Kalte Maske aufs Gesicht?!

Ultimative Frische für das Gesicht, den Körper und die Füße

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Antessa
Beiträge: 17
Registriert: Sa, 9. Jan 2010, 13:09

Kalte Maske aufs Gesicht?!

Beitragvon Antessa » Sa, 6. Feb 2010, 17:53

Ich habe irgendwie noch nicht so richtig herausgefunden wie man die Masken benutzt.

Zum einen habe ich eine Maske im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb von zwei Wochen auch aufgebraucht. Aber es war sehr unangenehm, die kalte Maske auf das Gesicht aufzutragen.

Nun habe ich eine eingefroren und habe das Problem, dass ich nicht mal spontan eine Maske auftragen kann, sondern mir immer am Abend vorher überlegen muss, ob ich am nächsten Tag eine Maske benutze und sie dann auftauen.

Wie macht Ihr das?

LG

Benutzeravatar
Mietze_Katz
Beiträge: 159
Registriert: Do, 12. Nov 2009, 19:25

Re: Kalte Maske aufs Gesicht?!

Beitragvon Mietze_Katz » Sa, 6. Feb 2010, 17:56

Also ich mag es wenn die kühlen MAsken auf die Haut kommen, erfrischt so schön :love:

Vielleicht einfach ein bisschen in der Hand anwärmen? Oder auf die Heizung? Weiss aber nicht ob das den Inhaltsstoffen so gut tun, da die ja eben frisch (kühl) sein sollen...
~~~Go Vegan~~~

Benutzeravatar
softcake
Beiträge: 5346
Registriert: Mo, 19. Dez 2005, 8:02

Re: Kalte Maske aufs Gesicht?!

Beitragvon softcake » Sa, 6. Feb 2010, 18:00

meine masken wohnen alle im TK und die portionen sind innerhalb von 30-45 minuten komplett aufgetaut.
am besten immer nur portionsweise entnehmen und dann kann man das ganz spontan entscheiden.


soft
... liebt YOGA... !!!

Benutzeravatar
Andie
Beiträge: 901
Registriert: Di, 3. Mär 2009, 16:40
Wohnort: Unterfranken

Re: Kalte Maske aufs Gesicht?!

Beitragvon Andie » Sa, 6. Feb 2010, 18:27

Also ich habe meine Masken immer im ganzen Pott eingefroren und benutze die trotzdem spontan. Von manchen lässt sich ja auch in gefrorenem Zustand ganz gut eine kleine Menge entnehmen, bei den anderen dauert es auch nur ca. 3 -5 Minuten, bis die etwas angetaut sind, damit man da mit einem Löffel was rauskriegt. Tue die Portion dann immer auf ein Tellerchen, stelle das ins etwas wärmere Badezimmer und nach 10-15 Minuten ist die kleine Menge ja auch schon komplett aufgetaut und benutzungsfähig.
Lush-Sucht ist die schönste Sucht!

Meine Seifenbörse: http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=14391

Benutzeravatar
trulla
Beiträge: 2479
Registriert: Mi, 18. Mai 2005, 21:57

Re: Kalte Maske aufs Gesicht?!

Beitragvon trulla » Sa, 6. Feb 2010, 18:58

Schau mal, hier gibts es schon einen Thread mit allgemeinen Fragen zu den Biofresh-Masken, da bekommst du bestimmt auch eine gute Antwort -> *klick*

:)

:schildclosed:
If you trust in yourself, and believe in your dreams, and follow your star...
you'll still get beaten by people who spent their time working hard and learning things and weren't so lazy.

Miss Tick in "A Hat Full of Sky" - Terry Pratchett

'Personal' is not the same as 'Important'. People just think it is.
Granny Weatherwax in "Lords and Ladies" - Terry Pratchett


Zurück zu „Biofresh-Masken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste