Catastrophe Cosmetic Mask

Ultimative Frische für das Gesicht, den Körper und die Füße

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Ashanti
Beiträge: 641
Registriert: So, 28. Feb 2010, 16:30

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Ashanti » Sa, 24. Apr 2010, 18:56

Mini11 hat geschrieben:Als ich an dieser Maske geschnuppert habe konnte ich nicht anders - die roch so toll!!

Ich hab sie jetzt 3 x probiert und ich sag euch der Duft ist AC :love: :love: :daumenhoch:

Sie hat meine Haut gut gepflegt, sie ist jetzt ganz samtig und weich (und ich schnuppere ständig an meinen Händen :D ) die habe ich echt nicht das letzte Mal gekauft und kommt mir immer wieder an meine Haut :wink:

Ich muss bloß noch einen Weg finden, dass die mir nicht so von der Haut brökelt - ich hätte die nach 10 Minuten auch fast ohne Wasser von der Haut streichen können und eigentlich dachte ich immer ich hätte keine trockene Haut. Das ging schon nach 5 Minuten los, aber da werde ich mich noch schlau lesen und was finden denn ich möchte sie wieder benutzen und freu mich schon auf den Sommer.

Wie, wenn die Maske schnell trocken ist und quasi herunter brökelt dann hat man trockene Haut? oder wie meinst du das? :)
Love is such a beautiful thing.
*Ashanti's Seifenbörse*
http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=15307

Mini11
Beiträge: 786
Registriert: Fr, 14. Nov 2008, 10:49

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Mini11 » Sa, 24. Apr 2010, 20:00

Naja ich hab eigentlich keine trockene Haut im Gesicht (höchstens im Winter die Hände und Schienbeine) und ich dachte die Erklärung dafür, dass sie mir immer nach kurzer Zeit so aus dem Gesicht brökelt wäre, dass die Haut die Feuchtigkeit aus der Maske saugt und aufnimmt.

Jedenfalls ist durch das Serum, das ich vorher in die Haut massiert habe die Maske nicht so brökelig wie sonst gewesen. Da musste ich immer nach der Maske an der Stelle an der ich gesessen hatte mit Handfeger und Schaufel ran oder Alternative: am Waschbecken stehen bleiben :roll: (Badewanne hab ich nicht sonst würde ich die da auflegen)

Mini11
Beiträge: 786
Registriert: Fr, 14. Nov 2008, 10:49

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Mini11 » Di, 27. Apr 2010, 22:25

Woooooooow ich habe es noch nie geschafft, einen Topf Maske aufzubrauchen bevor er abgelaufen ist.

Bisher musste ich die Masken immer einfrieren. Bei dieser hatte ich das Gefühl, dass ich das nicht brauche - ich hab doch tatsächlich einen Pott in zwei Wochen aufgebraucht. :o :D Die Maske könnte ich jeden Tag machen und am besten mehrmals, die Haut ist einfach herrlich danach und der Duft - zum Umfallen genial!!!! :love: :love: :love:

Und ich hab schon nen neuen Pott gekauft :pillepalle: :rofl1: :rofl1: :rofl1:

:love: :meditieren: :love:

Benutzeravatar
cookie5
Beiträge: 469
Registriert: Mo, 18. Jan 2010, 16:11
Wohnort: Oldenburg

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon cookie5 » Mo, 10. Mai 2010, 17:35

Hmmm... Ich glaub, das mit dem Bröckeln liegt doch eher an der Maske als an der Haut. Denn als ich die CC frisch gekauft hatte, hat sie kein bißchen gebröckelt. Jetzt, nach zwei Wochen im Kühlschrank, fing sie auf einmal damit an. Beim nächsten Mal werd ich auch mal SF drunter auftragen.

Wiederkaufen werd ich sie auch auf jeden Fall. Die Pflege ist super. Und der Duft erst... :love:

Benutzeravatar
Engel8
Beiträge: 1358
Registriert: Di, 26. Jan 2010, 18:57
Wohnort:

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Engel8 » Mi, 9. Jun 2010, 7:48

Ich habe meine gerade bekommen.... ist es normal, das sich oben der Saft absetzt? Soll ich mal ordentlich durchrühren und dann in den Gefrierschrank? :?:

Benutzeravatar
dobby
Beiträge: 7424
Registriert: Mo, 6. Apr 2009, 16:53
Wohnort: TXL-ZHR VIP Lounge

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon dobby » Mi, 9. Jun 2010, 7:56

Engel8 hat geschrieben:Ich habe meine gerade bekommen.... ist es normal, das sich oben der Saft absetzt? Soll ich mal ordentlich durchrühren und dann in den Gefrierschrank? :?:


Ja.
Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht.
Champagner trinkende Birkin Bag Trägerin und ausgeglichene Raucherin

Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Engel8
Beiträge: 1358
Registriert: Di, 26. Jan 2010, 18:57
Wohnort:

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Engel8 » Mi, 9. Jun 2010, 11:59

Alles klar, inzwischen sieht sie auch besser aus (nach einigen Stunden Gefrierschrank.) und riechen tut sie auch gut, also denke ich das nix damit ist :)

Benutzeravatar
Amber
Beiträge: 49
Registriert: Do, 22. Jan 2009, 22:09
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Amber » Mi, 9. Jun 2010, 12:55

Bei meiner war das auch so, einmal gut durchrühren und alles war wieder ok.

Puppy
Beiträge: 404
Registriert: Di, 19. Mai 2009, 14:59

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Puppy » Do, 15. Jul 2010, 18:45

ich habe mich immer etwas gescheut ,eine frische maske zu nehmen,wegen der kurzen haltbarkeit......ich habe eine probe CC und bin sowas von begeistert!!!!jippiii jeaaahhhh....bei der wärme draußen,ein genuß!!!!aus dem kühlschrank raus und sofort auf meinem gesicht....10 min.abgewartet und lauwarm abgeswaschen...........meine haut strahlt und riecht total guuuuuut!fruchtig ,blaubeerig,mmmmhhhh.......besser geht es nicht.ich bin überrascht wie gut diese maske ist....hätte ich nicht gedacht.und die lush -sucht wächst weiter............;-)))
Wahrheit ist ewig,Wissen ist wandelbar und die Verwechslung beider verheerend.
(M.Lengle)

Benutzeravatar
Kekskönigin
Beiträge: 2489
Registriert: Fr, 26. Sep 2008, 23:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Kekskönigin » Fr, 16. Jul 2010, 22:19

Mein Topf war irgendwie nur so zu 2/3 gefüllt und die Maske ist sehr fest. Ist das normal? Also vor allem, dass die Maske sehr pastig ist und nicht so wirklich cremig? Gefroren konnte ich sie nicht wie bei allen anderen Masken die ich bislang versucht habe (Brazened Honey, Sacred Truth, Oatifix, Ayesha) einfach mit einem Teelöffel entnehmen. Ist die vielleicht schon im Shop ausgetrocknet?

Benutzeravatar
Blume
Beiträge: 1039
Registriert: Fr, 24. Jul 2009, 22:11

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Blume » Fr, 16. Jul 2010, 22:36

Ich hatte die bis jetzt erst einmal. Und so ganz voll (im Vergleich zu der Oatifix) war sie auch nicht. Von der Konsistenz her war sie schon relativ fest. Ich habe sie aber gleich portionsweise (in ein leeres Plastikteil, wo mal toffifee (schreibt man das so?) drin waren) eingefroren. Bin grad nicht auf die Idee gekommen, dass ich das ganze Döschen einfrieren könnte. Bei meinen kleinen Portionen ist es aber auch so, dass die CC viel länger zum Auftauen brauch als die Oatifix, die ich, gleich nachdem ich sie aus der Gefriertruhe geholt habe, gleich anwenden könnte. Die CC-Portion muss ich erst ein paar Minuten ,auftauen lassen, da sie erst extrem fest ist. Ich denke also, dass das normal ist.

Benutzeravatar
Shinya
Beiträge: 5777
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 9:23
Wohnort: Winter Wonderland

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Shinya » So, 18. Jul 2010, 12:25

Das mit dem Tofifee Ding ist ja ne tolle Idee! :love: Ich war bis jetzt immer mit einem Eiswürfelbehälter am rummatschen! :| Dann habe ich auch gleich ein Argument um Tofifee zu kaufen! :D
Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck!
Weltuntergang 2012 - Ich war dabei!
Wenn man mit 87 km/h um einen Baum rennt, besteht die Möglichkeit, sich selbst zu vö***n!

Puppy
Beiträge: 404
Registriert: Di, 19. Mai 2009, 14:59

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Puppy » Di, 20. Jul 2010, 10:33

Hallo Blume :winken2:

Ich schließe mich Shinya an,ist doch eine super Idee von dir ,mit der Tofifee-Plastik :daumenhoch: Zurecht schneiden kann man das ganze ja auch noch........von der Menge auch genau die richtige Portion :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch: natürlich schmecken Tofifee auch noch gut :lol:
Wahrheit ist ewig,Wissen ist wandelbar und die Verwechslung beider verheerend.
(M.Lengle)

Benutzeravatar
Franni
Beiträge: 3704
Registriert: Fr, 16. Jul 2010, 21:07

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Franni » Di, 20. Jul 2010, 11:28

ganz toll nun habe ich hunger auf tofifee :mampf:
aber die idee ist echt gut ich glaube ich geh morgen gleich ne packung kaufen für meinen appetit und meine maske :wink:
you can´t live a positive life with a negative mind

Benutzeravatar
Franni
Beiträge: 3704
Registriert: Fr, 16. Jul 2010, 21:07

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Franni » Sa, 7. Aug 2010, 14:18

ich habe sie eben getestet. also muss sagen bei ihr merke ich nicht wie bei den anderen die ich bisher getestet habe beim auftragen schon wie sie "arbeitet". der geruch ist ein absolutes plus und bei mir ist sie auch schön cremig und daher superleicht zum auftragen :) so nach dem abheben dachte ich mir erst hm ok poren kleiner hut sieht rosig aus, aber um die nase und am kinn noch ein bisschen trocken, aber alle anderen stellen sind suuuuperweich :) kommt aufs kinn und um die nase eben noch ein wenig vanishing creme. aber meine allerliebste maske wird sie denke ich wohl nicht, auch wenn ich sie sicher wieder benutzen würde.
you can´t live a positive life with a negative mind

Benutzeravatar
ninebiene
Beiträge: 2175
Registriert: Sa, 16. Jan 2010, 21:49
Wohnort: gelsenkirchen

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon ninebiene » So, 8. Aug 2010, 21:54

ich mag sie total :love: habe jetzt den zweiten pott und heute wieder drauf gehabt meine haut ist danach immer total weich und glatt wie ein babypopo :D
die mit den muffins

ich hab auch ne seifenbörse , aber ich darf sie jetzt nicht mehr verlinken und nen zwinkersmiley darf ich auch nicht mehr setzen.

http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=15938 <-- so das darf ich dann also, da gehts zum Tauschrausch ;)
http://ninebiene-will-nur-spielen.blogspot.com/ <-- ich blogge jetzt auch ;)

wusaly
Beiträge: 3762
Registriert: Fr, 9. Apr 2010, 22:34

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon wusaly » Fr, 10. Sep 2010, 21:45

Für wie viele anwendungen reicht die denn? Riecht die wie Blackberry bath bomb?

Benutzeravatar
Nacaya
Beiträge: 1631
Registriert: So, 15. Aug 2010, 20:48
Wohnort: Aurich

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Nacaya » Sa, 11. Sep 2010, 11:29

Bei mir reicht die für 8 Anwendungen (portioniert in Toffifee-Dingsis), dann ist sie weder zu dick noch zu dünn aufgetragen (zumindest nach meinem Geschmack).
Zum Vergleichsgeruch kann ich dir nichts sagen, ich kenne die Bath Bombs nicht. Man riecht ne Mischung aus 'Cremegeruch' und Heidelbeeren. Fruchtig-süßlich-frisch würde ich jetzt am ehesten dazu sagen.
Man lebt und lernt

Lushdiät: http://lushdiaet.iphpbb3.com

Benutzeravatar
Pogorausch
Beiträge: 2826
Registriert: Mo, 9. Aug 2010, 5:36
Kontaktdaten:

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Pogorausch » Fr, 24. Sep 2010, 20:53

ich habe mir die cc gekauft, weil mir der geruch am besten von den ganzen masken gefaellt.

Habe sie auch gleich ausprobiert. Die Konsistenz hatte etwas zwischen pastig und cremig, superleicht zum auftragen. Kein tropfen und schoen dosierbar. Nach 5min ist sie ebenfalls stark angetrocknet, das war etwas ungewohnt und unangenehm. Meine Zeitung konnte mich aber gut ablenken ^^

Nach 20min dann abgespuelt und wow, geil. Der Duft, ein Traum und meine Haut sah nach dem anstrengenden Tag frisch und nicht mehr muede aus.

Ob meine Haut davon rein geworden ist - keine Ahnung, das weiss ich dann, wenn ich morgen frueh in den Spiegel schaue ^^
"Your hair is so fantastic and just awesome!"
Mr. Ian D'sa.

wusaly
Beiträge: 3762
Registriert: Fr, 9. Apr 2010, 22:34

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon wusaly » Mo, 27. Sep 2010, 16:55

Also bei mir spannte sie nach 20 min richtig auch als sie weg war spannte meine Haut noch ne Stune aber jetzt :love: Babypopo weich :D

Benutzeravatar
ninebiene
Beiträge: 2175
Registriert: Sa, 16. Jan 2010, 21:49
Wohnort: gelsenkirchen

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon ninebiene » Mo, 27. Sep 2010, 18:01

^^ haha, geiles bild :lol:
die mit den muffins

ich hab auch ne seifenbörse , aber ich darf sie jetzt nicht mehr verlinken und nen zwinkersmiley darf ich auch nicht mehr setzen.

http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=15938 <-- so das darf ich dann also, da gehts zum Tauschrausch ;)
http://ninebiene-will-nur-spielen.blogspot.com/ <-- ich blogge jetzt auch ;)

wusaly
Beiträge: 3762
Registriert: Fr, 9. Apr 2010, 22:34

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon wusaly » Di, 28. Sep 2010, 22:05

Ich hätte schon wieder bock auf ne Maske :pillepalle: Suchtgefahr!

Benutzeravatar
Blume
Beiträge: 1039
Registriert: Fr, 24. Jul 2009, 22:11

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Blume » Mi, 29. Sep 2010, 0:06

Laut Empfehlung soll man die 5-10 Minuten einwirken lassen.

wusaly
Beiträge: 3762
Registriert: Fr, 9. Apr 2010, 22:34

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon wusaly » Mi, 29. Sep 2010, 0:18

Blume hat geschrieben:Laut Empfehlung soll man die 5-10 Minuten einwirken lassen.

:oops: Ich dachte 15 - 20 :rofl1:

Benutzeravatar
Pogorausch
Beiträge: 2826
Registriert: Mo, 9. Aug 2010, 5:36
Kontaktdaten:

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Pogorausch » Mi, 29. Sep 2010, 11:09

ich lass dinge grundsaetzlich immer laenger einwirken als man coll ^^

Cc sind 10-15min.
Ich spuele sie meist nach 20-30min wieder aus ^^
"Your hair is so fantastic and just awesome!"
Mr. Ian D'sa.

Annamirl
Beiträge: 93
Registriert: Di, 5. Okt 2010, 18:14

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Annamirl » Sa, 30. Okt 2010, 15:55

Ich habe sie mir auch wegen dem Geruch gekauft :love:
Habe erst an Cosmetic Warrior gerochen, hätte fast gekotzt :D und dann an CC :) :) :)
Da musste sie direkt mit!
Die Konsistenz finde ich auch eher fest, aber man kann sie trotzdem gut verteilen. Bröckelig wird sie bei mir seeehr schnell :( Schade!
Der Effekt ist aber wirklich gut. Die Haut sieht rosig und frisch aus. Bei meiner trockenen Haut brauche ich danach aber eine Creme.
Ich kann sie nur empfehlen!!!

Benutzeravatar
veraschreibt
Beiträge: 373
Registriert: Sa, 6. Nov 2010, 22:55

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon veraschreibt » Do, 30. Dez 2010, 16:20

Habe gerade ne Probe davon drauf :)
Ich mag den Geruch :love: Sie ist wirklich ziemlich fest und pastig, aber ich find das ganz gut :) Ich glaube ich lasse sie so 15 Minuten drauf und dann guck ich mal.
Das Probentöpfchen war so 3/4 voll und ich hab davon jetzt ungefähr die Hälfte genommen. Wenns nach mir ginge wäre auch der ganze Topf gegangen aber ich würd sie gern nochmal testen bevore ich mich entscheide ob ich sie mag :D
________________

Benutzeravatar
veraschreibt
Beiträge: 373
Registriert: Sa, 6. Nov 2010, 22:55

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon veraschreibt » Do, 30. Dez 2010, 21:22

So, noch kleiner Nachtrag zur Wirkung ;)
Hat bei mir leider irgendwie nix gebracht, außer gut zu riechen :( Habe an der Haut keine Veränderung bemerkt. Nur den Geruch habe ich paar Stunden danach und wohl auch andere noch in der Nase gehabt.
________________

Benutzeravatar
Anschla
Beiträge: 670
Registriert: Sa, 25. Dez 2010, 17:32
Wohnort: bei Köln

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Anschla » So, 9. Jan 2011, 0:06

Oh je, ich hab da ein Problem :shock: :shock: :shock:
Hab diese Maske heute zum zweiten Mal benutzt und ich glaube.... ich kann nicht mehr ohne. Wollte heute den Rest einfrieren, brauch ich wohl nicht, lach.... wird vor Ablauf weg sein. Nein... ich bin mir sogar sicher.

Samtweiche Haut, meine "Monatspickel" an der Schläfe sind direkt abgeschwächt, rosig und frisch, WOW

Nur eins war sehr anstrengend, meine Katzen von meinem Gesicht fernzuhalten, die waren ganz wild drauf....

Ach ja, wie oft benutzt ihr die Masken? 1-2 x die Woche? Seltener? Wie eine Kur phasenweise mal? Letzteres wird wohl bei mir sein.. ;-)
hochachtungsvoll,
der instrumentalisierte lush essen hbf groupie nummer 2

Benutzeravatar
Beriadanwen
Beiträge: 493
Registriert: Mi, 28. Jul 2010, 13:06
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Beriadanwen » So, 9. Jan 2011, 1:38

Schatz und ich haben die heut auch verwendet, ich finde die
riecht so lecker :love:
Ich hab sie mir heute als Gratis-Goodie geholt mit einer Rechnung
vom Dezember.
Phantasie ist die Gabe, unsichtbare Dinge zu sehen.


Zurück zu „Biofresh-Masken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast