Catastrophe Cosmetic Mask

Ultimative Frische für das Gesicht, den Körper und die Füße

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
nooni
Beiträge: 267
Registriert: Mi, 25. Nov 2009, 12:17

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon nooni » Sa, 9. Jan 2010, 22:12

so, ich hatte sie jetzt eine gute halbe stunde drauf, zum schluß mußte ich aber schon echt vorsichtig durch den offenen mund atmen (daß bloß kein nasenloch zittert) :D

das abwaschen ging total einfach, besser als bei der cupcake.
uuund: sie riecht tatsächlich nach AC :o

lääääcka!

auch bei dieser maske habe ich wieder nach dem abwaschen mit erw mein gesicht besprüht und celestial aufgetragen
fühlt sich sehr gut an :-)

Benutzeravatar
Joana
Beiträge: 60
Registriert: Do, 24. Dez 2009, 18:36

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Joana » Do, 14. Jan 2010, 17:40

Ich finde sie wunderbar :)
Riecht totaaal gut :love: und einfach sehr entspannend diese Maske :P
Danke Nooni ;)

Benutzeravatar
Morgana
Beiträge: 832
Registriert: So, 30. Sep 2007, 11:17

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Morgana » Sa, 16. Jan 2010, 15:50

Ich hätte es nciht gedacht: Aber die Maske ist super bei mir!
Ich hab mich früher nur an BB Seaweed und Crashcourse rangetraut, weil ich recht empfindlcihe Haut hab. Dann hab ich ganz selten mal ne Brazened Honey ausprobiert, geht gelegentlich auch ganz gut. Aber als zuletzt selbst die Oatfix bei mir fürchterlich juckte, hab ich gedacht "Keine weiteren Maskenexperimente, nimm was du kennst!"
Na von wegen: Gut dass ich mich doch getraut hab, denn die Catastrophe hab ich problemlos vertragen und dann ebim Duschen abgewaschen. Danach mit BOFA eingesprüht und auf die noch feuchte Haut Celestial aufgetragen. Hammertolles Gefühl, gaanz weiche Haut :love:

Licorne
Beiträge: 45
Registriert: Do, 23. Jul 2009, 23:59

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Licorne » So, 31. Jan 2010, 14:40

Ich habe sie mir gerade eben online bestellt und bin schon ganz gespannt drauf..ich liiieeeb Blaubeerduft :freu:
Außerdem hatte ich bisher noch nie eine Maske von Lush..
~Bitte habt in der Seifenbörse immer etwas Geduld, ich möchte mir gern immer mehrere Angebote einholen, bevor ich jemandem antworte/zusage~

Licorne
Beiträge: 45
Registriert: Do, 23. Jul 2009, 23:59

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Licorne » Do, 4. Feb 2010, 19:52

Sie ist heute angekommen..hm, ich finde sie so lala.
Hätte mir etwas mehr vom Duft erwartet, sie riecht etwas eicht nach Ammoniak finde ich.:-/
Macht jedenfalls ein angenehm weiches hautgefühl und spendet Feuchtigkeit.
Könnte nur blaubeeriger riechen.^^
~Bitte habt in der Seifenbörse immer etwas Geduld, ich möchte mir gern immer mehrere Angebote einholen, bevor ich jemandem antworte/zusage~

Benutzeravatar
Hanni
Beiträge: 274
Registriert: Mo, 17. Aug 2009, 21:34
Wohnort: OWL

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Hanni » So, 7. Feb 2010, 15:40

Ich habe sie heute auch zum ersten Mal getestet und kam mir nach dem Auftragen etwas vor wie Violetta aus Charlie und die Schokoladenfabrik. ;-) Zum Glück habe ich meine Figur aber behalten und muss jetzt nicht in den Entsafter. ;-)
Die Maske verströmt einen sehr angenehmen Duft und stört auch nicht während des Tragens - außer vielleicht optisch ;-) aber das ist mein Mann schon gewohnt. :D
Das Abnehmen ging mit einem Waschlappen ganz einfach. Die Haut sieht jetzt wunderbar rosig aus - obwohl ich gerade arg erkältet bin -, und wirkt feinporiger. :love: Danach habe ich BOFA benutzt und Imperialis auf die feuchte Haut aufgetragen: perfekt!
Bisher ist das meine Lieblingsmaske!

Benutzeravatar
engelinzivil87
Beiträge: 1941
Registriert: Mi, 6. Mai 2009, 9:27
Wohnort: Mittelfranken

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon engelinzivil87 » So, 7. Feb 2010, 18:43

diese maske wird zwar für trockene haut empfohlen, ist mir im winter aber auch nicht reichhaltig genug. das auftragen hat super geklappt, das erste mal dass ich eine komplette maske auf dem ganzen gesicht hinbekommen hab. ohne gebösel oder so. geht mit nem waschlappen auch super wieder ab. allerdings wie gesagt nicht pflegend genug. hab hinterher mit skin drink gepflegt.

Licorne
Beiträge: 45
Registriert: Do, 23. Jul 2009, 23:59

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Licorne » Mo, 8. Feb 2010, 19:00

Ich weiß nicht, aber der Duft..wah nee, ich mag ihn gar nicht.
Etwas wie Ammoniak.
Diese Maske kommt mir nicht noch mal her.
~Bitte habt in der Seifenbörse immer etwas Geduld, ich möchte mir gern immer mehrere Angebote einholen, bevor ich jemandem antworte/zusage~

Benutzeravatar
astral_romance
Beiträge: 71
Registriert: Do, 14. Jan 2010, 22:40
Wohnort: Bayern

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon astral_romance » Mo, 8. Feb 2010, 23:26

Heute abend war mein erstes Mal mit der CCM :D Ich war total gespannt, zumindest den Duft fand ich schon beim auspacken superlecker, nach Blaubeeren eben und ein bisschen Vanille :? :love:
Vor dem Baden hab ich die Maske aus dem Gefrierfach geholt, nach ca. 45 min Zimmertemperatur ließ sie sich wunderbar leicht auftragen und verteilen, sie war zwar noch recht kühl aber das war auch angenehm und erfrischend :daumenhoch:
Nach 15 min hab ich sie abgewaschen, ich ertrag Masken einfach nicht länger :ratlos:
Das ist jetzt ne halbe Stunde her und seitdem muss ich mir immer ins Gesicht fassen weil die Haut so schön glatt und weich ist und das bisher noch ohne anschließende Creme etc. :love:
Bisheriges Fazit also: :daumenhoch: :daumenhoch:
:winken:

Benutzeravatar
engelinzivil87
Beiträge: 1941
Registriert: Mi, 6. Mai 2009, 9:27
Wohnort: Mittelfranken

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon engelinzivil87 » Di, 9. Feb 2010, 10:52

bissl ammoniak meinte ich auch gerochen zu haben. aber was ich an der maske besonders toll finde: sie hat irgendwie so ne pudrige konsistenz beim auftragen. :daumenhoch:

Licorne
Beiträge: 45
Registriert: Do, 23. Jul 2009, 23:59

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Licorne » Di, 9. Feb 2010, 15:52

@engel in zivil: ok, dann bilde ich mir das mit dem Ammoniakduft also nicht ein. :D
~Bitte habt in der Seifenbörse immer etwas Geduld, ich möchte mir gern immer mehrere Angebote einholen, bevor ich jemandem antworte/zusage~

Benutzeravatar
difficile
Beiträge: 1281
Registriert: So, 4. Jul 2004, 13:27
Kontaktdaten:

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon difficile » Mo, 15. Feb 2010, 15:04

:love: :love: :love: :love: :love:

Tolle Haut, tolles Auftragen, toller Duft, toll, toll, toll!!!!!! :love: :love: :love: :love: :love: :love:
BildBildBildBild

Benutzeravatar
finleysmama
Beiträge: 3016
Registriert: Sa, 9. Jan 2010, 16:01
Wohnort: Chemnitz-Harthau
Kontaktdaten:

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon finleysmama » So, 21. Feb 2010, 15:12

Ich bin auch absoluter CCM Fan :love:

Ich mag den Duft und sie läßt sich suuuper auftragen, fühlt sich wirklich an wie ein Puder :)
Liebe Grüße

Stephanie

Klug war´s nicht - aber geil!!!

Benutzeravatar
finleysmama
Beiträge: 3016
Registriert: Sa, 9. Jan 2010, 16:01
Wohnort: Chemnitz-Harthau
Kontaktdaten:

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon finleysmama » So, 21. Feb 2010, 16:30

Aber Amoniak rieche ich da auch wenn ich die Nase ganz tief reinstecke :wink:
Liebe Grüße

Stephanie

Klug war´s nicht - aber geil!!!

Benutzeravatar
difficile
Beiträge: 1281
Registriert: So, 4. Jul 2004, 13:27
Kontaktdaten:

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon difficile » Do, 25. Feb 2010, 14:56

Ich hab sie jetzt schon ein paarmal benutzt und finde sie göttlich.
Sie wird wirklich wie Engelsstaubpuder auf der HAut.
Aber nichts kratzt, alles heilt toll ab, sie brennt nicht, sie trocknet nicht aus.

Ein ständiges Produkt ab sofort! :daumenhoch:
BildBildBildBild

Mausi123
Banned
Beiträge: 1147
Registriert: Di, 2. Feb 2010, 15:44

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Mausi123 » Fr, 26. Feb 2010, 11:27

ich find sie super :daumenhoch:
die maske wirkt bei pickeln einfach bombig :wink:

Benutzeravatar
emmanita
Beiträge: 1050
Registriert: Di, 13. Jan 2009, 17:17
Wohnort: Halle

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon emmanita » So, 28. Feb 2010, 19:03

Also sie ist auch meine absolute Lieblingsmaske :love: Meine Pickel verschwinden und meine haut sieht viel besser aus :daumenhoch:
Und der Duft erst :P

Benutzeravatar
Tofu
Beiträge: 108
Registriert: So, 24. Jan 2010, 23:09

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Tofu » Fr, 5. Mär 2010, 14:44

Heute kam mein Renovation Kit mit der CCM an. :)
Gut, dass die Masken zusätzlich eingetütet werden, denn ein bissl sitscht es da immer raus. ;)

Leider habe ich gestern erst ne Maske verwendet, also muss die neue noch ein wenig auf ihren Einsatz warten. :/ Freu mich aber schon ganz arg.

Die Einfrier-Methode mit der Frischhaltefolie klingt gut; werde ich mal testen. :daumenhoch:
(Bei der Cupcake habe ich dummerweise Alufolie verwendet, was ja wohl nicht so gut sein soll. Mist. :roll: )
Bild

Benutzeravatar
DeeDee
Beiträge: 13
Registriert: Fr, 4. Sep 2009, 22:31
Wohnort: Berlin

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon DeeDee » Fr, 5. Mär 2010, 21:22

Ich hab vorgestern zum ersten Mal die CC Maske benutzt. Ich finde ein bisschen schade, dass sie doch sehr künstlich riecht... nicht wie frische Blaubeeren... sondern eben wie künstlich hergestellter Blaubeerduft. Aber die Konsistenz ist super und meine Haut war danach samtig weich.
Liebe Grüße
Die DeeDee


Mein Blog:

http://inlovewith-life.blogspot.com/

Benutzeravatar
Tofu
Beiträge: 108
Registriert: So, 24. Jan 2010, 23:09

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Tofu » So, 7. Mär 2010, 22:09

Gerade hab ich sie ausprobiert. :)

Zuerst mal das Positive:
Der Duft ist sehr, sehr lecker (meine riecht nicht wirklich künstlich). Die Konsistenz ist sehr schön, ganz zart und pudrig.
Direkt nach dem Abwaschen war meine Haut auf den Wangen gaaanz weich, außerdem hat sie meine ölige T-Zone klasse mattiert (besser als Cupcake!).
Was ich auch erstaunlich finde: sie scheint bei Mitessern ein wahres Wundermittel zu sein. Nachdem ich sie abgenommen hatte, kamen mir meine kleinen hellen Mitesserchen am Kinn quasi entgegen (klingt lecker, sorry :lol: ), haben ein Stück aus den Poren rausgeschaut. Das kam bei mir noch nie vor. :o

Nun zu den "Schattenseiten":
Nach einer Weile wurde die Maske wahnsinnig bröselig, so krass ist mir das bei anderen Masken noch nicht aufgefallen.
Auch das Auftragen war teilweise nicht so einfach, da die Masse immer so zusammengebazt hat und nicht gescheit auf die Haut wollte. Nächstes Mal misch ich das Ganz evtl. mit ein bissl BOFA, um das Auftragen zu erleichtern.
Das für mich schlimmste ist allerdings, dass meine Haut an Stirn, Nase und Kinn (meine öligsten Stellen!) ein paar Minuten nach dem Abwaschen sehr trocken waren; die Haut hat sich total geschuppt. :(

Fazit:
Da ich - abgesehen vom Austrocknen - die Wirkung der CCM ziemlich klasse finde :daumenhoch: , werde ich ihr auf jeden Fall noch eine Chance geben. Vielleicht lass ich sie nächstes Mal nur 10 Minuten drauf oder misch sie mit nem Klecks Creme, damit sie nicht so krass austrocknet. Mal gucken.. :wink:
Bild

mamann
Beiträge: 54
Registriert: Mo, 18. Jan 2010, 5:48

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon mamann » Sa, 20. Mär 2010, 21:40

Hallo

ich mach mir die CC-Maske immer in der Badewanne drauf und wasch sie da dan auch gleich ab.
Ich liebe den Duft und die Pflege, hab auch mal die Oatfix probiert, die hat mir aber gar nicht gut gefallen.

Grüße
Meine Sei-Bö:
http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=14973

erfolgreich getauscht mit: civciv, sternenfee1

Benutzeravatar
fluffabelle
Beiträge: 473
Registriert: Fr, 12. Mär 2010, 22:18
Wohnort: Aachen

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon fluffabelle » Mi, 24. Mär 2010, 21:51

hab sie heute auch das erste Mal ausprobiert (der Shop hat sie heute frisch bekommen, da konnte ich einfach nicht am Kühlschrank vorbei gehen ;) ) und ich muss sagen :love: :daumenhoch:
Klar, man sieht wie bei jeder Maske erst einmal ein bissl blöde aus, aber das Auftragen und auch das Abnehmen waren gar kein Problem...
Und erst der Geruch *yummy*
Habe den Rest in kleinen Portionen (reicht jetzt noch für 7 Masken) eingefroren und freue mich schon drauf, die kalte Maske bei strahlendem Sonnenschein auf meiner Haut zu haben *schwärm*
Ach ja, es hat auch nur ein ganz kleiner Pickel überlebt und ich habe mich -quasi prophylaktisch- danach mit Imperials eingecremt. Aber ich glaube, das Eincremen hätte nicht unbedingt sein müssen. Beim nächsten Mal probiere ich es erst einmal ohne :)
Es ist schwer, jemanden dazu zu bringen etwas zu verstehen, wenn er dafür bezahlt wird, es nicht zu verstehen. - Upton Bell Sinclair
Ob ich mich besser morgen, oder doch schon heute häute?
Hab' ich überhaupt die Wahl?Meine Schale ist schon schal!
Wobei ich nicht verhehle, dass ich mich nicht selten quäle,
wenn ich mich aus meiner Schale schäle...
- Bodo Wartke

Benutzeravatar
bittersweet-massacre
Beiträge: 309
Registriert: Do, 17. Apr 2008, 14:40

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon bittersweet-massacre » Do, 1. Apr 2010, 22:44

Hab in Shop in Nürnberg mal nach einer Probe gefragt, tja und was soll ich sagen, Sie riecht sooooo lecker :love: :love: :love: Ich mag Sie mir gar nicht ins Gesicht tun weils so gut riecht :)

Soaprundle
Beiträge: 290
Registriert: Mi, 27. Jan 2010, 13:13

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Soaprundle » So, 11. Apr 2010, 11:48

Ich hab mir die gestern gekauft und sofort ins Gefrierfach gesteckt: Großer Fehler!
Diese Maske ist im gefrorenen Zustand fast nicht mehr zu portionieren, weshalb man das vorher machen sollte.
Die ist echt steinhart!

Ein bisschen konnte ich dann doch abkratzen (aber nur mit viel Gewalt). Der Geruch gefällt mir nicht, hat irgendwie was "erdiges" :? Die Maske lässt sich super auftragen und wieder abwaschen, leider bröckelte sie auch nach 8 Minuten schon runter, jede andere Maske hätte ich mind. 15 Minuten (eher länger) drauf gelassen.
Heute ist meine Haut super, Rötungen und kleine Pickel sind weg.

Fazit: Bei der tollen Haut wirst du gerne wieder gekauft! :love:

Benutzeravatar
bittersweet-massacre
Beiträge: 309
Registriert: Do, 17. Apr 2008, 14:40

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon bittersweet-massacre » Mo, 12. Apr 2010, 18:23

Hab meine Probe jetzt schon ein paar mal getestet und sie ist wirklicht toll....

Und sie riecht sooooo lecker :sabber: total nach Veilchen die im Garten blühen :pillepalle:

PS . die Wirkung ist natürlich auch super.. total glatt und rein :)

Seestern76
Beiträge: 136
Registriert: Do, 17. Sep 2009, 7:28
Wohnort: Kreis BB

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Seestern76 » Mi, 14. Apr 2010, 15:40

Habe die Maske heute gekauft und sofort ausprobiert. Mein erster Endruck:

Riecht ganz toll, so ein bisschen nach AC :love:
Aufgetragen, wird die Maske sehr schnell trocken, lässt sich aber sehr schnell und einfach entfernen.
Dann noch eingecremt (Imperialis) und die Haut sieht sehr frisch aus und fühlt sich total weich an.
Ist auch recht ergiebig, ein ziemlich kleiner Klecks reichte fürs ganze Mondgesicht :D

Habe den Pot dann sofort in den Froster reingetan.

Bin gespannt, was der Dauertest bringt.
Liebe Grüße, Seestern

Mini11
Beiträge: 786
Registriert: Fr, 14. Nov 2008, 10:49

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Mini11 » Fr, 16. Apr 2010, 16:40

Als ich an dieser Maske geschnuppert habe konnte ich nicht anders - die roch so toll!!

Ich hab sie jetzt 3 x probiert und ich sag euch der Duft ist AC :love: :love: :daumenhoch:

Sie hat meine Haut gut gepflegt, sie ist jetzt ganz samtig und weich (und ich schnuppere ständig an meinen Händen :D ) die habe ich echt nicht das letzte Mal gekauft und kommt mir immer wieder an meine Haut :wink:

Ich muss bloß noch einen Weg finden, dass die mir nicht so von der Haut brökelt - ich hätte die nach 10 Minuten auch fast ohne Wasser von der Haut streichen können und eigentlich dachte ich immer ich hätte keine trockene Haut. Das ging schon nach 5 Minuten los, aber da werde ich mich noch schlau lesen und was finden denn ich möchte sie wieder benutzen und freu mich schon auf den Sommer.

Benutzeravatar
SweetSnow
Beiträge: 1812
Registriert: Mo, 8. Mär 2010, 7:57
Wohnort: Wien

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon SweetSnow » Mi, 21. Apr 2010, 8:10

Ok, ich bin seit gestern doch überzeugt.
Habe zyklusbedingt ein paar kleine unreine Stellen. Habe die Maske 15 Minuten draufgehabt, heute in der Früh sind die unreinen Stellen fast verschwunden und die roten Stellen auch. Genial.

Mini11
Beiträge: 786
Registriert: Fr, 14. Nov 2008, 10:49

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon Mini11 » Fr, 23. Apr 2010, 23:56

Ich hab sie heute wieder benutzt :love:

Und damit sie mir nicht schon nach 5 Minuten von der Haut brökelt habe ich das Full of Grace (mein erster Einsatz von einem der Seren) unter der Maske probiert.

Eigentlich habe ich nicht so wirklich trockene Haut aber ich dachte mir das könnte klappen. Und tatsächlich, es hat viel, viel länger gedauert bis die Maske anfing zu brökeln.

Jetzt wo ich sie wieder runter habe finde ich das Ergebnis von der Maske noch viel besser als die Male davor. Meine Haut fühlt sich schön weich an, okay war auch ohne Seren so aber fühlt sich wie gerade frisch eingecremt an und sieht dabei aber trotzdem richtig schön matt aus. Extrem schön an dem "wie eingecremt anfühlen" ist, dass hier immer noch alles nach AC Duftet weil keine Creme mit einem anderen Duft in meine Nase kriechen könnte. Hach ist das herrlich :daumenhoch: da könnte ich süchtig nach werden. :love: :love:

Diese Kombi werde ich noch ganz oft benutzen!!! :daumenhoch:

Benutzeravatar
hoanna
Beiträge: 68
Registriert: Mi, 16. Dez 2009, 0:55
Wohnort: Allgäu

Re: Catastrophe Cosmetic Mask

Beitragvon hoanna » Sa, 24. Apr 2010, 18:40

@Mini11 - danke für den Tipp! Werd' ich auch ausprobieren!


Zurück zu „Biofresh-Masken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast