kritik / selbstkritik fred ;)

Alles was in keine andere Produktkategorie passt, könnt ihr hier reinschreiben

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
ninebiene
Beiträge: 2175
Registriert: Sa, 16. Jan 2010, 21:49
Wohnort: gelsenkirchen

kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon ninebiene » Mo, 6. Jun 2011, 15:48

ich hoffe es ist i.o. da wir in den anderen themen ja irgendwie ot sind. ich hab es absichtilich hier aufgemacht und nich oben in dem bereich, weil ich find es hat schon auch mit den produkten und lush allgemein zu tun. wenn es doch hier falsch ist, dann bitte verschieben.

aus dem preisgestaltungsfred:
cosmo hat geschrieben:
MadHatter hat geschrieben:Danke Marlene!
Ich meinte genau das, daß Mitarbeiter sich wohl angegriffen fühlen dürfen, wenn man ihnen vorwirft nicht selber denken zu können.

OT aus


Richtig. Und ich muss zugeben, dass meine Wortwahl zu den Videos so wirklich zu harsch war. Das tut mir jetzt leid. :oops:


ich verstehe den sinn dieser videos überhaupt nicht :oops: wenn die produkte vorgeführt werden würden ok, aber so? was soll ich davon halten, dass dirk über big sagt, "manchmal kommt es eben doch auf die größe an" :amkopfkratz: oder dani bei der eec, sie redet von der sehr sehr sehr sensiblen haut im augenbereich und gleichzeitig hat sie nen hammer make-up drauf, wo ich mir denke ok (also es passt nicht wirklich zusammen für mich ich hab auch nix gegen make-up vielleicht kommts auch nur bei mir komisch an)
aber den kracher finde ich wiebke mit der catastrophe cosmetik :pillepalle: "und sie ist genau dass, wofür lush steht, sie ist frisch und ohne irgendwelche bösen sachen, die wir garnicht in unserer kosmetik brauchen

ok auf diese maske trifft das zu, aber ansonsten wird einem mal wieder vorgegaukelt, lush hätte nur frische produkte ohne böse sachen drin :daumenrunter: und das ärgert mich einfach :evil:
die mit den muffins

ich hab auch ne seifenbörse , aber ich darf sie jetzt nicht mehr verlinken und nen zwinkersmiley darf ich auch nicht mehr setzen.

http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=15938 <-- so das darf ich dann also, da gehts zum Tauschrausch ;)
http://ninebiene-will-nur-spielen.blogspot.com/ <-- ich blogge jetzt auch ;)

Benutzeravatar
tammy_xb9sx
Beiträge: 223
Registriert: Mi, 4. Aug 2010, 16:31

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon tammy_xb9sx » Mo, 6. Jun 2011, 16:04

Bis auf die Farbe....klick


Alles tooootal natürlöch und sooo gesund. Und bestimmt ganz freiwillig - der Werbespot. :D

Benutzeravatar
Hoffi
Beiträge: 9134
Registriert: Mo, 19. Jun 2006, 17:36

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon Hoffi » Mo, 6. Jun 2011, 16:35

Worauf bezieht sich die "Selbstkritik" im Threadtitel? Darauf, dass Lush und seine Mitarbeiter hier in diesem Thread an sich Kritik üben oder darauf, dass die Kunden sich selbst kritisieren sollen? Ich verstehe diesen Zusatz im Titel - ehrlich gesagt - nicht.
Was hinter uns liegt und was vor uns liegt, sind Kleinigkeiten im Vergleich zu dem, was in uns liegt. (Ralph Waldo Emerson)

Benutzeravatar
Buffy-Fan
Beiträge: 3096
Registriert: Di, 16. Nov 2010, 0:58

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon Buffy-Fan » Mo, 6. Jun 2011, 16:50

Ich fände Videos mit Anwendungsbeispielen sinnvoll. Dass die Leute, die sich für das Video hergeben, in der Regel davon auch begeistert sind, steht ja außer Frage. Aber warum nicht mal ein paar vorher-nachher-Fotos zeigen.

Gesicht vor der Verwendung von Aqua Marina - Drei Wochen später ...
Haare mit XYZ gewaschen - jetzt mit Lush trallallla
Oder die Bodytints - mal richtig in Großaufnahme in einer alltäglichen Situation zeigen.

Das fände ich origineller als einfach eine Übersetzung der englischen Youtube-Videos.
Mitglied im Kaffeekränzchen - und Labertante aus Überzeugung
suis fortuna cuique fingitur moribus

Benutzeravatar
ninebiene
Beiträge: 2175
Registriert: Sa, 16. Jan 2010, 21:49
Wohnort: gelsenkirchen

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon ninebiene » Mo, 6. Jun 2011, 17:12

Hoffi hat geschrieben:Worauf bezieht sich die "Selbstkritik" im Threadtitel? Darauf, dass Lush und seine Mitarbeiter hier in diesem Thread an sich Kritik üben oder darauf, dass die Kunden sich selbst kritisieren sollen? Ich verstehe diesen Zusatz im Titel - ehrlich gesagt - nicht.


beides ;) z.b. hat cosmo sich ja für ihren harschen ton in meinem zitat oben entschuldigt, also sowohl kritik äußern, als auch selbstkritisch seinen standpunkt überdenken, wenn man das möchte. daher der titel.
die mit den muffins

ich hab auch ne seifenbörse , aber ich darf sie jetzt nicht mehr verlinken und nen zwinkersmiley darf ich auch nicht mehr setzen.

http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=15938 <-- so das darf ich dann also, da gehts zum Tauschrausch ;)
http://ninebiene-will-nur-spielen.blogspot.com/ <-- ich blogge jetzt auch ;)

Benutzeravatar
ninebiene
Beiträge: 2175
Registriert: Sa, 16. Jan 2010, 21:49
Wohnort: gelsenkirchen

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon ninebiene » Mo, 6. Jun 2011, 17:25

noctad hat geschrieben:Naja, dieser Abverkauf von per Hand abgeschnitten Seifen hat ja ästhetische Gründe und vermitteln diesen Frischecharakter.

Allerdings hat das grammweise verkaufen, wie bei Buffy und tausenden anderen passiert, ja auch Vorteile für Lush. Dobby hat Recht, dass man hier dann von "einigen" Mitarbeitern (auch aus arbeitstechnischen Gründen, wenns zum Beispiel voll ist) für dumm verkauft wird. Ich glaube nicht, dass die Lushzentrale Abverkäufe von <100gr. generell ausschliesst. Aber sie will es nicht und Mitarbeiter werden eigentlich darauf trainiert, mind. 100gr Portionen zu schneiden.

Wenn sie das nicht hinbekommen, landets logischerweise trotzdem im Regal, zu kleine Abschnitte werden verprobt und oft nicht ausgelegt. Der Laden soll ja möglichst viel abkaufen und in seiner "Berechnung/Schätzung" liegen, damit immer wieder möglichst schnell frische Ware bestellt werden kann. Was wiederum auch ein Vorteil für Kunden ist. Dadurch, dass möglichst passgenau in UK bestellt werden soll und "Zwischenbestellungen" aufgrund der Distanz zur Fabrik nicht machbar sind, wird möglichst passgenau geschätzt, was der Abverkauf von Produkt/Seife X angeht. Stücke unter 100gr. öfter zu verkaufen wären nicht praktikabel und noch schwerer Einzuschätzen für die Manager und Trainees.


aber man könnte ja sagen wir verkaufen seife erst ab 100g, aber der kunde kann auch 2x 50g haben. das fänd ich gut
die mit den muffins

ich hab auch ne seifenbörse , aber ich darf sie jetzt nicht mehr verlinken und nen zwinkersmiley darf ich auch nicht mehr setzen.

http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=15938 <-- so das darf ich dann also, da gehts zum Tauschrausch ;)
http://ninebiene-will-nur-spielen.blogspot.com/ <-- ich blogge jetzt auch ;)

Benutzeravatar
Fräulein Lia
Beiträge: 991
Registriert: So, 9. Dez 2007, 20:58
Wohnort: Hessen

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon Fräulein Lia » Mo, 6. Jun 2011, 20:01

ninebiene hat geschrieben:
noctad hat geschrieben:Naja, dieser Abverkauf von per Hand abgeschnitten Seifen hat ja ästhetische Gründe und vermitteln diesen Frischecharakter.

Allerdings hat das grammweise verkaufen, wie bei Buffy und tausenden anderen passiert, ja auch Vorteile für Lush. Dobby hat Recht, dass man hier dann von "einigen" Mitarbeitern (auch aus arbeitstechnischen Gründen, wenns zum Beispiel voll ist) für dumm verkauft wird. Ich glaube nicht, dass die Lushzentrale Abverkäufe von <100gr. generell ausschliesst. Aber sie will es nicht und Mitarbeiter werden eigentlich darauf trainiert, mind. 100gr Portionen zu schneiden.

Wenn sie das nicht hinbekommen, landets logischerweise trotzdem im Regal, zu kleine Abschnitte werden verprobt und oft nicht ausgelegt. Der Laden soll ja möglichst viel abkaufen und in seiner "Berechnung/Schätzung" liegen, damit immer wieder möglichst schnell frische Ware bestellt werden kann. Was wiederum auch ein Vorteil für Kunden ist. Dadurch, dass möglichst passgenau in UK bestellt werden soll und "Zwischenbestellungen" aufgrund der Distanz zur Fabrik nicht machbar sind, wird möglichst passgenau geschätzt, was der Abverkauf von Produkt/Seife X angeht. Stücke unter 100gr. öfter zu verkaufen wären nicht praktikabel und noch schwerer Einzuschätzen für die Manager und Trainees.


aber man könnte ja sagen wir verkaufen seife erst ab 100g, aber der kunde kann auch 2x 50g haben. das fänd ich gut

In Frankfurt wird das so gemacht. Wenn man sein 100g-Stück gern in der Mitte durchgeschnitten haben will, wird da halt nochmal eben das Messer angesetzt. Ich wüsste auch nicht, weshalb man Kunden so einen Wunsch abschlagen sollte.

Benutzeravatar
dobby
Beiträge: 7424
Registriert: Mo, 6. Apr 2009, 16:53
Wohnort: TXL-ZHR VIP Lounge

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon dobby » Mo, 6. Jun 2011, 20:03

Ich wüsste allerdings nicht, was das für einen Vorteil bringen sollte.
Wenn mir ein 100 Gramm Stück zu viel ist, und die Verkäuferin mir anbietet, es (wohlgemerkt nach dem Kauf) in der Mitte durchzuschneiden, würde ich mir ziemlich verarscht vorkommen.
Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht.
Champagner trinkende Birkin Bag Trägerin und ausgeglichene Raucherin

Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer

Benutzeravatar
ava ad
Beiträge: 524
Registriert: Di, 15. Feb 2011, 1:56
Wohnort: Essen

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon ava ad » Mo, 6. Jun 2011, 20:08

Ich glaub, ninebiene meinte eher je 50g von zwei verschiedenen Sorten? Ansonsten würd sich mir der Vorteil auch nicht erschließen...
Today is the greatest day I've never known

Benutzeravatar
dobby
Beiträge: 7424
Registriert: Mo, 6. Apr 2009, 16:53
Wohnort: TXL-ZHR VIP Lounge

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon dobby » Mo, 6. Jun 2011, 20:09

Ich meinte ja auch Fräulein Lia:

"Wenn man sein 100g-Stück gern in der Mitte durchgeschnitten haben will..."
Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht.
Champagner trinkende Birkin Bag Trägerin und ausgeglichene Raucherin

Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer

Benutzeravatar
ava ad
Beiträge: 524
Registriert: Di, 15. Feb 2011, 1:56
Wohnort: Essen

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon ava ad » Mo, 6. Jun 2011, 20:11

Achso. Ja, das fände ich auch ziemliche Verarsche, wenn das die Alternative zu "ich möchte nicht so viel Seife haben" ist :)
Today is the greatest day I've never known

Benutzeravatar
dobby
Beiträge: 7424
Registriert: Mo, 6. Apr 2009, 16:53
Wohnort: TXL-ZHR VIP Lounge

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon dobby » Mo, 6. Jun 2011, 20:13

Zumal ich durchaus in der Lage bin, meine Seife selber in der Mitte durchzuschneiden. :rofl1:
Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht.
Champagner trinkende Birkin Bag Trägerin und ausgeglichene Raucherin

Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Kitti1981
Beiträge: 6641
Registriert: Mi, 12. Jan 2011, 12:14

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon Kitti1981 » Mo, 6. Jun 2011, 20:25

:o
Ich kann das nicht...
:rofl1:
Sagt mir wer mal genau wie das geht :?
*Mais, si tu m'apprivoises, nous aurons besoin l'un de l'autre.
Tu seras pour moi unique au monde.
Je serai pour toi unique au monde...*


Can't sleep, clowns will eat me.

Benutzeravatar
kratzbuerste83
Beiträge: 2225
Registriert: Mo, 21. Feb 2011, 19:51
Wohnort: Kreis LB

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon kratzbuerste83 » Mo, 6. Jun 2011, 20:29

@kitti: dazu brauchst du auch ein mindestens 5-jähriges Studium da sehr anspruchsvoll in der ausführung :lol: :rofl1:
What doesn't kill you makes you stronger

Benutzeravatar
Kitti1981
Beiträge: 6641
Registriert: Mi, 12. Jan 2011, 12:14

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon Kitti1981 » Mo, 6. Jun 2011, 20:35

:(
Ich werd doch bald 30, das ist bestimmt zu spät :cry:
:rofl1:
*Mais, si tu m'apprivoises, nous aurons besoin l'un de l'autre.
Tu seras pour moi unique au monde.
Je serai pour toi unique au monde...*


Can't sleep, clowns will eat me.

Benutzeravatar
I_Like
Beiträge: 1021
Registriert: So, 15. Aug 2010, 12:16
Wohnort: BW

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon I_Like » Mo, 6. Jun 2011, 20:37

oder nen stabilen Faden... :)

Benutzeravatar
kratzbuerste83
Beiträge: 2225
Registriert: Mo, 21. Feb 2011, 19:51
Wohnort: Kreis LB

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon kratzbuerste83 » Mo, 6. Jun 2011, 20:40

Arme kitti :tröst: vielleicht hast du ja Glück und kannst einen Kurs an der Volkshochschule belegen, damit du zumindest lernst, die beiden Seifenhälften dann alleine aus dem laden zu tragen ohne größere Schäden davonzutragen :rofl2:
What doesn't kill you makes you stronger

Benutzeravatar
dobby
Beiträge: 7424
Registriert: Mo, 6. Apr 2009, 16:53
Wohnort: TXL-ZHR VIP Lounge

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon dobby » Mo, 6. Jun 2011, 20:42

Kitti1981 hat geschrieben::(
Ich werd doch bald 30, das ist bestimmt zu spät :cry:
:rofl1:


Da gibts auch Seniorenkurse. :tröst:
Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht.
Champagner trinkende Birkin Bag Trägerin und ausgeglichene Raucherin

Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Kitti1981
Beiträge: 6641
Registriert: Mi, 12. Jan 2011, 12:14

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon Kitti1981 » Mo, 6. Jun 2011, 20:44

Gott sei Dank! :D
Wo ich doch schon auf die Hilfe von Lush angewiesen war, damit ich nicht von meinen Dosenbergen erschlagen werde :rofl1:
*Mais, si tu m'apprivoises, nous aurons besoin l'un de l'autre.
Tu seras pour moi unique au monde.
Je serai pour toi unique au monde...*


Can't sleep, clowns will eat me.

Benutzeravatar
kratzbuerste83
Beiträge: 2225
Registriert: Mo, 21. Feb 2011, 19:51
Wohnort: Kreis LB

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon kratzbuerste83 » Mo, 6. Jun 2011, 20:44

dobby hat geschrieben:
Kitti1981 hat geschrieben::(
Ich werd doch bald 30, das ist bestimmt zu spät :cry:
:rofl1:


Da gibts auch Seniorenkurse. :tröst:

:rofl2:
kitti ich würde dich dann begleiten, bin ja auch nicht mehr die jüngste und zu zweit isses dann bestimmt vieeel einfacher :knuddel:
What doesn't kill you makes you stronger

Benutzeravatar
dobby
Beiträge: 7424
Registriert: Mo, 6. Apr 2009, 16:53
Wohnort: TXL-ZHR VIP Lounge

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon dobby » Mo, 6. Jun 2011, 21:04

Marlene hat geschrieben:Ich glaube: 100 Gramm ist einfach die Grenze, die nun mal festgelegt wurde.
100-Gramm-Stücke sind von diesem Kuchenblock da einmal quer von oben nach unten geschnitten und es hat von allem was dabei in diesem Stück. The Olive Branch z.B. war oben heller, unten dunkler, in einem 100-Gramm-Stück war alles dabei.

Wozu überhaupt eine Grenze?
Na nerven Euch die Damen und Herren beim Metzger nicht? "30 gramm Lyoner, geschnitten, nicht am Stück. Dann hätt ich bittschön gerne noch eine Scheibe Kochschinken und zwei Scheiben von Ihrer Salami, kann ich die bitte noch schnell kosten vorher?"


Nö, ich mach das auch immer. :D
Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht.
Champagner trinkende Birkin Bag Trägerin und ausgeglichene Raucherin

Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer

Benutzeravatar
ninebiene
Beiträge: 2175
Registriert: Sa, 16. Jan 2010, 21:49
Wohnort: gelsenkirchen

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon ninebiene » Mo, 6. Jun 2011, 21:25

ihr hühner :D

ja klar meinte ich dann je 50g von zwei verschiedenen seifen, alles andere würde ja auch keinen sinn machen 8)

kann mir jetzt bitte mal jemand die masche mit den videos erklären?

aus dem preisgestaltugsfred
Allen hat geschrieben:
tammy_xb9sx hat geschrieben:
ninebiene hat geschrieben:
dobby hat geschrieben:Und in welchem Shop arbeitest Du?


auch in essen, ich schätze bis spätestens ende er woche sind alle aus den beiden shops hier angemeldet :D

:schildgoodposting:



:arg:


den hier versteh ich nicht ganz

aus dem preisgestaltugsfred
Sonnenschein-Ginny hat geschrieben:
Lys123 hat geschrieben:Die Preiserhöhung hat mich jetzt auch dazu bewogen, mein Kaufverhalten gründlich zu überdenken. Wenn mir demnächst was ausgeht, werde ich mich erstmal nach günstigerem Ersatz umschauen, bevor ich ein Lushprodukt nachkaufe. Bisher hab ich auch nur ein einziges mal in UK bestellt, weil ich wirklich sehr gerne in unseren Shop gegangen bin. Aber jetzt, wo ich hier lesen musste, dass wir Kunden bei den Mitarbeitern offensichtlich Brechreiz auslösen und sowieso nur dann kommen, wenn es was umsonst gibt, hat sich das für mich wohl auch erledigt.


Naja also sie haben geschrieben, dass MANCHE nur für was umsonst kommen, noch lange nicht alle... Ich fand es ehrlich gesagt gut mal von Mitarbeiterinnen die eigene Meinung zu hören. Nur weil sie für Lush arbeiten, heißt dass doch nicht, dass sie keine eigene Meinung mehr äußern dürfen wie jeder andere!
Ich fand ihre Kommentare gar nicht beleidigend in irgendeiner Weise.
Denn Leider gibt es ab und zu Leute, die nur kommen um was gratis zu haben (ich mein damit überhaupt keinen bestimmten!!!! einfach einige in der Gesellschaft, nicht im Forum).


ich fühle mich aber als shopkunde in essen 1 und 2 sehr angesprochen, zumal ich auf diversen partys war und mich auch bei der letzten maskenmansch party (die wirklich lustig war) hinreißen lassen hab nichts zu kaufen und trotzdem eine cupcake mitgenommen habe. erstens weil ich erst ne woche vorher meinen vip-karten gutschein eingelöst habe und auch wieder etwas mehr dagelassen habe. und zweitens weil ich eben einfach langsam runter bin von dem trip alles haben zu müssen und überhaupt lush hinterfrage und mich mit inhaltsstoffen auseinandersetze. und auch ich habe zuletzt meine must haves nur noch in england bestellt, aber trotzdem habe ich sicher im letzten jahr mehr als nötig auch im shop gelassen, weil ich es eben mag dort zu kaufen und mich mit den kushetten zu verquatschen denn die sind alle sehr nett dort. und genau desshalb fühle ich mich hier direkt angesprochen und bin auch beleidigt, ja :| gut ich habe auch ordentlich ausgeteilt, aber niemals so persöhlich (vielleicht irre ich mich auch, aber selbst dafür habe ich mich schon entschuldigt)
die mit den muffins

ich hab auch ne seifenbörse , aber ich darf sie jetzt nicht mehr verlinken und nen zwinkersmiley darf ich auch nicht mehr setzen.

http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=15938 <-- so das darf ich dann also, da gehts zum Tauschrausch ;)
http://ninebiene-will-nur-spielen.blogspot.com/ <-- ich blogge jetzt auch ;)

Benutzeravatar
Fräulein Lia
Beiträge: 991
Registriert: So, 9. Dez 2007, 20:58
Wohnort: Hessen

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon Fräulein Lia » Mo, 6. Jun 2011, 22:11

ninebiene hat geschrieben:ja klar meinte ich dann je 50g von zwei verschiedenen seifen

Dann hab ich dich falsch verstanden. Ich hab aber schon sehr oft mitgekriegt, dass Kunden gefragt haben, ob man ihnen das gekaufte 100g-Stück in Einzelstücke schneiden könnte. Daher erschien mir dieses Szenario plausibel.

Benutzeravatar
Bonnymama
Beiträge: 3796
Registriert: Sa, 13. Nov 2010, 13:30

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon Bonnymama » Mi, 8. Jun 2011, 16:15

Nochmal zu den Seifen:

Wenn ich ehrlich bin,dann interessiert es mich als Kunde herzlich wenig,wie der Verkauf für die Seife am praktikabelsten ist.
Mag ja sein das die 100 Gramm Marke logistische Ursachen hat. Ich kann nur nicht nachvollziehen wenn man einerseits dem Kunden immer suggeriert,man wolle das er stets frische Ware hat und das er nichts horten soll und im gleichen Atemzug wird dann halt die Seife in so grossen Stücken verkauft obwohl man weiss,der Kunde braucht ewig,bis er die verbraucht hat.

Alles ein wenig paradox

Benutzeravatar
Hurrabärchi
Beiträge: 3735
Registriert: Di, 4. Jan 2011, 15:04

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon Hurrabärchi » Mi, 8. Jun 2011, 16:18

Ach bonny.... Das ist eben so.... Sie könnens immer so drehen wies grad am besten passt
Golden Girl und Hurrabärchi

Benutzeravatar
Bonnymama
Beiträge: 3796
Registriert: Sa, 13. Nov 2010, 13:30

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon Bonnymama » Mi, 8. Jun 2011, 16:25

Das stimmt Süße!

Benutzeravatar
Buffy-Fan
Beiträge: 3096
Registriert: Di, 16. Nov 2010, 0:58

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon Buffy-Fan » Mi, 8. Jun 2011, 16:32

Auf Facebook hat sich eine Kundin beschwert, dass in ihrem Aqua Marina 10% zu wenig drin waren ...
Mitglied im Kaffeekränzchen - und Labertante aus Überzeugung
suis fortuna cuique fingitur moribus

Benutzeravatar
Hurrabärchi
Beiträge: 3735
Registriert: Di, 4. Jan 2011, 15:04

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon Hurrabärchi » Mi, 8. Jun 2011, 20:51

Und was sagen sie dazu? Ich hab übrigens letztes jahr mal so nen seifen doppelblock gekauft... Zuhause nachgewogen war er einiges zu leicht. Denke der ist einfach schon ne weile rumgelegen...
Golden Girl und Hurrabärchi

Benutzeravatar
Buffy-Fan
Beiträge: 3096
Registriert: Di, 16. Nov 2010, 0:58

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon Buffy-Fan » Mi, 8. Jun 2011, 20:56

Der Eintrag war erst von heute, da hatte vielleicht noch keiner Zeit zum Antworten?
Mitglied im Kaffeekränzchen - und Labertante aus Überzeugung
suis fortuna cuique fingitur moribus

Benutzeravatar
Hurrabärchi
Beiträge: 3735
Registriert: Di, 4. Jan 2011, 15:04

Re: kritik / selbstkritik fred ;)

Beitragvon Hurrabärchi » Mi, 8. Jun 2011, 21:17

Halt uns auf dem laufenden ok
Golden Girl und Hurrabärchi


Zurück zu „Allgemeines zu Produkten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste