10%-Gutscheine

Alles was in keine andere Produktkategorie passt, könnt ihr hier reinschreiben

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

eulchen
Beiträge: 1708
Registriert: Mi, 2. Mär 2005, 0:21
Wohnort: Dresden

10%-Gutscheine

Beitragvon eulchen » Di, 10. Jan 2006, 0:07

Rainer schlag mich wenn ich jetzt was falsches verbreite!

Ich wollte nur mal kurz was zu den 10%-Gutscheinen loswerden weil zwar hie und da mal ein Kommentar dazu abgegeben wurde aber bis jetzt (meines Wissens) nicht einmal zusammenfassend erklärt wurde wie das denn nun geht.

Also... die 10%-Gutscheine findet ihr in jedem Geschenk das in UK gepackt wurde, in den deutsche Geschenken gibts die leider nicht.

Zur Einlösung:

Soweit ich weiß nimmt die Mailorder die nicht an. Ihr könnt die Gutscheine jedoch in jedem deutschen Shop einlösen, und zwar OHNE Zeitbegrenzung, ganz egal was da auf dem Gutschein selbst drauf steht (in der Regel steht da nämlich ein Datum ;) )

So ist mir das erklärt worden. Außer ich war total neben der Mütze und hab mir was falsch gemerkt :oops:
Just what is life? Life is a lot like taking a hot bath. It feels good while you´re in it but the longer you stay the more wrinkled you get. - Garfield

Benutzeravatar
Lilien
Beiträge: 11170
Registriert: Mo, 31. Okt 2005, 14:09
Wohnort: a pocket dimension

Beitragvon Lilien » Di, 10. Jan 2006, 0:42

Das ist gut zu wissen - wegen des Datums bin ich nämlich schon ins Schwitzen gekommen - Großeinkauf bei dem sich der Einsatz lohnt ist nämlich bis zum 31.3., der auf dem Zettel steht, nich mehr drin. Habe heute arg über die Strenge geschlagen und muss wohl auf meinen Wöchentlichen Dönermannbesuch verzichten ind iesem Monat und selbstgeschmierte Brote zur Uni tragen :cry:

Benutzeravatar
LaDiva
Beiträge: 280
Registriert: Sa, 24. Dez 2005, 7:40
Wohnort: bei Darmstadt

Beitragvon LaDiva » Di, 10. Jan 2006, 7:07

Kann ich die "10%-Gutscheine" auch einlösen wenn ich mit einem Geschenkgutschein (25,-€ oder 50,-€) in einem Shop einkaufe?

Airy
Beiträge: 201
Registriert: Sa, 10. Dez 2005, 0:03
Wohnort: Berlin

Beitragvon Airy » Di, 10. Jan 2006, 10:57

hab da mal ne gaaaanz bescheuerte Frage: Wenn ich qwas für 100 Euro kaufe kostet es hja nur 90. Und wenn ich ein BBS kaufe für 4,55 kostet der dann nur 4,10. Da rentiert sich das doch n Großeinkauf zu machen oder? Einmal 10 geschenkt bekommen und einmal 45 Cent. Meine Mutter meinte, dass sei Jack wie Hose und macht keinen Unterschied.

Benutzeravatar
Brigitte@München
Beiträge: 1690
Registriert: Mo, 9. Mai 2005, 15:03
Wohnort: Friedberg

Beitragvon Brigitte@München » Di, 10. Jan 2006, 11:00

:lol: jaa ich glaube das ist der Sinn der Sache, möglichst viel Geld bei Lush zu lassen.
Übrigens hab ich auch noch zwei Gutscheine, leider hab ich keinen einzigen Shop in der Nähe :cry: .
naja ich frag mal nach ob man den vielleicht im Fabrikle einlösen kann, da komm ich eh bei Forentreffen an Ostern hin...
Früher war die Zukunft auch besser
KARL VALENTIN
BildBildBild.

Benutzeravatar
mimi
Beiträge: 561
Registriert: Fr, 11. Nov 2005, 19:11
Wohnort: Südbaden

Beitragvon mimi » Di, 10. Jan 2006, 11:38

:D
airy,

deine mutter hat schon recht ... 10% sind und bleiben 10%
ist ne klassische milchmädchenrechnung, dass man mehr sparen würde, wenn man mehr kauft - aber gefühlsmässig ist es natürlich schöner ;)
Frauen, die jemals in ihrem Leben als widerspenstig, aufmüpfig, unhöflich, unverschämt, unverbesserlich und rebellisch bezeichnet worden sind, sollten wissen, daß sie auf dem richtigen Weg sind.
("Die Wolfsfrau")

Benutzeravatar
Kasalla
Beiträge: 939
Registriert: Mi, 27. Apr 2005, 9:43
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon Kasalla » Di, 10. Jan 2006, 12:01

mimi hat geschrieben::D
airy,

deine mutter hat schon recht ... 10% sind und bleiben 10%
ist ne klassische milchmädchenrechnung, dass man mehr sparen würde, wenn man mehr kauft - aber gefühlsmässig ist es natürlich schöner ;)


Nee, nee, 10 % von 100 Euro sind ganz eindeutig mehr als 10 % von 10 Euro!! ;) Und das zahlt man defintiv weniger an der Kasse, also in dem einen Fall 10 Euro gespart, in dem anderen Fall 1 Euro.

Wenn man unbegrenzt Gutscheine zur Verfügung hätte oder Dauerrabatt als Stammkunde wie in manchen Läden, dann ist es natürlich egal, was man wann kauft. Aber wenn man nur diesen einen Gutschein hat, sollte man viel kaufen um viel zu sparen. :daumenhoch:

Klar, dazu muss man natürlich auch viel kaufen und man sollte streng zu sich selbst sein, ob man das auch wirklich braucht. Aber stellt sich diese Frage jemals bei Lush?! :D

Benutzeravatar
Lilien
Beiträge: 11170
Registriert: Mo, 31. Okt 2005, 14:09
Wohnort: a pocket dimension

Beitragvon Lilien » Di, 10. Jan 2006, 12:09

Naja ok 10% sind 10%... wenn ich 10 mal 10% von 10€ habe habe ich genauso viel wie bei 1 mal 10% von 100 Euro - die Sache ist ja aber, dass die Gutscheine nicht auf Bäumen wachsen und es darum mehr Sinn macht, sie einzusetzen, wenn man sowieso für eine hohe Summe kauft. Extra für den Gutschein mehr zu kaufen ist eine klar Milchmädchenrechnung, aber wenn man weiß man kauft in einem Monat einmal für 100€ und ein mal für 20€ dann lohnt es latürnich mehr bei dem 100€ Einkauf :).

Benutzeravatar
debby-rene
Beiträge: 58
Registriert: Mo, 8. Aug 2005, 11:55
Wohnort: Enschede, Holland

Beitragvon debby-rene » Di, 10. Jan 2006, 13:02

Die uk mailorder nimmt die gutscheine an. Muss mann nur mit email bestellen.

Benutzeravatar
mimi
Beiträge: 561
Registriert: Fr, 11. Nov 2005, 19:11
Wohnort: Südbaden

Beitragvon mimi » Di, 10. Jan 2006, 15:22

:lol: natürlich mädels
aber jeder naturwissenschaftler würde nur mitleidig mit dem kopf schütteln über diese rechenweise oder? ;)
-- übrigens hab ich auch nen 10% gutschein und werde mir definitv jetzt nicht nur meine imperials davon kaufen (wie eigentlich den monat geplant war..), sondern ganz klar auch bunkern :D
Frauen, die jemals in ihrem Leben als widerspenstig, aufmüpfig, unhöflich, unverschämt, unverbesserlich und rebellisch bezeichnet worden sind, sollten wissen, daß sie auf dem richtigen Weg sind.
("Die Wolfsfrau")

Benutzeravatar
SleepingBeauty
Beiträge: 27
Registriert: So, 18. Dez 2005, 18:14

Beitragvon SleepingBeauty » Di, 10. Jan 2006, 19:25

Hallo, :)

habe gerade auch einen 10% Gutschein in meinem Snow Fairy Geschenk gefunden. Hab zu diesm Gutschein noch eine Frage. Was ist mit dem Adressfeld? Hab nämlich vor demnächst in einem Lushshop in England einzukaufen, muß ich das dann vorher ausfüllen? :?

Benutzeravatar
Kitty Hawk
Beiträge: 675
Registriert: Mo, 11. Apr 2005, 20:04
Wohnort: Bruchsal

Beitragvon Kitty Hawk » Di, 10. Jan 2006, 19:30

Ja - oder im Shop ausfüllen :)

Benutzeravatar
LaDiva
Beiträge: 280
Registriert: Sa, 24. Dez 2005, 7:40
Wohnort: bei Darmstadt

Beitragvon LaDiva » Do, 12. Jan 2006, 5:06

LaDiva hat geschrieben:Kann ich die "10%-Gutscheine" auch einlösen wenn ich mit einem Geschenkgutschein (25,-€ oder 50,-€) in einem Shop einkaufe?


Weiß vielleicht doch jemand etwas darüber? :)

Lilith61
Banned
Beiträge: 352
Registriert: Sa, 3. Dez 2005, 15:51

Beitragvon Lilith61 » Do, 12. Jan 2006, 21:44

Ja, ich hab vor ca. 1 Jahr einen 10 % Gutschein in Zusammenhang mit einem Gutschein im Heidelberger Shop eingelöst :)

Benutzeravatar
LaDiva
Beiträge: 280
Registriert: Sa, 24. Dez 2005, 7:40
Wohnort: bei Darmstadt

Beitragvon LaDiva » Fr, 13. Jan 2006, 1:55

@ Lilith61

Das hört sich ja guuut an.
Vielen Dank für die Auskunft.

Benutzeravatar
Romilly
Beiträge: 2701
Registriert: Mi, 5. Okt 2005, 9:05
Wohnort: Ennickendorp

Beitragvon Romilly » Fr, 13. Jan 2006, 9:02

Im Rahmen der nachweihnachtlichen Aktion hat man mir im Shop den Gutschein übrigens nicht abgenommen. Das ist keine Beschwerde, nur eine Feststellung.
Mein Lied: http://www.youtube.com/watch?v=vqjhKPUMdwA

Benutzeravatar
Applejuice
Beiträge: 157
Registriert: So, 11. Dez 2005, 20:10
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Beitragvon Applejuice » Fr, 13. Jan 2006, 9:31

Im Januar? Mir schon, in Heidelberg :? Hab dann auch n Weihnachtsprodukt gratis bekommen....

Benutzeravatar
Romilly
Beiträge: 2701
Registriert: Mi, 5. Okt 2005, 9:05
Wohnort: Ennickendorp

Beitragvon Romilly » Fr, 13. Jan 2006, 9:36

Ja, im Januar. Im Shop in der Friedrichstraße in Berlin. Die sind da sowieso manchmal etwas seltsam. Macht aber nix, ich war auch so zufrieden.
Mein Lied: http://www.youtube.com/watch?v=vqjhKPUMdwA

Benutzeravatar
Brigitte@München
Beiträge: 1690
Registriert: Mo, 9. Mai 2005, 15:03
Wohnort: Friedberg

Beitragvon Brigitte@München » Fr, 13. Jan 2006, 9:37

:amkopfkratz: gab esd a auch eine Begründung dazu? *seltsam find*
Früher war die Zukunft auch besser

KARL VALENTIN

BildBildBild.

berlingirl2004
Beiträge: 41
Registriert: Do, 10. Jun 2004, 14:46

Beitragvon berlingirl2004 » Fr, 13. Jan 2006, 11:04

Das ist doch logisch, die Weihnachtsaktion an sich ist ja schon eine Rabattaktion. Soll man einen Rabatt auf eine Rabattaktion zu geben? Bei Kaufhof findet man ja auch immer den kleinen Nebensatz: mit anderen Gutscheinen nicht kombinierbar (so ähnlich). So scheint es mir auch in dem Fall zu sein. Find ich jedenfalls nachvollziehbar, nicht "seltsam".

BG2004

Benutzeravatar
Brigitte@München
Beiträge: 1690
Registriert: Mo, 9. Mai 2005, 15:03
Wohnort: Friedberg

Beitragvon Brigitte@München » Fr, 13. Jan 2006, 11:28

ja stimmt, hört sich nachvollziehbar an, dann müsste aber auf dem Gutschein draufstehen " Nicht gültig mit anderen Aktionen" oder sowas in der Art, aber das ist ja eigentlich auch wurst, der verfällt ja nicht :D
Früher war die Zukunft auch besser

KARL VALENTIN

BildBildBild.

Benutzeravatar
Aura
Beiträge: 756
Registriert: Mi, 5. Okt 2005, 18:07
Wohnort: München, jetzt Hamburg und bald die Pfalz

Beitragvon Aura » Fr, 13. Jan 2006, 12:25

mal ne frage, wie is das denn mit dem Gutschein, seid ihr sicher, das der immer gilt, auch wenn da 31.3 drauf steht? Würd den dann einfach mit zum Ostertreffen nehmen :D

Benutzeravatar
Kasalla
Beiträge: 939
Registriert: Mi, 27. Apr 2005, 9:43
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon Kasalla » Fr, 13. Jan 2006, 12:43

campanula hat geschrieben:ja stimmt, hört sich nachvollziehbar an, dann müsste aber auf dem Gutschein draufstehen " Nicht gültig mit anderen Aktionen" oder sowas in der Art, aber das ist ja eigentlich auch wurst, der verfällt ja nicht :D


Es steht nur drauf "not valid in December, because we're too busy"! ;)

Benutzeravatar
Brigitte@München
Beiträge: 1690
Registriert: Mo, 9. Mai 2005, 15:03
Wohnort: Friedberg

Beitragvon Brigitte@München » Fr, 13. Jan 2006, 12:47

eben, deswegen fand ich das seltsam :D
Früher war die Zukunft auch besser

KARL VALENTIN

BildBildBild.

Benutzeravatar
Romilly
Beiträge: 2701
Registriert: Mi, 5. Okt 2005, 9:05
Wohnort: Ennickendorp

Beitragvon Romilly » Fr, 13. Jan 2006, 13:02

Ja, das war auch die Begründung. Daß das mit den Geschenken schon eine Rabattaktion sei und daß es da nicht noch extra Rabatt gäbe.
Mein Lied: http://www.youtube.com/watch?v=vqjhKPUMdwA

Benutzeravatar
Liene
Beiträge: 66
Registriert: Fr, 9. Dez 2005, 13:29
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 10%-Gutscheine

Beitragvon Liene » Fr, 13. Jan 2006, 15:58

eulchen hat geschrieben:Zur Einlösung:

Soweit ich weiß nimmt die Mailorder die nicht an.


Ich hab gerade mal nachgefragt. Sowohl in Shops gekaufte Gutscheine als auch die 10% Disonts können online eingelöst werden. Dazu muß man im Bemerkungenfeld halt dementsprechend ankündigen und parallel zur Bestellung die Schnipsel per Post einsenden.
Bild
Don't judge a book by its cover.
"Als Junge sollte man darauf achten, eine Frau mit exzessiver Kassettenmädchenvergangenheit zu heiraten" BVSB

Small
Beiträge: 119
Registriert: Sa, 23. Okt 2004, 14:47
Wohnort: Vo dr Alb ra
Kontaktdaten:

Re: 10%-Gutscheine

Beitragvon Small » Fr, 13. Jan 2006, 16:46

eulchen hat geschrieben:Rainer schlag mich wenn ich jetzt was falsches verbreite!


Schlagen ist schon lange out!

Einzige Anmerkung von mir:

Die 10% Gutscheine sind in (fast) allen in Deutschland erhältlichen Geschenken zu finden. Deutsche Geschenke werden schon seit Oktober nicht mehr produziert, sie kommen alle aus Uk, so dass die Chancen auf einen Gutschein sehr sehr hoch sind. Manchmal vergessen es aber die englischen Giftsfeen, so einen Gutschein reinzupacken, aber so ist das Leben nun mal. Kommt auf jeden Fall nicht auf den Gedanken, diesen Gutschein zu reklamieren. Es wäre zwecklos. Nutzt die Zeit besser für eine Partnermassage mit Each Peach oder Soft Coeur.

Die 10% Gutscheine können sehr wohl verfallen, also unbedingt das Datum beachten, sonst ist es aus mit der Maus! Im Dezember (Weihnachten) gelten sie in der Regel auch nicht, also bitte Text beachten! Das Verfalldatum ist berechtigt, da erstens diese 10% Gutscheine keinen vorausbezahlten Wert haben, und wir zweitens wollen, dass ihr möglichst oft und viele Geschenke kauft! In der Mailorder mögen wir die Gutscheine nicht so sehr, denn wir wollen eigentlich dass ihr damit in die Shops geht und euch von den vielen Farben, Formen und DÜften verzaubern lasst. In allen Lush Produkten sind nämlich absolut geheime Stoffe drin, die euer Kleinhirn vernebeln sollen, insbesondere den Teil, welcher eure Brieftasche kontrolliert.

Gutscheine, die ihr bei uns bar bezahlt, die gelten natürlich quasi ewig, aber ihr müßt aufpassen, eventuell haben wir Papier gewählt, das sich in einer hexenumtanzten Vollmondnacht von selbst auflöst!

Benutzeravatar
Brigitte@München
Beiträge: 1690
Registriert: Mo, 9. Mai 2005, 15:03
Wohnort: Friedberg

Re: 10%-Gutscheine

Beitragvon Brigitte@München » Fr, 13. Jan 2006, 17:44

Small hat geschrieben: In allen Lush Produkten sind nämlich absolut geheime Stoffe drin, die euer Kleinhirn vernebeln sollen, insbesondere den Teil, welcher eure Brieftasche kontrolliert.



:rofl1: muahhaaaha...ich wusste es... :D *kannnichtmehr*
*tränenausdenaugenwisch*

jetzt hab ich aber noch ne kleinlaute Frage.... :verlegen1: ...genau diese vernebelnten Inhaltsstoffe sagen mir folgendes: Mädel du hast zwei 10% Gutscheine daheim...du willst sie in einer exzessiven Orgie in einem Lushshop verbraten...jaaa kauf dir körbeweise Lushkram...soviel wie du nur tragen kannst...TU ES!!!!!!...aber halt...ich hab keine Shop in der Nähe... :cry: ...dann verschenk sie doch an jemanden der sie gebrauchen kann...NEIN,NEIN,NEIN, ich bin süchtig und will sie selber verbraten....aber jemand anderer würde sich darüber freuen...NAAAAAAAIN....ich will, ich will, ich will.... Bild

ähh zurück.. zum Thema...WANN kommt der Shop in München??? :verlegen2:
wenn in München so schnell keiner kommt...gilt er im Fabrikle an Ostern (aber was tun ich hab doch zwei??)
oder soll ich mich schweren Herzen dazu entscheiden sie jemanden zu schenken, der einen Shop in der Nähe hat...??? (Nein, Nein, Nein....)



WAHHHH, die Drogen beginnen zu wirken....und ich bin in einer moralischen Zwickmühle.... Bild
Früher war die Zukunft auch besser

KARL VALENTIN

BildBildBild.

Lilith61
Banned
Beiträge: 352
Registriert: Sa, 3. Dez 2005, 15:51

Re: 10%-Gutscheine

Beitragvon Lilith61 » Fr, 13. Jan 2006, 21:54

Small hat geschrieben:Einzige Anmerkung von mir:

Die 10% Gutscheine sind in (fast) allen in Deutschland erhältlichen Geschenken zu finden. Deutsche Geschenke werden schon seit Oktober nicht mehr produziert, sie kommen alle aus Uk, so dass die Chancen auf einen Gutschein sehr sehr hoch sind. Manchmal vergessen es aber die englischen Giftsfeen, so einen Gutschein reinzupacken, aber so ist das Leben nun mal. Kommt auf jeden Fall nicht auf den Gedanken, diesen Gutschein zu reklamieren. Es wäre zwecklos. Nutzt die Zeit besser für eine Partnermassage mit Each Peach oder Soft Coeur.

Die 10% Gutscheine können sehr wohl verfallen, also unbedingt das Datum beachten, sonst ist es aus mit der Maus! Im Dezember (Weihnachten) gelten sie in der Regel auch nicht, also bitte Text beachten! Das Verfalldatum ist berechtigt, da erstens diese 10% Gutscheine keinen vorausbezahlten Wert haben, und wir zweitens wollen, dass ihr möglichst oft und viele Geschenke kauft! In der Mailorder mögen wir die Gutscheine nicht so sehr, denn wir wollen eigentlich dass ihr damit in die Shops geht und euch von den vielen Farben, Formen und DÜften verzaubern lasst. In allen Lush Produkten sind nämlich absolut geheime Stoffe drin, die euer Kleinhirn vernebeln sollen, insbesondere den Teil, welcher eure Brieftasche kontrolliert.

Dann hab ich aber auf eine Mail von mir im Lush HQ eine falsche Antwort bekommen. Hab ein Geschenk erhalten in dem "seltsamerweise" "grins" ein Gutschein drin war der zu dem Zeitpunkt schon seit einem Jahr nicht mehr gültig war. Daraufhin eben im HQ angefragt und von einer Christine die Antwort erhalten, dass diese Gutscheine nie verfallen würden.
Gut, aber da wahrscheinlich der "Chef" eher recht hat als die Angestellte (wobei dies auch mal umgekehrt sein kann *gg*) bin ich jetzt doch etwas verunsichert :?

eulchen
Beiträge: 1708
Registriert: Mi, 2. Mär 2005, 0:21
Wohnort: Dresden

Beitragvon eulchen » So, 22. Jan 2006, 20:27

naja, bis vor einiger zeit waren solche gutscheine ja sozusagen mit einigem "seltenheitswert" behaftet, aber jetzt wo praktisch fast jeder einen hat sollte halt schon aufs datum geachtet werden ;)


deswegen auch meine ursprüngliche aussage das die immer gültig sind, das hat sich jetzt also vorläufig geändert, also achtet auf das datum.

campanula: ich biete freie logis wenn du mal zum dresdner shop kommen willst ;) gibt auhc ne private beratung völlig unabhängig von irgendwelchen arbeitszeiten. und ich zeig dir die stadt und die anderen dresdner machen bestimmt auch mit ;)
Just what is life? Life is a lot like taking a hot bath. It feels good while you´re in it but the longer you stay the more wrinkled you get. - Garfield


Zurück zu „Allgemeines zu Produkten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste