Oatifix

Ultimative Frische für das Gesicht, den Körper und die Füße

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
*Godiva*
Beiträge: 2519
Registriert: Mo, 9. Jan 2006, 22:43

Re: Oatifix

Beitragvon *Godiva* » So, 2. Mai 2010, 10:38

ich nehme immer einen bis 1 1/2 teelöffel voll, das reicht locker aus.
wenn man die maske einfriert, ist es super, auf die noch gefrorene, entnommene menge tonerwasser aufzusprühen. das macht die mischung schnell geschmeidig und man kann die maske gleich im gesicht verteilen.

Benutzeravatar
Ela_Biene
Beiträge: 126
Registriert: Do, 6. Mai 2010, 13:21

Re: Oatifix

Beitragvon Ela_Biene » Sa, 8. Mai 2010, 14:32

Ich find sie auch ganz toll! Aber manchmal fehlt mir bei Oatifix ein bisschen was peelendes. Kann man wohl vorher ein leichtes Waschpeeling machen (es gibt doch so leichte Waschcremes mit Peelefekt) oder ist das zu viel Stress für die Haut?
Ich hab eh trockene, sensible Haut, die eben auch schnell schuppt, deshalb das Bedürfniss vorher zu peelen damit die Haut auch ungehindert alle Nährstoffe von Oatifix aufnehmen kann... Oder ist das unnötig? :?

Benutzeravatar
dobby
Beiträge: 7424
Registriert: Mo, 6. Apr 2009, 16:53
Wohnort: TXL-ZHR VIP Lounge

Re: Oatifix

Beitragvon dobby » Sa, 8. Mai 2010, 14:52

Ela_Biene hat geschrieben:Kann man wohl vorher ein leichtes Waschpeeling machen (es gibt doch so leichte Waschcremes mit Peelefekt) oder ist das zu viel Stress für die Haut?


Was soll an dieser Maske denn Stress sein?
Pflegender gehts doch kaum. Ich mache fast immer ein Peeling vor den Masken, oder wasche mein Gesicht zumindest mit AOBS.
Die Kombination ist für meine Haut das reinste Wellness.

Wenn Du "zwei in eins" haben möchtest, kauf Dir die Brazened Honey, die ist auch traumhaft.
Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht.
Champagner trinkende Birkin Bag Trägerin und ausgeglichene Raucherin

Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Ela_Biene
Beiträge: 126
Registriert: Do, 6. Mai 2010, 13:21

Re: Oatifix

Beitragvon Ela_Biene » Sa, 8. Mai 2010, 15:06

Ich meinte VOR der Maske ein Peeling, ob das wohl zu viel Stress ist? Die Maske selber ist ja schön beruhigend...

Brased Honey find ich auch super, da ist es allerdings manchmal schon wieder fast zu viel Peeling :roll:

Ich glaube AOBS ist ne gute Idee! Das werd ich mal ausprobieren!DANKE!!

Benutzeravatar
IceTouch
Beiträge: 387
Registriert: Do, 18. Feb 2010, 19:49

Re: Oatifix

Beitragvon IceTouch » Sa, 8. Mai 2010, 16:13

Die Maske wird wohl das nächste Mal auch in mein Körbchen wandern..hachjaa xD
Wo willst du hin, denn es macht jetzt keinen Sinn - fortzugehn.
Ich halt dich fest, such dich Nord, Ost, Süd und West, um dich anzuflehn nicht fortzugehn.

Benutzeravatar
ulalena
Beiträge: 228
Registriert: So, 21. Feb 2010, 0:32
Wohnort: Bottrop / Essen
Kontaktdaten:

Re: Oatifix

Beitragvon ulalena » Sa, 8. Mai 2010, 16:22

Ja, die riecht superlecker und bleibt auch so schön weich auf der Haut! :P
Me ke aloha nui loa,
Birgit


Komm in mein Tausch-Zauberland!
www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=15219

Benutzeravatar
Amber
Beiträge: 49
Registriert: Do, 22. Jan 2009, 22:09
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Oatifix

Beitragvon Amber » Do, 10. Jun 2010, 9:53

Ich hab seit vorgestern auch eine Oatfix! :freu:
So ein toller Duft nach Kuchenteig, ich hab nicht widerstehen können ein Krümelchen, das auf meinen Lippen gelandet ist, zu kosten. :oops: Sie schmeckt auch prima. :wink:
Mit der Wirkung bin ich auch sehr zufrieden, meine Haut ist richtig weich geworden. :love:
Nur die Anwendung ist im Vergleich zu den anderen Masken, die ich bereits ausprobert habe, gewöhnungsbedürftig, diese kleinen Bröserl in der Maske krümeln überall herum und haben sich in meinem Waschbecken und darum herum verteilt. :roll:

Benutzeravatar
IceTouch
Beiträge: 387
Registriert: Do, 18. Feb 2010, 19:49

Re: Oatifix

Beitragvon IceTouch » Do, 24. Jun 2010, 17:15

Naja ich glaueb das mti dem Krümeln bin cih gewöhnt...das macht AOBS auch immer...-.-
Wo willst du hin, denn es macht jetzt keinen Sinn - fortzugehn.
Ich halt dich fest, such dich Nord, Ost, Süd und West, um dich anzuflehn nicht fortzugehn.

Benutzeravatar
mampfberg
Beiträge: 29
Registriert: Mi, 23. Jun 2010, 21:40
Wohnort: Nürnberg

Re: Oatifix

Beitragvon mampfberg » Fr, 25. Jun 2010, 10:35

Hmm lecker! Ich hab mir das im Luzerner Shop gekauft.... ich könnte das essen. Anfangs konnte ich nicht genug bekommen, weil es so lecker riecht. :D

Benutzeravatar
Raven-Berlin
Beiträge: 2954
Registriert: Fr, 19. Feb 2010, 22:12
Wohnort: Berlin

Re: Oatifix

Beitragvon Raven-Berlin » So, 11. Jul 2010, 15:11

Dann also hierher :wink: :

Ich hab' mir vor kurzem diese Maske zugelegt und sie gestern zum ersten Mal benutzt und bin total begeistert. :love: Davor hab' ich meistens The Sacred Truth benutzt, wollte aber mal etwas Neues. :wink:

Die Oatifix habe ich (wie alle Masken) erstmal eingefroren und dann mit einem Teelöffel eine Portion rausgeholt. Die Konsistenz ist zwar etwas bröckelig, wahrscheinlich hab' ich sie nicht lange genug auftauen lassen. :amkopfkratz:

Beim Abnehmen mit Tüchern sah es schon recht lustig aus, irgendwie wie Kinder-Kacke. :lol: Aber es roch wahrscheinlich viel viel besser. :wink:

Benutzeravatar
engelinzivil87
Beiträge: 1941
Registriert: Mi, 6. Mai 2009, 9:27
Wohnort: Mittelfranken

Re: Oatifix

Beitragvon engelinzivil87 » So, 11. Jul 2010, 15:12

krümelchen da drin sind normal. :schmatz:

Benutzeravatar
mampfberg
Beiträge: 29
Registriert: Mi, 23. Jun 2010, 21:40
Wohnort: Nürnberg

Re: Oatifix

Beitragvon mampfberg » Di, 13. Jul 2010, 20:55

Das war meine erste Maske und ich hab mich in sie verliebt. Es riecht so gut, als könnte man die Maske essen. Inzwischen habe ich sie eingefroren und positioniere sie mir. Den Tipp hab ich aus dem Shop, so hält sie länger. Und im Sommer wie jetzt ist sie auch noch angenehm kühl. :bad6:

Benutzeravatar
Franni
Beiträge: 3746
Registriert: Fr, 16. Jul 2010, 21:07

Re: Oatifix

Beitragvon Franni » So, 18. Jul 2010, 17:16

ich bin von ihr begeistert. meine haut ist wirklich seeeehr schwierig, trockene und schuppige stellen gerne mal am kinn, neben den nasenflügeln und auf der stirn, die wangen ganz normal rosig und auf der nase neige ich zu kleinen pickelchen und unter stress wird es noch schlimmer, doch seitdem ich diese maske benutze habe ich all diese probleme nicht mehr. die haut ist nun gleichmäßig zart und weich, nirgends zu fettig oder trocken und selbst stress-pickelchen und hektische flecken haben sich vermindert. wunderbar.

der duft der maske ist himmlich, am liebsten würde man sie echt kosten, ist eine absolute nervenprobe sich nicht nen kleinen löffel zu schnappen ;)

was das auftragen betrifft, dank der krümeligen konsistenz durch die haferflocken, fand ich die maske erst diesbezüglich auch sehr gewöhnungsbedürftig, hatte auch ab und an angst, das etwas vom gesicht fällt, aber man gewöhnt sich auch daran.
you can´t live a positive life with a negative mind

Puppy
Beiträge: 404
Registriert: Di, 19. Mai 2009, 14:59

Re: Oatifix

Beitragvon Puppy » Di, 20. Jul 2010, 10:38

ich bin nicht ganz so Glücklich mir der Maske.....der Geruch ist super Köstlich,aber ich komme nicht so gut mit dieser Krümmelei zurecht....bisher kenne ich nur noch die Catastrophe Cosmetic :love:
Wahrheit ist ewig,Wissen ist wandelbar und die Verwechslung beider verheerend.
(M.Lengle)

MissKnu
Beiträge: 143
Registriert: Sa, 13. Feb 2010, 5:21

Re: Oatifix

Beitragvon MissKnu » So, 22. Aug 2010, 23:13

Ich hatte beim letzten Shop Besuch auch ein Pröbchen Oatifix bekommen, es war zwar ein Missverständniss, aber nun bin ich froh, das ich sie hatte, hab 2x eine Maske davon gemacht, riecht super nach Haferflocken und ich muß gestehen, ich habe mal probiert. Leider schmeckt es nach Seife :arg: lach, naja Versuch macht klug.

Mich würde mal interessieren, wenn diese frischen Masken 2 Wochen im Kühlschrank haltbar sind, woher weiss ich dann, wie lange die schon im Laden waren? Und werden die Ausstellungsstücke der Masken alle 2 Wochen getauscht oder wie geht das von statten?
http://www.straight-world.de/index.php?refid=4602

Benutzeravatar
Franni
Beiträge: 3746
Registriert: Fr, 16. Jul 2010, 21:07

Re: Oatifix

Beitragvon Franni » Mo, 23. Aug 2010, 13:36

@missknu die haben ja ein vefallsdatum drauf, daran erkennt man ja auch, bis wann man sie verkaufen kann. ab nem gewissen zeitpunkt dann, wo sie das nicht mehr können, die masken aber noch gut sind, kann es auch passieren, dass ein kunde, der einen größeren einkauf tätigt, eine maske, die nicht gerade frisch an dem tag in dem kühlschrank gelandet ist, gratis zum einkauf dazu bekommt, schließlich halten sie sich dann noch gut, wenn man sie zu hause gleich in den tiefkühler packt.

ansonsten werden natürlich die masken dann nicht mehr verkauft und entsorgt.
you can´t live a positive life with a negative mind

MissKnu
Beiträge: 143
Registriert: Sa, 13. Feb 2010, 5:21

Re: Oatifix

Beitragvon MissKnu » Mo, 23. Aug 2010, 13:51

Danke schön für die Antwort, ist auch schade, wenn die dann entsorgt werden, dann sollten die wirklich verschenkt werden, das find ich besser.
Aber was ist mit den Ausstellungstücken, den Testern, die werden nicht alle 2 Wochen neu gemacht, oder?
http://www.straight-world.de/index.php?refid=4602

Benutzeravatar
Dwighter
Beiträge: 257
Registriert: Sa, 10. Jul 2010, 16:44
Wohnort: H, B

Re: Oatifix

Beitragvon Dwighter » Do, 26. Aug 2010, 4:12

Ich befürchte die Probetöpfchen halten sich keine zwei Wochen bei den ganzen Kunden ;D
Ich bin eine forumsfreundliche Signatur.

Benutzeravatar
Jule.
Beiträge: 1542
Registriert: Sa, 30. Aug 2008, 18:57
Wohnort: Zwischen Ulm und Augsburg

Re: Oatifix

Beitragvon Jule. » Fr, 27. Aug 2010, 13:59

die riecht ja hammerlecker, wie ein leckeres müsli in der früh hät ich echt nicht gedacht :love:
Die muss ich unbedingt mal haben :)

Wär das eigtl unverschämt wenn man mal fragt ob die masken haben die sie nichtmehr verkaufen können wegen der haltbarkeit und ob man die dann so mitbekommt? ^^
Create your wonderland.

Benutzeravatar
Franni
Beiträge: 3746
Registriert: Fr, 16. Jul 2010, 21:07

Re: Oatifix

Beitragvon Franni » So, 29. Aug 2010, 8:20

naja ich stand letztens auch hadernd mit mir im laden, weil ich mir ein gewisses limit gesetzt habe und da war auch nur noch ne maske und etwas anderes drin, was ich noch nicht kannte, nachdem ich ewig hin und her bin und immer das eine im körbchen landete, aber sobald ich bei den masken vorbei kam, wieder hinaus kam, bekam ich auch ne maske dann so dazu. hm so lange man nett fragt, warum also nicht. aber denke man sollte vielleicht einen gewissen warenwert haben
you can´t live a positive life with a negative mind

Benutzeravatar
Diamanda
Beiträge: 431
Registriert: Mi, 13. Sep 2006, 13:32
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Re: Oatifix

Beitragvon Diamanda » Mi, 22. Sep 2010, 21:05

Hab sie heute zum 1. Mal benutzt. Die riecht ja echt wie ein leckerer Hafer-Bananen-Brei, ich hätte den Topf glatt leerfuttern können. Aber ich glaube, da ging es noch mehreren hier so. *g*
Nach 1 x kann man wohl noch nicht viel sagen, ich finde, meine Haut fühlt sich erfrischt an und juckt im Moment auch nicht, was ein gutes Zeichen bei mir ist.

Benutzeravatar
Zuckerschwarz
Beiträge: 219
Registriert: Sa, 25. Sep 2010, 16:17
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Oatifix

Beitragvon Zuckerschwarz » Mo, 27. Sep 2010, 21:19

Hallo zusammen,

bin ganz neu hier, hab mich schon fleißig eingelesen aber natürlich mag ich nicht auf die geballte Erfahrung der User hier verzichten :)

Bin seit einiger Zeit dabei mein Badezimmersortiment auf Lush umzustellen. Fürs Gesicht habe ich aber noch nichts gekauft.
Jetzt, da es draußen wieder rauher wird, neigt meine Haut wie auf Knopfdruck vermehrt zu trockenen Stellen (nicht, dass ich eh schon trockene Haut hätte :rofl1: ). Das kriegt man ja mit ner guten Creme weg. Aber dazu kommen noch diese roten Flecken, besondern auf den Wangen. Ich seh ständig aus als hätte ich einen Marathon hinter mir und überschmink das schon ständig. Es nervt und ist nicht schön.
Kann mir die Oatifix da helfen? Sonst ist mit meiner Haut aber alles in Butter. Keine Pickel, keine Allergien, alles sehr eben. Geht mir hauptsächlich um Feuchtigkeit und ein gleichfarbiges Gesicht.

Schonmal danke für eure Hilfe!
You need not try to dance. Instead - only try to stand.

Sparky
Beiträge: 407
Registriert: Di, 17. Feb 2009, 21:37

Re: Oatifix

Beitragvon Sparky » Di, 28. Sep 2010, 0:19

@Zuckerschwarz: Also bei Schatzi funktioniert`s.

Ich hab eher fettige Haut, deshalb ist sie für mich zu pflegend, aber Schatz hat trockene Stellen, die sich auch gerne mal röten, das geht mit oatifix ganz "fix" weg :) :)

Benutzeravatar
linalotti
Beiträge: 270
Registriert: So, 20. Dez 2009, 16:27

Re: Oatifix

Beitragvon linalotti » Di, 28. Sep 2010, 11:06

Ich finde die Maske auch ganz super bei trockenen Stellen!
Kann dir aber das feste Serum Full of Grace nur wärmstens empfehlen!
Über Nacht auftragen, und am nächsten morgen hast du eine Haut... :love:
Und ja, ich mag sogar den Geruch total gerne, pilzig eben! :wink:

Benutzeravatar
Glücksbärchi
Beiträge: 182
Registriert: Di, 28. Apr 2009, 9:52
Wohnort: Salzburg

Re: Oatifix

Beitragvon Glücksbärchi » Di, 9. Nov 2010, 10:12

ich habe vor allem jetzt im winter immer wieder trockene stellen an den wangen, die sich auch gerne röten und abschuppen (habe mir jedoch schon aus der apotheke eine salbe geholt, jetzt ists schon besser geworden). jedoch neige ich an der stirn und auch an den wangen zu unreiner haut :roll: ist da die oatifix was für mich? oder würde ihr mir eine andere empfehlen?

Benutzeravatar
Barbara77
Beiträge: 531
Registriert: So, 25. Apr 2010, 21:21

Re: Oatifix

Beitragvon Barbara77 » Di, 14. Dez 2010, 21:17

Mir ist gestern ein Töpfchen Oatifix in meinen Korb gehüpft.... die roch so lecker, da konnte ich nicht nein sagen....

Ich bin sehr gespannt.

Mopsi
Beiträge: 129
Registriert: Di, 4. Jan 2011, 20:16

Re: Oatifix

Beitragvon Mopsi » Mo, 17. Jan 2011, 15:24

Die OAtfix war jetzt meine erste Maske (habe sie ertauscht). Ich war im Shop immer abgeschreckt, weil sie ja nicht lange haltbar sind.
Ich habe erst mit Herbalism gereinigt und dann die Oatfix aufgetragen. War sehr sparsam in der Anwendung. Der Geruch war absolut himmlisch-lecker und die Wirkung bombastisch (obwohl sie schonmal eingefroren war). Die Haut war danach gut genährt, weich und rein. Absolut nicht ölig oder ähnliches. Ich habe nichtmal für die Nacht eingecremt, weil es sich so gut anfühlte und kein bisschen spannte.
Die Catastrophe Cosmetic fand ich heute hingegen nicht so toll. Aber egal. Nächstes Mal kommt Oatfix ins Körbchen, von da in die Tüte, ins Haus, in den Froster und ins Gesicht :love:
http://lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=16998

Benutzeravatar
Nightingale
Beiträge: 173
Registriert: Do, 30. Dez 2010, 13:15

Re: Oatifix

Beitragvon Nightingale » Sa, 22. Jan 2011, 21:12

ich h ab jetzt auch einen halben pott hier und find sie sooo lecker. nur die reicht ja EWIG bei mir. ich hab vorher im shop ein probendöschen voll bekommen und habs jetzt zweimal angewendet und das probendöschen ist immernoch halb voll....

liegt vermutlich daran, dass ich diese maske nur für die wangenpartie nehme, weil ich die typische fettige t-zone habe. für den rest nehme ich LL....

ich hab ein bisschen angst den "einfrierzeitpunkt" zu verpassen. also lieber gleich jetzt rein mit dem bottich? oder noch ne woche warten? gekauft wurde sie letzten mittwoch.
Grüße von Nightingale
SeiBö: http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=17057

Benutzeravatar
Sprosse
Beiträge: 21005
Registriert: So, 23. Okt 2005, 19:19

Re: Oatifix

Beitragvon Sprosse » Mo, 24. Jan 2011, 22:08

Ich verfrachte die Masken immer direkt (bis auf vielleicht eine Anwendung) direkt in den Kälteschlaf.
Besser ist besser. :wink:
Unter allen Lügnern auf der Welt sind manchmal die eigenen Ängste die schlimmsten.
Wenn die Mauern der Schlachthöfe aus Glas wären, würde jeder Vegetarier werden. (Paul McCartney)

Benutzeravatar
Nightingale
Beiträge: 173
Registriert: Do, 30. Dez 2010, 13:15

Re: Oatifix

Beitragvon Nightingale » Di, 25. Jan 2011, 1:11

so hab ichs jetzt auch gemacht. der großteil ist im froster. danke!
Grüße von Nightingale
SeiBö: http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=17057


Zurück zu „Biofresh-Masken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste