Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Alles was in keine andere Produktkategorie passt, könnt ihr hier reinschreiben

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
*Godiva*
Beiträge: 2519
Registriert: Mo, 9. Jan 2006, 22:43

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon *Godiva* » Di, 22. Dez 2009, 14:15

wer schon tücher bestellt/gekauft hat, kann die ja mal - wenns nicht zu viele umstände bereitet - fotografieren und hier zeigen. das fänd ich toll, denn dann weiß ich, worauf ich mich einlasse, wenn ich bestelle. die auf der website dargestellten tücher sehen super aus, aber ich bezweifle inzwischen, dass die "echten" auch so toll aussehen.

weiß jemand mehr?

Benutzeravatar
JasminBlüte
Beiträge: 1440
Registriert: Di, 18. Aug 2009, 17:51

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon JasminBlüte » Di, 22. Dez 2009, 14:32

Habe auch eins betellt und bekommen. Es geht wirklich eher in die Richtung "ältere-Damen" Tuch aber mir gefällt es außerordentlich gut- ich steh ja auf "Retro" *grins*
Let ist be... :)

Benutzeravatar
BlanceW.
Beiträge: 7974
Registriert: Do, 18. Dez 2008, 6:28
Wohnort: Warrhingham

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon BlanceW. » Di, 22. Dez 2009, 15:39

*Godiva* hat geschrieben:wer schon tücher bestellt/gekauft hat, kann die ja mal - wenns nicht zu viele umstände bereitet - fotografieren und hier zeigen. das fänd ich toll, denn dann weiß ich, worauf ich mich einlasse, wenn ich bestelle. die auf der website dargestellten tücher sehen super aus, aber ich bezweifle inzwischen, dass die "echten" auch so toll aussehen.

weiß jemand mehr?


Das ist ne tolle Idee! Man ist ja nicht neugierig, aber möchte es trotzdem mal wissen! :-)
"Da es gut für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein"-Voltaire-
Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. - Winston Churchill -
Manch ein Schlipsträger sollte doch wirklich mal die länge seines Schlipses überdenken! --> Dann kann man da auch nicht drauf treten!
doofstern -Liebhaberin & begeisterte Eier-Klickerin

Benutzeravatar
Zimtschnecke
Beiträge: 611
Registriert: Mo, 28. Dez 2009, 13:30
Wohnort: Bayern

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon Zimtschnecke » Mo, 4. Jan 2010, 13:51

Die Tücher gab's in Nürnberg bis jetzt noch nicht, oder?
"Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere." - Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
*sarah
Beiträge: 1089
Registriert: So, 25. Dez 2005, 15:01
Wohnort: Berlin

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon *sarah » So, 10. Jan 2010, 18:19

und, gibt's die tücher jetzt in deutschland schon? habe ich das inzwischen verpasst? :frage:
All art has been contemporary.

Benutzeravatar
Orakel
Beiträge: 3660
Registriert: Mi, 7. Sep 2005, 16:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon Orakel » Mo, 11. Jan 2010, 17:47

In Nürnberg gibts noch keine.

Dafür, dass sie so heiß angekündigt wurden, lassen sie sich aber ziemlich Zeit.
Das Problem ist, dass wir nichts zum Verpacken haben und die KundInnen aber nachfragen.

Ich bin mal gespannt auf die Tücher. Ich hoffe nicht, dass es so Omatücher sind.

Benutzeravatar
Cheyenne
Beiträge: 5922
Registriert: So, 1. Feb 2004, 20:43

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon Cheyenne » Fr, 15. Jan 2010, 14:07

Ich fürchte schon, daß es genau solche sind :D
aber weil ich neugierig bin und die auf der UK- hompage (in dem Video) ganz hübsch sind, hab ich jetzt 2 bei sio mitbestellt. Obwohl ich die ganz schön teuer finde, für so 2nd hand- Teile.
luctor et emergo

Benutzeravatar
portobello road
Beiträge: 2721
Registriert: Di, 4. Nov 2008, 20:22
Kontaktdaten:

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon portobello road » Fr, 15. Jan 2010, 16:23

Das ist glaube ich auch etwas, was ich lieber vor Ort kaufe, dann kann ich mir die aussuchen. Und die Lushetten packen dann die Geschenke auch gleich darin ein, oder? Bin aber trotzdem gespannt, wie deine Tücher aus UK sind, Cheyenne. Musst uns hier dann davon berichten :wink:
Mein Beautyblog: www.ineedsunshine.de

Benutzeravatar
She-s-amazing
Beiträge: 4061
Registriert: Mo, 14. Sep 2009, 23:18

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon She-s-amazing » So, 17. Jan 2010, 15:44

:D also - das ist doch nur eine reine Verpackungstechnik ...
und geht mit JEDEM Tuch, daß eine passende Größe für das zu verpackende Geschenk hat.
:amkopfkratz: Dann kann ich ja auch eigene Tücher nehmen / kaufen/ bemalen/ basteln
(seidenmalen, batiken, stoffmalen, tauchen usw.) und für die Wickeltechnik benutzen :idea:
Persönlich gefallen mir die gezeigten Tücher nit so besonders - Geschmackssache - sicher
- nur eben :daumenhoch: meiner ist anders :love:


P.S in Tücher (selbstbemalte Seidentücher) packe ich Geschenke schon lange ein - abgestimmt auf den Empfänger :D

:five:
lushige Grüße
She-s-amazing
"Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird u zwar nicht von Einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen, Enzyklopädien, Schulen u. Unis. Überall ist der Irrtum obenauf, u es ist ihm wohl u behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist". Goethe zu Eckermann

Benutzeravatar
*Godiva*
Beiträge: 2519
Registriert: Mo, 9. Jan 2006, 22:43

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon *Godiva* » Mi, 27. Jan 2010, 23:34

@ cheyenne: hast du die tücher inzwischen? wie sehen deine aus?

Benutzeravatar
wildcat
Beiträge: 840
Registriert: Do, 29. Apr 2004, 23:06

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon wildcat » Fr, 29. Jan 2010, 11:04

Die Tücher zum Velentinstag sehen ganz witzig aus :freu: - siehe UK-Webseite.

Benutzeravatar
wildcat
Beiträge: 840
Registriert: Do, 29. Apr 2004, 23:06

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon wildcat » Fr, 29. Jan 2010, 11:05

... und das erste "e" im Wort mit "V" soll natürlich ein "a" sein - danke mal wieder für eine fehlende Edit-Funktion! :daumenrunter:

Benutzeravatar
portobello road
Beiträge: 2721
Registriert: Di, 4. Nov 2008, 20:22
Kontaktdaten:

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon portobello road » Fr, 29. Jan 2010, 11:19

Stimmt, das rot-weiße Tuch ist echt hübsch :love:
Mein Beautyblog: www.ineedsunshine.de

Benutzeravatar
Jolle
Beiträge: 1172
Registriert: Fr, 15. Jun 2007, 12:28

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon Jolle » Fr, 29. Jan 2010, 11:45

mal sehen, ob wir sie auch vor valtentinstag in die shops bekommen :D

Benutzeravatar
Cheyenne
Beiträge: 5922
Registriert: So, 1. Feb 2004, 20:43

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon Cheyenne » Fr, 29. Jan 2010, 15:33

*Godiva* hat geschrieben:@ cheyenne: hast du die tücher inzwischen? wie sehen deine aus?

Nein, bisher nicht. Aber sio hat das Paket nun bekommen, das wird nicht mehr lang dauern.
luctor et emergo

kuddelmandy
Beiträge: 2479
Registriert: Do, 9. Feb 2006, 23:01
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon kuddelmandy » Sa, 30. Jan 2010, 20:08

ich hab das love knot bekommen (hatte eigentlich unter gifts einfach eins für 3.95 bestellt (ohne bild) und nun das bekommen) - es sieht aus wie auf´m bild und is echt riesig groß, das war mir überhaupt nicht bewußt...

Benutzeravatar
Cheyenne
Beiträge: 5922
Registriert: So, 1. Feb 2004, 20:43

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon Cheyenne » Do, 4. Feb 2010, 18:44

Oh je, hoffentlich bekomm irgenwelche (hübschen) Tücher und nicht die aus der Valentinsedition, die gefallen mir nämlich gar nicht.

She-s-amazing hat geschrieben: :D also - das ist doch nur eine reine Verpackungstechnik ...
und geht mit JEDEM Tuch, daß eine passende Größe für das zu verpackende Geschenk hat.
:amkopfkratz: Dann kann ich ja auch eigene Tücher nehmen / kaufen/ bemalen/ basteln
(seidenmalen, batiken, stoffmalen, tauchen usw.) und für die Wickeltechnik benutzen :idea:
Persönlich gefallen mir die gezeigten Tücher nit so besonders - Geschmackssache - sicher
- nur eben :daumenhoch: meiner ist anders :love:


P.S in Tücher (selbstbemalte Seidentücher) packe ich Geschenke schon lange ein - abgestimmt auf den Empfänger :D


Das hab ich bisher nie gemacht, weil ich gar nicht drauf gekommen bin :D
aber dank Deiner Anregung hab ich mal gestöbert: http://cgi.ebay.de/20x-Paisley-Bandanas ... 2558429811
Ich hoffe, daß ich den link posten darf, ist nur zur Info, daß es sowas gibt. :amkopfkratz:

Und ich lass Euch natürlich wissen, wenn meine Tücher da sind.
luctor et emergo

Benutzeravatar
Tiia
Beiträge: 420
Registriert: Fr, 10. Aug 2007, 18:34
Wohnort: Stuhr

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon Tiia » Do, 4. Feb 2010, 21:38

alos unser Bremer Shop hat 2 Varianten.
Einmal ein kleines rot-weißes und einmal ein riiiiesiges mit schwarzer Schrift drauf.
Was ist denn los mit dir? Wieso bist du so cholerisch?
Leck mich doch am Arsch.
Bist du eifersüchtig?
Du….du siehst wirklich richtig scheiße aus heute und wenn du mich fragst, passt ihr beiden...
ihr Knalltüten echt super zusammen.

Benutzeravatar
Momo
Beiträge: 8270
Registriert: Mi, 22. Feb 2006, 13:40
Wohnort: Filderstadt

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon Momo » Do, 4. Feb 2010, 22:54

Das sind die beiden Valentinstags-Furoshikis :)
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen. Ernest Hemingway

Benutzeravatar
hannibunni
Beiträge: 69
Registriert: So, 20. Dez 2009, 18:43
Wohnort: Karlsruhe

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon hannibunni » Sa, 6. Feb 2010, 20:00

Im Newsletter sind die Valentins-Furoshikis ja nun endlich drin :love:
Ich find die echt ganz hübsch! Auf die second-hand Teile, die in der letzten LT angekündigt waren, bin ich aber auch schon sehr gespannt. Wie ist das aber jetzt, wenn ich das richtig verstanden habe, kriege ich die auch vor Ort im Shop und nicht nur in der MO, oder??

Benutzeravatar
Jolle
Beiträge: 1172
Registriert: Fr, 15. Jun 2007, 12:28

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon Jolle » Sa, 6. Feb 2010, 20:05

ja, die bekommst du auch im shop. allerdings nur als geschenkverpackung. einzeln werden die nicht verkauft.
ich find die valentinstücher echt ganz schön :) aber das eine is echt rieeeesig!

Benutzeravatar
skibaerle
Beiträge: 2045
Registriert: So, 24. Feb 2008, 17:42
Wohnort: im Schwabenländle

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon skibaerle » So, 7. Feb 2010, 16:02

Super witzige Tischdecken, oder Mitteldecken :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Meine Signatur ist einfach die beste ;-)

Benutzeravatar
Jolle
Beiträge: 1172
Registriert: Fr, 15. Jun 2007, 12:28

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon Jolle » Mi, 10. Feb 2010, 22:34

edit - man kann sie nun auch so erwerben, ohne sie als geschenkverpackung dazuzunehmen :)

Benutzeravatar
Cheyenne
Beiträge: 5922
Registriert: So, 1. Feb 2004, 20:43

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon Cheyenne » Mo, 15. Feb 2010, 13:06

Cheyenne hat geschrieben:
*Godiva* hat geschrieben:@ cheyenne: hast du die tücher inzwischen? wie sehen deine aus?

Nein, bisher nicht. Aber sio hat das Paket nun bekommen, das wird nicht mehr lang dauern.

"Omahaft" (wie Orakel das genannt hat :lol: ) geht schon in die richtige Richtung. Es gibt doch (altersunabhängig) so eine bestimmte Sorte Schickimicki- Tanten, die immer so Reiterhosen, taillierte Blazer, Hermes- Tücher und so was tragen..... so sehen diese Tücher aus.

Das eine ist von Pierre Balmain 8) in dunkelgrün und marineblau, mit floralem Muster und Heißluftballons in gold.

Das andere ist rot und dunkelblau, mit aufgedruckten Ledergürteln und Uhren.

Schon scheußlich (für meinen Geschmack), aber auch ganz witzig. Und ziemlich groß, ich hatte sie nämlich auf einem Kopfkissen liegen, die haben locker cirka 80x80 cm.
luctor et emergo

Benutzeravatar
portobello road
Beiträge: 2721
Registriert: Di, 4. Nov 2008, 20:22
Kontaktdaten:

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon portobello road » Mo, 15. Feb 2010, 13:45

Oh, die hören sich wirklich hässlich an :lol:
Mein Beautyblog: www.ineedsunshine.de

Benutzeravatar
amitriptylin
Beiträge: 173
Registriert: Mi, 6. Mai 2009, 20:54
Wohnort: RLP

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon amitriptylin » Mo, 15. Feb 2010, 18:24

Cheyenne hat geschrieben:Das andere ist rot und dunkelblau, mit aufgedruckten Ledergürteln und Uhren.

Das klingt ja wirklich scheußlich :D

Meins ist gar nicht mal soo häßlich, rot-schwarz-weiß mit blumigem Muster, aber es gibt sicher schönere. Ist halt Glückssache, was man bekommt.

Aber ich dachte, die MO (UK) würde die bestellten Produkte auch darin verpacken, das Tuch lag leider einfach so im Paket.

Benutzeravatar
Cheyenne
Beiträge: 5922
Registriert: So, 1. Feb 2004, 20:43

Re: Furoshiki - Tücher als Verpackung?

Beitragvon Cheyenne » Di, 16. Feb 2010, 14:30

Bei mir waren die Tücher auch inkl. Anleitung in je einer Lushtüte, aber ich hatte ja im Rahmen einer großen Sammelbestellung mitbestellt, da wäre es anders sehr schwierig geworden :D
luctor et emergo

*Miri*
Beiträge: 217
Registriert: Sa, 30. Jan 2010, 13:42

Aus welchem Material sind die Furoshikis?

Beitragvon *Miri* » Di, 16. Feb 2010, 16:30

Hallo liebe Lushies :)
Seit mir auf der Internet seite der Furoshiki Love Knot Bag und der Valentines Wrap ins Auge gesprungen sind, bin ich am Rätseln dieser Frage. Und zwar heisst es ja, die seien umweltschonend, deshalb denke ich, das die nicht aus chinesischer oder Japanischer Seide sind, oder wo die auch immer herkommt. Und bevor ich mir diese hübschen Tüchlein kaufe, wollte ich das nochmal nachfragen .. (ich glaube, hier sind doch auch "echte" verkäufer, oder, die müsstn das dann doch wissen, oder? :) )..

LG :freu:
Wer für alles offfen ist, kann nicht ganz dicht sein!

Benutzeravatar
olivi
Beiträge: 4567
Registriert: So, 28. Mai 2006, 15:04

Re: Aus welchem Material sind die Furoshikis?

Beitragvon olivi » Di, 16. Feb 2010, 16:32

also es ist eine relativ feste Ware 100%Baumwolle würd ich sagen,Öko wahrscheinlich,nicht gebleicht


LG olivi :freu:
_________________
stolzes Mitglied der Lazy Latex Luders
Pro Duckface!!!
“Wir haben Druckabfall/wahlweise auch Durchfall in der Kabine…”

*Miri*
Beiträge: 217
Registriert: Sa, 30. Jan 2010, 13:42

Re: Aus welchem Material sind die Furoshikis?

Beitragvon *Miri* » Di, 16. Feb 2010, 16:35

danke Olivi =) Ich dachte immer, Baumwolle ist sowas wie Watte? :D

------

und noch ne Frage ist beim Anleitung-angucken raufgekommen :D

Wie zuknoten, einfacher Knoten, Doppelknoten?
Wer für alles offfen ist, kann nicht ganz dicht sein!


Zurück zu „Allgemeines zu Produkten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste