Welche Masken für trockene Haut???

Ultimative Frische für das Gesicht, den Körper und die Füße

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Malaika
Beiträge: 126
Registriert: Sa, 29. Dez 2007, 10:13
Wohnort: Stuttgart

Welche Masken für trockene Haut???

Beitragvon Malaika » Mo, 7. Jan 2008, 23:59

hallo

Möchte nun das erstemal die masken probieren...
Bin mir aber auch nach durchlesen aller beiträge nicht sicher welche ich nehmen soll.

Wäre für Tips/Empfelungen dankbar.

ich habe KEINE Probleme mit Unreiner oder fettiger Haut.
Auch keine roten Flecken oder sonstiges.(froh bin)

Meine Haut ist manchmal einfach nur zu trocken und wenn ich dann nichts tue fängt sie an zu schuppen...normal Creme ich mich ein und gut ist.


Gut wäre also eine maske für Trockene Haut oder einfach zum schöner werden :D

Cupcake, Brazend Honey,Love Lettuce Face Mask, hören sich für mich gut an...

*Miss Sophie*
Beiträge: 4289
Registriert: Mi, 8. Aug 2007, 12:47

Beitragvon *Miss Sophie* » Di, 8. Jan 2008, 0:58

hmmm... ich habe die zeit, in der es in deutschland masekn gab, leider net miterlebt. aber dem zufolge, was ich so gehört habe, dürfte die cupcake nicht so gut für dich sein, da die ja eher gegen pickel wirkt und für ölige haut ist.
und love lettuce ist ja für mischhaut, ich denk mal die schadet dir nicht, aber wird auch net die optimale maske sein.
brazened honey wird glaub ich ganz gut sein...naja, vielleicht weiß noch jemand rat :?

MajaundNelly
Beiträge: 1570
Registriert: Sa, 7. Mai 2005, 17:00
Kontaktdaten:

Beitragvon MajaundNelly » So, 20. Jan 2008, 13:51

Hab auch trockene Haut und komme mit der Catastrophe Cosmetik sehr gut klar . :daumenhoch:

Benutzeravatar
softcake
Beiträge: 5346
Registriert: Mo, 19. Dez 2005, 8:02

Beitragvon softcake » So, 20. Jan 2008, 13:53

MajaundNelly hat geschrieben:Hab auch trockene Haut und komme mit der Catastrophe Cosmetik sehr gut klar . :daumenhoch:



die liebe ich.. und die bbseaweed...
und die brazend ...


lol

soft
... liebt YOGA... !!!

MajaundNelly
Beiträge: 1570
Registriert: Sa, 7. Mai 2005, 17:00
Kontaktdaten:

Beitragvon MajaundNelly » So, 20. Jan 2008, 14:06

:lol:

Die Honey Maske werd ich mir nun auch wieder mitbestellen,hab sie schon ewig nicht mehr benutzt und wollte nochmal testen wie sie auf meiner Haut wirkt .Aber meine allerliebste wird wohl die Catastrophe bleiben :love:

Benutzeravatar
Malaika
Beiträge: 126
Registriert: Sa, 29. Dez 2007, 10:13
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Malaika » Mi, 30. Jan 2008, 0:59

danke für eure Antworten......ich glaube ich habe meine 4 Lieblinge gefunden
Grüßle Malaika

Benutzeravatar
Jeany1980
Beiträge: 2516
Registriert: Fr, 14. Aug 2009, 17:56
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Welche Masken für trockene Haut???

Beitragvon Jeany1980 » Mi, 9. Sep 2009, 20:19

Hab das selbe Problem wie Malaika, recht unkomplizierte aber doch trockene Haut. Eincremen reicht sonst auch und fertig.

Welche Maske würdet ihr noch empfehlen???

Jeany
Mein Bücherblog http://jeanysbuecherecke.blogspot.com/
"Ein Raum ohne Bücher ist ein Körper ohne Seele" - Cicero

Benutzeravatar
Lilli90
Beiträge: 1954
Registriert: So, 1. Mär 2009, 19:00
Wohnort: Berlin

Re: Welche Masken für trockene Haut???

Beitragvon Lilli90 » Mi, 9. Sep 2009, 20:21

Oatfix!
Glück beruht auf dem Entschluss, glücklich zu sein. :)

Benutzeravatar
Jeany1980
Beiträge: 2516
Registriert: Fr, 14. Aug 2009, 17:56
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Welche Masken für trockene Haut???

Beitragvon Jeany1980 » Mi, 9. Sep 2009, 20:24

dazu hab ich ja jetzt gar nix gefunden :cry:
Mein Bücherblog http://jeanysbuecherecke.blogspot.com/
"Ein Raum ohne Bücher ist ein Körper ohne Seele" - Cicero

Benutzeravatar
Jeany1980
Beiträge: 2516
Registriert: Fr, 14. Aug 2009, 17:56
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Welche Masken für trockene Haut???

Beitragvon Jeany1980 » Mi, 9. Sep 2009, 20:25

außer hier im forum. aber nix auf der website und nix in der lush-times
Mein Bücherblog http://jeanysbuecherecke.blogspot.com/
"Ein Raum ohne Bücher ist ein Körper ohne Seele" - Cicero

Benutzeravatar
Lilli90
Beiträge: 1954
Registriert: So, 1. Mär 2009, 19:00
Wohnort: Berlin

Re: Welche Masken für trockene Haut???

Beitragvon Lilli90 » Mi, 9. Sep 2009, 20:27

Ja, sie ist ganz neu und die Fresh Face Masks werden im Sommer nicht über die MO vertrieben. Hilft dir das Forum weiter?
Glück beruht auf dem Entschluss, glücklich zu sein. :)

Benutzeravatar
Jeany1980
Beiträge: 2516
Registriert: Fr, 14. Aug 2009, 17:56
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Welche Masken für trockene Haut???

Beitragvon Jeany1980 » Mi, 9. Sep 2009, 20:32

Hab schon was gefunden im Forum :D Jetzt hab ich die qual der wahl.

Bisher standen zur Auswahl: bb seaweed, sacred truth oder catastrophe cosmetic

Was meint ihr? sind die gut für eher trockene haut? Wie gesagt, normalerweise reicht eincremen völlig aus.
Mein Bücherblog http://jeanysbuecherecke.blogspot.com/
"Ein Raum ohne Bücher ist ein Körper ohne Seele" - Cicero

Benutzeravatar
meeow
Beiträge: 973
Registriert: Mo, 10. Nov 2008, 21:46
Wohnort: Karlsruhe

Re: Welche Masken für trockene Haut???

Beitragvon meeow » Mi, 9. Sep 2009, 21:28

Bei uns im Shop hatten sie die Masken mal nach Reichhaltigkeit sortiert.

Das fing an mit Oatifix dann The Sacred Truth und A Crash Course In Skincare, die am reichhaltigsten sind.
Ich glaube dann kam BB Seaweed.
Catastrophe Cosmetic und Brazend Honey waren mittel.
Danach kam Love Lettuce.
Am unteren Ende waren Cupcake und Cosmetic Warrior.
Ayesha weiß ich jetzt leider nimmer.

Benutzeravatar
dobby
Beiträge: 7424
Registriert: Mo, 6. Apr 2009, 16:53
Wohnort: TXL-ZHR VIP Lounge

Re: Welche Masken für trockene Haut???

Beitragvon dobby » Mi, 9. Sep 2009, 23:18

Jeany1980 hat geschrieben:Was meint ihr? sind die gut für eher trockene haut? Wie gesagt, normalerweise reicht eincremen völlig aus.


Die sacred truth auf jeden Fall.
bb seaweed hat mich nicht so überzeugt.
Probier mal die Oatfix, die ist sensationell. :love:
Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht.
Champagner trinkende Birkin Bag Trägerin und ausgeglichene Raucherin

Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Jeany1980
Beiträge: 2516
Registriert: Fr, 14. Aug 2009, 17:56
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Welche Masken für trockene Haut???

Beitragvon Jeany1980 » Do, 10. Sep 2009, 7:26

Na dann hab ich meine zwei Favoriten für heute auf jeden Fall rausgefunden :D

Oatifix oder Sacred truth :D
Mal sehen, welche mich davon im Laden anspringt

Vielen Dank für eure Tipps.

Jeany
Mein Bücherblog http://jeanysbuecherecke.blogspot.com/
"Ein Raum ohne Bücher ist ein Körper ohne Seele" - Cicero

Benutzeravatar
Draco
Beiträge: 701
Registriert: Mi, 26. Dez 2007, 15:09

Re: Welche Masken für trockene Haut???

Beitragvon Draco » Do, 10. Sep 2009, 12:32

In der Ö-Mailorder gibt es noch die Masken.
Lese mal hier die Beschreibungen:
https://www.lush.at/lushat/kat.nsf/sbv/ ... enDocument

Meine Haut ist im Winter sehr trocken und ich bin über 40.
Meine Lieblingsmaske ist die Oatfix.
Die Sacred truth finde ich vom Geruch gewöhnungsbedürftig.
Mein Fall war es nicht.
ich finde die Pflege der Oatfix besser.


Zurück zu „Biofresh-Masken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast