Angelaufende silberne Lush Dosen

Alles was in keine andere Produktkategorie passt, könnt ihr hier reinschreiben

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

MissKnu
Beiträge: 143
Registriert: Sa, 13. Feb 2010, 5:21

Angelaufende silberne Lush Dosen

Beitragvon MissKnu » So, 6. Jan 2013, 23:48

Erstmal ein frohes neues Jahr wünsch ich euch allen :love:

Ich frage mich schon lange, wie man die silbernen Dosen von Lush sauber bekommt?
Meine sind angelaufen und sehen nicht ansehnlich aus. Weder im Laden noch in der Mailorder
konnten sie mir Tipps dazu geben, die helfen. :meditieren:

Vielleicht habt ihr eine Idee oder wie säubert ihr die silbernen Dosen?

Probiert habe ich folgendes:

1. Spülmaschine -------->>> hilft nicht

2. Salzbad --------------->>> hilft nicht

3. Oxi Produkte mit heissem Wasser ------->>>> hilft auch nicht

P.S. Falls es diese Frage schon gibt, ich habe gesucht und leider nichts gefunden :cry:
http://www.straight-world.de/index.php?refid=4602

Benutzeravatar
Trixibixi
Beiträge: 209
Registriert: Do, 11. Dez 2008, 12:55

Re: Angelaufende silberne Lush Dosen

Beitragvon Trixibixi » Mo, 7. Jan 2013, 0:03

Hast Du mal diesen Putzstein versucht?
Das ist ein weißes, festes Zeug in einer Dose....
schäumt mit Wasser stark auf und reinigt sogar Silber super.
Ich hab' zwar keine Lösung, aber ich bewunder das Problem!

Benutzeravatar
Lys123
Beiträge: 8961
Registriert: Mi, 26. Aug 2009, 19:42
Wohnort: Karlsruhe

Re: Angelaufende silberne Lush Dosen

Beitragvon Lys123 » Mo, 7. Jan 2013, 0:20

Ich hab mal welche mit Zahnpasta wieder hell bekommen...aber wenn die Dinger einmal angefangen haben, anzulaufen, tun sie das in kürzester Zeit wieder. Also entweder immer wieder sauberschmirgeln oder Seifendosen aus Kunststoff benutzen. Sind billiger und es gibt sie in verschiedenen Formen. Hab auch ovale gefunden, in die die MassageBars perfekt reinpassen. :)
Sprachlos...

Benutzeravatar
Sonnenschein*
Beiträge: 172
Registriert: Sa, 5. Mär 2011, 14:52

Re: Angelaufende silberne Lush Dosen

Beitragvon Sonnenschein* » Mo, 7. Jan 2013, 0:24

wo hast du die aus Kunststoff gefunden?

bei kika gabs seifenhalter um günstige 70 Euro ... :O
You are my sunshine, my only sunshine <3

Benutzeravatar
Lijana
Beiträge: 229
Registriert: Sa, 29. Dez 2012, 0:38
Wohnort: Niedersachsen

Re: Angelaufende silberne Lush Dosen

Beitragvon Lijana » Mo, 7. Jan 2013, 0:29

Hab ein paar schöne bei Depot gesehen , die waren sogar Reduziert.

Benutzeravatar
Lys123
Beiträge: 8961
Registriert: Mi, 26. Aug 2009, 19:42
Wohnort: Karlsruhe

Re: Angelaufende silberne Lush Dosen

Beitragvon Lys123 » Mo, 7. Jan 2013, 0:29

Bei DM, ect....überall da, wo es günstig so Badezimmerzubehör gibt. Sind so Plastikdosen mit Deckel, eckig oder oval. Ich glaub, die nimmt man, wenn man mit fester Seife auf Reisen geht, sind halt nicht so ne schicke Badezimmeraccessoires für daheim, eher so Campingplatzniveau :D ...meist gibt es passende Zahnputzbecher und Zahnbürstenhüllen dazu. Aber man kann natürlich alles einzeln kaufen. Kennst du die Dinger nicht?....Ich krieg da jedes Format an MassageBars und Hautcondis rein, vom HM und von Lush.
Sprachlos...

MissKnu
Beiträge: 143
Registriert: Sa, 13. Feb 2010, 5:21

Re: Angelaufende silberne Lush Dosen

Beitragvon MissKnu » Mo, 7. Jan 2013, 2:23

Lys123 hat geschrieben:Ich hab mal welche mit Zahnpasta wieder hell bekommen...aber wenn die Dinger einmal angefangen haben, anzulaufen, tun sie das in kürzester Zeit wieder. Also entweder immer wieder sauberschmirgeln oder Seifendosen aus Kunststoff benutzen. Sind billiger und es gibt sie in verschiedenen Formen. Hab auch ovale gefunden, in die die MassageBars perfekt reinpassen. :)


Mit Zahnpasta hab ich es auch schon versucht, hat auch leider nichts gebracht, hab ich noch vergessen aufzuzählen :freu:

Ich hab auch andere Dosen, die viel schöner sind, als die von Lush, die ich benutze, aber die Lush Dosen möchte ich ja trotzdem auch noch benutzen,
sind zum wegschmeissen viel zu schade, weil die ja auch echt teuer sind.
http://www.straight-world.de/index.php?refid=4602

MissKnu
Beiträge: 143
Registriert: Sa, 13. Feb 2010, 5:21

Re: Angelaufende silberne Lush Dosen

Beitragvon MissKnu » Mo, 7. Jan 2013, 2:24

Trixibixi hat geschrieben:Hast Du mal diesen Putzstein versucht?
Das ist ein weißes, festes Zeug in einer Dose....
schäumt mit Wasser stark auf und reinigt sogar Silber super.


Putzstein :?

Ich hab Oxi Pulver versucht, das ist auch weiss und schäumt auf, das meinst Du aber nicht, oder?
http://www.straight-world.de/index.php?refid=4602

Benutzeravatar
Lys123
Beiträge: 8961
Registriert: Mi, 26. Aug 2009, 19:42
Wohnort: Karlsruhe

Re: Angelaufende silberne Lush Dosen

Beitragvon Lys123 » Mo, 7. Jan 2013, 2:35

Putzstein ist wie Scheuermilch in fest, nur stärker. Man schäumt das mit einem nassen Schwamm auf und hat dann einen Schaum, der feine Schleifkörnchen enthält. Steht bei Putzmittel und ist meist in einem kleinen Pastikeimerchen. Ist auch super für viele andere Sachen, ist aber nicht für alle Oberflächen geeignet. Das ist ja das Problem bei den Lush Dosen...man bekommt sie fast nur mit was Schmirgelndem sauber, aber das rauht die Oberfläche auf, so dass sie umso schneller wieder anlaufen.

Früher oder später wirst du sie leider entsorgen müssen, wenn dich die "antike" Optik stört, auch wenn sie teuer waren.
Sprachlos...

MissKnu
Beiträge: 143
Registriert: Sa, 13. Feb 2010, 5:21

Re: Angelaufende silberne Lush Dosen

Beitragvon MissKnu » Mo, 7. Jan 2013, 6:35

Lys123 hat geschrieben:Putzstein ist wie Scheuermilch in fest, nur stärker. Man schäumt das mit einem nassen Schwamm auf und hat dann einen Schaum, der feine Schleifkörnchen enthält. Steht bei Putzmittel und ist meist in einem kleinen Pastikeimerchen. Ist auch super für viele andere Sachen, ist aber nicht für alle Oberflächen geeignet. Das ist ja das Problem bei den Lush Dosen...man bekommt sie fast nur mit was Schmirgelndem sauber, aber das rauht die Oberfläche auf, so dass sie umso schneller wieder anlaufen.

Früher oder später wirst du sie leider entsorgen müssen, wenn dich die "antike" Optik stört, auch wenn sie teuer waren.


Danke schön für die Antwort. Also der heisst richtig Putzstein, ja?
Ok, dann werde ich demnächst mal bei DM danach schauen.
Also wenn die Dose "antik" aussähe, fände ich es ok, aber die eine sieht wirklich schlimm aus, leider nicht "antik", lach, das wäre ja noch richtig schön.
Dank Dir für die Infos :love:
http://www.straight-world.de/index.php?refid=4602

Benutzeravatar
Trixibixi
Beiträge: 209
Registriert: Do, 11. Dez 2008, 12:55

Re: Angelaufende silberne Lush Dosen

Beitragvon Trixibixi » Mo, 7. Jan 2013, 8:40

Ja genau den meine ich :daumenhoch:

Ich mache auch meine Spüle damit zum Beispiel blitzeblank.
Ich hab' zwar keine Lösung, aber ich bewunder das Problem!

Benutzeravatar
Lys123
Beiträge: 8961
Registriert: Mi, 26. Aug 2009, 19:42
Wohnort: Karlsruhe

Re: Angelaufende silberne Lush Dosen

Beitragvon Lys123 » Mo, 7. Jan 2013, 14:13

Jawohl, heißt genau so und steht auch so drauf. :)

Viel Erfolg beim Dosenreinigungsprojekt! :daumenhoch:

Wenn was geholfen hat, kannst du es uns ja wissen lassen! :D
Sprachlos...

MissKnu
Beiträge: 143
Registriert: Sa, 13. Feb 2010, 5:21

Re: Angelaufende silberne Lush Dosen

Beitragvon MissKnu » Mi, 9. Jan 2013, 0:03

Ok, ich geb dann Bescheid, wenn ich den Putzstein probiert habe,
danke euch, echt lieb von euch
http://www.straight-world.de/index.php?refid=4602

Benutzeravatar
LadyCassandra
Beiträge: 520
Registriert: Do, 11. Jan 2007, 15:39
Wohnort: Aachen

Re: Angelaufende silberne Lush Dosen

Beitragvon LadyCassandra » Do, 10. Jan 2013, 16:06

hast du das in die Spülmaschine gepackt?

googel mal nach "Alu in Spülmaschine" - ich hatte das Problem bei meinem Alu-Backblech...

Grob wiedergegeben: Maschinenspülmittel ist alkalisch (?) und lässt daher das Alu anlaufen, gegensteuern kann man mit Säure - ich hab Zitronensäure (in den plastikflaschen) genommen udn es wurde besser...

Bevor ich hier aber falsches Halbwissen wiedergebe: googel mal nach Alu/Spülmaschine/anlaufen...

MissKnu
Beiträge: 143
Registriert: Sa, 13. Feb 2010, 5:21

Re: Angelaufende silberne Lush Dosen

Beitragvon MissKnu » So, 13. Jan 2013, 20:22

Ja, ich hab die Dosen in die Spülmaschine gepackt, das hätt ich anscheinend nicht tun sollen.

Ich versuch es jetzt demnächst mit dem Putzstein und Zitronensäure, muß ich beides erst kaufen,
melde mich aber, wenn ich es probiert habe.

Dank euch für die Antworten :love:
http://www.straight-world.de/index.php?refid=4602

Benutzeravatar
Aquamarin
Beiträge: 2023
Registriert: So, 20. Mai 2007, 14:07
Kontaktdaten:

Re: Angelaufende silberne Lush Dosen

Beitragvon Aquamarin » Di, 15. Jan 2013, 15:34

Das wollte ich auch gerade schreiben, die Lush-Dosen in die Spülmaschine zu stecken, ist keine gute Idee. Das habe ich leider auch gemacht und jetzt hab' ich sehr seltsam gefleckte Dosen. Ist egal, sie erfüllen ihren Zweck trotzdem noch, aber das mit der Zitronensäure werde ich spasseshalber mal probieren.

MissKnu
Beiträge: 143
Registriert: Sa, 13. Feb 2010, 5:21

Re: Angelaufende silberne Lush Dosen

Beitragvon MissKnu » Sa, 19. Jan 2013, 20:49

Lys123 hat geschrieben:Putzstein ist wie Scheuermilch in fest, nur stärker. Man schäumt das mit einem nassen Schwamm auf und hat dann einen Schaum, der feine Schleifkörnchen enthält. Steht bei Putzmittel und ist meist in einem kleinen Pastikeimerchen. Ist auch super für viele andere Sachen, ist aber nicht für alle Oberflächen geeignet. Das ist ja das Problem bei den Lush Dosen...man bekommt sie fast nur mit was Schmirgelndem sauber, aber das rauht die Oberfläche auf, so dass sie umso schneller wieder anlaufen.

Früher oder später wirst du sie leider entsorgen müssen, wenn dich die "antike" Optik stört, auch wenn sie teuer waren.



So, nun habe ich endlich mal bei DM den "Putzstein" gekauft, war auch nicht gerade billig, von Dr. Beckmann, aber ich dachte mir, probier ich es mal aus.
Bei den Lush Dosen hat er leider kläglich versagt, es passierte rein gar nichts, keine Reinigung, keine Farbveränderung. :arg:
Auf der Dose steht auch drauf, das es nicht für Aluminium geeignet ist, nun weiss ich aber auch nicht, ob die Lush Dosen aus Alu sind oder woraus nun genau. :?:

Aber ich habe meine Spüle mit dem Putzstein gereinigt und die macht nun wieder bling bling :love:
Von daher nicht ganz umsonst der Stein, zum reinigen im Haushalt also gut geeignet :meditieren:
http://www.straight-world.de/index.php?refid=4602

Benutzeravatar
Buh
Beiträge: 1434
Registriert: Mi, 23. Dez 2009, 21:28
Wohnort: Französin aus Hamburg

Re: Angelaufende silberne Lush Dosen

Beitragvon Buh » Sa, 19. Jan 2013, 20:52

Ja, sie sind aus Alu.

MissKnu
Beiträge: 143
Registriert: Sa, 13. Feb 2010, 5:21

Re: Angelaufende silberne Lush Dosen

Beitragvon MissKnu » Sa, 19. Jan 2013, 20:56

MissKnu hat geschrieben:Erstmal ein frohes neues Jahr wünsch ich euch allen :love:

Ich frage mich schon lange, wie man die silbernen Dosen von Lush sauber bekommt?
Meine sind angelaufen und sehen nicht ansehnlich aus. Weder im Laden noch in der Mailorder
konnten sie mir Tipps dazu geben, die helfen. :meditieren:

Vielleicht habt ihr eine Idee oder wie säubert ihr die silbernen Dosen?

Probiert habe ich folgendes:

1. Spülmaschine -------->>> hilft nicht

2. Salzbad --------------->>> hilft nicht

3. Oxi Produkte mit heissem Wasser ------->>>> hilft auch nicht

4. Zahnpasta ---------- >>>>> tut sich nichts

5. Schmutzradierer ------- >>>>> auch nichts

6. Putzstein --------- >>>>> keine Hilfe

7. Zitrone ----------- >>>>> auch nichts geholfen

8. Quick n Brite --------- >>>>> auch nichts



P.S. Falls es diese Frage schon gibt, ich habe gesucht und leider nichts gefunden :cry:
http://www.straight-world.de/index.php?refid=4602

Benutzeravatar
Lys123
Beiträge: 8961
Registriert: Mi, 26. Aug 2009, 19:42
Wohnort: Karlsruhe

Re: Angelaufende silberne Lush Dosen

Beitragvon Lys123 » Sa, 19. Jan 2013, 20:58

Oh, wusste ich gar nicht, dass der Putzstein nicht für Alu geeignet ist. Aber gut, wenn er bei dir woanders trotzdem noch Verwendung findet. :)

Und der Stein hält eeeeeewig. Von daher rechnet sich der Preis wieder. :meditieren:
Sprachlos...

MissKnu
Beiträge: 143
Registriert: Sa, 13. Feb 2010, 5:21

Re: Angelaufende silberne Lush Dosen

Beitragvon MissKnu » Sa, 19. Jan 2013, 21:00

:love: Ok, ich danke euch für die Antworten, hab nun 8 verschiedene Produkte probiert, nichts hilft.
Wenn ihr noch weitere Ideen habt, bitte her damit, bin gerade in Probierlaune, aber ich glaub,
da gibts irgendwie nichts, was wirklich hilft.

Danke euch für eure rege Teilnahme :) :love:
http://www.straight-world.de/index.php?refid=4602

MissKnu
Beiträge: 143
Registriert: Sa, 13. Feb 2010, 5:21

Re: Angelaufende silberne Lush Dosen

Beitragvon MissKnu » Sa, 19. Jan 2013, 21:02

Lys123 hat geschrieben:Oh, wusste ich gar nicht, dass der Putzstein nicht für Alu geeignet ist. Aber gut, wenn er bei dir woanders trotzdem noch Verwendung findet. :)

Und der Stein hält eeeeeewig. Von daher rechnet sich der Preis wieder. :meditieren:


Ja, ich glaub auch, der er ewig reicht, ich hab mir noch einen für Glaskeramik gekauft, es gab zwei und ich war mir unsicher, da hab ich beide gekauft, mit dem für Glaskeramik hab ich den Herd gerade schön geputzt, ist auch gut, wenn ich schon nicht meine Lush Dosen sauber bekomme, dann doch wenigstens den Rest der Wohnung, hihi. Dank Dir für die Infos und nun kenn ich auch endlich einen Putzstein :love:
http://www.straight-world.de/index.php?refid=4602


Zurück zu „Allgemeines zu Produkten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste