Lagerung von LUSH-Produkten

Alles was in keine andere Produktkategorie passt, könnt ihr hier reinschreiben

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Jeannie_in_a_bottle
Beiträge: 292
Registriert: Di, 27. Jan 2004, 10:10
Wohnort: Main-Kinzig-Kreis

Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon Jeannie_in_a_bottle » Mi, 18. Feb 2004, 10:33

nachdem ich ja mit der FIGS & LEAVES-Seife eine etwas unangenehme erfahrung mit der lagerung hab machen müssen, hab ich mich im Forum mal nach dem thema LAGERUNG umgesehen, aber kein konkretes gefunden ... deshalb will ich es hier nun eröffnen:

wie lagert ihr eure LUSH-produkte?

im Kühlschrank?
packt ihr die nochmal irgendwie in tütchen ein??

ich hab nen KOS geschenkt bekommen (irgendjemand muss von meiner heulattacke erfahren haben :oops: ) , den will ich korrekt lagern, da ichnoch nen "angeduschten" in benutzung habe ...

mein FEVER hat im moment auch ruhezeit, da ich ja den KOS benutze

seifen-lagerung von (sind in papier verpackt, nicht infolie):
Daemon in the dark
extra-virgin-olive
i should coco
fresh faramcy

für tips und anregungen sag ich jetzt schon D A N K E !!!
bye bye ... Jeannie

Benutzeravatar
ari-b
Beiträge: 218
Registriert: Do, 29. Jan 2004, 23:43
Wohnort: Recklinghausen/NRW

Beitragvon ari-b » Mi, 18. Feb 2004, 10:58

Meinen KoS habe ich in einer Porzellandose.
Die Seifen, die ich grad nicht benutze habe ich in Plastikfolie eingewickelt.
Ein zerbröseltes Floating Island ist in einer kleinen Haushalts-Plastikdose daheim.

Benutzeravatar
myriel
Beiträge: 2426
Registriert: So, 21. Sep 2003, 21:53
Wohnort: Sachsenheim / Redlands, CA
Kontaktdaten:

Beitragvon myriel » Mi, 18. Feb 2004, 11:22

ich tu alles, was fest ist, in so kleine verspertütchen aus plastik. wenn die shampoos oder so z.b. noch nass sind, lass ich die tüte einfach offen, und alles trocknet ab! :D
im kühlschrank lagere ich auch nur die biofreshs, bzw im gefrierschrank.
obwohl die figs and leaves wirklich fast butterweich ist... :?

Benutzeravatar
ligiea
Beiträge: 52
Registriert: Mo, 12. Jan 2004, 16:59
Wohnort: Chemnitz

Beitragvon ligiea » Mi, 18. Feb 2004, 12:03

Ich hab im NA-Forum gelesen, daß manche ihre Seifen trocknen, um sie haltbarer zu machen. Auf Heizung oder so. Kann mit gar nicht vorstellen, wie das funktionieren soll. :shock:

kitten
Beiträge: 1427
Registriert: Mi, 26. Nov 2003, 22:34

Beitragvon kitten » Mi, 18. Feb 2004, 12:20

Naja manchmal sind die noch so frisch, dass sie noch ganz feucht sind und "schwitzen". Das war bei meiner aktuellen HIWTK so. Dann muss man sie auf ein Stück Zewa oder so legen und in ein trockeneres Zimmer als das Bad legen und warten, bis sie aufhören zu schwitzen. Dann schmelzen sie auch angeblich nicht so schnell, aber meistens will ich das gar nicht, sondern dass sie möglichst schnell weg sind, damit ich neue ausprobieren kann... :roll:
Aber so feucht mag ich sie auch nicht, das ist so glitschig.

moonflower
Beiträge: 1342
Registriert: Mo, 9. Feb 2004, 11:31
Wohnort: Nähe Ulm

Beitragvon moonflower » Mi, 18. Feb 2004, 13:59

Ich lasse alles in dem karton wo ich es zugeschickt bekomme und stell es in den schrank. Wenn ich die sachen jeden tag vor augen hätte, dann wäre sie viel schneller aufgebraucht...

Von den seifen schneide ich immer ein stück ab, den rest verpacke ich wieder in folie, damit es frisch bleibt.

Emmalotta
Beiträge: 157
Registriert: Mi, 14. Jan 2004, 17:52

Beitragvon Emmalotta » Do, 19. Feb 2004, 20:33

Angebrochene Seifen, der KOS und Buffy und die Shampoobars liegen bei mir auf so Seifen-Abtropfteilen im Bad. Das geht gut, nur im Sommer muss ich mir noch was überlegen, denn mein Bad ist direkt unterm Dach, da isses immer so heiss.... :shock:
Und alles eingepackte, lecker duftende liegt im KLeiderschrank :lol:

oneill-hase
Beiträge: 1387
Registriert: So, 7. Dez 2003, 22:14

Beitragvon oneill-hase » So, 22. Feb 2004, 20:58

Mir gehts wie Emmalotta... :( Ich denk, ich werd dann (zum Leidwesen von meinem Schatzi) den Kühlschrank mitbenutzen.
Ansonsten hab ich Seifen, Massagebars und Co in Folie und alles in grossen Gläsern mit Schnappverschlüssen und Gummidichtung. Ballistics und Bubbles hab ich in ner Dekoschale... :wink:

oneill-hase
Beiträge: 1387
Registriert: So, 7. Dez 2003, 22:14

Beitragvon oneill-hase » Fr, 9. Apr 2004, 10:22

Hmmm-so langsam mache ich mir Gedanken, wie das im Sommer sein wird :? Wir haben eine Dachwohnung und Zeitweise 42 Grad letztes Jahr :schwitz:

Welche Lushies MÜSSEN denn da in den Kühlschrank????? :schildka:

Klar, Massagebars, KoS, Buffy und co auf jeden, Cremes sind da sicher auch besser aufgehoben, aber Bubble Bars oder Ballistics??? Die nun auch, oder überleben die das???
Nicht, dass ich die irgendwie auch fahrlässig töte... :shock: Hab halt Angst, ich komme dann abends nach Hause, geh ins Bad, und die dollen Sächelchen dümpeln als Brühe in Ihrem Glas daher... :schock3:

Wer hat schon Erfahrung damit und kann mir irgendwelche Tipps geben??? :verlegen1:

Benutzeravatar
myriel
Beiträge: 2426
Registriert: So, 21. Sep 2003, 21:53
Wohnort: Sachsenheim / Redlands, CA
Kontaktdaten:

Beitragvon myriel » Fr, 9. Apr 2004, 11:17

rein theoretisch: wenn du eine hohe luftfeuchte bei den temperaturen hast - schlecht! aber wenn es recht trocken ist, tut das denen bestimmt sogar eher gut (wenn sie nicht direkt in der sonne liegen und ausbleichen)...weil, die vertragen doch keine feuchtigkeit, und bei der hitze wird die vielleicht schon aufgenommene feuchtigkeit wieder abgegeben? :lol: vielleicht kann man ja alte ballistics im niedrig eingestellten backofen wieder wie neu machen?? lol, auf was für verrückte ideen ich doch morgens komm... ;)

Benutzeravatar
Lilith
Beiträge: 284
Registriert: Mo, 6. Okt 2003, 19:23
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon Lilith » Fr, 9. Apr 2004, 11:23

klingt aber gut.....bin auf testberichte gespannt!!
Lilith

Benutzeravatar
GuinnessDraught
Beiträge: 44
Registriert: Di, 9. Mär 2004, 15:04
Kontaktdaten:

Beitragvon GuinnessDraught » Fr, 9. Apr 2004, 12:08

lush lagerung ...... schwierig .... ! :(

aber ich lager die auch ungern, sondern verbrauch die lieber
:D :daumenhoch:

Benutzeravatar
Solandra
Beiträge: 1304
Registriert: Do, 25. Dez 2003, 12:30

Beitragvon Solandra » Fr, 9. Apr 2004, 12:15

@GuinnessDraught: Das ist sicherlich das Beste. :daumenhoch:

Gerade bei Badekugeln und Badeschäumen, die ziehen halt unweigerlich irgendwann mal Wasser (außer in der Wüste vielleicht, aber was will man da mit einer Badekugel :wink: )

Benutzeravatar
pixie
Beiträge: 495
Registriert: Fr, 9. Apr 2004, 18:36
Wohnort: BaWü

Beitragvon pixie » So, 11. Apr 2004, 19:39

Hat jemand Erfahrungen mit dem Einfrieren von Angels on Bare Skin gemacht?! 100g halten bei mir ewig und vielleicht wären die im Eisfach besser aufgehoben???


:arrow: Soooodele, hab grade ein Stück abgemacht und eingefroren...Selbstversuch!!! :wink:
Hoffe das Zeug überlebt mein Experiment...

Emmalotta
Beiträge: 157
Registriert: Mi, 14. Jan 2004, 17:52

Beitragvon Emmalotta » Do, 15. Apr 2004, 19:31

[quote="oneill-hase"]Hmmm-so langsam mache ich mir Gedanken, wie das im Sommer sein wird :? Wir haben eine Dachwohnung und Zeitweise 42 Grad letztes Jahr :schwitz:

Welche Lushies MÜSSEN denn da in den Kühlschrank????? :schildka:

Ich seh mich auch schon alles Lushige in den Keller tragen oder einen Extra-Lush-Kühlschrank anschaffen

:wink:

Vor direkter Sonneneinstrahlung kann ich nur warnen, zumindest was Ballistics und Badeschäume angeht. Die verlieren die Farbe, sehen echt usselig aus und die Ballistics kann man nach viel Sonne echt wegschmeißen....

Benutzeravatar
Solandra
Beiträge: 1304
Registriert: Do, 25. Dez 2003, 12:30

Beitragvon Solandra » Do, 15. Apr 2004, 20:17

@pixie: Mensch, du bist aber heldenhaft... :daumenhoch: :wink:

Honeylein
Beiträge: 146
Registriert: Sa, 3. Apr 2004, 21:40
Wohnort: Hessen

Beitragvon Honeylein » Do, 15. Apr 2004, 20:27

Im Kühlschrank stelle ich mir nicht so ganz optimal vor. entweder riecht das Gemüse nach Lavendel oder die Seife nach Zwiebeln???brrr
Da werde ich sicher immer jedes Teil frisch kaufen müssen...nun hab ich mich schon so an den therapy gewöhnt und meinen zweiten bestellt, das geht nicht mehr ohne :nudelholz:
was ist denn nun besonders empfindlich??
liebe Grüsse Honey

Idgie
Beiträge: 857
Registriert: Fr, 3. Okt 2003, 13:22

Beitragvon Idgie » Do, 15. Apr 2004, 23:01

Honeylein hat geschrieben:was ist denn nun besonders empfindlich??

Vor allem die Sachen die bei Wärme schmelzen wie der KoS, Buffy und die Massage Bars.

Benutzeravatar
pixie
Beiträge: 495
Registriert: Fr, 9. Apr 2004, 18:36
Wohnort: BaWü

Beitragvon pixie » Fr, 16. Apr 2004, 0:33

Solandra hat geschrieben:@pixie: Mensch, du bist aber heldenhaft... :daumenhoch: :wink:


:wink: Und aobs hat die Sache sogar überlebt!!!
Das Sommerquartier für das gute Zeug steht fest... :hops:

oneill-hase
Beiträge: 1387
Registriert: So, 7. Dez 2003, 22:14

Beitragvon oneill-hase » Fr, 16. Apr 2004, 6:50

@Honeylein:
Wozu gibbet Tupper??? :daumenhoch:

Honeylein
Beiträge: 146
Registriert: Sa, 3. Apr 2004, 21:40
Wohnort: Hessen

Beitragvon Honeylein » Fr, 16. Apr 2004, 8:37

Hasi, schmilzt es dann nicht?? :lol: Oder meinst Du in tupper in den Kühlschrank???
Und dann meinen die Männer es wäre ein Stück Käse und reiben sichs auf die Spagetti :P
liebe Grüsse Honey

Sunflower
Beiträge: 103
Registriert: Mo, 22. Mär 2004, 17:16
Wohnort: Berlin

Beitragvon Sunflower » Do, 22. Apr 2004, 9:10

Die Seifen schneide ich in "duschgerechte" Stücke und bewahre sie aber erstmal in meinen Schränken auf, damit die Wäsche danach riecht. Ausserdem trocknen sie so aus und halten damit länger. Ich habe auch nicht die Erfahrung gemacht, dass zuviel Duft verloren geht. Ist quasi ne doppelte Nutzung der Lushsachen, als Pflege und als Raumparfüm!
Mein AOBS kommt immer in den Kühlschrank, wenn ich zuviel gekauft habe, genauso, wie die Cremes, so halten die sich wohl länger. Habe ich mal irgendwo gelesen, dass man das so machen soll, auch bei Make-Up. Die Massagebars bewahre ich auch an nem kühlen Ort auf, sonst schmelzen sie, allerdings nicht im Kühlschrank, das wäre mir zu kalt, ausserdem lassen sie sich dann nicht so gut verteilen. (Ist wahrscheinlich wie mit Schokolade...)
Zu Lächeln ist die beste Art, den Menschen die Zähne zu zeigen! :-D

Benutzeravatar
leo_linster
Beiträge: 869
Registriert: Fr, 2. Apr 2004, 19:30
Wohnort: Weyhe

Beitragvon leo_linster » Fr, 21. Mai 2004, 14:59

ich habe auch nochmal eine frage :oops: . ich habe ja mittlerweile schon in 2 threads gelesen wie ihr eure schätze aufbewahrt...z.b.auch in kartons...aber nehmen denn die einzelnen sachen nicht die düfte von anderen an??? also meine HIWTK hat z.b. ganz furchtbar nach lakritze gerochen weil eine bertie daneben lag...das nur als beispiel :daumenrunter: . ich könnte mir vorstellen daß die ganzen ballistics und bathmelts dann irgendwann auch alle gleich riechen, oder?? :amkopfkratz:

lg,
gela

kitten
Beiträge: 1427
Registriert: Mi, 26. Nov 2003, 22:34

Beitragvon kitten » Fr, 21. Mai 2004, 16:25

Finde ich auch. Deshalb trenne ich meine Lushies immer rigoros. Im Moment hab ich z.B. eine Karamel-Box mit MaBars, SoftCoeurs und HIWTK drinnen, und eine Fairy-Jasmin-Box, etc. etc. Wenn ich von einem Duft nur ein Teil hab, dann leg ichs in den Schrank zur Wäsche, aber dann kommt in das jeweilige Schrankfach kein anderes Lushie mehr rein.

Benutzeravatar
tine
Beiträge: 1279
Registriert: So, 29. Feb 2004, 14:56
Wohnort: Kölner Westen
Kontaktdaten:

Beitragvon tine » Fr, 21. Mai 2004, 17:16

also ich habe ja durch lush denn sinn von seifendosen wiederentdeckt und festgestellt: es gibt verdammt wenig schöne!

massagebar -> seifendose
kos -> zur zeit auf einem joghurtdeckel auf der fensterbank im arbeitszimmer .... zum trocknen, da das bad zu feucht ist dafür
feste shampoos -> in den lushdosen in der sporttasche
ballistics in der lush-tube und einer schüssel im schlafzimmer
und angebrochene feste schaumbäder in den leeren dreamy creamy dosen, darein hab ich auch aobs umgefüllt .....

auf jeden fall sind angemessenen verpackungen noch eine marktlücke .....
Es sollte immer Musik da sein, bei allem was man tut.

Benutzeravatar
nurse23
Beiträge: 435
Registriert: Mo, 19. Apr 2004, 0:26
Wohnort: rundherum im odenwald

Beitragvon nurse23 » Fr, 21. Mai 2004, 21:36

:schildzustimm: ich weiß auch schon gar nicht mehr wohin mit all dem lush habe so ne riesen box im bad und dachte ach das reicht ja dicke , nööööö mittlerweile bräuchte ich mindenstens 3 davon :twisted:
nunja muß halt ein neuer badschrank her :verlegen2:

lg

Ostsee Griti
Beiträge: 506
Registriert: Di, 10. Feb 2004, 21:50
Wohnort: Oberfrauendorf bei Dresden

Beitragvon Ostsee Griti » Fr, 21. Mai 2004, 21:53

Tach chen alle miteinander!!

Ich bewahre meine Lush-Schätze folgendermaßen auf:

1. Versteck: mein Kleiderschrank - dort kommen alle Badebomben, Bath Melts, Seifen in einer Plastiktüte rein

2. Versteck: im Badezimmer-mein Kosmetikkoffer... da kommen alle nicht täglich im Gebrauch befindlichen Sachen rein - Prince Rasiercreme, Shampoos, Conditioners...

3. Versteck: mein Gefrierschrank- hier kommen natürlich alle Masken rein... gab schon Mecker von meinem Süßen! (Platzmangel)

4. Versteck: Besucherbad- da kann man so etliches reintun, frei nach dem Motto " Na alles nur für unsere Freunde"

Außerdem habe ich locker verstreut: Seifen im Nachtschrank-da kann ich ijmer mal dran schnuppern, Shampoo, Duschgel, Seife auf Arbeit, da fühle ich mich wie zu Hause...


Jo, ich bin erfinderisch... schlecht geworden oder kaputt gegangen ist mir noch nix!! :wink:

Benutzeravatar
lush-addict
Beiträge: 1260
Registriert: Do, 4. Mär 2004, 14:52
Wohnort: Essen

Beitragvon lush-addict » Fr, 21. Mai 2004, 21:53

Ich habe alle meine Lushis offen in der gesamten Wohnung herumstehen. Einiges habe ich ja mal photographiert: www.mitch-mitchell.de/fotos
Die Seifen ruhen sich auf so Seifenbänkchen aus und für die Massagebars habe ich so kleine Holzunterleger gefunden, die sehen aus wie ein Floß. Es staubt eigentlich auch nix zu, weil ich jeden Morgen neu entscheide, was ich benutze! Mein Nachttisch hat auch immer leckere Lushis zu Besuch, obendrauf, liegt meine Parfümsammlung, und zwei Puderdöschen, die Sympathy und Helping Feet und eben Soft Coeur, Shimmy, Minty Magic und in dem Fach darunter wartet eine ganze Mannschaft an KOS auf ihren Gebrauch und eine Think Pink Badekugel, weil die sooo lecker duftet.
"Man kommt nicht als Frau zur Welt, man wird es. Keine biologische, psychische oder ökonomische Bestimmung legt die Gestalt fest, die der weibliche Mensch in der Gesellschaft annimmt." (Das Andere Geschlecht, S. 334)
(Simone de Beauvoir)

snowbunny
Beiträge: 1369
Registriert: Do, 13. Okt 2005, 8:30
Wohnort: Wien

Beitragvon snowbunny » Mo, 25. Dez 2006, 18:12

*uralten thread ausgrab*

da ich wirklich so viele seifen (3 kg :oops: ) habe... wollte ich fragen ob die wirklich quasi unbegrenzt haltbar sind.

muss wahrscheinlich zuerst die duschgels aufbewahren... is denn schonmal jemandem die seife schlecht geworden?

lager sie übrigens in frischhaltefolie..

Benutzeravatar
Spell_2103
Beiträge: 1575
Registriert: So, 7. Dez 2008, 8:54
Wohnort: Großraum Reutlingen

Re: Lagerung von LUSH-Produkten

Beitragvon Spell_2103 » Fr, 9. Jan 2009, 18:10

ich hab jetzt meine ganzen Schätze in den Keller verfrachtet (ausser was in Gebrauch ist).

Besuch sie aber jeden Tag :wink:


Zurück zu „Allgemeines zu Produkten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste