Helping Hands

Alles, was das Herz bzw. euer Körper begehrt: Massagebars, Bodylotion, Körperpuder, Düfte, Deos, Hand- und Fußcremes

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
jeanette
Beiträge: 22
Registriert: Sa, 20. Sep 2008, 21:28

Re: Helping Hands

Beitragvon jeanette » Di, 23. Sep 2008, 19:07

ich hab meine heute bekommen (ist mein erstes töpfchen) und ich find sie super, nur der geruch ist jetzt nicht so meins :D :D :D

Benutzeravatar
serena
Beiträge: 85
Registriert: Do, 18. Sep 2008, 7:16
Wohnort: Leipzig

Re: Helping Hands

Beitragvon serena » So, 28. Sep 2008, 13:07

So, jetzt bitte nicht lachen : Meine Mutti, die sonst kaum eine Kreme in ihr Gesicht lassen darf, ohne Nesselausschlag zu bekommen (nicht mal Wind und Wetter Babykreme) meint gestern, das sie die HH probehalber im Augenbereich verwendet hat und sie besser vertragen hat als alles, was sie je zuvor hatte. Konnte sie auch nicht davon überzeugen, die HH bitte nicht weiter ins Gesicht zu schmieren. :roll:

Benutzeravatar
Philosoph
Beiträge: 4557
Registriert: Fr, 13. Jan 2006, 5:57
Wohnort: in einem Kuhkaff in Hessisch Sibirien

Re: Helping Hands

Beitragvon Philosoph » So, 28. Sep 2008, 21:07

serena hat geschrieben:So, jetzt bitte nicht lachen : Meine Mutti, die sonst kaum eine Kreme in ihr Gesicht lassen darf, ohne Nesselausschlag zu bekommen (nicht mal Wind und Wetter Babykreme) meint gestern, das sie die HH probehalber im Augenbereich verwendet hat und sie besser vertragen hat als alles, was sie je zuvor hatte. Konnte sie auch nicht davon überzeugen, die HH bitte nicht weiter ins Gesicht zu schmieren. :roll:


Warum auch?

Wenn sie die Creme gut verträgt, spricht doch nichts dagegen - nur weils ne "Hadncreme" ist, ist die ja nicht gleich schlecht für andere Körperstellen. ;)

Ich benutze die Pied De Pepper ja auch als Handcreme. ;)

Ist ja nichts drin, was irgendwie "bedenklich" wäre, sich ins Gesicht zu cremen - nur für die meisten Menschen dürfte die HH eben viel zu fettig sein. Aber wer das braucht: why not?!?
„Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“

Voltaire

Zimtsternchen
Beiträge: 39
Registriert: Fr, 26. Sep 2008, 22:56
Wohnort: Berlin

Re: Helping Hands

Beitragvon Zimtsternchen » Di, 7. Okt 2008, 19:30

Ich hab mir gestern auch HH erstanden, und finde es einfach toll :)
War die ganze Zeit zwischen HH und Smitten hin und her gerissen, aber ich glaube, HH war die richtige Entscheidung..
Komischerweise fand ich smitten sogar noch etwas fettiger..
Aber HH kann ich nur empfehlen, jetzt sind meine Hände endlich wieder schön weich :D

Benutzeravatar
datura.ferox
Beiträge: 3731
Registriert: So, 4. Mai 2008, 18:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Helping Hands

Beitragvon datura.ferox » Sa, 18. Okt 2008, 14:12

45 ml neu & ovp HH zu vergeben. :)

umaia
Beiträge: 1112
Registriert: So, 14. Sep 2008, 13:03

Re: Helping Hands

Beitragvon umaia » So, 26. Okt 2008, 20:42

Meine Oma hat sie sich gekauft und ist ganz begeistert davon. Sie macht ihr wunderbar weiche Haut, obwohl diese sonst wirklich sehr wählerisch ist.
Team Edward - except when Jake is shirtless.

Benutzeravatar
Lucy
Beiträge: 2781
Registriert: Sa, 7. Jun 2008, 15:56

Re: Helping Hands

Beitragvon Lucy » Di, 28. Okt 2008, 12:59

Ich verschenke sie wieder zu Weihnachten, bin schon auf die Resonanz gespannt!
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte, wie wenn man überfahren wird. Oder wie Liebe. Man handelt nicht, es passiert.

Benutzeravatar
datura.ferox
Beiträge: 3731
Registriert: So, 4. Mai 2008, 18:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Helping Hands

Beitragvon datura.ferox » Di, 28. Okt 2008, 13:24

Ich finde, sie ist ihr Geld nicht wert.
Ich werd mir zukünftig wieder "günstigere" Handcremes holen, die vielleicht auch keine Wunder bewirken, aber wenigstens keine 10 Euro kosten. :D

Oder ich teste nochmal die Handy Gurugu

Benutzeravatar
Lucy
Beiträge: 2781
Registriert: Sa, 7. Jun 2008, 15:56

Re: Helping Hands

Beitragvon Lucy » Di, 28. Okt 2008, 13:26

Von der Gurugu war ich total begeistert, aber die Dream Cream als Handcreme ist auch nicht zu verachten.

Wieso war sie denn ihr Geld nicht wert?
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte, wie wenn man überfahren wird. Oder wie Liebe. Man handelt nicht, es passiert.

Benutzeravatar
datura.ferox
Beiträge: 3731
Registriert: So, 4. Mai 2008, 18:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Helping Hands

Beitragvon datura.ferox » Di, 28. Okt 2008, 13:33

Bei mir bringt sie so gut wie nichts, das ist alles. ;)

Selbst wenn ich sie über Nacht nehme oder mit dem Soft Touch zusammen...

Ich hab zwar keine Holzfällerpatschen, aber weich sollen meine Hände werden und eben gepflegt aussehen. (Auch wenn ich knabbere wie bescheuert...)

Imp
Beiträge: 2968
Registriert: Fr, 4. Jan 2008, 17:36

Re: Helping Hands

Beitragvon Imp » Di, 28. Okt 2008, 13:47

Bei mir bringt sie auch nix. Hab trotzdem trockene und rissige Haut an den Händen gehabt. :ratlos:

Bis jetzt bin ich nur mit der von Dr. Hauschka zufriedenzustellen, wurde von Ysamont angefixt. ;)

blackcat
Beiträge: 370
Registriert: Sa, 16. Aug 2008, 18:19

Re: Helping Hands

Beitragvon blackcat » Di, 28. Okt 2008, 13:57

mir hilft sie sehr gut. Als non-lush kann ich noch die von Eucerin empfehlen. Dream cream nützt bei meinen Händen nichts, sofort wieder rau.

Benutzeravatar
da.bi
Beiträge: 1673
Registriert: Di, 1. Jan 2008, 20:15
Wohnort: Schwelm / NRW

Re: Helping Hands

Beitragvon da.bi » Di, 28. Okt 2008, 14:24

Also HH hilft bei mir überhaupt nicht, meine Hände sind sehr trocken und haben leider die Angewohnheit aufzuplatzen, da hat die HH überhaupt nichts auf Dauer gebracht.

Mit der Smitten hab ich das ganz gut im Griff.
Bild

Benutzeravatar
Holly
Beiträge: 4974
Registriert: Do, 17. Apr 2008, 18:05

Re: Helping Hands

Beitragvon Holly » Di, 28. Okt 2008, 14:28

Ich nehme normalerweise die Calendula Handcreme von Scheller,die sehr gut bei rissiger,trockener Haut ist.Beim Fabrikletreffen hab ich mir die kleine HH im Spender gekauft,mal schauen,welche besser ist.
Wo die Sonne des Niveaus tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten.

Benutzeravatar
Hypnose
Beiträge: 42
Registriert: Mo, 1. Okt 2007, 18:55

Re: Helping Hands

Beitragvon Hypnose » Sa, 1. Nov 2008, 10:23

Den Duft der Helping Hands finde ich wirklich widerlich :kotz: aber sie ist wirklich die beste Creme von allen und nach vielerlei Experimenten bin ich reumütig zu ihr zurückgekehrt. Mittlerweile gefallen mir aber auch nicht die übertrieben parfümierten Cremes aus den Drogerien.

Benutzeravatar
Lucy
Beiträge: 2781
Registriert: Sa, 7. Jun 2008, 15:56

Re: Helping Hands

Beitragvon Lucy » Do, 13. Nov 2008, 8:46

Habe einen Spender und die Creme gestern ausprobiert. Kann es sein, dass die HH nach gar nichts riecht? :? Die Pflege ist jedenfalls toll und ich liebe die HH jetzt schon, wenn sie nach gar nichts riecht, finde ich toll!
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte, wie wenn man überfahren wird. Oder wie Liebe. Man handelt nicht, es passiert.

Benutzeravatar
AudreyStar
Beiträge: 25
Registriert: Do, 18. Sep 2008, 19:56
Wohnort: Nürnberg

Re: Helping Hands

Beitragvon AudreyStar » Do, 13. Nov 2008, 19:07

bei mir heißt's in der Uni immer, wenn ich die HH raushol, dass es dann so schön nach Sonnencreme riecht - aber ich find das gar nicht so :amkopfkratz: :amkopfkratz:

Benutzeravatar
Lucy
Beiträge: 2781
Registriert: Sa, 7. Jun 2008, 15:56

Re: Helping Hands

Beitragvon Lucy » Fr, 14. Nov 2008, 9:12

AudreyStar hat geschrieben:bei mir heißt's in der Uni immer, wenn ich die HH raushol, dass es dann so schön nach Sonnencreme riecht - aber ich find das gar nicht so :amkopfkratz: :amkopfkratz:


Hm ... joah, doch, ganz schwach. :amkopfkratz:
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte, wie wenn man überfahren wird. Oder wie Liebe. Man handelt nicht, es passiert.

Benutzeravatar
yumyum
Beiträge: 2745
Registriert: Do, 1. Mär 2007, 13:49
Wohnort: Leipzig

Re: Helping Hands

Beitragvon yumyum » Fr, 14. Nov 2008, 16:37

ich finde, sie riecht nach creme :lol:

also sie hat schon einen eigenduft, aber der ist nicht besonders stark. find ich bei ner handcreme aber auch sinnvoll.

Benutzeravatar
Lucy
Beiträge: 2781
Registriert: Sa, 7. Jun 2008, 15:56

Re: Helping Hands

Beitragvon Lucy » Sa, 15. Nov 2008, 12:30

Eben deswegen liebe ich sie auch so! Nix mit Parfumwolke um einen herum, nur weil man sich die Hände eingecremt hat, ich hasse das.

:love: @ Helping Hands
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte, wie wenn man überfahren wird. Oder wie Liebe. Man handelt nicht, es passiert.

Branwen
Beiträge: 2712
Registriert: Do, 28. Feb 2008, 20:26

Re: Helping Hands

Beitragvon Branwen » Di, 18. Nov 2008, 21:27

Meine Mutter ist auch ganz begeistert von der Creme, ist im Moment das einzige, was bei ihren im Winter immer extrem trockenen, rissigen Händen wirklich hilft. :daumenhoch: Ich selbst find den Duft eher langweilig, da bleib ich lieber bei meiner Handy Gurugu... :)

Benutzeravatar
Lucy
Beiträge: 2781
Registriert: Sa, 7. Jun 2008, 15:56

Re: Helping Hands

Beitragvon Lucy » Di, 18. Nov 2008, 22:15

Pöh, die ist nicht langweilig! *HHstreichelt*
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte, wie wenn man überfahren wird. Oder wie Liebe. Man handelt nicht, es passiert.

Branwen
Beiträge: 2712
Registriert: Do, 28. Feb 2008, 20:26

Re: Helping Hands

Beitragvon Branwen » Di, 18. Nov 2008, 23:02

Ist sie wohoool! :P :wegrenn: :wink:

Benutzeravatar
Lucy
Beiträge: 2781
Registriert: Sa, 7. Jun 2008, 15:56

Re: Helping Hands

Beitragvon Lucy » Mi, 19. Nov 2008, 9:32

:nudelholz:

Sie meint es nicht so, HH, nicht traurig sein!
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte, wie wenn man überfahren wird. Oder wie Liebe. Man handelt nicht, es passiert.

Benutzeravatar
Sunny105
Beiträge: 1281
Registriert: Di, 21. Okt 2008, 14:55
Wohnort: Nähe Freising

Re: Helping Hands

Beitragvon Sunny105 » Di, 25. Nov 2008, 17:41

Also mir hilft die HH leider gar nicht. Hab Sie in der Arbeit aufm Schreibtisch stehen. Hmmm, da sind m.E. billigere no name Handcremes ganz klar besser. Und den Geruch find ich grauslig. :shock:
Something has changed within me, something is not the same
I'm through with playing by the rules of someone else's game
Too late for second-guessing, too late to go back to sleep
It's time to trust my instincts - close my eyes and leap!

Benutzeravatar
datura.ferox
Beiträge: 3731
Registriert: So, 4. Mai 2008, 18:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Helping Hands

Beitragvon datura.ferox » Di, 25. Nov 2008, 18:04

Sunny105 hat geschrieben:Also mir hilft die HH leider gar nicht. Hab Sie in der Arbeit aufm Schreibtisch stehen. Hmmm, da sind m.E. billigere no name Handcremes ganz klar besser. Und den Geruch find ich grauslig. :shock:

So geht's mir auch. :five:

Benutzeravatar
Mic
Beiträge: 2179
Registriert: Mi, 16. Jul 2008, 12:58
Wohnort: Engers (Neuwied)
Kontaktdaten:

Re: Helping Hands

Beitragvon Mic » Mi, 26. Nov 2008, 13:43

Ich habe die HH immer dabei, ich habe sie im Pumpflakon, um sie immer mal schnell zu benutzen wenn es nötig ist. Ich lge sehr viel Wert auf gepflegt Hände und ist mir eine Creme, die man unterwegs mal nehmen kann, wenn man sich die Hände gewaschen hat echt optimal. Morgens bevor ich aus dem Haus gehe, benutze ich noch Lemony Flutter und sie sind meine Hände den ganzen Tag schön gepflegt. :daumenhoch:
Der Einklang ist bei der Diskussion etwas ganz Unerwünschtes.
Michel de Montaigne, (1533 - 1592), eigentlich Michel Eyquem
Hintergedanken entstehen im Vorhof der Trugschlüsse.
Daniel Mühlemann, (*1959), Übersetzer und Aphoristiker

nicht käuflich zu erwerben

Benutzeravatar
Lucy
Beiträge: 2781
Registriert: Sa, 7. Jun 2008, 15:56

Re: Helping Hands

Beitragvon Lucy » Mi, 26. Nov 2008, 22:56

Ich hatte mir auch so einen Spender zugelegt und möchte den nicht mehr missen! Heute habe ich auch vielleicht erfolgreich eine Kollegin damit angelushed, bin schon auf ihr Urteil gespannt.
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte, wie wenn man überfahren wird. Oder wie Liebe. Man handelt nicht, es passiert.

Benutzeravatar
Sirrobin
Beiträge: 178
Registriert: So, 21. Sep 2008, 22:18

Re: Helping Hands

Beitragvon Sirrobin » Do, 27. Nov 2008, 1:23

Lucy hat geschrieben:Ich hatte mir auch so einen Spender zugelegt und ...


Muss man den extra kaufen?
Mit meinem Verhältnis zur Realität ist alles in bester Ordnung. Ich lasse es alle vierzehn Tage vorschriftsmäßig warten.
Zaphod Beeblebrox

Benutzeravatar
Holly
Beiträge: 4974
Registriert: Do, 17. Apr 2008, 18:05

Re: Helping Hands

Beitragvon Holly » Do, 27. Nov 2008, 11:20

HH gibts im 45 Gr. Spender oder in der 100 Gr. Dose.
Wo die Sonne des Niveaus tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten.


Zurück zu „Körperpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste