Sacred Truth Mask

Ultimative Frische für das Gesicht, den Körper und die Füße

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Rowina
Beiträge: 577
Registriert: Do, 4. Sep 2008, 14:02
Wohnort: im Spessart

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon Rowina » Mo, 22. Sep 2008, 20:37

Die Sacred Truth Mask ist meine erste Maske, die ich jetzt mal getestet habe und ich muss sagen, ich bin hellauf begeistert. :love: Geruch und Konsistenz finde ich angenehm. :) Ich habe die Maske 10 Minuten wirken lassen. Sie ist leicht angetrocknet und ließ sich gut abnehmen. Meine Haut war danach schön weich und feinporig. :freu: Und der Knaller: Meine Fältchen sind fast unsichtbar. :D Nun werde ich bestimmt noch die eine oder andere Maske testen.

Benutzeravatar
serena
Beiträge: 85
Registriert: Do, 18. Sep 2008, 7:16
Wohnort: Leipzig

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon serena » Di, 23. Sep 2008, 20:38

Was die Fältchen angeht muss ich 1000%ig zustimmen...ist bei mir genauso :D . Ich hoffe, dass der Effekt nicht mit wiederholten Anwendungen abnimmt. Bis jetzt ist sie auch mein Favorit. Muss allerdings gestehen, dass ich auch noch ein Töpfchen unbenutzter Ayesha im Gefrierfach deponiert habe. Mal schauen, welche auf lange Sicht gewinnt.

Benutzeravatar
Fräulein Lia
Beiträge: 991
Registriert: So, 9. Dez 2007, 20:58
Wohnort: Hessen

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon Fräulein Lia » Mi, 1. Okt 2008, 14:48

Ich hab die Sacred Truth als Pröbchen bekommen, weil ich eher trockene Haut, wenn auch mit Unreinheiten habe. Der Geruch nach grünem Tee ist enorm lecker :P Und nachdem ich sie abgewaschen hatte fielen mir als erstes meine unglaublich winzigen Poren rund um die Nase auf :daumenhoch: Wird auf jeden Fall beim nächsten Mal gekauft.

Benutzeravatar
da.bi
Beiträge: 1673
Registriert: Di, 1. Jan 2008, 20:15
Wohnort: Schwelm / NRW

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon da.bi » Sa, 18. Okt 2008, 21:36

Hab jetzt auch mal wieder eine drauf und ich finde die auch immer noch toll, vom Geruch, von der Konsistenz einfach genial...und meine Poren sind dannach immer schön fein...bleibt mein Favo. :daumenhoch:
Bild

Benutzeravatar
Anneri
Beiträge: 857
Registriert: Sa, 27. Okt 2007, 12:03
Wohnort: FFM

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon Anneri » So, 14. Dez 2008, 13:54

Wow!

Warum habe ich die erst jetzt entdeckt?

Endlich eine Maske, die meine trockene Winterhaut mit ausreichender Feuchtigkeit versorgt!
The ways of sin is death but so is the salary of virtue, and at least the evil get to go home early on Fridays.

Terry Pratchett, Witches Abroad

Benutzeravatar
bernaugirl
Beiträge: 2533
Registriert: Mi, 8. Okt 2008, 20:59
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon bernaugirl » So, 14. Dez 2008, 13:59

Anneri hat geschrieben:Wow!

Warum habe ich die erst jetzt entdeckt?

Endlich eine Maske, die meine trockene Winterhaut mit ausreichender Feuchtigkeit versorgt!

So ähnlich ging es mir auch ;) Ich hab schon einige Masken probiert und die Sacred Truth ist die erste Maske, nach der ich mich nicht eincremen muss, weil die so super feuchtigkeitsspendend und pflegend für meine Haut ist :love: Ich glube, ich will keine andere mehr :freu:
"People assume that time is a strict progression of cause to affect but actually from a non-linear non-subjective viewpoint it´s more like a big ball of wibbly wobbly timey wimey... stuff"
"Beans are evil! Bad Bad beans!"
Mein Rezepte-Blog (ACHTUNG, neue URL!!!): http://franzis-foodblog.de

medea
Beiträge: 3316
Registriert: Sa, 13. Okt 2007, 15:19

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon medea » Mo, 15. Dez 2008, 1:05

hey @bernaugirl, das sagte ich doch! für mich ist sie absolut genial ...ich liebe sie :love:! ich mag die konsistenz und die wirkung! meine haut ist danach ganz fein und sehr gut durchfeuchtet!! gehört eindeutig zu meinen favoriten :daumenhoch:
Der Einäugige wird erst dann Gott danken, wenn er auf einen Blinden trifft. (aus Nigeria)

Benutzeravatar
bernaugirl
Beiträge: 2533
Registriert: Mi, 8. Okt 2008, 20:59
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon bernaugirl » Mo, 15. Dez 2008, 1:09

babelsbergerin hat geschrieben:hey @bernaugirl, das sagte ich doch! für mich ist sie absolut genial ...ich liebe sie :love:! ich mag die konsistenz und die wirkung! meine haut ist danach ganz fein und sehr gut durchfeuchtet!! gehört eindeutig zu meinen favoriten :daumenhoch:

Ja, du hattest eindeutig Recht und ich bin froh, dass ich auf dich gehört hab ;) :schmatz: Meine Mutter war übrigens auch hin und weg von ihr :love:
"People assume that time is a strict progression of cause to affect but actually from a non-linear non-subjective viewpoint it´s more like a big ball of wibbly wobbly timey wimey... stuff"
"Beans are evil! Bad Bad beans!"
Mein Rezepte-Blog (ACHTUNG, neue URL!!!): http://franzis-foodblog.de

medea
Beiträge: 3316
Registriert: Sa, 13. Okt 2007, 15:19

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon medea » Mo, 15. Dez 2008, 1:11

ups :oops: , das sind ja noch lorbeeren zu später stunde :schmatz:
Der Einäugige wird erst dann Gott danken, wenn er auf einen Blinden trifft. (aus Nigeria)

Benutzeravatar
ashra
Beiträge: 1095
Registriert: Fr, 28. Okt 2005, 18:58

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon ashra » Sa, 17. Jan 2009, 15:35

Wieso ist die nur dauernd ausverkauft :arg: ?
_ _ _ o00o _ _ _//(´°`(_)´°`)\\_ _ _o00o _ _ _

Benutzeravatar
Venia
Beiträge: 2898
Registriert: Mo, 2. Jun 2008, 17:04
Wohnort: in einer Tempo 30 - Zone

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon Venia » Sa, 17. Jan 2009, 15:41

Hab ich grad auch wieder im Gesicht und freu mich, wenn sie wieder ab ist.
Dieses Hautgefühl, wow :love:
Es gibt nichts ehrlicheres als ein Tier.

Benutzeravatar
yumyum
Beiträge: 2745
Registriert: Do, 1. Mär 2007, 13:49
Wohnort: Leipzig

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon yumyum » So, 18. Jan 2009, 14:53

Anneri hat geschrieben:Endlich eine Maske, die meine trockene Winterhaut mit ausreichender Feuchtigkeit versorgt!


genau zu diesem zweck habe ich sie auch empfohlen bekommen :daumenhoch:

hab sie gestern abend zum ersten mal ausprobiert. den duft fand ich interessant, schwer zuzuordnen, aber durchaus nicht schlecht. positiv überrascht hat mich, wie leicht sie sich auftragen läßt (hatte zuletzt die cupcake, die wehrt sich ja immer etwas ;)) und wie dünn man sie verteilen kann - bei derartiger benutzung hält die sicher ewig :daumenhoch:

anders als bei den masken, die ich schon kenne, hat die sacred truth während der anwendung etwas gebrannt, so daß ich schon dachte, ich vertrag sie nicht... aber das scheint ja einigen anderen von euch auch so zu gehen. und hinterher war meine haut soooo schön weich :love:
und sie sah unheimlich zart und ebenmäßig aus.

heute morgen war ich dann noch einmal mehr begeistert von ihr, weil meine haut wesentlich erholter und beruhigter als gestern aussah :freu:

fazit:
wirkt etwas unspektakulär, aber die wirkung ist phantastisch :daumenhoch:

Benutzeravatar
ec-karte
Beiträge: 380
Registriert: Mi, 18. Jun 2008, 19:37
Wohnort: NRW

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon ec-karte » So, 18. Jan 2009, 21:57

yumyum hat geschrieben:
Anneri hat geschrieben:Endlich eine Maske, die meine trockene Winterhaut mit ausreichender Feuchtigkeit versorgt!


genau zu diesem zweck habe ich sie auch empfohlen bekommen :daumenhoch:

hab sie gestern abend zum ersten mal ausprobiert. den duft fand ich interessant, schwer zuzuordnen, aber durchaus nicht schlecht. positiv überrascht hat mich, wie leicht sie sich auftragen läßt (hatte zuletzt die cupcake, die wehrt sich ja immer etwas ;)) und wie dünn man sie verteilen kann - bei derartiger benutzung hält die sicher ewig :daumenhoch:

anders als bei den masken, die ich schon kenne, hat die sacred truth während der anwendung etwas gebrannt, so daß ich schon dachte, ich vertrag sie nicht... aber das scheint ja einigen anderen von euch auch so zu gehen. und hinterher war meine haut soooo schön weich :love:
und sie sah unheimlich zart und ebenmäßig aus.

heute morgen war ich dann noch einmal mehr begeistert von ihr, weil meine haut wesentlich erholter und beruhigter als gestern aussah :freu:

fazit:
wirkt etwas unspektakulär, aber die wirkung ist phantastisch :daumenhoch:


ich bin auch schwer von der guten handhabung und ergiebigkeit begeistert. und da frau ja langsam aber sicher auf die 40 zugeht ist die catastrophe vllt doch nicht mehr sooo angesagt ;).
bei euch hat die maske gebrannt? damit hatte ich bis jetzt noch keine probleme. bin mal sehr gespannt, wie ich die weiter vertrage.

Benutzeravatar
ashra
Beiträge: 1095
Registriert: Fr, 28. Okt 2005, 18:58

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon ashra » Mo, 26. Jan 2009, 21:04

Gibt es die noch irgendwo im Shop ?
Oder kann mir jemand sagen, wann es die wieder im Online-Shop gibt ?
_ _ _ o00o _ _ _//(´°`(_)´°`)\\_ _ _o00o _ _ _

Benutzeravatar
bathory
Beiträge: 1223
Registriert: Do, 29. Mär 2007, 7:11
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon bathory » So, 1. Feb 2009, 14:01

Am Freitag war ich in Düsseldorf und habe mir die Sacred Truth (und natürlich div. andere "Kleinigkeiten") mitgenommen und sie gestern direkt getestet. Tja, also was den Geruch angeht, ist das echt schon grenzwertig. Ich habe sie mir ins Gesicht geschmiert und bin dann in meine "Pop in the bath" Wanne gestiegen und habe nichts, aber auch gar nichts von dem Bubble Bar gerochen :shock: Der Geruch ist für mich schon sehr gewöhnungsbedürftig, allerdings bin ich mit dem Resultat schon sehr zufrieden. Das heißt also fürs nächste Mal: Klammer auf die Nase und los geht`s :D

Hunde kommen, wenn man sie ruft.
Katzen nehmen deine Nachricht zur Kenntnis und kommen eventuell später dahttp://www.lush-forum.de/index.phprauf zurück. (Mary Bly)

Benutzeravatar
ashra
Beiträge: 1095
Registriert: Fr, 28. Okt 2005, 18:58

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon ashra » So, 1. Feb 2009, 21:38

Kann man die also in Düsseldorf kaufen ? Was für ein MHD hat sie denn ?
_ _ _ o00o _ _ _//(´°`(_)´°`)\\_ _ _o00o _ _ _

Benutzeravatar
bathory
Beiträge: 1223
Registriert: Do, 29. Mär 2007, 7:11
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon bathory » Mo, 2. Feb 2009, 13:14

ashra hat geschrieben:Kann man die also in Düsseldorf kaufen ? Was für ein MHD hat sie denn ?


GUcke ich Zuhause mal nach. Aber ich friere für gewöhnlich die Masken protionsweise ein, da sie ja nur 2 Wochen haltbar sind :wink:

Hunde kommen, wenn man sie ruft.
Katzen nehmen deine Nachricht zur Kenntnis und kommen eventuell später dahttp://www.lush-forum.de/index.phprauf zurück. (Mary Bly)

Benutzeravatar
Lucy
Beiträge: 2781
Registriert: Sa, 7. Jun 2008, 15:56

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon Lucy » Mi, 4. Feb 2009, 21:35

Ich hatte eine Probe der Maske in meinem Paket und auch wenn ich den Geruch unterschwellig unangenehm fand, ist die Wirkung wirklich super. Fältchen habe ich zwar eigentlich keine, aber irgendwie sieht die Haut trotzdem sehr glatt und ebenmäßig aus, die Maske ließ sich super auftragen und das bisschen Pröbchen hat sogar noch für mein Dekolletée gereicht. :)

Die könnte in meinem Korb landen, wenn ich nicht vorsichtig bin.
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte, wie wenn man überfahren wird. Oder wie Liebe. Man handelt nicht, es passiert.

Benutzeravatar
ashra
Beiträge: 1095
Registriert: Fr, 28. Okt 2005, 18:58

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon ashra » Mo, 9. Mär 2009, 22:34

Ich habe auch endlich wieder Nachschub, ich bin davon total begeistert.
Die Haut fühlt sich so frisch und weich und glatt an, einfach super !
_ _ _ o00o _ _ _//(´°`(_)´°`)\\_ _ _o00o _ _ _

Benutzeravatar
Andie
Beiträge: 901
Registriert: Di, 3. Mär 2009, 16:40
Wohnort: Unterfranken

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon Andie » Mi, 25. Mär 2009, 17:29

Nach dem Baden habe ich mir gestern auch diese Maske gegönnt. Den Geruch finde ich irgendwie... widersprüchlich :D Zum einen ist da was drin, was ich wirklich total angenehm finde und gleichzeitig aber auch was, das meiner Nase etwas aufstößt :D
Aber meine Haut hat sich hinterher echt gut angefühlt, auch heute früh beim Waschen, war irgendwie glatter :)
Lush-Sucht ist die schönste Sucht!

Meine Seifenbörse: http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=14391

Benutzeravatar
myrini
Beiträge: 134
Registriert: Mi, 21. Feb 2007, 23:46
Kontaktdaten:

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon myrini » Do, 26. Mär 2009, 11:11

Die Sacred Truth ist an sich schon die wunderbarste Maske, aber gemeinsam mit dem VitC TonerTab ist sie unschlagbar. :)

Benutzeravatar
LittleMissSunshine
Beiträge: 165
Registriert: Fr, 10. Okt 2008, 0:40
Wohnort: Mannheim

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon LittleMissSunshine » Di, 14. Apr 2009, 15:12

Jedes Mal les ich ,,SCARED Truth" :pillepalle:
dare to dream
live and let live
free your inner beauty
♡☮✌

Benutzeravatar
schoko
Beiträge: 1255
Registriert: Do, 12. Mär 2009, 17:17
Wohnort: Karlsruhe

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon schoko » Di, 14. Apr 2009, 15:47

LittleMissSunshine hat geschrieben:Jedes Mal les ich ,,SCARED Truth" :pillepalle:


ich aber auch :amkopfkratz:

Benutzeravatar
LaLu
Beiträge: 159
Registriert: Mo, 1. Jun 2009, 17:37
Wohnort: Karlsruhe

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon LaLu » Mo, 13. Jul 2009, 13:18

Ich kann nur eins sagen: Jippi!
Was für eine tolle Maske.

Und so sparsam. Normalerweise nehm ich so einen Maskenpott und teile ihn in 4 Teile, wickel die Klumpen in Frischhaltefolie und ab in den Tiefkühler. Lieber klotzen statt kleckern. So hab ich es letzte Woche auch gemacht und dabei vergessen den Rest vom Deckel abzuschaben. Da meine 4 Päckchen aber schon gewickelt waren hab ich einfach den Pott mit dem bisschen Maske am Deckel gleich mit ins Bad genommen und im Gesicht verteilt. Also das war höchstens ein gehäufter Teelöffel voll. Und es hat locker gereicht fürs ganze Gesicht und die Wirkung war genauso als wenn ich 1/4 Dose benutzt hätte.
Ab sofort geh ich viel sparsamer mit der Maske um. Ich mochte sie vorher schon. Jetzt lieb ich sie.

Ich nehme so 1-2 mal die Woche eine und denke das reicht. Wie oft benutzt Ihr Masken?

LaLU

Benutzeravatar
yumyum
Beiträge: 2745
Registriert: Do, 1. Mär 2007, 13:49
Wohnort: Leipzig

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon yumyum » Mo, 13. Jul 2009, 13:55

wie dick trägst du die masken auf, daß du 1/4 pott brauchst? :o

bei mir hält ein topf eher so für 10-12 anwendungen.

Benutzeravatar
Andie
Beiträge: 901
Registriert: Di, 3. Mär 2009, 16:40
Wohnort: Unterfranken

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon Andie » Mo, 13. Jul 2009, 19:53

yumyum hat geschrieben:wie dick trägst du die masken auf, daß du 1/4 pott brauchst? :o


Das habe ich mich auch gerade gefragt :D Ich habe meinen Pott einfach komplett eingefroren und immer mit einem Löffel portionsweise was aufgetaut. Deswegen kann ich jetzt nicht genau sagen, für wie oft er gereicht hat, aber 10 Anwendungen waren das bestimmt auch. Und ich finde von der Menge her ist das auch völlig ausreichend. Wozu soll es gut sein, so übermäßig viel davon auf dem Gesicht aufzutragen? :amkopfkratz:
Lush-Sucht ist die schönste Sucht!

Meine Seifenbörse: http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=14391

Benutzeravatar
LaLu
Beiträge: 159
Registriert: Mo, 1. Jun 2009, 17:37
Wohnort: Karlsruhe

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon LaLu » Mo, 13. Jul 2009, 20:35

yumyum hat geschrieben:wie dick trägst du die masken auf, daß du 1/4 pott brauchst? :o


In meinem Shop wurde mir gesagt ein Pott reicht für ca. 6 Anwendungen. Und dann dachte ich ich leg noch ein bisschen was drauf :-) Aber es war schon immer sehr dick aufgetragen, getrocknet ist es kaum. Aber nun weiss ich es ja besser.

Benutzeravatar
yumyum
Beiträge: 2745
Registriert: Do, 1. Mär 2007, 13:49
Wohnort: Leipzig

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon yumyum » Mo, 13. Jul 2009, 23:42

naja, der einzige ort, wo die maske wirken kann, ist direkt auf der haut - wie dick die schicht obendrüber noch ist, ist relativ egal, denke ich.

Benutzeravatar
mirjamsinje
Beiträge: 2466
Registriert: Di, 23. Jun 2009, 18:30

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon mirjamsinje » Mo, 13. Jul 2009, 23:51

Sacred Truth war auch eine meiner ersten Masken. Habe sie mir im April gekauft, und benutze sie immer noch (bestimmt noch für 4 Anwendungen) . Verwende sie ca.1-2mal pro Woche. Sie ist eine meiner Lieblingsmasken. Habe mir zusätzlich Ayesha (wos mich beim Geruch schon graust) und die Brazened Honey besorgt. Mußte beide erstmals in die Gefriertruhe. Trage die Masken nicht so dick auf, wenn sie schnelle trocknen sprüh ich nochmals mit Eau Roma drüber.

Benutzeravatar
Mausmaki
Beiträge: 2645
Registriert: So, 26. Jul 2009, 15:51
Wohnort: Las Vegas

Re: Sacred Truth Mask

Beitragvon Mausmaki » So, 16. Aug 2009, 12:55

Hab eine Probe davon im Lush Shop beommen (seh ich eigentlich schon so alt aus?? :cry: )...

Ich finde sie riecht nach geräuchertem Speck :kotz: ... Hoffentlich krieg ich keine Pickel davon.
...
...


Zurück zu „Biofresh-Masken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast