Was war Euer erstes Lush-Produkt?

Alles was in keine andere Produktkategorie passt, könnt ihr hier reinschreiben

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Jasmin
Beiträge: 1361
Registriert: So, 26. Sep 2004, 22:38
Wohnort: bei Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Jasmin » Mi, 9. Nov 2005, 22:09

Mein erster Lush-Kontakt war genau am *bestellhistorieanguck* 21.09.2004 *grins*

Dabei waren:

HOT JAVA
BUTTERBALL
BON BOMB :cry:
SOFT COEUR (2 Stück)

Hot Java hatte ich seitdem nie wieder. Fand ich (entgegen der Beschreibung zu fad - da wärmt ein Christmas Kisses mehr!)

Butterball, Bon Bomb und SC lieb ich immernoch abgöttisch!

Die zweite Bestellung war dann gleich am 27.09. :oops: und fiel weeesentlich größer aus... :lol:

marvellous
Beiträge: 3871
Registriert: Sa, 6. Mär 2004, 14:58
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon marvellous » Mi, 9. Nov 2005, 22:37

Das mit der Bestell-Historie ist ja mal ne Idee *blödbin*
Meine erste Bestellung und somit mein erster Lush-Kontakt war am 12.12.2002. Im Korb lagen:
Ibiza Party Shampoo
Helping Hands
I Should Coco
Creamed Almond & Coconut Smoothie
Außer I Should Coco mag ich die Sachen alle immer noch, auch wenn sie nicht direkt zu meinen Must-Haves gehören.
Ich ging in die Wälder, denn ich wollte wohlüberlegt leben,
intensiv leben wollte ich, das Mark des Lebens in mich aufsaugen,
um alles auszurotten, was nicht Leben war,
damit ich nicht in der Todesstunde innewürde,
daß ich gar nicht gelebt hatte.

Henry David Thoreau

Benutzeravatar
Lilien
Beiträge: 11170
Registriert: Mo, 31. Okt 2005, 14:09
Wohnort: a pocket dimension

Beitragvon Lilien » Mi, 9. Nov 2005, 22:40

Soft Ceur war die Einstiegsdroge :D

Benutzeravatar
Jasmin
Beiträge: 1361
Registriert: So, 26. Sep 2004, 22:38
Wohnort: bei Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Jasmin » Mi, 9. Nov 2005, 22:42

Leliel hat geschrieben:Soft Ceur war die Einstiegsdroge :D


Das is aber auch ne richtige Droge! :daumenhoch:

Benutzeravatar
Lilien
Beiträge: 11170
Registriert: Mo, 31. Okt 2005, 14:09
Wohnort: a pocket dimension

Beitragvon Lilien » Mi, 9. Nov 2005, 23:29

Jaaa angefangen hat es mit dem kleinen Herzchen, auf das ich nienieniewieder verzichten mag... jetzt ist eine Bestellung für >60Euro raus und im Shop habe ich auch schon 30 gelassen... aber gerade im Winter bade ich so viel und mag mir auch mal was besodneres gönnen. So haben sich zum Einstiegs-Herzchen noch Black Pearl, RRS, AOBS und Snowcake gesellt und die werden bald noch viel mehr Freunde im Badezimmer finden, wenn dann meine Bestellung da ist :-)

eulchen
Beiträge: 1708
Registriert: Mi, 2. Mär 2005, 0:21
Wohnort: Dresden

Beitragvon eulchen » Do, 10. Nov 2005, 2:04

also mein erster kontakt war aufgrund des geburtstages meiner mutter, einen amandopondo, nude und einen tisty tosty hat sie bekommen. ich war danach eindeutig begeisterter als sie... :pillepalle:

dann hab ich ende februar nach unerwartetem geldsegen mir zum ersten mal was geleistet, aber was... es waren ungefähr 40€ dabei waren sicher: snake oil, jumping juniper, fox in the flowers, karma bbs glaub ich relativ sicher zu wissen und dann setzt mein gedächtnis aus... vielleicht ein buffy?

naja... und seitdem lass ich regelmäßig mein geld da... :D
Just what is life? Life is a lot like taking a hot bath. It feels good while you´re in it but the longer you stay the more wrinkled you get. - Garfield

Benutzeravatar
Romilly
Beiträge: 2701
Registriert: Mi, 5. Okt 2005, 9:05
Wohnort: Ennickendorp

Beitragvon Romilly » Do, 10. Nov 2005, 8:45

Bei meinem ersten Einkauf war folgendes dabei:

Bohemian (die mag ich jetzt nicht mehr so)
Jumping Juniper (liebe ich immer noch)
Rainbow Worrier
und natürlich HIWTK
und ein KOS.
Mein Lied: http://www.youtube.com/watch?v=vqjhKPUMdwA

Benutzeravatar
mimi
Beiträge: 561
Registriert: Fr, 11. Nov 2005, 19:11
Wohnort: Südbaden

Beitragvon mimi » Fr, 11. Nov 2005, 20:14

hallo


mein erster kauf war eine christmas party ballistic. --- meine kleine tochter hat sie in die finger bekommen und dann durfte ich den duft nur neben der badewanne :bad4: bewundern und die sterne und den glitter.

aber wir waren sooo begeistert, dass wir bald wieder hin sind zum shop, der uns dann aber zum wiederholten mal etwas überfordert hat :o
jetzt hab ich mich hier, im onlineshop und in der lush times schlau gemacht und vorhin die erste grosse bestellung rausgeschickt :freu:

liebe grüsse von
mimi

Benutzeravatar
kassandra
Beiträge: 6519
Registriert: Mi, 3. Aug 2005, 0:03
Wohnort: Bonn

Beitragvon kassandra » So, 13. Nov 2005, 2:02

ich hab als erstes eine THINK PINK geschenkt bekommen, die ich entsetzlich fand und immer noch furchtbar finde :)

aber mich hat lush dann interessiert, weil ich das generell super finde mit HANDMADE und so SPASS IN DER WANNE :freu:

und dann bin ich ins internet - bestellt hab ich AOBS, drei badesachen, KOS und AM - und seitdem isses geschehen um mich...

man kann sogar mit sachen angelusht werden, die man überhaupt nicht mag!!!!!!!

Benutzeravatar
Cat_Sophie
Beiträge: 132
Registriert: Mo, 6. Dez 2004, 19:56
Wohnort: Pfalz

Beitragvon Cat_Sophie » So, 13. Nov 2005, 9:07

Ich wurde durch eine Arbeitskollegin mit dem SoftCoeur und der Helping Hands geködert :D
Als erstes gekauft hab ich mir dann eine WonderWall, weil ich mich generell nur sehr schwer entscheiden kann, und den SoftCoeur :freu:
Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca
(1304 - 1374)

Benutzeravatar
vero
Beiträge: 13
Registriert: So, 13. Nov 2005, 17:18
Wohnort: schweiz

Beitragvon vero » So, 13. Nov 2005, 17:38

mein erster produkt war der Buffy

Benutzeravatar
christina
Beiträge: 1387
Registriert: Mo, 12. Sep 2005, 23:15
Wohnort: königswinter

Beitragvon christina » So, 13. Nov 2005, 23:54

mein erstes lush-produkt war,nachdem ich in london eine halbe stunde um alle sachen rumgeschnüffelt bin,ein großes stück i should coco :)

shushu
Beiträge: 849
Registriert: Mo, 18. Jul 2005, 11:07

Beitragvon shushu » Mo, 14. Nov 2005, 7:58

meine ersten Produkte waren Solid New Hair Shampoo und eine Jingle Spells Ballistic.....

Benutzeravatar
aphrodite
Beiträge: 373
Registriert: Mi, 5. Okt 2005, 15:35
Wohnort: St. Gallen - CH

Beitragvon aphrodite » Mo, 14. Nov 2005, 10:46

:schildhuhu:
Meine ersten zwei Lush-Produkte waren "Oseansalt" und ein "Honey Bee".
:winken2:
LG, aphrodite

Manuela

Beitragvon Manuela » Mi, 23. Nov 2005, 1:47

Die Karma-Seife und blue skies anf fluffy white clouds

Benutzeravatar
Weiße Lilie
Beiträge: 747
Registriert: Do, 10. Nov 2005, 21:35
Wohnort: Freiberg

Beitragvon Weiße Lilie » Mi, 23. Nov 2005, 10:36

Mein erstes Lush Produkt war Karma Seife.

Benutzeravatar
Resi
Beiträge: 23
Registriert: Mi, 4. Mai 2005, 18:46
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Beitragvon Resi » Do, 24. Nov 2005, 16:55

Bei mir waren es Sandstone und Happy for sad....

Ich fand Sandstone so toll weil ich total von dem Sand an der Seife fasziniert war. Heute nehme ich die auch noch hin und wieder.

Benutzeravatar
Peppermint Patty
Beiträge: 7481
Registriert: Do, 13. Okt 2005, 19:46

Beitragvon Peppermint Patty » Do, 24. Nov 2005, 20:12

Miranda und Sea Vegetable aus Schottland ...

will wieder hin :hops: !
Ein Mensch ist nicht am Ende, wenn er besiegt wird.
Er ist am Ende, wenn er aufgibt. Richard Nixon

Benutzeravatar
Brausefee
Beiträge: 17
Registriert: Do, 17. Nov 2005, 8:46
Wohnort: BaWü

Beitragvon Brausefee » Do, 24. Nov 2005, 21:32

das erste, was ich geschenkt bekam aus einem shop in dublin war
wiccy magic muscles, danach wollte ich unbedingt selbst mal in einen lush shop und hab das dann immer mit irlandbesuchen verbunden, aber jetzt gibts ja einen shop gaaaaaanz in meiner nähe :D

lg Brausefee
Bild

claudia*s
Beiträge: 411
Registriert: So, 30. Okt 2005, 22:39
Wohnort: hoch im norden

Beitragvon claudia*s » Do, 24. Nov 2005, 22:32

also erste Bestllung
1 Youki-Hi - allererstes Produkt und absoluter Liebling
1 honey Bee - noch nicht benutzt
1 Rainbow Warrior - nicht ganz mein Ding
1 HIWTK
1 Floating Island - wird leicht überschätzt

2. Bestellung
1 Soft Couer - finde ich leicht ekelhaft....
1 Smitten
1 Seanik
1 Ceridwen’s Cauldron - Bathmelts sind nicht ganz mein Ding...

3.) Bestellung
1 Back for Breakfast
1 Karma BBS - absolut nicht mein Ding
1 American Cream - ein Traum...

tbc....

LG
Claudia

Benutzeravatar
Peppermint Patty
Beiträge: 7481
Registriert: Do, 13. Okt 2005, 19:46

Beitragvon Peppermint Patty » Fr, 25. Nov 2005, 18:27

Liebe Brausefee !

Lush-Shopping mit Irlandbesuchen verbinden ...

Wie cool ist das denn ???? :daumenhoch: :daumenhoch:

Das ist ja ein "Two-in-one"-Traumpaket !
Ein Mensch ist nicht am Ende, wenn er besiegt wird.
Er ist am Ende, wenn er aufgibt. Richard Nixon

Benutzeravatar
Brausefee
Beiträge: 17
Registriert: Do, 17. Nov 2005, 8:46
Wohnort: BaWü

Beitragvon Brausefee » Fr, 25. Nov 2005, 19:12

du sagst es, Peppermint Patty Bild

lg Brausefee

P.S. warst du schonmal in irland?
Bild

Benutzeravatar
Peppermint Patty
Beiträge: 7481
Registriert: Do, 13. Okt 2005, 19:46

Beitragvon Peppermint Patty » Sa, 26. Nov 2005, 0:50

Nein, bis jetzt leider noch nicht.

Aber schon zweimal in Schottland, von da habe ich Irland zumindest mal kurz gesehen (vom Mull of Kintyre aus) ... Bin eine "Keltin" mit Leib und Seele, soll heissen ich liebe diese Länder, die Natur, das Meer, die Einsamkeit und Mystik, die Musik, Menschen und Lebensart, Kleidung, einfach alles ....

Mir wird das Herz schon wieder schwer vor lauter Sehnsucht,

Grüße
PP
Ein Mensch ist nicht am Ende, wenn er besiegt wird.
Er ist am Ende, wenn er aufgibt. Richard Nixon

Benutzeravatar
Brausefee
Beiträge: 17
Registriert: Do, 17. Nov 2005, 8:46
Wohnort: BaWü

Beitragvon Brausefee » Sa, 26. Nov 2005, 9:47

das ist witzig, ich hab schottland schon von nordirland aus gesehn und zwar das mull of kintyre, wer weiss, vielleicht standest du gerade in schottland und hast nach irland geguckt und ich gleichzeitig von irland nach schottland... :freu:

lg Brausefee
Bild

Benutzeravatar
Peppermint Patty
Beiträge: 7481
Registriert: Do, 13. Okt 2005, 19:46

Beitragvon Peppermint Patty » Sa, 26. Nov 2005, 13:15

Ja, das ist ne lustige Vorstellung ! Vielleicht fahre ich nächstes Jahr wieder hin, dann machen wir was ab :daumenhoch: ....
Ein Mensch ist nicht am Ende, wenn er besiegt wird.
Er ist am Ende, wenn er aufgibt. Richard Nixon

Benutzeravatar
Madame Butterfly
Beiträge: 2221
Registriert: Di, 13. Dez 2005, 23:45
Wohnort: Berlin

Beitragvon Madame Butterfly » Mi, 14. Dez 2005, 0:43

Hm...also mein erstes Lush-Produkt war der Little Monkey Bubble Bar.
Den habe ich dieses Jahr zum Geburtstag von einer Lush-Infizierten bekommen, und fand das alles schon mal ganz interessant, das mit Lush. (Wie die Produkte aussehen, wie sie heißen, was das für ein Konzept ist, etc.) Wenngleich ich meine Lush-infizierte Freundin schon für ein wenig liebenswert-spleenig gehalten habe. (Seifen-Tick?? Wie kommt man darauf?)

Den Bar habe ich nach überstandenen 2 Tagen Camping back home ausprobiert, und fand ihn zwar nach wie vor interessant, lustig, aber nicht wirklich gut.
Ich mochte den zurückgebliebenen Geruch auf meiner Haut schon nach wenigen Minuten gar nicht mehr haben. Hab mich mit irgendwas eingecremt, um ihn zu übertynchen.
Aber der Neugier tat das komischerweise keinen Abbruch! Ein weiterer Beweis, daß man auch mit Produkten angelusht werden kann, die man gar nicht so toll findet.
Mein zweites Lushie war der Soft Coeur - als Geschenk gekauft, prompt selbst behalten. Und dann ging´s los -
Youki-Hi, Honey I washed the kids, It´s A Pleasure Treasure, Figs and Leaves, Amandopondo, Sex Bomb, Chelsea Garden...etc. etc.

Bei meinen ersten Probe-Schnüffel-Touren, habe ich mit ganz vielen Sachen so gaar nicht anfreunden können. (Ich dachte "Puh, da muß man aufpassen, da riecht längst nicht alles gut." )Das hat sich, und das finde ich interessant, nach und nach total verändert!
Selbst - ich sag mal "Fortgeschrittenenprodukte" - wie etwas Skinny Dip Duschgel haben in der Zwischenzeit den Weg auf meine Haut gefunden.
:)
If you know exactly what you are going to do, what is the point of doing it? (Pablo Picasso)

Airy
Beiträge: 201
Registriert: Sa, 10. Dez 2005, 0:03
Wohnort: Berlin

Beitragvon Airy » Sa, 17. Dez 2005, 13:15

Also meine waren:
Think Pink und Seanic. Danach kamen das Karma Powder, BfB und Rock Star.

Benutzeravatar
Arti25
Beiträge: 116
Registriert: So, 6. Nov 2005, 23:50
Wohnort: Bergisches Land

Beitragvon Arti25 » So, 18. Dez 2005, 15:52

Meine ersten waren Think Pink! und der TTT. Dazu noch das Soft Coeur :)
Bild
"Bei Leuten, die etwas von der Kunst verstehen, bedarf es keiner Worte. Man sagt "Hm! Ha!" oder "Ho!", und damit ist alles ausgedrückt." (Edgar Degas) Bild

Benutzeravatar
softcake
Beiträge: 5346
Registriert: Mo, 19. Dez 2005, 8:02

Beitragvon softcake » Di, 20. Dez 2005, 21:04

da ich ja nen rundunmschlag gemacht hab, führe ich mal das zuerst benutze produkt an:

snowcake und smitten...

mittlerweile sinds ein paar mehr

soft ( infiziert seit 17.12.05 )
... liebt YOGA... !!!

Benutzeravatar
Dat_Peikko
Beiträge: 20
Registriert: Mo, 2. Jan 2006, 16:45

Beitragvon Dat_Peikko » Mi, 4. Jan 2006, 1:04

Christmas Cracker BBS aus den USA


Zurück zu „Allgemeines zu Produkten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste