charity pot in deutschland?

Alles was in keine andere Produktkategorie passt, könnt ihr hier reinschreiben

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

greenxscare
Beiträge: 18
Registriert: Do, 26. Jun 2008, 5:19

charity pot in deutschland?

Beitragvon greenxscare » Mi, 30. Jul 2008, 18:41

in england gibts ja den tollen charity pot, bei welchem der gewinn, der durch den verkauf des produkts gemacht wird, organisationen gespendet wird, die sich im bereich umweltschutz/tierschutz/tierrecht engagieren. wird es das in absehbarer zeit in deutschland auch so geben? finde ich sehr sehr unterstützenswert.
Jeden Tag nimmt die Menschheit sich das Recht über Leben und Tod unschuldiger Lebewesen zu entscheiden, sie für Versuche zu benutzen, zu quälen und zu töten. Jeden Tag zerstört der Mensch seinen Lebensraum, die Erde, etwas mehr. Noch immer kämpft der Mensch mit Problemen wie Rassismus, Faschismus, Sexismus und Homophobie. Wie kann eine solche Spezies sich zivilisiert nennen?

Benutzeravatar
Momo
Beiträge: 8270
Registriert: Mi, 22. Feb 2006, 13:40
Wohnort: Filderstadt

Re: charity pot in deutschland?

Beitragvon Momo » Mi, 30. Jul 2008, 20:19

Ja wird es in absehbarer Zeit. Was heißt, dass wir dabei sind es zu organisieren :)
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen. Ernest Hemingway

greenxscare
Beiträge: 18
Registriert: Do, 26. Jun 2008, 5:19

Re: charity pot in deutschland?

Beitragvon greenxscare » Mi, 30. Jul 2008, 23:30

schön zu hören.
Jeden Tag nimmt die Menschheit sich das Recht über Leben und Tod unschuldiger Lebewesen zu entscheiden, sie für Versuche zu benutzen, zu quälen und zu töten. Jeden Tag zerstört der Mensch seinen Lebensraum, die Erde, etwas mehr. Noch immer kämpft der Mensch mit Problemen wie Rassismus, Faschismus, Sexismus und Homophobie. Wie kann eine solche Spezies sich zivilisiert nennen?

Benutzeravatar
Enchanting
Beiträge: 64
Registriert: Fr, 21. Mär 2008, 15:54
Wohnort: München

Re: charity pot in deutschland?

Beitragvon Enchanting » Mi, 21. Okt 2009, 8:06

Die letzte Antwort ist jetzt ja schon etwas her.
Ist inzwischen absehbar, ob es den Charity Pot mal in D gibt?
:swing:
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
Kära ulver du bit inte mig
Dig vill jag giva min silversärk
Silversärk jag passar ej på
Ditt unga liv ach blod måst gå

Benutzeravatar
Spell_2103
Beiträge: 1575
Registriert: So, 7. Dez 2008, 8:54
Wohnort: Großraum Reutlingen

Re: charity pot in deutschland?

Beitragvon Spell_2103 » Mi, 21. Okt 2009, 8:23

*anschließ*

Es gibt ja schon den Stardust für Rescue Rabbit... :wink:

greenolive
Beiträge: 14
Registriert: Di, 18. Okt 2005, 19:30
Wohnort: Berlin

Re: charity pot in deutschland?

Beitragvon greenolive » Mi, 6. Jan 2010, 22:28

O ja, ich würde auch gern Charity Pot kaufen! :meditieren:

Benutzeravatar
Marijkeagogo
Beiträge: 60
Registriert: Do, 10. Dez 2009, 22:28
Wohnort: Hamburg

Re: charity pot in deutschland?

Beitragvon Marijkeagogo » So, 10. Jan 2010, 15:48

Ich bin zwar überhaupt kein Fan des Charity Pots, aber ein paar mehr Charity Produkte wären in Deutschland gar nicht mal so schlecht.
Stardust war zwar nett, aber eher ein Auslaufprodukt, dass wir dann noch für nen guten Zweck genutzt haben. Aber sowas Dauerhaftes wie CP oder eine tolle Aktion wie der Fabulous Mr. Fox Bubble Bar fehlt einfach!!!
Wir sollten mal was für die Tierbefreier machen!!!
Vegans taste better!

Benutzeravatar
skibaerle
Beiträge: 2047
Registriert: So, 24. Feb 2008, 17:42
Wohnort: im Schwabenländle

Re: charity pot in deutschland?

Beitragvon skibaerle » So, 10. Jan 2010, 18:59

Ich hab so nen kleinen Pott davon aus UK bekommen - das ist ja mal gar nicht mein Duft....
Meine Signatur ist einfach die beste ;-)


Zurück zu „Allgemeines zu Produkten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste