Dear John Fragrance

Wie der Name schon sagt... sei emotional brilliant, nimm dir Zeit für diese Kosmetik - und iss eine Banane! ;-)

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
yumyum
Beiträge: 2745
Registriert: Do, 1. Mär 2007, 13:49
Wohnort: Leipzig

Dear John Fragrance

Beitragvon yumyum » Fr, 22. Apr 2011, 11:40

kann es sein, daß dieser tolle duft noch keinen eigenen thread hat? eigentlich ja nicht, oder? ;)

ich habe jedenfalls gestern meinen sampler davon bekommen und bin hin und weg... der duft ist zwar sehr männlich, aber gleichzeitig auch sehr frisch und kommt mir seltsamerweise total bekannt vor, zumindest fühlt er sich sehr vertraut an. vielleicht hatte jemand in meinem umfeld mal ein rasierwasser in der art? wie auch immer, ich find ihn jedenfalls wunderbar vielschichtig und werde ihn heute mal ausführen :)

Benutzeravatar
noctad
Beiträge: 2079
Registriert: Sa, 6. Nov 2010, 21:44
Wohnort: Gutingi

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon noctad » Fr, 22. Apr 2011, 15:32

Ist definitiv mein Lieblingsduft von Lush... auf der einen Seite riecht er so vertraut und auf der anderen ist er sehr speziell und extrem vielschichtig.
Ich hab schon immer nach einem Parfüm mit einer starken Koriandernote gesucht und dann noch auf einer Vetiver-Basis. Der Himmel!

Irgendwie fühl ich mich einen Kopf grösser, wenn ich diesen Duft trage...

Der Koriander-Zitrus start ist einfach so super belebend und verwandelt sich nach drei Stunden in ein sanft moschusartigen Vetivertgeruch,
der so verdammt gemütlich ist und leicht seifig riecht. Den Kaffee rieche ich eigentlich fast gar nicht, muss ich gestehen.

Also ich gönne mir jetzt nach dem Sampler und dem ertauschten Spritzer eine grosse Flasche (oder zwei, hehe.). Ich kann nicht genug davon bekommen,
obwohl ich eigentlich gar nicht so der Parfümtyp bin. Gemischt mit Ladyboy ist er sogar extrem Frauentauglich und unisex in Perfektion. Probierts zusammen mal aus! Ich persönlich komme dann aus dem schnüffeln nicht mehr raus... (und mein Schatz auch nicht.)
Die Erfahrung ist wie die Sonne.    
Sie lässt die Blüten welken, aber die Früchte reifen.
Salvador Dalí 

jgraebner
Beiträge: 1786
Registriert: Mi, 18. Aug 2010, 19:01
Wohnort: Wien

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon jgraebner » Fr, 22. Apr 2011, 15:37

Also, noctad, Dear John ist deiner Meinung nach ein Männerparfüm? Sollte ich mir vielleicht auch mal eine 2ml-Probe besorgen :D

Benutzeravatar
noctad
Beiträge: 2079
Registriert: Sa, 6. Nov 2010, 21:44
Wohnort: Gutingi

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon noctad » Fr, 22. Apr 2011, 15:51

Ja, mach das mal... also mein Sampler war nach zwei Tagen alle und ich traurig. Dieser Nelken-Koriander-Zitusstart ist einfach nicht in Worte zu pressen.
Die Erfahrung ist wie die Sonne.    
Sie lässt die Blüten welken, aber die Früchte reifen.
Salvador Dalí 

Benutzeravatar
CATzchen
Beiträge: 683
Registriert: So, 18. Okt 2009, 15:47
Wohnort: bei jena / thüringen

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon CATzchen » Fr, 22. Apr 2011, 22:53

noctad hat geschrieben:Ja, mach das mal... also mein Sampler war nach zwei Tagen alle und ich traurig. Dieser Nelken-Koriander-Zitusstart ist einfach nicht in Worte zu pressen.


noctad bewirb dich doch mal bei douglas, ich bin der meinung du kannst JEDES perfum verkaufen!!! :wink:

Benutzeravatar
noctad
Beiträge: 2079
Registriert: Sa, 6. Nov 2010, 21:44
Wohnort: Gutingi

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon noctad » Fr, 22. Apr 2011, 23:43

:lol:

Nein... ganz ehrlich? Douglas und Parfümerien sind der Horror für mich. In einem Lushshop halte ich es auch nicht lange aus. :rofl1:
Die Erfahrung ist wie die Sonne.    
Sie lässt die Blüten welken, aber die Früchte reifen.
Salvador Dalí 

Aschenbrödel
Beiträge: 193
Registriert: Fr, 9. Apr 2010, 19:22

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon Aschenbrödel » Mo, 25. Apr 2011, 18:05

Mein Mann benutzt Dear John. Der Duft ist der Hammer, ich mag ihn an meinem Mann sehr. Aber für mich ist es definitiv ein Männerduft.

Benutzeravatar
Kitti1981
Beiträge: 6641
Registriert: Mi, 12. Jan 2011, 12:14

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon Kitti1981 » Di, 26. Apr 2011, 21:53

Ich trage gerne auch Männerdügte :love:
Ich habe einen Sampler, aber ich finde für mich als Mädel ist es ein Wunterduft. Der Koriander ist toll, aber nicht für die Jahreszeit auf meiner Haut.
*Mais, si tu m'apprivoises, nous aurons besoin l'un de l'autre.
Tu seras pour moi unique au monde.
Je serai pour toi unique au monde...*


Can't sleep, clowns will eat me.

Benutzeravatar
Kitti1981
Beiträge: 6641
Registriert: Mi, 12. Jan 2011, 12:14

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon Kitti1981 » Di, 26. Apr 2011, 21:53

Wunterduft? :arg:
Winterduft :oops:
*Mais, si tu m'apprivoises, nous aurons besoin l'un de l'autre.
Tu seras pour moi unique au monde.
Je serai pour toi unique au monde...*


Can't sleep, clowns will eat me.

Benutzeravatar
♥Chelsey♥
Beiträge: 56
Registriert: Mi, 1. Okt 2008, 0:33

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon ♥Chelsey♥ » So, 22. Mai 2011, 20:56

Hat jemand für mich den alten BNever Dear John Flakon (oder Fragrance Sprühstick)? Ich brauch ihn !! Entweder mit oder ohne Füllung!!!
LUSH makes me happy and happiness makes me beautiful ♥

Benutzeravatar
Mia.London
Beiträge: 77
Registriert: Sa, 25. Jun 2011, 22:09

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon Mia.London » So, 3. Jul 2011, 15:15

Absolut einer meiner Lieblingsdüfte! Ich finde den so lecker, dass ich ihn mir sogar gekauft habe, obwohl es ihn noch nicht als solid gibt (ich habe sonst nur die solids).
KEEP CALM AND CARRY ON

Benutzeravatar
Marlene
Beiträge: 3098
Registriert: Mo, 11. Feb 2008, 23:28

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon Marlene » Di, 13. Sep 2011, 9:23

Dieser Duft ist so herrlich anders.
Meiner Meinung nach recht ähnlich dem New! Hair - Shampoo. ... wenn auch etwas "wärmer"
Als Luiggi wieder seinen Revolver verbummelt hatte, sagte der Boss nur: "Du, das macht mich jetzt aber unheimlich betroffen!" .. und jeder von uns spürte, dass die Gruppentherapie echt was gebracht hatte.

Benutzeravatar
Lucy
Beiträge: 2781
Registriert: Sa, 7. Jun 2008, 15:56

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon Lucy » Fr, 16. Sep 2011, 13:06

Der Duft war einerseits so passend für den Opa von meinem Ex-Freund und gleichzeitig hat er zu ihm gepasst, wenn er geschäftlich unterwegs war, mit Anzug und Krawatte. Ein toller Duft, besser als noctad es getan hat, kann man den Duft eigentlich nicht beschreiben.

Meine Nr. 2 an Herrendürften von Lush, Nr. 1 ist Dirty.
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte, wie wenn man überfahren wird. Oder wie Liebe. Man handelt nicht, es passiert.

EveP
Beiträge: 15
Registriert: Fr, 11. Nov 2011, 17:05
Wohnort: Bremen

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon EveP » Mi, 23. Nov 2011, 17:30

noctad hat geschrieben:Dieser Nelken-Koriander-Zitusstart ist einfach nicht in Worte zu pressen.


In Worte ist es wahrscheinlich nicht zu pressen... aber in ein anderes Parfüm schon, und zwar "Orange" von Hugo Boss entspricht meiner Meinung GENAU dieser Beschreibung! Hab es als Geschenk vor kurzmem auf dem Flughafen im Amsterdam spontan gekauft und war seehr zufrieden! Ist auch ein toller Männerduft, der hier:

Bild

Und noch eine Frage: es gibt bei Lush ein Parfum, dass "Dear John" heisst?? Wirklich?? Gennant nach dem Film "Dear John", einem meiner Lieblingsfilme?? (also...Heule-Filme :) ): Dear John Trailer
Es gibt es bei uns entweder gar nicht, oder ich hab es total verpasst... wie sieht es denn aus?

LG
Eve

dschungelkatze
Beiträge: 111
Registriert: Di, 15. Nov 2011, 16:16

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon dschungelkatze » Do, 23. Feb 2012, 22:47

@Eva: Es ist eins der Parfuems, die nur im Onlineshop erhaeltlich sind.

@Alle: Ich habe eine Probe ertauscht und sofort getestet. Nach einem halben Tag bin ich jetzt auch darauf gekommen, woran mich der Duft erinnert: Pastinaken :o) Echt -- nur suesser als das Gemuese natuerlich. Aber dieses leicht Zimtige -- das hat schon was :)

liebe gruesse

dschungelkatze

Benutzeravatar
Kitti1981
Beiträge: 6641
Registriert: Mi, 12. Jan 2011, 12:14

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon Kitti1981 » Fr, 24. Feb 2012, 8:20

Nachdem ich diesen Winter eine zweite Probe bekommen habe, habe ich mir den 10ml Spritzer zugelegt.
Ganz kurz nach dem Aufsprühen rieche ich eine leicht verbrannte Note, die aber sehr schnell wieder verfliegt. Abgesehen von diesem Moment liebe ich das Parfum sehr.
Der Duft verändert sich im Laufe der Stunden extrem, er ist würzig und kräftig und wird immer wärmer und kuscheliger. Ich kann den Kaffee deutlich riechen, und damit ist dieses Parfum eine abolute Ausnahme, denn eigentlich mag ich keinen Kaffeeduft in Kosmetika und mit Vetivert kann man mich jagen, aber trotzdem liebe ich Dear John :love:
*Mais, si tu m'apprivoises, nous aurons besoin l'un de l'autre.
Tu seras pour moi unique au monde.
Je serai pour toi unique au monde...*


Can't sleep, clowns will eat me.

Jay Dee
Beiträge: 251
Registriert: Fr, 12. Feb 2010, 13:30
Wohnort: NRW

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon Jay Dee » Fr, 24. Feb 2012, 10:02

Ich mags leider weder an mir noch an meinem Freund :cry: , habs in meine Seifenbörse gepackt...

Mag´s jemand haben?

Benutzeravatar
hurrrz
Beiträge: 785
Registriert: Sa, 13. Nov 2010, 22:05

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon hurrrz » Mo, 22. Okt 2012, 14:59

Ich bin total verwirrt. Bei mir kommt da nur ne Zitronennote durch, mehr nicht. Sehr schwach auf der Brust ist der Solid ebenfalls. Hab ich ein Montagsprodukt?
"No matter how hard you try, you’ll never be good enough."

Why is it that if some dude walked up to me on the subway platform
and said these things, I’d think he was a mentally ill asshole,
but if the vampire inside my head says it,
It’s the voice of reason.

Benutzeravatar
kiwifee
Beiträge: 1261
Registriert: Mo, 19. Mär 2012, 14:15

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon kiwifee » Mo, 22. Okt 2012, 15:06

hurrrz hat geschrieben:Ich bin total verwirrt. Bei mir kommt da nur ne Zitronennote durch, mehr nicht. Sehr schwach auf der Brust ist der Solid ebenfalls. Hab ich ein Montagsprodukt?


Ja....
Die Zotrusnote setzt sich eigentlich nur die ersten 5-10 Minuten durch.
Danach kommt eigentlich ein wohlig warmer, holziger Kaffee-Duft.
Schwach finde ich das Solid nicht, schwächer als andere Solids, aber deutlich wahrnehmbar.
Meine Börse :-)
http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=18395

Benutzeravatar
hurrrz
Beiträge: 785
Registriert: Sa, 13. Nov 2010, 22:05

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon hurrrz » Mo, 22. Okt 2012, 15:59

hm, bei mir kommt da nur die Zitrone durch. Schade. Auf der anderen Seite, sicher gut für Flüge oder so, wo man sich gegen ende nochmal etwas frisch machen will, aber nicht gleich leute belästigen will (Dirty, ich guck dich böse an ._. ) ;)
"No matter how hard you try, you’ll never be good enough."

Why is it that if some dude walked up to me on the subway platform
and said these things, I’d think he was a mentally ill asshole,
but if the vampire inside my head says it,
It’s the voice of reason.

Benutzeravatar
AdaraEva
Beiträge: 1805
Registriert: Sa, 22. Sep 2012, 9:17

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon AdaraEva » Do, 25. Okt 2012, 19:14

dschungelkatze hat geschrieben:@Eva: Es ist eins der Parfuems, die nur im Onlineshop erhaeltlich sind.



Dann ist ja gut. Ich hatte letzte Woche ja ne Shoppingtour und mir eigentlich vorgenommen an dem Duft im Shop mal zu schnuppern. Wenns den aber da gar nicht gibt, bleibt mir wohl nur auch eine Probe zu bestellen.

Er soll nach New riechen? Das fänd ich ja interessant :) New riech ich gerne. Aber so allmählich hab ich genug Parfüme... (Lust, 1000 Kisses Deep, A smell of weather turning, Vanillary. Tuca Tuca hab ich meiner Mutter geschenkt.)
Sei du selbst. Alle anderen gibt es schon :)

Benutzeravatar
hurrrz
Beiträge: 785
Registriert: Sa, 13. Nov 2010, 22:05

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon hurrrz » Do, 25. Okt 2012, 23:20

New ist doch der Zimtige, oder nicht? Nee, es kommt echt ne Zitronennote am Anfang durch, dann mit extrem viel Phantasie dann son bischen was holziges/kaffee. Aber wirklich super subtil, zumindest beim Solid. Er ist nicht schlecht, aber auch kein hammer.
"No matter how hard you try, you’ll never be good enough."

Why is it that if some dude walked up to me on the subway platform
and said these things, I’d think he was a mentally ill asshole,
but if the vampire inside my head says it,
It’s the voice of reason.

Benutzeravatar
AdaraEva
Beiträge: 1805
Registriert: Sa, 22. Sep 2012, 9:17

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon AdaraEva » Fr, 26. Okt 2012, 17:44

Hmm, na gut. Ich hab nichts gegen Zitrus, muss ich aber auch nicht haben. Ich war neugierig wegen Kaffee ^^ aber wenn man das kaum riecht, ists vielleicht nicht so spannend :) Und die Kombi wär irgendwie auch merkwürdig für mich.
Sei du selbst. Alle anderen gibt es schon :)

Benutzeravatar
Kitti1981
Beiträge: 6641
Registriert: Mi, 12. Jan 2011, 12:14

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon Kitti1981 » Fr, 26. Okt 2012, 17:59

Ich rieche Kaffee deutlich stärker als Zitrus, ich liebe den Duft :)
*Mais, si tu m'apprivoises, nous aurons besoin l'un de l'autre.
Tu seras pour moi unique au monde.
Je serai pour toi unique au monde...*


Can't sleep, clowns will eat me.

Benutzeravatar
AdaraEva
Beiträge: 1805
Registriert: Sa, 22. Sep 2012, 9:17

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon AdaraEva » Fr, 26. Okt 2012, 18:15

Das machts jetzt nicht einfacher :nudelholz: :-P

Aber ich glaub ich hab vorerst ne gute Auswahl an Lieblingsdüften :) Wenn einer leer ist, dann vielleicht.
Sei du selbst. Alle anderen gibt es schon :)

Benutzeravatar
noctad
Beiträge: 2079
Registriert: Sa, 6. Nov 2010, 21:44
Wohnort: Gutingi

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon noctad » Fr, 26. Okt 2012, 18:20

Ich glaube, hier geht es gerade speziell um das Solid, das lange hat auf sich warten lassen, Kitti. Vielleicht sogar aus diesem Grund. In ein paar Tagen kann ich mal den Vergleich machen... manchmal liegen zwischen Solid und Parfum schon kleine Welten, wenn es um den Aufbau der Düfte geht. :)

Dear John ist schon etwas Besonderes , da sollte man dann auch ruhig auf den flüssigen Duft zurückgreifen. :wink:
Die Erfahrung ist wie die Sonne.    
Sie lässt die Blüten welken, aber die Früchte reifen.
Salvador Dalí 

Benutzeravatar
Kitti1981
Beiträge: 6641
Registriert: Mi, 12. Jan 2011, 12:14

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon Kitti1981 » Fr, 26. Okt 2012, 19:35

Ich hatte das Solid nie, also kann es daran gut liegen noctad, da haste natürlich recht :)
*Mais, si tu m'apprivoises, nous aurons besoin l'un de l'autre.
Tu seras pour moi unique au monde.
Je serai pour toi unique au monde...*


Can't sleep, clowns will eat me.

Benutzeravatar
hurrrz
Beiträge: 785
Registriert: Sa, 13. Nov 2010, 22:05

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon hurrrz » Mo, 29. Okt 2012, 22:25

Ich bin inzwischen damit warm geworden und es kommt jetzt auch was tiefgründigeres durch. Doch, gefällt mir.
"No matter how hard you try, you’ll never be good enough."

Why is it that if some dude walked up to me on the subway platform
and said these things, I’d think he was a mentally ill asshole,
but if the vampire inside my head says it,
It’s the voice of reason.

Benutzeravatar
AdaraEva
Beiträge: 1805
Registriert: Sa, 22. Sep 2012, 9:17

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon AdaraEva » Mi, 31. Okt 2012, 21:08

Ich habe mir eine Probe gewünscht und ein besprühtes Wattepad bekommen. Find ich aber auch ok, da ihr ja sagtet das Flüssige riecht anders :) Kriege sonst Proben vom Solid. Wenn ich direkt am Pad schnupper, find ich es erst mal nicht so passend. Da dachte ich "Interessant... aber nicht so meins." Dann fand ich, dass es ein guter Männerduft ist. Und dann hab ich überlegt, dass er für Frauen durchaus auch kein Unding wäre. Und jetzt hab ich den Pad nicht mehr direkt an der Nase, sondern ihn vor mir auf den Schreibtisch gelegt und erwische mich immer mal wieder neugierig danach zu schnuppern ^^

Doch, er ist schön. Allerdings für mich glaub ich kein Volltreffer. Er würde wohl gut an mir riechen, wenn er so riecht, wie das Pad auf Entfernung. Aber das muss ich mir schon noch mal überlegen. ^^ Wenn ich näher dran geh, ist da auch immer was dran, was mich irgendwie stört. Wie Spülmittel oder so. Aber ja, der Duft hat mehr Schichten, als nur Zitrone.
Sei du selbst. Alle anderen gibt es schon :)

Benutzeravatar
noctad
Beiträge: 2079
Registriert: Sa, 6. Nov 2010, 21:44
Wohnort: Gutingi

Re: Dear John Fragrance

Beitragvon noctad » Mi, 31. Okt 2012, 21:48

Ich liebe seifige Düfte wie Koriander und Kardamom ja im Gegensatz zu Dir, AdaraEva. :)

Die Kaffee- und Vetivertnote fehlt mir bei dem Solid ziemlich, zudem ist es wirklich sehr schwach auf der Brust und duftet im Vergleich zum Atomizer direkt nach dem Auftragen eher, wie schon den halben Tag getragen.
Die Erfahrung ist wie die Sonne.    
Sie lässt die Blüten welken, aber die Früchte reifen.
Salvador Dalí 


Zurück zu „EMOTIONAL BRILLIANCE, BNEVER + GORILLA PERFUME“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast