 18:23

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon Tazzy » Do, 7. Jan 2010, 14:15

mirjamsinje hat geschrieben:ich hab nur ein Shampoobar, Godiva, wenn ich damit meine Haare wasche trockne ich ihn kurz mit dem Handtuch ab und dann kommt er gleich wieder in die Lush-Dose ab in den Kühlschrank. Der ist vom April 2009 und sieht noch super aus, riecht auch noch toll :)


Also im Wohnzimmer ist der gut durchgetrocknet...aber die Idee mit dem kurz abtrocknen und in den Kühlschrank ist auch net schlecht....Lushdose habe ich und im Kühlschrank lagert ja auch schon mein Jellie...passt also :D

Benutzeravatar
kampfgnome
Beiträge: 676
Registriert: Sa, 19. Sep 2009, 14:02

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon kampfgnome » Mo, 18. Jan 2010, 15:44

Keine Ahnung ob das schon kam, aber ihr habt viel von den Fossil Dosen geschrieben. Ich habe meine Massagebars in eine Lindt bzw. in einer Niederecker Metall Dose. So kleine, herzförmige Dosen. Sind wunderbar geeignet, gerade wenn die Produkte schonmal benutzt wurden
Wir sind die Borg - Widerstand ist Spannung durch Stromstärke

Benutzeravatar
mademoiselle
Beiträge: 463
Registriert: Do, 19. Nov 2009, 20:26
Wohnort: Essen

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon mademoiselle » Mo, 18. Jan 2010, 16:34

Ok, ok..ich geb's zu..ich fand Diddl mal gaaaanz toll :oops: und habe daher noch eine herzförmige Dose mit einer Ballerina drauf. Und da passt der Strawberry Feels Forever peeeeerfekt hinein 8)

Und auch das geb' ich noch zu; das sieht gar nicht mal so schlecht aus weil die Dose auch in rosa gehalten ist *pah!*

Benutzeravatar
finleysmama
Beiträge: 3016
Registriert: Sa, 9. Jan 2010, 16:01
Wohnort: Chemnitz-Harthau
Kontaktdaten:

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon finleysmama » Mo, 18. Jan 2010, 17:29

Ich habe heute meinen Each Pach aus dem Kühlschrank geholt er lag in einer Dose drin, und nun hat er weiße Flecke riecht aber nicht schimmelig oder anders ganz normal wie Each Peach, aber warum hat er weiße Flecke?
Liebe Grüße

Stephanie

Klug war´s nicht - aber geil!!!

Benutzeravatar
mademoiselle
Beiträge: 463
Registriert: Do, 19. Nov 2009, 20:26
Wohnort: Essen

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon mademoiselle » Mo, 18. Jan 2010, 17:34

:amkopfkratz: ..vielleicht ist ihm kalt?
..ja, ja..ich weiß; unqualifiziertes Gebrabbel, sry. Aber bei Frikadellen o.ä. ist das doch auch so. Das Fett auf ihnen kühlt ab, wird somit fest und macht sich durch weiße Flecken bemerkbar. Schlecht wird er nicht sein!

Benutzeravatar
finleysmama
Beiträge: 3016
Registriert: Sa, 9. Jan 2010, 16:01
Wohnort: Chemnitz-Harthau
Kontaktdaten:

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon finleysmama » Mo, 18. Jan 2010, 17:36

Der arme er friert dann muß er schnell in wärmende Hände :D aber ich mag ihn grad nimmer riechen :|
Liebe Grüße

Stephanie

Klug war´s nicht - aber geil!!!

Benutzeravatar
veggie-mic
Beiträge: 43
Registriert: Mo, 21. Dez 2009, 23:55

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon veggie-mic » Mo, 18. Jan 2010, 23:43

Ich bewahre meine Sachen in den Originaldosen von Lush auf und drapiere sie dann irgendwo im Badezimmer.
Muss aber auch sagen, dass ich meine Sachen gleich verwende. Ich weiß nicht, ob ich Dinge kaufen würde, um sie dann noch ewig zu lagern.

Benutzeravatar
verity
Beiträge: 493
Registriert: Fr, 5. Jan 2007, 23:06

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon verity » Di, 19. Jan 2010, 16:32

Weiß jemand obwir in D auch die Ballistic-Box bekommen werden, die es in der Ö-MO zu kaufen gibt ?
:-)

Benutzeravatar
Katsch
Beiträge: 2250
Registriert: Do, 14. Jan 2010, 12:32

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon Katsch » Di, 19. Jan 2010, 17:01

Oh, die hab ich vorher ja noch nie gesehen, sieht toll aus. Allerdings steht da, dass die aus zurückgebrachten Black Pots gemacht werden und diese Rückbring-Aktion gibts bei uns ja auch nicht... :amkopfkratz:

Oder wir kriegen sie bald von den zurückgebrachten Töpfen der Österreicher :wink:

Würd mich auf jeden Fall sehr freuen (auch wenn ich schon seh, wie mir 3 Kugeln auf einmal aus dem Ding in die Wanne flutschen :oops: )

Benutzeravatar
Tazzy
Beiträge: 502
Registriert: Di, 5. Jan 2010, 18:23

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon Tazzy » So, 31. Jan 2010, 1:03

Ich hab hier ein paar frische Stücke SnowCake Seife :love:
Mit frisch meine ich das 2 davon noch ein wenig "schwitzen"...
die dritte habe ich jetzt in Papier (recycling) verpackt und frage
mich ob das ohne Probleme möglich ist..oder ob ich die
lieber in einen Frischhaltebeutel (Folie verwende ich in meinem
Haushalt bisher net) packen soll..

Hat da jemand Erfahrung mit??

(Die beiden Seifenstücke die noch schwitzen waren noch
in der original Lush Plastiktüte, wurden jetzt aber geöffnet
und zum trocken auf ein Blatt Papier über die Heizung gelegt)

Benutzeravatar
yumyum
Beiträge: 2745
Registriert: Do, 1. Mär 2007, 13:49
Wohnort: Leipzig

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon yumyum » So, 31. Jan 2010, 11:49

wenn die seife auch schwitzt, suppt sie dir vielleicht irgendwann das papier durch, aber grundsätzlich seh ich da kein problem.

Benutzeravatar
Engel8
Beiträge: 1358
Registriert: Di, 26. Jan 2010, 18:57
Wohnort:

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon Engel8 » So, 31. Jan 2010, 12:01

Ich lagere zurzeit nen Teil meienr MoM im Gefrierfach, weil ich die sonst nie verbraucht kriege bis zum MHD.
Den Herbalismcleaner lagere ich in der Kellerzone des Kphlschranks, weil steht bei 17°C könnte der schon schmelz - also nix fürs Bad!

Hab aber eine Frage: hab im UK Shp bestellt, unter anderem Buffy und feste Shampoos. Hab dadurch 2 Lush Dosen bekommen (eine eckige und eine Runde also)
Nur bin ich mir ned sicher, wie ich das lagern soll. Eins soll jeweils in Verwendung sein, soll dieses dann in die Dose weils nass ist oder eben gerade umgekehrt? Und wie soll ich die anderen verpacken? Frischhaltefolie?
Die würde ich übrigens auch im Bad in einem Schrank lagern, geht das überhaupt?

Danke für die Antworten :oops:

Benutzeravatar
LemonCookie
Beiträge: 120
Registriert: Sa, 27. Jun 2009, 19:07

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon LemonCookie » So, 31. Jan 2010, 12:59

Im Sommer müssen bestimmte Sachen (Massagebars, Gesichtssachen wie Babyface) in den Kühlschrank. Damit sich der Geruch nicht im ganzen Kühlschrank verbreitet, ist alles einzeln in Frischhaltefolie verpackt, dann in Platiktüten und dann kommt alles in eine große Tupperdose.

Im Winter ist alles im Bad, in Folie eingewickelt in einer großen Metalldose. Ich hätte allerdings gern für jedes Produkt ne einzelne Dose... mal sehen, was sich finden lässt, weil schön aussehen soll es ja auch. :)

Meine Seifen habe ich alle im Kleiderschrank und in der Kommode verteilt, so können sie meine Klamotten gleich mitbeduften :love:
When life gives you lemons, make lemonade

Benutzeravatar
Kreuzundquerdenker
Beiträge: 1289
Registriert: Mo, 30. Nov 2009, 21:36

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon Kreuzundquerdenker » So, 31. Jan 2010, 13:14

Nasse Dinge sollten grundsätzlich nicht in eine Dose gesperrt werden, da es zur Schimmelbildung kommen kann. Benutzte Hardshampoos lieber aufrecht in eine Dosenhälfte stellen und trocknen lassen. Habe hier auch schon von einigen gehört, dass sie ihre Shampoobars trocken föhnen- die Idee finde ich zwar auch gut, aber dafür ist mir der Strom ehrlich gesagt ein bisschen zu schade 8)
Also ich lagere meinen Buffy und Co. auch im Bad und es hat ihm nie etwas geschadet. :meditieren:

Benutzeravatar
Engel8
Beiträge: 1358
Registriert: Di, 26. Jan 2010, 18:57
Wohnort:

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon Engel8 » So, 31. Jan 2010, 13:26

LemonCookie hat geschrieben:...
Im Winter ist alles im Bad, in Folie eingewickelt in einer großen Metalldose. Ich hätte allerdings gern für jedes Produkt ne einzelne Dose... mal sehen, was sich finden lässt, weil schön aussehen soll es ja auch. :)
...


Packst du die vorm Duschen immer wieder aus und danach ein? Klingt aufwändig.

Ansonsten werd ich die wohl einfach trocknen lassen, eventuell auch mit Handtuch abtupfen damit es schneller geht. Und wenn das doch nicht das wahre ist, muss ich mir was anderesüpberlegen :amkopfkratz:

Benutzeravatar
Kreuzundquerdenker
Beiträge: 1289
Registriert: Mo, 30. Nov 2009, 21:36

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon Kreuzundquerdenker » So, 31. Jan 2010, 13:33

Das mit dem Abtrocknen würde ich mir gut überlegen, weil man sich da je nach Bar ganz schön das Handtuch versauen kann und mit Zellstoff trocken rubbeln geht auch nicht, weil Fetzen an den Bars kleben bleiben und ich nun wiederum das Abzupfen von Zellstoffresten als zeitraubend emfinde :wink:
Also für mich besteht da wenig Aufwand- Ich hole das Shampoo aus der Dose, wasche mein Haar, stelle es dann in eine der Dosenhälften , wo es ruhig vor sich hintrocknen kann und wenn es trocken ist, mache ich die Dose zu und fertig. Natrülich kannst du es auch einfach so in einer Seifanablage oder so trocknen lassen und musst es nicht zwangsläufig in eine Dose packen. Das macht halt jeder so, wie er es mag :meditieren:

Benutzeravatar
Engel8
Beiträge: 1358
Registriert: Di, 26. Jan 2010, 18:57
Wohnort:

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon Engel8 » So, 31. Jan 2010, 13:40

:schock2: okay, na da muss ich mir dann noch was einfallen lassen....
Aber erstmal die Bestellung kriegen :love:

Benutzeravatar
LemonCookie
Beiträge: 120
Registriert: Sa, 27. Jun 2009, 19:07

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon LemonCookie » So, 31. Jan 2010, 19:06

Engel8 hat geschrieben:
LemonCookie hat geschrieben:...
Im Winter ist alles im Bad, in Folie eingewickelt in einer großen Metalldose. Ich hätte allerdings gern für jedes Produkt ne einzelne Dose... mal sehen, was sich finden lässt, weil schön aussehen soll es ja auch. :)
...


Packst du die vorm Duschen immer wieder aus und danach ein? Klingt aufwändig.



Für die Sachen, die keine eigene Dose haben, mache ich das so. Ist aufwändig, das stimmt und ich muss z.B. den Aqua Mirabilis immer trocken lassen, bevor ich ihn wieder einwickle, damit nichts schimmelt.
Mein Reiniger (im Sommer FF, jetzt Sweet Japanese Girl) hat eine eigene Dose (Seifenschale mit Deckel vom dm). Wenn der Reiniger nass ist, lass ich ihn einfach offen stehen, abtupfen tu ich auch nichts.
When life gives you lemons, make lemonade

Benutzeravatar
MiniBella
Beiträge: 1484
Registriert: Mo, 30. Nov 2009, 20:25
Wohnort: Coburg

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon MiniBella » So, 31. Jan 2010, 21:27

also den shampoo bar lass ich auch in der offenen dose trocknen und mach dann zu...
bei den seifen schneid ich nur ein stück ab das in gebrauch ist der rest kommt in frischhaltefolie
creme und aobs hab ich in der originalverpackung im badschrank. babyface hat ne seifenschachtel bekommen...

Mystic
Deaktiviert
Beiträge: 125
Registriert: Mo, 4. Jan 2010, 19:09

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon Mystic » Do, 4. Feb 2010, 11:48

Hi,
also ich lagere die verpackten Sachen alle im Bad in einer Kiste...und die Proben hab ich in einer Teebox gelagert...diese habe ich wiederum gepimpt...
Die war ja durchsichtig...ich hab schwarzen Karton ausgeschnitten, draufgeklebt und dann lauter kleine Lush Bildchen auf Karton gedruckt, ausgeschnitten und aufgeklebt...danach noch mit Serviettentechnikkleber ( :D ) fixiert und trocknen lassen...sieht genial aus und erfüllt den Zweck, dass die Pröbchen nicht offen rumliegen...für alles andere hab ich Dosen...

Beim Mange too hab ich aber ein Problem. Der passt weder in die ovale noch in die eckige Lush Dose. Da werde ich heute noch eine Dose kaufen, wo das Ding reinpasst. Hätten die den Mange too nicht ein wenig anders formen können? Leider ist der so unhandlich :roll:

lg
Mystic

Benutzeravatar
portobello road
Beiträge: 2721
Registriert: Di, 4. Nov 2008, 20:22
Kontaktdaten:

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon portobello road » Do, 4. Feb 2010, 15:31

Mein Mange Too wohnt in einer Grundtal Metalldose von Ikea: http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/80102919 Ich finde die Dosen sehr praktisch, habe 6 Stück davon :) Toll finde ich, dass die einen durchsichtigen Deckel haben. So sieht man sofort, welches Lusprodukt sich darin befindet und muss nicht alle Dosen aufmachen.
Mein Beautyblog: www.ineedsunshine.de

Benutzeravatar
Polarsternchen
Beiträge: 236
Registriert: Mo, 29. Jun 2009, 16:24

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon Polarsternchen » Do, 4. Feb 2010, 15:47

Oh, die IKEA-Dosen sehen gut aus! *merk*
Mein Blog über das alltägliche Leben, Beauty, Make-up und natürlich LUSH: http://cupcakes-and-kisses.blogspot.com/ Tägliche Updates!

Benutzeravatar
Tazzy
Beiträge: 502
Registriert: Di, 5. Jan 2010, 18:23

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon Tazzy » Do, 4. Feb 2010, 16:27

portobello road hat geschrieben:Mein Mange Too wohnt in einer Grundtal Metalldose von Ikea: http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/80102919 Ich finde die Dosen sehr praktisch, habe 6 Stück davon :) Toll finde ich, dass die einen durchsichtigen Deckel haben. So sieht man sofort, welches Lusprodukt sich darin befindet und muss nicht alle Dosen aufmachen.


passen da auch die Shampoo Bars rein?? Das wäre ja mal ne günstige und alternative... :D

Benutzeravatar
portobello road
Beiträge: 2721
Registriert: Di, 4. Nov 2008, 20:22
Kontaktdaten:

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon portobello road » Do, 4. Feb 2010, 17:31

@Tazzy: Die Dosen sind größer als die Shampoobars, die passen da also locker rein. Es sei denn es stört dich, dass die Dosen etwas zu groß sind. Ich finde die auch deshalb praktisch, weil die sich schön stapeln lassen. Hier mal Bilder meiner Lushies: viewtopic.php?f=2&t=13881&st=0&sk=t&sd=a&start=30

Da sieht man, wie mein Mange Too und mein Godiva in so einer Dose wohnen :D
Mein Beautyblog: www.ineedsunshine.de

Benutzeravatar
Tazzy
Beiträge: 502
Registriert: Di, 5. Jan 2010, 18:23

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon Tazzy » Do, 4. Feb 2010, 17:48

@portobello raod

suuuper...die haben sogar genau die richtige Größe für meine festen Hautconids..freu...dann wird am Samstag mal nach Ikea gedackelt.. :D

Mystic
Deaktiviert
Beiträge: 125
Registriert: Mo, 4. Jan 2010, 19:09

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon Mystic » Fr, 5. Feb 2010, 9:46

@portobello road

DANKE!!! :schmatz:

Genau sowas hab ich gesucht! Wird sofort notiert fürs nächste Mal IKEA :D

Benutzeravatar
Shizar
Beiträge: 5617
Registriert: Mo, 30. Jan 2006, 16:32
Wohnort: Lushwick

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon Shizar » Fr, 5. Feb 2010, 14:05

Da mein Bad in weiß, grau, silber und schwarz gehalten ist, mag ich es eher puristisch und durchsichtig.
Die Lushies sind poppig genug und bieten einen schönen Kontrast.

Unverpackte und häufig in Gebrauch habende Seifen kommen hier rein, wenn sie trocken sind:

Bild

Natürlich leer gefuttertund ohne Aufkleber :D

So verstau ich die auch in Kartonboxen zusammen mit den Vorräten:
Entweder die schwarzen von Ikea oder Lush-Hutschachteln.

Bild

Bröseliger Gesichtskram kommt von den Fleischsalattöpfchen direkt in Grundtal:

Bild

Buttercreams hab ich in kleine Würfel gebrauchsfertig geschnitten in diesen Burken-Gläsern:

Bild

Hautcondis griffbereit und sicher vor Nässe unter der Dusche in der Raritet-Doppelbox:

Bild

Den Deckel hab ich ab, da in der oberen Lage die Scrubs und ein großer Buffy gerade liegen und noch zu hoch sind.

MBs, die nicht in die Lushdosen passen, lagern einzeln nochmal in Tütchen verpackt im Regal auch in einer Raritet-Box. die ist nur größer:

Bild

Ansonsten stehen noch ein paar flache Silberschälchen für Seifenabschnitte oder MBs herum:

Bild

Bisher hat noch nie etwas geschimmelt und ich find die Sachen praktisch und nach meinem Geschmack, auch wenn ich ansonsten IKea nicht mag.
Hail to the Imperatorin!
Hexe der Herzen
Schafft diese Frau von Bord, sie bringt Unheil!
Wir sind die Borg. Sie werden asimiliert. Widerstand ist zwecklos.
Die Sprache ist das Kleid des Geistes (unbekannter Verfasser)
clima reductio ad absurdum

Benutzeravatar
Shinya
Beiträge: 5777
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 9:23
Wohnort: Winter Wonderland

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon Shinya » Di, 9. Feb 2010, 0:34

@Shizar, sind alle abgebildeten Sachen von Ikea??? Dann muss ich wohl mal eine Shopping-Tour machen, ich bin ja immer auf der Suche nach schönen Aufbewahrungsmöglichkeiten für meine Lushies! :) :love:
Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck!
Weltuntergang 2012 - Ich war dabei!
Wenn man mit 87 km/h um einen Baum rennt, besteht die Möglichkeit, sich selbst zu vö***n!

Benutzeravatar
pepsi77
Beiträge: 1284
Registriert: Fr, 6. Mär 2009, 18:21
Wohnort: Hessen

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon pepsi77 » Di, 9. Feb 2010, 1:01

Cool, ich hab auch einige von den Rocher - Ferrero Plastikteilen. Meine hab ich noch mit echten Svarowsky Steinen beklebt (für meine Lushis nur das Beste von Ferrero)
łϾH БЯΛUϾH' КΞłЛΞ ŦЯΞUЛÐΞ – łϾH HΛБ' ШUЯSТ MłТ GΞSłϾHТ łM КüHŁSϾHЯΛЛК.

мєιηє ηєттє αят ωιя∂ нäυƒιg αℓѕ zυηєιgυηg ƒєнℓιηтєяρяєтιєят.

մղցεʂƈհოἶղƙէ ղεղղէ ომղ ოἶƈհ հօɾʂէ!

Benutzeravatar
Shizar
Beiträge: 5617
Registriert: Mo, 30. Jan 2006, 16:32
Wohnort: Lushwick

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon Shizar » Di, 9. Feb 2010, 9:54

Shinya hat geschrieben:@Shizar, sind alle abgebildeten Sachen von Ikea??? Dann muss ich wohl mal eine Shopping-Tour machen, ich bin ja immer auf der Suche nach schönen Aufbewahrungsmöglichkeiten für meine Lushies! :) :love:


Jepp, alles von Ikea.
Lohnt sich definitiv dort hinzufahren für so Sachen.

Die runden Metalldäschen gibts allerdings nur bei den Küchen, nicht in der Küchenutensilienabteilung :roll:
Zumindet bei unseren Ikeas, ich hab mich halb blöd gesucht nach denen, bis sich ein Mitarbeiter mal erbarmte und mir das verriet.
Hail to the Imperatorin!
Hexe der Herzen
Schafft diese Frau von Bord, sie bringt Unheil!
Wir sind die Borg. Sie werden asimiliert. Widerstand ist zwecklos.
Die Sprache ist das Kleid des Geistes (unbekannter Verfasser)
clima reductio ad absurdum


Zurück zu „Allgemeines zu Produkten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 10 Gäste